Ist ja auch kein Wunder wenn die anderen Menschen Haftbefehl und Konsorten hören. ;-)
Ich hasse Menschen die Rap nur mit Haftbefehl und anderen Gangsterrappern in Verbindung bringen. Rap ist so viel mehr!
Wer hört bitte haftbefehl?
ich :3
Ich :)
Franzi hast du überkick?
Wie kann man nur Haftbefehl hören?
Ja man kennt halt nicht MoTrip, Ali As oder RAF Camora
Bevor ich mir das Gekreische anhöre hör ich mir mir tagelang Helena Fischer an
Ich sag nur die JuliensBlog Analyse über Haftbefehl. Was da für Lappen kommentiert haben. Haftbefehl = Jugendvolksverdummung
Leute die allgemein Deutschrap hören sind dümmer als Metler :D
Wie kann man nur so assi rap und hip hop alla Kollega, Bushido etc hören...
Genug ^^ er lebt inmerhin nicht vom amt ... Muss also n bisschen was bringen ..
ich hör auch anderen metal, punk rock und hardcore. und ich begegne tagtàglich menschen, die aggressiver unf gewalttätiger sind als ich. scheint also was dran zu sein.
Ich du Huansohn
Peinliches Kommentar... mal wieder nur scheiß Stereotyp denken.. Toleranz ist gut wa? Mach dir doch mal einen Regenbogen-Filter.
SSIO
Aber ganz sicher nicht Haftis texte :D
was haben hier alle gegen babahaft? ich höre Babahaft xD und Metal wo liegt da das Problem?
Elias, deshalb habe ich auch Haftbefehl geschrieben und nicht RAP.
Haftbefehl macht Entertainment
Alles Spam
*tagtäglich; *und
Spam
Top Comment.
Spam
Ja Ich brech dich schule ab und werde rapper Du auch Timur CheChen
Auf Festivals ist jeder ein Freund, es ist fast schon familiär , jeder bekommt essen und bier wenn gefragt wird und man genießt/lebt gemeinsam die musik, wer das nicht erlebt hat sollte hier nichts dagegen sagen.
Geh mal zu nem mehrtägigen Metal festival. Wenn du einmal quer übers Campinggelände läufst fängst nüchtern an und bleibst auf halber strecke mit 3,5 promille liegen weil dir wirklich JEDER Besucher alk anbietet :D XD
Ja ich heiße kevin
Ich sollte Metal Festival ergänzen. .
Wenn ich ich über n Festival lauf hör ich meistens "EY!!!! KOMMA HER!!!!!" -"wer ich?" "JA, DU!!! HINSETZEN!! DU TRINKST JETZT MIT!!!
Ich sollte Goa Festival ergänzen.. :D
With Full Force *-*
Impericon Festival war geil.
Ich kanns nur bestätigen. Gestern aufm Rockaue Festival in Bonn gewesen. Habe knapp 20.000 Familienangehörige getroffen :D
Und das ist auf technofestivals nicht anders nur mit besserer Musik :D
Stimm Phillipp Bauermeister zu, finde das man untereinander echt gut umgeht aus wenn was im Pit passiert wird einem geholfen usw. und man lernt ne Menge nette Leute kennen, wie eine Familie jedes Mal. Jeder mag einfach in dem Moment das gleiche und man hat sofort ein Thema worüber man reden kann. Bin froh auf solche Festivals zu gehen!
Bald gehts wieder nach wacken :D:D
Aber Metalcore ist kein Metal. Schreibt euch das hinter die Ohren.
Ich sollte Electro Festival Ergänzen. Bei uns ist es nämlich nicht anders :)
Dennis war ich doch schon :D selbst vor der Bühne wird man abgefüllt ;)
Das mit dem Bier ist gut :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
Metal und Hardstyle Festivals. Das ist Familie :3
Du sagst es Elisa
Genau so is es
Haha XD
Stimmt voll und ganz! War auf nem Deathmetal Konzert & so freundliche und nette Menschen Hab ich auf keinem anderen Konzert je kennengelernt! & vorallem zu 100% tolerant ;)
Helene Fischer mag niemand Elias ;)
Ich habe noch keinen Metaler gesehen der jmd anders wegen seiner Musik beleidigt :D
Warum werde ich von Metalern dann andauernd beleidigt weil ich ja so eine beschissene Musikrichtung höre?
Das beruht auf Gegenseitigkeit. Wir können eure Musik mehr tolerieren als ihr unsere.
Dann warst du wohl noch nie auf einer Tek Party ;) #Rave4Ever
Ich wahr schon auf nem rap und tek Festival und ich hab festgestellt das da überwiegend nur assis und Spastis rumlaufen und kein bisschen tolerant waren das war auf den Metal/rock Festival ganz anders
Über Musikgeschmack zu diskutieren macht keinen Sinn, hat aber noch niemand verstanden.
Danken wir der Welt mal für (uns) Metalheads :D ... \\m//
Mhh.. dann kennst du die falschen? Klar sagt man mir ich solle "anstaendige" musik hoeren - metal eben :D aber sehr freundlich und auch witzig ;) wobei es vieles vieles vieles geiles an metal gibt! :D
Ist doch genauso wenn man schreibt das man metal hört ;) wird man gleich als satanist beschimpft. Aber auf wacken sind ca 80000 Leute auf dem Festival und da passiert kaum was. Schlägereien oder soetwas gibt es nicht. Hab auch kaum betrunkene Leute gesehen und jeder hilft dir sofort wenn du ein Problem hast. In so einer netten Gemeinschaft war ich davor nie. Da ist sozusagen jeder dein freund ;)
Mir sagte einer vor dem Konzert, " ich will dich nicht bequatschen. Die musik wird dich selbst ueberzeugen" :D wie wahr ♡
Metal hat am meisten ähnlichkeit mit klassik . Wer metal , klassik oä hört ist schlau, und wer mainstream kack hört ist dumm. Klingt sehr pauschalisierend, kann ich aber aus eigenen erfahrungen bestätigen
Deshalb sagen die ja auch das wacken das feiedlichste Festival ist obwohl so viele Leute dort sind. Aber da hilft dir immer jeder und kaum betrunkene Leute
Es kommt ja auch immer auf die Menschen selbst an und nicht auf den Musikgeschmack .. gibt eben erzogene und unerzogene Menschen ;)
Dann warst du noch nie auf ner goa
Ich glaube es liegt eher an seiner Persönlichkeit und seiner Art, das ihn alle "angeblich " beschimpfen wen du ein Problem mit der Musik und den Leuten hast dan geh zu deiner rap Gemeinde und verbreite da deine Erfahrungen und Meinungen, obwohl die sich dort noch schlimmer den Kopf einschlagen wie zum Beispiel der rapper ist ein hurensohn! Nein der ist ein hurensohn! Ect. Ich wahr slebst ma hip Hop Fan ich weiß wie die Leute da unterwegs sind
Ich hab mal bei einem anderen Facebook Post geschrieben dass ich Persönlich Metal nicht so gerne mag und eher die Richtung HipHop höre. Und was kam alles zurück? "Hör halt weiter deinen Gangsterscheiß und halt die Fresse wenn du keine Ahnung hast." "Rap ist beschissen weil sich da alle nur profilieren." "Haha, wie kann man metal nicht mögen du wichser". Andersrum mag es bestimmt auch einige Idioten geben, stimmt.
Same in der Hardstyle Szene (ich bezeichne es gerne als Metal der elektronischen Musikszene). War letztens auf einem der größten Hardstyle Festivals, sind zu zweit hin, kamen zu dreißigst wieder :D sogar mit Holländern, Chilensern und Iren haben wir uns angefreundet (die waren in den 30 nicht einbegriffen)
Natürlich Sachen wie Wall of Death usw. sind Super Friedlich
Elias Amann gibt ja auch regelmäßig studien die das behaupten. heißt natürlich nicht das metal klug macht, oder jeder metalhead ein einstein ist, aber es gibt eben einen statistischen zusammenhang.
Das Problem sind die Elitisten und Nerds die alles in Subgenres zwängen und alles was vntrve ist oder nicht exakt ihrer Vorstellung entspricht haten. Zum Glück sind das nur wenige!
Alex ich kann dir fast nicht glauben dass du auf einer Tek Party bzw. Festival warst und die leute dort "assis" waren. Ich war schon auf ettliche und ich hab auf den tek partys sehr viele freundschaften geschlossen und noch nie auch nur die kleinste beschwerde gehabt.
\m/ dem kann ich nur zustimmen! \m/ :-)
Jessi das ist ne illegale Veranstaltung an einem geheimen Ort. Dort wird ein Sound System aufgebaut und meist in der Nacht dann geraved und gefeiert... mit ner Menge Drogen, keinen Regeln und einer Menge richtig chilliger Leute ;) wenn du noch fragen hast einfach raus hauen :)
Elias Amann, wenn du sowas auf Facebook postest, darfst du dich sowieso nicht wundern, dass Leute schimpfen. Die Arschlöcher unter den Metlern sind hauptsächlich die, die selber schikaniert wurden/werden, das ist halt so. Und ehrlich gesagt, wenn ich den ganzen Tag dieselben Lieder hören muss, dies eh schon fünfmal am Tag im Radio spiel und dann müssen unsere Nachbarn auch noch extra einen drauflegen oder irgendein Asi im Zug kann sich wieder mal keine Kopfhörer leisten, da werd ich auch ein bisschen aggressiv
Metalheads beleidigen andere Metalheads weil sie den falschen Metal hören. Die Metalelitistencommunity ist die offensivste der Welt also bitte, wir sind nicht alle super tolerant.
"Wer metal , klassik oä hört ist schlau" Solche Arroganz konnte ich bis jetzt nur bei Leuten die Metal hören feststellen, Sorry.
Jeder macht mal schlechte Erfahrungen, es ist aber nie zu spät eine Meinung zu ändern :D meine besten Kumpels hören nur rap umd ich hab da nichts gegen warum sollte ich auch
Was ist denn freetekparty? :D hab ich noch nie gehoert
Auf ner FreeTekParty ist das genauso und gerade deshalb ist es auch so geil! Man kann mit jedem reden, keiner Stresst und wenn ist das nach einer 5 minütigen Diskussion beigelegt! Schade das nüchterne Menschen das nicht schaffen... #Legalize #every #drug #so #people #can #feel #humanity!
Es gibt immer solche und solche Leute. Gibt sicher auch Leute die Metall hören die "assi" sind und das gleiche auch bei anderer Musik. Mann kann nie alle in einen Topf stecken :)
naja war eben ein tek festival xD Metal i einfach mal die beste musikrichtung mit den besten leuten
gell.....wir sind soooo bööööse :-)
Was is denn nun goa? Wo leb ich das ich das alles nich kenne :D
Meine fraaaaageeee !! :D
Zwar eher so Brutal/technical/grind Deathmetal/core aber ja :D
Du siehsr auf deinem pb aus wie ne nonne xD
Ey oO spam woanders..
Es gibt eben wie bei jeder Richtung die normalen und dann gibts die Idioten...
Dass sich einer quer stellt ist doch schon voraussehbar. Aber hey, seht ihr, soviele Geschmäcker hier und keine beschimpfungen ;)
[...] als Schimpansen auf Bananenentzug
Laut einer Studie sind Schimpansen auf Bananenentzug intelligenter als Robin D. Waschow.
