Getränke werden in der Handtasche der Freundin reingeschmuggelt :D
Die Meisten Menschen füllen die Getränke vorher in eine Flasche ;)
Weicht das nich irgendwann durch?
naja aber in vielen kinos is auch das unmöglich wege taschenkontrollen oder sie lassen dich deine tasche wo abgeben..und hey auf nem date kommts scheiße wenn du deiner flamme sagst sie soll was reinschmuggeln.... :D
Ich weiß ja nicht wie das bei Euch ist, aber ich gehe auch mit Rucksack ins Kino und ich wurde noch nie kontrolliert und nehm immer mit, ich zahl doch nicht 4 Euro für ein 0,33l Bier... und wenn er mich kontrollieren will, sag ich ihm einfach, dass er dazu leider kein Recht hat.
@Ole, er hat aber dann das Recht dich nicht reinzulassen!
Was haben Kinos und Fitness Studio gemeinsam? Jeder muss beim betreten etwas Essen oder an der Flasche nuckeln. Es könnte ja passieren, das in den 1,5 Std eine Nahrungsnot oder Apokalypse droht, wenn man raus kommt :D
Ich nehme oft Capri-Sonne mit. Einmal war sie gefroren (die lag im Auto) und erst zum Ende der Vorstellung angetaut :D
Meine Tasche wurde noch nie durchsucht und ich bin 25 Jahre alt und war gefühlte 1000 mal im Kino. Ich würde auch niemanden von denen in meine Tasche gucken lassen, wenn sie mich dann nicht rein lassen, würde ich mir mein Geld für die Karten holen und in ein anderes Kino gehen...
Bei uns hat es bis jetzt immer gut funktioniert :D
Keiner darf Taschenkontrolle machen, die Polizei auch nur mit Anfangsverdacht, wo leben wir denn! In einer US-Film-Diktatur (wobei das Wort auch durchaus zweideutig aufgefasst werden darf)
Dann hat dieses Kino einen benen zum letzten Mal gesehen. Sollen dann aber nicht rumjammern, wenn gar keiner mehr kommt.
Was heißt "die habe das Recht", die Fragen nett und höflich. Sagst du nein sagen die Tschüss, die Gegenleistung dafür das du rein darfst ist deine Tasche durchsuchen zu lassen. Das hat doch nichts mit Recht zu tun.
Kinos führen Taschenkontrollen wegen der vielen Raubkopien durch damit nich t jemand mit einer Kamera reinkommt. Nico Hoffmann hat das richtig erkannt, Sie können dir dann aber den eintritt verweigern.
Wenn der Eintritt verweigert wird, gibts die Kohle zurück !
Wurde 1x Kontrolliert und da haben die gesagt, ich soll den Müll mit raus nehmen.
Kino's dürfen zwar kontrollieren, müssen es aber irgendwo DEUTLICH angeschreiben haben und vor allem muss dann, wenn es zu dem Fall kommen sollte, dass wer nicht reingelassen werden darf, das Geld zurückgegeben werden..
Ich nehme Getränke auch mit. Würde noch nie kontrolliert. Steh nicht auf goldene Popcorn :D
Die habe nicht das Recht die Tasche zu kontrollieren aber sie können den Eingang verweigern ...
:D:D:D:D:D
Essen auch
Genau Hausrecht mein Freund der Sonne
Traurig aber wahr, Kino ist mittlerweile echt Luxus geworden..
...bei den Preisen: wen wunderts DASS sie es tun? Denk mal darüber nach
Wenn das Kino nicht so teuer wäre, sondern so wie früher, würde man sich die Filme auch noch im Kino und nicht im Internet anschauen
Aber es gibt noch Leute, die wollen einfach mal auch sich was gönnen, die vielleicht selten ins Kino gehen und deshalb das "volle Programm" nehmen... Aber wenn ich mir das anschaue, 3:D schon für eine Coke und 4:D für Popcorn...
eben ich hab nichtmal eben 10 eurofürs kino früher war am kinotag 4,50 :D da ist man noch in die Filme gegangen die man gerne gucken wollte :D jetzt verzicjhte ich drauf.. und gucke es auch nicht online.. ich warte einfach auf die dvd die vllt 12 euro kostet kann mir den Film aber mehr als einmal anschauen
Naja selbst wenn man nix isst und trinkt: bei uns Kosten Filme locker 8-10 Euro, in 3D 10-12 :D
Muss es doch nicht sein, wenn man halt nichts isst und trinkt dort, wird doch mal 2 Stunden ohne gehen oder?
Die Preise sind so hoch, weil die Kinobetreiber an den Tickets nichts verdienen, sondern sogar eher Verlust machen. Steuern, Miete, Equipment, Filmmiete, Personalkosten etc. fressen das locker auf. Da bleibt nichts anderes übrig, als über die Gastro wieder was reinzuholen.
wenn wunderts wenn sich jeder filme online anschaut bzw downloaded?;) denk mal drüber nach
Anton das aber n billiges kino.. :D
sry, schwachsinn es immer auf die raubmordkopierer zu schieben, was aber einfacher ist.
Die Preise in den Kinos steigen, weil die Kinos jetzt seit langer Zeit mal wieder richtig Geld in ihre Technik investieren mussten! Neue Leinwände und digitale Projektoren für 3D oder 4k Filmmaterial. Dazu die ständig steigenden Energiekosten.
