Made My Day

Ist furchtbar, aber auch in Rumänien gibt es verdammt arme Menschen, die auf das Geld als Erntehelfer angewiesen sind!
Sylvia Enghofer nicht nur um Spargel ... sondern auch andere Kulturen die man dann doch gerne essen würde .. abgesehen davon wer meinst du made my day wer sich für 5,50 ans Fließband in den Fleischverarbeitenden Betriebe stellt das ein Tönnies seine Rasenheizung des Fußballplatzes auf drehen und weiterhin der Discounter in Massen beliefert wird :D
Der Vergleich hinkt. Rumänien gehört zur EU und diese Menschen helfen uns.
kann es sein das sie etwas dämlich im kopf sind wo helfen die auser sich selbst genau wegen solchen leute wie sie haben wir diese scheiße hier
Es tut mir auch da Leid, aber wir können nicht die ganze Welt retten. Es wird auch mal Zeit, dass man sich um das eigene Land kümmert. Wir haben aktuell auch Probleme auch wenn nicht solche aber auf der Welt gibt es auch andere Länder als nur Deutschland.
Rumänien = EU
In den Höhlen von Moria haben ja auch fleißige Zwerge nach Gold geschürft. Ist irgendwie nicht dasselbe wie im Görlitzer Park Crysthal Mett zu verkaufen
Ich wollte niemandem unter bösem Vorsatz was unterstellen, und hatte außerdem beim Tippen beschlossen, ich mach mir heut Abend ein Mettferkel und schaue Herr der Ringe...
Arschloch !!!
Was hat das eine denn bitte mit dem anderen zu tun? 🤦‍♂️ Komplett undifferenzierte Betrachtung der Dinge 🙄
Selten so einen dummen Vergleich gesehen...
Den Spruch hätte man sich schenken können.
Die Rumänen helfen uns auch während die anderen uns wohl eher nur mehr Probleme bringen würden
Leider können wir nicht die ganze Welt retten. Jetzt müssen wir erstmal mit Corona und der eigenen Wirtschaft fertig werden. Wir haben schon sehr viele aufgenommen und etliches finanziert. Schlechtes Gewissen braucht da keiner haben
Also ich weiß nicht ob man das noch nicht so mitbekommen hat aber wir haben im Moment eine Pandemie . Es ist schon ne Ausnahme das die überhaupt rüber dürfen und das nur mit speziellen Vorkehrungen also strikt getrennt von den einheimischen arbeitern
Ja... finde ich auch, dass die arabischen Länder ihre muslimische Freunde ganz schön im Stich lassen....
Von besser versorgen rede ich ja nicht. Nur wenn es grade so schlecht läuft bei der Ernte ist nun mal zu erst Deutschland dran
wir drehen jeden tag den wasserhahn auf und unternehmen nichts gegen ebbe und flut . die wuerde des wasserhahns ist unantastbar...
Man kann überall Ungerechtigkeit mit Ungerechtigkeit vergleichen.
Dann nehmt doch eure wunderschönen Häuser und lasst die 20.000 Leute drin wohnen 🤷🏼‍♂️ Am deutschen Hintertresen muss nun mal die Welt genesen.
Oho Rassist. Na das ist ja ein hartes Wort für einen kleinen Mann 😆 Und als Randnotiz für dich kleiner Mann, wenn Leute wie du weiter alles auf den Staat schiebt anstelle selber den Arsch hoch zu kriegen wird sich nichts ändern. Aber Leute wie du holen sich lieber auf ihr gutes Gewisses ein runter weil sie so tolle Menschen sind anstelle was zu ändern 😆 also halt die Backen und geh dein Mini Würstchen reiben 😂😂
"Dann nehmt doch welche daheim auf" Das Lieblings"argument" der Rassisten. Nur als Randnotiz für dich, dafür ist der Staat zuständig Chris Sanchez. Denn ich bin auch für ein besseres bzw. eine andere Art des Schulwesen. Ich käme aber nie auf den Gedanken selbst Kinder bei mir daheim zu unterrichten.
Die 20.000 Menschen wollen nicht hierhin kommen um unsere Bauer bei der Ernte zu helfen!
Die einen machen Probleme, die anderen wollen arbeiten 🤷‍♀️
Marc Gallagher sich brüsten das er alle pauschalisiert und dann im gleichen Atemzug alle Schalkefans diskreditiert. Genau mein Humor. Wasser predigen und Wein trinken😀
Alexander Königsmann gleich mal alle Menschen in Moria pauschal als Problemmacher zu bezeichnen ist natürlich fast garnicht rassistisch. Aber was will man von nem Schalke-Assi auch erwarten...
Ich bin kein Nazi aber....
Ne damit dir Bauern die Ernte einholen können auf die sie angewiesen sind und die sonst pleite gehen! Ganz peinlicher Post!👎👎👎
Was ist denn mit der Seite los? Warum dann auf einmal politische Themen? Habt ihr zu viele Abonnenten, dass die Seite verstaatlicht wurde? Ich habe euch zur Belustigung abonniert und für nichts anderes!
Das sind zwei paar Schuhe. Die was bei der Ernte helfen die gehn schließlich auch wieder zurück😉
Was für ein dämlicher Vergleich!
Ehrlich...was für ein selten dummer Vergleich !
Ich finde es geschmacklos die beiden Dinge zu vergleichen. Würden die Menschen in unserem Land bei der Ernte helfen, bräuchten wir niemanden holen. Wenn wir es nicht schaffen unsere Nahrung anzubauen, dann werden wir auch die bisherigen Aufgenommenen nicht mehr versorgen können. Lasst uns Corona in den Griff bekommen, um uns anschließend wieder um die Probleme der Welt kümmern zu können. Wir müssen uns dann auch Gedanken über die Wertschätzung in unserem Land machen. Ohne Bauern kein Essen, ohne Verkäufer keine Lebensmittel, ohne Krankenschwestern und Pfleger kein Überleben. Aber alles zu seiner Zeit - daheim bleiben, Corona besiegen und dann geht’s weiter!
