Made My Day

Wenn sie wegen der nicht vorhandenen Menschenrechte das Turnier boykottiert hätten, wäre ich beeindruckt. Aber es ist doch wahrscheinlich so, dass sie durchaus in das Land gereist wären, wenn sie nur ihren Bikini tragen dürften.
Mary Doe : Bikini tragen ist für mich kein Menschenrecht, wenn Sie das meinen 😉. Rückgrat wäre gewesen, man bekommt eine Einladung zu einem Turnier in Katar und sagt direkt ab, weil es dort zum Beispiel moderne Sklaverei von Menschen aus Indien, Bangladesch etc. gibt.
Genau den Gedanken hatte ich auch schon. Auch das Statement "Der Bikini ist unsere Arbeitskleidung" ist in dem Zusammenhang total fehl am Platz. Der Arbeitgeber schreibt die Arbeitskleidung vor, da geht der Zusammenhang zu Frauenfeindlichkeit komplett verloren. Das klingt dann eher so nach "Aber als ich bei XY gearbeitet hab, waren meine Arbeitsklamotten rot!! Blau will ich nicht!!".
Das eine bedingt das andere 🤔
Warum wünschen sich eigentlich alle Grünen und Linken und ach so tollen Menschen mehr Zuwanderung und Toleranz für Intolerante Kulturen?
Weil nicht ganze Kulturen intolerant sind, sondern individuelle Menschen. Intoleranz findet sich in jeder Kultur und Religion.
Der DfB sollte die WM boykottieren... Mit Jogi haben wir eh keine Chance und die Welt hätte mal ein Signal bekommen im Zuge dessen mal vielleicht ein wenig bewegen könnte... Aber lieber schiebt man sich den Ball in klimatisierten Stadien hin und her, die von irgendwelchen Zwangsarbeitern gebaut wurden in einem Land in dem man nichtmal weiß was Menschenrechte sind
Menschenrechte ...vergisst man zurzeit in Europa auch gern ...
Weil der FC Bayern nicht im Bikini spielt
Der Vergleich hinkt gewaltig. Dem DFB oder FCB wurde ja nicht vorgeschrieben wie sie sich zu kleiden hätten. Trotzdem top Aktion der beiden Beachvolley-ballerinnen.
Der FCB hatte noch nie Rückgrat... Denen geht's nur ums Geld....
Und weil es Bayern nur ums Geld geht haben sie in der Vergangenheit auch andere Vereine gerettet......
Dennis Gx die anderen Vereinen hätten sicherlich aufs Geld verzichtet Oder :D:D:D Du bist ein grosser spinner. Jedes Unternehmen macht es um an Geld zu kommen. Ob es richtig ist oder nicht ist dabei nicht mehr soo wichtig
Du bist raus!!!
Sie boykottieren nicht, weil sie es diskriminierend finden, sondern weil sie in den vorgeschriebenen Klamotten „in der Bewegung eingeschränkt wären“. Dürften die Bayern nur in Holzschuhen auflaufen, hätten sie es sich auch nochmal überlegt😂
So holländische holzclogs🤣🤣🤣🤣🤣🤣👌
Da es auch niemanden interessiert, dass schon mehr als 6500 Menschen bei den Vorbereitungen und dem Bau für Katar gestorben sein sollen..., da werden zwei Bikinihüpfer wohl nicht relevant sein...
Marion Schreiber wie viel sind in Deutschland und Russland gestorben? Die Vorbereitungen und Bau wurden von privaten Firmen übernommen, die sind für die Sicherheit zuständig.
Naja überall geht's um Gleichberechtigung und weniger Sexismus. Das die Frauen sich aber aufregen NICHT im Bikini anzutreten, das natürlich nun toll? Es gibt unzählige Grunde nicht in Katar anzutreten, aber mit Sicherheit nicht weil man zu wenig Haut zeigen darf 🤦🏻‍♂️
Jeder sollte das tragen dürfen, was er will. Von daher ist ein Verbot des Bikinis genauso sexistisch wie eine Pflicht zur Burka.
Total geil...hier heißt es Rückgrat,weil sich 2 Frauen weigern,da sie nicht in ihren bevorzugten Klamotten spielen dürfen. Ich möchte das Geschrei hören,wenn hier mal 2 Frauen in langen Sachen oder mit Kopftücher spielen wollen. Dann wird es heißen "Die haben sich hier anzupassen oder sie sollen da spielen,wo sie herkommen" Also...gleiches Recht für alle 🤷🏻‍♂️
Maximilian Queren Wo bist du denn in deinem Leben falsch abgebogen? Ich habe kein Land erwähnt oder meine Haltung zu diesen geäußert. Ich habe lediglich den deutschen Aufschrei über die Klomottenfrage kommentiert. Und um das Land ging es den beiden ja ebenfalls nicht. Du verfehlst schlicht das Thema.
Maximilian Queren Komplett an der Thematik vorbei 🤦🏽‍♂️ Es zwingt die beiden niemand dorthin zu reisen und teilzunehmen. Ist ihnen doch frei überlassen ob sie ja oder nein sagen. Und wenn sie sich dazu entschließen haben sie sich halt anzupassen. Das ist genau das was jeder Deutsche fordert, wenn wir Besuch aus anderen Ländern haben! Das hat rein gar nichts mit Politik etc. zu tun sondern gehört zum Respekt und Anstand sich damit auseinanderzusetzen was man tun sollte und was nicht wenn man wo zu Gast ist. Tut 0 zur Sache ob dir das passt oder nicht. Dann boykottiere das Turnier und reise niemals dorthin wenn es dich stört, aber lass andere das für sich entscheiden. Du willst doch sicher auch, dass sich Gäste in Deutschland an die Regeln halten 😉 Alles andere ist deine persönliche Meinung zu den arabischen Ländern und hat überhaupt nichts mit dem Thema zu tun. Hinsetzen, 6.
Weil die DFB noch nie im Bikini gespielt hat.
Auf die Plätze - Shitstorm... >vielleicht weil es Frauen sind?!:D< Und jetzt können alle auf mich einhacken 😜
Ich kann mich noch dran erinnern wie sie alle gemeckert haben als irgendein Verband die Statuten für die Breite des Stegs vom bikinihöschen geändert hat (noch kleiner) - aber ist schon blöd wenn man etwas tragen muss an das man nicht gewöhnt ist.
Wenn die Damen auf einem europäischen Turnier mitwirken wollen muessen sie diese doch sexistischen Regeln (knappes hoeschen) akzeptieren!
Weil es denen nicht um den profit geht
Vielleicht, weil die beiden Damen nicht die Absicht haben, Luxusuhren zu schmuggeln?🤔
Was du nicht alles weist und doch nicht weist
Es sind Frauen
Wir möchten klarstellen, dass wir keine Forderung stellen, was Athleten bei der Veranstaltung tragen sollen", hieß es in einer Erklärung. Katar verweist dabei auf die World Beach Games 2019 in dem Emirat, bei denen Beach-Volleyballerinnen im Sport-Bikini spielten.
