Made My Day

Wir sind bis jetzt gesund geblieben und sehr dankbar dafür , deshalb auch glücklich und zufrieden 🙏🏼
Bis dato hat 2020 uns vor allem Rücksicht gelehrt. Gepaart mit ganz viel Bewegung Richtung neue Wege.
Mich hat es vor allem gelehrt, dass mir Menschen noch viel, viel mehr auf den Sack gehen können als ich es für möglich gehalten hätte...
🤦‍♂️
Ich muss gestehen, dass ich der Sachen mit dem Mindestabstand durchaus was abgewinnen kann ... besonders jetzt, wo es so warm ist ... und so viele Menschen nicht wahrnehmen, wann ihr Deo versagt hat! 😷🤧
Abstand kann auch echt weiter bleiben... das ist so angenehm. Ich hasse es wenn die Leute mir auf die Pelle rücken 😑
Kann man so nicht sagen🤷‍♂️ viel Freizeit, gutes Wetter und viel geschafft✌️
Ist immer die Frage was man daraus macht !!!
Es kommt immer drauf an, was man daraus macht.
Nicht nur die erste Hälfte... Das ganze Jahr 2020 ist fürn A... Hatte so viele Vorhaben für dieses Jahr, was man aber dank Corona vergessen kann... 😠😠😠 Bevor ich noch unfair und richtig gemein werde, und ja ich bin einfach Sauer über diese Situation, lass ich es...
Jammern auf hohem Niveau. Wenn man sich noch auf Facebook die Zeit vertreiben kann, wird es so schlimm wohl nicht sein....
Durch Kontaktsperre viel verpasst. Ohne Kinder und Enkel zu knuddeln, eine harte Zeit. Für die Tonne war das halbe Jahr trotzdem nicht, 1.5 Meter Abstand hat manches angenehmer gemacht. Selbst bei Arztterminen kommt man jetzt pünktlich dran.
Weiß ich nicht... gibt genug Leute die durch die Umstände gezwungen waren zu improvisieren und über sich hinaus gewachsen sind. Es ist nicht alles schlecht. Aber man sieht ja gern nur das negative.
Erwin Koslowski danke, du sprichst mir aus der Seele! Nun ist leider das Wort "Improvisieren", trotz Corona Krise, ein fremd Wort geblieben.
ach so kann man das auch nicht sagen... es war zwar anders, als sonst, aber wenn man das beste drauf macht...
Wirtschaftlich vielleicht...aber es war noch nie so viel Zeit für die Familie! Wunderbar!!!
Nö.....ich bin glücklich und zufrieden bisher 😊
Lief ungefähr so
Iiiiii😳😳😳😳
Ich würde jetzt nicht sagen, dass es für die Tonne war. Ich finde wir haben seit März gelernt, wie schnell sich etwas verbreiten kann. Wie oft man sich eigentlich gegenseitig anhustet oder niest. Man geht seit 3 Monaten bewusster mit seinen Mitmenschen um. Wir haben gelernt Rücksicht zu nehmen.
Man kann es auch übertreiben finde ich. Auch ohne Corona wäre das halbe ja vielleicht für den ein oder anderen blöd gewesen 👍 und es gibt auch darunter gute Tage 😊🤗
Kommt doch drauf an, was du draus macht!
Nö, gar nicht. Das beste Halbjahr meines Lebens und das nächste wird bestimmt/ hoffentlich noch schöner... die nächsten Jahre werden jedenfalls turbulent 😄
Ganz bestimmt nicht! Es haben doch Alle eine Menge gelernt 😊
In mancher Hinsicht ja, in mancher auch nicht! Es gibt ja nicht nur schwarz, oder weiß....😉 Positiv denken und vor allem einen klaren Kopf bewahren!
Hab trotzdem tatsächlich meinen Lieblingsmenschen kennen und lieben gelernt... 💖
Mich hat es, ehrlich gesagt, bereichert. Kann man so, oder so sehen. Im Rheinischen Ländle gibt es ein tolles Sprichwort. Et kütt wie et kütt Et hätt noch imer jot jejange.
