Made My Day

Richtiges Mealprepping kommt ja eig aus der Fitness- und Bodybuildingszene und bedeutet für die ganze Woche entsprechend seiner Makros zu kochen. Das nennt man einfach normales Vorratskochen und haben eben wie bereits erwähnt auch schon unsere Großeltern gemacht 🙄 Also bitte nicht Mealprepping mit normalen Vorratskochen verwechseln. Insta und sein möchtegern Fame 😂
Im Grunde ist mir egal wer was wie nennt ... was mich aber echt nervt, sind die Leute, die meinen das Rad neu erfunden zu haben. Ich hatte vor kurzem eine Diskussion über "One Pot Gerichte" versus Eintopf ... mit einer ca 20 jährigen 'Influencerin. Sie wollte mich davon überzeugen, dass da es riesige Unterschiede zwischen One Pot und Eintopf gibt 😒 ... sie war nicht so besonders gut in Englisch 😏. Als sie Unterschiede aufzählen sollte, kam sie schnell ins stocken ... und sperrte mich dann. 🙄😂 Hat Spaß gemacht 😏
Als nächstes wird noch das Einkochen erfunden, dann hätten alle selbstgemachte Marmelade oder eingekochte Früchte zuhause 😳
Klar, die Firma "Weck" muss nur auf den Trichter kommen, ihre Gläser als "iWeck" zu verkaufen und dabei a) die Gläser einzeln in weißen Kartons zu verpacken und b) die Preise von 5 Euro/Stück auf 30 Euro zu erhöhen und c) bisschen Budget für Influencer ausgeben... Moment schnell... muss WECK-Aktien kaufen!!!
Die Menschen sind einfach nur noch dumm und lebensunfähig...
Genauso wie die Möchtegern neumodischen Facebook Mamis, die neuerdings zu Müsli Porridge sagen.
Mealprep ist schon seit Jahren bekannt... Vielleicht sollten manche influencer Mal Kochbücher kaufen 😂
Ob die Wissen, dass es Kochbücher gibt?! 🤔
Oder der thermomix
das kommt vong bong rauchen her wech...
Mealprepping bedeutet doch aber nicht das man einfriert. Sondern das man sich für die ganze Woche, essen vorbereit inkl z.b Frühstück und man dann jeden tag zur arbeit das essen schon vorbereitet hat und nicht lange in der Küche steht. Das bedeutet nicht das selbe wie vorratskochen
Nicht nur die Tiefkühltruhe. Auch der alte Keller, immer kühl, mit den Regalen voller Eingemachtem.
Katharina Grund Pfirsiche, Kirschen, Stachelbeeren, Marmeladen, Saure Bohnen (boahr, was stank das immer 😂) eine riesige Kartoffelkiste, Wein, Aufgesetzter, und und und... Und im Nebenzimmer zog mein Opa seine eigenen Hühner. Wie hab ich das geliebt 🥰
Aus einem völlig, seit vielen vielen Jahrzehnten ganz normalen Vorgang einen Hype zu machen. Unsere Welt steht echt nicht mehr lang
Hm, meine Oma ist 1981 gestorben, da war ich 14 und ich kann mich bei ihr an keine TK erinnern. Reste kamen in einen Topf mit Deckel drauf oder in eine Schüssel mit so einer hübschen Plastikhaube 😏 drüber und dann wurden 1-3 Tage Reste gegessen und/oder verwertet, bis nichts mehr da war. Alternativ im Winter auf dem Balkon gestellt.
Wiewo ist das denn neu :D Man friert immer das essen ein das übrig bleibt. Seit Jahrzehnten ist das schon so
Haben Omas trotzdem schon immer gemacht
Danach wird das Face mit re-usable Pads und fester Gesichtsreinigung clean gemacht. Kannte Oma auch schon: und nannte sie Waschlappen und Seife 😆
Das der Alltag von Singles..... Nix neues..
Bleibt bei dir echt was übrig? 🤔😂
Dann mache ich was falsch 😂
OmG....wo bleibt die deutsche Sprache? Einfrieren,haltbar machen,Vorkochen,ist doch nichts neues.