Laut einer Studie kann Robin D. Waschow intoleranz nicht richtig schreiben. Das Wort kommt von "tolerare" und nicht von "toll" /Klugscherißermodus off
Allein die Tatsache, dass du mich Intolerant nennst beweist, dass du ein Intelligenzalergiker bist.
Laut einer Studie, leiden subkultivierte Menschen, die Intolleranz und fazial Dummheit ausstrahlen am Dunning Kruger Effekt. Diese Menschen nennt man im Volksmund Erik.
HEAVY METAL HARD ROCK DAUMEN HOCH \\m//
Lieber Robin, du hast eine komplette Subkultur beleidigt. Dies zeigt, dass du intolerant bist. Also: Doch, das kann man so monokausel behaupten. P.s.: Ich bin nicht dein Freund, Kumpel.
Du hast n auto als profilbild. Klar dass man bei so ner penislänge im internet n großen raushängen lassen muss.
Apply cold Water to the Burned Area :v #Robin
Robin eig biste dumm, versuchst dich aber mittels verzwickter klausulierungen aufzuplustern, tja wirkt nicht .. würdest du tatsächlich metal hören wärste vllt anders
Witzig
Robin ,kommuniziert deine subspezies mit vokalisierten Lautäußerungen, oder noch mit Klick und Grunzlauten? ;-)
Sprach der Hip- Hop hörer^^
ich estimiere es als suboptimal wenn man altera linguale Synonyme iterativ apporiert
*gähn ... die alte Leier auf materealistischem Neid fundiert nomnomnom... LAAAAANGWEILIG
Habt ihr nichts besseres zu tun, als mit Wort Gewandtheit zu prahlen?
Julian, danke für's Lob. Etwas mehr Eloquenz im Alltag und dann passt das schon (y) Außerdem pauschalisiere ich Metal nicht, wie du ;)
Primäre Korrespondenz pflege ich mit Rülpsen und Furzen, ja!
Rene Wieling, danke für die konstruktive Kritik ;)
Rene teilt aus (y).
Das kann man so monokausal nicht behaupten mein Freund
Das war ein Witz Leute. :D
war aber nich so gemeint :P
Alle die hier etwas gegen Metaler sagen, wie die fotze mit seinem "abspacken" Kommentar, haben keine Ahnung! Genauso wie die meisten Metaler keine Ahnung von hip hop haben (ausser man schaltet mal den Fernseher an und muss mit ansehen was das leider ist). Die langen Haare, das headbangen etc. ist Teil davon, genau wie es teil davon ist bei den hip hoppern oder rapper sich die hose bis zu den Knien runter zu ziehen. Die Texte im Metal haben aber auch meist tiefgründige Passagen oder sind politisch motiviert. Im Deutsch-Rap gehts nur um Image, wie viele Mütter auf welche Art und Weise gef*ckt werden und wie viel Kohle die Typen haben (guckt mal auf bushidos Konto und dann auf Das von den Jungs von Iron Maiden ;) ) Klar, von beiden Seiten gibt es Ausnahmen, und jede Seite verteidigt ihre Meinung.
Ich finde du beziehst dich da sehr auf bushido und Konsorten. Aber es gibt auch sehr schöne Lieder im Hip hop z.B hat sich Sido sehr zum positiven entwickelt und macht einfach traumhafte Musik (sorry meine Meinung ). Alligatoah und Weekend sind aber auch ein gutes Beispiel , dass es bei Hip hop nicht nur ums Image geht.
Ja da geb ich dir recht, aligatoahs Texte sind Lyrisch stellenweise ein Meisterwerk. Bilder im Kopf von Sido hat auch mal nen Sinnvollen Text. Tzd würde ich die Amerikaner, wie Eminem oder The Notorious BIG, den deutschen bevorzugen, da ihre Texte noch eine Geschichte erzählen.
Der Abfang von deinem Kommentar war total in Ordnung aber Richtung Ende schießt du gegen Rap. Lass mal die Klischees mit "Mütter ficken" bei Seite es gibt sehr wenige Rapper, die das machen nur leider sind das halt die erfolgreichsten und die stechen nun mal ins Auge. Allerdings würde ich trotzdem das Klischee nicht benutzen, dann müsste man ja auch sagen, das ALLE Metaler rumbrüllen, lange Haare haben, ungepflegt sind und Rap hassen.
DAS war jetzt einer wenn nicht der absolut beste Kommentar bis jetzt. Da stimme ich dir voll und ganz zu
AMEN & UP THE IRONS :D:D:D &deren Ed Force :D \\m//
Ist Schon komisch, dass man wenn man gegen Rap argumentiert immer sofort mit bushido oder Haftbefehl kommt. Ich Zum Beispiel Hab Keine Ahnung von metalmusik, deshalb sag Ich dagegen Auch nichts. Aber wie es aussieht hat der Verfasser des Kommentars wohl nicht besonders viel Ahnung von Rap, sonst würde er Rap nicht so verallgemeinern. Natürlich meint er, dass es Auch Ausnahmen gibt, aber Ich denke, wenn man mehr Rapper als nur bushido kennt Ist diese Ausnahme eher die Regel Im Rap. Aber Ist natürlich viel einfacher alle rapfans als bushidofans abzustempeln. Ist ja nicht schlimm keine Ahnung von diesem Genre zu haben, aber dann meinen darüber urteilen zu müssen find Ich schwach. Ich finds eh bescheuert, dass man hier von metalfans Und rapfans reden muss. Es gibt Auch Menschen die sich nicht nur Auf eine musikrichtung beschränken Und was Ist mit denen?
IRON FUCKING MAIDEN GODS :D:D:D:D
Zum Thema Hip Hop. Hört oder liest euch mal Texte einiger Künstler durch. Paar Beispiele: Genetikk, MoTrip, Marsimoto, Raf, Prinz Pi.. Ich selber höre jetzt nicht alle von den aufgezählten Künstlern aber lyrisch ist im Deutschrap nicht alles scheiße... Von Genetikk z.b Caput Mundis, Wünsch dir was, Cappa alpha Ro, Plastik, Die Welt Malt, Packets in den Boots etc. Habe jetzt mit Absicht keine Radiohits aufgelistet. Die bekanntesten Rapper versauen halt das Image wobei so ein Kollegah auch ruhige tracks hat.
Ich würde das alles halt gaaarnicht so pauschalisieren wie ihr. Hört mal den underground rap egal ob deutsch englisch oder was immer auch. Hab schon ziemlich abgefuckte metaller sowie hopper gesehen. Jedoch gibs auf beiden Seiten einfach auch total nette Leute. Auf Festivals rennen meist eh die leute rum die es eher ernst mit ihrer musik meinen. Natürlich gibs da wieder die ober mainstream festivals (splash, rock im ring) wo sämtliche gestalten rumrennen. Die heute scene ist eh ziemlich breitgefächert. Hardcoreler, eher älterer metal wie iron maiden amon amarth oder so. Bei den hoppern eher die old school leute, azzlacks, amirap oder sonstiges.. ziemlich viele hören sogar alles durcheinander. Und das hosen klischee xD Wie alt ist das den, entschuldige. Oder der kKommentar mit dem geld, Schwachsinn
Das Thema der Sache ist nunmal das Bild dort oben, der allgemeine Post von Fucktastisch. Ein positiver Post über metal und alle welt stellt sich gegen die Metaler..Wäre dies ein Post über Rap, wäre hier kein einziger dummer Kommentar von nem metaler gegen die rapper gekommen. Aber Deppen gibt's immer, auch auf beiden seiten. Wieso ich mit meinem Post den deutsch rap mit bushidos und co. verallgemeinert hab? Weil nunmal es diese Herren sind die immer wieder in den Nachrichten kommen weil einer mal wieder scheisse gebaut hat. Diese Typen ziehen die Deutsch Rap Szene in den Dreck. Die Metal szene hält sich bei sowas zurück und macht so einen Bullshit nicht. Ich persönlich hab noch nie gesehen dass eine Metal Band es wegen negativen Sachen in die Schlagzeilen geschafft hat.
Kann man beides sagen
Yannick, ich wüsste da was. Mehr so Richtung Black Metal und Norwegen... Gorgoroth hat sich schon einen Ruf erarbeitet ;). Außerhalb von Black Metal weiß ich aber nichts was in die Richtung geht.
Ich würde aber lange Haare nicht GEGEN einen Metaller verwenden ;) Weil das perfekt is :D:D:D:D
Amon Amarth is doch nix altes ... -.- ich bitte dich. Und die hopper sind auch keine old school-leute. Oder bin ichn scheiss hopper?! ......
Du hast keinen Plan von HipHop
Was sind das für Größenverhältnisse, deutschrap und weltweit bekannter metal. Vergleiche mal dr. Dre oder eminem mit irom maiden. Ich bin definitiv kein Verfechter der einen oder der anderen Seite. Hör selber liebendgern beides :)
Trotzdem Sind gorgoroth in ihrer Szene unterwegs und nur unter sich, die negative hält sich im metal so gesehen im Hintergrund ( wobei die Hardcore gorgoroth fans mir mit dem Ausdruck "negative" den arsch auf reisen). Leider im Deutsch Rap nicht so. Die guten Sachen werden dort leider durch die Medien in den Hintergrund gedrängt.
Kommt schon leute^^" Ihr habt ya recht undso aber es heißt immernoch Metalhead und nicht Metaller^^"
Ich trage HipHip Klamotten und höre Metal XD
Bushido etc ist halt auch kein guter Deutch Rap...
Mal abgesehen von den ganzen Rap fans die hier argumentieren. Wie kann man savas mit ch und azad mit doppel z schreiben. :D
Metal ist einer der wenigen Musikrichtungen, welche Tabuthemen der Gesellschaft anspricht und Gesellschaftskritik äußert. Das wird Popmusik nie sein, sie schaltet alle Menschen gleich, denn es wird immer und immer wieder der selbe Mist thematisiert...Einheitsbrei Dazu kommt noch dass die meisten Leute negativ über Metaller denken, vor allem wegen ihrer Erscheinung, welche sich durch Bandshirt zB deutlich vom Rest abgrenzt^^ Allerdings fällt den meisten nicht auf, dass wir höfliche, nette und vor allem tolerante Menschen sind^^
Schön gesagt, du sprichst mir aus der Seele :D
Ich bin selber durch und durch Metaller, aber das mit der Toleranz kann ich nicht bestätigen, gibt doch sehr viele Elitisten :/
Jan Chroback Hip hoper sprechen nicht tabuthemen an sich sprechen über Dinge die tabu sein sollten. Zb wie man wo und wann wen weg knallt mit Waffe oder Genital. Genauso frauen verachtende Dinge, gegen behinderte und über Dinge die man so sicherlich für sich behalten sollte. Klar gibt es Ausnahmen... aber wie sagt man so schön: Ausnahmen bestätigen die Regel.
Hiphop oder Rap sprechen auch Tabuthemen an^^.
