Wie haben denn die veganen Eltern Nachwuchs bekommen wenn Fleischeslust verboten ist:D:D
Veganer lassen lieber die Sau raus, als sie aufzuschlitzen. Sie sparen sich die Fleischeslust fürs Sexleben auf
Luca Kohler könntest du sein?
Dewy Cassy der arme :D:D
Marion De hahahaha :D:D:D:D
Katharina Ewert sorry zu gut:D:D:D:D:D:D:D:D:D
Es heißt nicht ohne Grund "Da haben wir den Salat" und nicht "Da haben wir das Steak" :D:D #FleischIstMeinGemüse
Raimund Maggi-Oryza Hahn :D :P entweder warst du mal so oder deine Kinder werden so :D :D
Lina Groß :D:D:D:D:D:D
Es reden 2 Kinder miteinander: Duuuu, du ißt Gemüse, bist du Vegetarier? Nein sagte das andere Kind ich bin Deutsche!:D:D:D:D:D:D Dieses ist wirklich beim Kindergeburtstag meines 8 jährigen Enkels passiert.
Kindermund tut Wahrheit kund
Lena Freu Ding Teresa Notz So geht's los :D :D
Mimimi.. vegan sein ist keine Krankheit.. Mimimi.. die Eltern haben was falsch gemacht.. Mimimi..
Michael Ptok das arme Kind. :D
Wie krank ist das denn sein Kind Vegan zu ernähren :D Dieser ganze Trend geht mir so auf die Nerven!
#ramadinho :D:D
Lara Zweers hahahahs
Why not. Aber finde vegetarisch reicht und für vegan kann man sich auch später noch selbst entscheiden .
Der hats begriffen :D:D:D
Max Lietzberg iiiihhhhh
Wer Kinder vegan ernährt, hat wirklich ne Krankheit. :D:D:D:D:D
:D:D:D:D:D:D:D
Danny-Jürgen Kramarczyk hättest du sein können :D
Von allen Dingen die heute nicht passiert sind ist das am meisten nicht passiert.
Imke Andreeßen habt ihr auch kranke Kinder:D:D
Silke Andreeßen Helikopter
Vegetarier finde ich ok, wenn man es durchziehen kann, danach können sich auch Kinder ernähren. Aber Eltern die ihre Kinder vegan ernähren, die gehören verhauen vom Jugendamt. B12 kommt in der vegangen Ernährung nicht vor ausser der chlorellaalge, welches Kind isst Algen. Die Kinder haben dann eine vegane Ernährung aber im Jugendalter körperliche Schäden, Nervensystem kaputt, Sexualentwicklung gestört zB keine Periode. Ersatzprodukte schlucken ist dann auch nicht viel besser,die wurden ja auch an wem getestet.. also mit Kindern Finger weg von veganer Ernährung!!!
Voll lustig!:D
Saskia Ballenweg wie süß :D:D:D
Ich finde, man soll Kinder ja nicht vegan erziehen, für die Entwicklung ist es sehr sehr wichtig alle nötigen Nährstoffe und Spurenelemente aufzunehmen. Vegetarisch ist ok, aber das Kind soll/muss/darf/will selber entscheiden, ob es Fleisch isst oder nicht. Kinder müssen den Sinn auch wirklich verstehen.
Nicky könnte auf Ben zutreffen :D
Sarah Ri Jana Roettchen :D:D:D:D:D:D
Carola muss dabei an die Phase von Julian denken wo er nachhause kam und sagte "Ich esse kein Geschwein" :D
Felix Mu dein Kind?
Fabian ob de leute alle sonst nix zu tuan haben als wie unter dem beitrag so hart zu diskutieren obs besser isch fleisch zu essen oder nit hahahah stupid cuntssssss
Christoph Klampfer der Oame! :D
Jeder sollte sein Fleisch, was er essen möchte, selbst schlachten. Ich denke, alles andere erübrigt sich ...
#Lappen
Annika Schenk Julia Dabelstein :D:D:D:D:D:D:D:D
Hoffentlich wird der Junge schnell wieder gesund :D :D vielleicht hilft ein Schnitzel oder ein Burger dabei!! :D
Lena das könnte auch Leonie gewesen sein :D
Stefania Durchdieblume der hat VEGAN! :D
Haha, bei uns haben halt die Kinder noch an kalten Schweinsbraten und a Tube Senf in der Jausenbox :D
Wenns ned so wahr wäre......
Julia Unterhuber der hot vegan:D:D:D:D:D:D:D
Dawina Anna falls dir mal langweilig ist oder du eig lernen solltest geb dir die Kommentare und die Kommentare unter den Kommentaren :D:D Menschen machen mich fertig
Nadine das wird Henry bestimmt auch mal sagen :D:D
Lia :D:D:D
Sabrina Wernig LejLa Kadric dos könnt de victoria sein im kindergarten :D und donn schaut sie dos kind on und sogt "wääh" :D
Hier Dennis Haas guck dir die Kommentare an Fleisch für alle
Celina Fraueneder :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
....Ich denke, die Markierung reicht völlig aus, und du weißt genau was ich dir damit sagen möchte! :D :D Julia Palsherm
Kevin Ge 9/10 finden mobbing gut :D
Edvard Ei haha :D
Meine Güte, soll doch jeder das essen was er will, oder auch nicht will. In der Natur ist es ja bekanntlicher Weise so, fressen oder gefressen werden. Ich persönlich halte das für schwachsinn, aber wenn die Leute sich damit besser fühlen, bitte. Wenn ich Bock auf Fleisch habe, esse ich es, wenn nicht lass ich es. So einfach.
Hannes Bauer :D
Kevin Sergej Ida Patrick :D:D:D
Mal ne Frage an einige Vegetarier: Warum esst ihr kein Fleisch aber Fisch:D:D:D Bisher gab es dafür noch keine brauchbare Erklärung. Die Frage ist übrigens ernst gemeint.
Valerie es ist offiziell eine Krankheit..
Erik Meyer-Urban veganisch :D:D
Armer Kerl. Er ist doch noch so jung. Hoffentlich wird er wieder Gesund!
Der Arne junge :D:D:D
Roland :D:D:D
Stephanie Bischoff In der Situation wäre Josy wieder richtig! Dann friss doch dein Gras, ich hol mir jetzt a Leberkässemmel?
Armes Kind... :D
Brandon Rich Dominik Bohnert Margarida Pinhel :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
Was erwachsene Menschen essen oder nicht ist mir so was von egal. Aber Kinder sollten alles essen dürfen. Wie nennen sich eigentlich Menschen die kein Gemüse und Obst essen? :D
Sophia vllt kann man dir also doch noch helfen
Angelina von U du hast vegan !!!
Erstmal zu KFC gehen :D
Philipp Laurine :D:D
Kinder sollten selbst entscheiden können ob sie Fleisch essen oder nicht ! Dazu ein Kind erziehen kein Fleisch zu essen finde ich nicht ok!
Sarah die Krankheit hat konsti hoffentlich nicht oder :D
La Ura :D:D:D
Respekt an die Veggis aber ohne Fleisch könnte ich nicht auskommen. Jetzt kommt bitte nicht daher und sagt, "dann schlachte das Tier doch selbst ". Nö, möchte dem Metzger doch nicht seinen Job wegnehmen
Jessie Oda So i was nit wieso aber des kennt vom Damien sein :D:D:D
Jana Sophia Kamminga Also doch eine Krankheit :D
Also.... Kinderärzte haben festgestellt, dass Kinder vegan zu ernähren, ohne fundiertes Wissen, ungesund für das Kind sein kann, da dem Kind einige wichtige Stoffe zum Aufwachsen enthalten werden. Manche Eltern kompensieren das mit Tabletten, was die so gesunde Ernährung meist wieder aufhebt. Andere Eltern beschäftigen sich intensiv mit dem Thema und können darauf achten, dass die Kinder alles benötigte erhalten. Zu guter letzt gibt es noch Kinder mit so vielen Unverträglichkeiten, dass den Eltern kaum etwas anderes übrig bleibt, als die Kinder auf diese Art und Weise zu ernähren, daher würde ich bei dem Thema nicht alle über einen Kamm scheren.
Dude Rust könnte dein Sohnemann sein :D:D:D:D:D:D
Sofia hahaha
Traurig das es für die Kinder eine Krankheit ist, obwohls eig von jeden der Speiseplan sein sollte ;)
Mir ist es egal was jemand isst, kann ich eh nicht ändern, was ich aber machen kann ist Informationen zu teilen, was anderes hab ich nicht gemacht :) Nur weil wir Tiere zu Nutztieren machen, heist es nicht das Sie von der Natur aus dafür geschaffen wurden ;) Die meisten würden bei Hunde oder Katzenfleisch nein sagen wo ich mich frage, wo liegt der Unterschied? Schweine sind Intelligenter und reinlicher als Hunde, also an der Intelligenz kann es schon mal nicht liegen :)
Wie viele ihren Fleisch Konsum verteiligen.... Amüsant
Soweit kommt es noch, dass ich mir vorschreiben lasse, was ich zu essen habe :D:D wenn bei mir ein schönes saftiges Steak auf dem speiseplan steht, dann ess ich auch mein schönes saftiges Steak. Will ich Schnitzel, ess ich Schnitzel. Was willst du dagegen tun? Oder besser gesagt... Was wollen denn die ganzen Veganer dagegen tun? Ein Fleischverbot erlassen? Demonstrieren? Macht doch, denn es wird es zu nichts führen
Man bringt seinen Kindern bei was man für richtig hält und Kinder halten das für richtig was Ihnen beigebracht wird. Ihr esst auch keine Katzen oder Hunde, in anderen Kulturen ist das normal.
Piero Karasin :D:D:D selten so gelacht
Piero ich bin ganz bei dir :D:D
Wieso argumentieren alle man würde seinen Kinder das Fleisch aufzwingen? Wenn Sie es nicht essen wollen, Essen sie es nicht. Wenn sie Schokolade wollen, dann ist dem so. Keine Ahnung wie das bei euren Kindern ist. Ich kenne kein Kind dass glücklich etwas aufgezwungenes isst. Darüber hinaus zeugen Studien auch dass Pflanzen auf Reize reagieren. Sie sind auch Lebewesen und wenn diese verzehrt werden, leiden sie ebenso. Aber das bleibt mal wieder unerwähnt
Stimmt schon das tierische Proteine schneller aufgenommen werden und man da dann weniger essen muss als pflanzliche aber man muss keine tierischen Produkte zu sich nehmen ;)
Piero Karasin echt jetzt? Vergleichst du tierische mit pflanzlichen Proteinen? Ist das wirklich dein Ernst? Wenn das wirklich dein Ernst sein sollte, solltest DU dich besser erkundigen. Mahlzeit!
Vegetarische Ernährung schadet scheinbar der Rechtschreibung. :D
Piero Karasin is ja alles schön und gut, aber dennoch entscheide ich selbst was ich esse und was nicht. Und ja ich bin der meinung das Fleisch essen gesund ist.
Ich Scheiß auf vegi ich liebe ein fettes geiles Steak auf dem Grill*_*
Basti Lupus Roth DER MENSCH IST AUCH VON NATUR AUS NACKT! UND DU LÄUFST VERMUTLICH JEDEN TAG OHNE HOSE RUM, WA:D
Da sieht man wieviel du von Ernährung verstehst! Linsen oder Bohnen haben 5 mal so viel Protein als Fleisch Also bevor man behauptet Pflanzen haben keine Proteine, bitte davor besser erkundigen
Es gibt noch ein unterschied zwischen Vegetarisch und Vegan. Vegan ist einfach nur Dumm.
Auch wenn du sicherlich in vielen deiner Punkte Recht hast, bist genau du das Paradebeispiel dafür, warum viele Menschen bei dem Wort vegan die Augen verdrehen
Der Mensch ist von Natur aus Allesfresser, und BRAUCHT die Proteine, die das Fleisch enthält (die sind übrigens NICHT in Pflanzen enthalten), vor allem im Kindesalter Nur Fleisch essen ist vielleicht nicht gesund, aber nur vegan essen auch nicht Die Mischung macht es aus
Am besten sind die Kommentare: traurig, dass man seine Kinder zwingt so zu essen :-) kurze Zwischenfrage: Habt ihr euren Kindern mal erklärt und gezeigt was die Bärchenwurst früher mal war? Oder wird die einfach aufs Bütterchen gelegt und ab dafür? Vielleicht erstmal vor der eigenen Haustüre kehren bevor man anderen ein "Aufzwingen" unterstellt.
1. Weil der Mensch kein anderes Lebewesen töten muss zum überleben! 2.Wir mehr Tiere töten als wir essen können! 3. Fleischkonsum ist eine der stärksten CO2 emissionsträger die es gibt (gibt auch genug studien die das beweisen, wenn Sie mir nicht glauben) 4. Was enthält Fleisch was Pflanzen nicht enthalten? Vitamine? :D:D:D:D Soll ich weiter machen oder glaubst du immer noch das Fleisch essen gesund ist?
Sie meinen Eier und Fleisch bei jedem auf dem Speiseplan? Da stimme ich zu.