Möchte ich lachen oder weinen? Beides... einzeln oder gleichzeitig? Ich hebe mir eines der Gefühle auf, glaube ich... für Emo- Prepping
Stimmt nicht so ganz! Prepping heißt vorbereiten! Man kocht mehr, um am nächsten Tag auch noch etwas zu haben! Geht nicht zwingend um einfrieren! All unsere Omas wären da aber die Vorreiter 🤣Selbst meine Mutter noch. Allerdings ist sie auch gut im vergessen und das Beschriften klappt auch nicht. Wenn es dann gefroren ist, gibt es Überraschungen 🤣🤣🤣Gut dass ich nicht mehr Zuause wohne.
... und so versucht man das rad mal wieder neu zu erfinden 🙈
Ich koche auch mehr als ich eigentlich essen möchte, nur ist am Ende dann doch nichts mehr zum einfrieren übrig. Klappt also nicht bei jedem 😎
WzT muss man das Ding "Mealprepping" nennen!!! 😡 "Was ist Meal Prep? Der Begriff Meal Prep stammt aus dem Englischen und heißt im Grunde nichts anderes als "Vorkochen"" Ist das Wort "Vorkochen" soooo abartig:D:D:D
"Wir werden euch announcen, wenn der Deal geclosed ist und für euch in den Scope rückt..." sagte mal ein ehemaliger Chef auf der Abteilungsbesprechung. Ich hätte ihn am liebsten gefragt, ob er sich selbst mal zuhört, was für einen Mist er da von sich gibt.
Mac Soner das Wort ist Deutsch! und das muss ja im Moment mit aller Macht bekämpft werden! Krank das Alles😢😢 Wahrscheinlich werde ich jetzt von Facebook wieder gesperrt weil das Wort Deutsch in meinem Post vorkommt! Ist mir gerade letzte Woche passiert! 🤬🤬
Und morgen wird der neue Trend Spaziering, wo Influenza die Außenwelt neu entdecken.
Ich mache das immer nur zur Hälfte richtig. Koche immer mehr als ich essen möchte und esse am Ende doch alles auf 🤔
Wer immer das geschrieben hat, hält Reste einfrieren für eine uralte Tradition aus den 80ern? Was haben die Eltern und er im Gefrierschrank? Tiefkühlpizza?
Susanne Klug wie wärs mit Eintöpfen, Suppen usw?
🤦🤦🤦🤦🤦die Menschheit verdummt. Früher hieß dies: Vorratshaltung 🤦🤦🤦
Klar die erfinden heute täglich das Rad neu 🙈
Jetzt fehlt ja nur noch eine Art verschließbare und wiederverwendbare Dose, in die man dieses Essen rein füllen könnte. 🤦🏼‍♀️ Den Verkauf solcher Dosen könnte man attraktiv gestalten, zum Beispiel in Form einer Party... 🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️
Meine Oma hat damals alles eingeweckt. Mach ich heute auch. Wir sind somit ganz große Nummern. 😂
Himmel dann sind wir seit Generationen voll die Trend setter... War früher auf dem Land ganz normal deswegen hatte ja jeder ne TiefkühlTRUHE und kein mini Fach im Kühlschrank
Foodtrend 🤣 heute postet man es 🤓 hach dann sind viele schon lange hip und trendy, fehlt noch einwecken und Marmelade machen 🤣 ach blöd das man es halt schon immer machte, nur eben nicht auch noch groß an die Glocke hing
Wenn ich das noch meiner Großmutter erzählen hätte können, hätte sie langsam endgültig ihren Glauben an diese Welt verloren 😅
Meine Superkraft: für 3 Tage vorkochen und alles noch am selben Abend essen... 🙈🙈
Was für nen krasser "Trend"... ob die Menschen auch mal wieder kreativ werden könnten?
Yoar... ich koche auch immer mehr und esse dann am nächsten Tag was davon und der Rest wird eingefroren. Ist aber ein cooler englischer Name, also wollen es alle machen. Es essen ja auch alle Porridge und keinen Haferschleim. Total behämmert. Den Sinn der "Bowles" erschließt sich mir auch noch nicht. Das ist Essen in einer Schale angerichtet. Auf einem Teller wäre es ja auch langweilig.