Die erste Hälfte war definitiv für die Tonne - radioaktiver Müll 🥺
Dieses Bier half mir durch diese schwere Zeit.....🥰🍻
...und die 2. kommt hinterher.
Nicht unbedingt für die Tonne.. aber für ein Umdenken!!
Für mich nicht....wir sind gesund...wir haben zu Essen...wir genießen die Sonne und das Leben
Wieso? Was ist geschehen ....:D
Imke Kmp also im März haben wir noch n geilen Urlaub gehabt 🤩
Aber sowas von
aaach, wir Deutschen hamm auch iiimmer was zu meckern... ich fands bisher nicht so übel.
Jap absolut für die Tonne ! 😄
Nina Schöneck wir habe trotzdem eniges erlebt „muss das sein! „ hahhahajaaj
Na ja , wie man es nimmt.... man kann die Corona Zwangspause auch sinnvoll nutzen! 😉👍
Ich glaube nicht das die zweite Hälfte besser wird 😅😅😅
Saskia Jungermann ich weiß gar nicht was die alle haben ... leben ist, was du drauf machst!
Aber sowas von!
Ich finde nicht, echt viel mehr in diesen halben Jahr geschafft wie sonst 🤷🏼‍♂️😁 Positiv denken 😎
Laura kann ja nur noch besser werden 😂😂
naja, es hat auch vieles offengelegt
Fabienne Selin... der Rest wohl auch 🙈
Felicitas Vogt Sony Ni besser hätte ich es nicht sagen können
...dafür leben wir aber noch 🙏😏
Bo Ris Nö, also fand ich jetzt nicht so😂😂
Mehr als das! My worst nightmare! 😞
Für die BIO Tonne 😂😂😂
So sicher wie das Amen in der Kirche
Wettertechnisch auf jeden Fall!!!🌧️🌧️🌧️🌧️🌧️🌧️🤮
Der Sommer bislang leider auch, aber mal abwarten. 😉
Angi Heine ist auch einfach so...
Friedrich gut das wir darüber geredet haben
Für Tönnies... Immer diese Flüchtigkeitsfehler.
Sehe ich auch nicht so. Da muss mehr kommen, als eine Epedemie, um mich unterzukriegen 👊
Sonja Bu 🙄 okay außer der Anfang🙈😂
Julia Tomaszko oder für unter den Schuh 😂
Nadine Osterrieder und die zweite wird auch so sein😂
Caro Putz schau, do stehts sogoa 😂😂
Henny Werner es kann nur noch besser werden
Auf jeden Fall ging es wahnsinnig schnell vorbei. Und für uns hatte es auch Gutes.
Jasmina Mi ich bin überarbeitet. Ich habe anstatt Hälfte Häfele gelesen 🤣🤣
Die tonne ist voll.von jetzt so geht wa besser
Bis jetzt lief es ganz gut. Hatte noch nie so viel Zeit für meinen Garten 😎
War ein super Steuerhalbjahr zumindest von uns Handwerkern...Die kann man wieder schön verschwenden..
Ja absolut! Bisher war das das beschissenste Jahr seit langem....
Die zweite wird auch nicht viel besser 😩
Theoretisch gesehen arbeit man normalerweise auch das halbe Jahr nur für den Staat. Da kann ja die zweite Hälfte jetzt nur noch bergauf gehen 👍👍👍
Ich hoffe ja, das die 1,5 Meter abstand in der zweiten Hälfte das Jahres wieder aufgehoben wird, damit man wieder auf 4 Meter gehen kann.
Ich habe weniger gearbeitet als sonst und dafür mehr Hausarbeit gemacht🤔🤣
Absolut nicht für die Tonne....im Gegenteil
Tja also könn wir uns jetzt entspant auf den Deckel freuen, dann sieht keiner mehr den Scheis ^^
Naja , eher anders wie erwartet 😂
War auch nicht schlimmer, als jedes andere Jahr 😂
Da geht noch was rein, in die Tonne..wartet ab
Des konnst laut song, beschissener häds ned sei kenna!
