Made My Day

Ich hoffe für jene, die aus diesen Bereichen kommen, dass sie die verdiente Wertschätzung erfahren werden - auch nach der Krise. Danke, dass ihr standhaltet und uns den A* rettet, Hut ab vor eurer Arbeit!
Es wäre so schön aber - Im Leben nicht! Das hier ist Deutschland: Du bekommst zur Geburt vom Staat deine Steuernummer als ersten Brief und wenn du was gut machst, bekommst du mehr davon. Von gleicher Ebene gibts Neid als Lohn. Das ist der Dank den es hier zu ernten gibt.
Und was wird passieren? Nichts! Am Ende dieser Krise werden Sie sich gegenseitig auf die Schultern klopfen und sich feiern weil ja alles auch so funktioniert hat 🤷‍♀️
Ganz genau. Hauptsache Sondersitzungen einberufen und über die Fußball Bundesliga debattieren. Wenn wir sonst keine Sorgen haben 🤷‍♀️
Und trotzdem wird es nicht mehr Gehalt geben....im übrigen sind wir Erzieher genauso wichtig da wir eben von diesen wichtigen Menschen die Kinder betreuen damit sie arbeiten können
Jeder ist wichtig... Sonst würde es den Job nicht geben...
Diese Berufsgruppen, sollten ungedingt mit in die Reihe der "systemrelevanten" Berufsgruppen aufgenommen werden... Notgruppen können nur von Personal übernommen werden, die selbst diese Leistung in Anspruch nehmen können. Die Liste muss, schnellstmöglichst, erweitert werden.
Da habt ihr Recht!
Haha....aktuell werden wir Altenpfleger, Krankenpfleger, Ärzte, Sanis, Erzieher, Menschen im Einzelhandel etc. gelobt, gefeiert und in den Himmel gehoben. Wenn die Krise überstanden ist, ist in maximal 2 Wochen alles wieder vergessen und jeder kehrt wieder zur "Normalität" zurück...so wie es bisher nach jedem Unglück/tragischen Ereignis war. Und damit meine ich nicht nur "die da oben", sondern auch einen großen Teil dieser Bevölkerung...
Sascha Filusch ihr werdet wenigstens erwähnt und bekommt ein Lob, wir werden weiter arbeiten müssen und mein Job wird noch nicht mals erwähnt 😅 schlosser brauch die welt auch aber scheint keinen zu interessieren 🤷‍♀️😂
also als eine person im einzelhandel merke ich davon nichts, man wird trotzdem angemeckert wieso denn ncihts da is
Jeder einzelne Beruf ist zu wertschätzen Ohne Klempner kein Wasser Ohne Statiker und Architekt kein Haus ohne Verkäufer kein Einzelhandel ohne Bauarbeiter kein Haus Ohne Elektriker kein Strom ohne wissenschaft keine Medizin ohne Pflege keine Versorgung Egal welche Berufsgruppe jeder Mensch ist relevant
Naja... Influencer und Co haben in meinen Augen keinen großartigen gesellschaftlichen Mehrwert. Verdienen mit dem Blödsinn aber so viel wie ne ganze Müllabfuhr Kolonne oder Krankenhaus Station
Ja das stimmt...Aber Leben retten ist dann doch was anderes...
Ja das wird auch benötigt worüber soll man sonst lachen oder sich aufregen?
Auch ein Statiker kann ein Leben retten.
Nicht zu vergessen all die Erzieher, die die Kinder in Notgruppen betreuen damit die Eltern systemrelevanter Jobs arbeiten gehen können. 🍀 Jetzt wird klar was im Leben wirklich zählt.
bei uns in BW zählen wir Erzieher auch nicht zu den systemrelevanten Berufen 🤷🏼‍♀️ ich muss auch schauen, wie ich meine eigenen Kinder betreuen kann
Und trotzdem wird sich nichts ändern. Wenn alles vorbei ist werden Sie wieder als Selbstverstänlich angesehen...
DAS denke ich nicht. Sie werden handeln müssen!
Ich hoffe es für alle! Harte Arbeit muss fair bezahlt werden!
Anstatt hier zu diskutieren wer besser und wer mehr Arbeit leistet .... kurz in sich gehen und darüber nachdenken das wir alle ein Zahnrad sind .... ist eines kaputt funktioniert das ganze System nicht !!! Es ist bemerkenswert was wir alle hier leisten in so einer Krise und daher DANKE an alle die dazu etwas beitragen ❤️
Das witzige daran wird sein, da genau in dieser "Krise" alle relevanten Berufe zeigen, dass sie die Ruhe bewahren und ihren Job gut machen, es sich nach der Krise nix ändern wird. Da ja bewiesen wurde/wird das es auch mit geringer Wertschätzung, schlechten Gehalt und zu wenig Personal trotzdem läuft. Ich wollte noch hinzufügen das ich hier nicht nur den pflegerischen und medizinischen Bereich meine :)
was verdienen denn so Menschen in den Pflegeberufen bei euch so? Also mehr kann man immer verdienen klar... aber ich kenn keinen der am Hungertuch nagt
..und wenn wir keine Essen mehr im Supermärkten haben dann werden wir auch zugeben, dass Bauern die allerersten systemrelevant sind, denn mit Hunger und nichts zu kaufen gibt, überlebt nicht Mal der gesündeste oder reichste. Ist nur eine Frage der Zeit..