Lisa Leutz wir liegen mal wieder voll im Trend 💁‍♀️
San Dra Oma und Opa haben auch Meal Prep in großem Maße betrieben 🤣
Und in real koche ich mehrere Portionen um doch alles auf einmal zu essen 😅
Martin Beumer der Braten von Weihnachten 2004 oder wie war das noch? :D
Ich koche auch immer mehr als ich essen möchte. Und das meist ganz ohne Absicht. 😅👍
mealprepping, der neue hippe foodtrend...wenn ich so einen geschwollenen scheiß schon lese kommt mir die kotze 😑
Und wie heisst es, wenn man den Rest auch noch direkt auffrisst?
Ja so ein Blödsinn. Kommt sicher aus GB oder USA...
Iris Schäfer dei vadda mit seine 2 oder 3 truhen 🤣🤣🤣
Richard Krüger jetzt gibt's da endlich mal einen Begriff für 😜🤣😁
Jonas Murlowski ich war schon immer Trendsetter 😂😛
Schön, dass die jungen Leute auf Altbewährtes kommen… schnell ein neuer Name und Zack ist was Neues erschaffen 😂 so toll…
Marvin Cz Oma kann das immer noch sehr gut. 🤣
Wie war das mit den Resten Julia Lflr🤷🏼‍♀️😂
Auch meine Mama hat Obst und Gurken in Gläser eingeweckt 🍐🍒🥒🌽🧅
Mealprepping für Anfänger: Wasser kochen, in Plastik Dosen füllen & einfrieren! Damit hat man auch noch Tage später gekochtes Wasser zur Verfügung!👍
Denken diese "Friday for future" kids das sie wieder was Neues erfunden hätten!... Dikker, ich hab noch nie anders gekocht, für ein alleine kannste nur mehr kochen weil sich das kniepchen für einen zu kochen nich lohnt!... Aber die werden ja auch von drei blättern satt! Kann ich nachvollziehen!
So sind wir groß geworden
Lisa Kowalski hatten wir das nicht gestern? 😅
Meine mutter auch!
Mich wunderts das es noch welche gibt, die kochen können 😅😅 Die meisten aus meiner generation kennen nur tiefkühlkost oder aufback waren. 🙈
Christoph Behnke erinnerst du dich noch an die Kühltruhe von Oma Agnes :D :D
Schon interessant, wie die Jugend das Rad ständig neu erfindet :)
Mein Problem: Es wird trotzdem auf einmal gegessen!
Fabian Noch so ein Wort: Mealprep 😂
Wat bin ick hipp. Schon immer, gelebt von Mama und die von ihrer.
Oh super, ich bin es jetzt ( ist Standard bei mir)
Henning Eden unsere Omas können/konnten das auch sehr gut 👵 👵 😅
Das soll neu sein? Wenn das unsere Kinder hören, fassen sie sich am Kopf 😂😂 Wir frieren auch ein. Warum auch nicht:D:D Zum wegschmeißen zu schade.
Ich bin mal für die Trends "Thankpleasing" (Danke und bitte sagen) und "Rettungsgassing"
Han Han oma sollte Influenza werden 😂
Alexandra Krendl 😂😂
Ich friere nix ein, ergo koche nicht mehr zuviel oder werfe weg. Vorkochen kenne och nur von Diät bzw Fitnessszene. Schmeckt aber leider vieles aufgewärmt nimmer so lecker :(
Christina Wirz ich kenne da noch jemanden, der eine ganz große Nummer wäre 😂😂😂
Machen wir seit Jahren !
Marc TrittAlisa Menne wir wären voll im Trend 😎😎 Stefan Theuermann
Ja, diese neuen Erfindungen....
Jona Erlhg Manuel Träger Marco Trgr ich denke Oma Jossi macht da keiner was vor 😅
Na klasse, man hat das "Vorräte anlegen" und die Kühltruhe entdeckt... 🙄 Und nennt das ganze euphorisch "Mealprepping".... 🤦‍♂️
Andre Schnitker unsere Tiefkühltruhe kann auch einiges
Ok. Ich bin im Trend seit 2013. 😂
Ui ... dann bin ich schon seit Jahren trendy ohne es zu wissen.... Ei der Daus...... xD 🤣🤣🤣 Moment geprapped,.. Kassler mit Sauerkraut und Sauce 😁👌🏼
Kerstin Venzl oma der trendsetter Die is hald modern 😂
Nico mal wieder nem Trend hinterherlaufen
Wenn ich schon lese "mealprepping"😳 gibt's keine deutschen Wörter mehr 🙄
Frances Klingenberger wir sind hipp!
