Made My Day

Die meisten kriegen ihre 5 oder 7 Buchstaben nicht mal vom Sofa, geschweige denn, vom Handy, aber meinen, mit ihren idiotischen Besserwissereien die halbe Welt retten zu können. Und wenn sie dann mal n Ei kochen sollen, müssen sie Oma anrufen. ๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚
Oma's Sind ja auch die besten ๐Ÿคฃ
Na, hoffentlich bekommen sie jetzt keinen seelischen Schaden!!! Vielleicht geht es ihnen dann genauso wie vielen anderen nach der Schule, erstmal eigenes Geld verdienen und davon nach Australien!!
Zumindest braucht diese Generation keine Auszeit. Gibt ja genug derzeit.
Das ist nicht lustig. Die nächste Generation wird verdammt viele Psychologen und Traumatherapeuten brauchen.
Jede Generation brauchte oder hätte Psychologen gebraucht, aus dem einen oder anderen Grund, nur war oder ist das vielen meist nicht bewusst.
Das interessiert nur leider die Regierung nicht. Sind auch zich Erwachsene betroffen. Möchte gar nicht wissen wie viele suizide es im letzten Jahr gab aber das wird alles schön unter den Teppich gekehrt
Ich bin mir nicht sicher aber, würde ein Elternteil ihre Kinder betreuen, hätten sie keine Psychologen und Traumatherapeuten nötig oder?๐Ÿค” Aber da "MUSS" ein Elternteil ihre Arbeit oder Karriere aufgeben solange die heutige krise ( Corona) anhält.๐Ÿ™„
Also bitte junge Eltern, geben Sie ihrem Kind von allem nur das Bestein diesen fürchterlichen Zeiten. ๐Ÿ’Ÿ Es wird es Ihnen danken. Mit Liebe โฃ
Meine Kinder waren auch vor Jahren nicht nach dem Abi in Australien, dennoch ist tatsächlich etwas "aus ihnen geworden". ๐Ÿ˜‚ ๐Ÿ‘พ ๐Ÿฅณ
Oh Gott, jetzt werden die Kinder am Ende noch gezwungen zu arbeiten oder ein Studium zu beginnen, ohne vorher unsinnigerweise durch die Welt zu tingeln. Schlimme Zeiten ๐Ÿ˜‰
Willkommen in den 70igern. Stellt euch vor, man kann auch ohne Auszeit „Australien“ weiterkommen im Leben
Es gibt so viel schönere Länder als Australien. Wird völlig überbewertet
Ich war nach dem Abi auch nicht in Australien - das war 1985. Ich war auch zu Hause! Aber ja, trotzdem ist das gerade alles ๐Ÿ’ฉ
Endlich alles wieder wie früher :-P
Nach meinem Abschluss Fachabi war erstmal die Grundausbildung bei der Bundeswehr am Start. (Wehrpflicht) Fachabi, Wehrpflicht.... ich fühle mich alt. ๐Ÿ˜…
Die können dann sofort ihr BWL Studium beginnen ๐Ÿ™ˆ
Hab grad keine Tempos parat ๐Ÿคท
Ich auch nicht, aber ich hab auch kein Abi๐Ÿ™ˆ๐Ÿ˜‚
Der eine Teil der jungen Erwachsenen nimmt an Freitags-Umwelt-Demos teil, der andere Teil schreit SS-affin mit Goebbels-Polemik in Kassel und der Ostzone gegen eine Diktatur. Intellektuell minderbegabt und nichterkennend, dass die Gruppe selbst nur dadurch nicht deportiert wird oder direktvergast, weil die vermeintliche Diktatur unserer Politik sie vor der echten Diktatur seit teilweise 65 Jahren beschützt und ihnen demokratische Rechte zugesteht trotz Kampf gegen die Demokratie.
๐Ÿคฆ๐Ÿผ‍โ™€๏ธ sonst haben hier alle keine Sorgen?
Ja und? Wie zig Generationen davor...
Die waren nach dem Abi nicht mal an der Mecklenburgischen Seenplatte.
Was für ein Abi?
Jaja, statt Ernst des Lebens nach dem Abi erst mal freiwilliges asoziales Jahr ๐Ÿ™ˆ
Ich war ohne Abi da und ich kann es nur empfehlen
Da kriegt das „freiwillige Jahr“ gleich eine ganz andere Bedeutung ๐Ÿ˜œ๐Ÿ˜‚๐Ÿคฃ๐Ÿ˜‚
... oder zumindest Interrail... ๐Ÿคฃ๐Ÿคฃ (sorry, bin zu alt, weiß ned wie des heutzutage heißt..๐Ÿคฃ๐Ÿคฃ) Spaß beiseite... tragisch und traurig und fehlende Erinnerungen im „Alter“!!