Tja, so ist es. Geld kann man nicht essen und mit einer Kreditkarte keinen Hintern auswischen .... 🤷‍♀️🥴
Das wäre doch jetzt DER Zeitpunkt dass wir streiken 🧐😎 Spaß bei Seite, bleibt bitte Zuhause 🙏🏻 haltet für die paar Wochen die Füße still, auch wenn’s schwer fällt. Vor allem mit Kindern, allerdings ist dies jetzt wirklich notwendig! Die kleinen können die Sachlage und dahintersteckende Ernsthaftigkeit nicht verstehen und fassen sich ständig ins Gesicht, auch wenn man 100x sagt, sie sollen das bitte nicht tun. Es sind einfach Kinder 🤷🏼‍♀️ Wir, in der Pflege, geben unser bestes, allerdings haben auch wir nur ein gewisses Kontingent! Achtet aufeinander indem ihr Zuhause bleibt und den direkten Kontakt zu anderen meidet, es gibt Skype, WhatsApp Video, FaceTime etc. man kann andere nach wie vor „sehen“ nutzt solche Möglichkeiten 👍🏻
Und wenn die "Krise" überstanden ist, folgt alles seinen alten Mustern 😅🙄
2021 wird als das Jahr in die Geschichte eingehen, als die Menschen in den systemerhaltenden Berufen heraus fanden, dass sie von der Politik nicht mehr als einen Klopfer auf die Schulter und einen feuchten Händedruck nach ihren Anstrengungen 2020 bekommen haben, und dass sich genau gar nichts ändern wird.
Und trotzdem wird sich nichts ändern, im Gesundheitswesen wird weiter jeder Euro eingespart, Personal wird abgebaut, Patienten weggeschickt, Kliniken geschlossen weil sie nicht genug Geld abwerfen und am Ende wird behauptet, wir hätten ja eins der besten Gesundheitssysteme. Haben wir auch - solange man nicht krank wird und ins Krankenhaus muss.
und Krankenkassen kassieren die fette Kohle, obwohl die meiner Meinung eher einer Mafia ähneln als einer ''Dienstleistung''
So wahr! Ändern wird sich leider nichts! Übrigens drehen die Eltern ohne die Erzieher fast durch... Sollten auch zu den systemrelevanten Berufen aufgezählt werden, denn wir leisten auch jeden Tag auf's Neue kleine Wunder mit diesen kleinen großen Menschen ❤️
Keine Panik! Sobald die Krise vorbei ist, haben wir wieder das alte System und es sind wieder Investoren und derren Rendite systemrelevant.
Leider wahr
So sieht es aus Markus Schröder ......
Und das schlimmste wird sein das sich nichts daran ändern wird sobald sich die Situation wieder entschärft.
😂😂😂
leider muss immer erst der Ernstfall eintreffen, bis man sieht, dass nunmal einiges zu wenig getan wurde...aber im Endeffekt wird sich eh nichts ändern...
Jeder ist doch in irgendeiner Weise, von einem anderen, mehr oder weniger abhängig.Da bleibt wenig Platz für Systemrelevanzen und persönliche Eitelkeiten.Helft zusammen...,nur so funktioniert's
AUSSER Investmentbänker.
Schade das es erst soweit kommen muss. . .
Ich erwarte das wir Pflegekräfte noch viel mehr dran gekriegt werden während dieser Krise. Neben einer unerfüllbaren Erwartungshaltung an uns und einem Gesundheitswesen, das schon vorher keine gute Versorgung liefern konnte.. Überarbeitetes Personal, teils desatröse Zustände in den Einrichtungen.. Ich erwarte tatsächlich das wir in unseren Einrichtungen eingesperrt werden um die Patienten Versorgung sicherzustellen. Egal ob sogar WIR Familien und Leben haben.. Oder gerne im eigenen Bett schlafen möchten. Bin ich zu pessimistisch?
Geh mit guten Beispiel voran und bleib freiwillig in deiner Einrichtung 24/7! Bin ich zu sarkastisch?
bestimmt niht wenn Corona vorbei ist denkt keiner mehr an die Leistung die Pflegekräfte Ärzte und Einzelhandel geleistet hat
Mal sehen ob so viele noch dafür sind daß wir nach der Krise mehr Geld bekommen wenn die Krankenkassenbeiträge wegen den immensen Zusatzkosten eh schon ins unermessliche steigen werden 🤔
Zugeben ja, aber ändern wird sich leider trotzdem überhaupt garnichts. Trotzdem größten Respekt allen die momentan noch für uns da sind.
Und sie werden trotzdem nicht's ändern ! Hat ja irgendwie doch alles funktioniert.
Jeder Beruf ist auf seine Weise wichtig! Das ständige Ausspielen gegeneinander bringt auch nichts.
Gegenseitige Wertschätzung ist doch genau das geforderte Gegenteil des Ausspielens! Ob Reinigungskraft, Altenpfleger, Banker, Handwerker, Polizist - ist nicht jeder "systemrelevant":D Ich denke nicht, dass ich einzelne Berufsgruppen despektierlich behandele.