Johannes Kletzmeier Markus Kletzmeier de marmelad vo 1970🧐
Beci Grafdeine Oma ist TopModern 😂
Sabrina 😂😂 da sind wir ganz vorne mit dabei 😆
Christoph Heinrich umtuppern ist voll im trend🤪😘🥳🙈
.. und so was ist neu?
Talindra Kettler Jan Wagner Rosanne Cornner warum zum Geier is das immer NEU😖🤣
Manuela Rasinger Meme mit domols lei 6 Tiefkühltruhen überhaupt 😂😂😂😂😂😂
Also ich sag mal soviel. Keine von denen kommt auch nur im entferntesten an meine Uroma und meine Oma ran. Deren essen war und ist Legendär😍
Nadja Hutflesz Vorkochen bevor es cool war haha
oh wow. is doch schon, wenn sachen modern werden. wie wärs mal mit schlaghosen, haarkoteletten oder trabbi fahren?
Das ist ja völlig irre - man muss nicht wirklich jeden kruden Scheiß mit machen...irre völlig irre! ;)
Kathrin Simone Müller ich sags gestern noch!😂😂😂
Da hat wohl einer den tiefen Teller neu erfunden wahhhh😆
Ich koche immer mehr, als ich essen will.... aber eingefroren werden musste es nie 😉😁
und im Treppenaufgang vom Keller zum Flur standen die eingekochten Pflaumen von 1972 und klopften von innen ans Glas.
Meine Großeltern sind der Hit was das angeht schon immer
Meine Oma wäre auch heute eine bedeutende Influenzerin....
Mealprepping umfasst aber ja auch andere Aspekte, wie z.B. Snacks für die Arbeit am nächsten Tag vorzubereiten, z.B. während man nebenbei kocht oder so.
Oh! Liege schon immer im Trend!😂 Koche seit 30 Jahren immer zuviel oder auf Vorrat.🙂 Oder besser, auch gleich für den nächsten Tag, damit ich mir da dann das Kochen erspare. Aber, alles was eingefroren wird, das bleibt auch bei mir eingefroren. Also alles aufessen, bis es zu den Ohren heraus wächst.😂
Nur so waren für mich Kinder, Haushalt und Beruf zu bewältigen. Jetzt bin ich seit 25 Jahren in Rente, koche zusammen mit meinem Mann noch immer mal für mehrere Tage, um so mal mehr freie Zeit für anderes zu schaffen.
:P Meine beiden Omas hatten noch gar keine Tiefkühltruhen sondern einen großen Vorratskeller mit eingekochten Gemüse- und Obstsorten, dazu verschiedene Fruchtsäfte, Marmelade, Sauerkraut, saure Bohnen und Rüben usw. Auch jede Menge Kartoffeln, Karotten usw. wurden eingelagert
Ich koche schon seit einer Ewigkeit meist für ne Kompanie, So habe ich an stressigen Tagen immer fertige Portionen im TK. Spart übrigens jede Menge Knete und Strom.
Da bin ich ja voll im Trend ☝️😅 einmal im Leben
So wie "regrowing", Taschen zur mehrfachen Nutzung, umnähen, feste seife usw... alles trends von vor 50 Jahren.
Tiefkühltruhe :D:D:D:D Es wurde eingemacht in Gläser !!!
Bin schon ganz gespannt auf die innovativen, hippen Tupperpartys.....
