Gäbe es smartphones schon viel früher, hätten auch wir in den jüngeren Jahren damit Bekanntschaft gemacht. Mein Gott die Welt entwickelt sich, smartphones sind doch nicht schlimm ^^
Du verstehst es nicht
es geht darum dass kein 3 jähriges kind sowas brauch! kinder sollten noch etwas zeit in der natur verbringen! ich hab ja schon als kind ärger bekommen dass ich zuviel drin saß...aber man brauch kein handy wenn man ned draußen erreichbar sein muss!
3 jährigen gehört nur so ein telefon in die hand
Doch. Smartphones sind schlimm. Denn sie blockieren die Kommunikation & eines Tages, werden sie diese auch übernehmen :(
Außerdem hätten Eltern unserer oder früheren Generationen derartige Dinge nicht erlaubt. Bzw. ist es eine Sache der früheren Erziehung unserer Eltern & Großeltern.
Ein Kind, welche weder lesen noch schreiben kann, braucht nun mal nicht so ein Ding. Wenn es älter wird, okay. Aber nicht in so jungen Jahren.
es fehlt noch immer der "dislike-Button" ...
ein Kleinkind braucht noch kein Smartphone-es soll erst mal die alltaeglichen Dinge entdecken,ansonsten wird die Phantasie nicht gefoerdert.
Dein Ernst? Na Gott sei Dank gibt es Kitas und dort gilt die gleiche Regel wie früher! Und da verhalten sich die Kinder auch ungefähr so, wie wir damals...
wie alle davon reden "kinder brauchen kein smartphone" erwachsene BRAUCHEN auch kein smartphone!:D und von wegen früher hätten eure eltern das nich erlaubt ... hätte es das früher gegeben wäre es auch früher so wie jetzt bildet euch nix ein wo ihr wisst das es nich stimmt klar ändert sich einiges durch die weiterentwicklung etc aber das is einfach kein grund einem kind nen smartphone in die hand zu drücken
Eines der Kinder im Kindi hat jetz sein eigenes Tablet bekommen... er kommt dieses Jahr zwar in die Schule, aber er weiß im Kindi nix mit sich anzufangen... er sitzt immer nur rum und fragt wann er nach Hause kann um an seinem Tablet zu spielen... Super klasse!
Also wären SmartPhones in meiner Zeit gewesen, hätte ich damit trotzdem erst mit 16 Bekanntschaft gemacht, mein erstes Handy hatte ich auch erst in der 3 Klasse bekommen damit meine Eltern mich erreichen konnten wenn mal was war oder ich sie. Die Dinger machen einfach die Kindheit eines Kindes kaputt, ich seh nurnoch Jugendliche und Kinder mit diesen Dingern auf einer Bank sitzen während die irgendwelche Videos gucken, obwohl man eigentlich Draußen ganz andere Dinge machen sollte dann können die ja auch gleich Zuhause bleiben und sich gegenseitig per FB das zeigen. v.v
Natürlich sind Smartphones nicht schlimm, es kommt immer auf die Handhabung an. Geh mal essen oder geh einfach mal nur durch die Stadt und schau genau hin......was du dann siehst, ist oft ziemlich erschreckend
tja damals waren kinder noch kinder.. heute sehen die kinder schon viel zu erwachsen aus , mädls schminken sich, ziehn sich reifer an echt traurig :( hab damals immer viel gespielt und ich find es auch nur noch zum kotzen das teenies die 1 oder 2. klasse gehen schon ein smartphone mit whats app haben! echt schlimm! wenn ich mal ein kind hab irgendwann wird das viel liebe haben und spielen und spaß am leben haben und net so verblöden mit facebook und internet wie die meisten kinder heut zu tage! traurig aber wahr... es lebe die 90er zeit und davor!
aber doch nich mit drei jahren.. es ist eine erziehungsache der eltern ich bin mama von vier kids(21,20,18und 8) und ich weiss wie es verführt, aber ich bin mir und meinem jüngsten kind gegenüber sehr streng weil handy in dem alter muss nich sein, sondern vertrauen zum kind und obacht der eltern
Kiddies sollen spielen und sich dreckig machen, handy ab schulalter wenn der weg zu weit ist, ansonsten wird rückrat bewiesen und drauf verzichtet, scheiß status gesellschaft
Smartphones an sich sind nicht schlimm, das ist genauso wie mit allem anderen auch, Süssigkeiten, Alkohol, Fernsehen?.An sich alles nicht schlimm, aber die Dosis macht es! Und die Abhängigkeit. Wobei das Schlimme ist, daß viele die Abhängigkeit gar nicht merken oder sich schönreden. Klar, ist das alles sehr praktisch und manchmal richtig nützlich, aber leider - und ich denke zum überwiegenden Teil - ein überflüssiger Zeitfresser und Kommunikationstöter. Mal drauf achten, die Leute, die mit den Dingern in der Hand rum rennen, merken ansonsten nix mehr!
Als ich drei war Hab ich diese Spielzeug Telefone bekommen reichten mir
sehr sehr traurig, rafti du verstehst den punkt hinter der aussage nicht, mal davon abgesehn das ein smartphone in kindeshänden entwicklungshämmend wie drecksau ist...wer nicht gelernt hat wie man mit stock und stein spielt dem bringt der shit auch nichts wnen der strom erst mal weg ist:D
aber machen Kinder dumm und unselbständig
die kinder von hier rennen mit ihren handy´s übern hof und hören ganz laut "ich ficke deine mutter" zwischen 4 und 7 jahre.. herzlichen glückwunsch.. und ik bin die böse die fremde kinder anmault weil meine süße sowas nich hören soll mit 3.. :O
Smartphones sind sehr schlimm ^^ es wird keine denker mehr geben..
smartphones entwickeln sich zur sucht und krankheit, wenn es so weitergeht, aber is nicht schlimm !