Hat was! 😥🙏 danke für alle, die jetzt für uns dastehen und ihr bestes geben 🙌🏻
Ich wünsche mir dass all diese Menschen eine ordentliche Gehaltserhöhung bekommen. ❤️
Wir, also die Pflege und Ärzte, sind nun in bester Position Forderungen zu stellen und auch durchzusetzen 👍🏻 das ist das einzig positive an der Geschichte
👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻 Vielleicht sollte man JETZT überlegen, genau diesen Berufen mehr Anerkennung und Lohn zu geben
Besser hätte man es nicht sagen können.Ob das in der Pflege ist in der Gastronomie usw. alles Berufe die niemand machen will wegen der Arbeitszeiten Wochenenden Feiertage und massig Überstunden und mies bezahlt.
Schade, dass man erst im Jahre 2020 darauf kommt :/
Jeder Beruf ist System relevant!! Jeder trägt etwas zu diesem System bei 🤷‍♀️
Ich glaube nicht das die daraus lernen.
Ich arbeite als Krankenschwester auf Intensiv . Ich mache meinen Job gerne . Natürlich Habe ich auch Angst , Angst davor meine Liebsten anzustecken, mich selbst zu infizieren . Ich nehme es in Kauf da ich mich für diesen Beruf entschieden habe. Ich möchte aber nicht in Kauf nehmen das tatsächlich jetzt noch Leute Corona Partys feiern , das Leute den Ernst der Lage ignorieren , in Cafés oder Schnellrestaurants zusammen sitzen . Ich bin nicht bereit mein Leben zu riskieren für die Dummheit der Menschen . Ihr lebt nicht alleine hier , es gibt Alte , Kranke und Immunschwache für die so eine Infektion der Tod bedeuten kann . Wir Pflegekräfte können nur arbeiten , die Ärzte können nur arbeiten . Das ganze Gesundheitssystem kommt an die Grenzen . Bitte denkt nach bevor ihr handelt . Wer zu Hause bleiben kann : bitte bleibt zu Hause ! In diesem Sinne , bleibt gesund !🍀
......aber sobald sich die Lage wieder beruhigt , geht's auch wieder im alten Trott weiter......leider......☝️😬
Total super... Hilft jetzt auch keinem weiter, diese Erkenntnis.
Schade das es erst jetzt gesehen wird ,Diese Arbeitsgruppe/Bereiche haben immer schon meinen Respekt verdient, sie sind sowieso unterbesetzt und nun erst recht ein Hoch auf die Pflegeberufe, Krankenschwestern usw.
Und wenn alles vorbei ist geht es genauso weiter wie bisher👍👍👍 dann bist du wieder nur noch eine nummer im Konzern🤨🤨und der umsatz ist wichtiger wie die Mitarbeiter 👌😷
...und dann wird das in Windeseile wieder vergessen sein
NEIN - 2020 wird als das Jahr in die Geschichte eingehen, in dem die Deutschen endlich wieder Solidarität mit ihren Mitmenschen zeigen! (Außer, es geht um Kackpappe!)
Und was ist mit den finanziellen Ausfällen der Familien,wo zuhause unbezahlt bleiben müssen? Dafür müsste der Staat sofort einspringen und endlich mal für die Deutschen da sein. Aber nein,da drüber nuss noch diskutiert werden,weil man verpennt hat,da drüber mal eine Regelung zu finden. Und das finde ich unter aller Sau,dass man da wieder im Stich gelassen wird!!!!!! 🤬
Und es wird sich trotzdem nichts daran ändern .... Hauptsache die Politiker verdienen weiterhin ihre 💰
Jetzt müssten die Pfleger mal streiken gehen...
Bei der nächsten Wahl eh vergessen.... Und wenn nicht, werden die Ergebnisse "korrigiert"
Kurz und knapp: Stimmt !! Und herztlichen Dank an die Menschen die sich trotzdem für das " Allgemeinwohl " trotz aller Widrigkeiten einsetzen.
leider kapieren immernoch zu wenig menschen, dass wir lkw fahrer die lebensmittel und alles andere mit dem lkw bribgen die halt einfach auf der strasse fahren.
Hoffentlich zeigt sich die Wertschätzung endlich auch an den Löhnen. Aber leider wird dies nicht der Fall sein
Und trotzdem wird sich nichts ändern....
Wo sind aktuell eigentlich Künstler, Musiker, Beamte, die Statisten der Jobcenter und Arbeitsagenturen....etc pp.... Könnten ja jetzt mal in der Pflege und Co entlasten, damit wenigstens ein mal im Leben etwas produktives vorzuweisen ist. Außerdem.....sind da 2015 nicht Unmengen Fachkräfte eingereist? Wo sind die vielen fähigen Hände denn hin? 🤔
Zahlt die Leute mal ordentlich. Und gebt ihnen den Respekt den sie verdienen. Mit und ohne Krise
Coronavirus ist das Karma für die Menschheit. Die Natur gibt den moment dauer
Das werden die Politiker trotzdem nie begreifen
Aber das wird auch nichts ändern, getreu den Motto "danke und jetzt verpiss dich"
Genau so ist es! Das überlastete Gesundheitssystem ist hausgemacht
Nicht nur Systemrelevant!!!!
Es wird sich trozdem nix ändern
Ändert auch nichts daran...
Center Shop.
Das stimmt, Cent.. Sho.
