Kunststoff ist an sich kein schlechter Werkstoff. Der Mensch ist einfach nur viel zu dumm damit vernünftig umzugehen... nicht der Kunststoff ist schuld, dass die Meere verdreckt sind, sondern ganz und allein der Mensch!! ;)
Geh ich voll mit. Nicht Waffen töten Menschen, sondern Menschen töten Menschen.
Marlon Sander AtomkraftwerkS:D AtomkraftwerkeS:D😂
Kunststoff ist nicht gut Millionen Jahre ging’s ganz gut ohne. Wenn Kunststoff dann biologisch abbaubar aus bio Hanf
Joah und da die Menschen zu dumm sind muss man ihnen das wegnehmen, womit sie nicht klar kommen. Wie bei kleinen Kindern, die noch nicht wissen was sie zb mit Messern anrichten können.
Joe KO die tatsache dass du dich ehr an einem Rechtschreibfehler "aufgeilst" als dich mit dem eigentlichen Thema zu beschäftigen, zeugt massiv von deiner Person und dem Wissen um das Thema. Herzlichen Glückwunsch, umgangsprachlich sagt man nunmal "AKWs" und nicht "Akwe"
Ja und weil Menschen dumm sind gibt man ihnen am besten kein Plastik mehr mit
Fabrice Starikowski und der Mensch der es erzeugt für nutzlose Dinge.
Michaela Biehl Menschen sind auch zu dumm für Atomenergie, trotzdem laufen noch ein paar AKWs :D
Der Mensch nutzt Dinge mit dessen Endprodukt wir nicht umgehen können
Felix Bunk wozu werden dann Atomwaffen erzeugt frage ich mich braucht kein Mensch. Auch nicht den Atommüll aus den akw der unter der Erde im Fässern dahin rostet
Hasan Teil mal dein Wissen vom „guten Werkstoff“ Kunststoff oder starte gleich ne Initiative wenn du es besser weist 🙄
Marlon Sander ein paar ist gut 😂 451 sind in Betrieb, 54 in Bau und etliche noch in Planung 😅
Nino Wolf
Versteh eh nicht warum um ne Gurke Plastik sein muss 🤷🏼‍♀️
Damit man sie nach Gebrauch noch essen kann
Meint ihr die verpacken Gurken aus Spaß in Plastik?
Sarah Ann da die zellstoffstmung nach dem ernten noch so aktiv ist, dass die Gurke ohne Schutzatmosphäre auf dem Transport in den Handel kaputt gehen würden.
Damit se länger knackig bleiben
Weil da später eine Frau drum ist..
Sarah Ann ein Beispiel wäre damit Bio-Produkte nicht in Berührung mit den normalen Produkten kommen. Es ist unnötig genau so wie bio Produkte aber was soll’s 🙂
Damit keine Kinder entstehen 🤙
Nala Con Dann sollten wir mal weniger Essen wegwerfen 🗑.
Martin Dymek Wenn es nur ums Plastik geht, können wir Bananen ruhig importieren. Die brauchen keine Platiskverpackung, da sie ihre eigene Verpackung mitbringen. 🍌🍌🍌
Ah da hab ich wohl dein kleines BIO Herz getroffen. Beschäftige dich lieber einmal damit-BIO Obst und Gemüse ist einfach unnötig und verpestet durch den Transport noch mehr die Umwelt 👍🏻
da ist Sie wieder, die Konsumgeilheit 😂
Sarah Ann schade dass die meisten Menschen wie du sich nicht informieren!
Sarah Ann das frage ich mich auch. So was blöd .
Heult mal nicht rum, das es so wenig ist. Es ist ein Anfang.
Julian Schellhorn ja ok und der Rest der Welt? 🤷🏽‍♀️ ist ja nicht so dass nur der plastikmüll aus Deutschland in die Meere fliegt. Da gibts ganz andere Sünder....
Julian Schellhorn EIN Tropfen auf den heißen Stein, aber besser EINER, als KEINER. Ich hoffe nur, dass möglichst viele andere Märkte nachziehen werden und möglichst viele Menschen in ihrem eigenen Umfeld beginnen ihr Konsumverhalten zu überdenken und zu verändern. Wir müssen alle beginnen und unseren eigenen Anteil zu einer Veränderung und Verbesserung beitragen. Es wird dauern...aber wir MÜSSEN beginnen! Wer das nicht kapiert, ist blind!
Endlich ... Und Edeka hat auch schon angefangen .. Wichtig wären jetzt noch Lidl und Aldi Und am WICHTIGSTEN : WIR müssen unser Verhalten ändern Und es ist garnicht so schwer ... OK , ich ertappe mich immer wieder bei Fehlern , aber hey , ich bin auch nur ein Mensch Aber wichtig finde ich , dass das Bewusstsein , dass es eigentlich schon 5 nach 12 ist ,bei Vielen langsam ankommt Und meine größte Freude im Moment ; selbstgezogene Radieschen , Rucola, Kräuter , Chilis usw ... Und alles in Kübeln ...und ich werde noch mehr testen ... Und vielleicht einen Teil meines Ziergartens zugunsten eines Nutzgartens "opfern" Denn es macht Spaß, ist sinnvoll und ; geschmacklich der Hammer
Aldi hat auch schon angefangen
Galileo war als erstes Kamerateam vor Ort und hat mit den Gurken gesprochen
Eigentlich dürfen die Gurken nicht von Fremden gefilmt werden, aber für Galileo machen sie eine Ausnahme.
Ali Alter, voll Kopfkino 😂😂😂😂😂
Eine Gurkenschale ist übrigens so groß wie ein tausendstel Fußballfeld
Das muss man sich mal vorstellen. 90 Tonnen 😶 Wenn man bedenkt pro Jahr und das nur in Bezug auf Obst und Gemüse in "nur" 630 Märkten von Rewe....
Ahmed Khalil Fabrice Starikowski Plastik um Obst und Gemüse wäre gut!! Leider informieren sich die meisten wie du nicht. Z.B. Gurken ohne Plastik sind 4-5 Tage weniger haltbar. Verschrumpelte matschige Gurken kauft keiner. Das heißt mehr LKWs müssen nachliefern (auch Umweltschädigung). Die Preise werden steigen. Ohne Schutz bei anderem Obst und Gemüse bewirkt Feuchtigkeitsverlust und Anfälligkeit für Beschädigungen der weichen Haut, es entwickeln sich an der Stelle Mikroorganismen und Schimmelpilze.
Alles beschränken sich hier nur auf Gurken Gurken Gurken. Tomaten zum Beispiel brauchen nicht im 6er Pack in ner Folie verkauft werden. Lassen wir die Gurken außen vor. Es gibt einfach zu viele andere Beispiele...
Ja das ist mir schon bewusst, aber genau diese Wunschvorstellung muss man dem Menschen aus dem Kopf prügeln. Man kann etwas nicht vermissen, was nie gewesen ist. Der Mensch gewöhnt sich und wird im Laufe der Zeit Tomaten ohne Verpackung als normal ansehen. Gäbe es jetzt Bananen einzelnd verpackt in Plastiktüten, würde man sie niemals kaufen, weil wir es gewohnt sind und automatisiert haben uns einfach eine Banane abzureißen. Alles andere würden wir als merkwürdig empfinden. Gäbe es Bananen aus irgendwelchen ökologischen Gründen ausschließlich in Plastikfolien, hätte man auch eher dazu gegriffen. Ich hoffe die Kernaussage ist ersichtlich in dem Kontext
Ahmed Khalil aber aber, der eine Kunde möchte lieber die Tomaten in der dünnen länglichen Packung, der nächste Kunde in der 3 eckigen Packung, dann noch einer der die rechteckige Variante haben will... jz finde den Fehler.... 🤷‍♀️ der Verkauf versucht den Kunden es nur recht zu machen
Ich esse kein Obst und Gemüse, um die Umwelt zu schonen. Pizza reicht mir aus....