Finde ich nicht. Die Natur konnte sich ein wenig erholen
Die war nicht für die Tonne - die war für‘n Arsch. Wer da irgendwas positives raus ziehen kann der hat keinen Spaß am Leben.....
Siehe the Economist 2020 Cover
Teilweise auf jeden Fall!
Hat mir nichts Gutes gebracht
Bio, Graue, Papier? Überfordert mich bitte nicht
Wenn man will, hatte auch dies viele positive Seiten
die zweite wird net besser....
Fifty - fifty Risiko für die andere Hälfte.
Neuer Job, neue Wohnung, neues Auto so what🤗
Fast... Hatten das Glück im Februar noch nem perfekten Urlaub auf gran Canaria genießen zu dürfen..... Aber das wars dann 😭
Rücksicht :D:D:D:D:D:D Aber bestimmt nicht alle
Corona hin oder her.... man muss mal das ganze positiv sehen. Ich bin sehr dankbar das ich so viel Zeit für meine Kinder und mein Mann hatte. Das ist ein Geschenk gewesen. Klar war das manchmal stressig aber ich bin für jede einzelne Sekunde dankbar das ich so viel mit meinen Kindern machen und erleben durfte. 🙏🏻
2020 - lvl:12
2020 war ein gutes Jahr bis jetzt, man muss nur lernen, dass man Dinge, die man nicht ändern kann nicht negativ sieht... Man kann aber auch immer jammern... 😏🤷🏼‍♂️
Ein gebrauchtes Jahr‼️
Bisher eins meiner besten, friedlichsten und vor allem entspanntesten ersten Halbjahre meines Lebens, an das ich mich mit Dankbarkeit immer erinnern werde ❤️ Und das sage ich als Single! Ich habe vollständig meine innere Ruhe zurück gefunden und sogar finanziell war das dieses erste Halbjahr für mich ein Gewinn 👍 Der Mehrwert an Zeit und Harmonie ist für mich persönlich kaum mit etwas anderem zu ersetzen 🙏
Jo Job weg ,Frau weg ..... Mal seh'n was noch so kommt
Aber sowas von...
Mir hat diese Zeit gezeigt, dass die Menschen extrem beeinflussbar und obrigkeitshörig sind..
Eher fürs Klo(papier)
Wer es wirklich so sieht, tut mir Leid! Ich hatte trotz Einschränkungen tolle Erlebnisse und ein wunderschönes erste Halbjahr! Man muss einfach das beste draus machen und sich auch die guten Dinge aus allem ziehen! Jeder ist seines eigenen Glücks Schmied! 🙏🏼
Die 2 wird es sicher auch 😬🤭
Für typische Negativ-Denker ganz bestimmt. Ich sehe immer noch viele Menschen denen es so unglaublich gut geht und gerade die sind nur am meckern. Wer 2020 bisher gesund überstanden hat und das zweite Halbjahr weiter mit seinen Liebsten verbringen kann, sollte einfach dankbar sein. Schade, dass die meisten Menschen das nicht können..
Aber ganz gewaltig 👍👍👍😅
Ich für meinen Teil fand das 1. Halbjahr bisher das schönste meines Lebens mein Mann und ich haben endlich geheiratet trotz corona und wir hatten so viel Zeit zu zweit danach wie kaum ein anderes Paar nach der Hochzeit 🥰
Die 2. Wird nix besser der herbst und winter und es lauft nix na dan. 😎
Mein Jahr war gut bisher ❤️👌🏻
Für mich nicht... ich fand es geruhsam ...