Leute..einmal das neue KIZ Album hören, da sind ca. unendlich viele "verbotene" Themen ausgesprochen worden, nur muss man eben auch mal "anderer" Musik bisschen Aufmerksamkeit schenken und nicht in den selben Klischees denken wie mancher über Metaler und denken Hip Hop sei von Grund auf nur Image hört da natürlich wie jeder der mal Metal Lyrics checkt erstmal nur das oberflächliche und plump wirkende raus, was erstmal alle Vorurteile bestätigt. Ich bin letztendlich über Metal zu einem Fan guter und gut gemachter Musik geworden, genreunabhängig aber natürlich trotz allem höchst metal-affin. In diesem Sinne: Kopf hoch und mal umschauen, wir sind nicht die einzigen die Botschaften in ihren Texten haben oder auf tolerant tun, es aber genauso wenig sind wie die anderen auch. Öffnen Leute, und wenn es euch beim Hören nicht gefällt, es gibt auch Metal Bands bei denen ich schier das Kotzen und Würgen bekomm weil sie so billig und Plastik sind,. In diesem Sinne: Gute Nacht ihr Süßen ;)
@Kerim Djilali: Da muss ich dir vollkommen recht geben, auch wenn ich Metalerin bin. Ich war "leider" damals in der Phase wo ich nur Rap und Hip Hop gehört habe (jeder hatte seine schlimmen Phasen) und man bekommt ja auch noch viel aus dem fernseher mit, wo über Rapper berichtet wird, die richtig gute Texte haben. Die gefallen selbst mir. Manchmal finde ich eine Musikrichtung, wenn mich der Text total anspricht, total genial die ich eigentlich von herzen ablehne. Leider fällt mir grade kein Beispiel-Rapper ein oder ein Beispiel-Lied. Dafür aber beim Metal, z.B. das SOlo Projekt von Till Lindemann (Sänger von Rammstein) "Lindemann" spricht bei dem Lied Praise Abort das Thema Abtreibung an, was auch sehr grenzwertig ist. Er provoziert eben gerne mit seinen Texten auch schon bei Rammstein. Da ist das beste beispiel Waidmanns-Heil, das lied ist auch nur durch eine Provokation entstanden und durch Heirate Mich, da man dort immer nur "Heil" versteht.. Aber aus diesem Grund "vergöttere" ich Till auch sehr.. Und ich schweife leicht vom Thema ab :D aber das wichtigste hab ich ja gesagt ;)
Toni Gerisch Also sprechen NWA, Tupac usw. nicht über unsere oder über die damalige Gesellschaft?!
Ich hab von "einer der wenigen Musikrichtungen" gesprochen und rap und hiphop üben oftmals genauso Gesellschaftskritik und sprechen tabuisierte Themen an zB Rassismus
Ich muss Jan Chroback auf jeden Fall Recht geben! Klar gibt es viele Rapper die sich eher im "Straßenrap" wiederfinden, allerdings gibt es wohl kaum eine Musikrichtung, in der mehr Gesellschaftskritik geäußert wird als beim Rap, was allein schon zu einem großen Teil damit zusammen hängt, dass viele Künstler aus sozial schwächeren Stadtteilen kommen. Ich habe im Abi auch meine Profilarbeit über dieses Thema im Musikleistungskurs verfasst. Viele beruhen sich hier jetzt lediglich auf irgendwelchen Klischees. Das wäre das selbe als würde ich sagen, dass alle Leute die härteren Rock hören auf Friedhöfen hängen und irgendwelche Tiere für Satan opfern.
Ohne den Hass auf pop und dem Hass von popern auf Metal wäre Metal nie so weit gekommen
Aber dafür spacken sie auf Konzerten richtig ab :D
Da sieht man wieder das Beispiel das die " kay one " Rapper nicht so intelligent sind, und gleich beleidigen :D.
Wir spacken nicht ab wir headbangen und laufen circle pits ;) sowas wirst auf nem hiphop konzert nie finden ;)
Auf hiphop konzerten werdet ihr mich nie sehen :D
Egal wie reich du bist, Jason hat ne Million
Aber hast ein Foto mit ihm, und schreibst das kay ones Album alles zerstört. Ich glaub die shisha lässt dein Gehirn ein wenig weich werden :)
Also ich muss da mal ne Lanze brechen...hab selten so literarisch wertvolle Zeilen wie von Haftbefehl und konsorten gehört. Das bushido den itegrationspreis bekommen hat ist ein weiteres Beispiel der hip Hop herrenrasse...:D :D Bang on metalheads \m/
Lieber Deutschunterricht ;)
Oh ich hab wohl den Ironie off Button vergessen :D
Das ist richtig weil ich auf kein hiphop konzert gehe :)
ach mädels ihr seid so süß :D
Dana was? das versteh ich nicht :D
habt euch lieb
Leude es gibt auch Lieber von Bushido die nen Tieferen Sinn haben. Ist nicht alles gleich kacke, ich höre selber viel Metal aber auch Rap. Eminem zum Beispiel muss ich sagen ist mein lieblingsrapper. Hört euch mal Hailies Song oder Till I collapse, oder Spacebound an. Das sind nur wenige von vielen, sehr guten, tiefsinnigen Liedern. Wie einige Menschen drauf sind, das ist nicht unbedingt an der Lieblingsmusik festzulegen. Ich kenne Metaller die die behindertsten Spasten sind die ich je kennengelernt habe, ums auf gut Deutsch zu sagen, und ich kenne Leute die den Härtesten 'Mutterf*ckerrap' hören wo man sich seinen Teil nur noch denken an, aber diese Person ist einer meine engsten Freunde, einfach weil sein Typ sehr korrekt und Anstandsvoll ist. Klar ist es auch anders rum, aber das kommt auf den Menschen an, nicht auf die Musik. Leider werden die Fans einer Musikrichtung grundsätzlich aufs gleiche Reduziert. Finde ich Persönlich sehr schade. Amen
Du bist ja auch schon bisschen blöd, ne?
Boah chillt mal..ich höre auch Metal und ich fand das mit dem 'abspacken' durchaus amüsant..:D
Ich bin kein Kay one fan ☺
dafür wirst du auf Hiphop konzerten kein Breakdance sehen
Nicht mehr wie richtig ;) dass wir "abspacken" ..
Das ist ein fall für Gustav..
Ihr habt alle Käsefüße! :D:D
Tooooooot jaaaaaaaaa sterbennn! ! XD
Oder sein geistiges Defizit liegt an dem Champagner während seiner Taufe... Das kommt davon wenn man schon so früh anfängt zu saufen!!!!
und mich nicht auf heavy metal konzerten
So siehts aus
die stimmung hier ist wesentlich friedlicher als ich erwartet hab:D
Zwingt dich niemand hinzugehen du Spast.
Top :D
was laberst du da? HAHAH
Ja ich finde das sowieso nicht schlimm außerdem jeder nach seinem
Lauf mal weiter du Hund
Rene hab gesagt bin kein Kay one fan sondern ich feier nur seine musik nicht die person
ich hab nicht auf dein satz geantwortet du spast
Laut einer Studie fressen sich Mäuse beim Hören von Heavy Metal gegenseitig auf.
Dann dauerts hoffentlich nicht lang bis die DICH annagen...-.-
Ja und bei Rap haun se sich gegenseitig ans Maul. :)
Ich glaube so ziemlich jedes Tier würde bei lauter Musik anfangen den anderen aufzufressen.
Mäuse sin auch keine menschen
Aber die Studie gibt es wirklich :D
Hey...! Man darf net vergessen das die Tiere 3 tage eingesperrt und durchgehend mit dem metal beschallt wurde ... Da würde ich auch durchdrehen
Ich mein... alter die ham auch Anthrax zu hören gekriegt :D bei so ober mega geilem Trashmetal könnt ich au nich ruhig in der Ecke sitzen bleiben XD
"Trashmetal" Alter, Maul.
Bei grindcore würde ich mich aber auch umbringen, alles andere ist entspannend :D
Würd mich auch auffressen wenn die mir dann "Metal" wie Black Veil Brides, Asking Alexandria und so zu hören geben....
Die haben sich nur gegenseitig aufgefressen da sie drei Tage nicht schlafen konnten und da durch gestresst und aggressiv waren was ich bei drei Tagen ohne Schlaf auch wäre es lag nicht an der Musik sondern am Schlafentzug
Sicher waren das Hip Hop Mäuse :D:D:D:D
Die haben den Mäusen Stundenlang (48 glaub ich) laut das gleiche Lied vorgespielt aber solche infos sind anscheinend nicht wichtig
Die armen Mäuse... Grauenvoller Tod... das richtet metal an schämt euch das ihr so ne verachtende Musik hört :(
yannik was ein geiler name wird der neue kevin
Tobias deine Toleranz gegenüber Bands ist mal wieder überragend.
Hey! Die sind dabei aber tiefenentspannt :-)
Flo D. Und was ist mit genetikk? :D
@Dana Tnt Nein danke fürs Angebot ;)
Sieht man wenn ma auf Wacken ist \m/
Wacken hat aber nimmer viel mit metal zu tun
Wacköööönn . \m/ . Hoffentlich hab ich die ehre nächstes jahr mein erstes Wacken Festival zu erleben .
Ich sehe nur nicht ein das ich eine Karte kaufen muss lange bevor überhaupt bekannt ist welche Bands spielen werden...
Ja stimmt wohl aber wenn ich auf große Festivals gehe dann nur bang your head und Party san der Rest ist mir alles zu voll
Waaaaaaacken \m/
Ich will hin!!! Hoffentlich nächstes oder übernächstes Jahr *-* \m/
Auf nach wacken, Kopf in Nacken \m/ bald geht es wieder los mein Freund
Wie kommst da drauf? Heino mit Rammstein waren Metall Pur...... :D
Sag ich ja ☺
Da waren auch alle voll nett ☺
Jup. Ihr müsstet alle mal sehen wie nett die auf nem Festival sind. Und alle die hier mit dummen Kommentaren kommen können sie behalten :D
Wo ich noch kleiner war so ca 12 war ich das erste mal auf einem Metal Festival und da hat mich ne Gruppe junger Typen mit in den Moshpit genommen und auf mich aufgepasst :D und ein andermal wurde ich sogar hoch gehoben dass ich was sehe :3 Also wer sagt Metaler sind scheisse soll sich bitte auf beliebige Art und Weise umbringen :D
Doch
Doch ;)
Ich hasse es wenn "Heavy Metal" als Synonym für alle Metal-Genres verwendet wird.
Wer weis, vllt haben die die Studie auch nur mit Heavy Metalern gemacht. Die Speed Metaler waren zu schnell für die Frage, die Schrift der Thrash Metaler war nicht entschlüsselbar, die Interviewer der Black Metaler bleiben verschollen... Man weis ja nie...
Die Pagan Metaler waren zu betrunken vom Met.. Oder haben im Berserkerrausch die Fragebögen zerfetzt..
Sehr kreative Antwort. :D
nervt aber echt irgendwann. Anstatt das sie einfach Metal schreibe.
und die doom metaler waren zu langsam ;D
Mit blutaar gggg
Amen.. :D
Es wäre sicher interessant diese studie auf alle metalspezien zu übertragen wer weiß, vielleicht sind gerade die gefürchteten black metaller die liebsten.
ohhh ja :D
selbst die leute, die security auf metalfestivals machen, sagen, dass es mit mettlern viel friedlicher zugeht als mit anderen.
Ste Viiee scheinst ja richtig Ahnung zu haben^^ Die einzige "Droge", die Metaler nehmen, ist die Musik selbst.
Und Met!