Pizza gibt es wenigstens in einer Pappschachtel 😎
Schon die Welt, schade dir selbst. Toller Plan 🤗😁
Klemens Prochnow Die wiederum in eine Plastikfolie eingeschweißt ist 🙄
Marie Lies dumm sein tut auch nicht weh
Tomaten sind doch auch Gemüse, und Mozzarella wird immer in Plastik verpackt!
Gene Förster achso ja sorry🤦🏼‍♂️
Florent Hasani Wenn du ohne Gemüse bestellst, dann nicht.
und auf einer pizza ist natürlich kein gemüse drauf🤔
Wieder mit Korb einkaufen und alles einzeln einpacken. Restliches in Gläsern oder Tupperdosen. Finde ich super! Back to the roots! Schade, dass die Menschen erst so spät wach geworden sind
Wagner Kay naja Tupperware besitzt man aber jahrelang und die original von Tupper sind sogar fast sein Leben lang, wenn die Kinder sie dann nicht verbummeln 😅🙈
Wir hatten Tupperdosen Zuhause die waren 15 Jahre alt und noch im Top Zustand 😅 Es geht ja bei Plastikvermeidung um Einwegplastik Hauptsächlich
Julia Lucia Wolter weil du davon lebst 😂
Tina von Kie-Stix das war halt der Fortschritt, man wollte es bequemer haben. Damals konnte man den Wildwuchs der Industrie nicht erahnen. Auch wurde die Bevölkerung nie gefragt
Julia Lucia Wolter und aus was bestehen tuperwahren aus Plastik ihr seit echt intelegent schreit weniger Plastik und verpackt parallel alles in tuperwahren
Tina von Kie-Stix na super das würde ich dän gerne vor Weihnachten und Ostern sehen wen die Leute ihren Jahres voran anlegen
Tina von Kie-Stix Verwendung von Tupperware kann ich nur unterstützen!
Tina von Kie-Stix so spät? Wohl eher noch garnicht xD
Richtig so, eine eingepackte Gurke in Folie hab ich eh nie verstanden.
Eigentlich sollte das keine Sensationsmeldung sein, sondern SELBSTVERSTÄNDLICH!!!🤔
Rin Tin Leider informieren sich manche Menschen wie du nicht!! Mikroorganismen und Schimmelbefall sind ein natürlicher Prozess der zum Verfall von Lebensmitteln dazugehört. Dann werden halt die Preise teurer! Kommt den Bauern sowie der Marktwirtschaft nur zu gute, hilft aber NACHHALTIG die Umwelt zu schonen und zu regenerieren. Denn viele Kunststoffe lassen sich nicht recyclen und müssen verbrannt werden was nachweislich einen negativen Einfluss auf das Ökosystem hat (negativer noch als der Treibstoffverbrauch von LKW's). Kunststoffverpackung durch steigende Preise zu rechtfertigen ist bei frischen Lebensmitteln nicht angemessen. Zumal in einigen Läden sogar schon Zitrusfrüchte geschält in Kunststoffverpackung zum Verkauf offeriert werden. Hierzu gehört aber auch ein Wandel in unserer Konsumgesellschaft. Nicht jedes Produkt, dass matschige Stellen aufweist ist schlecht oder verfault. Deine o.g. Argumentation ist einfach nur ein Ausdruck der Bequemlichkeit unserer heutigen luxuriösen und selbstverständlichen Konsumgesellschaft.
Fabrice Starikowski Plastik um Obst und Gemüse wäre gut!! Leider informieren sich die meisten nicht. Z.B. Gurken ohne Plastik sind 4-5 Tage weniger haltbar. Verschrumpelte matschige Gurken kauft keiner. Das heißt mehr LKWs müssen nachliefern (auch Umweltschädigung). Die Preise werden steigen. Ohne Schutz bei anderem Obst und Gemüse bewirkt Feuchtigkeitsverlust und Anfälligkeit für Beschädigungen der weichen Haut, es entwickeln sich an der Stelle Mikroorganismen und Schimmelpilze.
Bernd Kainz Leider informieren sich die meisten Menschen wie du nicht!
War letztens im rewe .. hab ne Geschälte Kokosnuss in Plastik verpackt gesehen. Fängt gut an.
Steffi Gleissner Rewe hat sicher mehr ALS 630 Märkte, dementsprechend 😂😂
Jana Schwenzitzki da steht "begonnen"
Dabei muss es sich um eine trinkkokosnuss gehandelt haben, ist jetzt nicht wirklich ne geschälte Kokosnuss 😅
Vor allem gehört eine geschälte Kokosnuss nicht zum Obst in dem Fall. Auch wenn es sich blöd anhört.
Hat Rewe nicht mehr wie 630 Märkte?
Sandra Buchmann doch es gibt kokosnussstk essfertig verpackt beim Rewe 🙈 hab ich auch schon mal geholt da ich unterwegs keine Möglichkeit hab Sowas zu knacken
Steffi Gleissner Über 3.300 Märkte in Deutschland🤷🏻‍♀️
🤔 die Frage wäre jetzt: Wird die Verpackung im Lager entfernt oder wird die Ware bereits verpackungslos geliefert?
Helena Obst und Gemüse kommt bei uns zum größten Teil in Klappboxen, die entweder 1zu1 so in die Theke kommen, oder in kleinere Boxen gepackt werden. Die Boxen sind auf Pfandbasis und gehen immer ans Lager zurück um neu Bestückt zu werden.
Nachdenken hilft. Wie sollten sie denn sonst bis zu 90 Tonnen einsparen? 😅
David La habe schon anderes erlebt...
Michael Hoffmann danke für die Info!
Wie jetzt alle einen auf Öko machen -.-
Das hat in meinen Augen nichts mit Öko zu tun, das Gemüse und Obst kommt ohne die unsinnige Verpackung aus den Gärten, warum muss man es nachträglich verpacken um dann beim auspacken unnötigen Müll zu produzieren? Das Gemüse aus dem früheren Schrebergarten Garten meiner Großeltern war nie verpackt. Da hat man die Möhre noch aus der Erde gezogen, unter der Grundwasserpumpe abgewaschen und gegessen. 🤷
Jonsi Baltruschat aber würden sie es nicht machen, hieße es "Warum scheißen alle auf die Umwelt?" 🤦‍♂️
Jonsi Baltruschat da sieht man dass du nur Müll in der Birne hast, oder halt Plastik, Plastik ist gut. ☺️🤘🏻
Jonsi Baltruschat erkläre das später deinen Kindern. Oder besser: setze bitte keine in die Welt...
Ja, furchtbar wie sie jetzt alle raffen, dass es so nicht mehr weiter gehen kann, weil wir nur diesen einen Planeten haben!1!1!1🤦🏻‍♀️
Rin Tin und warum geht es bei vielen ohne Verpackung? Den Garten gibt's schon lange nicht mehr und trotzdem kann man auch vieles ohne Verpackung kaufen, komisch, wenn's danach ginge müsste ja noch immer alles verpackt sein, warum bekommen es aber scheinbar doch viele hin es ohne anzubieten?
Ohje .... 😂😂😂😂 also ich kauf schon lange ohne Verpackung. Finde es einfach unsinnig. Kaufe auch kaum was ausm Ausland und versuche eher auf regionale Gemüse und Obstsorten zu achten. Mich wundert diese Meldung weil ich bei unserem rewe schon ewig keine Verpackung mehr gesehen habe. Und des Weiteren gibt es etwas weiter von hier einen Laden der komplett ohne Verpackung verkauft. 🤷🏻‍♀️ "ohne plapla" heißt der Laden und ich denke es braucht mehr davon. Aber ich gebe in einer Sache recht. Auf plastik zu verzichten aber gleichzeitig aus Timbuktu oder Buxtehude sein Obst und Gemüse zu kaufen bringt nix.