Piero Karasin wieso sollte, wer schreibt mir denn bitte vor was ich essen soll.
Warum gibt es eigentlich( keine) nie so viele Post über Veganer, Vegetarier die dauernd die Fleischesser angreifen.....
Made my Day :Dwahrlich :D:D
Jasmin :D:D:D
Ich habe nichts gegen Veganer. Jeder sollte einen haben den er sich in den Garten stellen kann,und der nur rum tapst und das Gras isst. So spart man sich das Mähen. Wie ne Kuh halt.
Ja wo er recht hat hat er recht :D
Denise Meyer dein Kind :D:D:D
Wer seine Kinder hauptsächlich Vegan ernährt hat sowieso einen Schaden.
Elli Zalka fleischzuckerl:D:D :D:D:D:D:D:D
Julia Rö Antonia Frank ich :D:D
Wenn er’s net scho is dann wirdas wahrscheinlich durch den Grampf
Magdalena Priegl Stephanie Pix Katja Burger HAHAHAH
1st World Problems! Seid froh, dass Ihr überhaupt was zu essen habt.
Vanni du hast auch vegan:D:D
Simon Tobias :D:D:D:D:D:D
Meine Tochter ist auch so. ,, ich hatte noch Hunger, und dann bekam ich oslem essen. " Dauerte ein paar Sekunden, bis ich es verstand. :D
Kim Ha nicht zu spaßen mit der Krankheit :D
Brigitte Rosenau Lauri wäre schockiert
Verena :Dich glaub im Kindergarten hätt ichs auch nicht verstanden... Da kannte ich des grad mal mit "der verträgt keine Milchprodukte" :D
Gäääääääähn.
Irene Chr :D:D:D:D:D:D
Hab das Gefühl, dass hier viele vegan und vegetarisch verwechseln, wenn man sich die Kommentare mal so durch liest
Peter Ott ganz schlimme Krankheit
Julia :D:D
Ich finde Kinder sollten später selber mal entscheiden können ob sie vegan oder vegetarisch leben wollen... nur weil die Eltern auf gewisse Dinge verzichten... sollte es dem Kind nicht verwährt werden mal Fleisch oder andere tierische Dinge zu essen
Prof-Nico von Westphal der arme junge:D:D
Einfach mal drüber lachen ist für manche hier auch nicht mehr drin. Lasst doch die Veganer, Vegetarier, Fleischesser und was es noch so alles gibt in Ruhe und freut euch eures Lebens. Darf nicht jeder selbst entscheiden, wie er leben möchte und wieviel Gemüse, Obst, Fisch oder Fleisch er in sich rein schaufelt?
Katharina Wood
Annika :D:D:D
Also wenn ich hier lese wie viele Leute hier "ausgewogen und mit voller auswahl" kochen frage ich mich wieviel von eurem essen ihr täglich wegschmeißt :D
Silke so reagiert Wahan auch immer wenn er sowas hört :D
Lena Ri:D:D:D:D:D
@Made my Day: das ist nicht lustig. Das ist provozierend! Man braucht mit euch keine direkte Meinungsforschung zu betreiben. Denn Abweisungen gibt es auf die Art nicht. Einfach etwas in den Raum werfen und dann die Kommentare bzw Leute studieren, die euch freiwillig alles verraten was ihr wissen wollt. Und das ganze als "Witz" tarnen. Selten gelacht...Thema verfehlt, setzen, sechs.
Ro Bird :D diese armen kranken Wesen
Lisa Ha:D:D:D:D:D
Ich frage mich wie das früher ablief, als die Menschheit noch auf die Jagd ging. Zum Thema Umwelt: der Westen zerbricht sich den Kopf wie man die Umwelt retten kann, während man die alten Diesel Autos an den rest der Welt verkauft. Verrückte Welt. Und dann gibt es noch "radikale" Menschen die einem ihre Gewohnheiten aufzwingen wollen. Nein Danke, ich werde weiterhin meinen Diesel fahren und meinen Steak essen.
Claudia Strobl falls die jasmin dann schokiert is. :D:D
Annika Iaquinta?
Joh. Wird Zeit das ein Gegenmittel für die Krankheit entwickelt wird... Das schlimme ist, das der Mist ansteckend ist....
Cyprien Kotschi könnte die Kinder Oase sein :D
Julia :D:D:D:D:D:D
Ich habe gern Vegan :D dafür leidet kein Tier und es gibt Köstlichkeiten, die man ganz anders schmeckt, wenn sich mal die Geschmacksnerven von den anderen Dingen erholt haben :D:D
Anja Bohn, der hat das gleiche wie du! Ist das etwa ansteckend? :D:D
Sha Rifi :D :D
Ehrlich gesagt wenn alle Fleisch und Fisch produkte offen waeren dann waeren wir auch vegan... Ich zum Beispiel hab gesehen wie eine Ziege geschlachtet wurde vor meinen Augen und konnte dann Ziegenfleisch fuer ueber 10 Jahre nicht essen. Und stell dir vor das war nur eine Ziege... Was wenn wir jedes mal 100kg Fleisch essen ein Tier geschlachtet sehen live.
Dana Mörs hat Hannah auch die Krankheit? Sollten mal zum Doc
Alexandra Scheel süß oder? :D
Wieso kann man im 21ten Jahrhundert nicht seinen Fleischkonsum maßgeblich reduzieren und so egoistisch denken. Ich mein: letztendlich werden WIR noch in einer halbwegs normalen Welt sterben, aber kommenden Generationen dieses Desaster zu überlassen, weil wir nicht ein wenig Luxus einbußen konnten, obwohl es gesunde alternativen mit WENIGER UND ohne Fleisch gibt, also für jeden etwas, ist mir unbegreiflich. Menschen lernen erst dann, wenn sie unter ihren Taten - Konsequenzen - leiden müssen. Frustrierend diese ganze Thematik. Und Klima ist ja nur EINE von vielen Baustellen, wo der Mensch so unglaublich dumm ist. Krieg, Armut, Gerechtigkeit, Welthunger, ect ect... :(
Tragisch
Stephi Phi Tomasz Pruski:D:D:D:D
Ich finde da unsere Evolution und Entwicklung einen Sinn gemacht hat? Stichwort Allesfresser? Es schon sinnvoll das Kind in Jahren in denen es ethisch selbst einschätzen kann entscheiden zu lassen was es isst. Solange mein Kind von mir gefüttert und ernährt wird wie halt eben auch' Damals' darf es auch das glückliche Huhn von dem Bauernhof 7 Häuser weiter genießen :D
Marvin Csar schau das kind sieht das als krankheit hahahhahahahaha
Kim Vanessa Louise :D
Vegan ist in Ordnung wenn man aus ethischen, moralischen oder umwelttechnischen Gründen auf Fleisch verzichten möchte ... nur zu glauben, dass es gesünder ist bei dem was die Lebensmittelindustrie zusammen rührt... ich weiss nicht, ich weiss nicht ...
Der arme Kerl :D
Philipp Schulz Jasmin Schüler Ich hab vegan :D:D:D
Mal davon ab, dass auch ich es fragwürdig finde sein kind vegan zu ernähren, was ist so schlimm an menschen die Tiere als lebewesen und nicht als produkt :D Xd wir sind genauso Menschen wie ihr ,stellt euch vor xd wozu immer diese witze..
Ria :D Könnte von Mattes sein
Ina Ko-We :D:D:D:D:D
Ich finde Leute gut die sich vegan oder vegetarisch ernähren, die denken auch an das Wohl der Tiere! Sollte viel mehr von solchen Menschen geben! Da bleibt mehr Fleisch für mich übrig und wenn ich in ein steakhouse geh, bekomm ich immer ein Platz?
Piero Karasin rechne ddas mal zusammen was Autos und allgemein Fabriken an abgasen in die luft schickt. Da ist das produzieren von fleisch das geringste übel
Mal ganz im ernst was denkt ihr Veganer, was haben Kühe oder Schweine für ein nutzen für die Welt, wenn die Menscheit nicht exestieren würde? Bzw was denkt ihr wofür diese Tiere sonst gut sein sollen, als für uns Menschen als Nahrungsmittel zu dienen? Ich mein beschwerd sich ne Fliege weil sie seid anbegin seines da sein von Fröschen gefressen wird? Versteh mich nicht falsch also ich bin gegen diese Massentierhaltungen und haste nicht gesehen, aber veganer zu sein ist wohl das dümmste was man machen kann.
Ooooder man lässt Leute essen was sie wollen und mischt sich nicht ein in deren Leben.
Ich liebe solche Posts, da weiß ich immer, dass es gleich richtig losgeht :D:D
Piero Karasin ich hoffe, dass du deine Kleider selber herstellst, oder aus deiner Region holst, oder kauft du sie aus einem Laden. Wegen dir ist die klimaerwärmung
Fleisch, das neue Superfood :D
Ali Akdemir so is eben die Natur, der ewige Kreislauf:D:D:D:D
Mario Gabsteiger Bester Mann! Genau wie die Vögel die unterscheiden, welches Tier gegessen werden darf und welches nicht. Wieso ist das eine Leben wertvoller als das andere? Wenn dann alle Tiere essen, oder gar keine.
Piero Karasin das glaub ich nicht, ich habe kein Auto:D:D:D:D schon allein damit hast du verloren? du könntest aber auch für längere Strecken dein Fahrrad benutzen, so schwer is das nicht! Musst mehr Fleisch essen, dann kannst die power ans radeln übertragen?
Wahnsinn wie andere über mich besser bescheid wissen als ich, ohne mich zu kennen! Obst und Gemüse baue ich im Sommer selbst an, im Winter hab ich eine Bio Bauern, also nix mit geschälten eingepäckten Gemüse und Obst ;) Auto habe ich, benutze aber für Stadtfahrten mein Fahrrad und nur wenns weiter weg ist (ca 1 mal die Woche) das Auto. Ich wette mein Co2 abdruck is ums 10fachr kleiner als deiner ;) Dir mögen andere Lebewesen, deine Mitmenschen und die nachfolgenden Generationen egal sein, mir nicht ;) Schönen Tag noch
Was ist bloß mit den spinnen :D:D
Piero Karasin ich finde solche Zahlen immer lustig und immer sind Sie falsch, aber sie kursieren Jahre bis Jahrzehnte bis sie aus den Köpfen der Menschheit raus sind, aber die Panikmache funktioniert super.
Mario Gabsteiger oder halt gleich an keine :D
Annabell Mango aber wenn ihr alle schon an Tiere denkt, dann bitte doch an alle Tiere:D:D:D:D
Mario Gabsteiger Nur weil man ein Auto hat (was hier auch gar nicht klar ist) heißt es nicht, dass man sich nicht für andere Umweltthemen interessieren darf oder sogar was dagegen tut. Jeder kleine Schritt ist wichtig
Piero Karasin ich hoffe für dich das du kein Auto hast, will garnicht wissen wieviel Bienen oder andere Tiere an deiner Scheibe kleben und du Abgase produzierst... Hauptsache du kaufst abgeschältes Obst was dann in Plastik verpackt wird:D:D:D
Der Mann hats erfasst
Nicht nur an das Wohl der Tiere. Fleischkonsum ist mitverantwortlich für Erderwärmung, 1 Kilogramm Fleisch kommt auf ca 5-15 kg Co2 ausstoß, je nach Tier. Jetz rechne das mal auf die Tonnen hoch die jährlich konsumiert werden+ welches weggeschmissen wird, will nicht wissen wieviele Tiere tatsächlich im Müll landen, tolle Menschheit sind wir
Sebi Aegger haha
Das sehe ich genau so :D
Das Einzige was ich hier schade finde ist das "darf nicht". Das impliziert ja, dass der Junge will und es aber nicht darf. Und das finde ich wirklich schade. Dann doch wenigstens in Maßen und nicht komplett verbieten.
Na Dine könnte vom minnie kommen :D:D:D
Julia :D:D
Nur weil man Fleisch isst heißt das nicht das jedes Tier qualvoll getötet wurde es sind nunmal nutz Tiere und die isst man halt und ich werde mir von niemanden sagen lassen wie und wie viel ich mein Fleisch esse schon der Gedanke grillen ohne Fleisch da lohnt es ja garnicht mehr zu leben
Maria :D Lilli später haha
Fabian Lena:D:D
Es ist erschreckend wie viel Intoleranz bei diesem Thema aufkommt.
.... „ armes Kind seiner Eltern “:D (.... muss wahrscheinlich mindestens 2 Haustieren beim Fleisch fressen zuschauen)
Jan Luckhardt Pass auf das du dich nicht ansteckst
Steven :D:D
Ich hab nichts gegen Veganer, aber man sollte seine Kinder nicht zwingen, sich auch so zu ernähren. Vor allem wenn sie noch zu jung sind, um das zu verstehen. Sie sollten ihren Kindern erklären, was vegan bedeutet und wenn sie dann sagen "Nein, ich möchte Milch trinken" das akzeptieren
Es ist nunmal ein massenhafter Konsum. Das kann niemand abstreiten, der jemals im Supermarkt war. Dabei geht es nicht um den Konsum einer Einzelperson, sondern um den der Gesellschaft. Da kann man nichts anderes sagen als Massenkonsum.
