Ist überhaupt nicht meins. Die Autoren haben das Buch ja auch mit Absicht von vorne nach hinten geschrieben, und nicht umgekehrt...
Wobei es tatsächlich auch Autoren gibt, die erst den Schluß geschrieben haben! Mir will grade nur leider absolut kein beispiel einfallen...sorry :D
Memento von christopher nolan. P.S. selber regisseur von inception, interstellar usw.
Gibt allerdings auch viele Filme und Bücher die zuerst den Schluss zeigen und dann erzählen wie es dazu kam
das mach ich mit jedem buch, ich lese meistens nur den letzten Satz oder Absatz und frage mich dann das gesamte buch über wie es wohl dazu kommen wird.
Basierend auf der These zweier Psychologen die nach einmaligem Versuch oberflächlicher Experimente bereits zu ihrem Schluss kamen. Die Experimente basierten lediglich auf der Aussage der Teilnehmer, die sich dafür "entschieden" haben eine gewisse Geschichte zu mögen, nachdem sie von den "Twists" in dieser erfahren haben, nicht auf einer größt mögliche emotionale Reaktion die wohl deutlich höher anzusiedeln sein dürfte, wenn es um das "Leseerlebnis" geht. Das Experiment ist schlecht durchdacht, unausgereift ausgeführt und führte zu einer voreiligen THESE. Und "These" ist hier der Knackpunkt, denn es ist weder ein Gesetz, noch eine Theorie, nur eine These.
Das vom Annoying Dog zu lesen, untermalt nicht wirklich die Seriosität... und doch irgendwie die Qualität :D
Das Ende einer Geschichte zu kennen, bedeutet nicht, dass man die Geschichte kennt. Bei Harry Potter z.B waren die Aussagen "Er stirbt" und "Er stirbt nicht" beide richtig ;)
Bei Harry Potter 6 habe ich zuerst wissen wollen, wer stirbt, ich war überrascht, wollte dadurch aber unbedingt wissen, warum
Das stimmt... Wenn ich lese ein Buch wobei ich weiß dass jemand am Ende stirbt,hoffe ich dass das in meinem Buch nicht so ausgehen würde :D:D
Du liest also Bücher.. Das glaube ich dir nicht!
Soso hier wird also einer offensichtlich nicht deutschstämmigen Frau unterstellt (ohne überhaupt zu wissen wie lange sie schon deutsch kann) das sie generell nicht liest also auch nicht in ihrer Muttersprache
Nichts zu danken ich finde es nur extrem asozial was da gesagt worden ist und für 4 Jahre ist ihre Rechtschreibung absolut in Ordnung
Danke Andre Bendermacher :D (bin 4 Jahren hier)
Nicht du lesen Bücher.
Ich hasse es zu wissen wie etwas endet... wenn ich dann schon Spoiler zu irgendwelchen Filmen lese, guck ich mir das schon nicht mehr an. Als man mich gespoilert hat das Big Smoke am Ende von GTA San Andreas stirbt, war ich richtig angepisst.
Stimmt. Bei Titanic damals kannte auch jeder das Ende und die Kinos waren dennoch überfüllt :D
#topkommentar
Lol!
Ja, dieses Prinzip habe ich auch schon für mich entdeckt! Jedes Mal, wenn ich das Ende eines Buches/Filmes oder einer Serie schon kenne, so fiebere ich dem Ende umso enthusiastischer entgegen, weil ich wissen und sehen will WIE genau es passiert! :'D
das ist nur eine ausrede für die leute die geschlagen werden weil sie rumspoilern :'D
Sie spoilert sich selbst^^
Pia spoilert ja nicht :D
Eure Fakten werden nicht nur unrealistischer, sondern auch noch langweiliger.
Find ich total blöd. Okay bei twilight und Schnulzenkack kenn ich das ende auch vorher. Dafür brauch ich das ende nicht lesen. Aber bei nem Thriller wo man nicht weiß was abgeht ist es für mich sinnlos. Wenn ich z.b. bei dem Film hide and seek vorher gewusst hätte das *SPOILERALERT* der Vater eine dissosiative sozialstörung hat und er alle umbringt und kein Monster oder Geist wäre das Erlebnis nur halb so gut gewesen.