So sieht's aus! #vernunftrigger
Ganz ehrlich. Ja Hut ab vor denen die in Altenheim, Krankenhäusern usw. arbeiten. Aber die sind wenigstens durch mundschutz und Desinfektion einigermaßen geschützt. Aber macht sich irgendjemand Gedanken über alle die Leute die im Verkauf arbeiten? Ohne mundschutz und Handschuhe:D:D Und im Moment wegen Hamsterkäufen im Dauerstress. Weil zum Teil noch Kolleginnen ausfallen die Kinder haben. Die Kunden benehmen sich auch zum Teil wie das letzte.
Bitte vergesst bei der Aufzählung auch nicht die ganzen Verkäufer*innen in den Supermärkten, Drogerien etc. Diese haben täglich Kontakt mit tausenden von Leuten, arbeiten unter enormen Stress und sorgen dafür, dass die Versorgung der Bürger gesichert wird. Leider bekommen sie keine Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder Schutzkleidung. Gleiches gilt für Apotheker*innen.
Schöner wäre es wenn man aus dieser Geschichte lernen würde für die zukunft
Jetzt kommt man hier mir Wertschätzung.. Sollte immer so sein es wird in jedem Beruf grosses geleistet egal ob Pflege Erzieher usw. Sollte nicht nur in schwierigen Zeiten wertgeschätzt werden 😖
jeder der einen Job macht ist Systemrelevant!! bei einer anderen Krise sind es dann die Müllmänner oder die Metzger die unverzichtbar sind (nur ein Beispiel). wir sollten alle angemessen für unsere Jobs bezahlt werden!!
Sobald alles wieder in geordneten Bahnen verläuft, wird das ganze schnell vergessen und alles bleibt wie es ist.
Ich finde das alle Berufe in eine besondere Richtung wichtig sind die einen halt mehr die anderen weniger aber ohne jeden einzelnen Beruf ist es schwer zu leben....
Wenn man mal darüber nachdenkt, dass man für einen Mindestlohn sein "Leben riskiert" dann ist das auch schon wirklich nicht mehr lustig.
Da bin ich mal auf die Tarifverhandlungen im Einzelhandel nächstes Jahr gespannt 😅
Und dann werden sie sehen wie Wunder schön unsere Natur ist und wie verrückt es ist wie stark sie ist und sich innerhalb kürzester Zeit erholt und dann machen sie alles ganz so wie vorher gehen einfach zur Normalität über als hätten sie nichts gesehen
Ich muss auch weiterhin arbeiten .... Für viele Menschen bei uns mit Behinderungen sind wir Mitarbeiter im Grunde Familie und wichtig . Nicht alle könnten zu ihren Familien zurück. Also sind wir 24h da.
Wäre schön wenn sie auch danach die nötige Anerkennung bekommen
Schade, dass das zu diesen Preis passieren musste
Kann man nur hoffen, dass hier in Zukunft was getan und verändert wird!!! Aufwachen!!!
Stimme ich voll zu, wird aber eh schnell wieder vergessen...
Nach durchlebter Krise wird wieder der Mammon am wichtigsten. Gelernt wird aus der Krise sicher. Aber halt zu wenig.
Jeder Beruf ist auf seine Art wichtig.. aber ich bin ja echt mal gespannt wo das hier noch hin geht. Wenn die Lebensmittel NICHT mehr im Supermarkt nachwachsen! Und die Landwirte dank Ausgangsverboten ihre Betriebe zu machen mussten. Wird dann erst gemerkt das es mit Hunger und ohne Lebensmittel auch nicht weiter geht?
Und die Einsparungen und Schließungen im Gesundheitswesen aus wirtschaftlichen Gründen werden jetzt teuer bezahlt 😢😔
Oh ja! Respekt kommt meist erst in Krisenzeiten! Wenn überhaupt!
Ich habe mit viele Kommentare durch gelesen.... Aber so gut wie gar nicht wurden die zwei wichtigsten Berufe genannt: Landwirtschaft und Berufskraftfahrer (lkw)
Jetzt ist genau der Moment wo alle streiken müssten was meint ihr was da los wäre
Ein Riesen Danke an die stillen Helden unseres Alltags!! Danke das ihr für uns durchhaltet!!
Als ob sich danach iiirgendwas ändern würde 🤣
Die Gewerkschaft wollte für Bäckereiverkäufer bei den nächsten Gehaltsverhandlungen einen Zuschlag von 150 Euro pro Monat verlangen. Nach Corona könnte das sogar klappen... würd mich wahnsinnig freuen!
Nach Corona ist wieder alles beim alten.😪
Ich bin im Handel und es ist krass was man da jeden Tag sieht...wir halten durch...
Jz auf einmal wenns am dampfen is merken die oberen Herren oh ohne pfleger Verkäufer und Handwerker geht doch nix
Genau. Dann wird man den Personen im Gesundheitswesen herzlich danken und den Banken Milliardenhilfe auszahlen, da diese Branche die wirklich leidtragenden sind. (Achtung Sarkasmus)
Maria Sangria mit fällt da spontan jemand ein den ich hier gerne markieren möchte...
Pflege, Einzelhandel Erzieher, Pädagogen.. Fehlt jemand?
Zugeben vielleicht, aber ob sich was ändert ist fraglich...