Jetzt reichts. Soviel Stammtischparolen wie hier in letzter Zeit verbreitet werden, unglaublich. Abo abbestellt.
mit polemischem schwachsinn lassen sich halt viele klicks von vielen dummen menschen generieren
Der Kampf in Moria ... völlig unangebracht, aber ich kann nicht widerstehen, sorry. 🙈
Daran musste ich als erstes denken. XD dachte häää was hat HDR mit Spargel zu tun xD
Es geht ja auch nur um den spargel 🤦‍♀️ Es geht hier um Lebensmittel die wir alle brauchen Betriebe die vor dem Bankrott stehen weil die Arbeiter fehlen. Hauptsache wir holen alle zur derzeitigen super Situation rein das wird klasse :)
Die einen kommen und gehen dann wieder, die anderen kommen und wollen sich für immer hier einnisten. Ich denke, das kann man nicht miteinander vergleichen!
Die einen kommen um zu Arbeiten die Anderen um sich versorgen zu lassen Finde den Fehler.
Die 20.000 die Hilfe brauchen haben wir locker in Kürze selber im eigenen Land welches keine funktionierde Wirtschaft mehr hat. Und die Kosten kann der Staat schon nicht bewältigen.
Selten so ein dummer Vergleich gesehen. Die Arbeiter aus Rumänien oder egal woher sind Wirtschaftlich wichtig. Damit es nicht noch mehr Unheil gibt. Wer möchte den immer frischen Spargel oder frischer Salat oder Erdbeeren 🍓 auf dem Markt kaufen aus der Region :D:D Anscheinend keiner 🤨 Leider sind sich viele deutsche dazu zu fein für so eine Arbeit. P. S. Ich kom von einem Gemüse Obst Anbau!
Wer hat auch alles "der Höhlen von Moria" gelesen?
Selten sowas dummes gelesen
Das ist Äpfel mit birnen vergleichen. Wir holen die ernte Helfer damit wir nicht auch noch hungern müssen Es geht hier nicht nur um den spargel, sondern die Bauern brauchen allgemein ernte Helfer.
Manchmal frag ich mich schon, wer diese Seitenbeiträge....🤦🏼‍♂️ da vergleicht man Äpfel nicht mal mit Birnen sondern mit Avocados...🤨
Der Verfasser dieses Beitrages, hat absolut keine Ahnung, wieviele Existenzen hinter „einfach nur Spargel“ stehen. Außerdem ist der Vergleich wie hier viele schon geschrieben haben absolut dämlich.
Wir werden durch die Minen gehen.
Hallo Made my Day, das Beispiel mit Äpfel und Birnen kennt ihr, ne? Schwachsinns Post 🤷🏼‍♂️
Die Erntehelfer bringen mit dem Verdienst ihre Familien durch! Die brauchen diese Arbeit und verdienen sie sich seit Jahren fleissig!
Will man jetzt Rumänen und die Flüchtlinge gegeneinander ausspielen? So ein blöder Vergleich! In Rumänien gibt es auch viel Armut und außerdem kommen die Rumänen zum arbeiten was ich von den Flüchtlingen oft nicht behaupten kann.
Das Problem ist,die (meist nur)Herren aus der Hölle von Moria,wollen nur Geld Essen und Leben gratis-KEINE ARBEIT!!!! Die Rumänen kommen um zu arbeiten und die meisten wollen danach sofort wieder nach Hause.....so siehts aus!!!!!
Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ach ja. Nix!
Da vergleicht man Äpfel mit Birnen 🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️
ganz einfach ... die (süd)osteuropäer WOLLEN arbeiten.
Man könnte ja Merkels Goldjungs aufs Feld lassen, mal schauen wann die ersten zurück wollen...
Falsch, jetzt könnten tausende Asylanten / Fachkräfte ( !:D)aus den Heimen, die auf unsere Kosten hier leben mal zeigen ob sie überhaupt Integrationswillig oder -fähig sind. Also raus aufs Feld und mit anpacken. Da wird sich keiner nen Zacken aus der Krone brechen.
Also ich kenne genug Rumänen, die schon in Deutschland sind, und nichts zu tun haben. Ich glaube die Aktion wäre überhaupt nicht nötig 🤷🏼‍♀️
Obwohl wir genug Arbeiter im Land haben, aber da sind die sich ja (fast) alle zu fein für!
Die Menschen in Moria haben sich selbst dort hin begeben. Sie verließen ein Nachbarland welches ihnen Sicherheit über ihr Leib und Seele anbot und begaben sich illegal dorthin. Des weiteren vergleicht ihr gerade die Cholera mit der Pest. Leid haben wir überall auch wenn wir das im Alltag immer gerne ausblenden.
Keiner is gezwungen zu flüchten, nur weil sich’s in Deutschland am besten leben lässt und die eigenen Bürger vernachlässigt werden. Finde den fehler🤔
Der Vergleich ist mehr als lächerlich ...
Heil dem Spargel. Aber immerhin haben die Menschen Arbeit ..:D
Die arbeiten hier aber auch und setzen sich nicht fest auf unsere Kosten.
diese 40.000 stechen aber nur spargel und sind danach wieder weg, im krassen gegensatz zu denen aus moria...
Aktuell geht es auch nachweislich keinem Menschen schlecht auf dem Mond, warum also nicht alle dorthin fliegen? 🤦‍♂️Logik....
Es geht hier um die Existenzen der Spargel und Erdbeerbauern sowie die der Erntehelfer, sollen die auch noch den Bach runtergehen? Lebensmittel kaputt gehen lassen :D Eure Post werden immer dämlicher
Wie haben auch mehr als genug Flüchtlinge in Land die bei der Ernte helfen können aber das wird nicht angegangen.
Geht's noch :D:D:D Die schaffen zumindest für das wenig Geld !!! Was tragen die Migranten bei :D:D:D Habe ich was verpasst:D:D Ekelhaft dieser Vergleich 😡😡😡. Moderne Versklavung erlaubt ,aber heulen weil Wirtschaftsflüchtlinge nicht kommen dürfen !!! Geht's noch :D:D:D:D
Vielleicht nicht die des Spargels aber die Existenz der Bauern und der Versorgung mit Lebensmitteln für die Leute in diesem Land Alles hat zwei Seiten
Arbeiten hier und gehen dann wieder heim ...🙌
Ein paar sollten die Zeit nutzen und über Vorurteile und Rassismus nachdenken 🙈
Moria? Flieht ihr Narren !