Nee nix da ich HASSE Spoiler! Bei Serien die Vorschau auf die nächste Folge, vor jeder Werbepause als wäre man eine Fliege, die nicht weiß was sie eben erst noch gemacht hat. Vor Filmen wird mittlerweile auch zu viel verraten. Wo ist da noch die Lust am schauen, wenn man doch weiß, wie es endet? Aaargh, kein Wunder dass die Leute immer mehr verdummen, wenn man ihnen alles vorkauen muss, bäh!!!! :O
Hängt voll und ganz von der Geschichte ab. Manche Geschichten gehen bewusst nach Schema "Der Weg ist das Ziel" vor, andere zielen vollkommen darauf ab, alles in einem fulminanten Finale enden zu lassen. Bei letzterem raubt es oftmals jeglichen Sinn, ein Werk weiterzulesen
Dies steht nur für Amerikaner! Die haben fast alle statt dem allgemein gängigen Brett einen Spoiler vor dem Kopf, mit Sternen und Streifen bemalt. Das ist aber nur bedingt interpräktatinär dem Bildungsniveua der Amerikaner zuzuschreiben.
ᵀʰᶦˢ ᶦˢ ˢᵒ ˢᵐᵃᶫᶫ ᵗᵒ ʳᵉᵃᵈ ᵉᵛᵉᶰ ᶠᵒʳ ʸᵒᵘ ᵇʳᵒ⋅ ᴰᵒᶰᵗ ᵗʳʸ ᵗᵒ ᶜᵒᶰᵗᶦᶰᵘᵉ ʳᵉᵃᵈᶦᶰᵍ ᵗʰᶦˢ ᵇᵉᶜᵃᵘˢᵉ ʸᵒᵘʳ ᵉʸᵉˢ ʷᶦᶫᶫ ˢᵗᵃʳᵗ ᵗᵒ ʰᵘʳᵗ ˢᵒᵒᶰ ᶦᶠ ʸᵒᵘ ᵈᵒᶰᵗ ˢᵗᵒᵖ⋅ ᵂʰʸ ᵈᵒᶰᵗ ʸᵒᵘ ˢᵗᵒᵖ﹖⋅⋅⋅⋅ᵍᵒ ᵃʷᵃʸ ᵇʳᵒ ᵃᶰᵈ ʳᵉᵃᵈ ᵗʰᵉ ᶰᵉˣᵗ ᶜᵒᵐᵐᵉᶰᵗ⋅ ˢᵗᵒᵖ ʳᵉᵃᵈᶦᶰᵍ ᵃᶫʳᵉᵃᵈʸ﹗ ᴵ ˢᵉᵉ ᵗʰᵃᵗ ʸᵒᵘ ᵈᵒᶰᵗ ʷᵃᶰᶰᵃ ᵍᶦᵛᵉ ᵘᵖ ʳᵉᵃᵈᶦᶰᵍ﹖⋅⋅⋅ʷᵉᶫᶫ ᵒᵏ, ʸᵒᵘ ʷᵒᶰ ᵗʰᶦˢ ᵗᶦᵐᵉ, ᵇᵘᵗ ʸᵒᵘ ˢʰᵒᵘᶫᵈ ᵍᶦᵛᵉ ᵐᵉ ᵃ ᶫᶦᵏᵉ ᶠᵒʳ ʷᵃˢᵗᶦᶰᵍ ʸᵒᵘʳ ᵗᶦᵐᵉ ᵃᶰᵈ ˢᵗʳᵉˢˢᶦᶰᵍ ʸᵒᵘʳ ᵉʸᵉˢ ᵗʰᵒ. :D
Hab zuerst das Ende gelesen
Marthe Renner du:D:D
Isa Kru :D
Spoilern ist trotzdem asozial und jeder der es macht ist asozial. Merkt euch das!!! PS: Carl verliert in der neuen Folge TWD sein rechtes Auge.
ich glaube bei serien funktioniert das nicht :D
Chiaralie Ksienzyk dann sollte ich mich wohl nicht mehr beschweren ;)
Germann Merker das glaube ich nicht
Siehste :D
Halt dein Fackmaul!
Helin Ergin deswegen liest du also die letzten Seiten :D
Deborah Kunz, wir machen es richtig! :D
Sarah Haslinger ich tu dir jedesmal einen Gefallen :D:D
Ja, jedem das seine... Leben und leben lassen... Meine Güte, kann ja nicht so schwer sein... Ich weiß bei 80% von Büchern und Serien schon was als nächstes kommt... Sogar in einigen Kinofilmen, ohne vorher von irgendjemandem oder irgendwo was zu sehen, lesen oder so... Gibt genug in meinem Freundeskreis die sagen mit mir is es nicht lustig schaun oder lesen... That's life
Quasi ist ist dein Leben nun viel besser und du freust dich viel mehr darüber weil du weißt das dein Leben mit dem Tod endet? Ja... das ist paradox...