Fahr mal auf an techno oda goa festl. Da siehst was die leut drogen nehmen. Und da gehts bei weitem ned so ruhig zua
kannse mal sehn^^ :D
Ste Viiee ich glaube du verwechselst das mit nem Reggae Konzert xD
Und Bier, ne Meeeenge Bier. Zum Thema andere Drogen: Warst du schon mal auf dem Sonne, Mond und Sterne oder so? Da siehst du Leute auf Drogen.
Jede Studie die sich auf irgendeine Art von Musik bezieht ist absoluter Bullshit. Jemand wie ich der jede Art von Musik hört ist dann letztendlich Nett, unfreundlich, schlau, dumm, pünktlich, unpünktlich, treu, untreu und was weiß ich was die sich noch für Scheiße einfallen lassen. Musik ist Kunst und Kunst eine Geschmacksache.
Es geht nicht um gefährlichkeit sondern um freundlichkeit. Glaub mir, wenn im Pit einer hinfällt sind sofort etliche Leute da und helfen wieder aufzustehen
Solche Studien beziehen sich auf den Normalfall. Also das, was in der Gruppe am häufigsten ist. Ich glaube du hast das Prinzip einer Studie nicht so ganz verstanden. Wenn du öfter mal auf Konzerte gehst, wirst du feststellen, dass es auf Metal- Punk- Hardcore- und Grind-Shows wesentlich freundlicher zugeht als in der Dorfdicso oder einem Hiphopkonzert
Davon ab dass ich es ekelhaft finde bei Menschen den ''Normalfall'' heraus zu suchen wo wir alle doch unterschiedlich sein sollten, ist mir sehr wohl bekannt wo nach diese Studien gehen. Dennoch halte ich es für absoluten Humbug. Außerdem erkennt man doch schon daran dass du das HipHop-Konzert erwähnst dass du Metal o.Ä hörst. Habe nie verstanden wie man sagen kann ''Nee Metal ist scheiße'' ''Nee Hip-Hop ist scheiße'' Ich selber höre hauptsächlich Hip-Hop (pls gib mir den ''Assi Stempel'' auf die Stirn) aber auch genauso Metal, Rock, EDM und was mir sonst noch so gefällt. Wie gesagt es ist Geschmackssache und nicht Bildungs oder Verhaltenssache. Ich halte mich selber für einen sehr ruhigen und netten Typen (23, noch nie eine richtige Schlägerei gehabt), der älteren Dame bei Edeka letztens erst mit dem Kartoffelsack geholfen. Ich gehe auf keine Konzerte und in keine Disco - Ich fehle als Fan in der Studie...
Amen Bruder. Amen
Jonas, es hat sogar schon Situationen gegeben, dass ein Circle Pit plötzlich komplett anhielt, weil jemand seine Brille verloren hat und ALLE mitgesucht haben. Und auch bei einer Freundin von mir war es so, dass sie mal in einem Pit zu Fall kam und sofort hat ihr jemand die Brille aufgehoben, ein zweiter hat ihr auf geholfen und ein dritter sich erkundigt wie es ihr geht. Innerhalb von Sekunden. Und es ist ihr eigentlich GAR NICHTS dabei passiert.
Der 2. Kommentar von Rene stimmt zu 100%. Hab ich auch schon erlebt :) Und der erste stimmt auch ^^
Jan-Patrick Klasen: du glaubst also nicht, dass Musik extremen Einfluss auf unser Erleben und Verhalten haben kann und vice versa unsere Charaktereigenschaften beeinflussen welche Musik wir gerne mögen?
Sagen wir mal so es gibt ja in jeder "Szene" bzw musikgenre menschen die nett sind und menschen die nicht nett sind. Wahrscheinlich wirken metaller besonders freundlich, weil man es nicht von uns erwartet. Jedenfalls könnte man sich das so erklären.
'' das natürliche/kulturelle/gesellschaftliche Umfeld haben großen Einfluß auf die Entwicklung des Geschmacks.'' Dies ist jetzt aus Zeiten, an die ich mich noch erinnern kann: Meine Mum hat Radio gehört, meine Schwester Kelly Family, mein Bruder 90's Techno, mein Stiefbruder Hip-Hop. Meine Schwester fand Schlaghosen toll, meine Brüder Autos, ich PS1 Spiele. Meine Schwester arbeitet im Büro (hört Radio) mein Bruder im Lager (hört was seine kleinen Jungs von ihm verlangen) Mein ehem. Stiefbruder (zu dem ich kaum noch Kontakt habe) hört (ich schätze mal immer noch) Hip-Hop. Der, zu dem ich letztendlich am wenigsten Kontakt hatte hat mich am meisten geprägt. Passt nicht zu dem, was ich am, Anfang zitiert habe.
Robin Metsch: Oh doch das glaube ich. Ich bin sogar fest davon überzeugt dass Hip-Hop mich zu dem Menschen gemacht hat der ich heute bin und dennoch bin ich mir sicher dass ich netter, freundlicher und zuvorkommender als viele ''Metal-Fans'' bin. Habe es nicht so mit fremden Menschen aber biete jedem, der mir das nicht glaubt, die Chance mit kennen zu lernen :)
achso das ganze pogen und die walls of death sind total ungefährlich, nich das da viele stahlkappenschuhe anziehen. sowas gibts beim hiphop nich
Kann das mit den Konzerten Metal//Rap bestätigen. War auf etlichen Metalkonzerten. Total tolerante nette Leute. Auf Rapkonzerten habe ich leider nur schlechte Erfahrungen gemacht. Daher ist es auch bei zweien geblieben. Asoziales Verhalten war da leider an der Tagesordnung. Daher: Metal rules \m/
Dann wart ihr noch nicht auf einem Raggea-Konzert
Oder wonderland
Reggae ist liebe Reggae ist Entspannung
Hippie Festivals :) sind doch so stink langweilig
Kiffen zählt doch nicht! xD
Wie wärs mit heavy death reggae?
Naja bekifft kann man keinen hauen :D
lieber wonderland oder hai in den mai ✌
Hahaha da gibt es dann andere Gründe fürs "ruhig und freundlich" sein.. naja.. wenn dann manche ihre Fressflashs haben wird vll ums Essen gestritten :D
haha :D get rekt
Wir Metalheads sind auch nicht so voreingenommen und oberflächlich wie so manch andere Menschen. Die ganzen Hipster Kiddies beispielsweise. Wenn da mal ein Vollblut-Metaler in den Bus einsteigt oder irgendne andere Art von Szenemensch, wird gleich getuschelt, gelacht oder gelästert. Wie erwachsen -.-
Und wenn du ein Metallica Shirt und Armbänder trägst bist du gleich Satanist -.-
Mir hat ein 13 jähriger letztens unter die Nase gerieben, dass Hipster individuell sind und jeder unterschiedlich aussieht. Und er hat in seiner Klasse den größten Swag... Ich bin lachend im Bus zusammengebrochen und alle haben gedacht ich hab nen Anfall XD
Deutschland is größtenteils überfüllt mit Vollidioten...Ich hasse Hipster und Unwissende Kacklappen -_- Das Album is geil ne ^_^
Fast...Bei mir isses schon n Ticken härter....
Und bei nem Rammstein Shirt bist du nazi?
Ist das herlich das hier alles zu lesen :D Endlich mal welche die das gleiche denken :D \m/
Keine Sorge, bist nich allein <3 Ich bin auch ein Dorfkind, irgendwann ignoriert man dieses Gefühl automatisch :) (y)
Achja und OHGOTT jetzt bekomme ich auch noch immer mehr Piercings und größere Ohrlöcher :D :D :D
Hab nicht alle Antworten gelesen, aber nun zum Kommentar: IMMER!!!! Letztens bin ich mit meinem 3cm Nietenhalsband ausm Haus gegangen und dann fragt mich n kleiner Junge was ich denn da am Hals hätte xD Eigentlich voll niedlich, aber ich glaub die haben hier alle Angst vor mir xD Letztens war ich auch in meinem Heimat-Dorf und da hat sich ne Frau beim Optiker extra woanders hingestellt, nur weil ich nicht in die Norm von dem scheiß Dorf passe. Irgendwie ist das ganze ja Rassismus. Aber mittlerweile sind mir die scheiß blicke und das getuschel so egal, das ich es gar nicht mehr wirklich mitbekomme und wenn dann nur drüber lachen kann :D
Sind alle so Mainstream ne-.-
Ich wurde schon wegen Callejon als Nazi bezeichnet wegem dem Shirt "Man spricht Deutsch"..^^
Furchtbar! :D
Da kann ich dir nur zustimmen. Aber Hauptsache die sehen in ihren Leggins alle gleich aus ✌:D️
Ja? Metal ist auch nur eine Musik. Aber man spürt deutlich das man Außenseiter ist. Aber egal. Sollen die doch alle machen was sie wollen wenn sie keine ahnung haben oder?
Genauso wie mit Maiden ;) Hat letztens n kiddie deswegen geheult xD
Aber Hauptsache eine sexuelle Einstellung wird mehr toleriert als ein Musikgeschmack?
Leute ich finds toll, dass ihr mir zustimmt, jetz fühl ich mich schon bisschen besser :3 Ich kenn euch zwar nich, aber ihr seid mir sehr sympathisch <3 Ich bin ganz eurer Meinung, also.... Darf ich jetz offen und ehrlich sagen was ich von Hipstern halte? :D
Bin ich voll deiner Meinung. Alles was anders aussieht is schlecht. Camouflage Hose und Rammstein Shirt mit ein Par Lederbändern uns Slipknot Cappy und du bist schon jemand zu dem man Abstand nimmt?
Das is echt traurig :/
Metal ist gesund, für Geist und Körper. :D:D:D
Jeder der was anderes behauptet ist kein Mensch :D
Wie viele wollen hier noch schreiben, dass sie keine Chance mehr auf TopComment haben ey? Gleiche Meinung? Like !
Gleiche Meinung? Like? Du Verlierer :D:D:D
Du willst doch nur unter den besten "top comment " kack kommen:D:D:D:D
Du bist kein Deut besser du Esel
Ja? :D
Tim DaGolt ey?
Liken wer die selbe Meinung hat? VORSICHT Leute , da will jemand ein top comment ergaunern mit dem Spruch. Liked wenn ihr der gleichen Meinung seit :D
Spast alter hahahahahahahahahahahahahaha
Nur 4 :'D
Bitte nicht um likes es ist schon zu spät ich fühle mit dir :D
0,0000001 Sekunden zu spät, keine Chance mehr auf Top Antwort.
Gerade eben.. keine chance mehr auf topcomment
Immer dieses Kackkommentar
Hört dieser Mist iwann auf?
Pech gehabt würd ich sagen ;)
dann versuchs erst gar nicht....
Es kommt nicht auf die Musikrichtung, sondern auf die Menschen drauf an
Ist aber doch komisch das Bushido-, Haftbehehl- oder Jaysuzfans zu 95% minderbemittelt sind und jedes mal meine Mutter ficken wollen. Bei Metalheads hingegen sind 95% der Leute vor allem auf Fastivals sehr zuvorkommend und gesellig. Gib dir allein die Statistik von Wacken: 80.000 Menschen aus aller Herren Länder und ganze 4 Verhaftungen. Und an die, die sagen dass bei Reaggykonzerten alle freundlich lächeln... Fragt euch warum. Lucas, 16, Metalhead.
Nee klar, aber das liegt ja auch an der Statistik. Dadurch kann man verallgemeinern und Aussagen treffen, die sich natürlich nicht immer auf einzelne Personen beziehen können...