Also ich bin Krankenschwester auf einer Intensivstation und ich kann nicht mal ansatzweise daran glauben dass sich etwas für uns in der Pflege/Erzieher/usw. ändern wird
Hoffentlich wird es dadurch eine Änderung geben. Alles kaputt gespart...... und anderswo mit vollen Händen rausgeschmissen.
Auch der Einzelhandel wer würde sonst Klopapier einräumen
Am Ende wird sich doch wieder niemand an uns erinnern. 🤷‍♀️
Sollen wirklich froh sein, dass die ganzen Sizialen Berufe noch ausgeübt werden, selbst jetzt noch in solch einer Situation
Diese Berufe heißen, so unglaublich es klingen mag, systemkritisch. Hab ich auch gerade erst gelernt. ;)
Ob es auch eine Nutzen bringt und sich daran etwas ändert? ich wage es zu bezweifeln.
Leider ist diese Hochachtung nur in Krisenzeiten! Später wird leider kaum daran gedacht wie wichtig einige Berufsgruppen in Krisenzeiten sind. Diese Berufsgruppen sind immer WICHTIG
Jetzt streiken! ^^ Ist sowieso keiner vorbereitet auf ne Grippewelle... waren sie noch nie 🤣🤣 Mehr Lohn für Pflegekräfte!
Ja und wenn es vorbei ist wird sich daran nicht mehr erinnert..viele menschen waschen sich auch dann die Hände nicht mehr geschweige denn desinfizieren...gehen wieder mit einer Erkältung auf die Straße Niesen und Husten sich wieder in die Hände und nehmen auch keine Rücksicht mehr...
Wer immernoch der Meinung ist wir sollten den Wehretat erhöhen statt unser Gesundheitssystem krisenfest zu machen.. dem ist politisch und menschlich nicht mehr zu helfen...
Geh nach der Krise sind all meine Kollegen und ich wieder vergessen ... oder die nächste Sparmaßnahme wird ein Treffen damit man die Wirtschaft rettet....
Ja aber ändern wird sich für diese Mitarbeiter wohl trotzdem nichts
Hä:D:D:D Was hat das Handwerk damit zu tun?
Das wird in den leben nicht mehr passieren, genauso wenig wie die Menschheit erkennt, was innerhalb kurzer Zeit positives für unsere Welt aus dieser Krise resultiert... und wir uns endlich ändern müssen nicht im Hinblick auf e-autos sondern allgemein ...
So ist das. Und immer wieder interessant, wie ihr Seiten euch die Witze klaut. Wer weiß, wo "Schwarzer Kaffee" das her hat. Aber der Beitrag ist schon länger auf fb als eurer.
...ab wo es dringend gebraucht wird - im medizinischen System (Praxen von Ärzten und Therapeuten, Pflegedienste, Krankenhäuser...)
Wird nur leider nichts in Zukunft daran ändern...
Das hilft jenen auch nicht, sie werden zwar verherrlicht werden nach der Pandemie aber mehr Geld wird es wohl nicht geben...oder was glaubt ihr wo wir leben.... trotzdem Danke
Ändern wird das leider nichts daran, außer das momentan eine Wertschätzung stattfindet.
Und als Belohnung für diese Erkenntnis erhöhen die sich gleich nochmals ihre Gehälter 😂
Ich befürchte, dass dies leider nicht so sein wird. Aktuell erkennt die Regierung die Wichtigkeit dieser Berufe. Wenn jedoch das Gröbste überstanden ist und andere Themen/Probleme wieder an der Tagesordnung sind, wird dies in Vergessenheit geraten. Dann dreht sich alles wieder ums Kapital, hohe Erträge etc. Es kann jedoch auch sein, dass Deutschland/Europa/die Welt wirtschaftlich so zusammenfällt...dann interessiert auch niemand diese Berufe. So oder so: ich befürchte, es ändert sich nichts.
Das wird nur leider wieder viel zu schnell vergessen werden wenn wieder alles läuft
In einiger Zeit ist alles wieder wie immer, es wird sich leider nichts an der Situation dieser wertvollen Berufe ändern. Leider....
Sandra die Natur zeigt jetzt auf einen schlag, wie wichtig es ist, dass wir alle umdenken... Sei es der Klimawandel oder das Thema Pflegepersonal. 🤔 Zufall ich glaube NEIN 😬😂
In solchen Situationen wie diese Krise merkt man, welche Berufsgruppen wirklich für das Allgemeinwohl arbeiten. Ich danke allen Menschen, die in diesen Berufen arbeiten, für ihren täglichen Einsatz zu unser aller wohl.
Ein hoch auf alle Pfleger und Pflege Azubis 🙋🏼‍♀️
Das sind halt die standfüße für alles "man kann keinen palast auf treibsand bauen"
Es gibt Lohnfortzahlung. Alles gut. Und Alleinerziehende mit Kind werden erstmal nicht arbeiten müssen.
Es stimmt, aber ich denke nach der Krise wird es dennoch nichts ändern. Wir werden dann nicht mehr verdienen oder mehr geschätzt. Ich arbeite selbst in diesem betroffenen Berufszweig.
Eine Geschichte die Mann nie vergessen kann traurige Jahre,2020
Und keiner denkt bei diesem Text die Landwirte.
Und hoffentlich wird sich etwas ändern 🙏 In all diesen Berufen!
Jeder von ihnen muss mit dem Verdienstkreuz ausgezeichnet werden.