Also ich arbeite im Einzelhandel und seit Corona ist man einfach nach der Arbeit zu fertig für irgendwas. Seit März stürmen die Leute die Lebensmittel Geschäfte, es ist zur Zeit einfach anstrengend und zermürbend. Klar kann man froh sein das man noch Arbeit hat ja, aber bitte nicht so. Man kommt aus dem Urlaub, arbeitet einen Tag und ist gleich wieder Urlaubs reif🙈 vielen anderen Berufen ergeht es denk ich nicht viel anders...
Die zweite wird nicht besser😂😂
Negativ Denker sind immer negativ eingestellt 😜 #positivevibes #positivdenken dann wird das Leben auch positiver ❤️💋☀️🌱
Und der Rest wird wahrscheinlich auch nicht besser...
Und weitere Jahre noch dazu ✊🏾
Und wenns so weiter geht wirds der Rest auch noch da ich meine Prüfung nicht machen kann
Corona hat uns so viel gelehrt. Ein bisschen Rücksicht, ein bisschen, dass Umweltschutz vielleicht doch wichtig ist, ein bisschen, dass billiges Essen auf Kosten anderer Menschen und Lebewesen ist, ein bisschen, wie wichtig Familie ist, ein bisschen wie schön es ist in die Schule zu dürfen, ein bisschen, Freizeit mit sich zu verbringen. Wenn jetzt tatsächlich weltweiter Waffenstillstand so lange die Pandemie herrscht ausgerufen wird, dann sogar ein bisschen Frieden. Das einzige, was wir wohl noch lernen müssen, ist Dankbarkeit 😉
Die zweite wird nicht besser sein 😂😂
Gesund bis jetzt..also nicht für die Tonne
Ich muss sagen, dass Corona auch viele gute Seiten hatte.. mehr Zeit für die Familie und meine Pferde, Hausbau ging zügiger voran als gedacht, Garten sieht schöner aus denje, etc. 🙈
Und die zweite Hälfte wird auch für die Tonne sein bei so einer Korrupten Regierung 🤮🤮
Meinste wirklich? #Made my day...... ach nö, viele haben doch ihr volles zH geräumt und dann erst Tonne. Mal abgesehen, von einem in sich kehren, oder sich wieder mal nah / näher sein, wissen was der Andere noch da ist was die Kinder und Kindeskinder bewegt.... Alles Tonne oder wat!
Es kann nur besser werden, schlimmer geht ja nicht mehr !
Und die Leute noch bekloppter als vorher
Find ich gar nicht. Wir haben viel gemacht das wir sonst nicht gemacht hätten. Haben viele schöne Ecken in unserer Gegend kennengelernt. Haben der Natur beim aufatmen zugeschaut. Haben wieder Briefe geschrieben, haben Spiele gespielt, haben uns wieder viel viel mehr auf Wiedersehen mit lieben Menschen gefreut die sonst selbstverständlich sind. Haben gelernt dass man auf vieles verzichten kann was nicht wichtig ist. Ich bin dankbar für die letzten Monate.
Irgendwie schon 👎
Also ich weiss nicht. Man sollte da beste draus machen. Ich habe zu essen, ein Dach über dem Kopf, meine Family und ich sind relativ gesund. Ich denke, dafür kann man dankbar sein.
2020 hat uns gelehrt was Rücksichtslosigkeit ist was Rassismus ist und was Faschismus ist. 1. Politische fast schon unbegrenzte Gewalt im eigenen Land (Russland, USA, Deutschland usw.) 2. KKK, BLM und viele mehr haben das selbst wenn Gott existieren mag, beweisen das es die Menschheit nicht wert währe fort zu bestehen. 3. Die Bewohner im Eigenem Land werden bedroht, geprügelt und verhaftet für die Rechte die sie Ausüben.(Deutschland, USA etc.) Wenn ihr etwas zu sagen habt. Steht geschlossen. Steht stark im Angesicht der wahren Verzweiflung. Steht für das was ihr liebt. Für das was ihr braucht. Steht für ein Land für das es sich lohnt zu Kämpfen, zu Arbeiten und zu sterben. Ich will kein Deutsches Reich. Ich will ein Land das jeden so behandelt wie er es verdient und nicht wie die Regierung es verlangt. Unsere Regierung ist Faschistisch und Welt bzw. Volksfremder denn je.