Die Preise in den Kinos sind heutzutage so hoch, weil die ganzen Assos ihr Popcorn im halben Saal verteilen und die armen Putzkräfte das alles aufsammeln müssen
das Kino Ansicht nicht, die Fresserei drumherum eher...
Da hast du recht! :-)
Sieht man aber auch an den Preisen. In Hannover im Cinemaxx zahlste für n non 3D usw. film sprich ganz normale alte schule an filmen 6,50e pro karte zzgl. zuschläge. also maximal 10euro. für 3d und co da fangen die karten bei 13.50 an zzgl zuschläge biste bei gut und gerne 17euro aufwärts nur für den eintritt pro karte. Wer sich das mit einer familie noch leisten kann, hut ab ;)
Da kauf ich mir lieber kurz davor ne tüte chips mit dip und ne cola für so ungefähr 2-3 euro im aldi. Im F1 in Erfurt das Kino ist halt teuer xD
Ja, Allein die Getränke beim Automaten sind ja ne frechheit, 2.50-3 euro für ein stinknormales mineral, Da verdurste ich lieber u
Alexander, Weiß nicht was das mit Kinder zu tun haben soll.. Man muss halt prioritaeten setzen.. Bin auch 2-4 mal im Monat mit Freundin im Kino. Die preise sind hoch, aber in Ordnung.. gibt Dinge, bei denen ich die Preise unverschaemt ueberteuert finde.. z.B. Sprit.. 80% = Steuern
Melissa hast du Kinder die du finanzieren musst?
Richard Hemmersbach endlich mal ne vernünftige und richtige antwort! :) btw, ich hab kein problem damit, so viel fürs kino auszugeben, und bin ne arme studentin :( trotzdem kann ich es mir leisten, mindestens 1 mal im monat ins kino zu gehn xD
das stimmt leider :/ ich war schon verdammt lange nicht mehr..
Ich hab immer 15 Snikers und 10 Rollen Pringles unterm Mantel. Der Schwarzhandel auf der Kinotoilette ist das Geschäft der Zukunft. :-D
Geile Idee :D
Hahaha xD
:D:D
Genial..lach :D
Hahahaha
War letzten Samstag im Kino und habe alleine für zwei Karten 19,00 :D bezahlt! Generell werden die Preise immer unverschämter, kein Wunder, dass kaum noch jemand ins Kino geht.
Leute..das liegt eventuell daran, dass sich kaum einer (zumindest zwischen 15 und 30) DVDs kauft...sondern wir alle nur streamen. Was meint ihr denn wie so ein Film finanziert wird? Genau durch einnahmen im Kino und durch den Verkauf von DVDs- Tja da weniger Leute DVDs kaufen (weil wir alles immer umsonst haben wollen) müssen die Kinos eben die Preise finanzieren...die Produktion eines durschnittlichen deutschen Films bezieht sich schon auf mehrere Millionen Euro... als denkt mal drüber nach ;)
Hahahaha als ob die Produktionen irgendein finanzielles Problem hätten (und für einen durchschnittlichen deutschen Film zieh ich mir nicht mal die Schuhe an...sollten diese Filme überhaupt im Kino laufen) :D:D:D lächerlich..... Kino ist hier so teuer, weil immer noch genug Leute bereit sind den Preis zu zahlen. Essen und Getränke kann man sich ja sonst auch mitbringen ;)
Also bei unserem Inet hier fällt Streaming flach und ich liebe Kino. Doch auch ich fühle mich mittlerweile einfach nur abgezockt. Für drei Personen inkl. Snacks gehen um die 40 Euro drauf. Dafür krieg ich ne Bluray, die ich in 3D beliebig oft sehen kann, Snacks und bequeme Sitze zu Hause!!! Da stimmt die Relation einfach nicht mehr.
ich gehöre zur generation DM, als ich 16 war, hab ich meinen vater um 10 DM gebeten fürs kino und da war bei den 7,50 DM eintritt auch noch n popcorn drin. geh mal heute mit 5 euro ind kino looool. mein bruder hatte geburtstag, wir sind absolute transformers fans, hab ihn eingeladen: eintritt, 3D, taccos = 50 :D ... früher hätte ich niiiiemals 100 mark für 2 im kino ausgegeben ... und die wundern sich, dass man streamt
das ist aber echt so! als ich letztes mal im kino war waren genau !12! Leute im ganzen Kino. Aber in einer Stadt!! wundert keinen mehr
Ist ja noch billig. Bei uns zahlst für eines soviel
@Ja Nee: die haben durchaus Probleme. Das eine oder andere Studio ist die letzten Jahre teils hart an der 0 vorbei oder wurde aufgekauft. Einige Projekte trotz großer Namen abgelehnt. Gäbs die deutsche Filmförderung nicht, sähe es bei deutschen Filmen teils böse aus. Schau mal in den Abspann ! Und wieso kommen wohl immer mehr sequels und Franchises :D Kaum noch Experimente und auf Nummer sicher gehen eben. Aber wen interessierts beim streamen ;-) :D
Ja Britta Spears., deine Argumente sind teilweise nachvollziehbar - aber seien wir doch mal ehrlich - mindestens 80% der Filme im Kino sind es doch von der schauspielerischen Qualität her nicht mal ansatzweise wert, dass auch nur ein Hauptdarsteller mehrere Millionen dafür bekommt. Da könnte man doch einsparen :-) pro darstellbarem Gesichtsausdruck 100 Dollar, die Liste der Schauspieler die nicht mehr verdienen würden, würde die fb-Serverleistung sprengen.
