Made My Day

Ihr seht das falsch. Man glaubt an Wissenschaft, trotzdem sollte man sein eigenes Hirn nicht ausschalten und blind alles glauben.
So ist es.Man Glaubt ja nicht wie viele Gut Bezahlte Wissenschaftler Heute fuer Die Pharma und Industrie Arbeiten. Glauben bedeutet nicht Wissen..
Wissenschaft ist ja relativ wenn es darum geht den Experten ins Spiel zu bringen, der das günstigste Gutachten für die eigene Position erstellt. Die Skepsis ist also nicht unberechtigt wenn es um Milliarden geht. Den Grünen sind ja Wissenschaften wie Ökonomie völlig fremd.
@Michael Collins: Wenn ich das jetzt richtig sehe, geht es Ihnen also nur um Geld und die Wirtschaft, also letztlich eigentlich sogar nur um Geld?! 😉 Und das Ganze noch mit einem Fakeaccount ohne Bild und auf dem Namen eines bekannten Astronauts. Da ist meine Skepsis wirklich nicht unberechtigt. ;)
Kennt auch Niemand hier meine Adresse; ganz besonders keine Fremden. Also wo einbrechen? Gibt keinen Telefonbucheintrag und nichts zu mir. Bilder sind alle woanders entstanden. Poste nichts was zu privat ist. 🙂 Wovon man keinen Standort weiß, kann man auch nichts "holen" ;)
Genau Christian. Ich hatte bisher auch noch keine Probleme :)
Ich glaube nicht an die Lügenden Politikern und mochtegern Wissenschaftlern wer gar nichts vorweisen können aber trotzdem für die Regierung tätig sind.
🤩
Stefanie Bießmann deine Hausaufgaben musst du dir schon selber machen. Gib gas.
Margus Vider technik wie lichtleiter, integrierte schaltkreise und ein paar andere dinge wurden damals beim rosewell ufo absturz geborgen und per reverse engineering entwickelt also im endeffekt geklaut 👍
Das ist allerdings nicht toll sondern traurig, peinlich und beschämend.
Ok.. Nenne fünf sichere Verhütungsmethoden, die sich natürlich anfühlen. Und Fruchtbarkeit und Hormone bleiben gleich. Nenne eine einzige. Wissenschaft schafft alles. Aber wir wissen nichts. Edit: kürzer & freundlich formuliert
Man sollte schon alle Wissenschaftler einbeziehen und nicht nur die von der Regierung auserwählten. 😉
Na ja Wissensschaft lebt von verschiedenen Ansichten. Sonst würden wir wohl immer noch auf einer Scheibe leben 🤔 These, Antithese und man findet einen Konsens. Wenn die Antithese fehlt kommen wir leider nicht weiter. Und was unsere Politik seit 1,5 Jahren hier liefert hat mir Wissenschaft Recht wenig zu 🤷
Sehr plump. Wissenschaft muss immer im Diskurs stattfinden. Ohne nennt man es Diktatur. Wissenschaft dachte einst, dass All dreht sich um die Erde. Wissenschaft dachte einst, Kontinente seien nicht auseinander getriftet. Wissenschafter dachten mal, Contergan wäre unbedenklich. Wissenschaft benötigt immer wieder neue Sichtweisen, Anschauungen, Methoden um aufgebautes Wissen kritisch zu beleuchteten und gegebenenfalls zu verbessern. Wissenschaft bedeutet nicht, alles was aus dem Labor kommt ist die Wahrheit.
Ich glaube vor allem an die Macht von Geld. Macht und Geld stehen über allem, im Zweifel auch über Wissenschaft.
Ich glaube an die Wissenschaft. Vor allem dann wenn ihr genug Zeit gegeben wird.
Freie und bezahlte Wissenschaft ist leider nicht so gut zu trennen. Es geht oft einher miteinander und ist manchmal nicht objektiv.