Ganz und gar nicht. Mit dem Katalysator Corona-Pandemie wurde vieles, was bisher auf die lange Bank geschoben wurde, endlich von ihr herunter genommen und angepackt. Es war ein Riesenschub, um damit zu beginnen, einige kranke Systeme zu heilen.
Auch wenn es nicht einfach war sollten wir so wie auch im Leben immer das positive in allem versuchen zu sehen. Ich nehme an die meisten hier sind gesund, haben ein Dach über dem Kopf und was zum Essen. Das sind die wahren "Dinge" die wir in so einer schwierigen Zeit schätzen sollten. Außerdem sollten wir besonders jetzt mit den wichtigen Menschen zusammenhalten, denn im Leben gibt es nicht nur die Sonne, sondern auch den Regen. Leider muss immer erst etwas passieren damit Liebe, Familie und Zusammenhalt mehr geschätzt werden..
Die nächsten 6 Monate auch ☝️
Und die nächste Hälfte wartet schon :D yay :D
Das kannst du laut sagen 🤦‍♀️
Für mich war es ein gutes erstes Halbjahr, hab die Liebe meines Lebens geheiratet Michael Osswald, und hab unseren Tochter das Leben geschenkt. Es gibt nix schöneres ❣️
mir hat es viel Einsamkeit beschert.. auch jetzt noch kann ich vieles nicht machen, da nur mit Maske erlaubt ist, und die halte ich nicht für länger als nen kurzen Einkauf im Supermarkt aus. also kein Fitnessstudio, kein Museum...
Es hat viel verändert..genug Zeit um sich Gedanken zu machen und neue Lebensziele zu finden 😊
Kann ich so auch nicht unterschreiben. Vieles fand nicht statt, aber dafür fand vieles statt was man sonst nicht erlebt hätte...
Jup, und das obwohl ich dachte, dass 2019 übel war 🤔
Würde ich nicht behaupten. Ich hatte viel Zeit um mal Dinge zu erledigen, die liegen geblieben sind. Man muss in allem das positive sehen.
GOT-Fans kennen sich aus 👌
Kann ich so nicht bestätigen
Ne. Es war super. Es hat gezeigt wie der Mensch tickt in der geringsten Ausnahmesituation.
Aber so richtig.
Tja ich wäre froh,wenn es besser gelaufen wäre...Ich hatte es dank Corona wesentlich schwerer und nicht mehr Zeit für die schönen Dinge
Hoffen wir nur die Hälfte 😏
Alles Schlechte hat was Gutes. Hab zwar das Gute noch nicht entdeckt, aber das kommt vielleicht noch 🤔.
Traurig, aber leider wahr ☺️
das jahr 2020 ist richtig mies! und selbst der film, auf den ich mich am meisten im kino freute, wird jetzt womöglich auf´s nächste jahr verschoben.
Quatsch
Die 2. wird es auch sein
Corona mal hinten angestellt, aber sein Baby zu verlieren ist das Schlimmste an 2020 was einem passieren konnte.
Ganz und gar nicht ✌️😜
Romy Hamburg hahaha mal sehen was uns an der zweiten erwartet 🤣🤣
Ich mag nicht mehr 👎🏼👎🏼👎🏼
Ich finde es gut, dass endliche die Schlachthöfe in den Focus gekommen sind. Und wo sind die neuen Ausbrüche? Christliche rumänische Gemeinden. Die haben es nicht begriffen, das ist nicht rassistisch gemeint, aber eine Tatsache. Selbst in Österreich, wo wir einen sehr schönen Urlaub haben, ist das wieder ein hotspot.
und von Arsch
Genau so ist es
Bis jetzt war's im Großen und Ganzen das beste Jahr
Das kann ich nicht behaupten. Ich bin selbstständig und auf Kundenkontakt angewiesen. Auch jetzt zähle ich noch zu einer Randgruppe die nur sehr eingeschränkt arbeiten darf und dennoch habe ich in dieser Zeit gelernt das es weiter geht und man nur etwas Umdenken und flexibel sein muss. Dann schafft man mehr als man je gedacht hat. Immer Möglichkeiten und Wege suchen und finden statt sich an negativen Sachen aufhalten.