"Wir stellen keine Forderungen was Athleten tragen sollen .... wenn diese dann aber von unseren Zuschauern gesteinigt werden , fällt das nicht in unsere Verantwortung" 😅
Ham Za das ist schlichtweg gelogen, gibt genug Dokumente die belegen, dass die Volleyballerinnen ein entsprechendes Schreiben, diesen Anordnungen folge zu leisten, unterschreiben mussten, um dort antreten zu dürfen.
Weil man hier Äpfel & Birnen vergleicht um wieder Stimmung zu erzeugen. 1. ist das eine ein "normales" Volleyball-Turnier, die anderen eine Klub- und eine Nationalmannschafts-WM und 2. sollen die Männer ja auch nicht im Traininhsanzug spielen. Nicht falsch verstehen, auch ich bezweifle die Sinnhaftigkeit mancher sportpolitischer Entscheidungen, aber wo bleiben hier die Fingerzeiger? Der Fußball wird auf Teufel komm raus kritisiert, die Volleyball-Damen aber hätten dort unbehelligt gespielt, wenn ja wenn die Kleiderordnung gepasst hätte. Leute, Leute :D!:D!🤔😒
Naja, das sind nun mal die Gepflogenheiten des Landes und als Gast ist es mein Pflicht und meine Ehre das zu respektieren! Und genau das gleiche erwarte ich von Gästen in unserem Land! War mal was völlig normales und hat nichts mit irgendeinem Rückrat zu tun!
Wieso finden solche und ähnliche Tuniere wärend einer doch so großen Pandemie überhaupt statt. Und warum sind z. Zeit sehr viele Tuniere in Katar :D Ist es z. Zeit ein so sicheres Land 🤔🤔🤔🤔
Als ob die Kleiderordnung das größte Problem in Katar ist...
Weil es in der Bundesliga um Millionen als Verband und Verein geht - LEIDER! Die Vereine sind wie Konzerne... da regiert nur Geld 💴
Volleyball kommt ohne Kopfbälle aus.. da bleibt dem Hirn mehr Zeit zum denken.
Sie haben nur bewiesen das sie sie andere Regeln in anderen Nationen nicht akzeptieren. Vielleicht sind das die gleichen die hier fordern das andere sich gefälligst an unsere Regeln halten sollen. Wenn also wieder mal ein Migrant die Frauenrechte nicht akzeptiert dann nicht wundern sie haben es ja vor gemacht das man andere Regeln in andere Nationen nicht folgen muß. 🧐
Weil Volleyball niemanden interessiert.
Weils denen ums Prinzip geht, den anderen ums Geld 🤷‍♂️
Nun, das kann man auf zweierlei Arten betrachten. Zum einen mag die Kleiderordnung natürlich absolut nicht mehr zeitgemäß sein, keine Frage. Aber zum anderen: derjenige, dem der Laden gehört, macht die Regeln. Halte dich dran oder bleib weg. Ist bei uns ja auch so: entweder, jemand hält sich an die deutschen Gesetze, auch wenn sie der eigenen Einstellung widersprechen oder man bleibt halt draußen. Einfache Sache.
Bzw. 2te ww
Das schlimmste an dem gemeckere ist ja das niemand sich über die anderen Teilnehmer der Club WM aufregt. Die Dortmund Fans sind da die schlimmsten hätte der BvB die CL gewonnen wäre es denen scheiß egal das die Club WM in Katar stattfindet. Noch was liebe Dortmunder habt ihr vergessen das euer Verein eine Aktiengesellschaft ist? Ihr wisst schon was das heißt oder? Zum Vergleich der hinkt da die beiden Spielerinnen sich nur wegen des Bikinis beschweren es geht nicht um Menschenrechtsverletzungen.
weil das Thema Menschenrechte und Gleichberechtigung sekundär wird, sobald es um die schnöde Knete geht
Weil es Frauen sind und keine überbezahlten Fußballer die nur das Geld sehen.
Bisschen falsch der Vergleich, oder? Do weit ich weiß haben die Fussballer in ihrer ganz normalen Arbeitskleidung gespielt 🤔
Ich bin für eine Frauenquote in der Elf des DFB!
weil die Hirn haben
Wenn ich in ein Land möchte, mir aber die Kultur nicht gefällt,dann wähle ich ein anderes. Darum haben die Damen die richtige Entscheidung getroffen. In Deutschland werden Mohrenkopf und Zigeunersoße umgetauft...merkst du was?
Weil Frauen nunmal mehr Rückrat haben? 😉😉
Weil die viel weniger verdienen, also auch weniger verlust machen 🤣
Schwachsinniger Vergleich, aber Chapeau an die Mädels. 👌🏻
Weil der FC Bayern nicht in Bikinis spielt☝🏻☝🏻☝🏻☝🏻☝🏻☝🏻☝🏻☝🏻☝🏻☝🏻☝🏻☝🏻
Genau richtig..... Kopftücher haben nichts mit Religion zu tun, sondern mit Unterdrückung 🙏
Weil es Frauen sind
Ooohhhh qatar wird boykottiert weil man kein arsch und keine titten zeigen darf. Aber damals die ukraine die tausende Hunde fefangen und verbrannt haben damit die strassen sauberer aussehen da ist alles ok?
.....der Katar boykottieren müsste!
Die Antwort: Weil die "Un-Verantwortlichen" schöne Reisen bekommen, schöne Präsente erhalten und sich ganz, ganz wichtig nehmen dürfen. Zusammen mit der gesamten Entourage. Ein Sportler würde nie in eine Gluthölle fahren, um einmal in Katar gewesen zu sein. Aber die Sportler/Spieler werden genötigt (subtil und direkt). Ein Ausstieg kostet da schon für den Sportler/Spieler eine große Selbstsicherheit und Überwindung. Respekt für die beiden Sportlerinnen. Bei den Handballern gab es auch einen, dem die Familie und die Gesundheit wichtiger war, als einem unsinnigen Zirkus in Ägypten beizuwohnen.
Die beiden haben gesagt, wenn sie nicht schon für Olympia qualifiziert wären, wären sie wohl trotzdem gegangen. Also kann man sich den Luxus der Moral auch leisten. Anders herum wäre es beeindruckender. Geld regiert alles, ob wir das wollen oder nicht. Und wir machen auch alle schön mit.
Weil es für Männer vermutlich keine Kleiderordnung gibt
Weil sie für ihren Besuch x-mal weniger Geld erhalten?
Die ganzen Kommentare „weil Fußballer nicht so gern nackt spielen“ oder „weil sie nicht so gern in Bikini spielen“. Seit wann, verdammte Scheiße, wird Volleyball bitte in Bikini oder nackt gespielt?! Kann mir das mal bitte jemand sagen?