Jennifer Sander oh wow, jemand der in seiner kleinen Gartenwelt lebt. Mädel kauf die erstmal ein Buch und les mal was über Transportwege und warum Obst und Gemüse verpackt wird. Informieren, nachdenken und dann kommentieren und bissl über den Tellerrand hinweg schauen.
Na Ta Lie kann ich nicht nachvollziehen, war das beste, frisch aus dem Garten, meine Mutter hat's damals nur durch den Buchsbaum gezogen, bei mir war es schon das Grundwasser, und was besseres gab es nicht. Dafür sind wir damals nicht wegen jedem Kleinkram krank geworden, bin auch im Hühnerstall gewesen und das einzige was ich davon "mitgenommen" habe, waren die kleinen Kribbelfliegen. 🤷
Jennifer Sander genau. So kenne ich es auch. Und wenn man das manchen so erzählt kommt denn nur "Ihh"...
Obst und Gemüse wächst ohne Plastik Verpackungen. Also warum sollte man die mit verkaufen :D Die haben alle eine natürliche Verpackung 🙄
So, und wenn wir jetzt noch das Pudding- und Joghurtangebot halbieren sind es weiteren 1000 Tonnen im Jahr.
Schützt den Pudding vor solchen Menschen!!
Vielleicht wusstest du das noch nicht, aber joghurt wächst an Bäumen
Luftverpackungen verbieten wäre auch was. Doof nur dass die Hersteller dann weniger Geld machen.
Du kannst Dir mal den aktuellen Bericht des Weltbiodiversitätsrats IPBES zum Thema Artensterben der Tiere anschauen. Vielleicht kommst Du dann von selbst drauf, dass wir vor allem auch den Nutztierbestand massiv zurückfahren sollten.
Lohnt sich bei mir erst wenn sie mir Steaks ohne Folie verkaufen.... bei dem bisschen Gemüse macht das bei mir nichts wirklich aus
Benjamin würdest du beim Fleischer kaufen, hätte sich auch das erübrigt....
Also selbst der Fleischer schlägt es in Papier und Folie. Oder stecken sie sich ihre Steaks in die Hosentasche?
Also ich bekomme mein Fleisch in Wachspapier. Oder eben in mitgebrachte Dosen. Ging auch früher schon mal
Eigentlich ist es laut Hygienevorschrift nicht erlaubt die tupperdosen über den Tresen zu nehmen ... 🙄
Bei einigen Fleischer kann man auch seine eigene Tupperdose o.Ä. mitbringen und sein fleishcbetc Da rein packen lassen. Einfach mal nachfragen. :)
Sebastian Falmert das ist ja das perverse Auch hier ist ein Umdenken gefragt
Bei uns im Supermarkt an der Fleischtheke neben die Tupperdosen, in die nur Papier und dann das Fleisch kommt. Wenn man das Fleisch am gleichen Tag verbraucht, geht das
Wie soll man sonst Fleisch verpacken :D Also irgendwo hört der Spaß auch auf ganz ehrlich... 🙄
Sagt ja keiner das die Tupperdose hinter die Theke muss oder? :)
Ok.... ich nicht
Der erste Schritt in die richtige Richtung! Großes Lob an REWE! Hoffentlich hängen die Plastik-Sackerl auch nicht mehr neben der Waage, sonst wäre es umsonst...
Obst und Gemüse haben eine natürliche Verpackung. Warum wurde angefangen mit Kunststoff zu verpacken? 🤔 ...und wird es ohne zusätzliche Verpackung günstiger?
Stefanie Lüdtke Körbchen. Stofftasche. Karton. Plastik ist in dem Fall so oder so einfach unnötig.
Stellenweise ist das plastik praktisch :) zumindest wenn man z.b cocktailtomaten usw kauft . Bin aber auch dafür das möglichst wenig Plastik benutzt wird :)
Bei den überteuerten Preisen was der Rewe hat müssten die das Obst /Gemüse nach Hause bringen !!!🍒🥝🍆🌽🥥(ohne Verpackung und auf dem Fahrrad) 🚲
An den Preisen ist überhaupt nichts überteuert. Es ist ja furchtbar, dass die ausgebeuteten Produzenten der Produkte auch noch von dem Geld leben wollen. Wenn Sie nur ansatzweise das bezahlen würden, was sie müssten, damit es nachhaltig bleibt und dass der Produzent davon leben kann, würden Sie sich wundern, was so manche Sachen kosten würden.
Bei Essen oder eher generell bei Lebensmitteln, sollte man nicht an Geld und Nachhaltigkeit sparen.
Daniela Jennifer Moment, du hast keine Ahnung was Transfer ist. Für jede Arbeit an jedem Produkt fällt ein gewisses Entgelt.
Damit der, der die ganze Arbeit hat um dieses Gemüse oder obst überhaupt auf den Markt zu bringen noch weniger bekommt und sich wohl selbst nichtmal eine Gurke leisten kann. Schlauer Spruch 👌
Tina Bambi als würde die Person die die Arbeit hat das Geld bekommen der Spruch war oberschlau 👌
Sollten die auch bei penny machen 🤷‍♀️ gehört ja immerhin auch dazu
Ich frag mich nur wie das Obst und Gemüse angeliefert wird. Würde mich net wundern wenn es verpackt an kommt und die Verkäufer es vorher auspacken bevor es in die ladentheke gelegt wird. Hoffentlich denke ich nur wieder zu negativ 🤔
Einige Dinge kommen auch in Kartons an. Aber der Großteil ist in den "IFCO" Kisten, das sind die schwarzen Kisten, die du im Tresen der Obst- und Gemüseabteilung sehen kannst. Es ist nicht so, dass die Gurken eingeschweißt kommen und die dann alle im Lager ausgepackt werden, keine Angst ^^ Wie die Ware angeliefert wird kann man auch recht simpel erklären. Die Ware wird in den IFCO Kisten auf Paletten oder Rollcontainern gepackt. Oben auf die Paletten kommt quasi ein "Kartondeckel" und dann muss die Palette einmal mit Folie verpackt werden, Rollcontainer bekommen einen großen Sack übergestülpt. Das dient auch zum Schutz der Ware. Also denkst du nur zu negativ :p Schönes Wochenende! :)
Als ob wir die Zeit hätten, den Kram einzeln auszupacken 🤣🤣! Klar... Ist ja nicht so, dass die meisten Märkte eh schon dauerhaft unterbesetzt sind... Weil es muss ja an allen enden und Ecken gespart werden. Somit 5 Sachen gleichzeitig tun muss, da hat man doch noch locker Zeit, den ganzen Kram auszupacken 🤣👌🏻 Arbeite mal Montags morgens in der Obst & Gemüse Abteilung...
Es werden auch oft Verpackungen geöffnet um die Produkte einzeln zu verkaufen. Jedoch werden kg artikel lose in mehrwegkisten und stückartikel verpackt geliefert. Was der Einzelhändler damit macht, ist wieder was anderes.
Es ist meistens in großen Sammelkartons verpackt. Also so 1m auf 1m einzeln verpackt sind die nicht, aber anders kann man solche Sachen nicht transportieren. Es gibt auch Lieferanten die in Hartplastikkörben liefern, allerdings muss dann wieder die Hygiene gewährt sein.
Jup, IFCO Klappkisten, mal bisschen Glotzer im Supermarkt aufmachen, wenn das Personal mit Rollis O&G einräumt.