Dann hört halt auf mit rippen! ;)
In der Schweiz kostet 1 Karte 16 Fr....
Naja, beschweren kann ich mich in meinem Umkreis nicht. Der normale Preis in den Kinos bei mir im Umkreis liegt zwischen 5 - 9 Euro, je nachdem an welchen Tag man ins Kino geht. 15 Euro für Ticket und Menü finde ich nicht erschreckend viel, wenn man eh nicht jedes Wochenende ins Kino geht, wie ich.
Ist ja nicht so, dass die Produktionskosten immer höher werden, damit solche Leute wie du nicht nacher sagen können "richtig schlecht dargestellt"...
bei uns zahlt man 10-12 euro für eine karte und 5-7 euro für essen und getränke im kino also so meckern wil i jetz nit haha und bei uns gibts jedes jahr a movienight bei der die präsidentin die jugendlichen ins kino einladet (gratis inklusive essen) :) naja good life in ibk ;)
Ich kann mich noch an 4 DM fürs Kino erinnert, 5 DM für die besseren Plätze (auch wenn es nur ein Kino auf einem kleinen Ort war). Und die Packung Eiskonfekt hat damals 1 DM gekostet (außerhalb des Kinos 70 Pfennig). Damals mußte man halt noch nicht 300% auf den Straßenpreis draufschlagen.
Letzten Donnerstag, 2 Karten, 22 :D ^^
Kinotag bei uns Dienstag 5 Euro?
Kino ist wirklich teuer geworden. Ich sammle DVDs, da hätte ich mir für den Film neulich auch 2 DVDs holen können. Aber das feeling im Kino ist einfach anders, und genau das mag ich
Tatsache! Letztes Jahr bin ich mit Freundin einfach mal wieder gegangen, 28,- Euro für Noah in 3D-Effekt war mir zuviel. Zu DM Zeiten konnte man da 11 mal ins Kino gehen und klebte nicht am dreckigen Teppich fest. Danke
Wer sich solchen Bibelmist ansieht, hats auch nich anders verdient. Zu DM-zeiten... Blabla Als meine Oma noch jung war, haben 50 Pfennig für nen Abend aufm Jahrmarkt gereicht und trotzdem will ich die Reichsmark nicht zurück.
Wenn man irgendwo kommentiert, sollte man halt damit rechnen, dass jemand seine Meinung dazu sagt. Argumente hast du anscheinend nicht, aber das kennt man ja von Bibelfreaks nicht anders. Guck dir deinen Noah halt im free-tv an und bete um die Rückkehr zur D-Mark.
Wer hat dich eigentlich um deine Meinung gefragt? Wenn du das bezahlen willst mach es. Ich zahle nicht für dreckiges Kino....
Gleich so beleidigend zu werden ist unterste Schublade. Erstens brauch man niemand aufgrund seines Glaubens zu verurteilen, mag sein dass du anti Religion bist, trotzdem kann jeder Mensch tun und lassen was er will. Außerdem ist Noah keine Freakshow um Christen anzuwerben, sondern ein stinknormaler Hollywood-Film, dem die Geschichte in der Bibel lediglich als Grundlage dient. PS: 28 Euro ist einfach zu teuer.
Carsten Lembcke: und warum mischt du dich dann da ein? wer hat dich um deine meinung gefragt:D:D:D
Deswegen geh ich auch so oft ins kinox.
Also wir kaufen im Kino keine Snacks mehr, wenn wir mal überhaupt hin gehen! Kann sich kaum noch jemand leisten... Ist ja schon fast so wie voll tanken!
Hab meine Fachhochschulreife, ne abgeschlossene Berufsausbildung und bin stellvertretende vom Chefin du Weltmeister! Und trotzdem ist kino TEUER also Schnauze
Ich lach mich Schrott. Clown gefrühstückt?
Anni Anders ich glaube Du hättest besser beim Schreiben aufpassen sollen. Und ich kann Faranak verstehen, ich gebe auch keine 4 Euro für ein 0,33l Bier aus.
Niveaulos
es ist doch egal, was für ein toller Hecht hier wer ist. Denn im Grunde ist eine gute Schulbildung auch kein Garant mehr dafür, dass man im Leben etwas erreichen kann. So und mal ehrlich die wenigsten gehen jeder Woche ins Kino und mal wird ja so ein Kinoabend mit Essen & Trinken drin sein....
Oh, hatte meinen Kommentar schon wieder gelöscht (wollte heute den ganzen Tag nur nett sein), aber nach dem A...loch - "stellvertretende vom Chefin" = Chefassistentin = Sekretärin, ist wie Facility Manager und Hausmeister
Na arschloch? Schämst du dich jetzt?
In Mathe hatte ich ne 4... U was hast du so getrieben? Bwl begonnen und abgebrochen?
