So räume ich auf:<br />
<br />
Ich wollte heute Wäsche waschen.<br />
Dabei fiel mir auf, dass ich kein Waschmittel habe –<br />
also wollte ich eine Einkaufsliste schreiben. Dann sah<br />
ich, wie unaufgeräumt die Schublade war und fing an,<br />
Stifte zu testen. Als ich die kaputten Stifte wegwerfen<br />
wollte, bemerkte ich, wie voll der Müll war. Bevor ich<br />
den Müll rausbringen konnte, wollte ich den Kühlschrank<br />
ausmisten. Dabei sah ich, dass die Milchpackung undicht<br />
war – also wollte ich das aufwischen. Als ich nach<br />
einem Lappen greifen wollte, fiel mir auf, dass die<br />
Speisekammer ein einziges Chaos war.<br />
Also fing ich an, sie aufzuräumen.<br />
<br />
Jetzt sitze ich auf dem Boden und schaue<br />
mir ein altes Fotoalbum aus 2010 an.

Kommentare

Das nennt man AD(H)S. Ist ziemlich normal, seit ADHS überall und immer diagnostiziert wird. Geht mir genau gleich.