O.o Die meisten Eltern heutzutage sind doch noch Kinder !!! Wie soll das dann bitte klappen :D
👏👏👏👏👏👏👏👏👏
Na ja, oder Greisen!!!
Im Kopf... infantil
Ja Eltern müssen noch zum Teil Kinder sein Ich als Erzieher stehe dazu das ich ein Teil meines Kind sein behalten habe Wie soll man sich sonst ihn die Situation eines Kindes hineinversetzten, es verstehen, oder auch nur eine Bindung aufbauen können Ohne selbst ein kleines Stück kind sein ist das Leben nur noch grau und schwarz
Stimmt heute müssen die Eltern kurz vor der Rente sein ;)
Yesss👍
Berta, dürfen wir das bitte beurteilen? :D
Oder vorm Fernseher weg holen, was da läuft verdummt unsere Kinder
Da bin ich andere Meinung, das Fernsehen oder sogar besser RTL ist einr sozial pädagogische Sendung die dir versucht zu vermitteln das man mit einem Luftballon sterben könnte, wenn man den Gebrauch nicht versteht. Spaa§ hast Recht Fernsehen macht dumm
haben die eltern ja selbst nicht :D
Wie soll es den Kindern weitergegeben werden, wenn sie selber kein sozialverhalten haben.
Durch Chinesisch, lernen Kinder eine neue Sprache, was sehr wünschenswert ist. Damit können sie auch Japanisch ein wenig verstehen. Durch die Geige lernen sie selbst Musik zu machen, ebenfalls eine völlig neue Art, sich auszudrücken. Yoga macht innerlich ruhig und jedes Kind sollte Meditation lernen in dieser Welt voller endloser, sinnloser Informationszufluss. Und alle 3, Chinesisch, Geige und Yoga sind FÖRDERLICH für das Sozialverhalten. Urteilt nicht darüber wie andere Eltern ihre Kinder erziehen, nur weil eure Eltern es sich nicht leisten konnten eure Bildung zu finanzieren. Es ist nie zu spät selbst noch eine neue Sprache, Instrument oder Sportart zu lernen.
Also ich würds lustig finden wenn so'n kleines Kind versucht mich auf chinesisch zu beschimpfen :D
Und mit der Geige n DanceBattle hinterher 😂😂
Man kann Kinder nicht erziehen. Man soll ihnen einfach alles vorleben.
Auch das Vorleben ist Erziehung ;)
Die Erziehung ist abhängig von der Lebenswelt und die Lebenssituation des Individuum. Ebenso spielt die Selbststeuerung des Individuum eine große Rolle.
Man kann Kinder serwohl erziehen man muss nur die entsprechende Bindung aufbauen
nur das, nicht auch
Nein ich bin 17 und bin auf nem Sozial Gymnasium und hab das Profilfach Pädagogik und Psychologie da lernt man sowas zufälligerweise ;)
Ich schüttle als Erzieher nur mal ganz leise weinend den Kopf
Vorleben & Erziehung sind voneinander nicht trennbar, denn Vorleben - daher das Wort "Vorbildfunktion" - ist ein Teil der Erziehung!!! Kai BT was bringt es dir wenn du sie auswendig herunterbeten kannst? Du musst sie anwenden können. Geschrieben ist alles schön - während der Arbeit, stößt du mehr als einmal auf das Theorie-Praxis-Problem!!!
Nichts ist hier Unsinn...Was Susanna Roth sagt ist alles richtig, wenn ihr was über Erziehung beisteuern wollt dann lernt erst mal die 4 Bindungstypen auswendig, dann können wir weiter reden.
Berta, ich sagte nur, dass Vorleben auch ein Teil der Erziehung ist
wo wäre das Problem:D:D Jedes tut was es lernt.
Da hapert es schon bei den Eltern...
Und vor allem,weil viele Kinder kein Respekt und das Wort Danke nicht kennen. Manche sind solche Rotzlöffel, da muss ich nur deren Eltern ansehen und weiß warum....traurig,aber wahr!!!!