Mareile Ho so und jetzt ersetz mal bitte „vegan“ mit „omnivor“. So macht der Satz nämlich auch Sinn. Doppelmoral. Next. *gähn*
Jupp, genau wegen solcher Missionare brauche ich in der Regel nicht sagen "Ich bin Vegetarierin", ohne dass ich direkt das Greenpeace-Schild in die Hand gedrückt bekomme. Eigentlich traurig. Der Mensch denkt noch viel zu pauschal über andere nach.
Verena Seifert ist auch was für dich :D
Immer wieder lustig das Thema
Genau wegen solchen Leuten wie dir, die alle nicht-Vegetarier als Massenkonsumenten darstellen und 20fach erklären, was jeder weiß aber nicht jeden interessiert und zur Hälfte auch nicht stimmt, kann man eigentlich nur die Augen rollen :D
Es gibt Menschen, die schauen tatsächlich über den Tellerrand ja...und was man da so sieht, gibt einem nicht mehr viel Alternativen. In diesem Sinne, fröhliches Schnitzelbraten.
Vielleicht einfach über den eigenen Tellerrand schauen. Zwischen "Vegan" und "täglich Fleisch" ist noch viel Platz für Alternativen.
Mit "Massenkonsum" kannst du dich an andere wenden und versuchen die zu bekehren xD Ich bin mir der Auswirkungen durch Massentierhaltung durchaus bewusst. Heißt aber jedoch nicht, dass ich, nur weil mein Stiefvater in der Fleischindustrie tätig ist, täglich meine 5 Schnitzel aus dem Discounter brate xD
Alexandra Schejok ja genauso läuft das bei manchen, auch wenn du es dir nicht vorstellen kannst. Wir ziehen die Schweine selbst groß und schlachten sie dann für unseren Hausgebrauch. Und das seit ich denken kann.
Jennifer Hoffmann das ist ziemlich traurig...mal ganz abgesehen von der Empathie für Tiere, hat dieser Massenkonsum an Fleisch noch ganz andere Auswirkungen, aber solange alle so weiter machen wie bisher, ist ja alles ok.
Frag mal rund wie viele Schlachterfamilien und deren Freunde Schnitzel essen, obwohl sie die Schlachtung miterlebt haben :D wir haben im Bekanntenkreis trotz Videos und eigenen Erlebnissen nur zwei Vegetarier/Veganer. Der Rest bleibt beim Fleisch. So einfach, ist es tatsächlich nicht, dass man nur mal einen Schlachthof besuchen muss und keiner rührt mehr Fleisch an.
Also mit mir hat man früher öfter mal Bauernhöfe besucht und gezeigt woher die Milch und das fleisch kommt. Mein Opa hat sogar angefahrenes Wild mit nach Hause genommen und selbst verarbeitet... warum bin ich bei sowas nicht Veganerin geworden? War oder bin ich ein schlechter Mensch?
:D:D oh je also bei uns gehen die Kinder ganz locker in den Stall und erklären dass es mal ein Schnitzel oder Braten wird... kommt ja wohl echt darauf an wie man sie darauf vorbereitet :D
Natürlich hat man es dir erklärt, dann hat man dir so einen Stall gezeigt und ne Schlachtung hast du dir auch angeguckt...lecker Kälbschen...
Mein Bruder (4) geht selbst durch die Kita und erzählt, dass die Wurst vom Schwein kommt. Weil sein Papa die Schweine schlachtet, die drin landen. Dass die vorher mit anderen Schweinen "nicht auf der Wiese" waren, sondern im Stall. Dennoch isst jedes Kind mit Wurstbrot in der Kita weiter seine Wurst.
Also mir hat man als Kind erklärt wo das Fleisch her kommt und ich hab trotzdem Kälbchen gestreichelt und Fleisch gegessen. Und es hat mir immer geschmeckt. Man sollte immer ehrlich zu seinen Kindern sein und es selbst entscheiden lassen. Es kommt halt auf die Wortwahl an. Wenn ich als Eltern dem Kind erzähle, dass es gerade seinen süßen Freund isst, dann ist das nicht neutral erklärt sondern auch von den eigenen Gefühlen gefärbt. Man kann auch darüber viel steuern... und erklären kann man Kindern mit den richtigen Worten alles.
Erzähl deinen Kindern mal, was da auf ihrem Teller liegt. Erzähl deinem Kind, dass die Bärchenwurst mal ein kleines Ferkel war. Ganz abgesehen von den Haltungsbedingungen, wenn ein Kind sich bewusst wird, was da auf dem Teller ist, isst kein Kind das auf. Man liest ihnen Bücher vor in denen alle Tiere als Freunde bezeichnet werden und gleichzeitig serviert man ihnen diese Freunde aufm Butterbrot. Ein Kind kann erst entscheiden etwas zu essen oder nicht zu essen, wenn es sich überhaupt im klaren ist, was es ist. Also falsch, du musst dem Kind nicht erklären was vegan bedeutet, sondern warum es seinen Freund essen soll.
Ab welchem alter willst du dem kind denn erklären, was den tieren dafür angetan wird, damit das kind selber entscheiden kann, ob es das verursachen möchte? Ich finds schwierig
Jasmin Rechner Nina Fuchs is ja auch ne ernstzunehmende Krankheit :D
Laura Wittig Lass dich nicht davon anstecken in der Kita xD
Petek Lucke Tertemiz:D:D:D:D:D:Dgib zu der ist gut :D
Peinlich, dass sich eine so bekannte Seite über sowas witzig macht
In Anbetracht der Zeit die die gesamte Natur gebraucht hat um sich weiter zu entwickeln ist die Evolution des Menschen nichts so weit fortgeschritten als dass wir den Ernährungsplan bestehend aus Nüsse, Beeren, Wurzeln und Fleisch ablegen könnten. Wacht mal auf... Vegan ist absoluter Blödsinn, zumindest auf Dauer... Was jedoch korrekt ist, das Fleisch in Massen und die Haltung der Tiere unzumutbar ist. Regt euch ruhig auf über meinen Kommentar aber bitte mit Niveau...
Marco du
Marcel Neumann Lena Neumann Markus Neumann Marius Hennecke Da könnt ihr ja froh sein, dass euch diese Krankheit nicht erwischt hat :D:D:D:D:D:D:D:D:D
Vivi Schäfer oh nee der arme :D:D:D
Chris :D:D
Hannes Winkelmann er wird nie in den Genuss eines warmen Spiegelei mit Salz auf brot kommen :D:D:D:D
Alex Dietrich warst du’s? :D:D
Luisa ich glaub der bubi hat noch was anderes krankes daheim :D
Celine Wrba ihr habt auch nächste Woche Vegan?
Lisa Heim :D:D
Woran erkennst du einen Veganer :D Er erzählt es dir.
André, mein kleiner Bruder :D:D
Julia Sophie :D:D:D:D:D:D
Wütende Veganer in 3,2,1
Dirk das sagt Ole auch bald:D
Marcu Ullrich wie der Captain
Pia Siebert Jenny Rosen hab ich auch schon von gehört, soll echt schlimm sein :D:D
:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
Oliver :D:D:D
Janine Peterke.... mein Trost..... wir haben kein „vegan“ :D:D:D:D!!!
Marie:D:D:D
Alina Müller die Krankheiten heut zu Tage werden immer grausamer :D
#fleischehregenommen
So lustig wie das klingt, ist es aber leider nicht. Es schadet dem Kind. Vegane und vegetarische Ernährung ist für Kinder in jeglicher Hinsicht schädigend. Wenn Erwachsene meinen, sie müssten so leben, ist das ok, aber Eltern/Erwachsene sollten sich dahingehend besser informieren!
Aylin Wulf Corinna Kettler die Krankheit kann uns nicht treffen :D:D:D:D:D
Claudia Wolf :D:D:D
Mona Diana :DDDD
Jessica Bode, können wir froh sein, dass wir diese schlimme Krankheit nicht haben
KDDaugs klassiker
Sita Yasmin Lotz Anna Bella Anna Kio xD
Sebastian meiner darf nicht mehr mit dem nennen wir ihn mal Mirco spielen
Maximilian Oppelt ich glaube eher der hat autist lul
Aylin :D:D
Eileen jedem seine Lebensweise - trotzd. ist das lustig :D
Danja könnte Amina sein :D
Maria :o
Traurig wie viele Leute sich darüber lustig machen. Manche versuchen nachhaltiger und aus Moral den armen Viechern gegenüber zu leben, und werden darauf hin noch belächelt oder dumme Sprüche gekloppt :D:D:D:D:D Vegan ist man gesundheitlich auf Dauer aufjedenfall besser dran, aber die Antibiotika versuchte Milch die krebszellen wachsen lässt, schmeckt ja so gut :D:D:D:D:D... Natürliche Auslese würde ich sagen!
Manuel Thomann wiesoo muss ich doo grad a dich denke :D:D:D
Schwachsinn!!!
Steht schon richtig da: Er darf nicht?
Jan Welker hahaha Der hat vegan :D
Pierre Grabowsky eine shock Nachricht
Man macht keine witze über behinderte!! :D Charles oder was meinst du? :D
Christa Harrer schlimm, wenn man an so was leidet :D:D
Bernadette Berger hahah lol
Ich bin Meganer. Ich esse alles was Mega geil schmeckt :D:D:D
Bojana :Durica ich kann nicht mehr :D:D:D
Daniel :D:D:D
Josefine Svensson "Der hat Vegan", ich kann nimmer. :D :D
Katharina Glapa - was ist dieses Vegan? :D:D
Hey Katharina :D
Wie kann man nur sein Kind Vegan ernähren. Das ist ja schon nahe dran an Kinder-Misshandlung.
Man bekommt alle Nährstoffe die man braucht von einer veganen Ernährung bis auf Vitamin B12 aber das kommt auch nicht wirklich "natürlich" in Fleisch vor...
Christian Tischer Veganismus ist kein Trend. Buddhistische Mönche leben schon lange vegetarisch oder vegan. Wenn ich etwas neues kennen lerne und ich es als besser erachte werde ich es tun.
Kim Patrick Göttel das stimmt schon, allerdings ist das fleisch "fressen" menschlich. Die Menschen machen das seit Anbeginn der Zeit. Und das nicht ohne Grund.
Kim Patrick Göttel bei mir nicht. Es gibt Fleisch, Fisch, Gemüse, Reis, Nudeln, Salat, ganz normal. Wenn meine 2 kein Fleisch essen wollen, müssen sie es auch nicht. Steht ja noch Gemüse, salat oder Nudeln auf dem Tisch. Die 2 können also wählen ob und was sie essen möchten. Was bei Veganern nicht der fall ist, denn die servieren schon gar kein Fleisch, also hat das Kind auch keine Wahl, was es essen möchte und was nicht.
Sagt mal.... Ernsthaft. Kinder machen das nach, was sie von ihren Eltern vorgelebt bekommen. Ist das so schwer zu verstehen? Das hat doch nichts mit Aufzwingen zu tun. Sondern damit, was im Alltag gelebt wird. Ich persönlich halte rein vegane Ernährung nicht gut fürs Kind. Später darf es gerne selbst entscheiden, wie es sich ernähren möchte. Auch schließt es sich nicht aus, wenn man Fleisch isst, dass man seinen Kindern erklärt wo es herkommt. Man kann sie trotzdem aufklären und bewusst damit umgehen.
Du weißt ned was daran schädlich ist? Okay tut mir leid für dich, dann werde ich dir als Gesundheits und Krankenpflegerin gerne einmal schildern. Das tierische Produkte wichtige Nährstoff enthalten hoffe ich ist im Allgemeinen bekannt. Ja, es gibt die sogenannten Ersatzstoffe bzw Vitamine dafür, aber: So wie das verkauft wird in den tollen kapseln usw ist das NIEMALS auch nur annähernd so wie es bei einem Lebewesen vorkommt. Das ist einfach ein ganz natürlicher Prozess und einfach sehr sehr wichtig für die Entwicklung. Warum geben denn Mütter ihren Kindern Muttermilch? Du kannst keine Muttermilch nachmachen, all die Ersatz Milch Produkte die man kauft, wie diese pulver wo man dafür wirbt was alles für vitamine drin sind usw, sind einfach nie so gut wie die originale frische Muttermilch, denn diese wird individuell für das eigene Kind produziert. Aber das beschreibt jetzt eig nicht genau auf was ich hinaus will. Aber verstehst du worum es geht? Tiere leben, sie entwickeln Stoffe die die Natur benötigt um zu überleben und werden ned einfach in kapseln rausgeballert.
Elvira Barnikol-Veit Welche wichtigen Nährstoffe sollen das bitte sein?