Kinder brauchen Bewegung um sich zu entwickeln geht am besten in der Natur ist mit Smartphone in der Hand etwas etwas schwierig ... :-D
Nja... was will man erwarten.
endlich jemand, der meine Meinung teilt! :D
aber für kleine kinder sind die noch nichts ^^
sind sie auch nicht
wat bist du den für ei bob du huan
als jugendlicher kann man sich von seinem gesparten oder sogar verdienten geld doch mal ein smartphone gönnen. früher hatte das spielen mit stöckern und steinen mit 16 vllt. noch einen reiz und ich muss sagen als ich klein war auch, aber heute nicht mehr...
#DamalsWarAllesBesser
Mor Tin sei einfach ruhig ^^
Wir hatten wenigstens eine Kindheit. Wir hatten auch kein Fernseher im Zimmer stehen, der stand im Wohnzimmer und wir durften Nachmittags 2 Stunden Kindersendung sehen und Abends den Sandmann und wir waren glücklich. Wir hatten Spielzeug mit dem wir gespielt haben und wir haben im Sandkasten gespielt, waren viel an der frischen Luft und wir waren Glücklich. Wir haben auch unseren Elterm nicht widersprochen, wenn sie uns was gesagt haben. Wir haben sie respektiert. Seht euch doch die Kinder von heute an, keine Erziehung und kein Respekt vor Erwachsenen. Aber sie bekommen alles was sie haben möchten. Wir konnten uns auch stundenlang alleine beschäftigen und spielen, was die Kinder von heute nicht mehr können, obwohl sie genug Spielsachen haben. Nein heute muß alles nur noch Elektronik sein oder sie sitzen den ganzen Tag vorm Fernseher. Da sag ich mir immer wieder, wir hatten doch eine schöne kindheit.
Na das ist doch jetzt völlig überzogen. Die Kinder von heute haben keine schöne Kindheit nur weil die Umstände sich geändert haben? Die Kinder von heute nicht erzogen:D:D:D Wie oft schon habe ich ältere Menschen erlebt, die es nicht für nötig gehalten haben mal danke zu sagen, weil ihnen ein KIND die Tür aufgehalten hat. Jawoll, soviel zum Respekt!
Das ist doch quatsch....ich denke es kommt immer darauf an wie man seine Kids erzieht und wie man damit umgeht..........meine Jungs haben auch Konsolen und einen Fernseher im Zimmer stehn und trotzdem sitzen sie nicht den ganzen Tag davor........sie können sich dazu auch super mal alleine beschäftigen, aber meistens spielen sie zusammen, mit Lego, Autos oder sie spielen auf dem Hof usw......3 und 8 Jahre sind sie alt...Mein drei jähriger bekommt bestimmt kein Smartphone oder sonstiges in diesem Alter .....Da sind einfach die Eltern gefragt diesen Konsum Wahsinn nicht allzu stark in den Alltag der Kinder zu lassen...........selbst mein 17jähriger ist lieber draußen als vor der Konsole zu sitzen..........Wir gehen beide Arbeiten und wir gehören nicht dazu das sie alles bekommen was sie möchten, ich habe Ihnen immer beigebracht Respekt zu haben und das zu schätzen ws sie bekommen und ich fahre super damit..........
Finds schlimm, dass sowas immer verallgemeinert wird! "die jugend von heute ist ja soo schlimm".... wenn man durch die stadt geht und ältere leute z.b nur anlächelt, kommt nichts zurück. manchmal haben erwachsene weniger respekt und anstand als kinder! mein gott ich finds so schlimm... das ist nh sache der erziehung! und früher war nicht alles besser, nein.
Jaja, unsere Kindheit war ja sooo anders. Dank FB sind wir nun im Bilde. Wir hatten auch Atari, Commodore und Co. Da wurden schöne Spiele wie PacMan usw erfunden, also neu und somit aufregend. Ständig gespielt. Aber eben auch draußen Verstecken gespielt. Es ist alles eine Erziehungssache und hat nichts mit dem Drumherum der Gesellschaft zu tun.
Ja als ihr alle noch klein wart , war das züchtigen von Kindern mit Schläge auch noch erlaubt....seit 19999 gib es das Gesetz das man seinen Kindern nicht einmal mehr ne Backpfeife geben darf ....nur mal so am Rande ...also ist es doch klar das die Kinder immer frecher werden ....
Smartphones machen doof und kommunikationsunfähig wenn sie zu früh und maßlos genutzt werden. Und der ganze Rechtschreibkorrektur- Bla und Nummernspeicher-Blubb vervollständigt die Hirnbenutzungs-Verkümmerung perfekt. Auf dem Handy können die lieben kleinen alles und fühlen sich wie "MAGIC MAX" ;-) und wenn man sie vor eine kleine, für uns damals alltägliche Aufgabe stellt, kacken sie jämmerlich ab. Also ich kenne leider viele Jugendiche, oft leider sogar mit ABI!!! die zu blöd sind aus dem Busch zu winken. TRAURIG :-(
So ganz kann ich da nicht zustimmen , es gibt auch heute Kinder , die sich alleine beschäftigen können , wenn ich zum Beisp. an meine Enkelin denke die sich alleine Stundenlang beschäftigt und sogar Spiele selbst gestaltet
Macht mal halblang,klar haben wir unseren Eltern wiedersprochen. Nur wollen wir das heute nicht mehr wahr haben
Da ist wohl jemand ganz schön hängen geblieben...
die Zeiten haben sich geändert, nicht immer zum Vorteil, leider. Wenn allerdings die Eltern schon sagen: "willst du das haben?" Wie soll dann ein Kind, ich möchte oder bitte u. danke lernen?
Ich war mit meiner schwester allein zuhause sie hat ein krampfanfall bekommen unser festnetzt war kaputt ,hätte ich kein handy gehabt um sie anzurufen wäre sie jetzt wahrscheinlich tod -.- dass zum thema handys sind scheiße
ich hab immernoch keinen eigenen fernseher
WOW du redest ja echt von der wahrheit weil genause kenne ich das auch ;)
Ich finde es furchtbar wenn Kleinkinder schon Elektro Zeugs haben ! Oder die Handys der Eltern ständig bedienen dürfen geht absolut garnicht!