Aber, dass die Höschen immer knapper werden, damit die Einschaltquote höher ist, das stört die Frauen scheinbar nicht 🤔
Ist jetzt nicht wirklich überraschend, oder?
Im Grundsatz ok. Die Generationen von Spielerinnen vor ihnen haben sich jedenfalls über das immer knapper werdende Outfit beschwert, das sie tragen mussten....
frechheit! wenn dann muss es für männer und frauen gelten! ganz oder gar nicht
Rückgrat? Nein sie bekommen einfach nicht wirklich Geld und daher die Entscheidung eiinfach
Warum verwundert das irgendwen?
Weil es im Volleyball nicht um Milliarden Euro geht. 🤷‍♂️
Das hat nix mit rückgrat sondern nur mit politischer Korrektheit zu tun und die definiert zum Glück noch jeder anders 🤪
Man sollte sich den Gegebenheiten des Landes anpassen. Das fordern wir hier doch auch. Verstehe das Problem nicht!
Was hat das mit dem FC Bayern zu tun :D Lelek Admin
Ich sag mal was und bitte bitte lyncht mich nicht. Vergleicht bitte einmal das Outfit von den Damen und den Herren und dann sagt mir das eventuell ein bisschen mehr Vielleicht doch nicht ganz so schlimm ist. Die sollen da ja nicht mit burka spielen sondern ähnlich angezogen sein wie die Männer. Es gibt Videos auf YouTube die Beach aber auch normale volleyballerinnen extrem sexualisieren finde ich nicht richtig. Ich versteh eure Meinung mit Selbstbestimmung was man anzieht aber immerhin lassen die Frauen überhaupt da jetzt spielen... jetzt hängt mich (Ich finde es Verkehrt jemanden wegen seines geschlechts oder überhaupt aussehen Herkunft glaube auszuschließen)
Weniger Geld im Spiel
Der Unterschied wenn es um ein paar tausend oder um ein paar millionen geht 🤷‍♂️
Da haben zwei Frauen mehr Eier als die 11 Männer 😂
Die Fußballmillionäre es FC Bayern bzw. des "FC Hollywood" sowie die Funktionärsbonzen des DFB müssen die Worte Anstand und Rückgrat erst mal googeln......
Haha aber dann hier laut rumschreien von wegen passt euch dem Land an in dem ihr lebt oder hier ein aufstand machen wenn ein Mann einer Frau die Hand verweigert Ich bin hier geboren und aufgewachsen und ich kann mit ruhigem Gewissen sagen dass die DEUTSCHEN die größten Heuchler auf dieser Welt sind
Und nicht nur wegen der Kleidung!!!!
Wenn in Deutschland WM ist dürfen Männer aus bestimmten Ländern dann einfach wild vergewaltigen wensie wollen oder betrunken Auto fahren oder Frauen aus diesem Land dann kein Auto mehr fahren? Die Volleyballer sind GAST in diesem Land und gaben sich an DEREN Regeln zu halten. Das nennt man Respekt Wir dürfen anderen unsere Religion und Sitten und Gebräuche aufzeigen oder was will dieser Artikel uns damit sagen?
Die Frauen haben richtig Eier in der Hose und denken nicht immer an das scheiß Geld wer in so einen Land antritt selber schuld
Hat die Welt nicht genug andere probleme 🤣🤣🤣#nurspas
Weil die Damen Eier haben ❗️
Die Frauen haben halt mehr Eier! 🤷‍♂️🙈
Weil das bisschen Geld nicht der Rede wert ist
Weil sie keine Millionen bekommen 🤷‍♂️
Das ihr euch nicht schämt so ne Scheiße hochzuladen... das ist halt wieder absoluter Bullshit und passt doch gar nicht zusammen was ihr das sagt
Geld regiert die Welt ganz einfache Mathematik
Weil Sie mehr Eier haben als die anderen :-)
Warum Respektiert ihr nicht andere , es ist deren land und deren entscheidungen und gesetze
Was den Boykott betrifft, gehe ich sofort mit ... aber, dass hierfür gerade die häufig angeprangerte sexistische Kleiderordnung im Beachvolleyball herhalten muss, irritiert mich ... sind DAS unsere Ideale, die wir in Katar nicht "verraten" können? ;-)
Beim Fußball gehts um Millionen für Millionen..beim volleyball praktisch um nix ‼️
Andere Kleidungsregeln in fremden Ländern sind bekannt , ob Sport oder Urlaub, entweder man hält sich dran oder man bleibt draußen. Wenn Shorts und T-Shirt zb zu viel ist naja ...
Muslime sollen sich in DE Kleidungstechnisch anpassen. Aber wenn wir in ein muslimisches Land fahren, dann wollen wir uns nicht anpassen.🤔
Auch wenn die Absage nur der Kleiderordnung geschuldet ist, der sich die beiden nicht unterwerfen möchten, ist dies dennoch ein richtiger und wichtiger Schritt. Er zeigt, dass es durchaus Athleten und Athletinnen gibt, die eigenständig denken und handeln und nicht wie Marionetten an den Fäden tanzen, die von den Geldgebern gezogen werden.
Weil es Frauen sind. 💪🏻
Weil diese beiden Frauen sich einfach mal Gedanken drüber gemacht haben, was das eigentlich für ein Gefühl ist, in einem Land anzutreten, wo Menschenrechte mit Füßen getreten werden, Stadien von Sklaven gebaut werden und Frauen als Ware oder Gegenstand betrachtet werden mit denen die Männer alles machen dürfen was sie wollen. Und ganz ehrlich, was will man von einer Fußballmannschaft erwarten, wo einer der Hauptsponsoren "Quatar Airways" heißt?
Die ganze Situation ist im Moment schon sehr beängstigend, aber das sollte uns nicht davon abhalten, daran zu denken, dass in Australien 48 Millionen Kängurus leben und Uruguay nur 3.457.380 Einwohner hat. Das bedeutet, dass wenn die Kängurus irgendwann entscheiden würden, Uruguay anzugreifen, dass jeder Uruguayer im Schnitt 14 Kängurus bekämpfen müsste. Und sollten die Kängurus siegen, heißt das Land dann Känguruguay. Nur mal so nebenbei .
Albern und peinlich. Die sind bockig weil sie nicht anziehen dürfen was sie wollen. Und nicht etwa zu hause geblieben bzw. spielen nicht weil der Umgang mit zum Beispiel Menschenrechten in dem Land ihnen nicht passt. Nee. Weil der Dresscode denen nicht passt. Mal ganz abgesehen davon das die um die Welt jetten während man hierzulande nicht mal …...aber lassen wir das.
Hetze scheint ja mittlerweile bei immer mehr Facebook Seiten ein beliebtes Mittel zu sein. Made My Day ihr seht das vielleicht anders aber lest die Kommentare hier und fühlt euch entliked. Hetzen und polarisieren unterstütze ich nicht.
