Es ist unglaublich, was aus der Menschheit geworden ist! Jedem ist die Welt vollkommen egal...Nur bald werden auch sie die Konsequenzen zu spüren bekommen.
Ich glaub die Larissas sind sowieso die Kevins unter Frauen.😁
Ich weiß schon, klugscheißer....
Ricardo Winter, jeder ist irgendwie dem Internetwahn und allem verfallen aber es geht mir nicht am Arsch vorbei, was mit der Welt passiert. Man sollte sich meiner Meinung nach zumindest informieren, was das alles für Auswirkungen haben kann aber genau das tun die meisten noch nicht einmal. Deswegen hab ich es so geschrieben :) Hoffe es ist verständlich geworden.
Naja ich würde schon mal sagen das wir die Konsequenzen schon vor der Nase haben, nur leider sehen wir sie nicht oder wollen wir sie nicht sehen.
*dass
Und dann ist es zu spät...
Pascal Hartwich , was für ein Held...
Wird auch langsam Zeit!!! Die Menschen haben diesen schönen Planeten nicht verdient !
SIE :D Du meinst WIR ALLE :D Aber mir egal, ganz ehrlich ich leb mein Leben auf der geilsten schönsten weise wie ich es für richtig halte und gut ist ;)
ich schätze das das eher die nächste generation sein wird
Don't feed the Troll!
Ja Adradia Sama - Gründe dafür gäb's genug.. Nützt aber auch nix
heul halt
Schön, dass du (Larissa) in der 3. Person sprichst. Ist ja nicht so, dass du nicht auch irgendwie zur Menschheit gehörst!
Es wäre schön wenn es viele lesen , sich Gedanken machen und handeln
Dem muss ich leider widersprechen Wir brauchen Papier Ihr nutzt alle Holzmöbel und viele nutzen Holz zum heizten Aber immer schön auf die Deutsche Forstwirtschaft, hier Wälder still legen, der Holz Konsum steigt und sich dann wundern das ALLE andren Länder der Welt ihre Wälder abholzen IHR habt leider alle keine Ahnung bzw nur Oberflächig liegt nicht unbedingt an euch sondern an den Medien und daran das der Umweltschutz uns kaputt redet. Ihr hört Bäume zu fällen ist schlecht, aber das ist es nicht immer unbedingt. Modere Forstwirtschaft ist besser für die Umwelt als manchmal keine Viele Biotope wären ohne den Menschen nicht entstanden, auf die manche Tiere und Pflanzen angwieesen sind. Bei uns wird in ganz Deutschland weniger Holz oder genauso viel wieder abgemacht wie im gleichen Jahr nach wächst, das heißt wir haben hier immer Wald. In eig allen andren Ländern der Welt ist das anders. Raubbau ist schlecht für die Umwelt, und das passiert nun mal leider viel im Urwald aber nicht nur da, in andern Ländern wie Schweden oder so sind Kahlschläge normal. Das wir unsere Wälder ausrauen ja das ist schlechtaber solange wir soviel Fleisch hier essen, weil wir Steak haben wollen und viel Rind essen, dürfen wir uns nicht beschweren genau wenn wir viel Papier verwenden und so weiter Ihr seit alle Heuchler weil ihr euch über euren Konsum keine Gedanken macht, und so Sprüche wie "Ich hab Bäume gepflanzt, an mir liegt es nicht" Bullshit, es liegt an uns allen. Wir können alle was tun, und glaubt mir, Deutschland tut viel für den Deutschen Wald, so guter Naturschutz den wir hier in Deutschland haben was den Wald angeht hat kaum ein anderes Land.
Weshalb mussten denn Biotope angelegt werden? Weil auch Deutschland Jahrzehnte Raubbau betrieben hat und stellenweise immer noch macht, wenn auch nicht mehr so extrem. Ich erinnere mich hier noch ganz gut an die Mercedes Teststrecke (Heute ATP da es nicht lohnenswert war für Mercedes) da wurde mal eben (nachdem der besetzte Platz geräumt war Stichwort annatopia) ein Riesen Teil ins Moor gezimmert....... Und die Ausgleichfläche ist ein schlechter Witz für die Fläche an Moor
Chantal Berg, es geht nicht darum niemals Bäume zu killen! Natürlich brauchen wir Holz und Papier! Aber in dem Ausmaß, wie es im Moment ist, kann es halt nicht ewig weitergehen! Bestes Beispiel der Regenwald davon gibt es nicht mehr viel!!! Wir stehlen den armen Tieren ihren Lebensraum!! Und Pflanzen sind auch Lebewesen!! Die wollten gar nicht sterben!! Die Leute, die kommentieren, dass es wahr ist & ich, denken, dass es eher so gemeint ist!!! 😉✌
Überpopulation...
Pflanze nach was du nimmst!!! 3 mal soviel und alles ist in Ordnung.
Niemals!! Ich korrigiere, Alternative für Deutschland = Abgrund für Deutschland!!!!
Oder wir wählen die AFD 😂😂😂😂😂
Ja das is schon echt schlimm geworden... Da sitzt man schön im Wald, hört die Vögel zwitschern, das Laub im Wind, einfach den Ruf der Natur... Und dann immer diese Handys..😣 leider gehöre ich auch zu denen, die ihr Handy immer in der Hand hat... Früher war das bei mir nicht so.. Scheiß Handysucht😔
Traurig das es war ist....