Der hashtag gefällt mir am meisten! Gebt Lisas keine Chance! ๐Ÿ˜‚
Was für ein Dilemma ๐Ÿ™ˆ
Können alle keine „Auszeit“ von der Schule nehmen ๐Ÿ˜…๐Ÿ˜‚
Nicht mal im Spreewald ๐Ÿ™ƒ
Wie wohl Jana aus Kassel darüber denkt? ๐Ÿค”๐Ÿ™„๐Ÿคฆ‍โ™‚๏ธ
Ab nach Bitterfeld!
Drama... Ich auch nicht.. Auch ohne Pandemie.. ๐Ÿคท‍โ™€๏ธ๐Ÿคฆ‍โ™€๏ธ
Muß auch nicht sein, nicht benötigter Luxus.
Ich war nach dem Abi auch nicht in Australien. Zum Glück. Sonst hätte ich ganz schön was verpasst.๐Ÿ˜„
Richard Blumen Kohl ๐Ÿ˜‚was sollen die bloß alle im WG Casting sagen?
Oh..Die armen Abiturienten. Können sie nicht auf Mamis und Papis kosten verreisen? Sowas nenne ich mal "First World Problems"! Die einen bangen momentan um ihre berufliche und finanzielle Existenz und hier wird rumgeheult wegen eines Ausflugs, den man jederzeit nachholen kann ๐Ÿคฆ๐Ÿป‍โ™‚๏ธ
Fynn Taphorn vielleicht hört der Fluch dann endlich mal auf
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es sich bis jetzt jeder leisten konnte nach dem Abi nach Australien zu fliegen, dass ist ja nicht gerade billig.
Isi Beam du als ehemaliges travelgirl bist bestimmt sehr traurig darüber ๐Ÿค ๐Ÿคญ
Mit dem Abi Mauerfall ๐ŸŽŠ๐ŸŽ† Als West Berliner brauchten wir nicht nach Australien, das Abenteuer kam zu uns ๐Ÿคฃ๐Ÿคฃ๐Ÿคฃ
Nur weil man abi hat ist man nicht schlau du kannst nen 1er schnitt haben und trotzdem aufs leben gesehen dumm wie 1m feldweg sein
Aber dafür doch in Dubai oder?
Das wird die Australier freuen. Viell ist das besser so, wenn man mal an Wolfs Creek denkt...
Leider. Das , was jetzt versäumt wird, kann nie mehr nachgeholt werden
Wer ist denn in den 90ern nach Australien gefahren? Balkan war viel Geiler ๐Ÿ˜
Das stimmt doch gar nicht. Zwar nicht nach dem Abi, aber, vor dem Lockdown los, und lange genug geblieben!
Was zum Teufel ist denn schon wieder hashtag "nolisas" :D:D:D Bin ich echt so alt das ich das nicht verstehe?๐Ÿค”
Generation planlos#Generation ich hab keine Ahnung#
Braucht man heute ein Abi um nach Australien zu reisen? ๐Ÿค”
Ich bin nicht in Australien gewesen. ... ach so Abi hab ich ja auch nicht ๐Ÿคท๐Ÿป‍โ™€๏ธ๐Ÿคฃ
Dafür im Aldi auf Mallorca!!11!einself
Michael Interista Perathoner Mirko Senoner ma guai sce jeis nia, y ie veni pea๐Ÿ˜‚โค๏ธ
Abi 1988: Ich war auch nicht in Australien ๐Ÿ˜‚
Niko Bürkle so sad..sorry für mein bad deutsch
Helen Annabell Lea wir waren die letze Generation ๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚ also nicht nur Australien sondern generell weg...๐Ÿ˜‚
Wer will schon nach Australien...
Und das bei einer Lebenserwartung von ca.90 Jahren
Hauptsache an die Hochschüler wird wieder gedacht! ^^
Ist nicht schlimm. Da war ich auch nicht und bin trotzdem nicht unglücklich deswegen
Lisa Baumann hahaha wann kommt dein Australien Jahr ๐Ÿ˜‚
Ich war sogar vor dem Abi in Australien, bin voll nicht Mainstream๐Ÿคฃ!