Das müssen die einzelnen aber erstmal verstehen... Meist denken die eh das sich alles auf sie bezieht
Ich höre kein Metal und bin nicht aggressiv, was nun? ;)
Kein medium leitet schall so gut wie wasser. Auf der wasseroberfläche bilden sinch kleine kreisförmige wellen. Je nach frequenz geben sie ein unterschiedliches bild. Aufgeregtere wellenfolgen oder ruhiges rauschen. Unser hirnbesteht aus 85 % wasser. Die wellen bringen uns quasie dazu hormone auszuschütten je nach frequenz adrenalin, nonadrenalin oder endorphine. Diese steuern mit unter unsere stimmung. Phänomen gut erklärt? :-D
Ja und was steuert die hormonausschüttung der nebennieren.... Ach ja.... das gehirn via relisinghormone.... So wird och dein eisprung ausgelöst..... sorry fals ich wieder was falsch gescjrieben hab aber ohne hirn geht gar nix xD
Dafür sind dann die Knochen gut :p
Sicher? Ich meine, Feststoffe leiten Schall um einiges besser als Flüssigkeiten.
Probiers doch im selbstexperiment aus wenn du mir nicht glaubst
Dabei spricht man von benauralen beats. Über kopfhörer gehört können diese extreme emotionen, herzrasen und sogar depressionen auslösen. Leute die sich mit klarträumen also luziedes träumen beschäftigen oder astralprojektionen wenden diese oft zur unterstützung an um das gehirn in den betafrequenzbereich zu bringen. Das ist der zustand in denen man quasie wach so vor sich hin träumt. In dem zustand ist das gehirn auch am emfänglichsten für hypnose Nevin Kirstein
Das kann ich nur erwidern... weiterbilden.... Schon Wahnsinn wie man sich so beeinflussen lässt...
Jain.... weiterbilden.... wasser hat erstaunliche eigenschaften.... Und ich rede nicht vom hören an sich sondern was musik im körper bewirkt.... also vielmehr bestimmte frequenzen in der musik. Ist psychologisch schon lange bewiesen. Das gleiche hat 94.3 zur euroeinführung gemacht übers radio frequenzen mit eingespielt die die endorphinausschüttung begünstigen. Wird heut auch viel in film und musik angewendet... Schonwahnsinn wie man sich so beeinflussen lässt
Ach man bepisst euch an schreibfehlern
Alle Stoffe die eine größere Dichte als Wasser haben, leiten Schall besser. Das wäre z.B. Stahl. Die erste Aussage ist schon mal per se falsch (sorry) Und Wellen im Körper- bzw Hirnwasser bewirken keine Ausschüttung von Hormonen. Das machen immer noch elektrischer Impulse. Außerdem heißt es Noradrenalin und nicht Nonadrenalin. Sowohl Adrenalin als auch Noradrenalin werden im Nebennierenmark gebildet.
Das gleiche prinzip findest du bei mozart und pflanzen ;-)
Darum hört man die wahlgesänge unter wasser kilometerweit
Ja ganz sicher ;-)
Und alle die klassische Musik hören sind harte Schläger :D
Noch nie von nem Klassik-Fan mit nem Taktstock verprügelt worden? Tut sauweh.. ._.
Top kommi hier am start .... alle liken :D:D:D:D:D:D:D:D:D
Wer schonmal auf nem Metalfestival war, weiß dass es so ist :)
Damit hast du die Studie bestätigt, gut gemacht ;)
XD ich auch . Schon etwas älter, Mutter von 2 erwachsenen Kindern, verheiratet, arbeite bei der Rettung - echt voll kaputt :p
Joa.. Bin ein schönes Beispiel: 1er Abi, abgeschlossenes Bc Biochemie-Studium, Beginn Masterstudium Biochemie im Herbst, klassische Musikausbildung mit 14 Jahren Alt-Saxophon.. Klingt als wäre ich mächtig "kaputt" :D
und zocker sind ausgeglichener, konzentrierter, weniger konkurrenzbedacht und schwerer aus der ruhe zu bringen
Und wenn se auf Franzosen treffen ist alles vorbei?
Oliver Matysiak das ist bullshit was du sagst
Nur, verlassen die seltener die Bude.
neeeeeeein :D
Das sehe ich als stichelei :D:D:D
HEAVY FUCKING METAL ist die beste und Geilste Musik der Welt
Laut einer Studie gibt es immer mehr leute die auf studien scheissen
kam gerade vom metal festival und soviel freundlichkeit erlebt man sonst selten es wird noch bitte und danke gesagt was die meissten nich mehr kennen es wird essen geteilt oder trinken oder wenn mal beim aufbauen hilfe braucht von nem zelt sind sofort 5 leute da die helfen gegenüber von uns waren 4 finnen die haben wir spontan eingeladen und ihre zelte zu uns befördert macht ein metalfestival mal mit und überzeugt euch selber oder konzerte is genau dasselbe
Des is so, ich hör selbst metal, auf Konzerten wo metal gespielt wird sind ALLE nett zu dir und wollen feiern, jedoch wenn ich auf techno festivals gehe wo mir jeder eine auf die fresse geben, und dann frag ich mich warum ihr techno fuzis euch immer streiten wolllt, is des für euch cool oda wie?
Dafür brauchts keine Studie, das hätte ich euch auch so sagen können.
Metaller sind die Hippies des 21. Jahrhunderts.. nur halt in schwarzen Klamotten.. Ohne Blumen im Haar und mit Whiskey statt Weed
Sieht zwar gefährlich aus, wenn der Metallmusikfreund mit der Flasche im erhobenen Arm auf dich zukommt, aber am Ende will er nur den Pfand zurück.
Ich gehe auf viele metallkonzerte und kann es nur bestätigen. So viele Trinkkumpanen schon kennengelernt. Alle da sind immer genial drauf. Wir sehen alle unheimlich aus aber wenn einer mir aus Versehen auf den Fuß trampelt, hört man sofort ein reumütiges "Sorry" :D
Egal auf welchen Festival, überall gibt es Idioten und Rotzlöffel die nerven. Das hat nichts mir der Musik zu tun....Sind wir hier bei rtl, das ihr alles glaubt?!
Das kann ich aber nach meinem mittlerweile 7. Festival so bestätigen. Klar gibt es mal ab und zu ein paar ausnahmen aber eher selten. Man ist eine Art große Familie und egal ob man jemanden kennt oder nicht da wird auch mal spontan ein Bierchen zusammen getrunken.
Und wie jetzt hier wieder alle keine Ahnung haben was heavy metal eigentlich ist. :D die ganzen poser kiddies die nur ihre 3 Mainstream metal Bands kennen und die ganzen "metal hater" die nicht wissen das heavy metal auch sehr ruhig sein kann und Balladen beinhaltet. :D
Natürlich sind wir netter, ruhiger und friedlicher Wir können durch Metall Aggressionen abbauen und belasten unsere Mitmenschen somit nicht mit Unseren Problemen
Erster sinnvoller post von faktastisch seit langem :D Aber ich kann dem nur zu stimmen ^^
Weil sie ihre Wut bei der Musik auslassen können?
höre aber black metal und deathgrind
Bei dem Bier Konsum, sind Sie meist auch nicht mehr im Stande dazu, Mist zu machen #Klischee
Und warum dient dann ein Fretless Bass als veranschaulichung für Metal, obwohl sie so das letzte sind was man im Metal finden wird? *bassist out*
Stimmt ja auch! Geh mal zu Wacken. Da sind alle so nett und freundlich zu Fremden.
...Laut einer Studie ist diese Studie das Hirngespinst von Menschen die Heavy Metal hören.
Netter, ruhiger und friedlicher als wer? Massenmörder? Psychopathen?
So, da will ich meinen Senf auch noch dazugeben... Also erstens mal nervt mich der ganze Trubel um die Metalszene echt gewaltig. Vorallem solche dämlichen Studien... Wenn ich mir dann noch die Kommentare solcher "Pseudometalfans" durchlese kommt mir gleich die Kotze... Keine Ahnung wo die Metalszene tolerant ist, aber ich kenne keine andere Musikrichtung, wo die Leute mit Shirts rumrennen wo anti hip hopallianz draufgedruckt ist. Dann sag ich einfach mal Metalcore, da sollten die meisten Metalhörer merken wie tolerant sie sind... Ich bin death metalhörer und spiele Schlagzeug, ich geb selber zu sehr intolerant zu sein, zumindest was die Musik betrifft. Das was hier aber geschrieben wird ist einfach falsch und schöngeredet. Aber auch die 16jährigen werden irgendwann merken, dass es absolut beschissen ist auf nem dying fetuskonzi (Bsp.!!) 5 Coretypen zu haben, die wild mit ihren Armen um sich werfen. Oder das es irgendwann einfach nur nervt, dass die meisten eigentlich keine Ahnung von der Musik haben die sie hören, aber diejenigen eigentlich die größten Poser sind.
Kann ich nur bestätigen, ich war mit meiner Familie auf einem PowerMetal Konzert und die Leute da waren alle so mega nett und gut drauf, egal wie einschüchternd sie aussahen. Es ist auch mega 'familiär' auf Metal Konzerten weil man einfach durch die Musik verbunden ist... Bei uns Metalheads gehts freundlicher zu als bei den ganzen, naja wie soll ich sagen, Rap, Hip-Hop usw höhrern. \m/
Beispiel.. Metal Konzert : schupsen etc.. - keiner heult rum Hip Hop Konzert (war ich auch schon des Öfteren) : kleine Schupserei und dann beleidigt mich gleich einer als "hurensohn" und drohte mir mit Schlägen. Das war jetzt von einem Konzert.. Gab noch andere Beispiele ^^
Woher willst du bitte wissen wie es bei den Hip Hoppern ist?!
Bist du jemals auf einen hip hop Festival gewesen :D Ich weiß nicht wo du warst aber ich kenne das nicht...kenne keine Gewalt. Obwohl ich diese Metall scheiße hasse.....Werde ich hier nichts in den Raum rufen wie du es tust.
Da ich nicht der beliebteste bin, machen mich viele Leute dumm von der Seite an. Auch Leute dich ich nichtmal kenne! Aber auf dem eisregen Konzert wo ich War wurde ich mal so hingenommen wie ich bin. Passiert sehr selten bei mir. Metal 4 life
Warum lese ich immer Gerade eben.. keine chance mehr auf topcomment? Wann hat man denn eine chance,
Wie ich sehe hast du den gleichen anime geschmack wie ich. Attack on titan und tokyo ghoul, nun möchte ich fragen, hast du dich absichtlich so genannt oder hast du vergessen dass er eren jaeger heisst?
Das war schon absicht ich habe den spitznamen Eron abgeleitet von Eren Freut mich das wir den gleichen Anime geschmack haben "D
Auf jedenfall ! Ich hab gehört Tokyo ghoul :re soll Juli oder August 2015 beginnen
Und ich bin der Dritte im Bunde \^_^/
Borr du! :o
Und nen Rucksack mit den Flügeln der Freiheit hab ich auch parat
Hab die Flügel der Freiheit schon bei mir hängen :D
Von Tokyo Ghoul
Im sommer kommt nur eine OVA
Auf jeden!