Ünteressant ,wie, sehr die Leute ,sich dafür Önteressieren wie ein Kommentar, gezchrieben WIrd ^^ Jetzt geb ich euch was zum aufregen xD
Immer diese "grammanazis" XD
Wahr* :)
Traurig aber Wahr. Für die Menschen Heutzutage ist Wlan / Wifi wichtiger als Luft.
Stimmt so nicht ganz, 2/3 des Sauerstoffes den wir atmen kommt aus dem Meer.
Sehr amüsant, wie sich alle über den technischen Fortschritt aufregen und das auch noch auf Facebook ^^
Das wär doch ne geile Kampagne "ihr pflanzt nen baum-wir packen ne repeater drauf" 😂😂
Ich möchte so wie früher (als Kind) wieder mit der Natur verbunden sein anstatt mit dem Handy..... :'(
Armselig...Der Gedanke Wifi zu haben hat mehr Priorität als Bäume zu pflanzen mit dem Wissen, dass man was gutes für den Planeten tut...
" Die NATUR " rettet sich selbst durch Anpassung - das liegt in Ihrer NATUR ... " Der MENSCH " ist der einzige ( weil überheblich sich selbst überschätzende ) STÖRFAKTOR im gesamten ökologischen System ...
Kann man kein Handy besitzen und trotzdem die Natur genießen? Ich denke, dass nicht der Fortschritt das Problem ist sondern die Gleichgültigkeit der Menschen. .........
Wenn der technische Fortschritt den humanen Fortschritt überholt...
Sind es nicht die Algen, die den meisten Sauerstoff erzeugen?
Tja xD wären die Dinger mal nützlicher ... (Sarkasmus... Bevor es jmd wieder ernst nimmt xD )
Mal ganz davon abgesehen, dass der Großteil des Sauerstoffs von Algen produziert wird und die Wälder global so dicht sind wie seit hunderten Jahren nicht.. Aber klar, immer auf allen Fortschritt hetzen, der Umwelt geht's ja sooo schlecht.
Im Laufe dieses Jahrhunderts wurde der Planet um rund 1,5 Millionen Quadratkilometer Wald ärmer. Das schreibt ein internationales Forscherteam um den Geografen Matthew Hansen von der University of Maryland nun im Magazin Science. So genau wie die Wissenschaftler hat das bislang noch niemand gezählt. Artikel von 2013...
Bäume geben ja wohl genug Energie ab, man muss nur lernen sie zu empfangen.
Jeder hier so : wie schlimm und bla blubb.. hat irgend einer von euch heute einen Baum gepflanzt :D Ich tippe mal 99% auf Nein
Ich habe genug Bäume gepflanzt. Alle im eigenen Garten, also an mir liegt es definitiv nicht.
Alle regen sich auf aber fast keiner von den hat in seinem ganzen Leben ein Baum gepflanzt ... #Heuchler
Besser :D :D
Hab ich genug gemacht... Aber Kämme ruhig alle über einen Kamm ;-)
Erst wenn Sauerstoff wertvoll ist, bzw man dafür Geld bekommt wird es soweit kommen 🙈
Traurigerweise kann man in China tatsächlich schon reine Luft aus Kanada kaufen..
Ein WLAN Standort, Bäume mit repeater Pflanzen, repeater mit Solar Energy betreiben und Boom
Traurig aber wahr. :(
Ja und dan heißt es wir brauchen dringend ein neuen Schrank unser ist schon ein halbes Jahr alt oder die Blätter zum schreiben werden einfach Blöcke halb voll entsorgt das ist ja nicht so schlimm es gibt ja genug davon aber fragt mal ein Lungenkranken wie der sich fühlt wenn er nicht atmen kann weil er nicht genug Sauerstoff bekommt einfach nur (sick)😡
Stimmt, dass Lungenkranke nicht atmen können liegt sicherlich daran, dass es zu wenig Bäume gibt.
Weißte mein lieber Nils behalte es für dich hast ja recht arme Leute
Vor allem, wenn alle Bäume die Sauerstoffproduktion einstellen würden, dann hätten wir noch für Tausende von Jahren Sauerstoff übrig. Interessant, oder?
Algen produzieren mehr Sauerstoff als die Bäume
Faszinierend
Weil ja nicht nur die Bäume Sauerstoff produzieren. Einen Großteil produzieren andere Lebewesen. Interessant oder? 😉
Reden wir den Leuten einfach ein, dass es so ist ! Die meisten glauben doch mittlerweile eh alles, was in den Medien geschrieben wird..!
Zusammenhang?
Was meinst du mit falsch :D
Wo ist das denn bitte falsch?
Die Welt wird sich das holen was sie braucht und das zerstören, was sie nicht braucht. So war es schon immer. Wir werden noch merken, was wir mit der Wekt machen :(.
Kann man nichts machen. Vielleicht kommt das mit dem Wifi in Bäumen ja noch! :) #zuversichtlich
Noch schader ist es das so Viele Bäume abgeholzt werden .