Wie ich diese "ich hau dir verbal eins in die Fresse" Posts hasse....*Augen roll* Sandra hat recht: Niveaulos. Da nützt es auch nix, wenn man "stellvertretende vom Chefin" ist...
Heute ist ein guter Schulabschluss oder eine vernünftige Ausbildung keine Garantie für finanziellen und beruflichen Erfolg. Ich habe meine Fachhochschulreife mit gut bestanden kriege aber noch nicht mal mit meinen Zusatzqualifikationen ne Einladung zu einem Vorstellungsgespräch für eine Ausbildung.
Beleidigen am Stück aber einstecken geht nicht wa? Internet abmelden und fresse halten!
Hättest du in der Schule besser aufgepasst, hättest du nen besseren Job und mehr Geld oder zumindest wärste besser im Rechnen. :D
die da oben haben ihren abi und wissen besser bescheid :D
Du siehst aus wie das kleine Mädchen aus the ring
Schon wieder so eine
Mit der Rechtschreibung hast du die Stelle bekommen:D:D
bleib ruhig Faranak :0 hast übrigens eine sehr positive Selbstwahrnehmung :)
Erst anprangern ich hätt kein Geld und wenn ich die erfolg karte ausspiele, sich drüber lustig machen. Ihr seit nen lächerliches pack!
Asozial ist Annis Kommentar und alle die mit einstecken enorme Probleme haben. Na? Ist sie zu hübsch um Iwas im Leben erreicht zu haben? Kotzt ihr mich an ey
Ich hau euch auch verbal aufs Maul wenn ihr über mich urteilt ohne mich zu kennen!
Was ist daran übertrieben? Ich arbeite selbst in einem Kino und kriege oft mit, wie sich Leute über den Preis aufregen...Aber wo von soll das Kino leben? Es werden fast 80% der Eintrittskarten Einnahmen wieder an den Verlag abgeben...Und wenn eine Karte, so wie bei uns im Kino halt 7,50:D kostet, bleibt da nun mal nicht viel übrig...das meiste Geld muss über essen und trinken verdient werden...es ist ejnfach so. Und habt ihr eine Ahnung wie scheiße teuer so ein Film im verleih ist? Nein habt ihr nicht! Und wenn nächstes Jahr noch der Mindestlohn kommt, dann werden die Preise noch weiter steigen. Aber ihr müsst das einfach mal vrrstehen!
jap, das ist die richtige richtung, um mehr publikum anzulocken setzt man die preise rauf, macht die bahn auch jedesmal und beschwert sich das immer weniger leute zug fahren, soll mal einer verstehen *ironieoff*
Nunja Henrik, klar muss das Kino von irgendwas Leben, aber ne Coke für 8:D!, is n bissel happig. Dafür bekomm ich nen ganzen Kasten! Die Preise an der Tanke sind schon teilweise unverschämt, aber es ist noch "bezahlbar" 3:D für ne Flasche... Von daher finde ich dein Argument echt was flach!
Die dummen Menschen wollen alles haben und nichts ausgeben. Im interne Filme klauen kostet schließ auch nix.
Von wo sollen wir denn noch leben?
Gut das es einer versteht, ich arbeite nämlich auch im Kino und wir sind so viele Mitarbeiter die auch alle bezahlt werden müssen und Umsatz muss auch erzielt werden. Versucht das mal wenn die Eintrittskarten dem Kino im Grunde keine Kohle einbringen. Übrigens: wir machen unser Popcorn jeden Tag selber ;) Eine Cola kostet bei uns keine 8 sondern 4,10:D also welches Kino 8:D Euro für eine Cola nimmt würde ich gerne sehen.
Ein Ticket für 7,50 :D. Das ist doch günstig! Für so manche 3D Filme zahlt man 12-14, da wirds dann spaßig :D
Ich finde es echt schlimm dann werden wohl bald alle Kinos schließen müssen da sich normale Leute eben nur mehr DVDs kaufen werden
Haha,,,,, WO zahlt man noch 7,50:D:D Das kostet ja schon n Kinderticket... Und von 3D, was ja (zumindest für mich der Grund ist, überhaubt ins Kino zu gehen) mal ganz abgesehen, da zahlt man mit Kind am Sonntag auch 10 euro pro Kopf!!! Und Ihren Kinder/Familientag am Mittwoch, WO jeder normale Mensch arbeiten ist und kinder in die Schule gehen, können die sich auch sparen!!!!! Da kauf ich mir lieber n 3 D TV und schsue mir das auf DVD zu Hause an.... Und Getränke und Futter bringt man sich doch eh mit ins Kino... WER kauft den bitte diese , eklige trockne, Billig Popcorn, was schööön in der Popcornmaschine zu sehen ist, aber auch nur geliefert wird... Da ist das 99 cents Popcorn ausm Supermarkt tausendmal besser!!!! Sitze sind immer dreckig...brrr.....KINO lohnt sich schon seit langem nicht mehr... Und gute Filme kommen eh immer seltener.... Wir waren zu letzt bei "Drachen zähmen" dem Kind zu liebe.. Sonst verkneifen wir uns das auch...... :-)
Ich arbeite auch in einem Kino und du hast es auf den Punkt gebracht! Wer sich mehr informieren möchte sollte sich das Buch kaufen: wieso pocorn im Kino so teuer ist.