Stimmt, aber leider wird das nach corona keinen mehr interessieren. Menschen lernen aus nichts.
Das geben Politik und Wirtschaft gern zu wenn die Leistung im Gegenzug nicht teurer wird! 😉
Vielleicht gibt es einen Handschlag, Krise geht vorbei. Jetzt müssen wir vorwärts machen, Überstunden. Eigentlich müssten wir mal jetzt über Lohn reden.
Daran wird sich nichts ändern nach Corona. Danach kann sich plötzlich keiner mehr erinnern wie es war und es ist alles beim alten Leider. Wie immer in Deutschland.😔
Die Wertschätzung existiert nicht. Sobald alles wieder an seinem "Platz" ist, macht Industrie und Politik da weiter wo sie aufgehört haben.
Vielleicht ändert sich dann endlich mal was an den Gehältern
Hat jemand ein System Vorschlag? Wenn ihr mit dem jetzigen System nicht zufrieden seid :D Hat jemand eine Idee wie soll es dann funktionieren?
Bin mal gespannt wie lange die Coronavirus Krise dauern wird.
Vielleicht bekommen wir dann mal den Lohn der uns schon eeeewig zusteht...
Und es wird sich trotzdem nichts ändern. Bedauerlicherweise.
Weniger systemrelevant sind da ja eher sehr gut bezahlte Menschen aus einer großen bekannten Stadt in Deutschland 😃
.... uns genauso schnell wird es wieder vergessen sein
Ich lobe auch, all die Reinigungskräfte in allen Bereichen. ( Verkauf, Produktion, Krankenhäuser,......)
Auf Kosten der Mitarbeiter minus Stunden werden gemacht und wenn dann alles vorbei ist Stunden wider aufbauen für das gleiche Lohn danke Deutschland
Danny Dean und trotz der ganzen scheise werden wir weiterhin dumm angemacht wenn der Leergut Automat faxen macht xD
Wat is jetzt eigentlich mit Blutspenden... Wo kommen in den nächsten Wochen meine Konserven für das Labor her....
Das wäre schön aber ich denke auch das wird nichts bringen....funktioniert ja wenn man notfall Betreuung für Kinder einrichtet 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️
Leider muss erst was schlimmeres geschehen um darauf aufmerksam zu werden. 🙄😳🤷‍♀️
Und viele werden immernoch nicht gesehen!
Philipp Schievelbusch endlich denkt auch einer an uns. Hoffentlich erhalten wir auch dadurch mehr Lohn 👍
Ich arbeite im Einzelhandel. Bei uns muss jeder Mitarbeiter ab sofort 20 Minusstunden aufbauen, da wir Personalkosten sparen müssen, wo es nur geht..
Aber auch als das Jahr, in dem trotzdem nichts geändert wird
Wissen weiss das jeder, nur ändern wird sich sicher nichts.. 👿👿
ne kırizi bu Yaşamak ile ölüm arasındaki ince çizgi bu bir ders insan oğluna merhametli olun diyor Kur'an, İncil, Tevrat.
Hoffe alle bleiben gesund! Auch wir Erzieher arbeiten weiter! Wenn auch nur mit notbesetzung...
Und trotzdem werden wir nicht mehr verdienen, und auch nicht mehr Respekt und Anerkennung bekommen.
Wäre das erste mal das die Politik sich was eingesteht 😅
und genauso schnell wird es wieder vergessen sein 😠
Es wird nur leider nichts ändern, denke ich
Jeder stimmt da jetzt sicher zu. Irgendwann wird die Kriese vorbei sein, alles normalisiert sich, langsam aber sicher, und dann? Wird leider ALLES wieder beim Alten sein 😪
Keine Chance das die Wertschätzung erhalten das Schwein lässt man ausbluten solange es frisch ist und dann wird zum Alltag übergegangen
Wäre schön Wenn's so wäre, aber leider nur ein Wunschgedanke.
Und was wird sich ändern?
Wenn jetzt gestreikt werden würde...
Daran muss ich auch andauernd denken. Hoffentlich wird diese Arbeit jetzt endlich gebührend wertgeschätzt.
Wohl kaum... die die es wertschätzen wissen es bereits und der Rest wird es danach immer noch nicht
Aber ich wette es wird sich in Zukunft trotzdem nichts ändern!!!!
Besser konnte man es nicht in Worte fassen!!!👍🏼👍🏼👍🏼
Jeden Tag auf's Neue! Und das von Herzen gerne! #Altenpflege❤
Bäcker und Konditoren Frisöre Pflege und Verkäufer/in Das fiese ist wir arbeiten weiter zu den Konditionen während alle anderen bezahlte Freizeit haben # doppelter Lohn
Nach der Krise, ist vor der Krise...juckt doch danach auch keinen mehr. Ist wie kurz vor der Wahl; "Wir müssen mehr für die Pflege tun." Jaja...ich mach es trotzdem gerne ☺
Sobald alles vorbei ist,interessiert das niemanden mehr.
Te Chno danke das du so einen tollen Job machst ❤
Alle Berufe sind systemrelevant, wenn nicht immer kurzfristig, dann aber mittel- oder langfristig!
Guter Zeitpunkt zu streiken ...