Den will ich sehn.....ich haette gern eine deutsche eiche :) mit zaun
Fritz Lenz David Mathia Guillena Jonas Haupt Jonas Leitl Tim Bastian Jungs kennt ihr des noch
Man gut dass dieser nicht nur von Bäumen sondern allgemein von Pflanzen kommt 😄
#TrueStory... Es geht mir so gegen den Strich, dass mittlerweile jeder 2. Mensch dazu beiträgt, entweder die Umwelt zu verschmutzen oder für irgendwelche Fabriken und unnötige Geldgierige Konzerne die Natur immer mehr und mehr zu zerstören! Was ist das denn bitte für ein Verhalten? Wir stellen mittlerweile sowas wie Internet und den Bau von immer mehr Fabriken über unser Lebensraum? Unser eigenes Wohl? Unsere Familien? Unsere Freunde?... Das liegt weit unter der menschlichen Würde! Nur weil man zu faul oder zu cool ist, zum Mülleimer zu laufen, schmeißt man den Müll einfach irgendwo hin. Nur weil Firmen und Konzerne keine Lust haben Geld für die Entsorgung ihres Mülls und ihrer Schadstoffe zu zahlen, entsorgen sie es in unseren Ozeanen. Und nur weil der Großteil der Menschen heutzutage nur noch auf Geld aus ist, werden aus verschiedenen Gründen immer mehr und mehr Teile der Natur vernichtet! Es lässt sich alles auf das Geld zurückführen! Wie alle wissen: "Geld verändert den Menschen"... Und durch den Menschen leider auch den Lebensraum um ihm herum. Das geht leider nur irgendwann soweit, dass der Mensch selbst so sehr drunter leidet, dass er stirbt. Das ist jetzt eine nicht beweisbare Aussage aber... Noch nie in der Geschichte der Erde, war eine Rasse von Lebewesen so dumm und naiv, dass sie sich selbst ausgerottet hat. Nichtmal Lebewesen, die viel unterentwickelter waren als wir... Vielleicht sollten wir alle mal darüber nachdenken, dass wir mit unserer Umweltverschmutzung auch anderen Schaden... Bis hin zu unseren engsten Verwandten... Und mal ehrlich, das geht an alle Väter und Mütter dadraußen: wollt ihr euren Kindern so einen Lebensraum hinterlassen? Und noch viel schlimmer... Wollt ihr ihnen durch euer Verhalten auch noch beibringen, wie sie ihren Lebensraum weiter und weiter zerstören? Also ich nicht! #SaveTheNature
Die Anzahl der Menschen, die hysterisch und unentwegt die Menschheit und ihre Erfolge verfluchen, ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen :D
ja schade, dass die meisten Menschen so dumm sind :(
Deshalb haben wir letzte Woche 2 Bäume gepflanzt - war ein gutes Gefühl ;-)
#word ^^
Wie wärs mit dem Gerücht,das bäume signale verstärken? 😀
Laangweilig
RIP Menschheit,,
GANZ GENAU !!!
so true
Leider wahr ...
Sollte man echt mal überdenken...
Darüber sollte man sich mal Gedanken machen
Als ob unser größtes Problem Sauerstoffmangel wäre
Unglaublich, wie sie hier unter den Kommentaren jammern... die arme Natur.... die bösen Menschen.... das blöde Handy.... Meine Güte! Wer wirklich was ändern will, der sollte selbst anpacken und nicht 'über die Menschen' schimpfen, die alles kaputt machen. Jeder kann sich selbst für den Erhalt der Natur einsetzen - er muss es nur wollen und seine Gewohnheiten und seinen Luxus mal beiseite legen... Klar ist man nur ein kleines Licht im Kampfe gegen das Große.... Aber brüskieren und sich entsetzen ist ja einfacher.
Dümmlichster Beitrag ever. Darüber hinaus: Im 2.4 GHz Netz gibt es nur 14 Kanäle - also, so viele Bäume könnte man da im Umkreis von jeweils 300-400 Metern nicht pflanzen um einen störungsfreien Empfang zu haben.
Mit wlan kommst im freien Feld weiter als 400 meter.. Open wrt o.ä. aufn acces point und die sendeleistung bißchen hochdrehen.. (über 100mw)
Mitten in der nacht gelesen gesehen und für schade befunden😕 spaziergang heisst für mich raus auto an,dach auf und chillig die jahreszeiten erkunden(geniessen) wie auch immer. Als erwachsener kann ich mir std lang bienen ect ansehen wie sie mit der natur symbiose betreiben und erfreue mich daran. Und gleichzeitig find ich es krank wenn ich( gerüstbauer) über baustellen marschiere und sehe wie wieder ein stück natur der wirtschafft weichen muss,bzw welch ein aufwand wir betreiben um die natur zu unseren wirtschafftlichen interessen planschleifen. Leider kann ich mich nicht ganz frei sprechen. Frau sieht fern und ich surfe mit dem handy. Und frage mich wie man komplett raus kommt aus dem wirtschaffts system.... Die meisten von uns antworten doch via smartphone tablett oder pc. Also auch nicht wirklich besser als 99% der hier antwortenden menschen. Ach nur einen vorteil hab ich vielen gegenüber... Die welt ist jenseits meiner haustür,nicht diesseits während ich schreibe und meine maus tv schaut😉
Ich finde auch, wenn man spendet, dann am besten für die Umwelt, sie ist unser aller Heimat. Und wenn man nicht spendet, sollten achtsamer Umgang mit der Natur selbstverständlich sein. Möglichst Auto und Rauchen meiden, nicht sehr oft verreisen, regional kaufen. Und von dem dadurch gesparten Geld Bio (am besten sowas wie Demeter) kaufen und Bäume pflanzen lassen.