Mars Käy hartplastik oder pappboxen
Mars Käy ein Teil muss da einfach verpackt werden beim Transport weil ja auch in dem selben lkw meistens putzkram zahnpasta deo tierfutter im Endeffekt alles außer tk ware mit reingepackt wird Da sind aber selbst rewe die Hände gebunden weil da der Gesetzgeber des sagen drüber hat bezüglich gefahrgut ect (keine Panik der Kram der richtig Giftig ist, ist mindestens 2/3 Paletten vom Gemüse entfernt sprich. Deo etc)
Ist ja nicht so, dass ich alles an Plastik in den Ozean werfe 🤔 ich entsorge es im Müll und danach habe ich keinen Einfluss mehr.
Das ist halt die falsche Einstellung.... Sie haben großen Einfluss darauf, weniger Müll zu produzieren! Darum geht es bei der ganzen Sache
Jura Azamatov Schonmal was von Export gehört?
Warum aber nur in 630 Märkten, wenn man es doch in allen 3300 machen könnte?!
Enrico Muck Andrecke leute wie du finden aber auch immer was zu meckern
Enrico Muck Andrecke Bloß nicht über kleine Schritte freuen.
Haben sie bereits etwas eingeführt? In div. Abteilungen/Märkten/Bei Personen? Um etwas vernünftig einzuführen führen Sie ab einer gewissen Größe immer erstmal einen Testbetrieb durch. Damit am Ende die vollständige Durchführung gewährleistet ist.
Enrico Muck Andrecke Schonmal wirklich nachgedacht, was passiert wenn alles Plastik um Obst und Gemüse wegfällt oder informiert? Anscheind nicht!
Julia Ossmann was bringen einem kleine Schritte? Schonmal darüber nachgedacht das Deutschland allein nicht die Welt retten kann?
Lesh De im ermessen des Marktleiters? Ein Marktleiter kann schnell ersetzt werden. Sie meinen aber wahrscheinlich eher den Partnerkaufmann/frau(franchise).
Enrico Muck Andrecke unverpacktes Obst und Gemüse kann jeder Rewe und nahkauf markt bestellen. Nur sind die genannten 630 verpflichtet. Bei den anderen liegt es im ermessen deren Marktleitung in wie weit das umgesetzt werden sollte. Dadurch dass dann oft unabhängige/ selbstständige marktleiter zuständig sind, hat die rewe nicht die macht diese märkte dazu zu zwingen.
Ahhhh und "Testversuche" kann ich nicht in allen Märkten machen? Was mir, bei erfolgreichen "versuchen" eine Umstellung ersparen würde. Das Problem bei der Rewe(habe selber knapp 11 Jahre dort gearbeitet) ist, man fängt eine "Gute" Idee an, denkt oder bringt sie nicht anständig zuende.
Enrico Muck Andrecke weil das nur Testversuche sind und keine 100% Umsetzung.
Schritt in die richtige Richtung
Da hängen trotzdem noch kleine Plastiktüten rum. Und da werd ich das ganze Zeug reintun. Als ob ich mir das Zeug jetzt in die Hosentasche stecke.
Ui, 25 Cent für eine Tasche, die du 100x benutzen kannst. Was ein Verlust.
ich nutze die mehrzweckbeutel zb nur wenn ich mehr als 3stk von etwas kaufe, bei 2 stk packe ichs immer so aufs band und es hat sich noch nie einer beschwert Leute, an solchen stellen plastik sparen ist nichtmal ne einschränkung für den eigenen lebensstil.
Eben, man kann das meiste Obst einfach so auf's Band legen. Gibt nämlich sowas Tolles wie Wasser, damit kann man das nachher abwaschen. Und was nicht lose verkauft werden kann, wird vermutlich auch in Plastik verpackt bleiben (was dann ja auch tatsächlich Sinn ergibt). Die Ausrede mit "mimimi ich brauche dann 20 Beutel" gilt also nicht. Da merkt man, wer einfach zu bequem ist, um selber mal ein wenig Plastik zu sparen.
Laura Lagies man wäscht das doch so oder so🤔 oder isst du die Sachen in Plastik ungewaschen?
Wozu musst du es in eine Tüte packen? Ich packe mein Obst und Gemüse nirgendwo extra rein. es kommt einfach alles in den von mir mitgebrachten Korb. Ich weiß ja nicht, wie einige mit ihren Lebensmitteln umgehen, aber wenn ich nach Haus komme, dann ist da nichts kaputt oder zerquetscht. 🤷🏻‍♀️
Oder einfach die Pappkartons nutzen, die immer iwo rumfliegen, und anschließend sachgemäß entsorgen, wenn man schon keine Beutel dabei hat😚
Und die mehrzweckbeutel kosten 25 Cent. Also muss ich dafür extra bezahlen wenn ich auf Plastik verzichten wolle. Und da bei Rewe an der kasse gewogen wird kannst halt schwer mehrere verschiedene Sachen in ein von diesen mehrzweckbeutel packen außerdem sind die auch recht klein. Sagen wir mal ich kaufe 4 verschiedene Obst und Gemüse muss ich nochmal 1 Euro für die Beutel bezahlen und das finde ich dann doch bisschen unpraktisch. Klar kannst die am Ende mehrmals benutzen aber finde ich doch bisschen schlecht gelöst, weil ich manchmal direkt nach der Arbeit einkaufe habe ich die Beutel nicht immer dabei.
Lisa-Marie Schrutke Ja und wenn ich das Gemüse dann noch mit 10L Wasser reinigen muss, ist das ja so umweltschonend.
Fratelli Di Campo das ist ja auch in Ordnung so. Damit ist aber eher gemeint das zb Gurken nicht mehr in Plastik eingeschweißt sind.
Das wird aber Zeit nehme immer Korb zum einkaufen mit es geht auch ohne Plastik
Aber dafür gibt es weniger holz XD man pflanzt endlich Hanf an !!!!
Und im Ausland kriegst du für alles ne Plastik Tüte...
Wow ganze 90 Tonnen Respekt .... Das ist zwar wahrscheinlich 0,0001 Prozent dessen was stündlich durch andere Produkte aus diesen Rewe Märkten in die Umwelt gelangt bzw verkauft wird aber hey .. der Wille zählt ... Und iwie muss man einen Anfang machen .... Stimmt alles ... Nur diese Info scheint mir so unbedeutend
Verstehe nicht, warum das nicht alle Supermärkte machen.
Ich frage mich gerade ob Rewe denn auch alles ohne Plastik geliefert wird oder ob Rewe es nur selbst entsorgt?
Birte Allers vieles wird ohne Plastik geliefert, kann ich als ehemaliger Mitarbeiter bestätigen
Birte Allers Alles was an Obst und Gemüse bei Rewe verpackt ist, kommt verpackt. Unverpacktes wie lose Äpfel, Paprika etc kommt auch unverpackt.
Das finde ich super 👍
An alle die jetzt nicht mehr wissen wie sie ihr Gemüse transportieren sollen: Es gibt ganz tolle Gemüse Netze. Die kann man so lange verwenden wie man will. Diese Netze kann man auch nach dem Benutzen einfach waschen 😊
Ich nehm für sowas einfach die üblichen Stoffbeutel. In Thailand wird man auch beim Einkaufen mit Plastiktüten zugeschissen, selbst wenn ich nur 2-3 Schachteln Zigis gekauft habe, ich hatte dann immer meinen Rucksack dabei und sagte "no bags please", haben die Leute an der Kasse zwar komisch gekuckt aber egal, vielleicht macht das Schule. Auch in Kambodscha ist das nicht so toll: Der Fluss in Siem Reap strotzt nur so von Müll. Asien ist trotzdem wunderschön, nicht falsch verstehen.
Ich nehm einfach nen kleinen Karton mit und lege mein unverpacktes Obst und Gemüse da rein. Jede Sorte extra wiegen, Aufkleber drauf, fertig.
