Der Begriff „Hipster“ wurde in den 40er-Jahren erfunden und wurde benutzt, um Jazzliebhaber zu beschreiben. „Hipster“ charakterisierte die Art, wie sie sich kleideten, den Gebrauch von Marihuana, den Slang, sarkastischen Humor, die selbstauferlegte Armut und ihre freizügige Sexualität.

Kommentare

Und heute sind Hipster 13 jaehrige teenie Jungs die sich als Maedchen verkleiden.