Chefin: „Du musst morgen<br />
die Neue einarbeiten.“<br />
<br />
Ich: „Okay, aber dann wird<br />
die Arbeit nicht fertig.“<br />
<br />
Chefin: „Muss sie aber. Müssen Sie<br />
eben [unbezahlt] länger bleiben.“<br />
<br />
Ok. Attest geholt, abgeschickt und<br />
jetzt geht’s in die Badewanne.

Kommentare

Ich verstehe nicht, dass so viele unbezahlte Überstunden für selbstverständlich halten. Wenn ihr selbst keinen Respekt vor eurer Arbeit und eurer Lebenszeit habt, dann könnt ihr diesen auch echt nicht von anderen erwarten...