So übertrieben ist das auch nicht.
ach ja? mit 8 jahren ein ipad zu bekommen um 200 euro und ein handy um 160 euro is auch voll normal undso^^ (ipad oder so klump^^) ich war froh über meine sandkastenschaufel um 3 euro :D
Hyperbel... Übertreibungen machen es immer am deutlichsten!
Glaub mir die Kinder sind mit 3 Jahren sehr Begierig ein Buch zu lesen!Und klar interessiert sie ein Smartphone, aber du kannst denen auch ein altes Nokia ind ie Hand geben und die haben ihren Spaß damit!
also das soll schon was heißen XD
heute an der bushaltestelle erst wieder gesehen...in einem dorf...in brandenburg...
Wie wäre es auch in unsrem Zeitalter Kindern 'mal ein Buch in die Hand zu geben? Technik ist gut, aber man muss es nicht übertreiben.
Naja als mein 11 Jähriger Cousin, damals vor zwei Jahren,n besseres Smartphone als ich hatte (da war ich 18).. dacht ich auch nur so "wat".
doch siehe meine kleine nichte
UND UNSERE ELTERN WAREN MIT 3 kartoffeln klauen...jede generation hat sein eigenes :D
Und deren Eltern mit 15 in der Hitlerjugend ... jede Generation hat sein eigenes
Berufsbedingt kann ich sagen: keine sorge, die Kinder hauen sich noch oft genug die Dinger auf den Kopf.. Zu oft :-D
und Sand essen tun die kleinen auch noch zu genüge :D Aber sehe auch oft, dass die selben Kinder im Auto mit Mama/Papa am Handy oder sonst was spielen.. :S
Gott sei dank gibt es das bei mir nicht!Mein Sohn ist 3 und spielt wie ich früher!Er hat auch ein Handy aber nur Fake und er vermisst nichts weil er es nicht kennt!Klar in paar Jährchen wird er auch auf den Geschmack kommen aber da mach ich mir jetzt noch keinen Kopf!Ich will sein Vorbild sein der Rest ergibt!!!
Stimmt nicht, meine Tochter bekommt mein Handy nicht. Sie ist genauso Sand &' die Spielplätze sind immer voll.. Sie hat ihre Puppen und ihr kinderspielzeug, was für ein Quatsch, wenn man selbst keine Kinder hat sollte man nicht so ein kack Posten
Isst übrigens mit zwei s
du hast auch mal Sand gefressen wenns nicht immerno machst
wie geht man damit als mutter um wenn die eigene tochter sand ist?
:D wieso frueher? Das machen wir heute auch nocht :D
Die meisten 3jährigen gehen mit dem Smartphone besser um als ihre Eltern..traurig in dem alter sollte man mit kaputten Hosen und schmutzigen Pullis/T-Shirts nachhause kommen,so dass man vor der Tür abgeklopft werden muss damit nicht die ganze Wohnung voller Sand usw. ist
*Ironie an* WAAAAAAS:D dreckige Kleidung? das geht nich o.o und dann auch noch kaputt... nenenene... dafür gibt es heute Matschhosen... und Matschjacken... und wehe das super teure Kleid oder die super teure Hose wird dreckig... dann hat nich nur das Kind ärger... *Ironie aus* und ja so sind manche Eltern... nich alle aber manche und das is einfach nur krass-.-
Das ändert sich mit jeder Generation, die älteren Menschen regen sich auch über die heutigen 16 Jährigen auf weil wir mehr haben als sie damals mit 16..
Das wird sich auch nicht ändern war ,als ich Kind war Elvis und so auch nicht anders !!!Haha Immer diese Jugend soooooo waren wir nicht !!!Haha Logisch !!! Ganz andere Zeit und das Hunderste war noch nicht erfunden !!! Sollte den Älteren einleuchten dass es anders sein mußte !!!!! Aber leider ..... !!!! Auch nicht alle denken so !!!!
Man kann aber auch übertreiben! Ich arbeite in 'ner Kinderkrippe, und da hat kein einziger dreijähriger ein Smartphone! Und zufällig essen sie Sand und ziehen Schippen über'n Kopf. Also stop talking Bullshit!
Meine Tochter hat Apps auf meinem iphone, die darf sie manchmal spielen- sie sieht ja auch mich, wie ich das Handy immer wieder benutze! Wir haben einen großen Garten mit Spielplatz, einen Hund mit dem wir jeden Tag auf Wald und Wiesen unterwegs sind und einen Hof über den wir mit Laufrad und Co. flitzen! Zeiten ändern sich und alle, die heute SO GROSS reden, hatten in ihrer Kindheit ganz einfach kein iphone zur Verfügung, das ihr Interesse, wie bei jedem Kind, geweckt hätte! Ein verantwortungsvoller Umgang und eine gesunde Einstellung zu Erziehung wäre eine Lösung- und davon gabs auch in den "früheren, besseren Zeiten" viel zu oft, viel zu wenig gegenüber Kindern..!
Wenn man Sand ist? Die Kinder waren noch gesund. Heute wird beim kleinsten Windzug ne Kappe aufgezogen und Türgriffe mit Sagrotan abgewischt. Und dann sich wundern,warum das Kind alle Ritt krank ist. PlayStation usw.sind doch heute Standard im Kinderzimmer. Und warum? So lange nervt die Göre dann auch nicht. Haben Mutti und Vati mehr Zeit,um selbst irgendeinen Scheiss am PC zu spielen oder so. Oder halt bis zum Umfallen zu arbeiten,damit den man Kindern der ganzen Luxus Güter Scheiss auch kaufen kann. Viele Eltern sind es selbst Schuld, ihren Kindern dieses Konsumverhalten anzueignen.
Niemals! Wenns nicht vorgelebt wird, dann haben 3 jährige ne normale kindheit ohne so ein teil
Naja das Problem is... das viele Eltern ihren Kindern Handys in die Hand drücken und sich dann vielleicht auch noch denken: "So hier! Spiele, sei ruhig! Ich will meine Ruhe haben." Ich sage nicht, dass alle so denken oder sind, aber es gibt sicher auch Eltern die so sind. Und die Tatsache für so etwas, ist schon schlimm.