Naja nicht an Wissenschaft glauben oder nicht an die Wahrheit der Aussagen von manchen Wissenschaftlern ist schon ein kleiner Unterschied 😄 schließlich dreht man sich die Dinge ja gerne mal zum eigenen Vorteil 😉
Oder am Smartphone, welches durch den Smartphonebaum ganz natürlich durch Sonnenlicht und Wasser alle 2 Jahre wächst und somit erneuert dann behaupten es gibt gar keinen Raubbau an der Natur und deren Ressourcen, oder Klimawandel, denn dafür sind natürlich alle Anderen verantwortlich. 😁
Und die ersten Kommentare beweisen: Q.e.d.!
Und all diese Satelliten im Orbit der Erde, welche den Geistigen Dünnschiss von einer Flachen Erde einmal rund um den Globus tragen 😃
Ach doooch. Vielleicht nicht unbedingt Sparkassenangestellten, die in der Lobby auf Virologe umgeschult haben und auch nicht den sonstigen Spätberufenen. Aber darüber hinaus passt das schon.
und noch toller, dass es Leute mit diesen modernsten aller Geräten gibt, die alles, das als Wissenschaft gepriesen wird im Internet für bare Münze nehmen, ohne es zu prüfen! 😆
Wenn ich schon lese "ich glaube an die Wissenschaft". Dieser Satz birgt solche grundlegenden Denkfehler. Wir werden alle sterben- an Blödheit.
Also mir wurde noch vor zwei Jahren erklärt, dass das Alientechnologie ist. Die Pyramiden wurden auch von Aliens erbaut und in der US-Regierung sitzen Aliens (besser gesagt Reptilien)! Die Alien kommen vom Sirius-System. Dr. Greer sagt das auch. ☝️ Ja, sie spinnen… einige glauben ja auch, dass die Erde flach ist. Dass die Entwicklung des Computers ein langsamer Prozess war, damals die Pyramiden mithilfe von Kränen, Wasser und Booten gebaut wurden und dass wir mit unserer Hochtechnologie jedes UFO sofort auf dem Radarschirm hätten (sofern das UFO nicht schon mit zig Satelliten kollidiert ist), begreifen einige offensichtlich nicht. Das ist für einige zu hoch.
wissenschaft ist halt mittlerweile auch alles andere als frei zu betrachten... zu viele "interessen"
Nun, bei allem Wohlwollen....es gibt schon eine Menge Wissenschaften, die keine sind. - In D. gibt es 16 Lehrstühle für Genderwissenschaft -lol-
Wissenschaft bedeutet auch hinterfragen um zu verstehen. Und das wird nicht gerne gesehen...
Ich finds sehr toll, wie jetzt alle geifern, die noch nie eine Uni von innen gesehen haben xD
Heute scheint sich auch alles und jeder zu verkaufen.
Sheldon cooper Gefällt das.
Ich glaube nicht an Wissenschaft, sondern an Beweise....und grundsätzlich daran, dass was heilt hat recht. PUNKT übrigens Wissenschaft wird nicht nur zum Wohle aller genutzt, sondern gerne auch mal dagegen....
ich bin nur wegen den Kommentaren hier 😃
Wissenschaft und Dummheit sind verschiedene paar Schuhe… sogar die Wissenschaft der renommiertesten Physiker ist Blödsinn, Zeit und vor allem Geld Verschwendung. Sie selber geben es sogar zu nie eine Lösung oder Beweis z.B. für schwarze Löcher zu haben. Technologie für einen Smartphone z.B. ist einfach erklärt, Ressourcen aus der Natur , Entwicklung und Technologie voran zu bringen. No nature, no smartphone 📲
Yes - absolutely 🤘🤘🤘
Benjamin🤪🤪… und ich weiß, bald hast auch das Pflaster am Arm 💪🏻 Bin stolz auf dich 🍀😊✌🏻
Danke für den Post ! Zu gut 👍😂
Ich seh schon , der Impfbus war bei der Redaktion 😁✌️
Internet … setzt sich doch sowieso nicht durch
Die Wissenschaft katapultiert uns in die Zukunft 😂
Christoph Kieninger Ist der Text von dir? :)
Und noch witziger ist es dass Apple und Android User der Meinung sind, es gibt nur eine Wissenschaft und nur einen Wissenschaftler und nur eine Erkenntnis
Ich glaube an echte neutrale Wissenschaft… und nur an die!!!