Und wo liegt das Problem? Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun 🤷🏻‍♂️
Und was würden wir dann mit den 20.000 hergeholten machen, wenn es vorbei ist? Wieder zurück schicken? Die Bevölkerung hetzt doch jetzt schon..
Erntehelfer arbeiten, zahlen Abgaben und gehen nach der Saison wieder zurück in ihr Heimatland...finde den Fehler
Haben wir nicht genug Harz4 und Eineanderer:D:D:D:D Ausgangssperre kann mann verhängen aber Arbeit für Sozialleistung geht nicht :D:D:D:D:D:D:D
Warum nimmt man eigentlich keine hartz4ler, die die schon jahrelang ohne Arbeit sind. Oder Migranten die schon Jahre hier leben ohne Arbeit🤔🤔🤔
Darüber hinaus sollten die Bauern für ihre Erntehelfer nicht noch mit Bürokratie überhäuft werden. Die Erntehelfer vernünftig bezahlen, wäre auch ein Ansatz im eigenem Land .
Bei Made my Day sitzen auch nur noch Vollidioten
Moria? Gibt's das echt oder ist das aus Herr der Ringe?
die von Moria dürfen auch Spargel stechen
Und was ist mit Familien und Bauern die auf das Geld vom Spargel angewiesen sind?! Hauptsache reden um etwas zu sagen, aber davon keine Ahnung zu haben und sogar sehr viel.......
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Sorry, kann gerade nur den Kopf schütteln
Wir können nicht die ganze Welt retten. Wer hier Arbeit nachweisen kann, der darf auch kommen.
:D:D:D:D Zusammenhang?
Ja und täglich verhungern bis zu 50.000 Menschen und wir schmeissen Lebensmittel tonnenweise weg ... und nun? Moralapostel kann ich auch!
Hmm... hat Deutschland nicht selbst genug von denen die arbeiten könnten und es nicht wollen?🤔 es heißt ja... die kennen sich aus und wissen was sie auf dem Feld machen müssen... ist vielleicht auch richtig.... aber☝️ ist es nicht teurer, Leute einfliegen zu lassen als unsere, die dem Staat seit Jahrzehnten auf der Tasche liegen, einfach mal ne Stunde anzulernen? Hmm... ich verstehe es nicht🤔
Geht mir dieses sinnlose gegeinander ausspielen, aufwiegen und hetzen auf die Nerven. Als ob das eine etwas mit dem anderen zu tun hätte.😒
Dämlicher Post. 🙄 Und ich bin der Meinung, dass wir genügend unbeschäftigte im eigenen Land haben. Es ist sogar an der frischen Luft. 😉
Äpfel mit Birnen vergleichen 🙄
Aber die hier Spargel stechen MACHEN was für ihr Geld ...
Man muss mal klar differenzieren: die in den Lagern sind kräftemäßig gar nicht in der Lage, jetzt ad hoc Spargel stechen zu gehen. Diese Leute sind krank und ausgehungert, da ist es doch okay, wenn man das anderen Leuten überlässt.
die rumänen bekommen kein geld für lau, das ist der unterschied
Schickt sie in die Höhlen von Moria, dort kümmern sich die Orks drum... Problem gelöst
Korrelation und Kausalität sind schon echt schwer zu verstehen. Vllt als Beispiel hierzu: in Mexiko sterben täglich dutzende Menschen durch Morde der Drogenkartelle. Ich finde, wir sollten Volker Beck als Meth-Konsument endlich dafür zur Verantwortung ziehen und ihn wegen mehrfachen Mordes verurteilen ;) Korrelation - Kausalität....so schwer ist's eig gar nicht ;)
Ja Hallo? Flüchtlinge kann ich auch schlecht zu meinem 2 Euro Schnitzel vom Aldi essen, oder?
Aber die Rumänen gehen nach der Ernte wieder nach Hause und kämpfen dort ein besseres Leben führen zu können. Keiner von ihnen will einer Moschee vor der Religion wo er ja geflohen ist.
So ein schwachsinniger Vergleich!
Wie sie jetzt plötzlich alle die vorbildlich arbeitenden Rumänen loben, die sie gestern noch als kriminelle Bettlerbanden und Zigeunerpack zum Teufel gewünscht haben...
wenn juckt das ausland deutschland geht den bach runter und ihr habt nichts besseres zutun als über ein drecks land zu labern erbärmliche menschen
Flieht, ihr Narren!
die 40.000 Menschen aus rumänien haben aber jahrelange erfahrung - und nachder Saison gehen se wieder nach Hause.
Naja wir brauchen halt 40.000 Leute da sind die 20.000 einfach zu wenig und die sollen sich ja auch untereinander verstehen.
Kann man sich bei unserem Herrn Beelitz bedanken, dem die Anleitung regionaler Studenten zu lange dauert und lieber monatelang auf seine rumänischen Mitarbeiter wartet 👍🏻
Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich...
Sind WIR für alles und jedem auf dieser Welt verantwortlich? Jeder der diesen Post geliked hat soll am besten je eine Person aufnehmen anstatt nur zu liken😉
Wer kommt nur auf diese Idee solche Vergleiche anzustellen. Das Einbringen unserer Ernte entscheidet schon auch darüber ob wir nicht auch bald zu hungernden und dürstenden Menschen gehören. Geht es nur um Spargel oder könnte es vllt auch um Getreide und wirklich lebensnotwendige Lebensmittel gehen :D Ja wir leben auf einem Fleckchen Erde wo Vieles gedeiht und angepflanzt wird....dann wäre es nur logisch wenn es auch geerntet wird.Leider ist es uns nicht möglich den ganzen Hunger und Not der Welt zu lindern......