Also finde ich schon. Da ich weiss, das ich früher oder später hinüber bin, empfinde ich das Leben als wertvoller. Fände es furchtbar wenn ich ewig Leben müsste, schon der Gedanke daran ist gruselig
Haha Annika :D
Wenn du das Ende eine Films schon kennst,bevor du ihn gesehen hast,ist das nicht schlimm.Es bringt dich nur dazu dem Spoiler in die Fresse zu hauen. Das nennt man "Spoiler in die Fresse hauen".
Wie sieht es aus mit Filmen wie z.B. bei Irreversibel, wenn das Ende der Anfang ist und man einfach vom Film absolut nichts versteht :D
Mir wurde The Force Awakes gespoilert. Das machte den Film nicht besser weil die Schlüsselstelle so bescheuert und emotionslos gedreht war.
Das darf man nicht mit Serienenden verwechseln, auf die man 8 Staffeln hinarbeiten -.-
Bei saw1 war es kacke vorher zu wissen, dass der Kerl am Boden eig gar nicht tot ist. :D
Für jeden der Prison Break guckt. Michael heiratet Sara kriegt einen Sohn und stirbt am Ende.
Ich finds generell nicht schlimm wenn man den Schluss kennt, weil der Weg bis dahin auch spannend ist :)
Ich habe es ja schon immer gesagt! XD Nur weil man den Schluss zuerst liest bedeutet es nicht, dass man sich dadurch die ganze Spannung nimmt. Im Gegenteil! Es ist doch super interessant zu erfahren wie es im Laufe der Handlung zu dem ende kommt! :D
Bevor ich ein Buch kaufe, lese ich immer die letzte Seite. Sie entscheidet ob ich das Buch kaufe oder nicht. :)
Wenn es auch bei Filmen so ist, dann hätt ich mir also doch Star Wars anschauen sollen?
Das meine ich auch immer! Wenn ich gespoilert werde, bin ich dich nur noch mehr hyped, weil ich es genau wissen will.
Das stimmt. Der Film" Pulp Fiction" nutzt diesen Effekt auch. Der Film zeigt das Ende und dann, wie es dazu kam
Ich hoffe immer beim gucken wieviele Seiten das Buch hat, bloß nicht das Ende zu bemerken ;-)
Ich weiß auch so, wenn du einer Frau nicht ihre Schokolade bringst, dass das dein Tod ist. :D
Kaum hat das Jahr 2016 begonnen schon wird wieder an einem "Wort des Jahres" gepostet (Spoilern) eines Filmes z.b. ...
Wenn ich das ende weiß dann les ich nicht mehr weiter . Wozu auch? :D
Mache ich immer. Wenn ich ein Buch aufschlage, lese ich immer erst die letzte Seite bevor ich damit beginne
trifft auf mich nich zu
trifft auch auf Game of Thrones zu
Wäre für's echte Leben vielleicht auch nicht schlecht...
Doch ist es keine Lust auf Spoiler
Jetzt müsste ich nur noch anfangen zu lesen. :D
Anders kann ich ein Buch auch gar nicht genießen. :D:D
Das gilt aber nicht für anines ^^
Nicht bei Mangas !! Sowas ist einfach nicht möglich
Für alle, die die Bibel noch lesen wollen: Jesus stirbt.
Sag ich doch! Und jetzt auch noch mit Fachausdruck!
Nur dumm, dass dieses Paradoxon nicht mit Serien funktioniert.
Das schreib ergebnis anscheinend nicht
Das hätte ich dann wohl immer mit Serien und Büchern :'D
Habe diese Aussage zuerst rückwärts gelesen...wurde nicht besser...
Was zum Teufel ist denn los mit euch?
so geht mir das immer bei Kriegsdokus^^
Das ist bei mir bei deutschen filmen xD
Danke Rahja für garnichts
WENN das Buch dann noch gelesen wird :'D
Und ich finde Spoiler immer noch scheisse.
Pascal Döring ich glaub du probiers das nur ungern aus? :D
Walter White verreckt an einer Schussverletzung weil er Jessy aus einer Sklaverei befreit.#hateincoming
ich hol mir bücher und lese sie, wenn ich davor den film dazu gesehn habe und er mich begeistert hat .. wie nennt man das :D :D
Sollte man den Jungs von the big bang Theorie mal erzählen
Ich schaue bei harry potter fanfiktions immer zuerst ob draco und hermione zusammen kommen, sonst leseichs nicht?