Das bild im Hintergrund verwirrt mich.... Wer schneidet denn bitte bei einer avocado den kern mit durch? 😯
Unser "Omma" hat Sachen eingefroren, die waren beim Verzehr schon ausgestorben 😳
Die Lebensweise der Grosseltern wird jetzt als Hip vermarktet? Völlig bescheuert. Ich hasse kochen und mache das schon seit 30 Jahren. Das ist Uralt. 🤷‍♀️
Mealprepping, Onepot-Gerichte, Overnight-Os oder auch porridge... Alles so "Trends" die es seit Jahrhunderten gibt. Neuer Name dran und fertig aus 🤣
was ist dieses "mehr als man essen möchte":D 🤔😅
Meal prep, Yeah wunderbar, ich mach dann mal n powernap, bin müde von den ganzen Selfies
Also ich bereite immer am WE für meinen Mann und mich die nächste Woche für die Arbeit vor. Finde schon das es unter Mealprep fällt. Nur so ist es abwechslungsreich und es spart Nerven und Geld 😁 (und mein Mann ernährt sich endlich besser 😅)
🙈 ey wir leben in Deutschland, nicht in Amerika und auch nicht in Großbritannien damals hieß es noch vorkochen (und einfrieren) ... und das wird es auch bleiben 🤣
Echt jetzt? Man kauft frisch und kocht frisch um es dann einzufrieren? Hahahhahhah
Meine Mama hat wahrscheinlich noch eine Portion aus 1985 im Tiefkühler!
Dann gibt es bestimmt bald einen Konzern der von sich reden macht, mit genau den richtigen Plastikboxen zum Einfrieren. Diese Boxen werden dann, nach Corona bei gemütlichen Abenden mit Freundinnen von einer Verkaufsberaterin angeworben und dort bestellt und verkauft... die nennen diese Abende dann bestimmt auch bald genau so wie diese super praktischen Boxen... Krasse Sache.
Mach ich schon Jahrzehnte lang.
Und gleich danach Waldbaden 🤦‍♀️😂
Ist ja nicht so als würden Bodybuilder und Sportler Mealprep seit Äonen schon machen 😂
wer schneidet denn eine avocado mit kern :D
Was die Jugend immer glaubt zu erfinden. 🙄🤦🏻‍♂️ Ihr seid zu spät dran. 😑😂
Nicht euer Ernst?
Hurraaaaaa wir verblöden 🤦🏻‍♂️ früher hat man zur not gekocht heutzutage um Bilder zu machen
Neuer Trend🤔🙃kenne viele die das so machen und das handhaben wir auch schon ewig so, gibt nix besseres als eine leckere Portion auf die man gerade Lust hat, warm zu machen wenn es mal schnell gehen muss👌..man hat ja nicht immer Zeit sich ein Menü zu kochen🧐
Egal wie bescheuert etwas ist, es muss sich nur wichtig anhören. 😎
👵🏻😍 OMA HAT EINEN COOLEREN INSTAGRAM-ACCOUNT ALS DU.
Leute, lasst es mich mal anders formulieren: Nach einem jahrelangen Trend bestehend aus Tiefkühlpizza, Fertigfraß und Nudeln am zweiten Tag wegwerfen weil man ja nicht zwei Tage das selbe essen kann besinnt sich Generation Instagram zurück zum Vorräte einfrieren und gesunde Ernährung, und das obwohl ihnen teilweise vom Elternhaus was völlig anderes vorgelebt wurde (oh ich sehe jetzt schon diecKommentare "Meine Kinder haben nieeeee Tk Produkte gegessen!" Aber bestimmt kauft ja nur die böse böse Generation Z den ganzen Fraß, obwohl sie zu den Hochzeiten von Ristorante und Co nicht mal in Planung war). Ja, die Welt steht garantiert nicht mehr lang, wenn die junge Generation mehr Bewusstsein an den Tag legt als deren Eltern 🙄
Jup, das Rad wird gerade wieder neu erfunden!!!
Ist echt so?