Ich hab auch mal in einem Kino gearbeitet und fand es wirklich eine Unverfrorenheit, vom Kunden soviel Kohle zu nehmen für etwas, was so billig in der Herstellung ist. Davon mal abgesehen, dass sich die Kinos eine goldene Nase verdienen und den Mitarbeitern ein kleineres Taschengeld bezahlen angesichts der Arbeit, die härter ist, als man meint.
Olaf Wegner nur dumm!
Klar: früher hat es doch auch geklappt...Wie naiv bist du eigentlich? Hast du dir mal Gedanken gemacht warum das so ist? Vielleicht solltest du dich vorerst informieren bevor du solch unqualifizierte Bemerkungen von dir gibst!
Früher hat es doch auch geklappt :D:D:D:D lächerlich!
Yaki Da...wir machen Popcorn im Kino selber und es ist absolut die härteste Arbeit die man im Kino machen kann! Bis auf Schoko-Popcorn machen wir alles selber (salziges und süßes Popcorn) und ich finde es eine Frechheit unser Popcorn als "geliefert und billig" zu bezeichnen. oder Nadine Schirmer?
es ist eben ALLES teurer geworden! man muss doch nicht unbedingt in diesen 1 1/2 stunden essen und trinken. tut man doch zB im theater/oper/konzert auch nicht! und die schon erwähnte möglichkeit, etwas in's kino zu schmuggeln, ist ja auch gegeben. im übrigen gibt's doch auch vergünstigte kino-tage. glaube, zB montag ist so ein tag. also da wüsste ich v i e l mehr, was nicht passt! ich selbst warte, bis die filme irgendwann 'mal im tv sind - muss sie nicht als erste sehen - ist doch besser, die anderen haben sie schon getestet;-)!!!
ich fang gleich zu heulen an
Handys und Tabletts für 800Euro, zwei Autos vor der Tür 2 mal im Jahr in Urlaub fliegen aber sich bei 10Euro einscheißen. Deppenvolk !!!!
Von handys, tablets und autos habe ich aber jahrelang was von... vom urlaub genauso, zumindest 2-3 wochen! Aber ein kinoabend dauert nur 2 stunden und kostet je nach film und sendezeit locker mal 35-40 euro wenn man zu zweit geht... selbst schon mehrmals erlebt allein in diesem jahr und ehrlich gesagt, finde ich das auch ganz schön happig! Man kann ein kinoabend nicht mit einem auto vergleichen und man muss auch nicht beleidigend werden!
Wenn's denn mal mit 10 Euro getan wäre ;)
He Vorsicht...Deppenvolk...was soll das...Nicht jeder hat 2 Autos und weiss was Urlaub ist..Also..Nicht jeden über den gleichen Kamm scheren.
Stimmt. Ins Kino gehen nur noch die, die zwei Autos haben (ist das schlimm, wenn beide mit ihrem eigenen Auto zur Arbeit müssen), zwei Tabletts haben und garantiert zwei Mal im Jahr in den Urlaub fliegen. Der Rest hat ja nicht mal mehr fürs Ticket das Geld.
Anni Anders ist heute im Provoziermodus...
Ja stimmt 12Euro ist natürlich nicht drin. Kern der Aussage nicht kapiert wa? Genauso dämlich!
ANNI..:DU bist doch heute mit dem falschen BEiN aufgestanden!!!! Was für ein DUMMER Vergleich...... Wenn wir zu dritt (1 Kind) ins Kino gehen sind wir locker 50 euro in 2 Std ,los...und Getränke bringen wir uns immer mit..... Das kommt gleich nach Rummel... da ist es genauso teuer!!!! Man macht das alles leider immer seltener... leider.... Der Service sinkt, die preise steigen.... Traurige Welt!!!
Anni Anders besser hätte man es nicht sagen können! :D
Wenn ich ins kino gehe dann ist mir der preis egal.Essen gehen ist auch teuer und trotzdem rennt jeder zu mcces oder:)))...und man geht ja nicht ständigt ins kino.Leider lol
Die DDR gibt es 25 Jahre nicht mehr aber du wirst es kaum glauben im Kino war es warm die Sitze gepolstert Bild- und Tonqualität waren auch in Ordnung und die Karte hat 2,50 bis 3 Mark gekostet wir haben die Annehmlichkeiten ohne Popcorn und Cola gut genießen können. Kaum zu glauben oder?
Die DDR ist pleite, das halten wir mal kurz fest. Aber ich gebe Dir recht, jeder kommt mal 2 Stunden ohne Cola und Essen aus, meine Meinung...
@Bärbel: diese tollen DDR-Argumente sind immer wieder super. Wir haben damals nur 25-50 Miete gezahlt - diese Halsabschneider heutzutage ;-) Aber von 25 kann nunmal keiner Häuser erhalten, was du 89 auch deutlich gesehen hast !
Ole du hast da was falsch verstanden. Ich habe nun mal in der DDR gelebt. Wollte damit nur sagen warme Kinos bequeme Sitze und ansprechende Filme gab es auch schon vor 25 - 30 Jahren von wegen kalt unbequem schlechte Ton- und Filmqualität. Essen und Trinken muß ich in den 2 Stunden nicht unbedingt . wir sind doch nicht in Amerika aber man könnte es fast denken. Ein Kinobesuch kann auch mal etwas einfaches sein wenn der Film entsprechend gut ist mus also nicht gleich mal 30 :D kosten. Oder?