Sarah MoOhn eine ausgewogene Ernährung ist wichtig für das Wachstum. Diese ausgewogene Ernährung kann sowohl Vegan als auch Karnivor stattfinden. In beiden fällen müssen die Eltern einen Plan von der Ernährung eines Kindes haben.
wieso kindesmisshandlung und folter? vegane eltern achten sicher auf eine richtige nährstoffzufuhr. das muss sogar ich als nicht veganer/vegetarier tun, da in den heutigen lebensmittel schon so wenige nährstoffe enthalten sind. eltern müssen bis zu einem gewissen alter nun mal über ihre kinder bestimmen. das fängt schon bei der namensgebung an. allerdings bin ich der meinung, sobald ein kind selbst entscheiden kann und mag was es essen möchte, das auch tun sollte dürfen
Kim Patrick Göttel Echt? Wusste garnicht das Fleisch Essen nen Mode Trend wie Veganismus ist :D:D:D:D:D
Sarah MoOhn bitte quellenangaben?
Kim Patrick Göttel Die Natur hat den Menschen als Allesfresser erschaffen. Isst er nur Gemüse, fehlen ihm wichtige Nährstoffe und er wird krank. Und dasselbe passiert, wenn er kein Obst und Gemüse isst. Ausgewogen soll das Essen sein. Und nicht einseitig auf Grünzeug beschränkt.
Es ist nicht das Kind, dass diese Ernährung aufgezwängt bekommt. Es ist der Körper, der darunter so stark leidet, weil die meisten Eltern keinen Plan davon haben. Das ist traurig und das im Wachstum... Daher finde ich das im Kindesalter unzumutbar.
Robert Linke Ich bin da ziemlich gut Informiert, deswegen würde ich gerne hören, was daran so schädlich sein soll? Beaver Jackson das Fleischessen bekommen die Kinder doch quasi auch von ihren Eltern auf gezwängt.
Da hat jemand keine Ahnung :)
Das sollte jeder Mensch für sich selbst entscheiden und nicht von seinen Eltern aufgezwängt bekommen
Kim Patrick Göttel einfach mal ein bisschen belesen würde reichen. :D
Folter ist das!
Das dürfen Sie mir gerne mal näher erläutern.
Darauf erstmal ein Schnitzel :D:D
Tobias komische Krankheit da :D
Lukas :D:D
mal so in raum geworfen (bin kein veganer) wir entscheiden immer für unsere kinder! und bei dem punkt ernährung setzen wir ihnen ganz selbstverständlich fleisch vor. und die die ihr fleisch so feiern sollten vielleicht sich mal damit beschäftigen wie es auf ihren teller kommt. denn so aus der kühltecke ist es halt nur ware. und die ausrede weils schon immer so gemacht wurde ist genau die selbe kerbe nämlich das man nicht hinterfragt, weil man es vorgelebt bekommt :D
Denise Saul ne, das sind Kinder vom Land, die das nicht wissen.
Denise Saul die Erfahrung habe ich auch gemacht. Hier weiß nahezu jedes Kitakind wo die Wurst herkommt. Und manch eines hat das Schlachten auch noch selbst mitbekommen beim Förster oder Bauern oder gar noch bei Oma.
Deswegen weiß mein Kind das schon... Aber Kinder vom Land werden damit eh immer anders groß, glaube ich :D
RaMona Vovor fragen sie mal im Kindergarten nach, woher Pommes stammen oder Fischstäbchen:D:D:D:D:D grausam.
Jedes Kind sollte selber entscheiden was es essen möchte
Lena Lee gute Besserung :D
Denise Wiesmahr Peter Cagan :D kinder :D:D:D:D:D
Die Zeit wird kommen wo jeder wieder froh ist a Stückerl Fleisch zu ergattern!
Eric Pessing:D:D:D:D
Diandra :D:D:D
Jul Iaa :D:D:D Zum Glück weiß man das Luca die erdnussallergie hat:D:D
Selina der hat vegan, i würd aufpassen?
Moni Ke :D:D:D
An Ne wäre wieder ein Witz der von Finn kömmen könnte :D
Schlimme Krankheit :D
Jana Phillina, Lia Müller ich kann nicht mehr:D:D:D:D
Sabine Esser warum könnte ich mir das bei Theo so gut vorstellen?
Stefanie di kommentare muasch da durchlesn :D:D
Bernhard, Svenja :D
Er darf nicht. Er würde gern, er könnte auch. Aber er darf nicht. War sicherlich nicht seine Entscheidung.
Christian - als Allesfresser sind wir flexibel. Heutzutage macht es mehr Sinn, Pflanzen vor allem direkt zu konsumieren, anstatt sie zuvor unter großen Verlusten an Tiere zu verfüttern. Siehe Umwelt, Klima, Regenwald, Welternährung, Gesundheit und Mitgeschöpfe
dann versucht mit eurem durch die evolution angepassten gebiss ein fell zu zerreissen... geht lieber käfer sammeln, die sind für den menschen auch leichter verdaulich
Aber warum? Welche Notsituation sieht das vor :D Evolution hat den Menschen für beide Ernährungsrichtungen ausgeprägt. Wenn wenig pflanzliche Nahrung dann mehr Fleisch. Wenn weniger tierische Nahrung dann mehr Grünzeug. Aber jetzt ist alles da also kann der Speiseplan von allem etwas enthalten.
Wir können uns aber auch weiter entwickeln. Ist bei Tieren auch nicht anders. Der Mensch und der Körper können sich an vieles anpassen.
Man könnte auch nur Wasser trinken. Unser Gebiss z.B. ist für pflanzliche als auch tierische Nahrung ausgelegt. Die Natur wird sich schon was dabei gedacht haben.
Christian Hartmann richtig Allesfresser. Das heisst man kann auch alles andere ausser Fleisch essen
Ich kenne es nicht anders. Es gibt seit Generation Nutztierhaltung. Das war schon immer so und hat sich nicht erst vor kurzem entwickelt. Es wurden schon immer Tiere gehalten um deren Produkte zu nutzen. Das eine Tierhaltung, Schlachtung und Verwertung mit Respekt geschehen soll, versteht sich von selbst.
Christian Hartmann Mich wundert es echt, woher ihr alle wisst, was die Natur vom Menschen ist.. Ich meine, habe ich Natur mein Leben lang einfach nur falsch definiert? Heißt „Natur“ jetzt = weil es schon immer so war? Oder hast du Christian, den tatsächlichen Naturzustand vom Menschen noch miterlebt?
Dafür ist der Mensch aber nicht ausgelegt. Der Mensch ist von Natur ein Allesfresser. Die Ernährung nun auf Vegan zu kürzen und die Defizite künstlich auszugleichen Unsinn.
Christian Hartmann man kann auch ohne Fleisch zu essen "überleben"
Denn komm aufs Dorf. Dort wo die Menschheit noch nahe ihrem Ursprung lebt. Dort wachsen die nachfolgenden Generationen mit dem Kreislauf des Lebens auf. Diese Kinder wissen mit welchen Tieren sie aufwachsen, mit welchen sie spielen und welche ihr Überleben sichern.
Setze einem Kind ein Tier vor die nase und lass sie sich kennenlernen. Frag das Kind, ob wir es töten und essen, oder lieber Veggieburger machen sollen. Leider lassen kaum Eltern ihren Kindern diese Entscheidungsfreiheit
Weil er es nicht versuchen darf
Christian Hartmann niemand weiß, ob er gern würde.
Kathrin ich will dem Jungen einen Chicken Nugget geben:D:D #geheilt
Michael net dass des ansteckend is :D
Annika Fusenig so gut :D
Maddl ... seit wann geht Zitterbacke in den Kindergarten? :D
Richtig gut:D:D:D
Kimy Lutsch meine Kita! :D
Burcu Cemri das könnte mal die Elli sein. Gelbwurst for President :D
Steffanie Rohde hast du auch noch vegan?
Manuel Knoblechner :D:D:D:D:D:D:D:D:D
Körperverletzung ! Mein Essen scheißt auf dein Essen !
Alina Kreis das könnte Alex sein :D:D:D
Christoph Kühn warst du Das?
Dani, Annegret XDDD <3 Ein Hoch auf die deutsche Sprache <3 xD
Cora oho
Veganismus is a krankheit afoch goi Marcel Krieger:D:D:D hinnig de leid
Nina Röwer Hahahahaha geil
Bianca xD
Ich hab lieber "vegan" als "Tier getötet"
Lukas Kercher gut erzogen das Kind :D:D:D
Svenja Arsawi :D:D
Sarah Fässler frog mol de Peter obs bi ehm ide Gruppe au so armi Chind het :D:D
Jasmin Heldt mein Beileid das du auch daran erkrankt bist :D
Sandra Kathe euer Sohn :D
Gott sei dank Wir sind Fleischfresser :D
Lukas Grote also ist deine Mitbewohnerin doch krank :D
Anna Mehrens wir haben dich
Jessika Gräf is ne schlimme Krankheit, unheilbar und hochgradig ansteckend:D:D
Victo Ria aufpassen du hast die Vorstufe :D
Max Krischer Gute Besserung
Nadine :D ..Hanna, hast du auch Vegan? :D:D:D
Mario Di Caspo der kleine erkennt den Ernst der Lage
Gvantsa Gloveli hahahah
eines hat der Bruder vergessen zu erwähnen: essgestört ;-)
Magda Lena im Auftrag von Lissi?
An Ka Ralf Beckers Lukas Meli :D:D:D
Benny Bee Jennifer Salnaitis ich freu mich schon auf solche Sprüche wenn unsere kleinen vom KiGa heimkommen :D:D
Christian Flecks ab sofort eine Krankheit
Nav Aj:D:D:D
Larissa Preuß :D:D:D:D:D dazu sag ich nur „Bio ist Abfall“:D
Sabrina Tabelander von wem könnte das wohl kommen? :D:D:D
Denise Unterberger Sandra Salmhofer Gloria Meieregger :D:D:D
Blöd , nicht lustig .
Bettina Pousek.. könnte von Junior kommen...:D:D:D
Anna Schneck :D:D
Es hat schon seinen Sinn, warum es "dahinvegetieren" heißt - und nich "dahinschnitzeln".
Fabian König xD snape im done!
Ich dachte zuerst, Professor Snape hat geschrieben...
Oh gott :D:D:D Anja
Elvira Barnikol-Veit : Warum nicht „dahinschnitzeln“:D Passt doch noch besser. Das Wort "Schnitzel" stammt übrigens aus dem Mittelalter und bedeutete den "Schnitz" (also eine mit dem Messer abgeschnittene Scheibe) einer Rübe. :D
Schon kopiert :D:D
Sabine :D
Fett! Ich schmeiß mich weg! Dankeeee ;-)
Elvira Barnikol-Veit :D:D:D:D
Patrick, der ist zu geil :D:D:D
Elvira Barnikol-Veit Nicolas Lawrence
Melissa Gast
Steve Hermann herrlech :D
Kelvin Walter
Simon Kleinert Simon Funk hahahaha
Markus Alba richtig witzig :D
Denise Rexhausen ich Schnitzel immer vor mir hin :D
Alain Hippert:D:D
Romy Reschke :D
Laura Scharpf :D:D okee
Tanja Dess da will ich doch auch hin...:D:D:D:D:D kommste mit:D:D:D:D:D
Nina Way hab ich jetzt auch in meinen Wortschatz aufgenommen :D
Lissi Mattern
Ja Nouschka dafür kommst in die Schnitzel-Hölle :D
Christian :D
Tanja Dess bin schon fleißig dabei...:D:D:D:D:D
Florian Martin Lass uns ab sofort immer dahinschnitzeln. :D:D:D:D
Ja Nouschka wir werden wohl eines Tages dahinschnitzeln... :D
Marisa Kiesel Wie beliebt bist du? :) Wahrscheinlich nicht so sehr? :/ Dann würde ich mir lieber auch ein Fake Profil machen... :/
Nikola :D:D:D
Oh man! Ich schmeiß mich weg, nur geil! :D:D:D
Elvira Barnikol-Veit VEGETATION Google ist dein bester Freund
Elvira Barnikol-Veit der war mal richtig gut. Das muss ich mir merken.
"Dahinschnitzeln" neues Lieblingswort :D
Elvira Barnikol-Veit #mademyday :D:D:D
Hoffentlich ist das nicht ansteckend
Um gleich den Empathie-Hype noch mehr richtung Keller zu ziehen: Ich hoffe dagegen gibt es bald ein wirksames Medikament. :D
Murielle Ohnesorg mimimi
Murielle Ohnesorg und bei ihnen, hoffe ich, ist das Schubladendenken nicht ansteckend. Da man aus einem Kommentar (was auch nicht mal erst gemeint ist) nicht herauslesen kann ob jemand Empathie hat oder nicht :D
Nadine König Empathie ist leider nicht ansteckend. Würde bei Ihnen aber auch nichts bringen?
Raffi Bader Phippu Marti hüt gad extra es stuck tier inehaue hahhaaa
Ferdes Anna saracul copil...
Jean :D
Armes Kind :D ist aber heilbar :D
Maja Rö HAHHAHAHAHA
Lukas Maria Marlies :D
kinder sollte man nie vegan erziehen! ovo lacto vegetarisch aber nie nie nie vegan
Lena Hartmann Leon und Anton später :D:D
Franzi Hänelt schockierend
Oh, jetzt hol ich erst einmal Popcorn...