Den Menschen in Moria steht es zu jedem Zeitpunkt frei nach Hause zu gehen. Sicherlich würde man dazu auch Mittel zur Verfügung stellen . Es ist die Rede von Arbeitskräften die arbeiten wollen um Ihre Familien zu ernähren und nicht von Menschen die aufgrund Ihrer wirtschaftlichen Situation gerne in ein Land gehen möchten welches Sie wirtschaftlich absichert ohne ggf. eine Gegenleistung erbringen zu müssen , welcher art Art auch immer , sei es nur sich integrieren zu wollen oder sich einfach an die gesellschaftlichen Errungenschaften zu halten.
Hey liebe Texter von "Made my day": Also ab und an kann ich ja noch schmunzeln, doch das wird nach und nach immer weniger. Anfangs war es super von euch morgens einen Spruch zu lesen, aber mittlerweile denke ich echt darüber nach, euch überhaupt noch zu folgen... Lasst das politisieren und bleibt bei euren Witzen!
Und du glaubst die Rumänien brauchen kein Geld um ihre Hütte zu heizen?
ich finde es immer spannend, wenn zwei Dinge, die nichts miteinander zu tun haben, zusammengebracht werden und daraus ein Vorwurf gebastelt wird.
Heute haben sich schon einige kunden beschwert, weil wir so wenig Spargel hatten. Luxusprobleme sag ich nur
Der Unterschied ist, das die Menschen aus Rumänien herkommen um zu arbeiten. Das sind zwei komplett unterschiedliche Arten von Menschengruppen. Würden die Menschen aus Moria denn auch direkt wenn sie hier ankommen bereitwillig aufs Feld gehen und spargel stechen? Davon mal abgesehen Schulden wir diesen Menschen gar nichts oder sind für sie verantwortlich. Wenn wir keine anderen Probleme haben (was wir zur Zeit mit Corona aber durchaus haben und das nicht zu knapp) dann ist es ein schönes Zeichen das wir anderen in Not geratenen Menschen helfen, sofern sie es verdienen. Aber im Moment haben wir einfach andere Probleme...
Wieso kann man zum Spargel stechen, nicht einfach Leute von uns ohne Job nehmen?
Fazit: der Spargel bringt einen Wirtschaftlichen Mehrwert ein im Vergleich zur Knochenarbeit für ein Billiglohn! Kurz gesagt es geht wieder ums Geld, es geht immer nur ums Geld und Macht!
Herrlich wenn man etwas so schön reißerisch darstellen kann ohne Tatsachen zu berücksichtigen. Bye made my day
Auch unsere Fussballprofis, was machen sie eigentlich jetzt. Wäre ein toller Zug einfach Mal ein Einsatz als Erntehelfer
In dem Fall ist mir der Spargel wichtiger!
Wenn wir nicht anfangen auch mal was für uns selbst zu tun, dann können wir demnächst auch nicht mehr die Welt retten. Aber du darfst gerne Dein persönlichen Besitz spenden. Z. B. an Carola Raclette.... 😁
Die rumänischen Spargelstecher gehen immerhin nach der Ernte wieder nach hause und können mit dem Lohn ihre Familie ernähren. Schon bei J. R.R. Tolkien war Moria die Hölle, also, wer dorthin geht, wird dort umkommen, es sei denn, man heißt Frodo oder Sam 🤷‍♀️ so ist das im Roman.
MadeMyDay bringt sonst meist gute Sprüche aber der hier war sowas von ein Griff ins Klo 🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️
Bei aller Aufregung, sollten wir aber nicht vergessen, dass Al Bundy 1966 4 Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat!
Es gibt halt leider Leute, für die kommt das Fressen, das sie täglich in sich rein Stopfen, nur aus dem Supermarkt oder Discounter...........
In Moria haben die Zwerge zu Tief nach Gold gegraben und einen Dämon aus der alten Zeit erweckt. Selber schuld🤷‍♂️
Ich hab jetzt wirklich ne Weile überlegt wann in Mittelerde 20.000 Menschen in Moria eingesperrt wurden und warum.... mir war nur die Gier der Zwerge und die Übernahme durch die Orks ein Begriff...
Ich finde es auch schlimm, dass das Lager nicht aufgelöst wird und die Menschen an sichere, hygienische Orte gebracht werden. Trotzdem ist es auch notwendig dass jetzt die Erntehelfer ins Land gelassen werden. Es geht hier nicht um den Spargel, sondern um die Existenzen der Landwirte. Ich glaube jeder würde auch ein Jahr ohne Spargel auskommen...
Die Einen, würden kommen, um zu bleiben. Die Anderen kommen zum Arbeiten und fahren wieder nach Hause.
"Let them come. There is one dwarf yet in Moria who still draws breath." - Gimli
Schlechter Vergleich
By the way, here in Italy we have asparagus. Perhaps because Italians are working 🙂
Also erstmal wo sollen denn die 40000 Menschen rein dürfen und zweitens muss ich auch mal sagen das wir nicht IMMER für die GANZE Welt zuständig und verantwortlich sind.. Auch bei uns soll sich die Erde weiter drehen und wir haben auch Probleme und nicht immer nur andere Länder.. Schon mal darüber nachgedacht.. Spargel hin oder her aber auch um die Existenz dieser Menschen geht es, oder:D:D:D:D
Hm... Selbstgemachte Probleme.... Wegen mir dürfen sie alle sofort nach Hause gehen 🤗
wenn ich sowas lese geht mir den Hut hoch, ich habe Bilder / Videos aus Moria gesehen, da wird das Essen auf die Straße geworfen, nicht angetastet Original verpackt, die hungern nicht werden versorgt,
Man muss ja nicht jedes Wort auf die Goldwage legen. Vielleicht kann man es als eine Sichtweise oder ein Impuls betrachten...
Die 40000 arbeiten wenigstens die anderen wollen nur aber nichts leisten also alles richtig
Hier wurde wieder nur von 12 bis Mittag gedacht. Einige Menschen müssen wirklich mal ihre rosarote Brille absetzen.
Mal wieder Äpfel mit Birnen vergleichen!
Eigentlich heißt es Minen von Moria... Schau bitte den Film nochmal aufmerksam
Aber die Zwerge haben zu gierig und zu tief gegraben...und haben etwas in den tiefen von Moria geweckt, welches schlimmer ist als Orks...