Hm...woher wohl die allgemeine Verdummung kommt? Kinder die an Handys hängen und deren Eltern sich nicht mit den Kindern beschäftigen, sondern lieber auch am Handy tippen. Die soziale Bindung, die zwischen Kind und Eltern ensteht, sowie das Spielen draußen...sei es auch primitives mit einem Stock auf einen Baum, oder Brennnesseln hauen, fördert die Intelligenz und Kreativität des Menschen. Da es diese Technik vor 15-20 Jahren noch nicht gab sind wir davon auch noch nicht Betroffen, weil unsere Eltern z.B. auf diese Dinge voll und Ganz verzichten konnten, weil sie sie vorher ja auch nicht gebraucht haben.
Mein kind wird nicht so erzogen!
Ich muss sagen meine Tochter ist drei und wird wie ich groß werden Sand essen im regen spielen und dreckig machen
Meine vier jährige Tochter darf ab und zu mit meinem Smartphone spielen und weiß trotzdem wie man Sandburgen baut oder aber auch wie Sand schmeckt.Sie kann einen Stift in der Hand halten und sogar damit malen und ihren Namen schreiben.Die Kinder wachsen nun mal mit der neusten Technik auf.Es liegt an den Eltern die Grenzen aufzuzeigen und die Kinder nicht nur noch ausschließlich mit Smartphones etc.spielen zu lassen!!!
Erstens gibts keine 3 jährigen mit smartphons und zweitens muss man mit der zeit gehen wenns scha vor 40 Jahren handys gegeben hätte und laptops hättet ihr es alle genauso gehabt
Mit 3 braucht kein Kind ein Handy
Mit 3 gab es bei mir noch Regenwürmer dazu! Meine Eltern hatten ihre Last mich in die Schule zu bekommen. Wir haben Höhlen gebuddelt, Baumhäuser im Wald gebaut. Dem Bauern die Kirschen vom Baum gegessen während er mit der Mistgabel unten tobte! Geile Zeit! Da kommt heute kein App mit!
*gääääähn* ich war kurz eingenickt.. was sagst du? achso, ja, stimmt. kinder mit handy erleben so etwas nicht. absolut korr.......zZzZzZz...
Smartphones ersetzen nicht die zwischenmenschliche Konversation, sondern erleichtern sie.
Meine Güte! Du kannst deinem Kind all diese Sachen bieten (Handy, TV usw) und es wird trotzdem ein schlaues Kind. Der Trick heißt "Erziehung"! ;-) Bei richtiger Anwendung, funktioniert es Einwandfrei.
mit dem hund das trocken Futter teilen... das waren zeiten :)
Die welt entwickelt sich,völlig richtig.Wäre bei und so was schon auf dem Markt gewesen hätten wir das auch gewollt. Wir haben auch gejammert wegen Kofferradio,und später wegen dem ersten Kassettenrecorder KT 100 aus dem osten,wenn den noch jemand kennt. Jedoch seh ich bei vielen Famielien aber auch das problem der Finanzierung.ja Flatrates,aber die kosten auch erst mal was.und bei einem allein erziehenden Elternteil welcher vielleicht auch nicht so viel verdient,kommt da schon mal ein problem hoch.Auch ist die gefahr nicht zu unterschätzen die im internet lauert,Abbofallen,kinderschänder in Chatrooms etc.Jedoch sollten Kinder die Dinger nicht allzu früh bekommen,da sollten die Eltern abwägen.
Das einzige Telefon was ich in diesem Alter hatte, war eins aus Plastik und hat Töne von sich gegeben... Zumal waren wir eh mehr in der Natur als heut zu Tage vor der Glotze oder Smartphone! Traurig... Mein erstes Handy hatte ich mit 16... Fuck voll Oldschool :D:D
Mein Sohn mit 3( vor einen halben jahr): Sand essen und den anderen mit einer Schaufel,Sand über den Kopf gießen... Würde ich meinen Liebling niemals verwehren... :-)
Ich mach das immer noch !
die gute alte kindheit
Wenn die Blagen mit 4 schon einen eigenen fernseher haben, braucht sich keiner mehr wundern das die nicht mehr zu steuern sind.... nicht zu verantworten sowas...
Hab noch nie ne 3 jährige mit Smartphone gesehen. Nur anbei.
Als wenn ein 3 Jähriger ein Smartphone hat ,man kann auch etwas tief reinlangen
Niemals schenke ich meinem kleinen kind ein smartphone. Erst wenn es alt genug dafür ist, also mit 13 oder 14.
Solche Spruch-Weisheiten sind von gleicher geistiger Flachheit wie das RTL-Programm
Dann sollte man es als Eltern ändern.. Mein kleiner weiss nicht mal was ein Handy ist und liest zu gerne Bücher und ist den ganzen Tag mit uns draussen!!
War auch die bessere zeit.
So ists bei meinen Kindern auch :) schön um den Sand kloppen :D
Die drei-jährige auf die ich aufpasse hat dogar schon n eigenes (kinder)-"Ipad" das sie ohne weiter hilfe selbstständig bedienen kann :D :D
Tippen bis die Finger bluten,einen Fahrradreifenschaden zu beheben,keine Ahnung und Interesse nicht vorhanden,die Alten können ja die Reparatur bezahlen.Vielleicht gibt es auch Ausnahmen!!!!!!!!!!!!!!
Genau, und ich glaube wir hatten mehr Spass.
Angela von Pychowski da hast du recht! Hatte zum Glück auch so eine Kindheit gehabt früher wie du! Ich finde die heutige Welt einfach nur traurig! :/ :(
Ich auch :( Ich hoffe meine Kinder werden nicht so
Oder dem kleenen Bruder Kohlen vorn Kopp schmeissen
oida .. des heisst schaufl ...
haha voigas
Übertreibt mal nicht ...