Judith Schum 💪🏻😎 mal sehen wie lange das gut geht
...Ich glaub trotzdem nicht das dass irgentwie was verändern wird 😂
Ich hoffe sie werden es nicht nur mit einen Schulterschlag würdigen
Und ändern wird sich trotzdem nichts für uns.🤷‍♀️
Wenn man daraus dann auch die richtigen Schlüsse zieht...
Wertschätzung? Die da oben wissen doch nicht mal was das ist. 😤
Jeder macht den Beruf den er gewählt hat! Was soll das ewige scheiss Gejammer? Wenn euch euer Job zuwenig Selbstwert gibt, macht was anderes!
Wir werden sehen, wie schnell das wieder vergessen sein wird !
Die Pflege und auch der Einzelhandel werden für viel zu Selbstverständlich dargestellt, vorallem die Pflegeberufe ! Und alles was damit in Verbindung steht wie die Lieferanten, LKW Fahrer etc.
das bringt es auf den Punkt...
Top Post Danke 👍
Und genau jetzt wäre der Zeitpunkt zum streiken.
Denke nicht, daß dies passieren wird....
Von wegen " Home-Office"...
... Aber sich nichts ändern wird.
Aber ândern wird sich Nichts
Daran wird sich nach der Krise nur wieder nichts ändern!
und alle was noch immer täglich auf di baustelle fahren
Danke auch an die gesamte Landwirtschaft
Wieviel sollen die Leute denn verdienen? 20k im Monat oder was? Chillt mal alle.
Ich hoff es .... Aber ich hab meine Zweifel
Und ändern wird sich sicher dennoch nix...
Sobald alles vorüber ist, ist auch das schnell wieder vergessen. 😥
Aber trotzdem wird zukünftig niemand mehr Geld bekommen
Wovon "Ärzte" und "Plegekräfte" träumen : Kurzarbeit, Homeoffice und freies Wochenende Vielen Dank für Euch alle - die Tag und Nacht für andere da sind👍 ihr seid die wahren Helden❤️ "DANKE"
Sie denken die Geschichte ist wahr? Da muss ich sie enttäuschen..
Falls es noch nicht erwähnt wurde, vergesst die Reinigungskräfte nicht.
Da fehlt das Wort "Nicht"
Bist du sicher dass das jemand zugeben wird? Ich glaube nicht.....
Hört auf die Lebensmittelgeschäfte zu plündern! Wir Verkäufer kommen nicht mehr hinterher!
Systemrelevant? Warum gibt es dann nur Lohnfortzahlungen und Not-Unterstützung für die öffentlichen Dienste? Hat eine alleinerziehende Mama, die zwei Jobs hat nicht auch das recht?
PFLEGEN KANN DOCH JEDER!!! DANN MAL RAN!!!! FREIWILLIGE VOR 😂😂 UPS plötzlich doch nicht mehr:D:D
Ein Hoch auf die unzähligen fleißigen Kranken- und Altenpfleger, Ärzte, Müllmänner und -frauen, Feuerwehrleute, Polizisten, Verkäufer/innen, die uns durch die schwere Zeit bringen!
Yepp, stimmt. Und was wäre die Konsequenz Hmmm 🤔 Hier in D: gar keine
Und auch wenn sie es erkennen sollten, wird sich an der Situation dennoch nichts ändern...
Und 2021 wird das Jahr sein, in dem es niemanden mehr juckt. 🤮
Und dennoch wieder sich nichts ändern 🥳
Denke auch, dass die Pfleger/innen und Krankenpfleger/innen nach der Krise wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwinden werden. (Bin selbst Pfleger) Zumindest für die Regierung, was die Wertschätzung und Bezahlung betrifft. 😰
In einem Jahr werdet ihr euch mit einem Lächeln an diese sinnlose Aufregung mit dem Coronavirus erinnern. ☝️ Naja, natürlich nicht alle von euch. 😂☝️
Es gibt so viele Menschen, die unsere ach so geliebte Wirtschaft am Leben halten Ich selber komme aus der Gastronomie und aus Berlin Daher kann ich mir aus Sicht der Gastronomie reden Wo wäre unsere Wirtschaft, und alles was damit zusammen hängt, ohne die Gastronomie? Und wie wird mit den Leuten umgegangen? Es gibt, nur für die Gastronomie, geltende Extraregelungen in nahezu allen Bereichen. Mindestlohn? Gilt nicht für die Gastronomie Begrenzung an Arbeitsstunden, weil zu viel arbeiten gesundheitsschädlich ist? Gilt nicht für die Gastronomie Überall gibt es Extraregelungen Und wofür? Für nix!!! Für die reine Ausbeute an Gewinn, auf dem Rücken der Menschen, die sich dafür kaputt machen Auf dem Rücken der Menschen, die gerne in der Gastronomie arbeiten Wird ihnen gedankt? Nein Die Gastronomen sind für so viel mehr zuständig, werden aber eigentlich immer nur ausgenommen Und dann fragt sich die Wirtschaft, warum immer weniger Menschen in der Gastronomie arbeiten wollen Macht doch mal die Augen auf Und das gilt für noch mehr Bereiche Das ist einfach nur noch traurig
Keine Sorge unsere ganzen Instastars und Influenza werden uns schon retten 😉
Solange die nur Geld verdienen wollen wird sich nichts ändern. Schwarze Zahlen sehen eben schöner aus.
Und uns den Arsch retten...auch ohne Toilettenpapier!! 🎊🙌🙏 Danke dafür!!