Was hat trotziges rumgeheule mit mut zu tun?
Es geht den Spielerinnen primär darum, nicht bei 30 Grad in langärmliger Kleidung zu spielen. Weil dies nicht ihrer gewohnten Arbeitskleidung entspricht, welche sie gewohnt sind. Wenn der DFB den FCB gezwungen hätte die Klub WM in Pullover und Jogginghose zu spielen, hätten wir ganz viel Geheule vom Rolex-Kalle und Steuernix-Uli vernommen.
Witzig ist ja schon, das die Linken Gutmenschen bisher die „Arbeitkleidung“ der Beachvolleyballerinnen als frauenfeindlich brandmarkten aber jetzt, wo die Damen selber für ihren Beibehalt einstehen, alles plötzlich nicht mehr wahr ist.
Ja nur der FC Bayern ist schuld. Komisch, dass mit keinem anderen Wort die anderen Teilnehmer erwähnt werden. Aber so kann man kurz seine Bestürztheit heucheln und am nächsten Tag vergessen. Mir ist es ehrlich gesagt egal, was andere Länder tun, da man sowieso als Einzelner keinen Einfluss hat.
Die machen sich total unnötig wichtig, nur weil dich nicht halbnackt spielen dürfen. Und das ist ein blöder Vergleich, beim FC Bayern und dem DFB, geht es um ganz andere Summen, wenn die auch nur annähernd so viel bekommen werden, würden die wahrscheinlich sogar in einem Burkini spielen. Heuchler sind die beiden, mehr nicht.
Wenn abendgarderobe gefordert wäre würde ich auch nicht volleyball spielen, aber mal im ernst mit holzsandalen darf man auch nicht in eine Tropfsteinhöhle gehen oder in boxershorts in ein Casino ist so und keiner würde deswegen rumjammern: OCh eine kleiderordung nee lass mal...
Ist doch OK, das sie nicht hingehen🤷🏽‍♂️ Sie tollerieren deren Regeln nicht und halten sich fern. Wer von euch ginge auf Partys, bei denen vorgeschrieben ist nackt zu sein? Doch wohl eher weniger. Wo ist denn das Problem? Ich finde es eher problematisch es so darzustellen, als sei unsere Kultur die bessere. Irgendwie arrogant, nicht? Als hätten wir hier nix was uns manchmal an den Rand der Verzweiflung bringt.
Taffe Frauen 👍
Mehr als 6.500 Gastarbeiter, vorwiegend junge Männer, sind in Katar verstorben, seitdem das Wüstenemirat im Jahr 2010 den Zuschlag für die Ausrichtung der Fußball-WM 2022 erhalten hat. Das geht aus einem Bericht der britischen Tageszeitung "Guardian" hervor. Heute in den Nachrichten
Kevin Philipp wos eigtl dein Rückgrat 🤔
Ja die Zuschauer wollen Fleisch sehen wen juckt den der Sport...Hauptsache nackt sein...nackt bedeutet ja frei sein😂🤣😂🤣 Nackt und frei aber mit Mundschutz😂🤣😂🤣
Weil es um Kleiderordnung und nicht um Millionen geht
Alle Sportverbände, egal ob Fußball, Leichtathletik, Handball etc verlieren bei dem Geld, was denen geboten wird, jeglichen Anstand. Als nächstes bekommen die Scheichs wohl auch noch die olympischen Winterspiele. Koste es was es wolle, der Schnee wird irgendwie in die Wüste geschafft....
Wäre der "Boykott" aus dem Unrechtsbewusstsein der beiden Damen erfolgt, ja dann hätten sie wirklich Rückgrat gezeigt. DFB, UEFA, FIFA. Die hatten noch nie ein Rückgrat wenn es um politische "Maßstäbe" geht. Siehe zB. 1978 Argentinien oder 2018 Russland. Geld braucht halt kein Rückgrat.
Hm aber an anderer Stelle nölen wenn sie im knappen sportdress spielen sollen. Einheitlich für alle Shirt und Shorts. Unabhängig von Land, Geschlecht, Religion, Herkunft.
Komisch, es regt sich offensichtlich niemand darüber auf, dass man in den Markusdom in Venedig nur mit Tuch überm Kopf und langen Ärmeln darf. Ist dann halt so, macht man dann halt. Ist ja schließlich Italien und kein muslimisches Land.
Was ein beschissener Vergleich von MadeMyDay!!
selten sowas dummes gelesen.... hier sind ja richtige fußballexperten unterwegs 🤦 den zwei tut es wsl nicht weh abzusagen, da kann man ja mal wieder auf gute Moral machen, beim Fußball geht's nur mal um viele Arbeitsstellen... und servus ihr moralaposteln ✌
Ganz einfach weil sie nicht im Ansatz die selbe Kohle wie der FCB oder der DFB bekommen ganz einfache geschichte.
Wie kann man so eine blöde Frage stellen :D Die Antwort ist ganz einfach: Weil man dem DFB und dem FC BAYERN keine Kleiderordnung auferlegt hat.
Ich kann mich nicht dran erinnern das irgendein Spieler vom FC Bayern unbedingt im Bikini spielen wollte. "IRONIE AUS"
Wie viele den Bericht nicht gelesen haben 🤣 Die boykottieren nicht wegen moralischen sondern in erster Linie wegen dem sportlichen Aspekt: "Unser Sport ist verdammt anstrengend. Wir passen uns in jedem Land an, wo wir können. Aber wir sind es einfach nicht gewöhnt, bei solchen Temperaturen mit dieser Kleidung zu spielen." Nix mit Rückgrat...
Hmm, aber wenn die anderen deutschen clubs gegen teams aus ländern die hier nicht ins land einreisen dürfen, im eu Ausland spielen, dann wird das hier gar nicht erwähnt? Das ist dann in ordnung?
Weil die beiden sehr starke und Charakterfeste Frauen sind!
Die Bayern bekommen Millionen, die beiden Mädels Je 125 € und ne warme Mahlzeit.
Aha da wird boykottiert, aber im eigenen Land jeden Ausländer die eigene Kultur aufzwingen... Zweierlei Maß...
Das ist doch kein Rückgrat, wenn sie ihre eigenen Interessen vertreten...die denken da nicht an die Bevölkerung in Katar...
Weil der finanzielle Verlust der beiden nicht so hoch ist wir bei bayern und dfb. Die kriegen soviel kohle in den nimmersatten rachen da vergisst man halt die ganzen Menschenrechtsverletzungen 🤮
Ich finde es sehr gut das die Frauen es boykottieren.... Allerdings verstehe ich da die Links/Grüne Meinung da nicht. Müsste es da nicht von euch dann heißen "passt euch der vorhandenen Kultur und Kleiderordnung an, was ist so schlimm daran?"