Dieser Satz ist semantischer Blödsinn. Sozialverhalten meint nämlich sowohl wünschenswertes wie unerwünschtes Verhalten. Wenn man sich schon derart verächtlich über andere Menschen äußert, sollte man sich so einen Schnitzer nicht leisten.
Nicht nur semantischer Blödsinn :-) Es ist schlicht paradox. Soziales Handeln, also somit Sozialverhalten ist Verhalten, das sich auf ein anderes Individuum bezieht. Ist aber für FB vermutlich wirklich zu hoch ;-)
Richtig! Aber das ist für FB wahrscheinlich zu hoch.
Das muss echt mal gesagt werden. An der uni haben diese ganzen verzogenen (Akademiker)kinder nicht mal den Anstand ihren Müll wegzuräumen!
Aber es geht um dieses Thema hier und es ist auffällig das es ganz viele von denen, ich habe es mit eingenen Augen gesehen, nicht mal ihr Mensatablett abgeben können oder den Kaffeebecher 2m weiter in den Mülleimer. Aber eins von Elite und so labern. Bravo, haben Mama und Papa von Beginn an eingbläut man sei was besseres aber Anstand und Respekt wird nicht vermittelt
Gibt nicht nur Akademiker Kinder an den Unis und nicht nur die Akademikerkinder räumen ihren Müll nicht weg...
Sozialkompetenz: Rücksichtnahme, Respekt und Einfühlungsvermögen. Wenn diese wichtigen Werte alle Kinder von ihren Eltern vermittelt bekommen würden, wäre unsere Welt ein wenig friedlicher!
Ja total super wenn Wunderkind Nummer 5 Geige spielt aber auf dem nachhause weg vor unsozialität strotzt und opi beleidigt oder den nackten Arsch an ne ladenscheibe drückt ....versucht man ihn dann in die Schranken zu weisen ....(echt erlebt) kommt dann : mein Vater is Anwalt, der macht das schon ..... TOP ! 👍 so funktioniert das Leben !
Eltern sollten ihre Verantwortung ihrer Kinder nicht im Kinderhort, Kindergarten, Schulen abgeben. Schuld sind dann immer die Anderen wenn was passiert. Die Eltern damit immer aus dem Schneider. Sehr geschickt liebe Eltern
wieso? das braucht man hier doch nicht zwingend...
Als Kindergartenpädagogin sehe ich mich oft der Tatsache gegenüber, dass zuerst die Eltern erzogen werden müssen, die Kids sind nicht das Problem. ...😕
Sozialverhalten kann man leider nur vorleben... Anders lernen Kinder das nicht
[Rant] Dies beizubringen liegt leider immer noch bei den Eltern. Hat man wohl vergessen, bei all den Outsourcing der Bildung und Betreuung an Kitas, Schulen, Vereine. Ja und die Eltern, die sollen ja lieber arbeiten; dafür haben sie keine Zeit. Alles andere wäre ja nicht wirtschaftlich. [/Rant] Fairerweise muss man anmerken, dass es noch genug gut erzogene Kinder gibt und wir leider auch immer gut darin sind aus ein paar Einzelfällen ein Urteil über alle zu fällen. Aber was ich sagen möchte, ist das wir uns bei dem wirtschaftlich und auf Leistung ausgerichteten Betreuungs- und Bildungssystem nicht wundern müssen, dass dabei das wichtigste auf der Strecke bleibt.
Achja all die "bösen kinder"... Als ob es nur noch verzogene blagen geben würde.... Immer dieses alle in einen hut werfen. Klischee!
Und mit anständigem deutsch!!!
Wenn Kinder, Kindern was beibringen, kann das gar nichts werden. :)
Oder erstmal die eigene Sprache 👌🏼
Chinesische Kinder sind sehr diszipliniert und sozial kompetent. Durch das Geige spielen wird u.a. die Sozialkompetenz geschult, vorausgesetzt, das passiert auch in der Gruppe. Und Yoga lehrt uns, mit uns selber ins Reine zu kommen. Aber fangen wir zuerst einmal bei den Eltern an ...