DIE Wissenschaft gibt es nicht... hört auf mit dem scheiss...
Kommt immer drauf an, wer die wissenschaftlichen Daten beurteilt. Wenn es ein studierter Prof ist, dann ja. Wenn es aber ein TV Wissenschaftler ist, dessen Bereich zwar angesagt aber in dem Bereich gar nicht promoviert hat und als Beweis, Wikipedia angeboten bekommt, hust (Lauterbach) hust, dann eher nicht.
Systemlingsseite hoch 10
Ja.. und der eine Wissenschaftler sagt das, der andere etwas anderes 😉 Beides Wissenschaft! Aber welche davon stimmt:D:D:D Natürlich nur die, worüber die Tagesschau berichtet 😉
Tobias Kehl Queerdenker hassen diesen Trick. 😂
Tobias Kehl Queerdenker hassen diesen Trick. 😂
Barbara Tröszter 😅👍
Wow. Respekt.
Wissenschaft die wissen schafft 😁 aber die Fakten erschafft der eigene Kopf
an Wissenschaft glauben..... allein der Teil beinhaltet den Fehler....
Na ja, die Technik wurde sicherlich länger getestet als die Impfung! Und sollte ich wegen einem Defekt invalid werden übernimmt der Hersteller die Kosten, bei der Impfungen ist das nach der Freiweilligen Unterschrift vorbei mit der Verantwortung des Herstellers! 😃 Da ist mehr vertrauen in die Technik als in der Impfung nur noch logisch.
Paul Bänsch😁
Mara Linden
Helmut Schwebel da
Die Wissenschaft bringt genauso schlechtes wie sie auch gutes.
AbEr GoTt eXiStIeRt WiRkLiCh! 1!!!11!!
Luisa 😄
Saff Fring😅
Ja, diese Leute gibt’s.
ich glaube nicht an Wissenschaft
Mengele glaubte auch an die Wissenschaft...
An die Wissenschaft zu "glauben", hat schon etwas Religiöses. Halte ich für Unsinn. - Die Wissenschaft ist nicht wertfrei und mit Vorsicht zu genießen.✌️😀
Josef. 🤓
Das ist ganz ekelhaft kaschierte Wahlwerbung für die Grünen, versteckt hinter notdürftig vorgetäuschtem Humor der vor Überheblichkeit nur so trieft und die Menschen spalten soll. Wissenschaft liefert eindeutige Beweise. Glauben braucht man nur in einer Religion.
Genau🙄👏
Einfach nur genial!!!!
Ich hab ja schon vermutet, dass die angesproche Gruppe das nicht kapiert, aber... meine Fresse! 😂
der dauert vielleicht bissl...
Die Wissenschaft hat so lange recht, bis sie von einem anderen wissenschaftlichen Zugang falsifiziert wird…so funktioniert das mit der Wissenschaft! Der „ich weiss zwar nix, aber was ich weiss ist, dass die Wissenschaft falsch liegt“-Ansatz dürfte da nicht vorkommen, er tut es aber doch!
Der ist gut
Legendär
Bei den Kommentaren hier gewinnt man den Eindruck das viele zu den Quarkdenkern gehören oder zuviel blaubraunen Müll konsumiert haben.
Mattea Bokelmann, mag ich!
Warum ich? Ich glaube nicht nicht an die Wissenschaft.