Das liegt nur daran, dass wir schon mehr als genug Sauerstoff auf der Welt haben. WIFI ist noch nicht im Überfluss vorhanden. Wäre er das, würden wir als nächstes sonstwas anpflanzen. Das hat nichts damit zu tun, dass uns Sauerstoff unwichtiger ist.
Stimmt! Ist doch völlig überflüssig dieser Sauerstoff.. lasst mal lieber die Regenwälder abholzen! Scheiß auf Lebensräume und so! Hauptsache jeder hat WLAN !!👍 oder wir laufen einfach wie Lemminge mit dem Handy vor der Visage über die Straße und werden von von ihren Handys abgelenkten Autofahrern platt gefahren.. 👍 erste Sahne dieser technische Fortschritt, auch wenn er scheinbar eine sinkende lebenspraktische Intelligenz herbei führt...
Menschen, die denken, Wirtschafts ist wichtiger als Umwelt: Versuchst mal eure Luft anzuhalten, während ihr euer Geld zählt...
Für Sauerstoff kann man keine Gebühren verlangen... Oder es gibt bald Sauerstoffanbieter und O2 bietet dann eine "Surf and breathe" Flat an.
Avokadobäumchen angesetzt, Granatapfelbaum keimt schon. Wenn alle Stricke reissen bau ich mir ne Glaskuppel für mich und meine Pflanzen :D
Naja, immerhin twittern ja nun einige von Ihnen... 😝
Ich brauch auch wifi zum Überleben. Sonst sterben ich vor Langeweile auf dem klo
👍🏼
Die idee is nichtmal so schlecht. Nur was machen wir mit den Ozeanen?
Meinen Sauerstoff oder besser den für meine Familie habe ich gepflanzt 👍🏻👍🏻👍🏻
😑😑😑😑
Was heißt hier nur Sauerstoff ... Gott sei Dank täte es die Bäume und andere Pflanzen nicht geben wäre hier die Katastrophe ...
😂😂😂😂😂
Und nicht nur das es würden vlt auch mehr Zeit draussen verbringen. Online lan- Partys rund um nen Baum oder so für die Hardcore zocker
Kein inet..nutzloses gestrüpp! Nimmt nur Platz für ein nützlichen sendemasten!
Nein, den produzieren sie nicht!! Wir sind doch alle älter als 9
Was würdet ihr machen wen das internet auch nach einer zeit nicht mehr da ist zb wie öl
Das Wort Nur kann der Macher von Made My Day sich sowas von in den After schieben.
Das ist doch mal ein klarer Forschungsauftrag
Naja, für das Leben kann man kein Geld verlangen, für Wi-Fi hingegen schon.
Ja, sehr traurig eigentlich, im Zerstören ist der Mensch echt gut...und bezahlen dafür werden wir alle😥
Ja das stimmt leider
Sauerstoff gibt es hier überall, Wifi nicht. Man sollte lieber die Überbevölkerung stoppen
792 Kommentare darüber wie schlimm die Menschheit geworden ist 12 602 Menschen die es geteilt haben und 78 271 likes die alle den Planeten retten könnten als in die Kommentare zu schreiben wie schlimm doch alle sind 91 665 Menschen die etwas veränderst wollen an dieser Welt aber warum tun wir es nicht?
Also n sauerstoffproblem haben wir ja zum Glück nicht, aber son bisschen co2 zu binden wäre nicht verkehrt :D
für die bäume ist der sauerstoff dreck, denn sie brauchen ihn nicht
da kann ich ja glücklich sein, dass ich bis eben nicht wußte, was WIFI-Signale sind :-) ...hab gestern 20 Bäume gepflanzt <3
Ja das ist ja echt schade
Joa kole iss wichtig,aber wenn die Welt kaputt ist wird euch kole auch nicht mehr helfen
''Schade''. Ist ja nur lebensnotwendig..
Wie lustig das ihr euch alle aufregt, und es uns über wifi vermitteln wollt...was für eine Ironie 😂
ja schade...
Wenn für jedes like ein Baum gepflanzt werden würde, hätten wir zumindest schon mal nen Anfang... ✌🌳
Zu viel Sauerstoff hat extrem unerfreuliche Auswirkungen auf die Maximalgröße von Insekten!!!
Lol und plötzlich ist so viel Sauerstoff in der Luft das wir ne vergiftung bekommen!
Wir haben einen so schönen Blauen Planeten und wissen es leider nicht zu schätzen. Schade eigentlich
naja, sagen wir mal, die grünalgen erzeugen den meisten sauerstoff...
Ich denke dass es vielen nicht egal ist aber selbst dann haben wir leider absolut gar kein Mitspracherecht
Ich muss ehrlicher Weise sagen dass ich bei der heutigen Gesellschaft nicht stolz darauf bin ein Mensch zu sein........
Tja, schon traurig, was wir unseren Kindern, Enkeln...hinterlassen!
Ohne Bäume, Pflanzen und Co. würde die Menschheit sterben!
Wohl eher würden alle bäume gefällt werden weil die konzerne keinen gewinn mehr machen würden
So weit ich weiß kommt ein Großteil des Sauerstoffs nicht von den Bäumen sondern aus dem Meer.
Stellt euch mal vor wie viele Menschen ihre Freizeit wieder in der Natur verbringen würden, anstatt mit Jogginghose auf der Coach ...