Bin vielleicht Old School. Aber wer einen über 80 jährigen in der Bahn beleidigt fliegt raus-samt Smartphone.
Fakt ist: Ich habe meinen Kindern Sozialverhalten beigebracht! Solange sie "klein" waren und mir unterwegs waren war alles OK! BITTE, DANKE, GUTEN TAG waren KEINE Fremdwörter!!! Jetzt wird der Große bald 18. (Ich habe 3 Kinder) ab 13/14 Jahre sind alle Teenager oft allein unterwegs. In einer Gruppe, vielleicht 3/4 Mann. Da sagt keiner mehr BITTE, DANKE, GUTEN TAG!!! VERGESST ES!!! egal wie lieb und höflich und zuvorkommend die mal waren! In der Gruppe wäre es ZU PEINLICH!! Ich wurde von einer Bekannten angesprochen, sie sah einen meine Jungs und es kam nicht mal ein HALLO!!! Ich wollte mir ihm darüber reden, es kam nur: MACHT NIEMAND! DANN MACH ICH ES AUCH NICHT! Bei Mädchen weiß Ich es nicht, bei Jungs schon! Und genau dieses Prinzip sagen fast alle Jungs -Mamas! also meine bitte: NICHT DIE KINDER VERURTEILEN! IHR WISST NICHT OB SIE ES GELERNT HATTEN NETTE WORTE ZU BENUTZEN UND NUR VOR FREUNDEN DEN MUND NICHT AUFMACHEN. UM NICHT ALS DEPP DAZUSTEHEN!
Oder man sollte es endlich kapieren ... dass Kinder nicht funktionieren müssen .... Ich kenne mehr Erwachsene, die Kein Sozialverhalten besitzen, wenn Kinder nicht so funktionieren wie sie das gerne hätten
Es gibt auch solche Eltern, die meinen ihr Kind sei Hochbegabt und in der Schule unterfordert und würde sich deswegen sich nicht im Unterricht benehmen können, dabei ist es einfach schlecht erzogen...
...bitte auch Tischmanieren.... wenn Kinder später beruflichen Erfolg haben sollten...wie sollen sie ohne Kenntnisse mit Umgang eines Besteckes ein Geschäftsessen durchführen.....oder Höflichkeiten teilen.....5Jährige sind immer noch nicht in der Lage sich allein anzuziehen bzw. Danke und Bitte zu sagen.....
Ich hoffe, dass nicht nur ich merke wie sich hier subtil Aggression breit macht. Was gelangt eigentlich in unser aller Bewusstsein? Was ist gestern passiert? Und hier kann man heute schon wieder dieses gewisse Etwas im Umgang miteinander spüren.
Erstmal können!!!
sofern sie selber darüber verfügen....
Und kauft keine US Barbie mit Aufnahmegerät (Spionage Barbie), damit ihr wisst, was mit den Kindern los ist. Nimmt euch Zeit für die Kinder und findet selbst heraus was sie denken und wünschen!! Das würde die Kinder glücklicher machen, als so eine Puppe, die alles sieht und hört, was die Kinder in Kinderzimmer so sagen oder tun. Und die Aufnahmen werden von CIA überwacht, und an den Eltern weiter gegeben, die die Informationen verlangen. Info: in USA soll so eine Barbie auf dem Markt kommen.. Die armen Kinder sag ich nur.
die meisten eltern heutzutage sind selbst nicht erzogen sondern verzogen worden.was sollen sie denn ihren kindern beibringen?
und der Rechtschreibung!!!!