Irgendwie stimmt mich das nachdenklich! Ironie?gibt schlimmeres? Aber es gehört eben zu dieser Generation und deshalb einfach traurig für alle Jugendliche! Ist so !!!
Ich war auch noch nie da und wüsste auch keinen Grund, warum ich dahin sollte?
Lasse van Rinstrøm keine Australien Lisas mehr ๐Ÿ˜ฑ๐Ÿ˜ฑ๐Ÿ˜ฑ๐Ÿ˜ฑ
Die heute ihr,, Abitur '' machen, kriegen das doch gar nicht hin ๐Ÿ˜…๐Ÿ˜…
Sebnem Winkler oder in New York
Was hältst du von dem Hashtag, Lisa?
Lisa ehhhh wann genau warst du in Australien:D:D:D
...also ich war in New York ๐Ÿคฃ
Lynn Elbert da kam gleich lache Nummer 12 durch
Lisa Neubauer Da hattest du aber Glück du konntest noch nach Thailand, zwar nicht Australien aber gilt trotzdem ๐Ÿคฃ
Das mit Australien ist doch nur die Generation Snowflake gewesen.
Mat Sa ... o nein, mit wem macht Lisa ihre Astrein Firma dann auf ๐Ÿคฃ๐Ÿคฃ
Lisa Ueckert warum warst du nie in Australien?
Lisa Afflerbach Warum warst du eigentlich noch nicht in Australien? ๐Ÿค”
Alisha Zeilner die 6 Stunden in Sydney waren einfach amazing ๐Ÿคฃ
Nele aka Lisa da hatten wir noch Glück ๐Ÿ˜‚
Mein Mitleid hält sich in Grenzen.
Lisa-Marie Jungbauer๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚ haha bin ich die #islandlisa :D ๐Ÿ˜‚
Oh Mist, wusste nicht dass es essenziell wichtig ist, das nach dem Abi zu tun... ok, hab gleich mal fleißig gearbeitet um Kohle fürs Studium auf Seite zu legen. Naja gut, auch überlebt ๐Ÿคท๐Ÿผ‍โ™€๏ธ#noaustralia #noproblem
Lisa du kannst stolz sein, noch dazu zu gehören ๐Ÿ˜๐Ÿ™๐Ÿฝ
Was soll dieser dämliche Hashtag :D
Patrick Heusinger oh man die generation kann nicht zu sich selbst finden...
Viola Oh Gott, ist das schön hahahahahaha
Bin ich ganz deiner Meinung!
Max Moog wie sollen die sich jetzt selbst finden?๐Ÿ˜‚
Maxi Späth Mona Schenkl hey Lisas, eia Schlag stirbt aus
Mic Hael VanGrenouillet hab ich dir schon erzählt, dass ich in Australien war?
Vermutlich meint ihr Austria...
Lisa Deutschmann hahaha #nolisas Hahaha #nojellyfish Was erzählen die dann ihren Kindern und Freunden?
Julia Schu die Welt wird nie wieder die gleiche sein
Arne Ziarra #nolisas :D well... Oh sorry das habe ich mir so angewöhnt.
Lukas Krause was ist los mit dir? Normalerweise hättest du mich doch schon verlinkt (auch, wenn ich nie in Australien war) ๐Ÿคท๐Ÿผ‍โ™€๏ธ๐Ÿ˜‚
Jule Dolsak blöd, die Lebenserfahrung fehlt dann ja komplett
Dann bleibt ihnen wenigstens erspart 4 Wochen daran zu denken "whats the word?" In die Sätze einzustreuen
Lara Gerighausen halte ich für eine katastrophe
Juliane Wieland ich finde das auch sehr schlimm
Malte Reents Dominik Rohrmoser Betül Büsra Christina Deuerling wenigstens ein positiver outcome! ๐Ÿ™ˆ๐Ÿ˜…
Andrea Verwanger wir waren noch dabei ๐Ÿ˜‚๐Ÿ”ฅ
Wo liegt Tralien :D:D:D๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚
Mona Keller sorry musste sofort an dich denken ^^
Gibt ja wohl schlimmeres. Meiner hat sich vom Stress zu Hause erholt und dann mit dem Studium angefangen .๐Ÿ‘
Da würde ich in meinem Leben auch noch Mal hin kommen. Oder nach Neuseeland.
...dafür beim Psychiater! ....
Hauptsache man machz scherze über ein land, dass gerade von hochwasser und mäusen überflutet wird๐Ÿคฃ๐Ÿ‘
Omg ๐Ÿ˜ฑ. Ich bin schockiert. Deswegen und NUR deswegen muss das Alles sofort enden.