Ich bin zwar auch jemand, dem Wlan wichtig ist aber der Sauerstoff ist mor dann doch wichtiger. Wenn ich wählen könnte, Wlan oder Sauerstoff dann würde ich auch Sauerstoff wählen, weil man ohne den ja auch nicht leben kann
Was für eine Erkenntnis
😂😂😂
waere auch schlimm wenn nicht ^^
Wenn sich alle mal darüber Gedanken machen würden das wäre mal was! !!!!!!!!!!
Wir sind das Wald reichte Land der Erde hoffe andere Länder machen mit und Denken nur an Profi
Tja. Leider werden alle Bäume zerstört. Aber abwarten,die Natur rächt sich. Sie macht es jetzt schon. Ist halt vielen egal was passiert,alsob die Menschen die tollsten wären,die sich alles erlauben können. Aber denn heulen wenn Fluten,Tornados,Erdbeben usw. alles zerstören.
Um genau zu sein produzieren Sie den Sauerstoff nicht, sondern gegen ihn frei
Das Problem ist wir wissen wie es sich anfühlt ohne internet zu leben. Sauerstoff war immer da, deshalb fällt es uns denke ich schwer das zu schätzen.
Leider ist es so, das sie das W-Lan Signal blockieren, bzw das Wasser ihn ihnen. Aber nicht an die große Glocke hängen, sonst war es das mit der Natur.😱
naja eigentlich produziert das phytoplankton alleine 50-80% des sauerstoffs
Mimimimimimi Klimaerwärmung! Mimimimimimi Scheiß Menschen! Mimimimimimi Diese drecks Generation! Mimimimimi Was ist aus der Welt geworden! Mimimimimimi.... Leute, auch wenn der Mensch nie existiert hätte, gäbe es schon bald eine Klimaerwärmung. Nicht so bald, das gebe ich zu, aber so 500 bis 1000 Jahre in der Zukunft. Wer würde die Waldbrände löschen? Niemand. Ohne den Menschen, wäre der Regenwald schon zig mal abgebrannt. Glaubt ihr, die Eiszeit hat einfach so aufgehört, weil sie Lust darauf hatte? Es ist ein absolut natürlicher Kreislauf. Die Erde wird extrem Kalt, dann wieder extrem Warm. Und wären z.B. die Dinosaurier nie ausgestorben, wäre es nie zu der letzten Eiszeit gekommen und der Planet wäre jetzt schon im Arsch. Was glaubt ihr, wieviel Methan tonnenschwere, haushohe Tiere erzeugen können? Also hört mal alle auf mit eurem pseudo-Greenpeace-Rumgeheule und verbessert mal wirklich etwas. Eure Deutschkentnisse beispielsweise. Die meisten hier schreiben wie Legasthätiker mit Downsyndrom.
Ich will niemandem irgendwas unterstellen, aber ich vermute, sehr viele geben dem Spruch voll Recht und sagen wie egoistisch andere sind, aber selbst machen sie auch nichts und reden nur!! 😌👌
Traurig dass man mehr Bäume wegen WLAN und nicht wegen Sauerstoff Pflanzen würde...
Der Großteil der Sauerstoffproduktion kommt ünrigens aus dem Meer und nicht von Bäumen... zu dumm das wir da unsren Müll reinkippen
Die Welt wird nicht untergehen und die Menschheit nicht an Sauerstoffmangel verrecken. Vorher macht uns der Klimawandel und die Zerstörung der Biodiversität den Gar aus...na ja oder alternativ Seuchen oder eben Krieg ( um Land, Wasser und Nahrung). Alle 108 Stunden gibt es eine Millionen mehr Menschen auf diesem Planeten. Das Leben wird auch ohne Primaten weiter evolvieren. Aber wenn wir weiter existieren wollen müssen wir konsequent alternative Modelle zu dem existierenden, westlichen Wertesystem entwickeln und leben! Nicht jeden Scheiß neu kaufen, nicht jeden Scheiß fressen und endlich loskommen von dem neoliberalen Irrsinn. Wachstum, Arbeitsplätze, Geld und der ganze Wahn. Bewusster leben und JEDES Lebewesen wertschätzen. Es gibt nicht "die Natur da draussen" wir sind Teil davon. Zusammenhänge erkennen. Großkonzerne boykottieren, vegetarisch ernähren, ... , es gibt soooo viel was JEDER tun kann... Shit soviel output wegen diesem doofen Spruch.
Zu schade dass der größte Teil aus dem Meer kommt - da bekommt man natürlich leider keinen Milchmädchen-Spruch hin.
Ich bin 13 jahre alt naja fast aber ich verstehe was hier im moment alles vor sich geht :/
Das ist wohl allen bekannt, selbst denen, die sie fällen lassen - Denn leider regiert Geld die Welt und nicht die Vernunft
Die Bäume geben schon Signale, aber der Mensch hat deren Deutung verlernt..leider :'(
Außer in Deutschland. Unsere Netzabdeckung ist besch...eiden!
Und die ökoterroristen würden dann die bäume fällen wegen der gefährlichen strahlung. *augen verdreh*
Wie krass ist das denn! Ja die Menschen kommen echt meist zu spät dahinter was sie hätten vermeiden können! Nun ja mit Sauerstoffmasken im Internet!!!!!
Traurig aber wahr manche denken mit WLAN kann man alles erreichen
Ja echt schade...es gibt sich-selbst reinigende toiletten aber auf Wifi bäume ist noch keiner gekommen?Arme Menschheit
Noch haben gibt es mehr Bäume als Wifi-Anlagen, aber die Differenz sinkt rasend schnell ;) Pro Bäume ;)
GG ...Made My Day GReeeN hat zufällig dasselbe gehabt ... und ein paar Monate zuvor... Schäm dich....