Ohjaaa so muss das! ;)
Ich auch *-*
Super freue mich wie der letze Hund! ^-^
Herbst 2016
Und wisst ihr wann AoT staffel 3 anfängt?
Charas
Mikasa Levi Armin Jean Eren und Hanji sind meine lieblings
Ohne sie ist es lw .-. Und wie ich mich auf den Film freue! *-* Und ne Leider nicht :(
Yay anime fans die den gleichen geschmack haben :D freut ihr euch schon auf den AoT film? Und wisst ihr wann staffel 3 von TG anfängt?
Frag mich nicht :D
Ach Eren(eron) wo ist Mikasa? :D
Zeig *-*
Mein Handy hat auch ne Tokyo Ghoul Hülle *-*
Yay ^^
Yay :3
Also hören alle Lehrer vor den Elterngesprächen heavy metal oder was?
"laut einer studie" geht mir dieses rtl-wacken-bericht-klische sau auf den sack. "heavy metal brothers!"
Das kommt durch die Bewegung im Cyclepit, Moshpit, WallOfDeath etc. :) Wer sich mehrere Stunden durch die Gegend schubsen lässt hat irgendwann kein bock mehr sich zu kloppen. :)
Das nennt der Abiturient antizipieren. Er ließt die Situation und schnappt sich das Spielgerät
was ist denn mit power oder anderem metal :D:D:D:D:D:D XD
Weiß ich längst und meine Freunde wissen das auch :D
Ah okay und der klassische musik hört ist behindert
Da ist wohl jemand Heavy Metal Fan.
Dubstep ist für mich auch ein Beruhigungsmittel :D
Ja weil die nach so einer Musik Hirn geschädigt sind
Laut einer Studie sind Kinder die 13 sind und Deutschrap hören die Aggressivsten..!:D
Wenigstens einmal eine sinnvolle studie ;) Das war schon im vorhinein klar :D!
Aber mit Blackmetal ist alles Krieg!
Das trifft nicht nur auf metal sondern auch auf hardrock zu
Oh ne das stimmt nicht dann kennt ihr nicht die Metalisten
Irgenwie auch klar ! Wenn 12-jährige Kinder Rap hören und denken sie sind die über krassen Gangster
Boah diese ganzen geschmackslosen Menschen die jetzt gegen Rap schießen. Keiner wirklich keiner von euch Metalhörern hat das Recht was gegen Rap zu sagen! Ihr kommt mit Haftbefehl und Bushido an, wobei Rap noch so viel mehr ist Alter! "Raphörer sind dumm!" Alter das sagen genau diese stinkenden langhaarigen Metalhörer? Ich bitte euch. Ihr erwartet immer darauf toleriert zu werden doch sagt man was gegen Rap stimmt ihr als Erstes zu aus diesem Grund solltet ihr auch weiterhin keine Toleranz von Hip Hoppern rechnen. Ihr sagt: "Die beleidigen eh nur Mütter". Ja aber bei Rap versteht man es wenigstens, bei eurem Rumgebrülle tun sie es doch auch, allerdings versteht man es nicht, weil dieses gebrülle einfach scheisse und unverständlich ist. #Rap4Ever
Habe einige Menschen kennengelernt, die diese Musik hören und es sind definitiv nette, friedliche Leute! Genauso wie die Punks auf der Wiese, die tausend mal freundlich sind als irgendwelche Banker oder Krawattenfutzis. Also haut die Vorurteile bitte weg.
Ihr wart wohl alle noch nie auf einem Rave ! :D Hardcore till we die !
Neeee irgendwie ja nicht ge XDD
Stimmt nicht!!! ich hab ein Kollege der hört Metal und der haut mich immer mit dem Kopf auf der Tas tbdjdjfjjfjfbfhshfafavsufiofofbdvshzcufjvdhffjfehhwisu
Jz weiß ich es endlich wieso mein Klassenkamerad so nett ist Und ich dachte schon er nimmt Drogen
Ich find die texte von heavy metal jetzt auch nicht so übel wie zb von rap ^^ Naja ich hör zwar lieber rap und house/dance, hatte aber meine metal phase und kann da auch mitreden ^^ Find so Leute die sich aber extremst dannach kleiden aber übel, das ist scheisse, genauso bei rap und so :D Sieht manchmal so peinlich aus, oder die aktuelle hipster die in skinnyjeans rumlaufen und diese auch noch bis zu den knien runter reissen :D Als ob die stolz drauf sind dass sie so dünne Beinchen haben :D
...und sie haben wesentlich mehr Hoden.
Ich höre kein heavy metal und bin der netteste den ich kenne.:D
Außer beim headbangen.
"Ruffiction" Mehr brauch ich nicht Sagen✌:D️:D:D
Woher kommen eigentlich diese ganzen Studien? Wer macht die? Und wo kann ich das sehen?! I
Und laut der Bild sind alle Rapper gewalttätig :D
Ja und diese Asozialen von der Klassischen Musik machen nur Streß
Laut einer Studie ist jeder Satz der mit "Laut einer Studie" oder "Wissenschaftlich bewiesen" anfängt zu 70% falsch. :D:D:D
Rock"n Peace
Die Unterschicht des Metal versammelt sich wieder und hinterlaesst Kommentare wie >hurr durr ich bin Metaller, ich kann dem voll und ganz zustimmen, Hopper sind so duhm iggsdeh ;P >Ich hoer auch harte bands, so wie Metallica und Avenged Sevenfold, oder Asking Alexandria, voll qaaail x3
Ja das stimmt spräche aus Erfahrung
und in der regel trinken'se schweineblut und sind geisteskrank ..
So oft wie man sieht das sie Gitarren zertrümmern und durch die Menge werfen kein wunder , versteh ich.
Was diskutieren eigentlich alle welche Mucke besser ist :D! Kann mir am Arsch vorbei gehen wenn jemand Rap geiler findet. Ich weiß das ich Metal über alles liebe und mir der rest komplett Bums is!
Natürlich sind Metalheads meist freundlich, man kann ja nicht alle umbringen... :-D (Wehe jemand denkt nur daran das ernst zu nehmen! ;-))
Oder sensibel, anstrengend und gestört
Harte Schale, weicher Kern. :)
Helene Fischer Fans sind die schlimmsten Aggro's :D:D:D
Musik sagt nie etwas über ein Menschen aus genau so wenig wie Tattoos!
Studien können sich auch schwer irren
Also ich hör auch Metal und ich liebe es :Dund bevor ich mir so nen Dreck wie hip hop reinzieh geh ich lieber ohne ohrstöpsel auf ein metalfestival und genieße hammerfall mit allen sinnen :D:D
Ja wenn se es hören dürfen und können und nicht von anderen die ihren Dreck hören wollen immer abgenervt werden
Das habe ich doch schon immer gesagt.....Metal Rules.... wir sind total entspannt... \m/
Ich mag helene fischer
Du musch auf Heavy Metal umsteigen? Marie Terrana
Auch wenn mans nich glaubt metaler sind mit unter die freundlichsten menschen der welt (meiner meinung nach)
Für diesen Fakt braucht man keine Studie ;)
Ja! ich bin netter, ruhiger und friedlicher. :3
Also sind die die Schlager hören die Kriminellen?
laut einer anderen studie sind eure studien scheisse
Kann ich Hardcore - Punk, Post - Hardcore, Screamo und Emocore auch dazuzählen
Markus Schnögl
Live in wacken erlebt :D
Diese Studie ist bestimmt von heavy Metal Fans an Heavy Metal Testpersonen
Leute die GOA hören auch :D
genau so ist es. Denn bei Volksmusik bluten mir die Ohren. Was nicht für die Schotten und die Iren gilt.
Jetzt kommt es mal wieder , aber es ist halt so , heavy metal ist nicht nur ne musikrichtung , sondern ist ein lebensgefühl , bist du metallist , biste ein normaler mensch , und normale menschen , sind always my friends , keep on rock´n
und Jugendliche die Baller-Spiele spielen, werden zu Attentätern.... die Leute glauben auch alles wenn im Satz das Wort Studie erscheint....^^
Kann ich bestätigen :D
Leute die viel schlager hören werden schläger.. :D
Da stimme ich zu :P
wissen wir doch alle ;)
Stimmt...
Der Vorurteile-Admin ist da
Laut einer Studie sind Menschen, die RTL schauen, lebensfroher, reicher und gebildeter. #hardfacts
Deswegen bin ich immer so ausgeglichen, auch am Mittwoch!:D
yeay \m/ endlich sieht es mal Jemand ein *-*
Das ist definitiv schwachsinn,
Bei rap wird eh nur beleidigt! Nur weil man metal hört is man nicht gleich aggressiv! Diese scheiß Vorurteile immer gegenüber metaller!
So isses :)
Wos denn nor?^^
Toll jetz kommen wieder die metal hörer und meinen andere musikrichtungen runterzumachen
Dem kann ich nur zustimmen ^^
...und tolleranter gegenüber jeder Musik! :P definiere Metaller: Menschen die gerne von Herzen aus Metal hören oder Personen die nur Metal hören, sich in eine "Uniform" schmeißen und sich als Metaller bezeichnen? dan dan dan
die können sich bei dem ganzen head bangen auch nicht mehr bewegen
Jeder Mensch der was anderes als gangstarap hört ist netter, ruhiger und friedlicher!
Laut einer Studie glauben Menschen alles, solange der Satz mit laut einer Studie anfängt!:D
und wer mir das nicht glaubt,dem hau ich aufs Maul :D
Netter, ruhiger und friedlicher als was? Hitler? Kartoffelkäfer? Oder doch die Töle deines Nachbarn? :D
Anschreien und prügeln ist nur auf Konzerten! :D
Wer prügelt sich denn auf Konzerten?!:D :-O
Ich höre da Musik... :-D
Moshpitts :D:D
Ihr seit eingeschnappt und regt euch auf wenn hier jemand was gegen Metal schreibt aber schreibt selbst den größten scheiss wegen Rap/hip Hop wer austeilen kann soll bitte dann auch einstecken können.... Jeden seine Sache was er hört ich würd nie in meinem Leben Metal hören weil es für mich der größte scheiss ist aber ich akzeptier dass es Menschen gibt die es gern hören also macht hier jetzt nicht so ne große Nummer draus denn das ist hier alles unnötiges Gelaber gibt schlimmeres auf der Welt denkt dran ✌:D️ out
Tatia Liparteliani Jan ist aber nicht nett ruhig und Friedlich ^^
Und dann sind wir wieder nazis
Ich mag die Mucke null ... Aber die Metal'er sind voll cool. Meine alte Heimat ist voll von lieben, schmusigen und ruhigen Metal Fan's .... Bros, ich vermisse Euch :D:D:D
Die Menschen möchte ich nicht wirklich kennen lernen, die durch laute , nicht melodiöse und z.T. aggressive Musik freundlich und nett werden. Ja , ist für die Leute besser sie gehen auf ein Rockkonzert Ihrer Wahl anstatt zum Psycho!!
Da hat malwieder einer keine Ahnung von nix und ruppt trtz die Luke auf...