Ich hab sogar Knete gegessen :D:D:D
Schön war die zeit
ich finds super lustig wie sich hier 13-14 jährige hinstellen und ja schreien da genau ihr die Generation computer und Handy seid. ohne könnt ihr doch gar nicht mehr....sowas wie mündliche Verabredungen und die Enttäuschung das die person dann doch nicht kann als man sie abholen wollte kennt ihr doch gar nicht. Spielplätze oder verstecken spielen is uncool da ja mit Konsole oder apps mehr erreicht werden kann...also liebe Kinder hört auf euch hier zu identifizieren...
was heißt hier die welt hat sich weiterentwickelt, das ist ja richtig, aber unsere Jugend nicht. mit 3 jahren brauchen sie nicht Kopfrechnen können aber später wäre das schon angebracht. sie sind doch teilweise nicht mal der deutschen Grammatik herr und um was zu lernen sind sie auch zu bequem. ja wir hatten unsere Spielsachen, unsere Eltern haben sich abends mit uns zusammengesetzt und wir haben gemeinsam gespielt, gegessen und zwar was anständiges, keine Pizza oder Döner, weil es ja so schön praktisch ist. unsere mutter war ständig für uns da, ja eine vollzeitmutter und das war ich auch . ich bereue keine Minute, und ich bin nicht traurig, meine karriere hinten angestellt zu haben. wir sowie mein Kind können mit Freude auf unsere gesunde und fröhliche, computerfreie Kindheit zurück schauen. wir waren sehr glücklich und unsere Eltern brauchten sich keine Gedanken zu machen ob wir am ADHS- Syndrom leiden Wir machten noch Lagerfeuer, Nachtwanderungen durch den wald und bauten burgen im sand. aber das ist ja wahrscheinlich alles furchtbar altmodisch. fragt doch mal eure kinder, was sie möchten, vielleicht werdet ihr erstaunt sein.
ja so war das damals, -vieles können wir heute nicht mehr verstehen, -müssen wir auch nicht ;-)
suche die 1 und du wirst in 11 Tagen geküsst 222222222222222 222222222222221 22222222222222222222222222 Suche das $ und du wirst 2 Jahre Glück haben Ssssssssssssssssssssssssssssss ssssssssssss$sssssssssssssssss ssssssssssssss *Wünsch dir jetzt irgendwas* Jetzt such das m und der Wunsch wird wahr Nnnnnnnnnnnnnnn nnnnnnnnnnnnnnn nnnnnnnnmnnnnnn nnnnnnnnnnnnnnnn Teile es auf 9 Bildern und alles wird wahr. Wenn du es ignorierst hast du 9 Jahre lang Pech
Leider wahr meine kleine hat bei meiner ex auch ihr eigenes smartphone und das find ich echt traurig :(
@Rafti : Schlimm nicht, aber nix für kleine Kinder. Die sollten spielen: draussen, sollten Sand essen, im Dreck spielen und das alles...mit realen Freunden.
Ja Isso so gehört sich's auch in dem Alter zu unserer Zeit ging man einfach raus zum fragen nicht so wie heute....
Das ist absoluter Schwachsinn
tja das nennt man Fortschritt !
man kannst auch über treiben ' man meint 3 jährige Kinder hätten ihr eigenes Handy hahahaha weils dies auch verstehen ^^
Wir hatten halt die beste kindheit :)
Du MIT 3Jahren....ihhhh dreckig Mach das weck Mama!!!
Zum Glück darf mein 5-jähriger nicht an mein Handy ;-)
Aufhörn mit rummaulen oder kopfschütteln und besser machen ihr Flitzpiepen :-P
Hat er auch der schlingel. Dann noch zu mein Geburtstag, Kev Kev :o
Mein Sohn ist 8 und spielt ab und an ein Farmspiel auf MEINEM Handy,meine Tochter ist 2 und wir sitzen täglich im Sandkasten oder sind halt draussen.
Sandkuchen - eh am leckersten?
Mein Kind macht beides ^^ Ich finde es nicht schlimm wenn die kleinen mit der Technik aufwachsen. Es muss im rahmen bleiben. Mein Sohn Macht ab und zu gerne Farben erkennen und Dinge zählen aber die meiste Zeit und am liebsten ist er draußen am spielen vorallem im Sandkasten ;)
Die guten alten Zeiten :)
Und es war auch ohne Smartphone schön:)
Traurig. Mehr kann man dazu nicht sagen.
So war's auch zu meiner Zeit... :D
Möchte die Zeit nicht missen....war genial....
Is ja wirklich auch so. Suchti -.-
Das macht meine jetzt noch hihihi und sandkuchen backen den mama den essen soll
Rafti Heyen! Wenn man als 3-Jähriger keine Freunde zum Spielen hat und keine Eltern, die sich um die Entwicklung ihres Kindes kümmern, ist das Smartphone für diese Altersgruppe bestimmt ein guter Ersatz!
:D früher war alles besser!!! Schon vergessen:D:D!:D
Hahaha Ja man kann alles essen
Ja das waren Zeiten heute wollens nicht Ma freiwillig raus nur tv,Handy,Internet
Robin schober
Ich glaube Plato oder Sokrates hat schon gesagt . Früher war alles besser und bis jetzt sind wir noch da
Neheee hahahaha meine Mama hat mich wegen dir verhauen hahaha :'D
Es geht aber auch beides in Kombination :D das eine schließt das andere nicht aus, zumindest bei meinem 3jährigen Sohn
ich war'n nachkriegskind, no comment...
wenn ich 3 wäre würde ich auch gerne ein Smartphone haben wollen. Um es meinen Sandkastenfeind über die Rübe zu ziehen, wenn er mir nochmal die Schaufel wegnimmt...Ist doch praktisch. Dann könnte ich auch anschliessend gleich den RTW und meine Mama anrufen. Und seine Mama um ihr zu sagen, dass sie kein Fläschchen für, ihn zubereiten muss... :-D
Bei meiner Schwester bin ich mir absolut sicher, das ihr (bald 1 jähriger Sohn) nicht schon so früh ein Smartphone bekommt und wenn es sein muss mit nem Arschtritt nach draußen zum Spielen geschickt wird! und da wird die ganze Fam mitmachen, weil Kinder einfach raus müssen und Blödsinn anstellen und mit Freunden iwelche richtig bekloppten erfundenen Spiele Spielen oder einfach nur rumtoben müssen! KEIN Smartphone! ~W~
Hätte ich heut zutage auch noch Bock drauf das mit der Schippe
Weiß janicht wies bei anderen ist, aber unsere kinder haben weder smartphone noch eigene apps, die ziehen sich nach wie vor das spielzeug gegenseitig über den kopf...