Hoffentlich ändert sich dann endlich mal was in der Personalpolitik!!!!!
Nach der Krise ist bestimmt wieder vor der Krise.... NICHTS wird sich ändern!!!!
Nix wird die Regierung zu geben,sondern sich selber auf die Schulter klopfen!Deutschland hat sich outgesourct!!!!!
Hier mal ei großes DANKESCHÖN an alle Ärzte,Pfleger,Polizisten Feuerwehrmänner,Verkäufer/innen...……...
Traurig, dass man hier wegen einer ehrlich Meinung und Fakten dumm angelabert und dann auch noch Blockiert wird ! 🤣
Und die Politik wird nix daraus lernen!!
Der war nicht schlecht! Merkel, spahn und Merz so: erstmals unsere Diäten erhöhen 👍
Ich fürchte, dies wird neoliberale Politik und Wirtschaft nie zugeben
wie wahr - schwerpunkt zb pflegeheime und dortige fachkräfte
Das wird die Politik niemals zugeben!😤 Die stellen sich am Ende wieder als Helden da mit ihren (teils zu spät) erteilten Maßnahmen! Die Verkäufer/innen, Pflegekräfte usw. werden wieder einmal leer ausgehen und nur mit einem trockenen "Danke" abgefertigt...
Ja da habt ihr recht. Aber wenn unsere Politiker und unsere Mutti 😂 mal was wirklich richtig machen wollen dann hätten sie JETZT die Gelegenheit . Und wieder ein Aber das leider sicher nicht geschehen 😤. Man kann sich nur bedanken bei allen die die Stellung halten und hi und da noch ein Lächeln für uns haben DANKE😍
Glaubt ihr doch selbst nicht oder :D Sobald das überstanden ist kümmert es niemanden mehr welche Berufsgruppen Ihren Arsch aufgerissen haben damit es nicht komplett bergab ging. Viel weniger wird es etwas ändern mit welchem Gehalt genau diese Leute nach Hause gehen weil es das schon seit Jahren niemanden interessiert und sich nichts/ wenig geändert hat.
Politiker sind in etwa so Intelligent wie Goldfische .. wenn sie einmal im Glas rum geschwommen sind, haben die das vergessen.
Ich weiß nicht alles über den Coronavirus. Aber woher kommt das Wissen ,dass er in einigen Wochen weg ist oder alles überstanden ist :D Ein von mir Betreuter fragte mich heute,ob der Virus nach Ostern weg ist..... ( Ich arbeite mit Menschen, mit Mehrfachbehinderungen.) Wie sollen unsere Betreuten das Ausmaß verstehen,wenn wir es auch nicht recht begreifen :D Bleibt gesund und passt auf euch und eure Lieben auf !
Seid 2020 ist auch bekannt das wir mehr Arschlöcher als Klopapier haben
Bänker?
Pah als ob sich nach dem Virus irgendwas ändert 😂
Versorger sind eben wichtig. 😉
👍👍👍👍
So wahr!
Steuern erstatten
Werden Sie nicht.
DANKE!!! ❤
Und trotzdem wird das nichts ändern
Tja,da hilft es auch nicht weiter wenn man YouTube Star ,IT girl,oder Influencer (!:D!:D) ist.
Hoffentlich....... (ich bin Altenpfleger)
Hoffentlich 🙏
Nun ja, juckt den Staat nur nicht, anschliessend nach dem Ende, wird eine Art "Corona Steuer" sicher fällig werden und die übrigen Arbeitstiere, werden wieder alles richten müssen. Was die Politik hier niemals eingeplant hat, ist das System auf so eine Situation vorzubereiten, somit werden diese 14 Tage die ja angepriesen sind, da dieses Virus ja nur solange wirksam beim einzelnen Menschen sein soll, auch nicht ausreichend beziffert sein, da es auch währenddessen schon andere Kreise gezogen haben kann. Ihr werdet Stück für Stück auseinandergenommen, mit solchen lächerlichen Vorhersagen, die dann auch noch verlängert werden müssen. Hat schon jemand an die Obdachlosen gedacht, die es auch herumtragen könnten und verbreiten.. es wird viel länger dauern, dass ist sicher.
Yes!!!!👍
So ist es.
Politik und wirtschaft machen keine fehler ;)
Das wird nicht lange halten
Hoffentlich vergessen die das dann nicht
Systemlinge
Und wo die Wirtschaft über die Gesundheit der Bürger Deutschlands steht
So siehst aus ☝️
Danke!!
100%tig richtig
Endlich!
Genau so ist es ! (Y)
Isso!!!!
😜😍genau rrr
No no no .versteht ehr. Punkt .
TRUE!!!!!!
No no no .versteht ehr. Punkt .
... sobald die Krise vorbei ist, ist das vergessen. Die „Staatsratsvorsitzende“ ist in den letzten 16Jahren an Nachhaltigkeit NIE interessiert gewesen... Merkel muss weg!!!!
Du hast recht
Schlampen das Was?no no no .da is Bar üben. No no no 🤨
😭😭😢😭😭😭😭😝😜🤣🤣🤣😂
Gehe immer alleine. Kommmmmmmmmmmmm🤨🤯
.....Keine Kommentare. Wenn dann sag ich auch.
Träum schön 😘
Kleiner Eindruck vom Nachtdienst