Man könnte ja kleine Baumwoll Portionsbeutel aushängen.. die man dann immer wieder mitbringen kann.. für kleines Geld
Stimmt. Hatte nichts reingeschrieben bezüglich des Materials. :)
Kevin Müller die gibt es auch aus Garn.
Rip Tilted. :(
und auf die idee kommt man erst jetzt🤦🏼‍♂️
Unser Edeka hat auf meine Anregung hin endlich Papiertüten um Obst und Gemüse einzupacken
Und Ihr Kotbeutelspender? Ich hoffe die Kotbeutel sind nicht aus Plastik, sonder auch aus Papier ☝️
Mehr Bäume fällen für weniger Plastik in den Gewässern?
Genau nur auf deine Anregung hat er das umgestellt 🤣
Björn Mandry Vielleicht sollte Tina Volkswagen kontaktieren, damit sie saubere Autos bauen. 🤔
dann lebt euer Edeka hintern Mond bei uns gibts schon lange Papiertueten und auf den Wochenmarkt gibts nur Papiertueten oder man bringt seine eigene Verpackung mit und teurer wirds dadurch Auch nicht
Ich lag ihm damit Monate in den Ohren☝️er meinte als wäre zu teuer bla bla....und siehe da jetzt hängen dort Papiertüten.... der Eigentümer ist ziemlich, sagen wir mal,eigen. Und wenn mir etwas wichtig ist Nerven ich auch solange bis was passiert. Ich habe unserem Bürgermeister ein Jahr lang in den Ohren gelegen dass auf die Wiese ein kotbeutelspender und Mülleimer installiert wird wo viele Hunde unterwegs sind. Die Hartnäckigkeit hat sich gelohnt das wurde ein Mülleimer und ein kotbeutelspender installiert.
toll !!!
Ohne Plastik.....WOW. Hatten wir alles schon. Ist länger her, aber halt nichts neues.
und was wollen Sie jetzt damit sagen? Weil es nichts Neues ist, ist es nicht gut?
Rolf Witte hätte man bei bleiben sollen.
Und trotzdem gibt es in unserem rewe noch ganze geschälte Ananas in Plastik 🙄
Dann geh doch zu Rewe!😂
Und jetzt die Flaschen
Dafür werden geschälte und gekochte Eier in Plastikverpackung angeboten. Wtf?!
Super, es gibt ja extra Netze für Obst und Genüse , das reicht. 👏🏼
Pauline Daumann Netze aus Plastik😅 Es geht nicht ums Portionieren sonder um Haltbarkeit zu erhöhen und Transportschäden zu vermeiden.
Warum haben die überhaupt ANGEFANGEN mit Plastikverpackung zu verkaufen?
Zudem schützt die Verpackung das Obst und Gemüse beim Transport. Wenn es nichts bringen würde, hätte man wohl die Verpackung nicht eingeführt, oder?
Weil das Obst/Gemüse teilweise länger frisch hält, wenn keine Luft dran kommt.
Und damit Bio-Obst und -gemüse nicht mit konventionellem Obst und Gemüse in Berührung kommt.
Christine Schön Nicht jeder hat die Möglichkeit jeden Tag frisches Gemüse und Obst einzukaufen... Außerdem hält es auch in der Plastikverpackung keine 6 Wochen
Dann muss man es eben auch mal essen und nicht kaufen und 6 Wochen liegen lassen.
Das ist sehr löblich, aber das sollte selbstverständlich sein und nicht extra erwähnenswert.
Nicht labern, machen.
Matthias Matze NÖ
Yvonne Richardt da es nicht selbstverständlich ist bzw nicht die norm, ist es erwähnenswert..
Es ist ein Anfang!!!!!👍
Stehe ich voll hinter. Wenn ich manchmal sehe dass, Grillkäse 3-4 mal eingepackt ist frage ich mich echt ab ihr da hoben nicht alle Latten am Zaun habt?!:D Vergammelte Milch einschweißen die sowieso über ne offene flamme gegrillt wird so dass sich die Temperatur im kern um die 70-90 Grad befindet. Oder irre ich mich :D
Marc Breidenbach gehört jetzt Grillkäse schon zum Obst und Gemüse?😅
Eric Herrmann ne das nicht aber das sollte auch nur ein Beispiel sein. Ich find das wir sowieso zu viel Plastik verwenden.
Am besten ist immer noch ein 3 Mal verpackter salat samt Plastik Besteck und einem extra Plastik Behälter für die Soße. Oder Obstsalat verpackt xD
Ich freu mich auf die Fussball Sammelbilder im Sommer 2020 😂😂😂🙈
Hä:D Und was ist mit meinen BIOgurken die eingepackt in PLASTIKFolie sind?
Mario Vincent Heinz Begonnen. Nicht am Ziel. Lesen. "Hä:D" 🙄
Das ist mehr so vegetarisch... statt Veganer 😉
BIO ist das aber nicht...
BIO -Gurken werden in Plastik verpackt damit keine Bakterien bzw Schadstoffe von Obst und Gemüse das nicht BIO und nicht eingepackt ist, ab die BIO-Gurke kommen
Gefragt. Dumm geantwortet.
Es wird ohne plastikverpackung verkauft Aber ich packe es zum mitnehmen in eine Plastiktüte vom obstregal 😂 😂
Andreas Lagler und genau das sollte auch verboten werden.
dann empfehle ich Ihnen die neuen Obstnetze. Die können immer wieder genutzt werden und deren Gewicht wird an der Kasse ebenfalls abgezogen. So sparen Sie sich auch die Plastiktüte ;)
Andreas Lagler nein, 3 Stück kosten einmalig 1,30 oder so. Da aber eh geplant ist, dass die kleinen Tüten ebenfalls kostenpflichtig werden sollen, kann man die gerne ausgeben
Andreas Lagler dann liegt es in deinem Ermessen und nicht von rewe
Sind die frei zur Entnahme? Also bei uns gibts sowas nicht
Und Frischetüten für Gemüse und Obst kaufen - so spart man auch viel Plastik
Stimmt gibt jetzt papiertüten statt Plastik. Finde ich super😊👍
Johanna Vellar Also sozusagen vom regen in die Traufe
Aber dann bitte nicht wieder alles in Plastiktüten stecken beim einkaufen 😆
wir versenden unsere Produkte auch in Stoffbeuteln als Verpackung so muss diese nicht entsorgt werden und kann für weitere Einkaufe genutzt werden ;)
Zum Glück kaufe ich nicht im Rewe ein😂😂
Ein kleiner aber wichtiger Schritt.
Richtig gutes Zeug DK ....
Finde ich gut
Und was ist mit Rewes anderen Produkten mit Plastik verpackt:D:D:D:D:D:D:D
Und lidl packt bio Produkte in Plastik Verpackungen 🤦‍♂️
Bei uns gibt es einige Sachen mit und ohne Verpackung. Die ohne sind viel teurer... Ganz toll 👍
Rewe war schon immer eine extra wurscht ich habe den Laden nie gemocht zu teuer und unfreundlich
habe meine saeckchen selbst genaeht
Das ist auch in diesem läden, wo man alles selbst abfüllen kann , sehr tolle Sache , nur richtig teuer
Warum sollte ich ohne Verpackung das doppelte zahlen wollen?
Und?
Seit 70er Jahren ist es in anderen Ländern so sogar in us and a so warum dieses Kunststoff mist wird immer noch verwendet
Джонни Ву 😆
Haben wir hier in Deutschland ein Problem mit Plastikmüll :D 🤔
Malte Schulte ähm, ja!