:D:D:D:D:D
Melvin Do Gerrit Ubben:D:D:D:D
Einige haben keine Ahnung wie ungesund Vegan überhaupt ist Aber naja ist jedem seine Entscheidung wer sich krank macht Nur das ihr es wissts Der Mensch ist ein Allesfresser Und Fleisch gehört dazu
Maik Willenbring es ist eine Krankheit :D
Anna :D
Hatte ich im Restaurant auch schon. Wenn der Gast bezahlt gibt es immer Bonbons. Da sagt so ein Mädchen von 6 Jahren: Die darf ich nicht essen. Da ist Schweinegelantine drin und sind entsprechend nicht vegan. Ich dachte ich fall vom Glauben ab
Nicole Raupach und wenn es Moslem wäre, wäre das dann nicht das gleiche.
Raja Marlené AMEN!:D:D:D:D
@Patrick ich bin verblüfft, diesen Spruch habe ich ja wirklich noch nie gehört! Ich finds so klasse wie humorvoll und einfallsreich ihr alle seid! Achhh kann mich wirklich kaum auf dem Stuhl halten.. huch, nächste Vorlage, liegt wahrscheinlich daran, dass ich „vom Fleisch falle“ was? Fantastisch diese Witze
Das heißt, es ist weniger Wert, würde ein Kind beispielsweise gegen Rassismus vorgehen, weil sie es bloß der Mama nachplappert? Ihr alle macht einfach einen riesigen Hehl um eine gute Sache. Wenn eine 6 jährige so verantwortungsbewusst ist, wie ihre Mutter auch, ist der Welt doch schon geholfen. Wenn ihr hier auf Facebook rumkacken wollt und euch gleich das nächste Salami Brot reinschiebt, bitte. Dann wissen wir, wer mehr für diese Welt getan hat. :-)
Raja Marlené oder hat einen Weg....ist halt Ansichtssache. Ich finde Veganer gut ! Da bleibt mehr Fleisch für mich ^^
Raja Marlené in ihrem Fall wurde es von der Mutter vorgelebt, denn die hat auch Vegan gegessen. Und so wie sie das formuliert hat spricht normalerweise keine 6-jährige
Nicole Raupach merkste was? ;-)
Alexandra Schejok grausam. Diese Kinder heutzutage...
Nicole Raupach Ich finds super! Mit 6 Jahren ist sie schon verantwortungsbewusster als 98% der Elterngeneration! :D:D:D
Alexandra Schejok es geht um die Sache mit dem Vegan, nicht das sie weiß was drin ist
Ja krass oder? Ein Kind weiß bescheid was in den Bonbons ist und wills nicht essen...ruft die Kinderpolizei.
Endlich einer der es versteht :D
Jule Kraft :D:D gute Besserung :D
Fabienne Rebecca Stalder hahahahaha
:D was für eine Hetzjagd, bin ich froh das mein Sohn lieber Schokolade isst .. :D
Haha war das vllt da Thomas? Isabella Machnik
Die Kommentare Luca Rissmann
tja, daran leiden viele, und viele sind an einer heilung auch gar nicht interessiert ;-)
Sabine Färber habt ihr auch vegane Kids? :D
Pascal, Sebastian:D:D
Caro :D.... na schme is echt stark wenn ma des durchziehn kann :D
Lukas Reuter direkt in die quarantäne mit dem :D
Julia Gigl :D:D:D:D
:D dem armen Jungen ist nicht mehr zu helfen.
Zuzana hahahaha :D:D:D:D:D:D:D
Sandra Martins:D:D:D:D:D:D
Ich sag nur wer zuletzt lacht, lacht am besten
Dennis :D unsere große
ahahahahaha Franziska Schellenberger :D:D
Denise Müllner :Dauch wenn nur veggi bist :)
:D:D:D
Marco Nöske:D:D:D:D
Getriggerte Veganer in 3, 2, 1 go
Tugba Murat Btk :D zum Glück haben wir das nicht...
Jakov Draguljic evo ga
Wo ist der "ich kann's nicht mehr hören/lesen" Smiley -.-
Ri Carda habt ihr auch dieses vegan :D
Friedrich :D
Das hätte Jasmin sein können?
Sven To, falls du hier Anna Sommer markieren möchtest ;)
Michael :D:D:D
Melanie Ehmann da bin ich mal gespannt, wenn unser Kleiner Prinz in den Kindergarten kommt!:D
Laura Janett das chönnt ar nmg tante ihres chind si :D
Anika Bunger Michael Veenhuis Fabian Korte:D:D:D
Anita Schacht könnte nicht von Noah kommen, aber dennoch stell mal vor haha
Hannah Krüger gönn dir die Kommentare :D
Hoffentlich ist es ansteckend
Sophie Müller natürlich hast du das :D
Alexandra Schejok doch. Tut mir leid dass ich dich enttäuschen muss aber ich habe das alles schon erlebt.
Kommt immer auch auf die Gene an mit der Muskulatur. Du weißt es doch selbst, Lukas. Viele erfolgreiche Bodybuilder ernähren sich vegan und Zac Efron zum Beispiel ernährt sich auch vegan und ist ziemlich breit und definiert.
Hoffentlich nicht... Sonst gibts bald nur noch 60kg schwere Jutebeutel tragende Hipster ohne nen Ansatz von Muskulatur, die Clubmate trinken und einem vorwerfen wie schrecklich der Verzehr von Fleisch doch sei. Das wäre worst case... Bah... Kommt mir glatt mein Huhn hoch :o
Hoffentlich nicht, sonst rennen hier noch mehr aggressive Menschen rum. Ich mein... Schon komisch, dass die Veganer immer so schlecht gelaunt sind und enorm schnell an die Decke gehen. Man muss sich nur mal die Köchin angucken, die Haufen morddrohungen bekommen hat, nur weil sie was schlechtes über mandelmilch geredet hat. Also ich bleib dann doch lieber bei der pillenfreien Ernährung und hab keine Aggressionen, als mir jeden Tag Pillen einzuschmeißen und aggressiv zu sein
#nicetomeatyou
Sophie Müller Falsch :-)
nie im leben
Kein Problem ich bin Diplo Fleischologe. Ich bekomme alle wieder auf die richtige Spur ;)
Hoffentlich nicht, weil diese ernährung bei Kindern nicht nur ungesund ist sondern zu schweren Folgen bishin zum Tod führen kann.
Patrick Bü Kindern wird irgendein scheiß aufgezwungen
*nicht
Hoffentlich nicht.
Ingo Jirouschek ich glaube das ist hochgradig ansteckend. Zum Glück sind wir dagegen nachweislich immun :D
Julia Bee gute Besserung :D
Vivien Sarah Tolksdorf die ganzen Kommentare :D:D da sieht man mal wer keine Ahnung von Veganer Ernährung hat :D:D:D:D:D:D
Stefan Staudinger, kunnt uns ned passiern, goi :D
Ihr wohnt wohl größten Teil in Stadt :D:D
Jan Roßmann das könnte dein Kind mal sagen :D
Anselm Boritzki Gott sei Dank sind wir von dieser Krankheit verschont geblieben xD
Lea Nyst wie bei euch in kita:D:D:D
Clara guck du kannst garnichts dafür das ist ne Krankheit
Anna :D:D:D:D:D:D
So blöd alle Kommentare! Als ob das vegane bei den Menschen anfing... Die Dinos haben sich doch auch dafür entschieden lieber Pflanzen zu fressen. Anders als so ein T-Rex..
Daniel Hellwig :D Das kann uns mit Feli auch passieren
Nadine... Jetzt rate mal, welches kind sowas zuhause erzählen wird:D:D :D
Ole Miller :D:D:D wir haben auch so einen auf der Arbeit. Der arme Kerl. Chris Polarisierend Kevin Stausberg :D:D
Han Nes schlimm diese Krankheit? mein Beileid an die Verwandtschaft:D:D
Alexa Englert keine panik des wird wieder :D:D:D
Tom Preusche ich brech ab :D:D:D:D
Caro Lin Ich musste an dich denken, weil du mir das so tiefsinnig erzählt hast.:D:D:D:D
:D:D:D
Clemens die Dani immer mit ihrem „ du darfst kein Fleisch essen“:D:D:D
Nico Sarah Fabian Alex Hahaha guter kleiner Bruder
Sabrina Freund Aha so läuft es also in dem Kindergarten ab :D:D
Magdalene Kantor ...irgenwie muss ich an dich denken:D:D
Benjamin Walther:D:D:D kennst du jemand der auch dieses vegan hat:D:D
Simona Krammer tjo, des is de woaheit dahinter.
mein kleiner cousin hat von sich aus aufgehört fleisch zu essen und ist damit bis heute glücklich. nimmer diese verfickten shitstorms die sowas auslöst. soll doch jeder so leben wie er will, wenn er damit glücklich ist. ich kann sowas hassen... was geht uns denn das leben von anderen an...
Sabrina Knaut „nur weil man mal schlechte Erfahrungen mit einem Veganer gemacht hat“ ... herrlich naiv :D
eben so seh sich das nämlich auch :)
Mick Banach danke :D ich lebe auch vegan. Mein Freund und auch meine Familie muss dies nicht tun und ich werde da auch niemanden belehren, weil alle alt genug sind. Nur ich kann so manches Kommentar nicht mehr höre. :D Nur weil man einmal schlechte Erfahrungen mit einem Veganer gemacht hat, muss das ja nicht bei jedem so sein. In meinem Freundeskreis treff ich eher auf Verständnis und Neugierde :D
Mick Banach das Problem dabei ist, dass vor allem Veganer eine ungesunde militante Grundeinstellung entwickeln und alle in ihrem Umfeld entweder missionieren mit ihrer Meinung oder, wenn sie richtig krass werden, auf offener Straße wildfremde Leute mit Aktionen versuchen Zwangszubekehren... so viel zum Thema „soll jeder wie er will“. Ich hab kein Problem damit, dass ein Veganer dabei ist, wenn ich meine Bratwurst esse, aber es soll sich dabei auf seinen grauen Klumpen konzentrieren und dessen nicht vorhandenen Wohlgeschmack bekunden... PS: ja ich weiß wie Tofu schmeckt^^ und ja ich kann auch wunderbar auf Fleisch verzichten solange es meine eigene Entscheidung ist und nicht weil sich da irgendwer getriggert fühlt :D
und mein cousin tut das eben nicht. ich hab auch genug freunde die sich vegan ernähren und mir aber trotzdem keine vorwurfsvollen blicke zu werfen wenn ich n schitzel esse...
Das ist die richtige Einstellung. Kann dir sagen warum es da immer so kommentare gibt weil viele Veganer eben diese Einstellung nicht haben und wie die Zeugen jehovas jeden versuchen zu bekehren
Sabine Eh du arme, hast du auch vegan :D :D
Julia Mölders:D:D ich kann ja nicht mehr :D:D
Laura Brücher is ne Krankheit sag ich doch
Christian Krauss oida I hoff des is ned ansteckend
Ich wollte eigentlich eigentlich meine Vegane Freundin Barba Ra mackieren. Ich dachte es geht um Humor. Aber nein, hier sind 90% der Menschen 2013 stehen geblieben und es blüht förmlich vor so viel Dummheit? Barbara ich habe wieder ausversehen Kommentare gelesen :D:D soviel Dummheit unter einem Bild.
Karin Reiter-Stehr , ich musste sofort an Thomas denken?
Maryse Becker „der hat Vegan“! :D:D
:D:D Niko Hagmann des kunnt vo dia kema
Kinder und ihre Aussage sind süss. Ich habe ein Problem mit Laktose und war zum Kaffeetrinken eingeladen. Der Sohn meiner Freundin ganz aufgeregt : Den Kuchen darfst du auch, der ist ganz ohne Narkose!"
Zuckersüß :D:D:D
Aaron Tyler Kinder sind halt die besten.
Bin ebenfalls Laktose Intolerant. Meine kleine Cousine hat zu ihrem 5 geburtstag mal einen Kuchen gemacht. Komplett Laktosefrei. Und sie nur ,,Ganz ohne Pupsmilch." Meine Mutter hat sich fast vor Lachen fast gepinkelt und ich musste mich echt zusammen reißen nicht meine Cola quer über den Tisch zu prusten. Vorallem waren da echt viele Leute da. Kinder sind toll.
die Tochter einer bekannten meinte mal : "die Tante darf nicht laktieren" nun.... es gab geschnetzeltes mit Sahne sauce :D
Ooh wie süß :D:D:D
Käthe Koch Josh Rauschkolb wie süß haha
Iris B-land :D "es gibt Menschen, die ich verachte" :D
Merlin Mench ...funktioniert net...
Helga Harms Jenny Ha ich hoffe der wird wieder gesund :D
Sandra Micevski bisschen witzig ist schon :D
Anne Welling Lena Sonnhalter Schlimme Krankheit. Ganz schlimm. Goulash?