Lass uns bis 1000 zählen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 ... ..... War nur ein Scherz ... Du hast schneller gescrollt als Usain Bolt läuft LOL
Ich kann ja nur von mir sprechen,war eine junge Mutter mein erstes Kind habe ich mit 19 Jahren bekommen das zweite mit 20 und das dritte mit 25 Jahren.Alle meine Kinder haben ihren Weg gemacht ohne wenn und aber.Wir wollten auch aus unseren Kindern keine Wunderkinder machen.Wir haben sie so gut es ging und es uns möglich war gefördert.Mit unserem Geld was wir verdient haben,ohne Hilfe vom Staat.Und wir haben ihnen ein gesundes Verständnis für Recht und Unrecht mitgegeben,alles in der Familie vorgelebt.Obwohl wir sehr junge Eltern waren.Auch so geht es
Musste mal gesagt werden !!! Ist heutzutage anscheinend Mangelware 😉
Bei sehr vielen Kommentaren hier wird mir einfach nur schlecht.... Was ist mit eurem soziakverhalten?! Ihr verurteilt Menschen die ihr überhaupt nicht kennt, es liegt auch sicher nicht immer am Alter der Eltern sondern vielleicht an dem Umfeld wo sie wohnen zum Teil auch wohnen müssen..... Denn die die hier so große Sprüche speien sind die Menschen welche die Kinder begegnen und sich auch Dinge abschauen.... Ihr spiegelt die Gesellschaft wieder, zum größten Teil ignorante Egoisten.... Wie sollen Eltern dann noch auf ihr Bauchgefühl hören und die besten Entscheidungen für Ihre Kinder treffen wenn ihre Kinder nur dann wahrgenommen werden, wenn sie in die Schublade anderer passen, Alles andere wird als asozial abgestempelt!
Diese Behauptung Teile ich nicht... Sie trifft eher mit den Worten Markenklamotten, Handys - am besten mit 6 -, und ohne Konsequenz gross werden... Die Dinge auf dem Bild haben etwas mit Disziplin, Wertschätzung und Selbstwertgefühl zutun !!!
Einfach mal Danke und Bitte beibringen wäre ein Anfang -_-
Jawohl!! So ist es!
Wie sollen Eltern Kindern etwas beibringen, was sie selbst nie erhalten haben? Hierin liegt das Problem!
und vor allem ein kind kind sein lassen und nicht mit allem möglichen mist überfordern !!
“WAS EINE KINDERSEELE AUS JEDEM BLICK VERSPRICHT!!!! SO REICH IST DOCH AN HOFFNUNG EIN GANZER FRÜHLING NICHT“!!!!! WIR BRAUCHEN KEINE GENIES, SONDERN NEUE GENARATIONEN AN ERWACHSENEN, DIE WISSEN WAS MENSCHLICHKEIT UND NÄCHSTENLIEBE BEDEUTET!!!!!
So isses --- da fehlt das Gesamtpaket v den Eltern....!!!! <3 <3 <3
Grenzt fast an ein Wunder. So viele Menschen, denen das hier gefällt und dennoch so viele Familien, bei denen das genau so ist... kopfkratz...
Und Sozialverhalten lernt ein Kind am leichtesten und einfachsten wenn es einfach nur mal Kind sein darf. Spielen, toben und Spaß haben mit anderen Kindern
Ja das wäre wirklich wichtig
Leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass das Sozialverhalten so mancher Lehrer auch nicht das Beste ist! Da kann man seine Kinder leider nicht vor schützen! Es sind nicht alle Eltern schuld. Was soll man als Eltern machen wenn man seinen Kindern gute Werte mit auf den Weg gibt und sich andere ( Lehrer ) selber benehmen wie ............!
die deutsche Sprache würde eigentlich schon reichen ;-)
Soziale Intelligenz ist gefragt. Damit kann man sich befassen, setzt aber Intelligenz bei den Eltern voraus ! 🙄
...dafür sollten Eltern zunächst erstmal selber wissen, was Sozialverhalten ist .....
Richtig!
Sozialverhalten können diese Eltern meist selbst nicht :(
Wenn es die Eltern nicht gelernt haben,können sie es auch nicht ihren Kindern übermitteln ;-)
Wie wahr
kann ich nur weitergeben!
Ja da kann ich nur zustimmen....
Ganz meine Meinung !
Genau!!!