Dana, spar es dir, ich glaube, er ist ein Troll.. Und falls nicht: Thomas, hör dir mal "Call of the mountains" von Eluveitie an - Melodisch, technisch echt super und schöner Text - Und das sage ich mit 14 Jahren Altsaxophon-Erfahrung, Konzerttouren mit Bigbands rund um die Welt plus klassischer Musikausbildung ;-)
Ach Thomas schnauze wenn du keine Ahnung hast :D und du hörst bitte was? Haftbefehl oder sowas nh? Und... ganz ehrlich? Seit 11 jahren stolzer Metaler und ich hab kein plan was du mit "Stahlkocher" meinst :D:D:D
Mal davon abgesehen das Metal sehr nah an der Klassik ist von melodischen Elemente und das bushido die Melodie von einer schwedischen Black Metalband klaut sag doch alles aus oder?
Thomas deine Dummheit tut in den Augen weh.
aggresiv und nicht melodiös? hör dir mal metal an, die meisten songs haben eine melodie. zum beispiel bushidos texte sind viel aggresiver als die meisten metal songs
Thomas dir machts spaß über dinge zu schreiben von denen du weder Ahnung noch sonst iwas hast oder? XD
..kenne auch paar Metaler.,sind nette Menschen.,ein Gesicht und keine Arroganz.
Man sollte doch nie jemanden verurteilen welche Musik er hört. Ich höre schließlich auch Heavy Metal und bin dadurch nicht anders. Aber der rap entstand von Blues und Rock n' roll ab genau wie Metal nicht anders rum...
Scarfi nicht zu vergessen das der deutsch Rapp seinen Ursprung im Nu Metal hat.
Eulen Spiegel - hör ich mir gelegentlich mal an - aus der Trollecke
Thomas Kaesemann hat n kleinen puller harharhar:-)
"Nett werden" "Nie unfreundlich" tuts auch ;)
Eulen Spiegel ich glaube er ist ein troll :D:D:D:D:D
Woher weisst Du :D Puller schreibt man gross , because männlich
Hey geil - Troll ja , aber nicht destruktiv
Ach ja Dana Tnt - die Luke aufruppen finde ich echt geil und orschinell
Süss - muss jetzt in die Haia - geh morgen früh ganz bald in den Stahlkocher - weisst schon wegen heavy metal
Pubertär Dana Tnt ist doch auch OK
Ganz eindeutig und jetzt leckt mich :3
for heavy metal we will die \m/ :D:D
Laut einer Studie glauben 99% der menschen alles wen es davor "Laut einer Studie" steht.
Und jeder der Schlager hört ist Potenzieller Massenmörder... OCH WUSSTE ES !!! :D
Yanik Legat
Bülent Ceylan ist Beste Beispiel...
....als Erdbeben.
Sorry du Model
Jackpot!
Also ich hier sowas nicht ... aber muss sagen die verstehen Spaß reden nett mit einem und gehen nicht ohne sich zu verabschieden ... (der teil den ich kennen gelernt habe)
Jawohlja :-D ich wusst
Christian Mt meine rages sind aber nicht ruhig :D
Stimmt irgendwie.
Stimmt vollkommen \m/
Klassik macht mich meistens aggressiv
Mein Nachbar hat das andauernd gehört und der war nicht wirklich friedlich. Die die es hören sind friedlich und die die darunter leiden müssen sind Aggro :D
Nichts Neues... Für so mache Dinge brauch man echt keine Studien...
deswegen hör ich death metal. drum bin ich noch netter, noch ruhiger und noch friedlicher :D
nach dem Pogen ist das auch verständlich
Und die Raver sind eine Groß Familie❤
Kannst bei der Musik einfach deinen inneren Frust rausschreien, passiert dir dann weniger, dass de irgendwann durchknallst und schreinend hinter deinen verstörten Kollegen hinterher rennst. :D
Für das braucht es keine Studie. Das ist offensichtlich :).
Und dümmer
Ist ja mal was ganz neues... :D
nee finde ich nicht ich höre mir Hardstyle an und bin höflich, nett u. freundlich und so weiter und sofort auser dem hängt es wie man erzogen wurde finde ich jedenfalls so
Das kann ich nur bestätigen |,,|
Nicht alle.
Und die Meschen die Klassik hören sind aggressiv oder was?
Oder a guada RAGGA-Sound macht auch Happy :D
Stimme dem voll und ganz zu! :D
Ich Höre Jazz Havy Metal Hard Rock J Rock Country Pegan Folk Musik ( Mittelalter Musik ) K POP Indie Folk Musik Reggaeton Alles mögliche auser PoP und HipHop und Club Musik
dann sind Menschen die Klassik hören wohl aggressiv, unfreundlich und böse ^^
Genau deswegen höre ich diese Musik nicht :D
Die Leute die dann Hippie Musik hören sind dann unfreundlich, hektisch und nicht friedlich?
:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D wer's glaubt... :D:D
Sagt fb
Ja weil sie bei musikhören stàndig angeschrien werden... die sind verstört... :D:D
Bämm! :D
So ein gschmarri... Metall Musik ist einfach nur Musik! Und wie die Leute drauf sind ist nur von einem selbst abhängig...wenn man genervt und mit Vorurteilen auf ein hiphop event geht ist köar dass dich jeder anpisst...Aktion Reaktion genau so Ost es auf einem elektro oder sonst was Festival Bon icj schlecht drauf erscheinen mir die Leute auch scheiße... alles einstellungssache
Laut einer Studie sind Studien dumm
Stimmt leider nicht !
Stimmt sogar ;-) Rammstein ist besser als meditieren :-))
Mäddler!:D
Rapkonzerte sind scheinbar Singlebörsen mit dem Motto: "Jeder fickt jeden" :D:D:D Ich war Bullet For My Valentine und Suicide Silence live schauen und das war jedes Mal top (vor allem BFMV da es meine Lieblingsband ist)
Es fehlt noch : Nuttiger billiger hinterfotziger unehrenhafter asozialer dreckiger .....etc ...
und ungepflegter
Quatsch, am Anfang einer FußballWM hört man Beethoven und am Ende Verdi. Ich muss dass ja wohl nicht erklären. Rapp ist noch nirgendwo dauerhaft eingezogen. So, jetzt könnt Ihr mich steinigen.
Macht mal die bildkommentarfunktion an will wieder lachen :)
"Laut einer studie..." So kann jeder schreiben, was der will und behaupten, es waere wissenschaftlich bewiesen. Posten Sie mal ein link dazu bitte!
Die, die ich kenne sind rassistisch, gewalttätig und unachtsam!
Klar und Menschen die Chill Nation hören sind die übermenschen
Bin mir ziemlich sicher dass das sogar stimmt ^^ Also ich hör kein Metal ;)
Manu Ela passt perfekt zur Isabella oder :D
Wahr oder Falsch :D Das erfahren sie wie immer am Ende.
Bei Helene Fischer würde ich auch ausrasten! ;D
Ja von den ganzen Gras bei den Konzerten
immer diese "Studien"
So is das :)
gibt es eine studie zu menschen die techno hören?
Wie oft noch, soll BBC auch noch darüber eine Analyse durchführen :D
Das ist der normale Zustand bei Hirntod. (Wachkoma). ;-)
Logisch, wenn man taub ist, redet man weniger und stört andere Leute nicht so oft.
wo hab ich noch diese verfickte scheisse cd mit "the best of musikantenstadl" hingelegt?! ich flipp gleich aus in dem drecksladen!
Wie sind dann die Menschen die Volksmusik hören? Aggressiv und laut? Na ich weiß ja nicht :D:D
Und auf jedenfall noch haariger
Stimmt nicht ganz meine Liebe?
Und Rap Musik Fan's sind Stresssüchtig
Scheiss egal auf welchen Festival ich bin, sei es das With Full Force oder das Party.San. alle sind dort freundlich. Sagen bitte und danke. Egal auf dem Festivalgelände, auf dem Zeltplatz oder im Crewbereich. Metalheads moshen und headbangen, aber das sagt nichts aus...
Leute die Schlager hören sind aggressiv
Laut einer Studie sind battlefield4 Spieler die friedliebendsten Menschen auf der Welt - sie sind sogar dermaßen friedliebend das sie die Tendenz haben völlig in einer eigenen Welt zu leben ... (Wo Computer Lärm und Kinder Lärm das selbe sind)
Ich bin einer, der die Musik hört .!!!Viele Grüße an alle gleichgesinnte .
Alexander Rafalski du scheinst echt klug zu sein ^^
Diese Musik ist einfach nur demonisch
Absolut!! Einzigst vernünftige Musik! ✌ #PrimalFear #Accept #Kreator :D
Das fällt mir tagtäglich auf... ^^
Fredi, diesmal interessiert mich gar nicht, wie das studiendesign aussah: das ergebnis scheint mir wasserdicht ;)
Kann ich nur bestätigen
Stiiimmt, kann ich so unterschreiben. Jetzt guckt euch im Gegensatz dazu die Hiphoper an... :-D
\m/ 4 Life <3
Laut einer Studie sterben Menschen wenn sie Tod sind.
Die Frage ist: im Vergleich zu was/wem :D
Und Menschen die Klassik hören, sind die größten Schläger dann oder wie?
Man sieht's an dir Martina und an Carmen
Klar weil die Music ihren Frust nimmt ! :D
danke :D
schon oft gehört, soll wirklich was dran sein ;-)
Laut einer Studie sind Menschen, die nicht auf Ihre Ernährung achten, fetter und unsportlicher, als diejenigen, die es tun...
Die hören ja auch Musik. Musik entspannt halt am besten.
Tatsache!!
Leude es gibt auch Lieder von Rappern wie Bushido die nen Tieferen Sinn haben. Ist nicht alles gleich kacke, ich höre selber viel Metal aber auch Rap. Eminem zum Beispiel muss ich sagen ist mein Lieblingsrapper. Hört euch mal Hailies Song oder Till I collapse, oder Spacebound an. Das sind nur wenige von vielen, sehr guten, tiefsinnigen Liedern. Wie einige Menschen drauf sind, das ist nicht unbedingt an der Lieblingsmusik festzulegen. Ich kenne Metaller die die behindertsten Spasten sind die ich je kennengelernt habe, ums auf gut Deutsch zu sagen, und ich kenne Leute die den Härtesten 'Mutterf*ckerrap' hören wo man sich seinen Teil nur noch denken an, aber diese Person ist einer meine engsten Freunde, einfach weil sein Typ sehr korrekt und Anstandsvoll ist. Klar ist es auch anders rum, aber das kommt auf den Menschen an, nicht auf die Musik. Menschen machen Musik und nicht Musik die Menschen. Leider werden die Fans einer Musikrichtung grundsätzlich aufs gleiche Reduziert. Finde ich Persönlich kacke. Amen
Ja habe ich auch gehört :D und oft sehen sie auch super aus ;) :P :*
die musik ist gut zum pumpen ^^
Jop bisher noch nie auf nem metal openair. Konzert oder in der metaldisse bloed angemacht worden...im indside oder konsorten jedoch schon...
stimmt bei mir nur bedingt ! :-D
Ja so ist das
@carlos scheidle,naja trifft auf dich nich unbedingt zu:-)
Dann wird meine mam zu Weihnachten erstmal so eine CD bekommen :)
Kann ich nur bestätigen
Aber Ratten fressen sich gegenseitig auf habt ihr mal gepostet!
jup, ich war ja schon immer ruhig und friedlich. ;-)
Und die Moneyboy-Fans sind die Spacken ausm Ghetto.
oh ja,... das was mich wirklich aggressiv macht, ist dieser fröhlich, saubere Hitparaden-Mainstream-Pop-Sound aus dem Radio... Hab früher wirklich auf Metal, Rock, Industrial und dergleichen geschworen. Mag es heute natürlich auch noch. Bin aber auch offen für andere Musik-Richtungen. Und hin und wieder finde ich auch einen der "angesagten" Hits richtig gut. Man wird mit der Zeit einfach aufgeschlossener... Was sicherlich stimmt, ist, dass Leute, die das, sagen wir mal, düster-harte Genre bevorzugen, großteils tiefgründiger und nachdenklicher sind. Menschen, die eben nicht alles fressen, was ihnen vorgestellt wird. Zumindest war das mal so. Schwarze Schafe gibt es überall. Im Grund zielt doch jede Musikrichtung (die nicht primär für den großen Markt bestimmt sind) darauf ab, etwas bestimmtes (meist negatives) auf eine friedliche und intelligente Art und Weise zu verarbeiten....