Carina Kofler des wosch du vorher :D
Ist das nicht langsam langweilig und aufgefallen, dass es keine "Witze" über die Fleischfraktion am laufenden Band gibt? Richtig, das versteht man unter Toleranz!
Doreen Kreiselmeier Die meisten Fleischesser fabrizieren ihre Witze selbst. ,,Der Mensch steht in der Nahrungskette ganz oben.“ ,,Veganismus rodet den Regenwald.“ ,,Ich geh nur zum Metzger meines Vertrauens.“ Oder ,,Leben und leben lassen. Soll doch jeder essen, was er will.“ Das kann ja keiner ernst meinen? Glaube, das ist Ironie, die irgendjemand mal nicht verstanden hat und als Wirklichkeit wiedergibt :D
Doreen Kreiselmeier leider ist für viele Menschen Toleranz ein Fremdwort. Vegan hin oder her....
Michael Kanda Muss man immer von sich auf andere schließen?
Harun Semi Büyükbayraktar zerstört
Entspannt euch und gehe eine Runde grasen.
Nunja wenn ich mir die durchschnitts Fleischfresser so ansehe ist jeder ein Witz für sich ^^
Mareike Dettmar, Sven Dettmar. Lasst euer Kind bitte dagegen impfen!
Marcel Pfeifer,find ich iwie geil:D:D:D:D
Sandi Nation...könnte lissi gesagt haben....der hat vegan ...hahahhahahaha
Patricia kennst du:D:D
Lea Sabel das könnte auch von dir kommen?
Florian Stumpf hast du ihn angesteckt? :D
:D:D:D
Aileen Zenick Ay Kay das muss was wirklich schlimmes sein :D:D
An alle Leute die hier gegen Veganer hetzen, weil diese ja immer und überall ihre Meinung verbreiten würden.. Was tut ihr denn, wenn ihr dagegen redet? Ach was, etwa eure Meinung verbreiten wollen? Ich persönlich kenne einige Veganer und keiner von denen hat je versucht, mir oder anderen das Fleischessen auszureden. Das tun meiner Erfahrung nach eher die, die es essen
Marie Johanna ich freue mich für dich, dass du solch tolerante Menschen kennst. meine mehr oder minder schwägerin in spe ist auch veganerin, das einzige "große" worum sie bat, war beim Weihnachtsessen, dass wir bitte die ente nicht vor sie stellen sollen, da sie den Geruch nicht mag. So ist das vollkommen in Ordnung. Aber ich kenne leider auch andere Leute. Im Sommer ein Milchreis gegessen und Leute quatschen einen von der Seite an, dass ich doch an eine Molkmaschine gepackt werden soll und nicht die armen Kühe. So was finde ich erschreckend
Marie Johanna ich bin der Meinung das jeder essen soll was er mag. Aber Kinder sollten alles essen dürfen. Aber hier hetzen alle. Fleischesser gegen Veganer. Veganer gegen Vegetarier . Vegetarier gegen Fleischesser. Usw. Jeder hat seine eigene Meinung .
Sehe ich genauso
Marie Johanna, wir können die Welt in schwarz weiß oder bunt sehen. Zu allen Themen gibt es Pro und Contra! Was mir am Herzen liegt ist ein vernünftiger und respektvoller Umgang miteinander!
Marie Johanna DANKE!:D
Nur weil man ein oder zwei mal mit solchen Menschen zutun hat, bedeutet das nicht, dass man mit ihnen verkehrt. Nach solchen Vorfällen pflege ich den Kontakt zu derartigen Personen sofort abzubrechen
Marie Johanna mit was für absurden menschem verkehrst du denn? xDDD
Wir wehren uns!!!!
Ist auch so. Ich bin weder Vegetarier noch Vegan und trotzdem gehen mir in dieser Hinsicht „Fleischfresser“ derbe aufn Sack...die sind nicht nur ignorant und dumm sondern auch noch herablassend und haben kein Respekt vor anderen Ansichten... Ich esse auch Fleisch und Grille im Sommer gerne mal aber das bedeutet nicht das ich jeden Tag Fleisch essen muss. Außerdem würde es genügen wenn die Menschen einfach drauf achten was für Fleisch sie essen und etwas hinterfragen wieso diese Preise im Supermarkt sind und nicht beim Metzger...aber gut, dumm zu leben ist halt einfacher
David Müller
Ein guter Freund von mir ist Landwirt und denkt sehr fortschrittlich :) Das hat weniger mit dem Beruf als mit dem Charakter der einzelnen Personen zutun. Freut mich, dass du eher zu den weltoffeneren gehörst. Gibt es leider viel zu wenige von
Marie Johanna, als Landwirt wollte ich es mal ausprobieren um mitreden zu können. Und gewisse Personen behaupten wir Landwirte leben hinter dem Mond.
Es ist schade, dass du solche negativen Erfahrungen machen musstest. Jeder macht seine eigenen Erfahrungen, die ihn dann beeinflussen. Ich kann dir aber sagen, dass es anders herum genauso geht - Dass Vegetariern und Veganern zb teilweise Fleisch untergemogelt wird, in der Hoffnung, sie würden es nicht bemerken. Schrecklich sowas
Ich zu meinen teil beneide Veganer und vegetarier sehr... Würde auch gerne so diszipiliert sein und das so easy durchziehen können :D habt jedenfalls meinen Respekt :D
Also mir wurde bis jetzt von 90% der vegetarier/Veganer gesagt das ich ja auch meinen Hund essen würde und sowas wie tierliebe nicht besitze nur weil ich Fleisch esse nadenn... Bin dann mal meinen Hund in Ofen schieben*Ironie*:D
Was hat das damit zutun, dass du Landwirt bist?
Und das obwohl ich Landwirt bin!
Ich esse gerne das was mir schmeckt, also auch Fleisch. Im letzten Jahr war ich mit meiner besseren Hälfte vegan essen. Wir wollten die vegane Küche ausprobieren, habe aber kein Tofu gegessen. Es war sehr lecker und mache es bestimmt noch einmal. Warum können wir uns nicht gegenseitig respektieren?
Gianne Boettcher Ich kenne genug, die so etwas tun. Nicht in diesen Worten, aber dennoch gibt es genügend Leute davon
Marie Johanna was ein bullshit. xD Wer redet denn wenn dann davon. Kein fleischesser kommt zu einem und sagt ja, ich ess gerne fleisch, das gut und von salat schrumpft der Bizeps. Macht keiner.
Patrick Lucan Kaufmann Weil es meiner Erfahrung nach anders herum ist. Dass Freunde und Bekannte von mir vegan leben, habe ich lediglich durch Nachfragen oder Ess-Situationen erfahren. Die Reaktionen mancher anderer darauf oder einige der Kommentare, die man hier und auch anderswo lesen kann, zeigen deutlich, dass es auch seeehr viele Leute gibt, die vegane Menschen herunter machen oder ihnen ihre Lebensweise schlecht machen wollen. Natürlich gibt es auch Veganer, die ihre Lebensweise bei jeder Gelegenheit preis geben, doch ich selber kenne mehr Leute, die Fleisch essen, und dies unbedingt kundtun wollen
Leider ist es so dass Veganer sehr oft sagen, dass sie kein Fleisch essen und auf tierische Produkte verzichten. Es kommt nicht vor, dass ein Fleischesser sich so hervorstellt. Wenn ihr kein Fleisch usw Essen wollt, ist es okay. Solange man niemanden vorschreibt auch so zu essen, auch welchen Gründen auch immer, ist es völlig in Ordnung. Leider kommt es doch so vor dass genau diese Leute die Fleischesser belehren wollen. Wieso also verwundert dass Fleischesser zurückschießen?
Marie Johanna da hatten Sie Glück, ich habe bis auf sehr wenige Ausnahmen leider die unangenehmen Vertreter dieser Kostform getroffen :D
Stimmt.Seit ich kein Fleisch mehr esse, habe ich es auch immer so kennengelernt und ich selbst schreibe auch keinen vor dass sie kein Fleisch essen sollen
Michael Griese :-) Guten Morgen mein Schatz
Elena Elly shiit der arme :D
Christina Hoffentlich passiert der Kleinen nie so was Schreckliches! :D
Sowas krankes, dem kleinen Jungen ne vegane lebensweise aufzudrängen.
Kleiner Junge: wir haben einen Jungen in der Gruppe, dessen Eltern sind krank: Die lassen Tiere quälen, die nicht bei ihren Eltern aufwachsen, schneiden ihnen ohne Betäubung Körperteile ab, lassen sie nie Tageslicht und Wiesen sehen, bringen sie im Kleinkindalter um, zermusen dann ihre Körperteile und drücken diese Pampe da rein, wo vorher A A drin war. Und das geben sie dem armen Jungen zu essen!!! :D:D:D
Nochmal: ich bin DAFÜR Kindern die Freie Wahl zu lassen. Sie sobald sie es verstehen mit der Wahrheit zu konfrontieren und sie eben NICHT anzulügen oder die Wahrheit zu verschweigen, nur damit die Kinder Fleisch essen. Es geht nicht um "auf gruselige weise erzählte Geschichten", sondern die Realität!!! Es geht um das Vermitteln von Empathie und Respekt vor dem Leben Anderer. Den Kindern eben nicht eine Welt voller Blutvergießen schönzureden und zu romantisieren. Wer stirbt schon gerne? Lässt du deinen Kinder die Wahl? Fragst du sie, ob sie lieber ein anderes Schnitzel wollen, für das kein Tier seiner Mama geklaut und getötet werden muss? Vermutlich nicht.
Es liegt auch in unserer Natur Würmer und Insekten zu essen. Auch Hunde, Katzen, Mäuse, Amseln und Meerschweinchen sind essbar. Dennoch untersagt man den Kindern den Konsum dieser Tiere und bringt ihnen bei, dass man diese nicht isst. Warum sollte ein Kind in der Kita zugucken? Abgesehen davon, dass es auch vegane Kitas gibt: Zum einen kann man an die Empathie des Kindes apellieren. Viele Kinder sehen das Tier eben lieber lebendig als tot und auch die Kleinen verzichten dann oft gerne auf Fleisch. Und warum sollte das Kind auf ein Schnitzel verzichten? Die gibt es auch in vegetarischer/veganer Form. Bei uns in der Schule gibt es auch Kinder, die aus religiösen oder gesundheitlichen Gründen kein Fleisch essen. Da bekommen die eben manchmal eine Extrawurst. Wo ist das problem? Und manchmal sieht auf Kindergeburtstagen die vegane Torte leckerer aus.
Ich denke das ist ein Thema mit einer never ending Story zwischen Veganern und Fleischessern aber auch da gebe ich ihnen Recht, niemand muss einen deswegen beleidigen! Man kann darüber diskutieren, seine Meinung und Ansichten äussern aber ja in der Tat sollte dabei ein gewisses Niveau gehalten werden!
Was allerdings die Massentierhaltung und Tierquälerei angeht und den völlig übertriebenen Fleisch Konsum, durch gerade diese Billighaltung,stimme ich ihnen Absolut zu! Das muss definitiv unterbunden werden!
Al Manuel Gärtner richtig wir Menschen sind Allesfresser/ Homosapien simpel ausgedrückt Säugetriere! Ich bin mir sicher das die Natur sich schon was dabei gedacht hat uns Menschen zu diesem zu machen , in der Tierwelt wurden ja auch Pflanzenfresser erschaffen, also hätte auch der Mensch zu einem werden können. Issa aber nicht! Ich will Veganern gar nicht vorschreiben was Sie zu Essen haben. Ich Respektiere das! Das ist einjedem sein Recht es selbst zu entscheiden. Lediglich finde ich es nicht in Ordnung das Veganer ihre Kinder oder auch Tiere Vegan ernähren! Sie haben nicht die freie Wahl, sondern ihnen wird eingeredet wie schlecht und ekelhaft Fleisch doch ist und ihnen wird auf gruseligste Art und Weise beigebracht mit solchen Geschichten wie sie, sie zum Beispiel erzählen, auch gar nicht erst auf den Gedanken zu kommen Fleisch zu essen. Wieso lässt man die Kinder nicht Kinder sein und selbst entscheiden ob Sie zum Beispiel mit den anderen Kindern im Kindergarten, kinderwurst zum Frühstück essen wollen? Wieso müssen die Kinder zu gucken wie andere Kinder bei ihnen ein Schnitzel essen? Wieso tut man ihnen an , das sie sagen müssen das Sie das nicht Essen dürfen. Wenn man Kindern die freihe Wahl lassen würde so wie behauptet, dann könnten Sie irgendwann selbst enttscheiden ob Sie so leben möchten wie Mama und Papa und nicht wenn Sie noch gar nicht in der Lage dazu sind oder sich vielleicht sogar nicht trauen Fleisch essen zu können! Wenn mein Kind mir irgendwann sagt das er kein Fleisch mehr essen möchte, akzeptiere ich das und koche ihm auch gerne Fleischloses Essen aber ich würde mir niemals das Recht nehmen ihn von Anfang an in meine Schiene pressen zu wollen und es tut mir leid aber das tun Sie! Mein Kind muss definitiv nicht Essen was er nicht mag oder auch einfach nur nicht Essen möchte, welches Recht habe ich mein Kind dazu zu zwingen, weil ich der Meinung bin das es gut ist? Keins! Weder ein Fleischesser noch ein Veganer hat das Recht sein Kind zu irgendetwas zu zwingen oder ihm durch Geschichten das Essen schlecht zu machen! Ich persönlich erzähle meinem Kind natürlich was wir Menschen tun bzw viele Menschen in kauf nehmen um Billiges Fleisch kaufen zu können, weil viele so egoistisch sind und ihre Prioritäten falsch setzen um am falschen Ende sparen zu können ! Das ist meine Pflicht! Ich erzähle ihm aber auch was man dagegen tun kann und welche Alternativen einem geboten werden ! Und das ohne ihn vor die wirklich brutale Entscheidung stellen zu müssen, das wenn er Fleisch essen möchte das Tier auch selber Töten muss !