Mit Rückgrat ist das so ne Sache... sobald es um Millionenbeträge geht, ist keines mehr da. Aus meiner Position ist das leicht zu sagen, mir macht keiner solche Angebote 😂
...Kleiderordnung müßte ja in der Turnierausschreibung geregelt sein, welche von den Teilnehmerländer/-Vereinen anzuerkennen sind. Diese Regelung dürfte nicht überraschend auf den Tisch gekommen sein. Und dann steht es den Mannschaften frei, ob das so vereinbart wird. Oder?
Ich frage mich nur warum hier der DFB und der FCB an den pranger gestellt werden und nicht die übergeordneten Verbände und Veranstalter UEFA und FIFA. Die entsprechenden Sanktionen gegen den FCB können sich nachhaltig negativ auf den FCB und der gesamten Bundesliga auswirken. Aber es ist ja momentan einfacher gegen den FCB und DFB zu schiessen als mal die UEFA und FIFA in deren Verantwortung gegenüber den zu vertretenden Verbänden und Mitgliedern zu stehen, als gegenüber den Sponsoren und anderen Geldgebern.
Weil die einen damit Millionen verdienen und die anderen gar nichts. Was ist daran so schwer zu verstehen🤷🏻‍♂️
Made My Day weil die beiden Frauen nichts mit Fußball zu tun haben und dadurch nicht in ihrer eigenen Welt leben
Es wäre besser gewesen grundsätzlich da nicht spielen zu wollen und nicht nur, weil die einem vorschreiben wollen ein T-Shirt über dem Bikini zu tragen. Das irritiert mich die ganze Zeit ebenfalls. Einerseits ist diese "Arbeitskleidung" immer wieder als sexistisch im Gespräch, da sie von Jahr zu Jahr kürzer wird und dann drauf zu bestehen, dass man nur so spielen will, ist für mich einfach der falsche Grund nicht nach Katar zu fliegen. Es gäbe so viele andere gute Gründe dafür.
Die kleiderordnung ist doch zurück gerufen worden.
Wie viele Gastarbeiter sind dort mittlerweile offiziell Elend verreckt? Von der dunkelziffer mal ganz zu schweigen.
Was für eine kleiderordnung?
Weil sie mit ihrem Boykott vielleicht ein paar hundert Euro riskieren, nicht einen mit paar Millionen dotierten Job.
Könnte auch heißen warum haben diese zwei Frauen mehr Rückgrat als alle anderen Spielerinnen die bei dem Turnier antreten. Oder als die Formel 1 Fahrer. Oder die Urlauber aus aller Welt die jedes Jahr hin fahren. Oder alle anderen Fußballclubs die ihre Trainingslager dort abhalten. Oder jede andere Nation die die Fußball WM nicht boykottiert. Aber mit diesem Satz könnte man halt kein Bayern Bashing betreiben. 🤷‍♂️
Da hast du recht! Scheinbar ist der Rest der Menschheit auf einem anderen Planeten!!
Was hat das mit Rückgrat zutun? Die Dinge sind dort nunmal so wie sie sind...wems net passt soll daheim bleiben 🤷🏼‍♂️ ... gilt übrigens genau so umgekehrt. Wo ich zu Gast bin, verhalte ich mich entsprechend. Wer sind die beiden, dass Sie meinen ein ganzes Land müsse sich nach Ihnen richten?
Ihr verbieten denen das Kopftuch aber boykottiert deren Kleider Ordnung. Man bedenke aus religiösen Gründen und nicht wie wir aus Willkür. Das Sportler hirnlos sind ist mir aber bekannt gewesen .
Umgekehrt würde es für mich eher Sinn ergeben. Wenn man bisher Shorts anhatte und nun unbedingt Bikini tragen soll. 🤔
Dann bleibt doch Zuhause 🤷 Andere Länder andere Sitten .
Sportlerinnen im Bikini auftreten zu lassen hat etwas von Voyeurismus an sich.
Ach, Rassismus und Frauenverachtung ist normal? Und das muss von Gästen respektiert werden :D Interessante Sichtweise des lieben Dirk
Weil die Spieler des FC Bayern nicht in knapper Damenbekleidung Fußball spielen.... und somit nicht das Schamgefühl der dort lebenden Menschen verletzen.
Na ja! Ist ein zweischneidiges Schwert. Die Islam Gemeinde erwartet ja auch, dass man ihre Religion und Einstellungen hier bei uns toleriert. Dann kann ich als Gast doch auch eine Toleranz erwarten. Zumal es sich hier um Sport handelt und die Kleidung ja auch Sinn und Zweck hat. Man kann nicht nur erwarten und nichts geben.
Man sollte sich das Statement der Spielerinnen aber auch mal durchlesen, dort ging es nicht darum das es sexistisch ist sondern es ihnen ohne daran gewöhnt zu sein einfach zu heiß wäre, was absolut verständlich ist, sie aber absolut nicht zu Heldinnen macht der Menschenrechte 😂🤷‍♂️
Weil die zwei Volleyballerinnen nicht so Reich sind wie Bayern München. Man bekommt in dieser Welt einfach die reichen nicht satt. Respekt an die Mädels, Ehren Volleyballerinnen.
Na da haben Borger/Sude aber was losgetreten. Find die beide super und echt tough 💪 Karla Borger
Absolut genial, diese beiden haben wirklich Respekt verdient 👏🏼👏🏼👏🏼👏🏼👏🏼👏🏼
Das ist Deutschland. Vollkommen ohne Rücksicht auf die Regeln anderer Systeme respektieren wir nur "unsere" Meinung. An Deutschland soll die Welt genesen ...
Kucken die in Dubai auch pornos?
Weil es im Fußball um ein Zigfaches an mehr Kohle geht als in der Randsportart Volleyball. Und Geld regiert nun mal die Welt.
Ich weiß nicht was das soll . Wir erwarten hier , dass sich andere Kulturen anpassen . Warum können wir das nicht auch :D Andere Länder andere Sitten .
Was hat das mit dem FC Bayern zu tun :D!!
weil es mit dem Beachvolleyball genauso ist wie mit Eishockey, Spieler und Funktionäre haben mehr Hirn als die Rasenballer
Ihr geht mir so langsam auf den Sack mit eurer politischen Meinungsmache.Ihr wart mal meine Lieblingsseite.....
Ich bin zwiegespalten... Ich glaube,wenn ich spielen wollte würde ich Shorts und T-Shirt akzeptieren,ist ja keine Burka. Wenn ich im Urlaub in bestimmten Ländern im Urlaub morgens laufe tue ich es auch nicht schulterfrei und eher mit längeren Shorts. Andererseits find ich es gut,daß sie die Vorschriften nicht akzeptieren.
Warum übrigens tragen die Bikini? Ich halte das für eine sexistische Kleiderordnung, damit Männer was zu gaffen haben und somit Sponsoren bei der Stange gehalten (ich mag grad die Wortwahl) gehalten werden. Also generell. Ansonsten finde ich das Verhalten der Mädels natürlich auch gut.