Niemand kann seinem Kind Sozialverhalten "beibringen" ohne es vorzuleben ...
Kinder sind nur so gut erzogen ...so wie man es Ihnen vorlebt.... Kinder kopieren.... Zu meiner Kinderzeit wurde die Autorität in der Schule, im öffentlichen Leben nicht in Frage gestellt..... von diesem Weg sind wir als Gesellschaft abgekommen und das Verhalten der wenig beigebrachten Werte spiegelt sich Tag täglich wieder.....
Kinder, die Chinesisch lernen, Geige spielen oder Yoga üben, haben sowieso schon ein Sozialverhalten. Solche können nur auf einem guten Haushalt stammen. Jene, die in der 9. Klasse gerade mal so Englisch sprechen, GTA spielen und Anti-Aggresssions-Übugen machen, haben es dringender nötig.
Interessant, dass eine Gruppierung stattfindet und diese eine Gruppierung direkt belastet wird.
Genau👍
haha..so isses
Mann mann mann. Hier nimmt aber auch jeder alles ernst und legt erstmal jedes Wort auf die Goldwaage. Schonmal was von Humor gehört? Anscheinend nicht! Und nur kurz nebenbei: Ich bin alleinerziehender Vater mit 40 Stunden Woche und ja mein Kind kann Bitte, Danke usw.
Sozialverhalten soll im späteren Leben sehr nützlich sein. hab ich gehört..................
😃👍
Mit Burda macht das Nähen richtig Spaß ☺
Was ist schlecht an chinesisch?
Kinder lernen durch nachahmen, von den Eltern aber auch von den Menschen um sie herum. Also sollten wir uns mal Gedanken um unser eigenes Verhalten machen!
Maren you know what i mein? :D
ich versteh nicht was sie meint aber wie jemanden etwas erklären wenn man es selbst nicht erklärt bekommen.
Wie war
Empathie kann man nicht lernen. Wenn die Eltern keine Empathie haben, werden sie diese auch nicht vorleben, geschweige denn vererben!
Ja 😉👍
Beleidigende Kommentare fallen auch unter soziale Inkontinenz.
👍👍👍
Alls teuren Kurs anbieten. Dann wird das auch was.
Die Kinder und die Eltern die ich kenne haben haben das. 👪
Ja bitte!!!!!
Bin voll mit dabei
ja wahre Worte
Oh ja. Viele solcher "Wunderkinder" sind mir heute in der City leider begegnet.
Aber sowas von richtig...
Versuchen:D:D:D Lieber: VORLEBEN!!!!
Wenn i mir die Kleine so anschau'.....dann DOCH lieber Geige! ;)
Ganz richtig
Wäre ein Anfang
Wir haben schon genug Minusmenschen. Ich mag sie alle überhaupt nicht. Einfach schlimm die Leut.
Sehr gut....😉
Wie wahr!!!
Zuerst müssen sie googlen was das ist
Bei den Mitmenschen möchte man sich manchmal gar nicht sozial verhalten.
Aber sowas von!
Sozialverhalten? Das wissen heutzutage die jungen Eltern oft selbst nicht, was das ist. Egoismus pur auf ganzer Linie. Das eigene Kind imme4, die amderen vielleicht, wenns denn irgendwie in den Kram passt. Die Institutionen sollens richten. Aber bitte wieder so, dass es dem einzelnen auch selbst recht ist.
Wo ist hier der tausendfach gefällt mir Button!
Wahr ✌🏿️
Schon oft sehr frustrierend.
Zwei mal zwei macht 8 widewidewitt und 3 macht neune......lasst sie doch noch bissl Kinder bleiben
Sozialverhalten muß man aber selber vermitteln, und sogar vorleben. Geige, Chinesisch, und anderes macht der Lehrer. Das ist viel einfacher (und vermutlich oft das Problem!)
ne Respektschelle tut's auch
Sozialverhalten kann man nicht beibringen 😒
Je suis Paris, i'am Beirut!!!