Also wenn wir schon lästern dann können wir Spargel auch nicht zu den Grund Nahrungsmitteln zählen. Das hätten auch Kornfelder sein können
Es ist unfassbar. Wenn gerade die Leute, die arbeitslos sind immer eine Woche dort sind und dann kommt der nächste Schwung. Das müsste doch zu machen sein 🤔 Ich selbst habe hier im der Umgebung viele Menschen denen mal etwas Arbeit gut tun würde 😂😪
Mal sehen, ob Ihr diese Meinung in ein paar Monaten auch noch teilt, wenn aufgrund der Grenzschließungen, kein Import Gemüse mehr verfügbar ist. Dann geht das Geheule auch wieder los. Aber eventuell helfen dann die 20000 aus Moria, beim Gemüseanbau. Ein bisschen mehr Differenzierung, hätte bei diesem Beitrag sehr gut getan
Aber die 40000 gehen wieder nach Hause wogegen die 20000 noch wenigstens 200000 nach sich ziehen. Und die 40000 kommen zum Arbeiten, und die 20000 + die 200000 wollen hier nur abholen !
O dio ... wir arbeiten hier in Italien auch auf den Feldern, um Lebensmittel herzustellen. Seid Ihr Euch in Deutschland zu fein? Vai, auf die Felder.
Der deutsche Spargel aus Belitz ist der beste 💪💪💪 sollte immer so laufen alles für den deutschen Spargel 😅 nein spaß bei seite unserem Spargel geht es wirklich schlecht
Ist hier jemand, der schon mal Spargel gestochen hat. Fakt ist, dass man das nicht in 1 Stunde lernt. Wenn man es richtig macht und in angemessener Geschwindigkeit, dann hat man bereits Jahrelang in diesem Job gearbeitet. Soll heißen, die Rumänen wissen was sie tun und können sofort helfen.
Was denn mit den tausenden die schon hier sind .. warum helfen die denn nicht freiwillig .. denen wurde doch auch geholfen 🤔 soll man lieber noch paar tausend neue dazu holen :D
Ist definitiv hart. Aber sorry, sichere Abläufe gefährden um Menschen zu helfen ist nicht der richtige Weg. Da braucht man kein schlechtes Gewissen haben. Hier ist jetzt n gesunder Egoismus der einzelnen Länder die einzige Lösung um das Ganze wieder unter Kontrolle zu bringen.
Moria liegt ja auch in Mittelerde, also da kommt man wirklich nicht hin.
Wir holen niemanden davon ,das machen die Spargelbauern !!Wenn sich hier alle zu Schade dafür sind ,gibt es nur diese Lösung!
Wir müssen uns ja auch ausnahmsweise mal um unsere eigenen Probleme kümmern und nicht nur um die anderer !!!
Wer den Spargel unbedingt braucht, sollte sich zum Ernten anmelden...aber nein, dann wird im Handel rumgemeckert, daß er evtl nicht frisch ist.🙄😓😰
Mirco Ne was hat der Herr der Ringe damit zu tun?
Vor allem frieren! in griechenland ist es aktuell wärmer als hier!
Danach holen wir 45000 aus Rumänien, weil die 20000 aus Moria wollen auch Spargel.
Bockmist, es geht nicht darum den Spargel zu retten, sondern die wirtschaftliche Existenz der Spargelbauern.
Ist Moria nicht die Mine der Zwerge aus Herr der Ringe:D:D:D Was haben die Leute da zu suchen:D:D:D
Die einen arbeiten für uns und gehen danach wieder nach Hause die anderen...
Unsere Eltern und Großeltern waren auch dem Feldern , sehe nicht das Problem die Teenies auf die Felder zu schicken , achja hat ja körperliche Arbeit mit auf sich ...
Dabei gehts ja nicht nur um den Spargel, viel mehr um die Bauern die da dran hängen, die Versorgung usw.. Das nur auf den Spargel zu reduzieren ist ne Nr zu Simpel..
Moria ist doch das Minenland aus Herr der Ringe oder? 😂
Ich kannte Moria bis jetzt nur aus Herr der Ringe... :-O
Äpfel und Birnen. Wie immer. Wir fliegen auch auf den Mond und haben Satelliten, aber deswegen noch lange nicht überall in Niedersachsen mobiles Internet.
Es ist ne Geldfrage und keine Spargel- ist -uns- wichtiger Debatte
Naja, bestimmt haben die Autoren von Made my Day genug Platz um mit gutem Beispiel voran zu gehen, und nehmen welche auf.😇
Der Spargel wird nicht verrotten, sondern austreiben und schließlich ungenießbar werden. Bis zum nächsten Frühjahr.
Auch die Spargelbauern müssen essen und ihre Familien ernähren.
.. die einen kommen zum arbeiten . . Die anderen nur um zu kassieren .. also etwas schräger Vergleich ..
Waren das nicht Zwerge in der Höhle von Moria?
In Moria frieren? Sagt das mal dem Balrog :P
Schon das der verfasser nicht weiß wie es in der Landwirtschaft und in der lebensmittel industrie aussieht. Dazu leben die Spargelbauer von der Spargelernte für das komplette jahr
Heißt das: dieArbeit könnten die Menschen aus Moria verrichten?
Genau, die würden kommen und arbeiten wollen...🤣😂🤣
Dieses Jahr wird der Spargel/Kartoffel Auflauf wohl zum Luxusprodukt
Wenn es die Einheimischen nicht machen wollen?
Derjenige wo diesen Bericht gepostet hat kann ja ein paar Leute von Moria zu Sich Nachhause nehmen und um sie kümmer
Was sol ich jetzt mit der Info anfangen? Wisst ihr wenn die moria orks plötzlich Probleme haben dann können sie ja auch nach mordor gehen. Aber in gondor gäbe das einfach zu viele unnötige Spannungen!
Äääääähm, das sind, wenn schon, die "Mienen von Moria"
Manche meinen: Die einen gehen aber und die anderen bleiben. Also ich sehe nur bulgarische und rumänische Bettler vor den Supermärkten, die anstatt arbeiten lieber betteln. Da braucht man jetzt nichts schön reden. Einfach mal sagen, dass diese Seite Recht hat!!!