Jupp man muss nich ,aber man kann sich weiterentwickeln :D
Mein Gott alta Ein Kind kregt ein altes Handy ohne apps oder jegliches wenn es zur schule ALLEINE eht.. mit fortschritt hat das nichts zutun.. Kinder werden draussen gefòrdert oder habt ihr ein kind gesehen das vor der glotze sitzt und sich nornal verständigen kann:D:D ein kind sollte kein handy in die hand zur beschäftigung kriegen.. ich nenne es faule mütter die kein bock haben ihrr kinder richtig zu beschäftigen und wahrscheinlich auch kaum lesen und schreiben können und meinen hier ihre komentare ablassen zu können.. die meisten hier wissen garnicht was leben bedeuetet und sind nie verreist oder haben interessante sachen gemacht oder habt ihr was vorzuweisen:D:D schwer zu glauben!
Wir hatten noch ein Dosentelefon ,jetzt haben die Facebook
Was für ein Schwachsinn....mit 3 ein Handy, ohne das man lesen und schreiben kann. Vor allem die dummen Kommentare hier, von denen, die selber nicht mal Kinder haben.
Also ich kenne keine dreijährigen die ein eigenes Handy haben oder mit dem Handy der Eltern spielen. Das fängt eigentlich erst wesentlich später an.
Meiner is auch 3 und hat schaufel und eimer, nix mit Handys neeeeee auf kein Fall
Blödsinn. ...
Aaahhhh.... sand! :D
und regenwürmer essen, schlammpfützen spielen
Leider ist das so, wir haben unseren Kinder aus Büchern vorgelesen und Gesellschaftsspiele gespielt.
Die Kinder sollen lieber mal raus an die frische Luft gehen und wie wir im Sandkasten spielen und mit Freunden auf den Spielplatz treffen
Ich auch
Wie gut das meine 2 jährige Tochter auch lieber Bücher anguckt und mit blättern vom Baum und Käfern,Regenwürmer ect untersucht und sich dafür begeistert!!! Wenn sie das Telefon in der Hand hat dann nur um ihren Papa auf der Arbeit anzurufen
Ich denke kaum das ein drei jähriger oder dreijährige das machen koennen mein enkel ist 8jahre man muss nicht alles glauben was geschrieben steht alles quatsch
haltet mich vor mir aus für verrückt.aber ich hab weder nen Blechtrottel (Pc) noch nen Flimmerkasten zhaus. u.jaa wir leben noch auch unser kleiner Krampus.
Leider stellen die meisten jungen Mütter ihre kinder heute mit handy und tv ruhig. Also mit uns wurde gespielt und drausen spazieren gehen. So werde i mein kind auch erziehen. Für was brauch ein klein kind Elektronik zum spielen. Lieber die zuwendumg der eltern
Schon komisch... 73.885 gefàllt mir. Ich wette, das minimum die hàlfte davon selbst Kinder haben, die diese genau nach dem scheiss erziehen.. Es sind nicht die Medien die es und verhindern unsere Kinder so zu erziehen wie wir damals erzogen wurden! Es liegt ganz alleine an uns! Und solange wir selbst von der elektronik so besessen sind, werden es auch unsere Kinder sein! Macht die Augen auf! Den unsere Generation könnte sich wieder zur alten Norm finden!
Na ganz so schlimm ist es ja hoffentlich dann doch nicht. !
Ziehe heute immer noch Leuten die Schippe pber'n Kopf und bin glücklich damit.
Mir gefällt das "Zitat" aus einem ganz anderen Grund: gewalttätige Problemlösung ( Schippe...) soll besser sein als nicht gewalttätig mit 'nem Smartphone zu spielen:D:D:D:D Das ist Satire zum Sackenlassen.... :D
Es verändert sich halt alles Die Welt wird immer moderner und wer weiß vllt hilft es den Kindern später einmal wenn sie sich damit beschäftigen Man sollte es halt nur nicht übertreiben und Abwechslung schaffen wie zb mit ihnen spielen und raus gehen usw.
Na und...das gehört jetzt auch dazu , wir haben das Jahr 2014 :D und nicht 19...
Was habt ihr Lutscher immer mit eurem Dreck fressen?
Würde mir im Traum nicht einfallen!!
Und trotzdem habt ihr alle Facebook auf irgendein einem Medien Gerät
Das passiert heut noch manchmal :)
die interessen ändern sich von generation zu generation. ich weiss gar nicht was daran so verwerflich ist. wer weiss was die enkel oder ur enkel meiner kinder mal haben oder machen werden
Echt so
Schön wenn es nochmal sooo wäre
Das waren noch Zeiten
Was manche hier für scheiße von Stapel lassen ist einfach nur lächerlich. Merkt ihr eigentlich das das Bild voll verarsche ist. Sowas gibt es nicht das Kinder mit 3 schon nen Handy haben, da viele in dem alter nicht mal sprechen können. Bleibt mal auf dem Boden der Tatsachen
Darfste heute ja nicht mehr. Da kommt direkt der Kindertherapeut und sagt, dass Kind hätte ADHS, auch wenn es das gar nicht gibt
mein mittlerer bevorzugt das sand essen und die schippe jemanden übern kopf ziehen :-D
Was leute hier von sich geben, haha. Natürlich entwickelt sich die welt weiter, dennoch sollte es nicht normal, dass schon sehr junge Kinder erfahrung mit Handys etc. haben. Natürlich ist es heute normal, dass man ein Hnady hat, doch bitte erst ab einen gewissen alter. Die Kindheit sollte genossen werden und zwar draußen an der Natur ohne Hnady!