Ja aber nicht wegen corona, mein Papa ist gestorben 😢
naja, vllt wird es in der last christmas zeit doch toll ;-)
Die 2. Hälfte wird sicher auch nicht mehr viel besser als 🤔🙈
Wenn die erste Hälfte des Jahres ein Fußballverein wäre, dann wäre es wohl Schalke. Kann der BVB vielleicht übernehmen für die zweite Hälfte?
Es gibt tatsächlich Leute, die von der Situation sogar profitiert haben. Also mal abgesehen davon, dass einem Sport und Treffen mit Freunden erschwert wurden, kann ich nicht klagen. Als ITler ist man sehr gefragt. 😁
Die zweite Hälfte wird hoffentlich deutlich besser laufen.
Can Ngz mal schauen was Part 2 bringt
Versprochen die zweite Hälfte werd nicht besser
Kann mich für keine Tonne entscheiden...
2. Hälfte kann nur besser werden 😅
Wer nicht jeden Tag zu etwas besonderem macht, nur durch andere ein gutes Jahr haben kann und für den deswegen, weil das nicht möglich war das halbe Jahr zum schmeißen ist, der ist wirklich zu bemitleiden ;)
Wo kann man dieses 2020 deinstallieren?
Julia Ma ein bisschen Wahrheit steckt dahinter Aber was viel erschreckender ist, es ist schon wieder ein halbes Jahr vorbei
2020 brauchte doch ein eigenes Logo.
Dem stimme ich mal uneingeschränkt zu.
is doch schon. wir haben viel über uns, die welt, die strukturen und organisationen gelernt. wann bekommt man schon mal so eine gelegenheit. mal abwarten, was passiert, wenn die sinnflut kommt. dann gibts ne sinnflutsteuer und schnorchelmaskenpflicht
So ein Blödsinn... man kann aus allem was machen, nur den Fokus anders ausrichten.
Die zweite Hälfte wird auxh nicht besser
Nicht nur. Wir haben zb geheiratet und das sogar mit Familie und ein paar Freunden und das war wunderschön und absolut nicht für die Tonne.
Daran wird sich in der zweiten Hälfte des Jahres wahrscheinlich nicht viel ändern, zumindest was Großveranstaltungen betrifft, ich denke dass die erst wieder erlaubt sind sobald der Impfstoff da ist. Und bis dahin wird es denk ich bei Geisterspielen, geschlossenen Kinos und abgesagten Konzerten und Festivals bleiben.
Nein. Find ich nicht. ^^ Durchaus schon schlimmeres erlebt.
Positiv sehen. Es gibt noch eine zweite Hälfte 😉
Ein halbes Jahr für eine Tonne zu füllen :D Schäm dich andere machen es in einer halben stunde!! Mit was? Das überlass ich den anderen!!
Die zweite ist auch nicht besser 💩
....das restliche Jahr wird nicht besser werden....da werden die Oberen schon für sorgen 🤬
finde ich gar nicht, positiv denken, vieles wird einem eingeredet!
Dalila Zalic do kann die nächste hälfe nur besser werden🤪
Scheiss mal auf corona, Kreuzband und Auto reichen mir schon😅 Svenja
Girme Ayla Emrich Insallah bald Scala 🤨
Warum? Ich war noch nie so entspannt. Kein stressiger Verkehr, keine stressigen Termine und keiner schaut dich schief an wenn,du halt einfach mal nichts machst. Aber wenn man alles immer negativ sieht, dass ist alles was mal irgendwie nicht nach Plan läuft, für die Tonne.