Weil bei denen nicht annähernd soviel Geld im Spiel ist, wie im Fußball.
Weil die nur für Frauen gilt und nicht für Männer?
Fußballer von FC Bayern sind haben Vorbildfunktion oder wechsele ich dies damit, dass manche rechtskräftig verurteilte Funktionäre sind- man vergißt mal eine Uhr oder Spekulationsgewinne zu versteuern-
Was hat der FC Bayern mit der Kleiderordnung der Volleyballerinnen zutun? Habt ihr nicht mehr alle Latten am Zaun?!:D Da vergleicht euer Praktikant wieder Äpfel mit Birnen.
Ach ich wusste gar nicht, dass die Fußballer auch eine Kleiderordnung zu befolgen haben🧐 Was n das für ein sinnfreier Post?
Ich wusste gar nicht, dass der FC Bayern in Burkas spielen musste 🤔🤔
Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Und warum respektiert man keine Kulturen? Da ist die Frage wer kein Rückgrat hat
Da zeigen 2 Sportlerinnen den Politikerinnen, wie man mit diesem Pack umgeht
Wenn im Volleyball auch so viel Kohle fließen würde... wer weiß:D
Das heißt im Umkehrschluss, dass die arabischen Frauen mit Kopftuch hier Rückgrat zeigen wenn diese ein Kopftuch tragen? Was ein bullshit. Wenn ich irgendwo zu Gast bin halte ich mich an die Regeln und Gesetze des Gastgebers.
Sehr gut. Dann können hierzulande hoffentlich auch endlich Frauen im Burkini schwimmen gehen, wenn sie möchten, ohne dass ein Aufstand deswegen gemacht wird.
und andersherum... würden die in shorts spielen:D:D
Tschut tschut.... darf hier mal kurz der meckerzug durch? Vielen dank.... Tschut Tschut
Wie ist denn die Kleiderordnung?
Hat sicher was mit den Sponsorengeldern zu tun. Die zwei Frauen kriegen wohl nicht so viel wie der Fußball.
Weil es wie immer und überall leider immer nur ums Geld geht. Großen Respekt daher, dass die zwei sich nicht selbst in ihren Werten verraten! 🙏
Andere Länder andere Sitten, diese nicht akzeptieren zu wollen zeugt von Intoleranz. Man verlangt doch auch das sich Gäste in Deutschland an die Sitten des Landes halten oder nicht?
Sind das die beiden gleichen Sportlerinnen die bei der Einführung des Beachvolleyball-Outfitt gesagt haben das es zu freizügig wäre und nicht mehr mit Sport sondern nur mit Fleischbeschau zu tun hat? 🤔 Ich frage für einen Freund....
Weil es beim Volleyball um ein paar Euro geht, nicht um Millionen.
In Katar hat Rummenigge niemanden mit Eisenkugel am Bein gesehen.
Deutschland hat die WM 2006 gekauft, hat auch niemanden gejuckt. VAE und Qatar wurde aus Öl, Sand und Blut gebaut damit die dort unten iwann unabhängig vom Öl sind. Jetzt sind sie da bzw kommen da hin und dann soll man den Friedhof auch nicht mehr besuchen?
Das frag ich mich auch. Hut ab vor den beiden
Weil Sie ihre Olympiateilnahme schon in der Tasche haben und andere Teams noch darum kämpfen müssen. Da kann ich leicht "Rückgrat" zeigen.
wir wollen das sich leute hier anpassen, also passen wir uns den regeln vor ort an, wenn wir dahin gehen. natürlich ist es jedem freigestellt, nicht dahin zu gehen. auf der einen seite regen sich frauen über sexismus auf, motzen aber dann wieder, wenn sie weniger haut zeigen dürfen. ist ja nicht so, dass sie mit burka oder niqab spielen müssen.
Weil das männer und keine frauen sind? Außerdem heißt es nich umsonst. Andere länder andere siten. Ihr wollte das sich ausländer unserer Relegion oder Gesetze Befolgen,aber bei anderen Länger wollt ihr das nicht, wen ihr euch da fügen müsst?
Wir wissen ja alle das jeder andere Verein der Welt dieses Geld nicht angenommen hätten. Weil Ethik und Moral im Kapitalismus ja schon immer wichtiger waren. ✌🏻
Ich finde es eher armselig. Hier sollen sich alle an die Regeln halten, verschleiern ist verboten und dort wollen sie es nicht. Da wo ich hinreise, an die langesregeln habe ich mich zu halten.
Weil se können! Find ich richtig gut
Was für ein sinnloser Post 🤣. Respekt aber an das deutsche Duo 👌🙂.
Guckt sich das ohne Bikinis irgendjemand an?
Warum Boykott? Ist die Kleidung zu lang und stört beim Sport?
Wegen der Kleiderordnung aber nicht wegen der Menschenrechte :D Alles klar sowas kann ich nicht ernstnehmen sorry
Weil sie finanziell unabhängig sind!
Was genau hat das mit Fussball zutun :D
Wie laut wohl der Aufschrei gewesen wäre, hätten die beiden Spielerinnen gesagt, dass sie aus Gründen der Menschenrechte nicht in Katar antreten?
Weil Thomas Müller und Co. Nicht im Bikini auflaufen.
Was genau ist daran toll, wenn sie darauf bestehen sich halbnackt zu präsentieren? Ich musste ja eben mal nachlesen, worum es geht. Ich dachte, sie fanden die Kleiderordnung zu anzüglich und haben es deshalb boykottiert. Nein, es war ihnen zu viel Stoff, Respekt 🤣 ich als Frau schäme mich dafür irgendwie schon fast.
Weil sie Frauen sind und keine vollkommen überbezahlten Männer, die nur die Dollarzeichen in den Augen haben! 🤑
Vielleicht sind die beiden Damen nicht ganz so Geldgeil😉 Das hilft beim Denken👍
Warum geht's hier eigentlich jetzt nur um Bayern und den DFB:D Bayern hat die FIFA WM nicht alleine gespielt, ebenso kann man jeden Teilnehmer der kommenden WM das auch vorhalten
Warum? Weil Bayern kein Problem mit Kleiderordnung hat !
Ja genau . Die anderen Vereine spenden Ihr Geld wohl dann der Wohlfahrt :D 🙈
Wann wird China 🇨🇳 boykottiert?
Nun ja, beim DFB und Bayern handelt es sich zumeist um Männer. Und da die ja nicht alle plötzlich Röcke tragen sollen, stört es die natürlich nicht
Weil im DFB und beim FC Bayern Frauen eher unterrepräsentiert sind vielleicht?
Weil sie das nicht als Kultur betrachten, was dieses Land alles vorschreibt.....