Es wird eher zum Problem werden, wenn Plastik im großen Stile eingespart wird. Der normale Restmüll ist immer schwieriger zu entsorgen wegen dem ganzen Mülltrennen, oft bleiben im Restmüll dann nur schwer verbennbare feuchte Sachen. Der gelbe Sack, also das ganze Plastik, wird mittlerweile an Mülldeponien verkauft um es der Verbrennung zuzugeben um die Verbrennungstemperatur aufrecht zu halten. Das Mülltrennen geschieht mittlerweile nicht mehr wegen dem Recycling sondern wegen der Klassifizierung der Brennfähigkeit und der daraus resultierenden Preisspanne für den Weiterverkauf. Wer heutzutage immer noch denkt wir trennen Müll oder Recyclen der Umwelt zuliebe, der sollte sich mal weiter erkundigen. Müllentsorgungsunternehmen sind private Unternehmen, diese versuchen aus unserem Müll Kapital zu gewinnen. Eine umweltschonende Müllenstorgung und Recycling ist kostenintensiv und würde keinen Gewinn bringen.
Danke für den Kommentar Dominik 👍
Also Lebensmittel werden in Plastik verpackt um sie haltbar zu machen und vor äußeren Einflüssen abzuschirmen. Deswegen das ganze. Aber trotzdem sehe ich darin kein Problem. Es gibt eine funktionierende Entsorgung und auch eine Verwertung des Plastikmülls in der Industrie als Brennstoff.
Malte hmm, ich denke das Plastikproblem heisst so, weil wir viel zu wenig Plastik als Verpackung haben. Achso stimmt ja, das Gegenteil ist der Fall. Ich dummerle.... Mein Gott, in welcher Welt lebst du? Jeder scheiss ist mittlerweile eingepackt, wozu das ganze? Wenn du da kein Problem siehst...
Welches denn :D
Hoffe es wird schnell umgesetzt aber ist ja schon super das erste Schritt gemacht wird. Solange es noch verpacktes gibt gehe ich wie seid Jahren auf dem Wochenmarkt einkaufen.
Betrifft leider nur Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.
Ja schön, und dann doch lieber Papptüten einführen die noch Umweltschädlicher sind. Großes Kino!
Das Geld was sie einsparen können sie dann auch denn Mitarbeitern verteilen
Schmeißen trotzdem alles unnötig weg am Ende des Tages. Anstatt das an Stellen abzugeben wo es gebraucht wird
Und dann stehen an der Gemüseauslage immer wieder Menschen die 20 Tomaten andrücken um eine zu kaufen. Da ist mir abgepacktes Gemüse dann doch lieber. Vielleicht sollte man sich bissl mehr um den Umgang mit Lebensmitteln Gedanken machen. Ich hab keinen Bock auf Gemüse das ausser denen die es produziert und verpackt haben noch von 100 anderen betatscht wurde. 🙈🙈🙈
ca so viel wie shirin davids körper🤔
während in der SB-Theke ALLES mit Plastik verpackt wird und der Umsatz dort immer weiter wächst. Schöne Doppelmoral der Konsumenten. Jetzt kann wenigstens jeder Stolz sagen, dass er plastikfreies Obst und Gemüse einkauft :)
und die Erde geht trotzdem zu Grunde 🤷‍♂️
Dafür bekommst an der Kasse dann für 3 Artikel 8 Meter Kassenbon...
Super!!!!! 👍🏼
Parallel dazu schimmeln die Produkte schneller und es muss mehr importiert werden. Aber ist ja nicht so weiter schlimm,ist ja alles regional 😉
in den niederlanden gibts ne firma die brennen ihr ökolabel mit laser ins gemüse und obst ...geht bei fast allem ...is ungefählich ...der laser verbrennt ja nur minimal die oberfläche ...reaktion aus D muss erstmal getestet werden obs ungefährlich ist ...
Bei unserem Rewe ist eh alles was da liegt ständig angeschimmelt. Da ist egal ob Plastik oder nicht? Kauft eh keiner.
schade haben wirs nicht schon lange kapiert...
Wie soll man bitteschön dann überhaupt seinen Obst und Gemüse abwiegen? Okay manche Dinge machen einen Sinn, das es abgeschaffen werden soll, wegen dem Umweltschutz, was vieles in den tiefen Ozean raus fließt und somit unsere Meeres Bewohner leider sterben, weil sie denken, dass es etwas Essbares ist. Lieber Zigaretten oder Drogen🚬🚫🚯 abschaffen.
Ist schon traurig, wenn man das jetzt als "große Errungenschaft" erwähnt oder die Nachricht darüber "freudig entgegennehmen" muss, wenn man bedenkt, dass es vor ca. 40/50 Jahren kein einziges Stück Gemüse oder Obst in Plastik in den Lebensmittelläden zu kaufen gab und trotzdem hat man alles frisch und gut .... und nicht hygienisch bedenklich oder gesundheitsgefährdend verzehren können .... man hat es g'rad mal vor dem Verzehr gewaschen, es roh gegessen oder eben verkocht. Aus, fertig ..... und alles ohne ein einziges Fitzelchen Plastik. DAS zum Thema "Fortschritt". In Wahrheit waren die Menschen früher die G'scheiteren (die Klügeren für Nicht-Österreicher ;-) )
Seven
Deutschland ist nicht das Problem versteht ihr das nicht?
Laura Lahm Ist uns am Freitag doch direkt aufgefallen
Vivi Mller haben sie sie auch ne kleinere Tüte? Ich bin arm 😂😂😂😂😂😂😂😂💜
Dunja Göben Minde rewe ist ein gutes Vorbild 😊😊
Lidl Deutschland schneidet euch ne Scheibe ab!
Seref Deniz ach ja, so so 🤔😂
Lea Bunse finde ich gut
Sehr brav Thomas 😁
Bin neulich beim Lidl rein, da sind jetzt alle Sachen in Folie verpackt die bis lang nicht verpackt waren. Ich wollte ein Foto machen aber ich hatte das Handy im Auto liegen. Unglaublich sowas!
Andreas Kozlowski stimmt aber da bin ich wohl eine von den coolen 😎😏
Mili Marti frauen mit handy im auto oder zuhaus vergessen,gibt es nicht😉🤣
Ehrenrewe und sie nutzen ihre Mitarbeiter nicht so aus wie Discounter 👍
Soweit ich weiß, zahlt Rewe Mindestlohn bei Einstieg als Kassier- und Verräumungskraft. Da wird bei L und A anders gezahlt, Einstiegsgehalt liegt bei 13 14€/Std.
Mal gesehen wie viel da Arbeiten? In nem Discounter renne sie sich die hacken wund zwischen kasse und regal einräumen. Und 13 -14 euro ist nen top lohn so viel bekomme ich als schichtler nach 10 Jahren nicht mal.😑
Rewe ist ein beschissener Arbeitgeber!
Kai, Dani endlich...😑
Franzi Rösel deine Wünsche wurden erhört
Jason Da Costa Alexia Da Costa Filipe Vaz kukk sie ennerstetzen keen plastik!! Ab zu rewe 💪🏽💪🏽
War gestern noch bei Rewe und habe dort Brokkoli 🥦 (dick eingepackt in Folie) gekauft ......
Und jetzt? Hast du den Text in dem Bild etwa nicht verstanden?
Wie man weiß, heißt "begonnen" dasselbe wie "vollständig umgesetzt". Man sollte einen mindest-IQ für die Kommentarfunktion einführen.
Clemens Limp da war dein Markt eben noch nicht dabei... 🙄
Andreas Senfleben heißt du wirklich so oder hast du dich so genannt, um deinen intelligenten Senf immer dazugeben zu können? 😴
Ihr kleinen Klugscheißer hier 😅 Wie Max Schulze es eben erwähnte, war mein Markt nicht dabei. Ihr süßen like geilen Menschen 😘
Max Schulze ach was 🙄😂
heutzutage kann man das nicht mehr
Hier ist immer noch bis auf die Gurken, alles in Plastik :(
. Im Jahr ... 90 Tonnen ... in 630 Märkten ... Hab mal gelesen, dass pro Minute knapp 60.000 Tonnen Plastikmüll alleine durch Indien und China in die Ozeane gelangen. Ob es stimmt, euer Job.