Aber sowas von...jeder einzelne Tag... 😔
Das zweite Halbjahr der Coronoia Plandemie wird viel schlimmer. Weil die zweite Welle kommt: die Pleitewelle
Kann ich nicht bestätigen. Ich fand die Entschleunigung mal ganz gut! 🙈
Sauni Wroblik nächstes Jahr wird mein Jahr, wie jedes Jahr 🤣
Mein Jahr 2020 war aus persönlichen Gründen bis jetzt wahnsinnig nervenzehrend und ermüdend, und das ganz unabhängig von Corona. Es kam bis jetzt alles geballt.
Hmmm... würde gern mal wissen wie viele Schwangerschaftstest positiv sind 😅
Die zweite auch, zumindest für mich 🙈
Nee eigentlich nicht! Wir sind bis jetzt alle gesund und dafür bin ich unendlich dankbar.
Sabrina Ketelsen dann muss das nächste halbe Jahr der Knaller werden🤣🤣🤣
Und bei dem Wetter in Deutschland bleibt es leider auch für die Tonne...
Patrizia Kwiecinski aber die zweite Hälfte wird Mega ❤️
Und es wird nicht besser werden sondern nur schlimmer bei den ganzenja sagern
Und alles fing an mit dem Brand im Affenhaus des Krefelder Zoos. 😶😑😒
Julia Petersen, ganz so schlimm war es nicht oder?
Und das ganze wegen dem Witz namens Corona 🤣🤣🤣
Dank corona hab ich so wenig Zeit für Familie und Freunde wie noch nie, da jeder zig tausende Pakete bestellen musste 👍. Klar hat man wenigstens Arbeit, aber kaum bis gar keine Freizeit mehr..
Die nächste wird ned besser, schaut mal Inden Kalender wann die Feiertage sind🙈
Nele Kalkreuter wohl war😂 so viel geplant und am ende bekommen wir nichts hin😂😂😂 aber nächstes Jahr hoffentlich 🥰
Was erwartet ihr für die zweite helfte:D:D
Den "Corona-Wahn" einfach keine Beachtung geben. Ganz einfach.
Jessica Klug nüchtern betrachtet - auf den Punkt gebracht.
Das einzige was 2002 mir bisher gelehrt hat ist das Menschen einfach immernoch brutal beleidigend und teilweise rassistisch sind. So erging es mir wenn ich ganz normale Kommentare zu Themen abgab
Meine kleine Pauline ist 5 Monate alt und hat nun die Diagnose Leukämie bekommen - es trifft nicht nur die anderen. Egal, ob Baby, Kind oder Erwachsener. Jeder sollte zumindest die Chance auf Leben durch eine Stammzellspende bekommen. Der Aufwand dafür ist so gering, dafür, dass ein Mensch und mit ihm auch eine ganze Familie wieder leben darf. www.dkms.de/pauline
Ich fand es nicht so schlimm. Hauptsache Gesund. Alles andere sind Luxusprobleme. Lasst uns nur Mal in andere Länder schauen. Italien, Spanien, Jemen, Syrien, Afghanistan,.... Uns geht's doch noch gut.
Im Januar erhielt ich - aus heiterem Himmel- eine schreckliche Diagnose. Insofern fing 2020 schon beschi.... an! 🙈🤮
Davon lasst ihr euch unterkriegen:D:D:D
Corona war das wenigste was mich in diesem Jahr stört....