Menschen sind auch die einzigen, die auf ein Blatt Papier "Rettet die Bäume" schreiben können..
im Moment werden so viel Bäume abgeholzt, das ist extrem :-(
Das ist soooo oll... Ist euch nix eigenes eingefallen? Aber die Botschaft stimmt.... Leider.
Warum ist das WLAN hier so langsam? Weil die Luft so dick ist! 😏😏
Irgendwann verbrauchen Bäume genau soviel Sauerstoff wie sie produzieren. ;)
ich denke da grad ganz intensiv an the happening :3
Wer braucht noch Sauerstoff wenn er Vollen WiFi Endfang hat
Dümmliche Polemik
Sauerstoff... So was untechnisch, natürliches. pah! langweilig. Ist doch voll out
irgendwas ist ja immer... :)
Der größte Teil des Sauerstoffs kommt von Plankton etc. aus dem Meer, da mache ich mir mehr sorgen drum, Bäume halten "nur" unser Klima gemäßigter
Vollkommen wahr! Pflanzt mehr davon an! Auch Obstbäume, die bringen gleich doppelten Nutzen!
aber mit sauerstoff komm ich nicht in facebook rein :(
Ohne aber auch nicht...
Wenn nicht jemand wie du sich endlich kümmert, wird nichts jemals besser. Glaube mir! Der Lorax (Buch und Verfilmung)
Na, gut geht's ihr nicht
Das Paradoxe: 90% der Facebook Nutzer könnten dies ohne Internet und/oder Smartphone überhaupt nicht lesen 😂👌
Schade , dass fast nichts mehr ohne Internet geht ...
Würde mal sagen,alle die hier klugscheissern,streicht doch einen Baum statt eure Smartphones 😅
Isso #sofckingtrue
Und viel mehr würden wieder raus gehen
Leider die bittere Realität 😦
Was eine traurige Ironie
WLAN ist nicht alles
Ich brauch nur einen Busch, ich bin Flachatmer.
Lea Döbber
Jessica Brand
Sehr ironisch! Aber es stimmt!
Warte mal wie brauch kein WiFi zum Überleben:D:D:D 😱😱😱😱
traurig aber wahr
Aber dafür haben wir eine neue 5€ Münze mit Plaste Ring 😂😂😂🔫
true 😐😑
Leider wohl wahr ...
Whooop!!🙌🏼😄 Mehr Brennholz!! 🌚🌚🌚
Der Text kann echt was. 👍
Sauerstoff? Was ist das? Hat das Bluetooth? 😜
Warum baut man dann nicht einfach ein Loch rein und setzt ein router rein
Traurig :(
Schlimm.... =(
Genau. Wer braucht schon Sauerstoff.
Naja dann reicht ja 1 Baum alle 20m
Ja, und wenn der Download zu schnell wird, werden wieder Bäume gefällt. :D
Der Mensch sollte normal sich um die Erde kümmern ...
Unglaublich wie dumm wir Menschen sind
Traurig aber leider wahr !
traurig aber wahr
Leider war😠😱
Oh wie wahr!!!!
Was nutzt ein Wlan wenn kein InternetAnschluss dahinter steht?
Traurig, aber wahr...
Traurig aber wahr
Die Menschheit ist, und bleibt dumm.
Lasst uns Cannabis Pflanzen die produzieren mehr Sauerstoff
traurig aber wahr
Old but gold
Gëtt Zäit dass d'leit mol bekäppen dass en drecks handy nët alles ass !
Ein wahres Wort
Ja eben, wie sinnlos
Was ein doofer Post!😳🙄
Es ist schlimm was aus der Menschheit geworden ist😥
Da ist was wahres dran 😢
I didn't understand . But I know it's sad 😢
Was heißt hier ,,NUR'' :D Das ist schon anmerkenswert
Eat your money then...
Kein wlan kosten hehe :3 und dass beste internet xD überall
Dan wären wir mal auch alle draußen.
Sauerstoff heutzutage :D😌
Schade, also wifi hätte was!
Da is was drann.
Ja finde ich auch
Georg seide l
Übertreib!!
fu....the humans!
Tja, da kann man leider kein Geld mit machen
Traurig aber wahr.
die meisten würden sowieso zustimmen
Traurig aber wahr
Sehr gut👍👍👍das teile ich doch gern😉
Böse Bäume 😠
Gehört zu jahrhunderts weisesprüche 😌
Im Endeffekt sitzen alle am Handy und 'trauern' darum
Das ist bitter. Aber wahr 😔‼️
Die bittere Realität
ÖKO Propaganda
Es ist traurig
Man den hab ich schon 2014 gelesen
Und wir wären verstrahlt bis zum geht nicht mehr
Traurig aber wahr 😑
ja schade das wir so rücksichtslos damit umgehen
"Nur den Sauerstoff"
Alle lesen es... aber kein handelt.
Leider wahr....
Das tun sie, leider ist strom stärker
Betonung auf NUR..
Wow ❤️❤️
Wie wahr
Echt krass,wenn man darüber nach denkt.
Sauerstoff lässt uns altern.
Jeder sollte im Leben 10 Bäume pflanzen 😃
Wahre Worte
Pro-wifi-bäume !