Steffen- die "meisten Eltern heutzutage" gibt es nicht! Wohl zuviel Privatfernsehen "genossen", was? In der Regel sind die Eltern heutzutage schon beinahe eher im Großelternalter!
Danke mein schatz ich liebe es
Vater kauft sich einen Roboter mit eingebautem Lügendetektor der einem ne Ohrfeige gibt wenn man Lügt.... Der Vater probiert dies direkt beim Abendessen aus... Vater:"Na Sohn wie war die Schule:D:D Sohn:"So wie immer Roboter schlägt Sohn... Sohn:"Gut ich war im Kino und hab mir nen Film angeguckt. Vater:Was für einen Film? Sohn:Die Tribute von Panem! Roboter schlägt Sohn Sohn:Gut habe mir nen Porno angeguckt! Vater:Waaaas:D:D:DIn deinem Alter wusste ich noch nichtmal was ein Porno ist!!!! Roboter schlägt Vater Mutter:Haha ist halt dein Sohn. Roboter schlägt Mutter....
Richtig
Genau so sieht es aus!
Exactly!
Fangt mit bitte und danke an. Der Rest kommt von selbst
True story
Wäre angebracht
Bildung scheint heute wichtiger zu sein als Empathie. Deswegen laufen so viele Prinzen und Prinzessinnen durch die Gegend. ..bedauerlich. ..meiner Meinung nach
:D:D:D
Da reicht einmal "Gefällt mir" klicken gar nicht... :-D
😂😂😂
Und wo ist jetzt der Witz :D:D:D
Ich frage mich ernsthaft, wie sollen Eltern ihren Kinden Sozialverhalten beibringen, wenn sie selbst keines haben.
Pro Zocker tuts auch :D nich vergessen kein licht und bestrafung bei Tod in-game. Gg
chinesisch Geige spielen >:D
Aber ich bin doch Chinese
Wie soll das gehen? Kinder lernen am Meisten vom Vorbild ihrer Eltern.
Wie wahr !
Das ist wohl wahr!!! Lauter kleine Prinzen und Prinzessinnen, die in der Schule aus allen Wolken fallen. ...gibt es leider zu viele von.....wir sollten nicht Kumpel sein, sondern Vorbild. ....leider ist Kinder kriegen doch leichter , als Kinder erziehen.....😕
Wir alle sollten ein gutes Beispiel sein, Eltern sich auch als Eltern verhalten und verpflichtet fühlen, Verantwortung zu zeigen..... Manchmal denke ich, dass alle Familienergänzenden Institutionen als Dienstleister gesehen werden und auch Aufgaben der Familie immer mehr übernehmen sollen.... Das kann nicht funktionieren! Die Familie muss der Mittelpunkt des Zusammenlebens bleiben❤️‼️
Ja,ja,jaaaah!!
"Gott vergib ihnen, denn sie wissen nicht, WAS sie tun" 😪
Liebe Eltern, der Mitstreiter, des schwarzen Blocks.
Wieviele Eltern wissen denn noch was Sozialverhalten ist :D
👉Oh jaa ,ERST Sozialverhalten ! 👈🙋
Das würde ja voraussetzen das die Eltern es können.......
hätten die Kinder ja, wenn sie die richtigen Eltern hätten...
Ganz richtig 😂
ohja bitte -.-
wie wahr
Wie etwas beibringen, was man selber nicht kann?
Supermarket is schuld! Zu viele teuere schöne SCH...
So nach langem lesen der Kommentare gebe ich jetzt doch meinen Senf dazu. Leider ist die Gesellschaft heutzutage sehr oberflächlich, was man auch an so manchen Kommentar erkennt. Der Tiefblick auf das Wesentliche ist im Laufe der Zeit verloren gegangen, auch bei der Kindererziehung. Einige Eltern setzen nicht das Wohl der Kinder in den Vordergrund, sie projizieren die Dinge die sie versäumt haben auf die Kinder. Dabei verlieren sie das Wesentliche, und das Wohl der Kinder, aus dem Auge. Erziehung bedeutet Kinder in die richtige Richtung ziehen!!! An die Gesellschaft und deren Regel heranzuführen. Ihnen zu erklären und vorzuleben was richtig und falsch im sozialen Verhalten der Gesellschaft ist. Da spielt es keine Rolle wie alt die Mutter ist, oder welchen sozialen Stand die Familie angehört. Grundlegenden Respekt vor dem Leben, und dem Besitz Anderer sollte jeder lernen. Ach, und für alle Kommentierenden die sich scheinbar für viel intelligenter als Andere halten und Wortklauberei betreiben, schon mal was von einer Metapher gehört.