Ja ja .. aber sich dann nachher über die hohen Spargelpreise auslassen 🤣🤣🤣
Die Spargelbauern wollen aber auch kaum Deutsche,zu empfindlich,zu weinerlich und zu schnell am Rücken kaputt-körperliche Arbeit halt ! Jacobs aus Beelitz hats nett umschrieben in seinem TV-Interview
Und denkt denn keiner an die Hollandaise^^
Soweit ich weiß, entstehen durch geernteten Spargel keine Folgekosten.
Die 20.000 gehen doch auch wieder oder? Dezenter unterscheid
Ich mag sowieso kein Spargel soll der doch verrotten
Ich will mir bei so einigen Kommentaren echt an den Kopf greifen schreien oder Lachen. Hauptsache immer gegeneinander anstatt einen Weg zu finden für ein miteinander. Arme Welt die nach und nach verkommt bis wir uns und alles auf dieser Erde ausgelöscht haben. 🤷
Würden die Arbeitslosen nicht so hohe Ansprüche haben, dann könnten die es auch für die 10 - 12 Euro die Stunde machen.
Warum frieren die? Warum gehen die nicht nach Hause und machen die Heizung an? PS: Dieser Kommentar enthält Spuren von Sarkasmus.
Total vergleichbar 👍
Also ich finde gar nichts am teuren Spargel.Da schmecken mir die Schwarzwurzeln tausend mal besser.Bei der Erdbeer Ernte da bin ich wie jedes Jahr dabei.
Naja, die einen wollen arbeiten, die anderen...
Na, das ist doch eher auch vorallem die Würde des Rechtsstaats, und wie erklärt wurde, lohnt es sich dann nicht einmal finanziell für Gewisse Bevölkerungsgruppen zu arbeiten 🤷‍♂️
Marina Fuhrmann manche haben die Wichtigkeit des Spargels immer noch nicht verstanden 🤦‍♀️
Mier Erfahrung nach sind die osteuropäischen Erntehelfer nach der Ernte wieder weg und nicht durch die Möglichkeit von Nachzug der Familienangehörigen auf lange Zeit (oder immer:D:D) Bezieher von Leistungen unseres Sozialsystems. Viele haben sich über Jahre bewährt und waren nicht auffällig, sonst würde man sie wohl auch nicht wieder als Helfer engagieren. Moria mit Rumänien zu vergleichen scheint mir da nicht sinnvoll.
Den spargel kann man schließlich essen. Die leute naja man könnte aber das gibt ärger 🤷
...welch ein Vergleich 🤦‍♀️
Das eine hat ja mit dem anderen überhaupt nichts zu tun. Das kann man ja gar nicht vergleichen 🤦‍♀️ Sollen wir unsere Landwirte nicht mehr unterstützen. Wenn der Spargel verrottet, ist doch auch deren Existenz bedroht. Darf jetzt im Inland niemanden mehr geholfen werden, weil anderswo Menschen hungern?
Genau und die dürfen auch direkt arbeiten.
Lieber 40.000 Menschen, die hier arbeiten statt 20.000 Menschen, die hier gar nichts machen.
Ok, jetzt muss ich Herr der Ringe gucken 😆 Danke 😂
Wenn diese 20000 auch spargel ernten würden wäre es ja kein Problem. Aber die wollen ja meistens nix tun 🤷‍♂️
Die Minen von Moria 😅
Und was is jetzt an Rumänen auszusetzen? Hört sich für mich schon dezent nach Rassismus an.
Und wir haben 90.000 die hier auf der Straße leben ohne Wohnung und essen. Achso sind ja nur die eigenen alten
Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Klaut ihr euch mal weiter eure Witze zusammen, Politik überlasst mal den Anderen!!!
Erst kommt das Fressen, dann die Moral... Brecht Ende. wieso sollte das 2020 anders sein?
Ich kann zwar nicht die Welt retten, aber ich mag Spargel
Hier werden Äpfel mit Birnen verglichen!!! 🙄🙄
Es gibt so viele arbeitslose zurzeit warum können die nicht aushelfen:D:D:D
Es geht eher weniger darum den Spargel verrotten zu lassen, als darum, die hungrigen Mäuler in Deutschland zu stopfen.... Supermarktregale zu füllen etc... völlig deplatziert dieser Post
Rumänien ist aber EU ... das kann man rechtlich nicht vergleichen, oder heisst es jemand hat etwas gegen EU Prinzipen :D
Aber die kommen hier her, um die Arbeit zu verrichten, die hier keiner machen will. Diese Erntehelfer sind meist erfahrene Kräfte welche hier her kommen, um durch HARTE Arbeit ihren Unterhalt hier und für ihre Zuhause gebliebene Familie zu erarbeiten, zu der sie am Ende der Saison wieder zurück kehren.
Aber die 40000 wollen arbeiten
Diese überspitzten, kurzsichtigen Kommentare bringen doch wirklich keinem was.
Nicht weil der Spargel verrottet, sondern weil die Bauern ansonsten in ihrer Existenz bedroht sind.
ok,danke,damit seid ihr mich los....
Verstehe ich das richtig. Lieber die 20000 aus Moria holen?
Wir haben doch schon eine Million geholt ! Aber die haben keine Lust -
Spargel schmeckt besser als Zwerge aus den Minen von Moria. 🤘
Ja das ist ungerecht. Ungerecht ist es aber auch immer Personengruppen gegeneinander auszuspielen. Das kennen wir hier von unseren Rechtspopulisten. Wenn sie Obdachlose mit Asylbewerbern vergleichen. Dennoch ja: Wir (die EU) müssen den Menschen (nicht nur) in Moria helfen.
Was hat das eine mit dem anderen zu tun und ich glaube das die 20000 noch nicht mal wissen was Spargel überhaupt ist 😂😂
Die 40000 gehen nach der Spargelernte auch wieder nach Hause und liegen dem Staat( Bundesbürger) nicht auf der Tasche.