Also ich bin glücklich und dankbar für das, was ich habe, und trotz Corona erleben durfte.. es hat mir die Augen geöffnet für so vieles.. mich manchen Menschen noch näher gebracht und mich von anderen mehr entfernt, was auch gut so ist.. ich habe weiterhin arbeiten können und Geld verdienen, bin gesund, sprich kein Corona.. hab Hashimoto.. seit sechs Jahren.. gesunde Kinder..heuer kann ich nicht in Urlaub wegen Corona..sonst war's immer wegen des Geldes 😂 Natürlich fehlen mir die gemeinsamen Unternehmungen mit Freunden am WE, auch daß mein Konzert aufs nächste Jahr verschoben wurde.. aber hurra, wir leben noch..selbst meine 84jährige Tante nimmts gelassen soweit, sie hat den Krieg miterleben müssen, in NBG, Abtransport der Juden, Bombenalarm und ausgebombt .. wir haben essen, trinken, Dach überm Kopf.. Musik.. für die Unterhaltungsindustrie ist es mega schwer, sich über Wasser zu halten.. viele Läden müssen dicht machen, Arbeitsplätze gegen flöten.. das ist schlimm, aber nicht das schlimmste.. nur hat gefallen, daß weltweit die Erde mal aufatmen durfte.. aber halt nicht lange. Den Mundschutz auf Arbeit fand ich schlimm. Aber hurra, auch das überlebt. Ich wünsche uns allen noch eine gute Zeit, viel Kraft und Ausdauer... Ich denke, alles hat seinen Sinn.. ich glaube an Gott und seine Engel.. und an mich.. was sein soll, wird sein. Ob wir wollen oder nicht 🤷 ich habe es geschafft, gegen eine wiederkehrende Depression anzukämpfen.. und ich glaube, auch diesen Kampf erst mal gewonnen zu haben.. ich hatte vier schlimme Wochen dieses Jahr.. die Natur, gute Freunde, die Liebe, Kinder und Hund gaben Kraft.. und die Musik ♥️🙏
Allerdings habe aber gerade eine interessante Frau kennen gelernt vielleicht wendet sich das Blatt noch 😍
Ich bin ja auf den Jahresrückblick 2020 gespannt. Der wird bestimmt nicht besonders lang 😂
Ich fand es extrem lehrreich und interessant...
Wird besser🤪....vielleicht.
Ach komm.... 1. bis 5. Januar ging doch... 🤣
Bin sogar froh wenn die zweite Hälfte glimpflich vorbei geht 😌😑
Wie mans nimmt. Freundin von mir hat Gitarre gelernt und ich... hab tiktok entdeckt🤷‍♀️
Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede !! Ja die Corona-Zeit war/ist nicht einfach, aber man sollte nicht nur das Negative sehen ✌🏻
Aylin, Marisol, Ingrid: Genau! So hatten wir uns das nicht vorgestellt!!
Da ich das Glück habe in Deutschland zu leben war für mich das erste Halbjahr besser als für Millionen anderer Menschen weltweit.🍀🍀🍀
Eigtl schon, bis auf dass ich das größte Geschenk meinen Lebens zur Welt gebracht habe.. ❤️
Weil man sich an Regeln von dummköpfen halten muss
Kai Man 😂 die Tonne hat Lukas Schneider noch garnicht abgeholt
Papier oder Restmüll :D
Oder für dir Tönnies
Sandra war doch ganz lustig
Gerrit Gronstedt dein O-Ton 🤙🏼
Lucas sehe ich anders 🔐❣
Denise 🙄 und die zweite Hälfte MUSS positiv verlaufen! ☝🏻❤
Marta Reitz🤣 aus gegebenem Anlass
Jon As ist das so?
Fühle ich zu 100 % !!!!
Oder für die Tönnies 🤔
Kai Zerbe jetzt kann es ja nur noch besser werden 😉
Wenn sonst nix ist
Nix Tonne... direkt in die Müllverbrennungsanlage ! 🤦🏻‍♀️
Die zweite Hälfte wird nicht besser
Seit Mitte Februar😔
mein Jahr war ganz gut bisher😊
Cindy Boost vllt. deshalb die ganzen Hamsterkäufe mit Toilettenpapier?😂😂
Jenny Aida Doro Mel Jacky Staudinger ...kann man nicht besser ausdrücken. 😜😁
Nicht in die grüne oder Restmüll, ist als Sonderabfall ☠️ zu entsorgen.