Ist ja aber nicht nur das Obst und Gemüse in Plastik verpackt!
Marina Schwarzenbeck vllt soidadn ma eftas zum rewe geh😂
Geniestreich - erst damit anfangen, und sich dann feiern lassen wenn man wieder damit aufhört
Ein Schritt in die richtige Richtung - jetzt noch den richtigen Umgang mit allen Werkstoffen und Rohstoffen lernen und wir haben’s geschafft... vermutlich zu spät, aber hey 😅👍
Wird aber auch Zeit. Ich kaufe seit über 2 Jahren fast ausschließlich bei REWE ein und hab schon lange auf diesen Umschwung gewartet. Wobei ich selbst eh so gut es ging vermieden habe Plastik Tüten zu nehmen und die Sachen lieber lose eingekauft hab
Nicole Philipp Glaser das geht gar nicht
Dieses Obst und Gemüse wird dann vom Käufer in Plastiktüten gepackt. Mein Humor
Ist bei unserem Rewe noch nicht angekommen. Neu im Sortiment, Granatapfelkerne in Plastik Dosen. Ich verstehe auch nicht warum es in der Gemüseabteilung neben den Papiertüten immer noch Plastiktüten gibt.
90 Tonnen klingt gut, ist aber ein Witz im Vergleich zu dem was pro Jahr ins Wasser gelangt
Benedikt Thoma ob TransPack das gefällt 🤔😂
Top. Endlich. Warum zur Hölle man auch überhaupt je Obst/Gemüse in Plastik verpackt hat.
Laura Vonderheid weisser Bastelkleber 😂
Aber, kommen die in Plastik an und werden dann nur ausgepackt?
Und dann nehmen wir das nicht verpackte Gemüse und Obst und wiegen es in Tüten ab, um es mit zu nehmen.🤔
Galileo sollte mal überprüfen wie viele Fussballfelder das aus macht.
Hatte real mal Werbung damit gemacht, das läuft doch schon seit Jahren da 🤔
Tim Heinze auf zu rewe
Verpackungen Privat beim Einkauf geht noch . Denke nicht das irgendjemand seinen Müll nimmt und sich die Mühe macht dieses in eine Fluss , Meer etc. Zu werfen . Das große Problem ist bei den Schiffen die im Meer unterwegs sind . Allgemeine Reisen mit dem Pkw , Schiffen , Bus , Zug wo man unterwegs da wird Müll verursacht und weg geschmissen in die Natur . Die großen Industrien haben auch schuld .
Inke Zocher ist das so?
Wäre toll, wenn das Angebot auch für Bio Obst u Gemüse kommt....
Zurück zu den Wurzeln. Als ich Kind war, gab es keine oder nur sehr wenige Plastikverpackungen. Getränke waren in Glasflaschen, Obst und Gemüse wurde unverpackt abgewogen. Schade, dass es solange gedauert hat, bis jemand etwas zum Guten (zurück) verändert.
Lea Oetker... REWE 😍😭
Dafür stehen dann aber in der Abteilung 3 Desinfektionsspender,damit die Gurken keinen Brauneberger Hasenbrenner bekommen. 😂
Jason !!!!
Alles Geld macherei mit der Verpackung ,damit machen sich die die eh schon Reich sind noch reicher und und denen sind die Meere oder Ozonschicht eh egal !!!
Gudrun Anderlohr Tina Hanjid rewe love ❤
Aqsa Zafar nur noch Rewe
Aber vor 2 Jahren kleinbauern die Existenz nehmen, weil man Gurken nicht ohne Plastikfolie abnehmen wollte. Alles Heuchelei hoch 10.
Ute Lange ehrenfirma 🤙
Dadurch wird dann eben sehr viel mehr weg geschmissen weil es zermatscht und angedrückt wird
Bei der Lieferung sind die doch trotzdem in Plastik verpackt?! Machen die dann einfach die Verpackung weg und sagen das ist Umweltfreundlicher? Hääää 😂
Thomas Wollschläger gurke ohne Plastik endlich
Ok Kauf ich halt mein Obst bei Lidl bevor mir die ganzen Erdbeeren im Auto rumfahren sch... Umwelthysterie
Ich kann mich noch erinnern daß Gurken nicht geplastikt waren und es auch Bundmöhren gab mit Gummi🧐
Anni Anna-Lena 😊👍
Wenn sich der Mensch nach Qualität sehnt...kommt alles in Plastik...🤷🏻‍♀️
Wenn bei REWE das Obst jetzt auch noch frisch wäre... Also gegen Lidl stinken die ab.
Marlena Fischer Katharina Gi Nina Dippold u go rewe
Wajdi 👌🏼
Tricia Murmel heute 🤗
Warum macht man es denn überhaupt, wenn es doch so einfach weggelassen werden kann... Wad ein Theater :D
Katja Pre 💪🏻❤️
Ich hab sowieso nie verstanden warum man Gurken in Plastik verpackt.
Nils-Hendrik Welk👌🏼👌🏼👌🏼👌🏼👌🏼
Luca Wörndel 😁
naja.. eigentlich nicht schlecht.. so profitiert rewe und sogar die Umwelt 🤣
Andre Abele 👏🏽💪🏽
Und an der kasse schauen se einen doof an, weil die Tomaten übers Band kullern oder wenn ich verschiedene Gemüsesorten in eine Tüte packe, damit sie mir nicht aus dem Wagen fallen. Man sollte sich da auch mal was einfallen lassen!
Macht viel Sinn wenn sich die meisten dann ne Plastiktüte schnappen . xP
Vivien ❤️
man könnte auch kompostierbare grüne tüten nehmen und diese daheim sammeln und für den Biomüll verwenden :D
Ayca Ahiska Elisa Faruku Neslihan Adali
Svenia Senia Silke Go 😌
Wann werden die Gelben Säcke durch Papier oder ähnliches ersetzt? Warum lässt sie der Handel da nichts einfallen?
Mario Salchegger 90 Tonnen 🤘🏻
Tobias Pempek wow
Stefan Scheuerlein Angelika Lipnicka
Julia Daraban brav
Simone Kl 👍🏼
Sydney Jordan Fancher 🤨🤨🤨
Und somit Kosten für Gewicht Verarbeitung , Steuern weil Müll und Kosten für Arbeiter. Natürlich hat das viel gutes für die Natur aber man bedenke kein Unternehmen macht das ohne Gewinn
Adreano Mi Antonio Miller
Melanie Kä 😍
Hoffentlich wird dann auch drauf geachtet, dass nicht alles mit den Händen angetatscht wird. Ekelhaft, wenn man das beobachtet, wie Leute immer auf dem Obst und Gemüse drauf rum drücken und es dann wieder zurück legen.
Wajdi 👌🏼
Ja dafür werden überall die salatbars eingeführt die den Plastik Müll wieder ausgleichen
Pimmel Berger und was macht ihr?
Ich war erst heute im Rewe, unter anderem wegen Zwiebeln.... alle aus Neuseeland. Hab dann noch welche aus den Niederlanden gefunden.... Deutschland scheint kein Land für Zwiebeln zu sein🤔
Luca Wörndel 😁
Rewe beste.... nur der fc Köln
Taisir Jneidi 👍🏼👍🏼👍🏼
Ein sehr guter Anfang.👍
Stefan Hirrich 🙏🏼
Und natürlich auch Geld. Das ist der grandiose Nebeneffekt. Wundert mich, dass die nicht schon früher darauf gekommen sind.