Weil sie Frauen sind😜
Weil es den beiden nicht wie jedem anderen ums Geld geht 🤷🏽‍♂️
Wieso? Sollen die nackt spielen oder was? Ernsthafte frage...
Weil die keine Millionen bekommen. So einfach, sonst würden die da im Zelt spielen.
Es sind Frauen! :-)
Da geht's weniger um Rückgrat, mehr um Kohle. Da die Volleyballerinnen da deutlich weniger dran verdienen, fällt der Verzicht vielleicht nicht ganz so schwer, wie wenn ich auf Millionen an Sponsorengeldern verzichten muss.
Die bekommen wohl keine Millionen
Vermutlich weil sie Frauen sind!!!
Weil es Frauen sind und keine alten, weißen Männer die nie etwas in ihrem Leben riskieren mussten um gesehen zu werden 🤷‍♀️
Die beiden gehen nicht hin, weil sie mit der Kleiderordnung nicht einverstanden sind Punkt 👍
Vielleicht liegt es daran, dass die Fußballer in ihren normalen Klamotten kicken konnten. Es wäre interessant gewesen, wenn es geheißen hätte "weite Hosen bis zu den Knöcheln" (also keine Leggins/Radler).
Cool das hier nicht die Fifa erwähnt wird. Ist wohl nicht so reißerisch wie DFB und Bayern. Bei dieser Fifa WM sind ja bis jetzt eh " nur " 6500 Menschen gestorben.....🙄
Anderes Land andere Sitten andere regeln entweder haltet ihr euch dran oder ciao ihr kirs
Die Antwort ist bereits in der Frage :)
Es gibt viel wichtigere Gründe Katar zu boykottieren!
Made my day ihr habt so überhaupt keine Ahnung! Die Damen waeren SOFORT gefahren wenn sie nur ihr knappes Outfit haetten tragen duerfen! Die sind an Ekel nicht mehr zu ueberbieten!
aber auch nur wegen der Kleiderordnung :D ..naja ok . Aber sonst stimmt das mit dem Rückrad .;) So und jetzt erstmal funny frisch mit coca cola und ein Nutella Burger von Mc donalds. :D .Während ich ein von vielen beworbenen Wettanbieter aufsuche . .
Das Problem ist eher, daß diese religiöse Kultur, die in dieser Region vertreten ist, unvereinbar mit unseren kulturellen Werten ist. Diese Kultur ist unserer 500 Jahre hinterher und das merkt man auch in Sachen Frauenrechte und Gleichberechtigung
Ein Turnier wegen der Kleiderordnung zu boykottieren hat also was mit Rückgrat zu zu tun? Der FCB durfte in kurzer Hose und Trikot spielen. Gab also keinen Grund 😂 Oder ist Bikini tragen ein Menschenrecht
Um Vorweg alle Vorurteile aus der Welt zu schaffen: Katar ist zwar ein islamisches Land, es gilt jedoch keine Verschleierungspflicht. Aus Respekt dem Land und den Menschen, sollte man sich nicht freizügig kleiden und seine weiblichen Reize nicht öffentlich zeigen. T-Shirts, Knielange Röcke oder Kleider, 7/8 Hosen usw kann man dort tragen wie hier auch. Made My Day :D wenn du kein respekt für die menschen dort hast dann bleib zuhause keiner wird dich vermissen.
eine sehr berechtigte Frage.....
vmtl weil für die Damen eine andere Kleiderordnung gilt ^^
Ich weiß nicht ob ich das gut finde, mutig, oder wie beschrieben, mehr Rückgrat zeigen... Oder finde ich es doch eher feige? Vllt sehe ich es auch zu extrem. Fakt es, ich finde nach wie vor, egal in welchem Land man sich befindet, sollte man sich anpassen. Wenn ich in dubei leben würde, würde ich nicht bauchfrei rumlaufen. Weinfsch weil ich ihre Religion und Co damit "besudeln":D Würde. Natürlich sieht es nicht jeder so. Viele sind hier in Deutschland und passen sich nicht an. Das finde ich natürlich auch nicht richtig. Aber ganz ehrlich. Es wird nichts unmenschliches oder entwürsigendes von einem verlangt. Nur ein t-shirt und eine Knie lange kurze short. Das ist nichts weltbewegendes. Und dafür zu sagen, daß man nicht antritt, wegen der Kleider Ordnung? Naja. Jeder wie er mag =)
Weil der FCB und der DFB eine ganz andere Gehaltsklasse sind.... Und das ist jetzt kein Kompliment 🤬
Sind halt Frauen!
Zur Zeit dürften keine Sportveranstaltungen stattfinden, der normal Bürger darf ja auch nicht
Wenn ich die Kommentare hier lese... wären die repräsentativ für unser Land, bekäme im Herbst die AFD die absolute Mehrheit...
Sack Reis in China ...
Ein Gummiband hat mehr Rückgrat als der jetzige FC Bayern.
Vonwegen Kleiderordnung, sollte der FCB denn in Sportbikinis auflaufen .. :D:D 🤔
weil man n volleyball turnier auch mit fussball vergleichen kann :D
Weil die anderen nur überbezahlte kleine Mädchen sind? 🤷🏻‍♂️
Weil ihnen der Mensch noch wichtiger ist als das Geld.
Genau so wie wir möchten, dass andere die Regeln unserer Länder akzeptieren müssen wir auch die Regeln in anderen Ländern so nehmen wie sie sind. Fertig. Als würde es irgendeinen interessieren was zwei Volleyballerinnen sich gedacht haben. In zwei Wochen ist das sowieso vergessen.
Eigentliche Frage, die Antwort ist.. es sind zwei Frauen! 🤷‍♀️😂
Das Gleiche gilt auch für die Fußball - WM 2022 in Katar. Bei den Bauarbeiten für die Stadien hat es bereits 6500 tote Arbeiter gegeben. JEDE Mannschaft, jeder Werbetreibende, jeder Zuschauer, der an dieser Veranstaltung teilnimmt, macht sich mitschuldig an dieser menschlichen Katastrophe. Diese WM sollte konsequent und weltweit boykottiert werden.
Einfach nur lächerlich. Weil sie nicht im Bikini spielen dürfen, fliegen sie da nicht hin. Lächerlich.
Die Kleidervorschrift ist mittlerweile aufgehoben
Was zur Hölle hat das mit FC Bayern zu tun :D 🙄
Selbst ne Molluske hat mehr Rückgrat als der FC Bayern...
Weil es Volleyballmädels sind!!!!!!
Weil die Mädels keine Geldgaile Bayern sind 😛😜
Weil die nichtmal halb soviel Geld bekommen evtl 😅
Endlich mal ein ordentlicher Beitrag hier 🙏🏼
Stellt Euch doch nur vor, bei einem Scheich wächst unter dem Thawb plötzlich die Zeltstange....🤣🤣🤣
Die Frage lässt sich leicht beantworten, schaut euch nur mal n Spiel in der Frauen WM an, ALTER, diese Mädels verputzen unsere WM- Meister zum Frühstück. 🤣
Was für ein dämlicher Vergleich!!
