Made My Day

Diese Eigenschaft fehlt vielen Menschen
Empathie, ist die Fähigkeit, die Situation eines LEBEWESENS (!) nachzuempfinden. Wenn jemandem ein Schlachtschwein, dass ohne Betäubung zu Wurst verarbeitet wird, leid tut, würde ich das durchaus auch Empathie nennen.
Und wenn ich Empathie zu der Wurst habe?
Sowas existiert in der heutigen Gesellschaft leider nicht mehr wirklich....😏 Missgunst, Schadenfreude und Schlechtes aus eigentlich gut gemeinten Handlungen machen, das ist mittlerweile an der Tagesordnung....
Da sowieso, da leben die Internet - Rambos förmlich auf weil sie im realen Leben nichts zu sagen haben bzw. sich nicht trauen würden....🤷🏼‍♀️
Maria Fritzsche Hat halt auch ein wenig mit nicht vorhandener Intelligenz zu tun.
Das was so viele Menschen verlernt haben..
Hat leider nicht jeder 🤷🏼‍♀️
Manchen Menschen müssten sich das 1 million mal durchlesen. Aber verstehen würden sie es trotzdem nicht.....
Eine Kunst die nur wenige beherrschen...
Emphatie gehört längst schon ins Museum. Wenn ich sehe, dass Menschen sich über Tote Kinder lustig machen, die elendig im Mittelmeer ertrinken, dann klingen bei mir alle Glocken.
Erwartet jeder vom anderen ohne sie selbst zu haben
Zählt auch Empathie für Tiere, wenn man keine für Menschen hat :D 😅😏
Ne aber Tiere können einen nicht verraten, verarschen oder ausnutzen 😉
Uwe Desa ich habe mit Tieren einfach bessere Erfahrungen gemacht. 😆 wenn man immer nur betrogen belogen wurde, dann stumpft man ab und Menschen werden einem egal. Aber sie haben eine seltsame Weise von Empathie. 😆
Das fehlt den meisten....
Etwas was unsere Regierung gar nicht hat!
Empathie sollte man nicht nur gegenüber Menschen haben, sondern auch gegenüber der Tierwelt und der Natur. Empathie im allgemeinen hat die Menschheit aber verlernt.
Man muss es nicht immer verstehen, akzeptieren reicht doch auch.
Fürs Verständnis, fehlt vielen die passende Gehirnwindung👏
Wäre schon mal schön wenn jeder seine eigene Empathiefähigkeit überdenkt und nicht an alle anderen appelliert. 😉
Manche Menschen können nur noch das Schlechte überall sehen. Das macht aber nur schlechte Laune. Dafür ist mir mein Leben zu wertvoll. Gott sei Dank gibt es in meinem Leben genug Menschen, die sich gegenseitig helfen und unterstützen. Das ist eindeutig besser🥰
Um dann zu merken, dass das Gegenüber dazu (aufgrund der Psyche) nicht in der Lage ist und man sich auf ner Einbahnstraße befindet. Da muss man verdammt aufpassen und rechtzeitig die Kurve nehmen. 🤪
Jeder kann 'das', Empathie ist kein charaktereigenschaftliches Hexenwerk, es sei denn jemand ist ein psychopath, sehr schwer erkrankt oder tot halt
Oft geübt, öfter gescheitert aber weiterhin bemüht…
Es gibt auch viele Leute die von sich immer behaupten empathisch zu sein... aber eigentlich total narzisstische Züge haben...
Ob ich Empathie habe? Ne , ich bin geimpft.
Eine Eigenschaft die ein Politiker nicht besitzt.
Will doch keiner. Man könnte sich ja selber schlecht fühlen. Eventuell sogar seine eigene Schuld erkennen. Aber es sind ja alle unfehlbar ;)
Bei eineiigen Zwillingen könnte ich es ja noch nachvollziehen, aber ansonsten gibt es nichts und niemanden der sich in einem anderen Menschen und dessen Gefühle und Empfindungen rein versetzen kann. Seine Ängste, seine Gefühle und seine Schmerzen, seine Trauer und seine Freude kann nur jeder einzelne empfinden, aber nicht jemand anderes für ihn.
Leider kaum noch vorhanden, besonders online 🙄
Wo Empathie, da Narzissten, die es predigen.
Ich kann mich aber doch nicht auf alle Menschen einstellen,dann bin ich ja nur noch am kreiseln
Vergesst es. Ich habs aufgegeben. Nur noch Vollpfosten unterwegs. Sich anderen gegenüber erhoben zu fühlen ist, insbesondere moralisch, ist halt der Trend des 21. Jahrhunderts. Mach andere schlecht, ziehe über sie her bevor es ein anderer macht. Da will man sich nur noch verkriechen wenn man permanent von solchen Subjekten umgeben ist.