Das einzige was nicht neu ist, daß sich die Klugscheißer drüber streiten. Prepping, vorkochen/vorbereiten, einfrieren, hat die Oma schon gemacht oder doch schon die Eskimos? 🤣🤣
Nun, ist ja auch gut.
hä:D ist das nicht Normal :D :D
Achim Hubbe man muss dem Kind nur einen Namen geben🙈😅😅 unfassbar😅😅
Brandneu und absolut der heißeste Scheiß!! 🤣🤣
Ich lebe allein... Wenn ich mal richtig aufkoche, mach ich gleich größere Portionen zum eingefrieren, hat sonst keinen Sinn
Pünktlich 5 Jahre nach dem Trend in den USA ist Made My Day darauf aufmerksam geworden 👏 übrigens ist meal prep nicht einfach das vorkochen für die ganze Woche, ist schon eine Ecke spezieller und hat bestimmt nichts mit dem zu tun was die Oma Sonntag mit dem restlichen Eintopf macht 🙆🏼‍♂️
Oder ich beim Nudeln kochen. "Ach, eine handvoll geht noch." Zack. Nudeln für 3 Tage. 😄
Foodtrend 2021 Stilles Wasser, nicht wie 1655 den ganzen Tag nur Cola 🙄
Mach ich immer schon..
Benny Hochmuth Kenny Braune Wir kocha a so, dass ma no was für morgen ham, aber meistens fress ma glei alles zam 🤣🤣
thats not how meal prepping works 🤔 Man friert den Rest nicht ein sondern isst 4 Tage lang das gleiche, oder wenn man es drauf hat; unterschiedliches aus den gleichen Zutaten.
Das mach ich seit Jahren schon so..... wenn keine Zeit zum kochen bleibt dann kommt es aus der Gefriere raus....
OnePott hört sich ja auch hipper an als Eintopf.
Omas Keller Fund: eingelegte Quitten aus den 70ern 😉
Chris meine Oma wäre die Königin des einfrierens gewesen 😜 nur wir machen ihr Konkurrenz 😂
Wie sagte Mark Twain: "Die Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich oft". Alles schon Mal dagewesen.
Nathalie Schuster ich hatte immer Angst vor diesen Kühltruhen. In den Filmen liegen da immer Leichen drinnen. Vorallem die im Gartenhaus war gruselig 😂
Karoline Drexel oder ma kocht bis in die unendlichkeit immer wieder de restl weida 😂 immer diese trends! 😅
Da das Einkaufen nur noch ätzend ist macht man das halt.
Maxi Feldmann Oma wäre ganz vorne dabei gewesen 👌😂
Wir frieren schon immer Reste ein bzw kochen auch für mehr Tage - essen es halt an einem der nächsten Tage oder es wird eingefroren. Also neu ist für mich nur die Bezeichnung 🙈
Aber die hatte nicht so tolle mealprepping merchandises und konnte das einfrieren nicht so in nen neuen stylischen Insta Reel setzen... Deswegen hat jeder nur gelacht und gesagt was? Vorkochen 🙄 Wer macht en sowas... Wir essen nur frisch gekocht. 🤣
Was ist daran neu? Koche soßige Fleischgerichte immer doppelte Menge und friere ein. Freue mich dann wenn ich nur Aufwärmen muss und Beilagen brauche. 😀
Lisa Hinterkeuser stell dir mal Oma auf Instagram vor 🤭 Sie ist jawohl die Vorreitern des Mealprepping 😂
Robin Kollmann da ist die Helga auch ganz vorne dabei 🙆🏼‍♀️
Pia Puswald unsere Omi wär noch immer die Nummer 1 auf insta 🤣🤣
Meine Mutter wäre der größte Trend gewesen. Mein Paps hat gesagt, wenn die Tiefkühltruhe zu voll war:"Da muss man mit dem Hammer zu hauen." Eismann und Bofrost war voll der Renner.
Mit welchen Messer haben die es geschafft den Avocado-Kern zu schneiden und wieso lässt man den dran 🤔
Marvin, das kommt mir irgendwie bekannt vor :3
Katrin Sommerauer oder isst es direkt 😂😂😂 wie hart hast du es bereut 😂:D
Mit dem sympathischen Unterschied, dass Oma nicht alles fotogen in die Welt posiert hat, sondern das haben nur ihre Kinder, Enkel und Nachbarn gewußt. :-)
Sarah Schneider hipper foodtrend Ich dreh durch...
Also wir kochen generell mehr als wir essen möchten. Und dann ist uns schlecht 🤣
Also ich mach des schon seit ich denken kann. Immerhin hab ich auch nicht jeden Tag Zeit und Lust zu kochen