Weil die zwei einen arsch in der Hose haben
Es geht wie immer um das "liebe Geld", danke Mädels, Respekt an euch😘
Vielleicht weil die Kleiderordnung für Männer nicht gilt😉😉😉
find ich traurig, schließlich ist es ein anderes Land...!
Hauptsache FC Bayern Namedropping
...weil es eben nur 2 Personen anstatt 2 Vereine sind 🤪
Das Rückgrat wird in den Maßen instabieler, wie der Betrag um den es geht an wächst
Na weil die Bayern in Bikinis in Quatar spielen dürfen!
Weil eine Frau mehr Hirn hat als der komplette FC Bayern.
Oh, eine Empörungsparty! Wie erheiternd ... und sinnstiftend 😝
Vergleich hinkt...
Weil es Männer sind? ;-)
Wir verlangen doch auch von denen das die sich hier an gewisse Regeln halten. Also kann man das da auch machen.
Toleranz MUSS in alle Richtungen! Nicht alle Linken sind Punks, Schnorrer, Hausbesetzer oder “Bahnhofsklatschker“! Nicht alle Moslems sind Terroristen! Genau so ist es mit den AFD Wählern.Du fragst nach Intoleranz und lernen? Keiner (auch AFD Wähler ) wollen nicht das Menschen irgendwo ertrinken. Leider können wir nicht alle bedingungslos aufnehmen.Das müssen wir leider einsehen. Ich weiß ja nicht wie des bei dir aussieht?, bei mir geht der Schutz meiner Familie vor allem der Schutz meiner Kinder über alles ..!! Es ist ein schmaler Grad in dem wir uns bewegen Toleranz gegenüber Intoleranz aus zu üben!
Es geht bei ihnen um weniger Geld Trotzdem tolle Frauen!
Weil die kein Geld bekommen von denen
Achso, FC Bayern zählt also nicht zum gesamten DFB:D
Lass mich mal überlegen. FX Bayern = Männer. DFB = Männer. Ich glaube das erklärt es. Oh, ich vergaß noch was. GELD
Weil die keine Millionen verdienen...
es kein kleines Volleyball Getue ist sondern um Millionen geht
Kerstin Hanßmann , haben die dein Kommentar kopiert?😅🤷‍♀️
Mit Kopftuch darf man nicht arbeiten, mit Bikini auch nicht......
Naja bei dem hauch von nix 🤣🤣 ich möchte nicht wissen wie viele, ach lassen wir das lieber 😁
Weil die Mädels keine Söldner sind.
Weil es Frauen sind.
Weil es nicht jeden nur ums Geld geht.
Weil's um 2,50€ Preisgeld und einen Bikini geht🤦‍♂️😂
Weil die Frau zur Emanze wird und die die Männer Weicheier 🤣🤣🤣
Weil die Bayern nicht so gern nackt spielen wie die Volleyballerinnen.😄
Top Vergleich 🤣🤣
weils ZWEI FRAUEN sind.. und nicht ne Horde verhätschelter Typen ...
Weil es Frauen sind! 👍😉😂
.....weil der DFB und Bayern München da viel Geld bekommen. ;)
Weil es Frauen sind.
Warum sollte Bayern es boykottieren? Ihr seid doch eh alles nur Tastaturhelden. Würde es danach gehen dürfet ihr keine Handys benutzen, denn ihr könnt ja mal gucken wie eure schönen Akkus hergestellt werden. Ach ja, da ist es euch Heuchlern wieder egal :D
Weil es um weniger Geld geht 🤔
Die haben nur Angst wegen Covid.
Weil es Frauen sind🤷‍♀️
Weil's beim Fc Bayern um Millionen Euro geht und beim Volleyball im Vergleich dazu um finanzielle Peanuts! Geld regiert die Welt!
Weil es Frauen sind. Frauen arbeiten in der Regel mit beiden Gehirnhälften und können dadurch die vernünftigeren Entscheidungen treffen. ☝🏻
Beachvolleyball aber wer will schon kleinlich sein wenn ihr mal sowas sinnvolles und noch dazu wahres Wort postet.....
Wie sie alle auf Bayern hetzen aber in ihrem eigenen Leben nicht geschissen bekommen und jämmerliche Heuchler sind.
Total falscher Vergleich
Der FCB spielt grundsätzlich nicht im Bikini!
Weil sie Frauen sind🤔
Da geht es halt nur um Kleinbeträge und nicht um Millionen!! Die Welt wird vom Geld regiert!
Weil es Frauen sind 💪
Beim Frauenfussball juckts die Damen auch nicht.
Beachvolleyballteam Borger-Sude setzen ein Zeichen!
Und ich dachte, es ginge um Sport.
Heute aber bißchen rassistisch😲
is ja nicht schwer mehr zu haben, als zwei die gar keins haben 😏trotzdem: big respect 👍
Da gehts ums Geld und nur ja nicht die Muslime beleidigen.
Weil es keine geldgierigen Fußballer sind , sondern nur Sportler die Spaß an Ihrem Job haben und auch Geld dafür bekommen aber noch Eier haben 👍👍👍 Respekt und bleibt gesund und auch Erfolgreich
Ganz klar "Weil es Frauen sind"💪😂
weil es Frauen sind!
Fußball ist doch allgemein nur noch Geld...sollte mal wieder um den Sport selber gehen...
Weil es bei denen um mehr als nur Geld geht!
🤦‍♂️
Weil die keine finanziellen Einbußen zu erwarten haben!!!
Geld frisst Moral.....
🎊💰💸💵💴💶💷💰🎊
Wir schreiben allen vor, was sie zu machen haben, wenn sie aus der Not hierher kommen. Aber wir müssen uns nicht anpassen auf einer "Sportveranstaltung". Wer hat uns bloß diese Freiheit gegeben, über alles und jeden frei bestimmen zu wollen, wenn wir damit zu tun haben? Mal nebenbei: Sonst interessiert uns das einen Scheiß, so lange wir über "Wetten, dass..." lamentieren.
Sind nunmal Frauen. Deshalb.
Könnt ihr "Eier" anstatt "Rückgrat" schreiben?! Passt eher! 😁
Weil Volleyball eben kein Fußball ist 🤘
Weil sie nicht Fußballspielen
Weil es Frauen sind.
Jeder, egal ob Mensch oder Verein hat mehr Eier als dieser Sch..... Verein
Da die Bayern kein Problem mit der Kleiderordnung hatten
Weil sie weniger damit verdienen
🍏🍐
Roman Bokk Ja, warum eigentlich?
Das zu Vergleichen ist lächerlich, jeder von Bayern verdient 100x mehr als die Volleyball Tussen