Ein brasilianisches Ehepaar legte auf einer Fläche von 6 Quadratkilometern einen eigenen Regenwald an. Sie pflanzten dort in 20 Jahren insgesamt 2,7 Millionen Bäume. Damit gaben sie 172 Vogelarten und 33 Säugetierarten ein neues Zuhause und der Regenwald beeinflusst das Wetter in dieser Gegend positiv.

Kommentare

Also wenn das überall so wäre hätten wir nicht solche Probleme mit Klima und Tierschutz