Marcus Bäumle 💪
Hoffentlich macht Penny das auch mit!😎
Juliane Fischer 😍
90 tonnen plastik:D:D Das ist ja eine ganze Shirin David
Hat Edeka schon lange, nicht erst jetzt
Warum nur in 630 Märkten:D:D:D
nice, direkt preise erhöhen - wer umwelt bewusst leben will soll schlieslich dafür zahlen
Jawoll! Jetzt müssen andere nur noch mitziehen!
Sollen wir das jetzt bejubeln🤔❓ Sollte eigentlich Standard sein
Wow...Was für gute Menschen 🤣🤣
Immer wieder interessant die Kommentare unter solchen Beiträgen zu lesen.
Los! LOS! Fetzt euch um den dummen Top-Kommentar!!!
Und wenn das andere auch so machen sind 990 Tonnen
Und zu Hause dann in Frischhaltefolie einpacken 🤦‍♂️
Warum haben Sie überhaupt erst das Obst und Gemüse in Plastik verpackt? REWE #noplastic
Geht bei Edeka und real auch
Na endlich, dass würde auch Zeit
Ja endlich!!! Halleluja 🙏
Wird auch Gemüse verkauft, das verwachsen ist und nicht perfekt aussieht?
Diese Regel geht nur bei Rewe oder andere Märkte auch :D
Cool, aber warum nicht in allen Märkten?
Und warum nicht in allen Märkten?
Aber jeder hat Tupperware Zuhause 🤣
90 Tonnen in 630 Märkten? Bisschen wenig.
Endlich, die ersten kleinen Schritte
Und Kaufland verkauft Eier in Plastikboxen
Hätte schon längst eintreffen sollen...
Warum erst damit angefangen? 🧐🤷🏼‍♂️
Anne wow, guck wie super rewe sich dafür einsetzt, Verpackungsmüll zu vermeiden. 😍
Und was machen Aldi anderen Läden? 🤨
Der Laden wird mir immer Sympathischer
Find ich gut, so können wir später mal stolz behaupten, dass wir zumindest nicht an unserem eigenen Plastikmüll verreckt sind. Dafür alleine hat sich die Jahrelange Gängelung durch die ganzen Weltverbesserer schon gelohnt.😍
Klar, deshalb sind die Bananen auch mit Plastik verpackt🙄
Auch Plastik
Dafür werden sie in Tüten gepackt sehr sinnvoll 😂
Dann sollten auch die Tüten am Regal endlich weg
Ich habe noch keinen Markt gesehen wo das jetzt so ist...
Rewe verkauft sowieso am meisten Plastik!
Habibis
Aldi auch 🤷‍♂️
90 Tonnen Hui
#EhrenRewe
90tonnen? pro laden oder wie?
Dafür mit Plastiktüten 😂
Jawohl 😍😍
Na, geht doch !
ENDLICH...
Endlich .....
blöd nur, wenn nebendran plastiktüten zum verpacken liegen
Da wird es Zeit
Endlich....
Super 👍🏼
Das ist ja nix. 90 Tonnen. Lächerlich, aber ein Anfang
endlich!!
Sehr guter Vorsatz!
Leider viel zu spät.
Alle tuhn seit jahren auf umwelt und komm jtz erst auf den gedanken? Glaub für die chefetagen brauchst echt kein gehirn
Respekt an euch. Sehr gut.
Zeit wird's. 👍
Na also, geht doch 😃👍
Bettina Leipner aber as Prospekt in ner Plastikhülle liefern😂 made my day oderr😂
Ehrenrewe
Viel zu spät...
👏🏻
👏🏻
👌🏻
🌻🐞🌱🐝🍒🍏🍓🍆...........
Und Frischetüten für Gemüse und Obst kaufen - so spart man auch viel Plastik
90 Tonnen klingt gut, ist aber ein Witz im Vergleich zu dem was pro Jahr ins Wasser gelangt
sehr gut :)
Na geht doch
Adnan Suljic
Endlich! Sehr gut! 👍
Marie Lies recht haste
Tobi Koch und trotzdem kommt so gut wie alles in Plastik 🤦‍♀️
Werden die Waren dafür umverpackt?
Britta Görlitz, wir hier haben gelbe Tonnen. Bis zur Einführung deren gab es hier auch Säcke.
Wohl eher die Kosten verringern, das nennt man einfach nur Missbrauch.
... manche Firmen die nur für Verpackungsmaterial 1.2 Mio im jahr brauchen (karton) sind egal oder 🤔
Das ist weniger als eine Tagesproduktion an Verpackungsprodukte . Hurra wieviel Tage hat ein Jahr
Was warten bis jetzt:D:D:D Pffff...
Hört sich doch gut an
Wenn der Deutsche nicht motzen kann ... 🤣🤣🤣🤣
Und dann fummeln wieder zig kranke Leute am Gemüse rum und verteilen Krankheitserreger! Würde mich mal interessieren wieviel Leute davon ernsthaft krank werden?
Währenddessen in England: Och joa, eigentlich können wir die Banane schon schälen und sie danach in Plastik einpacken. Die Leute kaufen es ja schließlich und auf die EU - tja, auf die scheißen wir *smile* :)
Sie hätten es nie einführen sollen
Das bezieht sich nicht nur auf Rewe, viele Märkte versuchen auf Plastik zu verzichten was mich persönlich sehr freut. Penny hat jetzt zB. Wattestäbchen aus Papier, die sind super und auch wenn es nur ein kleiner Anfang ist, ist es endlich mal ein Anfang !
Ich weiß garnicht was ihr habt. 90Tonnen ist schon eine ganze Menge. Wenn man die 90Tonnen als einzelnes sieht und nicht den gesamten Plastikmüll zusammen.
Ehrenmann
wie, jetzt ist mein Bio Gemüse nicht mehr mit Folie verpackt? voll asi sowas. muss mich wohl an rtl2 wenden.
Der 1.Blick im Rewe ist auf die Kühltheke mit geschnittenen Obst, Kleinmengen alles in Plastik.
Was passiert mit den Millionen von Arbeitsplätzen? Hoffe die Politik hat daran gedacht
Wenn sie nun auch die bunten Eier in Pappeierkartons verpacken würden, wäre das ein weiterer sinnvoller Schritt.
Das nennt man Material / packzeug sparen bringt auch Gewinn für den Unternehmen
Also Verkaufen sie nun so wie die Türken? 😂😂😂 Na guten Tag.
Vera Schröer💃
Dafür gibt es dann stofftragetaschen für unschlagbar günstige 5,90€ 🤦‍♂️ Hut ab! Hauptsache den Leuten irgendwie versuchen das Geld aus der Tasche zu ziehen 👏 wie wäre es mal mit Papiertragetaschen anstatt so einer Abzocke :D!
Yusa Karapinar die unterstützen auch kein Plastik😌
Dominik Lerch Mitarbeiter des Monats, wer bei Rewe diese Idee hatte 👌
Miriam Pwl hier kann Sabrina Ce einkaufen ohne beschimpft zu werden 😂
Tamara Lüders deine Gurken-Aktion nutzt was!!
David Winchester Rewe Frau tut jetzt auch was für die Umwelt.
Tobias Olliges endlich machen die die Augen auf!
Constance Alessi davon habe ich noch nichts gemerkt
Dennis Heyer, in eurem Streberladen auch? 😂
Und in allen anderen Rewe-Filialen bekommt man dafür dann nur die Plastikverpackung ohne Obst und Gemüse 😔
Ben Ni ich hab auch überlegt :D:D 😂
Benjamin Koch :D 😂😂😂
Hoffen wir es funktioniert
Markus McHammergeil Wie ist ihre Meinung zu diesem Thema? 👌
Thommy Pieper hast du das veranlasst ;) :D :D
Raquel Bischoff Rewe ist einfach der beste
Susanne Piringer geh mer ab sofort zu Rewe?
Nadine Gröner Rewe ist halt Beste 😃❤️