Dafür gabs am grenzstreifeb schüsse ins genick, wenn man abhauen wollte!
Gab es vor 25 Jahren Internet wo man sich Filme runterladen konnte das auch noch teilweise vor dem offiziellen Start ich glaube kaum und ehrlich gesagt war es auch früher bestimmt die Zeit wo man sich gerne mit Freunden im Kino traf ist doch logisch das es heut zu Tage 30 Euro kostet was eh übertrieben ist weil eine 3D Karte zumindest hier bei uns 11,50 kostet Es sind nicht mehr die Zeiten man hat ein lap Top Internet und Bier Zuhause fertig aus Und mit Freunden geht man vielleicht auch nicht wirklich ins Kino weil es spannenderes gibt heute zu Tage als damals
Unter 30:D kommt man nich raus zu zweit, was einfach mal völlig übertrieben ist :D:D
Und wenn man Kinder hat wird es noch teurer!
Jup stimmt, unsere is noch bissel zu klein fürs kino aber mich grault es auch schon davor
Nächstemal Frage ich im Kino ob auch Ratenzahlung geht...
Mit 4 Personen ca 65,--:D....... unglaublich. Da kann ich mir viele Filme auf DVD kaufen..... und das direkt am Erscheinungstag
Ben van Brok dann bist du absolut falsch informiert. Ich habe eine vierjährige schulische Ausbildung gemacht. Bedeutet : keine Vergütung. Nicht einen cent. Schule war ne Stunde von hier weg. Fahrtkosten ohne Ende. Kein Anspruch auf Bafög. Das Arbeitsamt übernimmt gar nichts. Meine Eltern mussten mich unterstützen, denn so viel nebenbei arbeiten dass ich diese Kosten komplett alleine Zahlen konnte, konnte ich gar nicht. Der Spruch ist absolut gerechtfertigt denn nicht jeder verdient in der Ausbildung sein eigenes Geld. Wäre das so nicht möglich gewesen hätte ich eine Ausbildung machen müssen, die ich nicht möchte. Klar, auch möglich. Aber Gott sei dank war es nicht so :)
diese Leute mit den Sprüchen "selbst Schuld" sind genau diese Leute, die nicht mal nach links und recht gucken können. Fakt ist dabei, dass immer mehr Ausbildungsbetriebe und Unis/Fa. privatisiert werden. Den Staat freut es natürlich und schon jetz ist wieder erkennbar dass sich Menschen nur noch Ihren gewünschten Berufsweg (und nein das sind keine Träumer die mal schlecht in der Schule waren, dies betrifft alle) aus eigener Tasche vollständig berappen müssen, und genau da zeigt sich, dass oft wohlhabendere Eltern dies Ihren Kindern leisten können (denen werfe ich auch nichts vor). Die Eltern aus der Mittelschicht können da leider nicht mehr mithalten um Ihre Kinder dieses zu finanzieren. Eine Ausbildung zu machen und nebenher zu jobben ist inzwischen fast unmöglich bzw. in meinen Augen unmenschlich und nicht gesund!! Wird langsam Zeit, dass sich da was tut. Die Schere zwischen arm und reich driftet mehr und mehr ab!!!!
Ob selbst schuld sei mal dahin gestellt. Denn es muss ja nunmal auch Physiotherapeuten und Erzieher geben. ;) und das war ja nicht die Kernaussage deines Kommentares sondern, dass in Deutschland Eltern nicht für die Ausbildung ihrer Kinder aufkommen müssen. Müssen sie eben doch ;)
Bei mir ist es ähnlich. Ich mach ne Ausbildung zur Physiotherapeutin und das gibts nur als Privatschulen. Über 300:D im Monat ist nich ohne. Plus spirtkosten. Nur leider schaff ich es nicht noch nebenbei zu arbeiten. Dafür fehlt mir die Zeit. Bleiben dann nur noch ferienjobs bei VW ^^
Ganz ehrlich - habe die überteuerten Mini-Weingummitüten und Eis-Konfekte schon als Kind nicht gekauft, war mir damals schon zu teuer oder ich zu geizig. Gehören immer zwei dazu - einer, der's anbietet und einer, der's bezahlt. Was aber inzwischen an Nacho-,Popcorn und sonstigen Sauereien auf den Böden und Sitzen der Kinos verteilt wird, da scheint das Zeug noch zu günstig zu sein!
Die Nascherei kann echt teurer werden als die Tickets... Ich hab immer was in meiner Handtasche dabei. Sonst wird man ja arm...
Gönn dir was :)
Ja , nen Kindergeburtstag kannste DA nicht mehr feiern !!
Ne da ja auch noch die Unsitte eingeführt wurde, dass Kinder die zum Geburtstag zu Besuch kommen, auch etwas bekommen. Welcher Vollhonk ist eigentlich auf die hirnrissige Idee gekommen?