Ich habe die Nachricht in mehrere kurze gepackt. Jetzt gehts wohl. Wir sind keine Fleischfresser, sondern Allesfresser und haben somit verschiedene Optionen uns ausgewogen zu ernähren. Unsere Flexibilität ist unser Erfolgsrezept: Wir haben verschiedene Optionen, woher wir die nötigen Nährstoffe beziehen. In unserer Entwicklungsgeschichte war Fleischkonsum durchaus sinnvoll, um Knappheiten zu überbrücken. Auch Menschenfleisch hat manches mal das Überleben gesichert. Heutzutage überwiegen die Nachteile des hohen Fleischkonsums. Heutzutage, bei 7.000.000.000 Menschen macht es mehr Sinn Pflanzen vor allem direkt zu konsumieren, anstatt sie zuvor unter großen Verlusten an Tiere zu verfüttern. Warum unsere Flexibilität nicht so nutzen, wie es heutzutage am sinnvollsten ist und diese Werte auch an unsere Kinder weiter geben? Meine Kritik liegt darin, dass du deine Kinder dazu bringst Fleisch zu essen, indem du ihnen nicht in die Augen der Tiere sehen lässt und sie nicht fragst, ob die Tiere fürs Essen sterben sollen. Das empfinde ich persönlich ziemlich hinterhältig. Kein Fleischesser hat einem Veganer etwas vorgeworfen? Dann sieh dich hier mal in den Kommentaren um: 90% der Kommentare sehen ihre Lebensweise als die einzig richtige und mögliche an und verlangen von Veganern, dass sie ihre eigenen Kinder gefälligst nach dieser Lebensweise großziehen sollen. Sieh dir mal die ganzen Vorwürfe, Anfeindungen und Beleidigungen an. Klar stammt nicht jedes Fleisch aus Massentierhaltung. Ich bin aber vom traurigen Normalfall ausgegangen. Ich kenne keinen Veganer, der behauptet 100% korrekt und nachhaltig zu konsumieren. Das ist in unserer Gesellschaft auch nicht möglich. Aber nur weil man Müll produziert, muss man sein Altöl nicht gleich in den nächsten Fluss kippen. Dennoch kann jeder wichtige Schritte gehen und Verantwortung übernehmen. Wo man ansetzt und wie weit man geht, muss jeder selber wissen.
Al Manuel Gärtner erst jetzt werden mir deine Nachrichten angezeigt, allerdings keine die bereits vor 2 Stunden verfasst wurde! Ich denke das wir Fleischesser, obwohl ich hinzufügen muss das übermäßiger Fleischkonsum und natürlich verseuchtes Fleisch aus Massentierhaltung nicht Diskutiert werden muss! Viele Fleischesser sind bereit etwas dagegen zu tun und dafür etwas mehr zu bezahlen ! Nicht alle Fleischesser sind Ignoranten und konsumieren billig Fleisch um bloß zb die teuerste Uhr besitzen zu können! Meine Kritik lag nicht primär auf der Veganen Ernährung an sich sondern ehr an der Ausführung wie Du deine Kinder dazu bringst kein Fleisch zu essen! Kein Fleischesser hat ein Tier vor sich liegen und muss es selbst töten um Fleisch essen zu können! Wenn deine Kinder also wüssten das es auch Fleisch gibt wo Tiere nicht gequält werden und man dafür nur etwas mehr Geld bezahlen müsste und sie das Tier nicht selber Töten müssten um es essen zu können ,würden Sie es warscheinlich anders verstehen. Wenn ich aber meinem Kind ein Tier aufn Teller lege und sage Du musst das jetzt selber Töten um es Essen zu können, hat warscheinlich mit der extremen Methode jedes Kind ein Fleischtrauma! Und was den Plastik angeht, Nunja kein Fleischesser hat einem Veganer etwas Vorgeworfen und trotzdem nehmen sich Veganer immer wieder das Recht Fleischesser als schlechte Menschen dastehen zu lassen, die für ihre Fressucht und ihren Konsum jegliches Tierleid ausblenden! Das ist Falsch und Unfair und Diskiminierent! Also kann ich dem Veganer auch vorwerfen das er an der Umweltverschmutzung durch sein in Plastik verpaktes Essen, eindeutig beteiligt ist! Ich kann nicht Wasser predigen und Wein saufen! Und über alles andere hat was die Mängel betrifft auch jeder seine Meinung und das ist auch sein gutes Recht allerdings muss man dann auch damit rechnen das man in Frage gestellt wird oder andere Dinge anzukreiden sind von dem sich ein Veganer eben auch nicht freisprechen kann und somit im Prinzip, kein Deut besser ist!
Scheinbar sortiert Facebook zu lange Beiträge einfach aus -.- Da macht man sich die Mühe und dann sowas...
Vitamin D nimmt man auch über Fleisch so gut wie garnicht auf. Das wird vor allem mit Sonnenlicht vom Körper selber synthetisiert. Wenn du da bei Veganern Bedarf zum Ergänzen siehst, dann aber auch bei Mischköstlern. Kann in den Wintermonaten durchaus sinnvoll sein. „Die American Dietetic Association ist der Ansicht, dass gut geplante vegetarische Ernährungsformen, einschließlich komplett vegetarischer oder veganer Ernährungsformen, gesund sind, ernährungsphysiologisch bedarfsgerecht sind und gesundheitliche Vorteile in der Prävention und der Behandlung bestimmter Krankheiten bieten. Eine gut geplante vegetarische Ernährungsform ist für Menschen aller Altersstufen geeignet, eingeschlossen Schwangere, Stillende, Kleinkinder, Kinder, Heranwachsende und Sportler.“ Die weltweit größte Vereinigung von Kinderärzten, die American Academy of Pediatrics (AAP) hat sich dem angeschlossen
Warum sollten die Verpackungen von veganem Essen schädlicher sein, als Verpackungen von Tierischen Produkten? Nachhaltigkeitsgedanen hören bei Veganern selten bei tierfleien Produkten auf. Warum sollte man Fleisch und Fisch brauchen, wo doch alle essenziellen Nährstoffe in Pflanzen stecken? Okay: Vitamin B12 sollte ergänzt werden. Das bekommt aber heutzuatge nahezu jedes Nutztier ins futter. Neben etlichen weiteren Ergänzungsmitteln und antibiotika. Den Umweg kann man sich sparen.
Sonja Retzka Alle Eltern stellen ihren Kindern Nahrung nach ihrem besten Wissen und Gewissen und nach ihren persönlichen Vorlieben, Einstellungen und Moralvorstellungen zusammen. Genau so vermitteln Eltern Werte. Alle. Das kann sowohl vegan, vegetarisch oder omnivor sein. Solang das ausgewogen, abwechslungsreich ist, dem Kind schmeckt und gut bekommt, wüsste ich nicht, wo das Problem ist. Wenn das Kind dann alt genug ist, die Tragweite zu begreifen, kann das Kind entscheiden, ob es weiterhin Fleisch/Tierprodukte essen möchte bzw damit anfangen möchte. Wie bereits gesagt: Setze dem Kind das Tier vor die Nase und frage, ob man es töten soll, damit wir es essen, oder ob es leben soll und wir machen Veggieburger. DAS verstehe ich darunter, dass man Kinder frei entscheiden lässt. Aber kaum ein Mischköstler lässt seinem Kind diese Entscheidungsfreiheit, sondern drängt den Kindern dieses grausame System mit etlichen weiteren negativen Auswirkungen auf. Wenn man sich das bewusst macht, finde ich es absurd, dass hier Leute Veganern vorwerfen, sie würden Kindern ihre Ideologie aufdrängen. Du magst es fraglich finden, Kindern kein Fleisch zu geben. Andere finden es Fraglich unnötigerweise enormes Leid, Qual, Ausbeutung und Blutvergießen zu verursachen und Kinder da reinzudrängen.
Sonja Retzka Kann es sein, dass dir meine Antwort vor 2 Stunden nicht angezeigt wird? Ich glaube kaum, dass Veganer ihren Plastiküll im Meer landen lassen. Wie gesagt ist fleisch oft genau so in Plastik verpackt
Was mir noch einfällt und ich gerne noch zu meinem Roman hinzufügen würde ist :D ich hab ja so kein Problem mit Veganern, allerdings schon mit solchen die sich hinstellen und uns Fleischesser dafür Verurteilen das wir Fleisch essen und wegen uns die Tiere leiden müssen und gequält werden. Und dann gehen se in den Laden, kaufen ihr Veganes Essen was immer in sehr auffälligem Plasik verpackt ist und werden dann genau in diesem Moment sogar selbst zum Tierquäler, wenn ihr Plastik in den Meeren landet und die Tiere dort genauso grausam tötet! Nur mal so nebenbei erwähnt :D
Sonja Retzka Alle Eltern stellen ihren Kindern Nahrung nach ihrem besten Wissen und Gewissen und nach ihren persönlichen Vorlieben, Einstellungen und Moralvorstellungen zusammen. Genau so vermitteln Eltern Werte. Alle. Das kann sowohl vegan, vegetarisch oder omnivor sein. Solang das ausgewogen, abwechslungsreich ist, dem Kind schmeckt und gut bekommt, wüsste ich nicht, wo das Problem ist. Wenn das Kind dann alt genug ist, die Tragweite zu begreifen, kann das Kind entscheiden, ob es weiterhin Fleisch/Tierprodukte essen möchte bzw damit anfangen möchte. Wie bereits gesagt: Setze dem Kind das Tier vor die Nase und frage, ob man es töten soll, damit wir es essen, oder ob es leben soll und wir machen Veggieburger. DAS verstehe ich darunter, dass man Kinder frei entscheiden lässt. Aber kaum ein Mischköstler lässt seinem Kind diese Entscheidungsfreiheit, sondern drängt den Kindern dieses grausame System mit etlichen weiteren negativen Auswirkungen auf. Wenn man sich das bewusst macht, finde ich es absurd, dass hier Leute Veganern vorwerfen, sie würden Kindern ihre Ideologie aufdrängen. Du magst es fraglich finden, Kindern kein Fleisch zu geben. Andere finden es Fraglich unnötigerweise enormes Leid, Qual, Ausbeutung und Blutvergießen zu verursachen und Kinder da reinzudrängen. Warum sollten die Verpackungen von veganem Essen schädlicher sein, als Verpackungen von Tierischen Produkten? Nachhaltigkeitsgedanen hören bei Veganern selten bei tierfleien Produkten auf. Warum sollte man Fleisch und Fisch brauchen, wo doch alle essenziellen Nährstoffe in Pflanzen stecken? Okay: Vitamin B12 sollte ergänzt werden. Das bekommt aber heutzuatge nahezu jedes Nutztier ins futter. Neben etlichen weiteren Ergänzungsmitteln und antibiotika. Den Umweg kann man sich sparen. Vitamin D nimmt man auch über Fleisch so gut wie garnicht auf. Das wird vor allem mit Sonnenlicht vom Körper selber synthetisiert. Wenn du da bei Veganern Bedarf zum Ergänzen siehst, dann aber auch bei Mischköstlern. Kann in den Wintermonaten durchaus sinnvoll sein. „Die American Dietetic Association ist der Ansicht, dass gut geplante vegetarische Ernährungsformen, einschließlich komplett vegetarischer oder veganer Ernährungsformen, gesund sind, ernährungsphysiologisch bedarfsgerecht sind und gesundheitliche Vorteile in der Prävention und der Behandlung bestimmter Krankheiten bieten. Eine gut geplante vegetarische Ernährungsform ist für Menschen aller Altersstufen geeignet, eingeschlossen Schwangere, Stillende, Kleinkinder, Kinder, Heranwachsende und Sportler.“ Die weltweit größte Vereinigung von Kinderärzten, die American Academy of Pediatrics (AAP) hat sich dem angeschlossen
Al Manuel Gärtner verstehe ich das richtig das Du deine Kinder Vegan ernährst solange bis Sie verstehen was Sie dann essen und erst dann die Wahl haben sich zu entscheiden? Also wenn ich das richtig verstanden habe tust du alles andere als deine Kinder selbst entscheiden zu lassen indem du sie einfach Vegan ernährst und sie somit automatisch in eine Richtung drängst! Du hast Recht was die Massentierhaltung und Quälerei der Tiere angeht. Das ist schlimm und müsste definitiv geändert werden! Allerdings hat man heutzutage auch die Möglichkeit sein Fleisch von nicht gequälten Tieren zu kaufen und Fleisch aus der eigenen Region zu kaufen! Aber dafür muss man bereit sein mehr zu bezahlen! Leider kann sich das nicht jeder in der heutigen Gesellschaft leisten und viele wollen nicht nur einmal die Woche Fleisch essen! Auch dies sollte geändert werden, indem die Menschen von ihrem erarbeiteten Geld die Möglichkeit haben auf Massentierhaltung verzichten zu können! Oder anfängt seine Prioritäten anders zu setzen und dafür auf etwas Luxus verzichtet um dieses in eine bessere Ernährung zu investieren !Desweiteren ist Vegan vielleicht und der Verzicht auf Fleisch eine ansich tierfreundliche Einstellung, allerdings ist Vegan alles andere als Umweldfreundlich ! Ich hoffe Du zeigst deinen Kindern auch Dokumentationen die zeigen was die Verpackung deines Veganen Essens anrichten! Der Mensch braucht Fleisch in gewissem Maße, genauso wie Fisch und andere Tierische Produkte. Entscheitet man sich selbst darauf zu verzichten und durch die entstehenden Mängel im Körper die Konsequenzen zu tragen, ist das jedem seine Sache! Aber Kinder oder auch Tiere so zu ernähren kann nicht gesund sein! Leiden Kinder an Mängeln kann es im erwachsenen Alter erst dazu kommen das mögliche Krankheiten ausbrechen ! Ich hoffe du kannst das Verantworten :D Und wenn du mir nicht glaubst, lass deine Kinder doch pro forma einfach mal Testen ,haben Sie nicht wenigstens einen großen Vitamin D3 Mangel oder andere wichtige Mängel die das Wachstum und den Knochenaufbau erheblich beeinflussen, Entschuldige ich mich in aller Form gerne öffentlich. Andersherum solltest Du dann anfangen umzudenken, zumindest für deine Kinder!