Solange kein Alkohol im Spiel ist..
Und menschen, die klassische Musik hören, sind äußerst gewaltbereit
laut einer Studie sind Menschen die Leute nach ihrem Musikgeschmack beurteilen bescheuert
Das habe ich Euch aber immer gesagt!!
Bezweifle ich
sind super liebe menschen was man im ersten moment vtl nicht erwartet, jedoch ist es bei reggea leuten genau anders rum man denkt das die chillig drauf sind jedoch machen die am meisten stress.
Das kann ich so unterschreiben. Mein Freund und ich gehören ebenfalls zu dieser Gruppe. Uns haben schon sehr viele Menschen bestätigt das Metaler sehr viel netter und sympathischer sind als so manche Menschen die "normale" Musik hören. Am genialsten fand ich ja den Kommentar auf dem Kreuzfahrtschiff des Kapitäns wo jährlich ein Metalfestival stattfindet: "Die Leute sehen zwar böse aus, aber sie wissen sich besser zu benehmen als so manch ein anderer Passagier." Wie sagt man so schön? Harte Schale weicher Kern. :)
Sliiiiipknooot :D ❤
Ja weil sie keine Freunde haben :)
Und Raggae macht aus allen brutale Schläger
Hahahahaha ja genau :D
Die leute haben auch keine freunde ^^
Tom Tom
Das aber bei allen Genres so, nur im HipHop war meine Genre ist, da zeigt man zusammenheit und man ist Mega entspannt auf einzelnen Konzerten, aber auf Festivals ist es jedem wichtiger irgendeinen Künstler zu haten, statt alle zu feiern. Matel Feier ich persönlich wenn nur begrenzt, aber Metal ist und bleibt eine ernst zunehmende Musik, die viel zu oft falsch dargestellt wird.
Ich kenn einen, der Hardcore hört und ne besserwisserische Pussy ist
weil sie schwerhörig sind :D:D:D:D:D:D:D:D
Da soll nochmal einer sagen,Metalheads seien unheimlich,brutal oder agressiv! Auf den Konzerten geht alles friedlich zu und man unterhält sich oft mit netten Leuten^-^
Als die militanten Hippies!
Benni Antolovic?
Sag ich doch?
Kommt hin
Ach deshalb ist Taddäus Tentakel immer so aggressiv und sauer :o Weil er ruhige Musik hört
Ich finde die Musik echt klasse. ☺:D
das halte ich für ein Gerücht.
Und was ist mit Menschen die Hip-Hop hören?
Normal :-)
auf einem Metal Konzert geht es echt sozial gesitteter zu wie auf nem rap konzert
ich glaube aber nicht das es was mit der musik zu tun hat.
Philip Pohl
Auch meine erfahrung leute auf metalfestivals sind um einiges sozialer als die meisten bei mainstream festivals. Ausnahmen bestätigen die Regel.
Ich bin 14 höre auch metal wie z.B Marylin Manson, Hollywood Undet etc. Mir siehts man auch nicht an und weiss trotzdem wie nett diese Menschen sind haha :D
Die aggressive Musik ist so aggressiv dass die eigene Aggression im vergleich niedrig ist. Das beruhigt einen. Das ist als ob man traurig wäre und jemand viel traurigeren sehen würde. Man fühlt sich besser da man merkt dass man selbst nicht so traurig ist. :D Anders gesehen kann man auch sagen, man steckt die aggressionen die man normalerweise hat, in diese Musik. XD
mein Gott hier ist ja was los lächel !! Musik bedeutet sie sollte Ehrlich sein und alle Emotionen erreichen von soft bist hart sie sollte was mit Musizieren zu tun haben . beherrschen der Instrumente und die wo singen sollten das nicht über einen Computer tun müßen oder generell Playbacken . da geht es auch um sehr viel Herzblut und nicht um an erster stelle Geld scheffeln .
Stimmt, oh ja war ich da besoffen! :D
Naja klar, man lässt den Ärger über die Musik raus
hiiiii, system of a down <3 metal <3
netter, ruhiger und friedlicher als wer? (keine Kritik an Heavy Metal Hörer, bin selbst einer :3Eher eine Kritik an dem Fakt, der als Aussage so keinen Sinn ergibt.)
Will gar nicht wissn wie die leute sind die Classic hören :o
Und Raggeehörer gehn ab wie Schmitz Katz oder was? :D
Das wusste ich schon vorher............!
Kann ich nur bestätigen , mein Sohn hört seit Jahren diese Musik, ich dachte oft die Hölle brennt in seinem Kinderzimmer, aber er ist der beste Sohn auf der Welt?
eine studie hat für den einzelnen rein garnichts zu sagen es gibt metal fans die nett sind aber auch welche die die kompletten assis sind genauso gibt es leute die haftbefehl hören aber auch nett sind genauso welche die wiederum assis sind also beruhigt euch denn wie gesagt eine studie besagt für den einzelnen nichts nur für die masse
Florian Dickerhof Metalcore zählt doch auch, oder?♡
Das stimmt allerdings. Ich kenn da so einige
Ich höre Techno und bin auch lieb <3 :-D :-P
Leute die Gras rauchen auch, und beide Gruppen werden verabscheut. Zufall? :0
Ich höre Hardcore. Ob das auch auf mich zutrifft:D:D
Das sind die frequenzen in der musik.
Seh ich genauso :D
Und die hip hop hören sind alle nicht schwulen feindlich, komplett gegen Gewalt , und pinkeln im Sitzen.
Viktoria Boos so wie du mich damit geweckt hattest. naaja war ned so friedlich :P
netter, ruhiger und friedlicher als...:D
Genau so wie ich:D:D
Laut einer Studie sind Menschen, die Haftbefehl hören schlauer,netter und wortgewandter.
Miles?❤
❤ Techno❤
Ein scheiß
Und die Volksmusiker alles Psychopathen? :D:D:D
genau wie bei dubstep :D
Das liegt nur daran dass ihnen von der lauten Musik die trommelfelle geplatzt sind und das Hirn aus der Nase getropft ist.....
Stimmt!!:D
Es muss auch Gerüchte geben :D
Ha! Das versuche ich meinen Eltern schon zig Jahre zu erklären! :D Wunderbar! :)
Stimmt^^
Laut einer Studie studien everywhere...
Bei so einer Musik kann man doch nur Aggressive werden :D
Stimmt!
Auf dich trifft das aber komischerweise nicht zu :D Celine Jansen
Geht auch rnb and Soul :D:D:D
Und die Leute die Kiffen sind entspannter :D
Auf keinen fall! V:D
Zu Wolfgang Amadeus Mozart kannst du wohl kaum einem auf die Fresse hauen!
Bullshit...
Wir lassen die agressionen ja auch beim Musik hören raus :D:D
deren Mitmenschen aber nicht unbedingt! ;-)
Was ein Gerücht die die ich kenne sin scheiße zu mir und sie mobben jeden der ihnen blöd kommt obwohl sie Vlt nur nach nen Stift gefragt haben
Mein Reden !! Das sind normale Menschen !!!!
Warum schreien die dann. Wenn sie nett, ruhig und friedlich sind, wie Bestien rum?
Leben bei ihrer Mutter, haben Haare bis zum Arsch und mit 30 noch Jungfrau
und glücklicher :D
Wirklich? Ist das die warheit?
Ich hab mehr Probleme mit den azzlack kiddies die auf dicke eier machen Mit Leuten die metal hören hatte ich noch nie n Problem
Laut einer Studie sind 79 % aller Studien frei erfunden
Basti Inti kann ich nicht bestätigen :D
Techno scheppert genauso gut :-P und wir sind genauso friedlich =)
es ist so wahr :) denks immer wieder :)
So ist das ! Weil wir und beim dancen austoben können , oder genießen können !!!!
Die die kein metal hören sollen doch einfach die klappe halten und brauchen auch gar nix zu schreiben. Die meisten metalheads sind aus eigener erfahrung definitiv friedlicher als solche die techno oder iwas hören. Aber wenn man keine ahnung davon hat oder iwas behaupten will einfach mal ruhig sein ;)
Kann ich bestätigen - nach dem AC/DC Konzert gestern, bin ich dermaßen platt, dass ich heute Ruhe und Frieden brauche :D
Was für ein wundervoller Fakt :D
Wahrscheinlich weil man sich bei der Musik lieber selbst umbringen will anstatt irgendjemanden was zu tun ... aber jedem seine musik ^^ gibt auch schlimmeres ;)
Ein wahres wort :D:D:D
als wer :D die wirklichen Schläger sind bestimmt alle bei Helene Fischer...oder wie !:D
Das unterschreib ich.
laut einer studie (durchgeführt von mir) sind leute die elektronische tanzmusik konsumieren dumm
Und die, die Kay One hören schwuler.
Martin :D
Ja hirn bleibt nach der Musik stehen;)
... im Vergleich zu Helene Fischer-Hörern?
sieht man bei jedem Metalkonzert!
Fickt euch! Stimmt gar nicht!
Laut einer Studie bin ich der perfekte Sexualpartner für 99% aller Frauen...Mensch Mensch man sollte nicht jeder Studie glauben.
Weil die eh durch sind im leben wer hört das schon
Geschrei zählt aber nicht dazu?
David Fux aber bei deinem Psy Profilbild kannst du ihm die Annahme doch nicht verübeln ;D
Die Studie ist nicht wahr nur Dummköpfe hören so eine Musik oder um die musikrichtung besser Einstufen zu können sagen wir : MUSIC FÜR IDIOTEN
Netter ruhiger und friedlicher als was
@Tobias Verheyden
Die soziopathen unter uns :D
Stimmt!
Trifft zu. Kann ich nur bestätigen!!:D:D
Stimmt
Und das interessiert jetzt wen :D
sollten mal öfters im Hornbach vorbeischauen!!!oder:D:D:D
Ich höre kein Heavy Metal sondern Metalcore...hat die umgekehrte Wirkung :D
Ich nicht
Is ja auch logisch: die lassen ihre Aggressionen beim Musik hören raus während die ganzen anderen Justin bieber hören und dann anderen Menschen ins ohr jammern wie scheiße ihr Leben sei
Laut einer anderen Studie ist das Gegenteil der Fall. :D
So ist es ❕:D
Wenn ich diese dummen Kommis wieder lese krieg ich nen Brechreiz! Wir reden hier nicht von Beatdown oder Deathcore belest euch mal in der Musikscene und labert nicht inen Schrott von dem ihr eh nix versteht!! Man man man