Ich bin Jahrgang 77 und schon auf unseren Kindergeburtstagen gab's damals kleine (!) Geschenke für die Gäste. Wirklich kleine. Eine Gummi-Klebehand für 1 DM oder so. Aber heute müssen Kindergeburtstage ja Events sein in Indoor-Spielplätzen oder ähnlichem. Und dann sei mal die böse Mama, die das nicht macht.....
die preise im kino sind echt hammer alleine wenn man mal ein bier trinken will bekommst nur so ne brühe und dann für 0,5 l 4,30 :D bei 2 bier hast fast ne kiste gutes bier xD
Die Preise stehen einfach in KEINEM Verhältnis !!!!
War letztens in Berlin im Kino, da haben wir für die Eintrittspreise, größte Popcorn und 2 große Colas das selbe bezahlt wie man in der Schweiz nur an Eintritt bezahlen würde. Also rein vom Preis her lohnt es sich schon. Jedoch klar, wen man sieht wie viel es früher noch gekostet hat ist es schon echt krass.
Einen größeren Quatsch hab ich noch nicht gelesen. ...:D
Es geht hier einfach nur um die Preise im Kino! Und Kino is schon teuer geworden! Die Preise sind einfach unverschämt!
Sehr gute Aussage
Eine Eintrittskarte für EINE Person ca 10 :D für EINMAL den Film schauen mit ganz vielen leuten die rumlaber und rumknistern und vor dir sitzen etc. Ein Film auf Blu Ray wenn man ein wenig wartet für 9,99 :D mit den Leuten schauen mit denen du willst, SO OFT du willst und man kann sogar Pause machen wann man will. Achja vom Essen etc brauchen wir erst gar nicht anfangen ...
Traurig aber wahr... Mein Freund und ich sind leidenschaftliche Kinogänger, aber wenn der Film auch noch in (beknacktem) 3D ist biste für den Abend locker 40:D los, nur um einen Film zu schauen!! Ist schon krass, für das Geld kann man auch locker im Restaurant essen gehen. Ich finds schade, wir überlegen halt schon immer zweimal ob wir einen Film im Kino gucken oder nicht... Aber dank seiner Schichtarbeit müssen wir wenigstens nicht mehr an den Wochenenden gehen, da sparen wir auch schon einiges!!
Und dann ist noch das Risiko das der Film scheiße ist
Ich bin auch kein 3D Fan ;-) Und leider erwischt man nur jedes 3. oder 4. x nen guten Film, obwohl man schon versucht, anhand der Vorschau auszusieben.
...wenn das passiert beißt man sich so richtig in den A****!! :D
Ich will eigentlich Film sehen und nicht futtern im Kino. Ich kann das nicht haben wenns raschelt, knistert, cruncht...ich will meine verdammte Ruhe!
Essen und trinken immer selber mitbringen.... Wozu haben Frauen Handtaschen :D
Oh 2Stunden ohne Nahrung schlimm schlimm. Aber vorher vorm Kino noch 2-3 Zigaretten durchgezogen. Muß ja!
Nicht nur Kino, auch alles andere!
Ja so ist das leider...daher schmuggel ich essen und getränke immer mit ins kino... ;-) also so 2 mal im Jahr...
Wer geht heute denn noch ins Kino? - Ich hab da noch keinen Pause-Knopf gefunden (zur Toilette oder ma' eine rauchen)! Und außerdem geh ich nicht mit Jogginghose vor die Tür (siehe oben)!
Was meint ihr warum es teurer geworden ist :D Weil die meisten Leute lieber 1-2 Wochen warten bis der Film mit halbwegs akzeptabler quali bei kinox.to oder movie4k da ist^^
Wie wahr...das kenne ich auch!!! :D
Gerne :D
Wie recht du hast,hat aber nichts mit Kino zu tun.würde sagen es ist allgemein.
Ist wirklich traurig, dass man über einen Kinobesuch mittlerweile nachdenken muss.
:D:D:D
Mach gerade mein Auslandsjahr in Utah Amerika und hier im Kino kosten die Tickets unter der Woche normal 1$+tax oder 3D 3$+tax XD
Oh ja, das sind Preise, als ob es aus der Apotheke geliefert würde...
Hahahaha
das ist echt ewig teuer, da braucht man schon ne Stange Geld..(((
Das Problem ist dass die Leute die Preise für Cola und co mit Supermarkt vergleicht. Bei uns kostet 1l Cola 4,40:D. In einem Restaurant zahlt man das gleiche für einen halben Liter und da regt sich auch keiner auf. ;)
Darum habe ich einen Rucksck.
Ha...ha...ha...
Stell dir vor auch noch deluxe :D
naja man wird wohl bei nem 2 Stundenfilm auch mal ohne Essen auskommen oder?! Bei manchen Kinobesuchern könnte man als meinen die haben den ganzen Tag noch nichts gegessen xD ist aber so...
Ich glaube, diese snack bars sind die einzige einnahme quelle für die kinos, weil immer weniger leute ins kino gehen! dann machen sie halt das popcorn teurer..
Ja verdammt. Die übertreiben es einfach....
Kino hat einfach das "Aldi-Prinzip" nicht verstanden
Jaa so ein ähnliches Gefühl hatte ich auch als ich sagte komm ich lad dich ein und die karten bezahlt hab und das popcorn und die Getränke und den rest vom Abend :D Dafür dass ich Sie nie wieder sehe (´:D_:D`)
Jan Renn
Alles Nur Arme Hunde Die Nur Am Meckern Sind!!! Dann Bleibt Zuhause Ihr Deppen... Irgendwie Sind Das Nur Die Deutschen Die Negativ Kommentiert Haben...!