Und den sand löffelweise essen :D
Ja klar mit 3. Was für ein Schwachsinn. ..
Aber wir machen es vor ...
wir bevorzugten das gegenseitige verhauen mit stöcken im wald! ihr könnt drüber lachen, ich würde jedoch mit der heutigen kindheit nicht tauschen wollen ;) zu sehr verblödet, auf ne besonders schlimme art und weise.
Na dann wird halt das smartphone übern schädel gezogen. Sind ja groß genug. Und bei schlechtem Wetter bekommt man die Waffe auch drinnen ^^
Und dann beschweren sich die Eltern bei Apple wieso kinder 2tsd :D für apps ausgeben können..
achja? mein cousin is 3 und hat n smartphone und is stolz das er das handy entsprren kann, ich finds traurig.
Schaufel an Kopf!
Mein kleiner is 8. Monate klar is es interessant womit Mama und Papa spielen ! Doch in die Hände bekommt er es nicht! Schade das Handy s zum ruhe Zweck den Kids gegeben wird!!!:D
Angelina Kämper ach und das findest du auch noch gut -Kranke welt -Kranke mütter
War ne schöne zeit!:D
Joooop!
Ja so sind die Zeiten nun mal .Diese Möglichkeiten der Kommunikation hatten wir nicht aber wir sind auch sehr gut zurecht gekommen und zwar ohne Stress !
Der andere hat provoziert :D
Früher war das viel besser.
das waren noch schöne zeiten
Meine Tochter ist drei und hat ein Tablett!
Schade eigentlich . Da wusten die Kinder sich noch zu beschäftigen .
Es ist überhaupt nicht soo:D:D Wer hat mit 3 jahren rin handy:D:D:D!!!!:D!:D
Das waren noch Zeiten ;-)
Wie witzig.
Na dann stell ich ml die Frage: wer sind denn die Eltern dieser iphone-kinder.....na klingelts?
Glaub ich dir
Sabrina stennken hat auch mit sand geworfen im kindergarten lach.
Meine Kinder (2 und 3) essen ihren leckeren Sandkuchen und streiten sich über die Schaufeln und Eimer :)
Und den Kopf formschön in den Eimer drücken-
Mit drei!:D Bisschen übertrieben finde ich ^^
Hab ich gestern selbst erlebt,und ich wollte es nicht glauben!
Oder andere von der rutsche schubsen und mit Sand bewerfen....hach ja der Kindergarten *träum* xD
Für Sand essen und schippe über den Kopf ziehen gibt es doch heutzutage eine app also hat sich doch nicht so viel geändert :D
Genau!
Mädchen fragte einen Jungen "magst du mich?" - Er sagte nein. Sie fragte "findest du mich hübsch" - Er sagte nein. Sie fragte "bin ich in deinem Herz?" - Er sagte nein. Als letztes fragte sie "wenn ich weg gehen würde würdest du für mich weinen?" - Er sagte wieder nein. Sie ging traurig davon. Er packte sie am arm und sagte "ich mag dich nicht, ICH LIEBE DICH" Ich finde dich nicht hübsch, ICH FINDE DICH WUNDERSCHÖN. Du bist nicht in meinem herz DU BIST MEIN HERZ. Ich würde nicht für dich weinen, ICH WÜRDE FÜR DICH STERBEN! Heute nacht um mitternacht wird deine wahre liebe merken, dass sie/er dich liebt! Etwas schönes wird morgen zwischen 13 - 16 uhr geschehen und zwar egal wo, im internet, außerhalb der schule, in der schule. Wenn du diese kette unterbrichst wirst du zehn Beziehungsprobleme in 19 Jahren haben. Wenn du diese Nachricht unter15 bildern in den nächsten 15 min verschickst wirst du verschont Tipp: Kopier einfach den Text
An mir ereicht kamelen ewesch geheit an de pabeier gefreiss
wa viel lustiger so...
Mein Opa sagte immer ein gesundes Kind muss mit 18 einen Sandkasten leer gegessen haben. Haha
Maßloser Übertreibung dieser post absoluter Schwachsinn Mund Propaganda was halt So verbreitet wird das es dann Wirklich soweit ist das die Leute es auch noch glauben. Lächerlich
Nicht die mama xD
Kürsad Korkmaz doch tu ich wohl ^^
Ach ja das waren noch Zeiten :)
Leider zu War ...
hahahaha so wars
Verkehrte Welt macht mich ein wenig Traurig:::::::::
IS Echt so
Ich weiß nich ... wer sand gegessen hat , hat für mich ein an der waffel xD
Ich auch habe das gemacht
Stimmt :D
Ohne Witz
Wenn du da sand gefressen hast is das kein wunder das du so ne scheisse postest
True story :D
Es kommt die Zeit, in der das Wünschen wieder hilft !!
Ja und Opa hat noch in der Höhle gewohnt. ;)
funktioniert schon bei einjährigen :/
Jap. War auf jeden Fall lustiger!
Genau, und dann haben wir nochmal eine Schippe draufgelegt !
Finde die Aussage auch zu übertrieben ....
Welcher 3-jährige hat denn ein Smartphone? Total debil diese Seite
Ist so
Also meine kleine Schwester ist drei und die hat kein handy ! Oder ein anderen scheiß !
Stefanie Gottfrydziak
Das witzige ist... Und trotzdem hat nun jeder von euch ein Smartphones und will es nicht vermissen müssen :D ich sage es immer wieder gerne... Alles Heuchler ;)
Wie wahr!
1A Angela!!!!!!
Stimmt!
Jans jenau. So war es! B-)
Genau so war das,jup.
Früher wars drausen treffen und vorher richtig verabreden! Jetzt Facebook und WhatsApp
Alles eine Frage der Erziehung
Seit wann haben 3jährige handys?