Lukas Hartmann da fallen mir spontan „PferdeLisa“ und „BWL-Justus“ ein ๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚
Florentia Karas na Gott sei Dank durften wir noch dazu gehören ๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚
Mhh. War ich auch nicht. Auch dem Klima zur Liebe...
Lisa wäre eigentlich Sebastians Aufgabe dich zu markieren ๐Ÿ˜‚ Sebastian Daniela Sandra
Leonie Dra denen kannst du dann mal ein paar Anekdoten erzählen โ˜บ๏ธ
Nicht lustig. Mein Sohn sollte eigentlich letztes Jahr einen Schüler Austausch dorthin machen. Viel aber aus wie viele andere Fahrten von ihm wegen diesem Scheiss!!
Meine Kinder haben vorher schon alles gesehen ๐Ÿ˜™
Frage ist nur, ob sie Australien kennen!
ok, verstehe ๐Ÿ˜‚
Wiedereinführung der Wehrpflicht wäre ne gute Idee ! Ok …… Zivildienst auch !
Ich war damals VOR meinem Abi in Australien ๐Ÿ‡ฆ๐Ÿ‡บ....ist aber schon 30 Jahre her - unvergesslich!
Traurige Generation die haben das bester am nach dem Abi verpasst ๐Ÿคฃ
Nö.. bloß eine Generation, die sich durchs Abi gemogelt hat!
Torben Gra ... in der Theorie stimme ich Ihnen zu ... die Praxis sieht leider dennoch anders aus ... und von „mogeln“ oder einem Bonus kann nicht die Rede sein. Unter diesen Bedingungen (s)ein Abitur oder wahlweise Mittlere Reife etc. zu schreiben, bedeutet auch einen sehr viel größeren psychischen Druck, als es vor der Pandemie war. Ich hab den direkten Vergleich ... mein Sohn vor 5 Jahren und meine Tochter jetzt gerade ... .
Torben Gra ... ja - das meiste weiß und kann sie. 14 Jahre allein erziehend ... 2 Kinder ... Vollzeit berufstätig ... also da war nix mit „in Watte packen“. ๐Ÿค“ Ich finde Ihre Einstellung „trotz allem“ sehr gut und „realitätsnah“ ...
Wer arbeitet da jetzt eig auf den Farmen?^^
Mein Sohn ist nach seinem Abi auch nicht nach Australien. Er hat gleich mit seinem Studium angefangen und sitzt jetzt brav daheim im Online Studium, wie viele andere auch. Seine Eltern bezahlen die Studienwohnung, in der keiner wohnt, weil die Kündigungsfrist 1/2 Jahr beträgt und keiner weiß, wie es weitergeht. Fazit: Für das ganze Geld hätte er locker nach Australien können.
Die Schulen der jetzigen Abiturienten waren öfter dicht, als die Abiturienten selbst.
Es waren auch viele nicht in New York!!!
Würde nichtmals nach Australien fliegen, wenn man es mir schenkt. Bei den Viechern die dort rumkriechen.
und es gab schon massenhaft Generationen, die da auch nicht waren...
Ach gottchen! Die armen kleinen schlauen.... ich glaube es gibt schlimmeres! Andere Kinder haben kein Essen, werden verkauft und missbraucht. Gewalt gibt es auch zu Hauf in Deutschland.... Ich glaub nicht ins Ausland zu können ist blöd aber meine Güte! #heulleise
Oh nein! Nach dem Abi, nicht ins Ausland und ein Jahr chillimilli machen๐Ÿ˜ฑ Wie haben es nur die ganzen Haupt und Realschüler geschafft, die (zu 99%) direkt in die Lehre gegangen sind๐Ÿคฆ‍โ™€๏ธ
Ich weiß nicht, was so schlecht an einem Auslandsjahr ist. Ich habe nach dem abi vor meinem Studium ein halbes jahr als au pair in der USA gearbeitet und es war eine tolle erfahrung die mich geprägt hat. Work and travel ist einfach ne super möglichkeit nach dem Abi geld zu verdienen und eine andere Kultur kennenzulernen. Warum wird das in unserer Gesellschaft immer so negativ angesehen?
OMG Die konnten sich alle nicht selbst finden. ๐Ÿ™€
Der Lebenstraum meiner Tochter, seit ihrem 6. Lebensjahr,war ein Jahr nach Afrika zu gehen! Ich finde es sehr sehr traurig für sie,dass das nicht geht!