Wissenschaft ist nur so lange relevant, solange Leute daran glauben, so ist "Wissenschaft" entstanden. Wer dieses neuartige Gerät dafür verwendet sich beeinflussen zu lassen und plötzlich Wissenschaftler, die vor einiger Zeit noch maßgeblich das Leben der Menschen mitentscheiden haben, zu leugnen, dann können diese Leute dies ja auch tun. Muss ja nicht jeder auf diesem Planeten mit nem Haufen Brei im Oberstübchen diese Oberfläche beschreiten. Immer gut, wenn Leute selbständig denken können. Sowas hat die Menschheit einmal voran gebracht :) Lemminge werfen uns immer wieder nur zurück. Siehe letztes mal, als das deutsche Volk blind, dumm und gleichgültig alles geglaubt hat, was zwei, drei andere ihnen erzählen ;)
Rick Gerhartl
Trixi König
Tonio Zeidler
Sinnfreier Kommentar, wie so oft. 😉
Simone Schmalz das wars
Vanessa Hendricker
Man sollte nicht an Wissenschaft glauben sondern ihr. An Gott kann man glauben.
Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich.
Hexenwerk.
Martina Stelzl 😂
Klabauterbach und Konsorten.🤣🤣🤣🤣
Wenn ich sehe wie viele Hersteller seit Jahren an Systemen und Softwaren basteln, ist das Zweifel genug für mich.
Andreas
Alexander Gatterer 😂😂😂
Adriana Hänisch
Kein Schwein glaubt NICHT an die Wissenschaft. Erstens gibt es sowas wie DIE EINE Wissenschaft nicht und zweitens widersprechen sich verschiedene Forschungserkenntnisse oft. Menschen tendieren dann dazu, eher an das zu glauben was am ehesten in ihr Narrativ passt, weil sie Angst davor haben ihr Weltbild neu auslegen zu müssen.
es gibt nicht DIE eine wissenschaft! und wenn gerade politisch von DER EINEN, wahren und gültigen wissenschaft gesprochen wird, sollte man vorsichtig sein! immerhin galten auch die rassengesetze als "wissenschaftlich belegt" ... und, nicht alles, was aus der wissenschaft kommt, ist gleich automatisch positiv. immerhin sind wir uns wohl alle einig, dass wir froh sind, dass atom- oder wasserstoffbomben nicht verwendet werden. und zu behaupten, dass alle, die derzeit den impfungen gegenüber skeptisch sind, automatisch nicht an wissenschaftliche errungenschaften glauben, ist fast genauso bedenklich, wie, das manche glauben, durch die impfung gechipt zu werden. aber wissenschaft lebt durch den diskurs, durch irrtum und beweis. wir sind bei corona noch so sehr am anfang, dass es ganz normal ist, dass dieser wissenschaftliche diskurs noch sehr breit diskutiert wird. mit der zeit werden sich manche thesen bestätigen und manche werden wieder verschwinden, weil sie sich nicht bewahrheitet haben. dass die leute nun in gut und böse eingeteilt werden, ist allerdings ein gesellschaftliches problem. eines, das uns leider schon immer begleitet.... immer, gibt es ein gruppe, die als böse auserkoren wird und auf die dann - ma nchmal auch aus "wissenschaftlichen" gründen - (verbal) eingedroschen wird
Julian Weber Matthias Obwegs 🤣🤣🤣
Wissenschaft ist auch nur verhunzte Religion.
Linda Nimsay das meinte ich 😅
Kommt immer darauf an wer von der WISSENSCHAFT am meisten verdient.....
wissenschaftler, ingenieure, programmier und publisher haben mit ihrer entwicklung immer gehofft, dass man damit hochauflösende fotos von seinem-ihrem "gekrösel" ins internet stellt
Wenn es mal alle Wissenschaftler wären, Heut zu Tage gibt es doch nur noch "Experten" 😄 😅 🤣 🤣
So wahr!
Wieso denke ich jetzt gerade an FFF 🤔
Gut dass die Wissenschaft mehr mit Wissen als mit glauben zu tun hat
Kotz!!!!!