Ich dachte erst hier geht es um Herr der Ringe und die Zwerge von Moria 🤣
Wer nicht denken kann, postet so einen Schrott. Ich wusste schon immer, dass der Betreiber von MMD wenig in der Rübe hat... aber dass es so ernst ist? Wow...
Ist Moria nicht eine Miene der Zwerge🤔
Man könnte ja auch 20.000 aus Moria holen, Hauptsache der Spargelpreis bleibt bei unter 10€ das Kilo.
Äpfel und Birnen... traurig, dass auch die letzte Seite des täglichen Lachens sich derart politisiert!🤮
Das ist der zweit Dümmste Satz den ich je geleden habe, gleich nach, seit.... schießen wir zurück. 🙄🤔😷
Entschuldigung, aber für mich ist das ein unpassender und sogar polemischer Vergleich. Natürlich ist skandalös, dass wir immer noch nicht wirksam in Moria helfen. Leider ist es so, dass NGO vor Ort teils keinen Zugang oder kein geschütztes Personal mehr haben. Es muss evakuiert werden!
Dummheit der Politik. Es sind einfach zu viele. Entweder ganz absetzen und neu besetzen oder einige dezimieren. Wäre danach vllt etwas effektiver
40.000 Menschen werden über die gre Zeit kommen.. aber ich darf meinen Sohn in Österreich ned holen 😑.
Wir haben im eigenen Land genug fähige Arbeitskräfte dafür. Mal ganz abgesehen davon, dass solch eine Unterstützung einen kleinen Teil des bekommen Geldes(was ich bis heute nicht verstehen kann) so zurück gezahlt und die Anerkennung und Integration gefördert wird.
Seite ist langsam ausgeöutscht immer dümmer wie die medien die welt ist grausam aber bixht nur wegen uns also schnauze!
Moria, da wohnen doch die Zwerge in Herr der Ringe, die sind aber alle tot, auch Vetter Balin
Das auch existenzen davon in den jeweiligen Ländern abhängen interessiert natürlich wieder niemanden🤣🤣
Wir können nicht die ganze Welt retten. Wir haben doch schon sehr viele neue Fachkräfte aufgenommen. Ein schlechtes Gewissen könnt ihr mir jetzt wirklich nicht einreden 🤷‍♂️
Dann sollte jeder mal auf Spargel verzichten oder mehr bezahlen, dass der Spargelernter auch ordentlich entlohnt werden kann. Aber wie allzu oft , wird geschimpft dass die Leute zu wenig verdienen , aber andererseits immer schön das billigste Angebot wählen. Finde den Fehler
Und die Millionen die wir schon gerettet haben und immer noch retten :D
Es gehen doch genügend Leute in kurzarbeitet, dann hätten auch genügend Zeit, beim ernten zu helfen...
alles zum schutz denkt daran ^^
Aber lecker ist er schon. ..verstehe denn Zusammenhang jetzt nicht. ..
Red mit Herrn Erdogan wenn du ein Problem damit hast. Wir sind nicht für alles verantwortlich. Und Tschüß!
Die 20tsd dürfen aber wieder keinen Spargel stechen (keine Arbeitserlaubnis wie soooo viele) das ist der Unterschied und auf den Rest gehe ich nicht ein.
Wer hat denn den 20000 gesagt, dass sie sich auf den Weg machen sollen?
Die Spargelstecher gehen danach allerdings wieder heim.........
Was eine dumme Aussage... Kauft bestimmt auch 40 Rollen Klo Papier?
Hölle? Waren das nicht Minen?
Weil die 20k auch sofort nach Ankunft aufs Feld rennen würden um dort zu arbeiten 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️ mit Sicherheit nicht! Scheißhausparolen und Kindergarten Denken.
Stimmt nicht!!!!! Wurden klammheimliche ins Land gekarrt
Wir holen ja eben keine Rumänen. Das ist ja das Problem der Spargelbauern...
Später Aprilscherz 🤔
So eine undifferenzierte Kack-Aussage, sorry. Das schürt doch den Unmut in sämtliche Richtungen. Pfui Spinne.
Äpfel und Birnen
Der Spruch ist so unnötig.
So ein Blödsinn.
Ihr werdet immer peinlicher...
🤦‍♂️
🤦‍♂️
🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️
der Vergleich hinkt
Vor allem sind die Restaurants, die größten Spargel Abnehmer und die haben momentan zu. Also wozu wird doch gleich geerntet? Damit es dann bei Rewe und Edeka vergammelt? Kann doch gleich in der Erde vergammeln
Die Probleme der ersten Kategorie holen wir uns erst damit rein. Im 2. Fall lösen wir mit den 40.000 fin Problem. Man ksnn deine Denkweise also nicht miteinander vergleichen, da es nicht das Gleiche ist.
WIR:D Überlassen... für was genau sind WIR verantwortlich daran?
wir haben so viele aufgenommen und versorgt. Wenn diese Menschen auf die Felder gingen um bei der Ernte zu helfen, bräuchten wir auch niemanden aus Rumänien holen ... das tun sie aber nicht.
Die 40.000 Menschen aus Rumänien gehen irgendwann zurück nach Hause...aber die 20000:D
Kam gestern schon mit Twitterperlen. Es wird nicht besser, wenn man ein tragisches Bild dahinter legt. Sich nicht um die 20000 zu kümmern ist unmenschlich, aber: die 40000 sind auf die Einnahmen als Erntehelfer angewiesen, denn die leben in einem der ärmsten Länder der EU. Die Landwirte sind auf die Erntehelfer angewiesen - nicht nur Spargel, auch Salat, bestimmte Obstsorten usw. müssen jetzt geerntet bzw angepflanzt werden, sonst geht der Betrieb pleite und es gibt überhaupt keine Ernte mehr und wir alle sind auf funktionierende landwirtschaftliche Betriebe in dieser Zeit ganz besonders angewiesen, denn Obst und Gemüse wächst nun einmal nicht im Supermarkt! Bitte das ganze Bild betrachten. Danke!