Kino wird auch nur immer teurer, weil es genug Idioten gibt, die sich die brandneuen Filme ja auf KinoX.to oder was weiß ich ansehen müssen -.- Mehr Leute im Kino -> mehr Einnahmen für die -> Möglichkeit zur Preissenkung
Haha :D:D
Was sind Cola, Nachos und Popkorn,wenn uns das Kino schon zu teuer ist. Schlafen zu Hause kommt billiger und ist nicht so stressig.
unverschämt teuer geworden!!!!! deswegen entweder selber alles mitnehmen oder gar nicht erst gehen
Muß man halt nicht in die Luxus Tempel gehen und sich mal kleine Kinos aussuchen. Da geht es noch mit den Preisen.
wenn ein wirklich guter und sehenswerter Film in die Kinos kommt, dann kann man sich auch mal den Kinobesuch gönnen...
Aber wirklich die preise im kino dafür gehen ja mal gar nicht...aber irgendwie müssen sie ja das geld reinholen wenn so wenige noch ins kino gehen sondern alles online schauen
Lmao, war vorhin mit meiner kleinen im kino und hab mir genau es selbe gedacht! Aber zum glück passt was in die handtasche rein;)
Trotz Studium der Kinder, oder anderer Dinge, sollte man sich ab und zu sowas "leisten". Man lebt ja auch nur einmal.
das muss aber `n kostengünstiges Studium sein!
Die wollen für eine kleine Flasche Vio :D3,50 haben. Wenn das keine Abzocke ist, dann weiß ich nicht
Das stimmt tatsächlich :D Holt man sich die Filme einfach als Blueray für den Preis .D
alles vorher kaufen und im rucksach hinein schmuggeln :D hier in der schweiz kontrolliert keine sau :P
Kriegen die aber hin :D:D
Hahahahhaha
Julian kann sein
5,78 für ne kleine Tüte ranziges altes Popcorn gezahlt...das Studentische Aushilfmädchen konnte mir nach dem Film auch nicht erklären warum sie kein anständiges Popcorn verkaufen...^^nun Ja...ich nehme jetzt immer alles mit sollen sie mal kommen...
Grad wenn ein Film schon 14:D kostet..nach paar Monaten kostet die DVD soviel!!
des ist mol etwas was die wahrheit entschbricht
Kino ist deshalb so teuer weil so viele illegal downloaden... selbst ins eigene Fleisch geschnitten ;)
Ja früher Anica Lu...da gab es auch noch keine DVD's die man günstiger kaufen konnte oder noch kein Internet wo man es kostenlos gucken konnte :D
Traurig aber wahr.
Sina Muck
Wie wahr :-(
:D:D:D:D werde dich daran erinnern
Wie wahr, wie wahr!
genau so ist es.....
Isso :D
Sooo true! Aufschlag 2000%
:D:D:D
Zwei Kinokarten popkorn u nacos miit cola 37euro..........das wäre 530 Schilling. ....wow
Auf jeden :)
Sarah Steiner hahaha :DD
Wie wäre es mal mit guten Filmen? Es wird weder was Neues gewagt, noch ausprobiert. Nur auf Dinge die garantiert Geld abwerfen. Sind dann irgendwelche Schnulzen, 3D Kinderfilme oder irgendwelche Actionfilme. Wo sind denn die guten Filme mit tiefgang? Guter schauspielerischer Leistung usw? Nicht mal freiwillig schau ich mir das an was dort im Kino läuft. Ist einfach so. Ich würde gerne ins Kino gehen, ich würde auch das Geld dafür bezahlen, auch wenn es viel ist, dafür muss aber ein GUTER Film her. Tiefgang, Story, gute Charaktere, usw. Genre ist mir da herzlich egal. Transformers usw mag ja alles schön und gut sein, aber das spricht micht in keinster Weise an. Da wird wieder die Welt bedroht, viel peng peng, menge Animationen mit einbauen, fertig. Am Ende sind wir mal wieder nicht vernichtet worden und alle sind froh. Wahnsinn.... TJo. Wenn halt nichts kommt, geh ich halt nicht. Kann ich auch mit leben. *schulterzuck*
is so, traurig aber wahr (y)
würden gerne mal wieder ins Kino....können es uns aber einfach nich mehr leisten als auszubildende :/
Jaaaa, das stimmt. 3 Euro für ein Cola ist wirklich TEUER.....Da nimmt man sich lieber was von Zuhause mit.....;-)
also mal ganz ehrlich. die eintrittspreise sind ja noch gerade so ok. und wer sich dann noch nachos, popcorn, eis, cola, bier ect alles kaufen muss, der ist ja selbst schuld. ich muss beim film nicht so viel in michreinstopfen. mache ich zu hause ja auch nicht. ich nehme immer 2 kleine flaschen wasser oder limo mit und gut ist. meine tochter bekommt dann eine tüte pocorn und fas war es. kommt halt drauf an ob es einem wichtig ist alles von dem kram beim film dabei zu haben ;)
Erinnert mich an Cinestar Saarbrücken. Abzocke ohne Ende!
Kino ist cool?
oH Ja das stimmt !