Kann mich gut einfühlen ... bleibe aber ich oder schweige gegebenfalls ... ich rede niemals jemanden zu Munde ... ich bin ich ... kann aber auch andere Meinungen akzeptieren oder tolerieren ... je nach dem.
EMPATHIE bezieht sich auf jedes Lebewesen. Nicht nur auf Menschen.
...ich denke mal, Viele wissen schon mal gar nicht, was dieses Wort überhaupt bedeutet und besitzen tun diese Fähigkeit leider auch immer weniger Menschen.
besitzen wenige
Ein seltenes Gut 😏
Empathie ist doch diese Art Heuchelei, sein Beileid über einen Toten auszusprechen, den man nicht kennt, sich aber als tief Betroffener gerieren möchte, um sich als besonders mitfühlend darzustellen. Richtig?
Für viele ein Fremdwort!
Haben gefühlt 99% der Facebook-User nicht
Fehlt leider den meisten. Bald stimmt der Spruch "jeder ist sich selbst an nächsten" nur noch🙄
so wenig verbreitet…
Impfen macht frei
Ist ausgestorben...
Leider Mangelware in unserer Gesellschaft.
Haben leider nicht alle....
Und soooooo vielen Menschen mangelt es an exakt dieser Eigenschaft 😰
... is nicht immer einfach , aber durchaus möglich ...
Empathie is vor allem der Schlüssel zu Frauen. Du kannst aussehen wie der letzte Dulli... aber kannst du zuhören und dich in jemanden reinversetzen kommst du zum Schuss.
Ein Großteil der Menschheit hingegen ist ein Fall für die Emphatologie...
In die Gefühle eines anderen sich reinversetzen ist kaum möglich, es sei denn, man hat ähnliches erlebt.
Wenn ich das mit "der Handlungsweise auf dieses Verstehen abstimmen" richtig deute, ist doch der Gnadenschuss in vielen Fällen auch ein Zeichen von Empathie, oder? - Frage für einen Freund...
Es fehlt so vielen, echt traurig 😢
Habe leider ganz viele ganz wenig davon 🙁
Danke ! 👍🏻🙏🏻 Das vergessen so manche
Fehlt mir komplett..
Schade, dass das heutzutage viele Menschen nicht verstehen und nicht können.
"Haben Sie Empathie?" "Nee, ich bin geimpft!"
Nicht ganz richtig. Dazu gehört mehr.
Leider immer seltener.
Was ist diese? 😂
Manche Situation sind einfach nicht nachzuempfinden.
Das ist meine Superkraft.
Gibt's das zu essen? 😅
Kann man das lernen?
Das fehlt den meisten Menschen
Haben ganz viele nicht!!!
Warum denken so viele, dass Empathisch zu sein, eine gute Eigenschaft ist? 🤔
Haben nicht mehr viele.
Können nicht viele 😕
Fehlt so vielen
Ich habe nur sowas wo ich jedem 2 in die Fresse hauen will 😍 nennt man schlagpathie 😍
Biertrinken gehen reicht also nicht?
nein. ich muss mein verhalten nicht abstimmen nur weil ich was verstehe .Empathie ist mitfühlen. punkt.
Es gibt Menschen,die noch nicht einmal wissen,das es dieses Wort überhaupt gibt.
Ist heute leider Mangelware
Das ist kein Kunststück und bedeutet auch nicht das Große Mitfühlen in jeder Situation. Sondern einfach mal ein Blick über den Tellerand hinaus, und zu sehen und den Willen zu verstehen, daß es noch viel, viel mehr gibt als die eine oder andere Meinund/Ansicht und die aus ganz unterschiedlichen Gründen /Situationen /Perspektiven zustande kommen.
Empathie ist Extremismus.. das andere Ende von Narzismus. Jeder Mensch trägt beides. Narzismus ist die Fähigkeit für sich zu schauen.. Empathie für andere. Schaut man nur auf sich wird es zu Egoismus.. Schaut man nur auf andere...verliert man sich.
Wird überbewertet
Schade nur das es wenig Menschen gibt mit dieser eigenschaft. Egoismus und Neid und macht Getue.. Das bekkmm ich täglich eher mit.. Zum Glück sind meine Freunde Empathisch ☺️ wenn nicht die eigene sippschaft
Können tatsächlich nur die wenigsten.. Real life
Kann man nicht lernen.Hatt man oder nicht.Die meisten die von sich denken das sie Emphatische fähigkeiten haben sind leider nur Heuchler.
Hat leider niemand den ich kenne :(
Nie gehört
I Love This ❤️