#GenerationRTL2
"Battle Hymn of the Tiger Mother" Von Amy Chua ist sehr zu empfehlen 👌🏼
Manche Eltern wissen leider selbst nicht was das ist !! :(
ein wahres wort !
stimmt
Jawolllll!!!!
Oder mal nebenher Kinder Kinder sein lassen
Jepp 😂👍
Zeigt ihnen einfach Animes wie Pokemon, Digimon, Yu-Gi-Oh oder Blue Dragon, dann klappt das mit der Sozialkompetenz :D
Sorry ... doch sollte man sein kindsein nicht ablegen.... denn auch wir Erwachsenen haben ein Recht darauf... und meinem Sohn gehts gut , der macht Abitur..... also kann ich da nicht so viel falsch gemacht haben !!!
das konnten sich manche Eltern aber selbst nicht leisten während ihrer verwöhnten Kindheit
Grundvoraussetzung!!!
Leider wahr....
Wie wahr........!!!!!!
Man kann nur erklären was man selber kann....
Ganz genau so ist es.....👍👍👍
absolut
Richtig
Toll ist auch wenn sie Erwachsene aussprechen lassen und im Restaurant mit mit Messer und Gabel essen können.
👌👍😀✌️
Oh ja !!!!!!
RTL2. Manchmal ist der Apfel auch nicht weit weg vom Stamm!! Und andersrum natürlich..👌😁😨
Das wäre eine sinnvolle Reihenfolge
Teile ich immer wieder gern.
Ein bisserl hausverstand sollte auch beigebracht werden.
Wie wahr !!!!
Bin der gleichen meinung 👍🏼
Irgendwie was Wahres dran! Man möchte alles für die Kinder tun - aber bitte vergesst die Bedürfnisse der Kinder nicht!!😉
Richtig!!!!!!
Und schwimmen !!!
ja bitte :-))
Unbedingt
Aber die Eltern müssen vorher Vorbild für die Kinder sein
Wie war! ! ! ! ! !
Hab die meisten dieser Eltern selber nicht
Yoga trainiert Sozialverhalten :-) das ist kein Widerspruch.
Ja, das fehlt bei manchen total.....
Ohhhh ja!
Gute Idee:)
Das muss man den Kindern dann aber auch selber vermitteln statt immer nur zu schimpfen. Aber für viele Erwachsene ist das leider auch ein Fremdwort.
Das fängt schon bei kleinen Dingen wie Bitte und Danke an ;)
Kann aber auch zu gutem Verhalten führen, wenn wir Kindern Zugänglickeit zu anderen Kulturen ermöglicgen, Musik verbindet, lasst Kinder singen, das kostet nichts, hält aber due Seele im Gleichgewicht, musizieren verbindet:-):-):-):-)stärkt Sozialverhakten immens. Jede gelernte Sprache macht ein Kind tolreanter, Bildung nützt uns allen
Kinder sollen Kinder sein und auch bleiben..
Ich bin dafür😂
Anstand und Respekt auch bitte
Es wundert mich stark, weshalb keiner dieser Kinder fähig ist sein eigenes ding zu machen und nicht alles zu machen was cool ist, es fehlt an Selbstbewusstsein und denken. Saufen, saufen, Klamotten die "In" sind. Schrecklich.
Das ist doch mal was....