"nur Sauerstoff"
scheiss bäume😂😂
I agree Ma
ja ... sinnlose Platzverschwender
Gut das wir Bäume haben
Traurig,aber wahr.
den meisten sauerstoff produzieren algen
Traurig!! Leider wahr 😨😣
True story
Traurig aber wahr 😩
traurig aber war!!
Da ist wohl was dran
Rede Deutsch
leider wahr...
Oh Mann haha aber so ist es leider
Genmanipulierren und züchten.
Poetin
Wie wahr.....
Alea Franke
Traurig aber wahr😔
So wahr!
2/3 des Sauerstoffes produzieren Algen im Meer...
ja die müssten echt ma was nützliches machen
Das wäre schön
Traurig aber wahr
Mal drüber nachdenken, Menschheit!
Mir fällt kein rationaler Grund ein, hier zu Kommentieren.
der ist gut
Traurig ....aber wahr 😢
Wir Menschen sind einfach viel zu DUMM!!!!!
👍👍👍
Traurig aber Wahr !
Sauerstoff ist überbewertet.
betohnung auf nur
Traurig und wahr
So god damn true xD
Ist leider so
Alle reden von Wifi, dabei ist das eigendliche Funknetz fürs Mobiltelefon doch viel wichtiger. Außerdem könnte man auf jeden Baum eine kleine Antenne setzen.... Aber hey... ja tragischer spruch. Ich gehe jetz Rehe streicheln.
Einfach nur traurig.....😢
den planeten retten? nee ... der rettet sich selbst.. wir würden damit nur das momentane leben auf dem planeten retten.. der planet selbst überlebt uns definitiv.. wir sind nichts anderes als ein geschwür.. und ich kenne nich viele (natürlich gibt es welche) menschen die in einem wohlhabenden land an einem geschwür gestorben sind.
Leider wahr
Bäume sind Lebewesen, Mitbewohner dieses Planeten, die durchaus Signale senden. Allerdings keine WIFI-Signale. Das Problem ist: wir Menschen haben verlernt, sie zu empfangen. Weil wir ohne unsere elektronischen Kästchen gar nichts empfangen... :(
Zu spät!!😈
Es gab schon einige Hochkulturen auf der Erde irgendwann wird diese auch durch etwas ausgelöscht und es geht von vorne los. Es ist nur die Frage ob Asteroid, super Vulkan oder Menschenhand. Diese leiden wie Welthunger Armut waren immer da und wird es immer geben. Denn bei 80mio Geburten jährlich die voraussichtlich ihr Leben lang mit unter 1 Euro pro Tag Leben werden ist es schon klar das es nicht wirklich besser wird innerhalb der nächsten Jahrzehnte.
Wir sind alle nur dumme Tiere...
Viele Menschen wissen vielleicht nicht , das ein Zusammenhang zwischen Menschen ,Tiere und Pflanzen besteht. Das ,dass eine ohne das andere nicht überleben kann . Es ist traurig aber war, der Mensch ist der größte zerstöre . Man sieht doch was alles passiert.
Oh man die Kommentare. Die meisten Menschen haben doch keine Ahnung. Ich bin selber Forstwirt und hab mehr Bäume gepflanzt als fast alle hier. (Gestern 650 Stieleichen). Wir haben es in der Hand. Am Wald liegen Arbeitsplätze wir Forstarbeiter kümmern uns besser um den Wald, als die Naturschützer. Naturschutz gebiete sind nicht so gut für den Wald wie alle denken. ;)
Ähm Bäume werden gefällt für straßen .... Neue straßen heisst gleich mehr autos im verkehr das wiederum bedeutet mehr Abgase und weniger bäume die diese dann filtern.... Also jor täufels kreislauf zum ende der erde :D
Um mich mache ich mir keine sorgen aber um unsere kinders kinder
Haha ha ha ha haha Hi hu
Es ist wirklich unfassbar wie egal den Meisten die Umwelt ist. Nicht nur der Papierwahn macht die Umwelt kaputt, auch die Plastiktüten, die benutzt werden um jeden einzelnen Apfel oder Banane zu verpacken, zerstören die Weltmeere bzw. die Tierwelt. Darüber sollten sich die Menschen auch Gedanken machen, ob man nicht den einen Apfel einfach so in den Einkaufskorb legen kann.
Hmmm Schade Wlan wär mir lieber
Wenn es heute keine Bäume mehr gebe, wär in der Atmosphäre noch Sauerstoff für uns für 10.000Jahre. Wir brauchen also nicht mehr Sauerstoff sondern nur bessere Filter um die Umwelt zu schonen.
Wie blöd muss man sein WLAN erzeugt krebs
Die Menschen wissen Garnicht was sie kaputt machen. Sie tun so als wäre Wifi Lebens wichtig. Dabei ist Sauerstoff das was man zum Leben braucht. Menschen macht doch mal die Augen auf und hört auf diese Welt zu zerstören. Wenn euch Wifi wichtiger ist als euer Leben und ihr diesen Planeten zerstören wollt, dann läuft im Moment alles bestens.
Sauerstoff kann man sicher mit einer App herunterladen 😜
Wir müssen die Menschheit retten bevor sie uns noch umbringt also müssen wir was machen wer interesse hat der kann mich anschreiben und gemeinsam überlegen was wir gegen sowas tuen können vllt bewirkt es was!