Made my day
… ok 😳
Ihr werdet einfach immer blöder...🤷‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️ Und tschüss...👋👋
Senkus Königreich der Wissenschaft ❤️
Politik glaubt in der Regel auch nur dem Konto Auszug. "Religion" bewährt sich seit Generationen.
das ist schon etwas dämlich 😂🤦‍♀️
Penny Lane 😂
Yepp. Aber es gibt auch Bereiche, bei denen die Experten nicht immer richtig liegen, zb Meterologie. Der Wetterbericht von morgen hat i.d.r den Wahrheitsgehalt von Kaffeesatz. Oder Medizin. 3 Ärzte, 5 gegenteilige Diagnosen, wenn es u m eher leichtere Beschwerden wie rückenschmerzen etc geht. Natürlich leistet die Wissenschaft tolles ,wenn sie denn kann und darf. Dennoch darf das Ergebnis überprüft und kritisch betrachtet werden. Die selbsternannten Experten sind natürlich auch mit Vorsicht zu genießen. Und gerade corona hat da ne Menge von auf beiden Seiten hervorgebracht. Und die kunst ist, zu erkennen, wer Ahnung hat und wer nicht
Julian Katzenberger
Maria Bittner
Maske auf und glauben. Klappt schon - wir schaffen das.
Kira Emmanouilidou
Ich muss nicht an Wisschenaft glauben. Ich weiß das es Wissenschaft gibt.
Hinterfragen = Leugnen Die "intelligenteste" und zugleich dümmste Generation die wir je hatten
Sagen die, die ein kleines Mädchen (mit Marketingmaschine), einen Tierarzt, einen nicht Doktor/nicht Professor, nicht Epediomologen, Politiker und die Industrie dahinter für gute Quellen halten....
Andi, genau Dein Humor!
Ist ja auch Alientechnologie.
Warum❓ Wer hat das geschrieben❓ Wahrscheinlich wurde das missverstanden 😌 Ich kenne Leute die glauben allen Ernstes, dass ein Virus der wissenschaftlich im Labor gezüchtet wurde um die ganze Welt mit einer wissenschaftlich gebastelten Impfung davon zu kurieren. Von einer banalen FLEDERMAUS die ins Labor eingebrochen ist, den Virus einverleibt hat, aus dem Fenster gefallen und von einem Chinesen verzerrt und so weltweit verbreitet wurde 😝 Also was jetzt❓ Wissenschaft ist was Wissen schafft❓ Oder doch eher: Ich weiss, dass ich NICHTS weiss❓😝
Erwähnte hier jemand Pornographie?
Auch die Wissenschaft beugt sich dem Geld wenn es sein muss
Andrea Berger
Mir reicht es persönlich ja schon das Mathelehrer nicht mehr mit „später wirst du auch nicht immer einen Taschenrechner dabei haben“ kommen können. Wie ich den Typen für diesen Satz gehasst habe 😂
Wissenschaft ist nicht gleich Wissenschaft 😁
Max Baumgärtner 😂😂😂
Der kam extrem gut 😂
Rudi Renndolph 😂
An Wissenschaft sollte man schon glauben, funktioniert aber nicht wenn die Wissenschaft durch den FILTER DER POLITIK läuft🤭
Nahja ums mal Hart zu sagen glauben ist eh nur ne idiologie um leute zu quälen
Wieso nicht an Wissenschaft glaubt? Wer denn?
Philippe Thalmann dä hesch gmeent😂😉
Moritz Gass
Schon das die ganzen FFF Kids von Klima reden über ihr Handy, PC mit ihren neuen Nike ( die schon mehr flugkilometer haben, wie die) auf dem luxusdampfer im Urlaub
Was aus dem Internet kommt sind alles fake news 🤣😂🤣😂🤣🤣😂🤣😂
und sich gleichzeitig über lithium aufregt.
Internet, Internet. Wenn nur immer wieder diesen Blödsinn höre. Ist doch nur eine Modeerscheinung, das wird sich eh nicht durchsetzen.
Maximilian Schwabenthan 😅
Sobald Wissenschaft zur Propaganda wird, ist es keine Wissenschaft mehr...
Handys gab es schon vor dem Menschen. Sie wurden von den Aliens beim Bau der Pyramiden vergessen. Trottel-Aliens.
Für diese Menschen ist die Erde auch eine Scheibe und Angela Merkel ein Reptiloid...
Erster 🙋‍♂️😁