Die die es waren sind die schlimmsten... Es sei denn sie sind noch da ๐Ÿ˜Ž
War zu meiner Zeit in den 70gern auch nicht an der Tagesordnung..
Intolerante griesgrämige alte Leute sind schon was lustiges...
Mir wurden soviel Geschichten davon erzählt, das ich manchmal glaube ich war selbst in Australien und habe Abi gemacht... aber es war doch nur die Hauptschule und Rügen
Die sind nicht im Dschungel-Camp?
Alles schmarren. Jetzt wächst ne Generation an Nichtschwimmern ran.... ๐Ÿ˜ข
An alle "Erwachsenen" hier die so abfällig kommentieren.... Ja.... Es ist schlimm was unseren Kindern und Jugendlichen genommen wird... Jeder Einzelne hier hatte die freie Wahl etwas zu tun oder zu lassen! Man wird 1x im Leben 18... Macht 1x im Leben Abitur oder einen anderen Abschluss... Beginnt eine Ausbildung, in welcher Form auch immer und trifft neue Leute- all das bleibt den jungen Menschen momentan verwährt und kommt ganz einfach nicht wieder ... Und jetzt denkt nochmal ganz genau nach bevor ihr zum Teil soooo hirnrissig kommentiert!
Very first world problems! ๐Ÿ™„
Und noch ein Beispiel dafür, wie man aktuell die nächste Generation schädigt.
wenns so weiter geht sitzen die mit 21 noch und machen ihr abi
Ist euch bewusst das Frau Merkel Deutschland zerstört?
Was sollen denn immer diese gehäßigen Kommentare? ๐Ÿคท๐Ÿผ‍โ™€๏ธ Ich gehöre auch zu den „Lisas“ die nach dem Abi ein Jahr Work und Travel in Australien gemacht haben. Australien ist das perfekte Land dafür, wunderschöne Landschaften in einem riesengroßen Land. Ich bin wochenlang nur im Auto unterwegs gewesen und habe auf Campingplätzen zu Spottpreisen meine Nächte verbracht. Und es ist verhältnismäßig einfach als Backpacker an einen Job zu kommen. Klar es gibt sehr viele Backpacker und sehr viele schlecht bezahlte Jobs. Auch ich hatte einen solchen Job. Aber wenn man sich bemüht kann man in Australien sehr gut leben. Vorausgesetzt man erwartet keinen allzu hohen Lebensstandard. Aber Work und Travel ist eben KEIN Hotelurlaub. Aber ich möchte meine Erfahrungen nicht missen. Solch eine Freiheit wird man nie wieder haben im Leben. Und ich bin sehr froh, dass ich dies vor Corona noch erleben konnte. Mir tun die Abiturienten oder andere jungen Reisenden leid die dank Corona jetzt nicht diese Erfahrungen machen. Das Work&Travel Jahr ist in den Köpfen andere zu einem 0815 Klichee geworden was ich unglaublich schade finde. Weil Australien einfach ein wunderschönes Land ist ๐Ÿ‡ฆ๐Ÿ‡บ
Dann hat das ja auch was gutes gehabt.
Da kann ich ja froh sein, dass ich gleich nach dem Abi kurz gejobbt und dann (dual) studiert habe, sonst hätte ich vielleicht auch nach Australien fliegen müssen ๐Ÿ˜ฑ๐Ÿคฃ... Aber zu meiner Zeit war das auch noch nicht wirklich "in"
Naja Strang genommen ist „Nach dem Abi“ auch noch in 40 Jahren danach ๐Ÿคท‍โ™‚๏ธ๐Ÿ˜… Also, was nicht wird, kann noch werden
Ich war auch erst nach der Ausbildung da. Finde ich viel sinnvoller. Ich war viel reifer insgesamt und wusste vor Ort auch mit Geld umzugehen und hatte schon ne eigene Existenz und mehr Erfahrung für so ein Abenteuer. Klar gibt es jetzt auch Leute, die das anders sehen, aber war meine Einstellung erstmal Ausbildung, dann reisen....
Aber auf Mallorca ๐Ÿค˜๐Ÿ‘
Würde mich eh keiner freiwillig hinbekommen ๐Ÿคฃ
Gut so, wenn dann weniger studieren und mehr Lehrberufe bzw. Pflegeberufe ergreifen, ist die Gesellschaft am richtigen Dampfer.
Ach, ganze Generationen haben Abi... aha. Das war bei meiner noch anders.