Frieren? 😂😂😂🤦‍♀️ alles andere wird genau so „wahr“ sein
jetzt sitze ich hier schon einige Zeit und überlege, was ich zu manchen dieser Kommentare sagen möchte. Es fehlen mir aber die Worte. Vielleicht so: Die Natur ist unerbittlich und unveränderlich, und es ist ihr gleichgültig, ob die verborgenen Gründe und Arten ihres Handelns dem Menschen verständlich sind oder nicht. (Galileo Galilei)
In dieser Krise geht es nur um die eigene Statistik. Die eigenen schützenswerten Menschen, die eigene Krankenversorgung, das eigene Klopapier. Wenn wir als Menschheit zusammenstehen sollten, rechnen wir Menschen gegeneinander auf, separieren wir noch mehr und schauen auf die mit der schlechten Versorgung herab, als wären sie Müll. Mir kommt es so vor, als würde man mal abwarten, ob sich diese Situation nicht von selbst dezimiert.... Gratulation an alle, die das Glück hatten hier geboren zu sein.
Keine Ahnung wo das Moria is aber ich weiß bei welchen heimischen Bauern der Spargel verreckt. Glaub im Moment sind die eigenen Leute/Betriebe wichtiger. Wie weiter oben schon gesagt wurde. Wir können nicht die ganze Welt retten.
Von April bis Juni ein muss
Man hätte auch keine Menschen aus Rumänien holen müssen man hätte ja schon genug da gehabt die zum Dank dem Land hätten helfen können des ihnen in der Not geholfen hat 🤔🤔Michi Bieberstein
Es gibt viele Leute die im Moment zuhause sind und frei haben aber die haben keine Lust sich auf den Spargel Feldern körperlich zu betätigen. Daher wird das Kilo eben 20 Euro aufwärts kosten. Tja kommt drauf an was man will
Ich gehe davon aus, dass alle Spargelstecher getestet und dann zwei Wochen in Quarantäne gebeten werden. Wenn dann der zweite Test negativ ist dürfen sie gerne an den Spargel. Der Arbeitgeber haftet für die Einhaltung des 1,5 m Abstands während der ges. Stechzeit. Die Kosten tragen die Arbeitgeber. Ich könnte mir vorstellen, dass einheimische Kurzarbeiter plötzlich doch die bessere Lösung sind👍
Das sind Äpfel mit Birnen verglichen! Wir können auch die Menschen aus Moria holen aber a: wären es 20.000 zu wenig und b: können die kein Spargel stechen und gehen nach der Saison wieder und kommen zur nächsten wieder.
Frieren? Zelt und Decken sind vorhanden. Hungern? Essen wird verweigert und und die Ecke geworfen!!! Wenn ich natürlich auf genau diesem Auge blind sein möchte ist die Würde des Spargel's unantastbar ...
Made my day ... tut uns bitte allen einen Gefallen und nehmt Abstand zu politischen Themen. Noch eine Plattform, auf der sich die Abonnenten zerfleischen, braucht beim besten Willen niemand. Macht das, was ihr wirklich könnt und lenkt eure Fans mit Humor von den Sorgen des Alltag ab ... ich glaube das ist aktuell das Hilfreichste, was ihr tun könnt
Wer muss denn da frieren 🤔
Natürlich wieder so mitleiderregende Beispiele wie immer
Es ist nicht immer alles so schwarz weiß, wie viele es gerne hätten! 😒 Ist ja nicht so, als würden Bauern nicht jedes Jahr mit den Arbeitsagenturen zusammenarbeiten, wenn Erntehelfer benötigt werden. Bloß blöd, das es eben für einen begrenzten Zeitraum ist ... das die Arbeit körperlich wirklich anstrengend ist ... und das alles meistens für (nur) den Mindestlohn bekommen ... und das Vielen eben nicht genug ist. Ganz abgesehen davon ... geht es nicht nur um Spargel, sondern um alle mögliche Gemüse -, und Obst - Sorten, die jetzt geerntet, oder gepflanzt werden müssen. Viele Bauern haben einen mehr oder weniger festen Stamm von Leuten, die jedes Jahr wieder kommen ... und all diese Menschen, haben jetzt auch große Sorgen, weil ihnen dieses Einkommen fehlen wird, wenn sie nicht zum Arbeiten her kommen dürfen!
Was ist ein Menschenleben wert? Das eigene ganz viel und das des anderen ganz wenig? Da kann sich doch Gott, Allah, Buddha, Manitu, Zeus, Odin und alle Götter dieser Welt nur von uns Menschen abwenden. Wir Wohlstandsmenschen müssen sehr wohl ein schlechtes Gewissen haben.
Die Einen kommen, um zu arbeiten und fahren danach wieder nach Hause.... Finde den Fehler!
Mmd wir immer mehr zum guti, i hab immer die lustigen Sachen gut gefunden ohne dass ihr persönlichen Meinungen kund getan habt. Vielen Dank für die schöne Zeit, baba und foids net.
Achso und natürlich ist NUR Deutschland für die Zuständig, NIEMAND anderes kann helfen? Sorry aber den Post hättet ihr euch wirklich sparen können!!!
Diese Helfer ernten nicht nur Spargel. Sie setzen Gemüse, ernten dies später. Genau wie unser Obst. Sie sind unverzichtbar um uns mit Lebensmitteln zu versorgen.
es ist richtig, dass wir an uns denken, aber es stimmt, es MUSS einen Ausgleich auf der anderen Seite geben
Naja die 40.000 gehen mit Geld in der Tasche nach Hause mit dem sie für einige Zeit ihre Familien ernähren können. So rum kann man es auch sehen
Die einen braucht hier niemand, eingeladen wurden Sie auch nicht, die anderen werden benötigt arbeiten und finden auch den Heimweg wieder.
Selbst und aufbauen, diese Worte in deinem letzten Satz haben mir sehr gefallen. Das wäre mit Arbeit verbunden, da kann man doch einfacher in Deutschland für nichts abkassieren
Die Würde des Spargels ist Unfassbar!
Die 40000, gehen aber nach einigen Wochen wieder heim.
Derweil in Moria..
Andreas Stephan ich kanns net lesen ohne in gimmli sei Stimme zu hören "sie nennen es eine miiiiiieeeennneee" 🙈😅
Die 20000 Menschen können auch in anderen Ländern untergebracht werden 🤔🤫