😣😣😣
Als ob fluten, Tornados und Erdbeben von der Abholzung kommen das sind alles ganz natürliche Geschehnisse die man durch nichts aufhalten kann das passiert einfach und niemand kann was dafür
Auszug aus Artikel "Engpass im Wald" von Christian Brandstätter im Lebensartverlag: Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, dass wir längst mehr Holz verbrauchen, als in Österreich nachwächst. Denn rund ein Drittel unseres Bedarfs kommt aus dem Ausland. So gesehen haben wir die maximale Förderquote bereits erreicht. Beim Erdöl spricht man in diesem Zusammenhang von „peak oil”. Wir sollten uns ernsthaft Gedanken über einen „peak wood” machen. CB
Der mensch is das" übel "für all das schöne und gute auf dem planeten.wir zerstören alles,Tiere und umwelt.das wird sich rächen,unsere generation merkt es schon bzw wird es noch zu lebzeiten merken.weil sich alles um geld profit und gewinn dreht .
Stell dir vor, jemand Poster diesen Satz zum 500.000. Mal...
Ich sage es nur ungern aber mehr als 80% des Sauerstoffs wird in den Ozeanen erzeugt. Selbst der Regenwald trägt nicht viel dazu bei, der Nacht für Photosynthese Sauerstoff in Kohlendioxid umgewandelt wird. Der Wert ist fast 1:1. Das entschuldigt in keinster Weise aber man müsste mal beim Schutz der Ozeane anfangen.
Firmen vernichten die Regenwälder in Südamerika und Indonesien. Diese brauchen nur Ressourcen und Geld. Wifi auch nicht. Solange arme Regierungen dem Druck der meist ausländischen Firmen nachgeben, wird sich nichts ändern. Theoretisch muss es keine Armut geben. Wenn das Geld der wenigen Superreichn aufgebröselt werden würde. ...ach ja nicht zu vergessen das gewerbliche wie Private Giftspritzen auf Feldern und Gärten trägt auch seinen Teil zur Bienen- und Vogelvernichtung bei...
Ich...Aus der Verwaltung...Kann nur sagen....Wie wahr...Wenn ihr unsere Papier Container sehen könntet...Damit könnte man schon eine ganze Stadt voll vernetzen...könnte man es umwanden
Jeder Mensch kann seinen Teil zur Natur beitragen ob im Garten oder auf einem kleinen balkon ☺ jede pflanze macht unsere erde besser 😇 dass wichtigere ist darauf zu achten den müll oder die flaschen richtig zu entsorgen nicht einfach auf den Boden zu schmeißen.
Die Welt schluckt.Aber bald spuckt sie alles aus.
Übertreib' nicht, wir könnten dann Sauerstoff aus dem Netz 'runterladen, bei www.o2.com zum Beispiel. Mir ist nicht nur dieser Planet egal, sondern auch die Bazillen, die ihn bewohnen. Wenn dieser hin ist, erschafft Chuck Norris halt 'nen neuen.
jemand sollte sich die idee sichern und wlan baeume herstellen xD
Es wäre nützlicher wenn alle ihre Handys mal weglegen würden und mit unserem gegenüber reden würden. Die Technik bringt uns nicht immer den Fortschritt, sie kann auch ein großer Nachteil sein.
Kein Problem, das regelt die Natur auch ohne die Menschen.
Bäume, bzw Pflanzen geben Signale. Zwar nicht per WiFi oder Bluetooth, sondern über Botenstoffe. Sie können Signale an andere Pflanzen senden, wenn sie zB angegriffen werden.
Mein Auto fährt auch ohne Wald
Die Menschen vergessen was es bedeutet menschlich zu sein. Sie vergessen was wir zum Leben brauchen. Was die Natur uns gibt, wird niemals die Technik ersetzten können.
Was nid stimmt bäum produziered zwor suurstoff bruuched de aber wieder wenn sie absterbed also isch dproduktion 0 schlussendli... Wemme i bio ufpasse würr hett me soepis gwüsst
Stellt euch vor URF gebe es jeden Tag.
Sad but true...
Wir haben Sauerstoff; Wir brauchen Wifi
…Störerhaftung…
Es ist traurig aber wahr
Traurig aber wahr -.-''
Hab schon einen gepflanzt 🌳
Klingt vllt total crazy aber vllt sollte man.darüber nachdenken sowas umzusetzten :) halt auf eine Weise die nicht schädlich ist
Traurig aber wahr :(
Nich jammern geht mal nach draußen und pflanzt nen Baum is ganz leicht! Hilft der weld vielleicht nicht wirklich zeigt aber das es nicht allen gleichgültig ist
Traurig aber wahr:(
Schade das es "Nur Sauerstoff" produziert..., schei.....e seid mal dankbar das die Bäume uns das nötige Sauerstoff erzeugen... 😄.. Ihr seid mir welche 😄
Find ich auch scheiße
Ich glaube es würde einigen kalt den Rücken runter laufen, wenn sie die Auswirkungen dessen zu spüren bekämen, wem die Bäume "gehören".
Stellt Euch vor: Bäume sind Individuen!!!
es wird soviel gerodet und ich kann nicht oft erkennen wo und wieviel aufgeforstet wird aber die vielen kahlen Stellen werden immer größer und mehr-OHNE WORTE!!!!!!!!!!!!!!!!
Ihrgen wan recht sich die Welt
Honig ist süßer als Wasser
einfach
Wäume!!
True story!
NACHDENKEN LEUTE !!!!!!!!
Wahre Worte
So ein kwatsch
anabel
So ist es