Louis - sicher nicht mehr übertrieben oder realitätsferner als "krankheit" im ursprünglichen Witz. Was genau findest du daran denn übertrieben?
Marci - In unserer Entwicklungsgeschichte war Fleischkonsum durchaus sinnvoll, um Knappheiten zu überbrücken. Heutzutage überwiegen die Nachteile des hohen Fleischkonsums auf Umwelt, Klima, Regenwald, Welternährung, Gesundheit und Mitgeschöpfe. Da macht es mehr Sinn, Pflanzen vor allem direkt zu konsumieren, anstatt sie zuvor unter großen Verlusten an Tiere zu verfüttern. Würde jeder auf die Herkunft und Haltung, Fütterung achten, wäre der Fleischkonsum automatisch viel geringer und die Gerichte viel häufiger vegan.
Seit wie viel jahren ernährt sich der mensch von fleisch :D Nur weil irgendeiner auf diese schwachsinnige Idee kam mit eurem veganen scheiß... ich komm vom Dorf und bei uns gibts Metzger da kannst n paar tage davor das tier auf der Weide anschauen gehn bevor man es isst. Nur kostet dieses Fleisch um einiges mehr was ich auch gern bezahle und genau das ist das problem.. würde jeder mal schauen was er kauft wär das problem gelöst und der vegane trend wär nie aufgekommen.. ich kann nicht erwarten das ich Top Qualität bzw. Art gerechte Haltung von Tieren bekomme wenn ich Fleisch für 2 € kauf
Al Manuel Gärtner "realität" bisl übertrieben is es ja schon.
Christian - meist sind die Emulgatoren völlig unbedenklich und rein pflanzlich. Welche genau findest du so bedenklich? Was genau ist denn zum Beispiel an selbstgemachter Hafermilch, Seitansteaks usw bedenklich? Ersatzprodukte ansich sind sicher nicht das gesündeste - aber das sind Fleischrodukte doch auch nicht
Irene - sicher ist das nicht alterskonform. Darum bin ich auch ein Freund davon, Kindern kein Fleisch von gequälten Tierkindern anzubieten, bis sie die Tragweite verstehen können. Dann kann man ja auch erstmal mit der Frage anfangen, ob das Kind will, dass wir das Tier töten und essen, oder ob es leben soll und wir essen etwas Anderes. Leider haben kaum Kinder diese Entscheidungsfreiheit und werden in das kranke System reingedrängt.
Al Manuel Gärtner gut das in Veganem Käse neben elmigatoren auch noch einige Enzyme verwendet werden die nicht sonderlich gesund sind. In Soja Milch das selbe und von der, ich will sie garnicht so nennen (Wurst) veganepampe. Massentierhaltung ist nichts was man gut finden muss, aber vegane Produkte sind nicht so gesund wie es suggeriert wird.
Anika Stella natürlich ist es wahr, und ich weiß auch, dass er es lustig gemeint hat. Aber manche machen da tatsächlich ernst, ich zumindest habe es meinen Kindern altersgerecht erklärt. Die Realität kriegen die früh genug mit.
Manchmal ist die Realität hart :D Warum die Augen verschließen Alles was er geschrieben hat ist wahr.
Al Manuel Gärtner sprichst du so mit deinem Kind:D:D:D Also dass das nicht alterskonform ist, muss ich dir nicht erklären, oder? Vegane Ernährung erklären kann man auch altersentsprechend ohne Gruselgeschichten!
Die Realität anzusprechen findest du krank?
Wenn ich sowas von einem Kind hören würde, müsste ich mich ernsthaft fragen, was für kranke Gespräche zu Hause im Beisein des Kindes geführt werden.
:D:D:D:D:D
Son Ja hab dich schon lang nicht mehr auf sowas verlinkt :D:D
Der arme
Sarah Vögele, der arme junge :D
Oh der Arme! :D
Denkt jemand bitte an die Kinder? Die Kinder
Constanza kam das bei amelie auch schon vor?! :D:D
Sophie Marie habt ihr auch so eine Krankheit? :D
Tamara Joy Jäger David Barkow so wird es Piet auch beigebracht :D:D
Wünsche ihn auf jeden Fall gute Besserung der arme :D
Laura Müller Josefine Ehlert Alina Paske es ist doch eine Krankheit :D:D
Tamara Rebekka schlimme Krankheit :D:D:D:D:D
Sina Thiel nicht das theo au mal so heim kommt :D
Kea Bo :D:D:D:D:D:D:D:D
Melike Akyüz dann wünsche ich dir gute Besserung :D
Evakuierung
Nadine Gadomski, ich hoffe unsere Jungs sind später auch so :)
Janine wenn selbst Kinder merken das sowas krank ist :D:D
Jonathan Berndt ich bin sicher, dass das nicht Eurer war! ;-)
Rena dein zukünfiger mann :D:D:D:D:D:D:D
Leon Luft Mit 0 PS dafür mit 1 KS :D
Kindermund tut Wahrheit kund
Janine Rogge haben das bei euch auch manche:D:D
Annika bei euch gibt es bestimmt auch so einen :D
Hüseyin Tas war Tobi im Kindergarten :D:D
Andrea Rein der muss mit uns zum McDoof
Marta Górska Das könnte mein Sohn sein:D
Johann Miller XD... wäre witzig wenn das kind Schlachter werden würde
Annika Meyer gehts dir wieder besser? :(
Maike Hö musste leider an dich denken :D
Lisa Döring :D konnte charlie sein :D
Martin Huber ist die Krankheit bei euch auch schon ausgebrochen?
Manuel Wehr haha den find ich gut xD
Julia :D:D:D das wird der Theo :D
Nicole Tiefenbach Kinder sagen immer die Wahrheit :D:D
Michelle Schulze ein glück seh ich das nicht mehr so streng :D
Philipp Panniger der hätte von dir sein können :D
Melanie Stahlberg das könnte doch Matlienchen sein :D:D
Jamie Evans xD spass muss sein :p
:D:D:D ne, er hat sich jetzt impfen lassen.
Varga Kristof mi is így gondolkodunk :D:D
Lisa du hast auch vegan :D
Danielsson He :D:D:D:D könnte unserer sein
Thomas Pera stell Dir mal vor damals wäre es schon so gewesen...
Diana Riemann wir sind geimpft ne :D
Aber schlimm, dass ein Kind dazu gezwungen wird sich so zu ernähren und nicht selbst entscheiden darf, was es essen möchte...
Sale Mano ein kind sollte niemals vegan ernährt werden! in der ernährungsform gibt es die wichtigen vitamine und mineralstoffe die man im wachstum braucht, nicht. ovo lacto vegetarisch ist ok aber vegan ist fatal!
Marion Agl da hast du Recht das Kind isst das meist was man ihm hinlegt........ich ernähre mich zum Teil auch vegetarisch und finde es in der heutigen Zeit auch Sinnvoll wenn man überlegt was das alles mit unsere Umwelt macht....und Leute das Kind weiß nicht auf was es da gerade rumkaut ....man sollte dem Kind schon früh mitteilen das es sich um ein Tier handelt es kann später selber entscheiden ob es das will oder nicht......
Setze einem Kind ein Tier vor die nase und lass sie sich kennenlernen. Frag das Kind, ob wir es töten und essen, oder lieber Veggieburger machen sollen. Leider lassen kaum Eltern ihren Kindern diese Entscheidungsfreiheit
Nadine Beit schwierig ist auch, wenn dann zur veganen Ernährung erzogene Kinder an deinem Tisch sitzen und das von dir gekochte nicht vegane Essen ablehnen und dir als Erwachsener das Gefühl geben falsch zu sein...habe ich vor vielen Jahren mal erlebt...damals fing die Bewegung erst an...waren wahrscheinlich Pioniere...also die Eltern...heute sehe ich das gelassen und stelle mich dann auch mal mit kochen um...grundsätzlich finde ich es lecker mal vegetarisch oder vegan zu essen...aber mag auch gerne mal Fleisch.
Sarah Coenen meine nicht, die sind o.b.. sie dürfen später mal selbst entscheiden ob und welcher religion sie angehören wollen.
ich glaube die wenigsten Eltern zwingen heutzutage ihre Kinder noch zum Essen. Die Kinder essen was die Erwachsenen ihnen Vorleben. Jedoch ist es bedenklich Kindern die noch keine Ahnung von Nährstoffen haben, gewisses zu verwehren. Fleisch ist in gewissem Maße notwendig, manch Proteine und Eiweiße daraus kaum bis gar nicht ersetzbar, besonders im Wachstum. Religion ist nicht notwendig, meine sind nichtmal getauft, da sie alleine entscheiden sollen, ob und an wen und was und in welcher Weise sie an etwas glauben wollen
Nadine Beit woher weißt du, dass das Kind gezwungen wird? Es ist für das Kind wahrscheinlich Normalität und kein Zwang. So wie für dich Fleisch essen normal und kein Zwang ist.
Dennis Hapunkt wie kann man Essen mit Kot vergleichen :D
Marion, faktisch muss man essen. Hält sich sonst nicht so lange am Leben. Bei uns gibt es vielseitig alles gemischt, sodass immer eine Auswahl dabei ist und auch mal einen Tag was am Tellerrand landet und am nächsten Tag will mein Sohn dreimal Nachschlag. Hauptsache er hat überhaupt die Möglichkeit zu probieren und selbst Vorlieben und Abneigungen zu entwickeln. Mit der Religion wird es übrigens ähnlich gehalten. Ich bin getauft und mittlerweile Atheistin, mein Sohn ist nicht getauft und soll möglichst viele Religionen (in den Grundlagen) kennenlernen, damit er seine Entscheidung später selbst treffen kann. Unwissenheit ist kein Segen...
Wenn dein Kind Hundekot vom Boden nascht sagst du doch auch was :D
Aber Kinder zum Fleisch essen zwingen ist OK :D
David Borchert Wenn es mal so wäre :D Meine kleine futtert sich durch die gesamte Gemüse und Obst Abteilung so schnell kann ich garnicht schnippel wie sie vertilgt
nachdem essen und Geschmack Gewohnheiten sind, zwingt im Prinzip jeder seinem Kind essen auf.
Weder zu einer Religion, die ich nicht wollte noch zum Brokkoli :D den esse ich heute nicht mal hahaha
Sarah Coenen also meine Tochter wird zu keiner Religion gezwungen. Ich weiß ja nicht wo du herkommst dass das bei euch so gehandhabt wird.
Also ich wurde zu rein gar nix gezwungen...
Sarah Coenen mein Kind wird weder in eine Religion noch zum Essen gezwungen xD
#IssJetztDeinenBrocolli
Aber das Kind zum Gemüse essen zwingen geht klar?
Nadine Beit ein Kind wird auch eine Religion auf gezwungen :D:D:D:D
Kirsten :D:D könnte Felix sein
:D:D:D
Maren Ha ich wusste mit dir stimmt was nicht:D:D
Julia zum Glück bin ich nicht so krank
Hahahahah
Simo