Wäre auch gern in Australien gewesen. Anscheinend hat der Name allein es nicht gebracht ๐Ÿฅบ๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚
Das waren noch Zeiten
Aha, ich kenne auch vor Corona niemanden.
Dass die Auslandsaufenthalte nach dem Abi und während des Studiums zur Zeit nicht möglich sind, ist schon sehr traurig. Da gehen einer ganzen Generation einige Erfahrungen und viele außergewöhnliche Momente verloren, die einfach zum Studieren dazugehören. Australien war mega!๐Ÿ˜‰
Meine Tochter und ich sind nachm Abi auch nicht nach Australien - und leben immer noch.
Keine Lisa 19 memes mehr ๐Ÿ˜”
Hm mir tun die Kinder und Jugendlichen leid die nicht die Bildung genießen können wie andere Jahrgänge vorher ๐Ÿค”
Mann könnte meinen jeder der was wird oder geworden ist hätte das Abi gemacht.. einen Haufen Möchtegernpfeifen hat es hervorgebracht..und die meisten davon haben ihr Kaff nie verlassen. Und das ganze Gejammer geht mir gewaltig auf die Nerven! Klar ist es nicht schön momentan überall hin reisen zu können. Aber das ist ein absolutes Luxusproblem! Wir können uns glücklich schätzen das keine Bomben in unsere Häuser einschlagen und unserer Männer und Söhne nicht im Krieg fallen...
Klassik deutsch, immer nur das schlechte sehen. Gibt Millionen wundervolle Orte hier
Corona hin oder her, aber muss es denn immer eine ganz weite Fernreise sein wenn man ein wichtiges Lebensziel erreicht hat? ๐Ÿค” Als ich 2016 meine Gesellenprüfung bestanden hab, war ich ne Woche in Ostfriesland. War auch schön ๐Ÿ˜Š
Ob sie das wohl unbeschadet überleben werden, unsere einzigen Corona-Helden?!:D ๐Ÿคฃ๐Ÿคฎ
Viel trauriger ist es ja wohl dass die Kids nicht mal eine Abschlussfeier haben werden (Abi Ball)
Welches Abi?
Hätten mir meine Eltern nie nie niemals bezahlen können. Ich hätte Work und Travel machen sollen, denn fürs Studium war ich auch leider noch nicht bereit. Man ist erst hinterher schlauer ๐Ÿ˜…
Ist euch eigentlich klar, dass viele Menschen garkein Abi haben und danach auch nicht 10 Jahre lang studiert haben, jetzt keine verballerten Umwelt Aktivisten oder Fridays for Future Hirnis sind, aber anstelledessen, eine gute Lehre gemacht haben und schon seit Jahren mit beiden Füßen voll im Berufsleben stehen...:D
๐Ÿคฃ
Well....
Was ist eigentlich mit eurer Seite los? Nur noch Dummer Blödsinn anstatt lustigen Blödsinn.. Politik nimmt ihr auch immer mehr mit, seid ihr aufgekauft worden oder was?
Voll witzig.
Das ist bei weitem nicht die erste Generation, es hat sich nur als Anspruch und cool sein etabliert im Laufe der Jahre.....Dann eben statt "Work & Travel" ein FSJ an Stellen wo es dringend nötigt ist. Die neuerdings gängige "Auszeit" nach dem Abi kann auch anders gestaltet werden. Australien u.ä. ist auch später noch vorhanden.....Wenn die aktuellen Abiturienten keine anderen Sorgen haben, ist ja noch alles gut....
Lisa ๐Ÿคฃ
dann fahren sie halt nach austria, nachträglich in 20 jahren. ist näher, genauso schön und klingt so ähnlich
Neuseeland
Nun ja, nicht wirklich eine ganze Generation, mehr ein paar Abi-Jahrgaenge. Und auch nur wirklich wenn sie nach dem Abitur/Schulabschluss noch unentschieden sind Wie es denn weitergeht und das MIT einer Fernstreise ueberbruecken. Australien ist noch laenger da um dann spaeter ohne Rucksack besucht zu werden.
Die Australier und Neuseeländer sind darüber vermutlich am meisten froh nicht so viele Deutsche zu sehen!! ๐Ÿคฃ๐Ÿคฃ #justajoke
Als wenn sich vor Corona JEDER sowas leisten konnte... die meisten Eltern und Schüler sind froh, wenn sie alle normalen Gebühren zahlen können und in den großen Ferien EINMAL für 2 Wochen in den Urlaub fahren können... Australien ist da bei fast keinem auf dem Radar... blöder gehts kaum