Braves Mädchen :D:D:D
früher hieß unser plattform: draußen
und ich hätte den anderen das smartphone über den kopf gezogen
...gezogen bekommen
suche die 1 und du wirst in 11 Tagen geküsst 222222222222222 222222222222221 22222222222222222222222222 Suche das $ und du wirst 2 Jahre Glück haben Ssssssssssssssssssssssssssssss ssssssssssss$sssssssssssssssss ssssssssssssss *Wünsch dir jetzt irgendwas* Jetzt such das m und der Wunsch wird wahr Nnnnnnnnnnnnnnn nnnnnnnnnnnnnnn nnnnnnnnmnnnnnn nnnnnnnnnnnnnnnn Teile es auf 9 Bildern und alles wird wahr. Wenn du es ignorierst hast du 9 Jahre lang Pech
so siehts aus
Sascha
genau ... so war das damals ...;-)
Da warst du 4:D
Stimmt:D:D:D:D:D:D
Ich auuch
Hahah lara :D:D:D
o.O :D :D
Erschreckend!
Ich denke das ist immer auch durch die Eltern und was sie erlauben!
Das warn noch Zeiten. <3:D
Sand essen war beste xD
Jaa :$
Isso !!!
So böse warst du?
hehe....... genu so war es
Da isser, der Spruch des Tages :'D
Ich auch
Die schippe könnte ich auch heute noch einigen rüber ziehen ;)
Oh ja ... das waren noch Zeiten :D
Jaaaaa genau^^ wer das glaubt hat eindeutig zu viel von dem Sand gegessen :D
Hallo, ich bin Teddy. Ich bin 7 Jahre alt. Ich habe keine Augen und Blut über meinem Gesicht. Ich bin tot. wenn sie dies nicht mindestens unter 12 Bilder schreiben,bin um Mitternacht in deinem Haus, und ich werde unter deinem Bett sein und auf dich warten. Wenn du schläfst, werde ich dich töten. Sie glauben mir nicht? Dann lesen Sie dies. Fall 1: Patty Buckles hat diese Ketten E-mail nicht gepostet. Sie wollte nicht an Kettenbriefe glauben.Zu dumm Patty. Sie schlief vor dem TV ein, als ihr TV anfing zu Flackern passierte es. Jetzt ist sie nicht mehr unter uns. Sie wollen nicht wie Patty enden, nicht wahr? Fall 2:Simon M. Simon hasste Ketten E-Mails, aber er wollte nicht sterben. Er Postete sie aber nur unter 4 Bilder. Nicht genug. Jetzt ist Simon im Koma.Man weiss nicht, ob er jemals aufwacht.Sie wollen Sie wie Simon enden,oder? Fall 3: Valarie Tyler hat diese Ketten E-Mail , Nur unter 7 Bilder veröffentlicht. Nun, in jener Nacht, als sie unter der Dusche wollte sah sie eine blutige Gestalt im Spiegel. Sie bekam den größten Schreck ihres Lebens. Valarie ist für ihr Leben lang gezeichnet. Fall 4: Derek Minse war eine intelligente Person. Er Postete sie unter 12 Bilder. Später an diesem Tag, fand er eine Rechnung, auf dem Boden $ 100. Er wurde gefördert, um Manager bei seiner Arbeit ,seine Freundin willigte ein ihn zu Heiraten. Jetzt sind er und seine Frau glücklich und zufrieden,und Sie haben zwei wunderbare Kinder. Schreibe dies mindestens unter 12 Bilder oder du wirst die Konsequenzen tragen. 0 Bilder - Du wirst heute Nacht sterben! 1-6 Bilder - Sie werden verletzt werden! 7-11 Bilder -Sie werden Ihren größten Schreck bekommen ! 12 Bilder - Sie sind sicher und werden viel Glück haben^^
Meine kleine hat beides, sie keen auch das draussen Spielen noch das find ich sehr wichtig.....
Jaaaaaa......so war es
Wie genial
Gefällt mir
Glaub ich. :D
Ja einige Sandwürmer haben über lebt und lesen jetzt mit den Schüppen Opfern meinen Kommentar.
Ja Marcel so ist es gewesen
Du warst schon immer n braves Mädchen ! :D:D:D:D:D:D:D:D
Ach du warst das
wer gibt bitte schon einem dreijährigen schon ein smartphone:D:D:D Mich haben schon eltern doof angeglotzt, weil ich nach einem doofen gespräch meinte, meine kinder kriegen frühestens mit 10 ein eigenes handy, ein normales tut es erstmal. Kommen selten doofe bemerkungen wie: "Ja, was wenn dem kind was passiert?" (oder noch besser "Ja, aber alle haben doch so was...") da hilft ein handy auch nichts (sieht man ja trauriger weise im tv). Ich lass mich sicherlich nicht von möchtgern iddis was einreden. Dadurch wird nur dieser zwang alles haben zu müssen, nur gestärkt und den kindern tuts bestimmt nicht gut (auf den zwang bezogen, nicht auf das handy selbst...)
Sand essen
Klar ich Futter jetzt in Australien eine für euch mit :D
Ich mit 3 Jahren: Rasenmäher zusammen gebaut, Kinderwagen auseinander gebaut, mich mit Grillkohle angemalt.. good old times
Ohja :D
Sand essen :D:D:D
War lustig
ich habe tatsächlich immer andere mit der schippe verprügelt hahah ( beste zeit kindergarten zeit )
smartphones sind toll,aber nicht für 3jährige
Die Zeiten...
Ahh..die gute alte Schüppe XD
So alt also:D:D:D
alt ....
Lach ;) da manuel bickel war des ggg
Genauso wars.
Schwachsinn mein junge wird nächste Woche drei Un der hat mit Sicherheit kein Smartphone man kanns auch übertreiben
Kenn ich! :P
Meine Tochter ist 17 monate und wird niemals mein Handy in die Hand bekommen ;) jetzt nicht und auch später nicht!!!!
das stimmt leider :/
Krank einfach nur krank,mir fehlen die Worte
Zeiten ändern sich...
halts maul
mein Kind spielt mit.7 noch im.Sand :-)
Issooo
:D:D:D:D:D:D:D:D
Biryerlerden tanidik geliyor. :-) (Idil desem)