Mach das bei Game of Thrones und du wirst keine fünf Minuten später gelyncht. ZU RECHT.
Gilt das auch beim kennenlernen einer Frau?
Wenn man es nicht kennt, verbessert es das Leseerlebnis noch mehr. Das nennt man "Spannung". Verrückte Welt!
Ich bin auch bei Serien nicht sauer ich bin dann eher noch gespannter drauf wie das dann aussieht :)
Nur das ich das Buch dann nicht weiterlese! :P
Der Grund warum ich bücher meistens mindestens 2 mal lese :)
Filme müssen heute 98 Wendungen in der Story haben um nicht das Ende abzusehen...GRINS =D
Das wusste ich schon :D:D:D:D
Warum weiss man bei einer Prüfung die Lösungen nicht. Man hätte während dem Test das gleiche schöne Erlebnis
Sogar in die anime welt nent man es spoiler wie mann sagt spoiler unverzeilisch
Robin Alexander also war es gut, dass ich alles gesagt habe. :D
Das heißt wenn du weißt dass die alte hure dich betrügt ist es nur halb so schlimm? Unlogisch
Das werde ich beim nächsten cody mcfadyen mal ausprobieren. Du vl auch Friederike Sophie
Eiskalte lüg?
Das hab ich bei Game of thrones Staffel 5 XD
Agnes ist tot.
Ich hasse Spoiler
Das hat man ohne Studie rausgefunden? :0
Also, lesen lesen lesen...Aber keine Bild Zeitung ;)
Nein, neeein!
Lesererlebnis
Beim Lesen kommen
Bei Prison Break ich verfluche allleeee
Man weiß nicht wie es zu dem Ende kam ;)
Spoilern tu ich trotzdem nicht...
Titanic fand ich trotzdem schlecht
Wenn du das Ende kennst, wirds einfach nur langweilig. ...
the dark tower <3
Han Solo stirbt.
Das Lese was?
Fizz AP ab heute spoiler ich dich bei narutop
Dumbledore stirbt
Nicht bei Krimis!
Nein Nein einfach
Das hat nichts damit zu tun wenn man serien spoilert
Größter Schwachsinn
Christopher Dexter stirbt, die letzten 5 Folgen sind ohne ihn
Ich will trotzdem nicht gespoilert werden.
Genau das. Ich mag es, zu wissen was passiert. ^^
Niemals.
Die Blonde Mutter und ihre beiden Söhne sterben #walkingdead
Schwachsinn
aber nicht wenn man bei one piece gespoilert wurde :(
Deswegen war es auch gut Star Wars zu spoilern xDDD
Seit wann kannst du lesen Juli ja?
Spoiler alarm
Niemals
"Spoiler Paradoxon":D ich nenne es "Bullshit"
Daniel Blum deswegen will ich bei Serien immer gespoilert werden :D
Bruce Willis stirbt in Armageddon !
das is scheisse
Evelin Friesen :Dwir beide :D
Kenne ich irgendwo her?
Tut man nicht -.-
Na Dine. Völlig legitim was ich mach :D:D:D
Jon Snow dies
Walter White stirbt.
Bullshit
Sonja Nebege du bist auch so ne Paradoxe :D
Deshalb schau ich gern mal Inspektor Columbo
Rey ist ein Skywalker...
dasselbe beim Film gucken^^
Wie bei Harry Potter? xD
Mich interessieren spoiler nicht. In der heutigen Zeit ist es fast unmöglich nicht gespoilert zu werden. Da muss man alle fanseiten und social Media meiden, dann klappt es
Bei euch vielleichtt. Mir vergeht dann die Lust und ich mache nicht weiter oder nur schwerfällig weiter. Das gilt bei mir für Bücher, Computerspiele, Filme, Serien. Verdirbt den Spaß
Schau Chrissi Sigl so is des :D
Passiert vielen von uns zb auf der Autobahn wenn ein Ferrari vorbei zischt an dir.
Leo Massaro jep du spoiler
Lol. Naja, sowas sorgt ja auch dafür das man versteckte Details sucht! :3 Weil man ja weiß das es passiert, aber vielleicht frühzeitig erkennen möchte WIE/WANN/WO/WER es macht/passiert xD Aber naja, spoiler sind uncool es sei denn... man stört sich nicht dran und genießt trotzdem die show :3
Chris Kühne siehste mal :D