Das spricht mir aber sowas von aus dem Herzen
Hier steht immer das die Eltern verantwortlich sind !:D! Klar an erster Stelle bestimmt aber wir alle sind gefragt !!! Die Gesellschaft hat sich doch auch total verändert!! Es wird immer mehr zur Ellbogengesellschaft ! Rücksichtnahme wird doch wenn es so weiter geht zum Fremdwort!
Wäre ein Vorteil
Mir doch egal! Mein Kind muss Chinesisch können!
Kindererziehung is soooo 20stes jahrhundert. Heute macht man das nicht selbst, die erziehungsapps funktionieren nur noch nicht so gut
Das sollten manche definitiv!GRüssen im Treppenhaus haben wir unserem beizeiten beigebracht,lernen viele leider nicht mehr.
Soziale Kompetenz vermittel? das ist zuviel verlangt :O lieber kassieren, mehr geht die letzten Jahre ja ganz offensichtlich nicht :JJ)) 
Nee hahah :)
Schwierig wenn es vielen Erwachsenen am sozialverhalten fehlt......
Kinder sind eben auch Menschen wie wir. :)
👍👏👏👏
Mit Sozialverhalten kann man nicht angeben
Das ist total richtig...Nur kapieren das Eltern nicht immer
Das bringt aber heute nix!
Häää.... Davina Black:D:D:D:D:D Was ist denn Deine Massage:D:D:D:D.....Aber vielleicht bin ich ja auch einfach nicht intelektuell genug, bin ja schon was älter. Meine Kinder sind jedenfalls was geworden, denke ich! :-)
Wohl wahr!!!!
Jawoll so ist es wie war
Wie sollen sie etwas lehren, wovon sie selbst keine Ahnung haben?
sozialverhalten kann man nicht "beibringen", nur vorleben.
Wär oft dringend nötig,dadurch disziplinieren sich auch die eltern
Man kann Kindern nur das beibringen, was man an Sozialkompetenz selber vorweisen kann... Leider geht es in der heutigen Zeit nicht mehr unbedingt darum, weil man damit kein Geld verdienen kann...
Woher sollen es die Kinder können, wenn es nichtmal die Eltern nicht beherrschen!
Sozialverhalten:D:D heut zu tage lernen die kinder wie man dich von oben bis nach unten beschümpft mit einer ghetto sprache die man sich nicht vorstellt das kinder solche worte kennen.
Jeder Mensch hat "Sozialverhalten", nur mal so am Rande ;-) außer er oder sie lebt gänzlich allein ohne Kontakt zu anderen Menschen. Sorry, ich muss da jetzt einfach klugscheißen.
Stimmt !!!
Ich habe meinem Kleinen schon Klar gemacht das die Regierung nichts gutes mit uns vor hat !!!!
Bevor.. zuvor...
"Also mein Kind macht sowas nicht!"
Das sagen nur Menschen, die sich nicht besonders mit der heutigen Jugend auseinander gesetzt haben und alle über einen Kamm scheren.
"Verkackte wertlose Jugend". Was ist denn bei Ihnen los?
Ich fühle mich als jugendlicher beleidigt😂
Das sind wieder diese Leute, die nichts anderes zu tun haben als sich über die Jugend zu beschweren. Und dann auch noch so gute Argumente zu bringen, wie z.B. "verkackte wertlose Jugens", wirklich sehr erwachsen! 😂😂
Die Jugend ist nur ein Produkt, welches entstanden ist aus der Erziehung vorangehender Jugendlicher, welche sich nun als Erwachsene betiteln und uns Jugendliche völlig abschreiben. Dabei aber völlig vergessen, dass selbst sie einmal an diesem Punkt im Leben standen. Zumal man die Konfrontation mit dem Internet, welche das Leben im Grunde genommen pädagogisch gesehen erschwert, völlig ausser Acht lässt und auch vergisst, dass dies früher kein Problem darstellte. Da es schlichtweg kein Internet gab, welches das Weltbild eines Jugendlichen so bedeutend und auch negativ beeinflussen konnte... So viel zum Thema wertlose Jugend...
Was ist denn bitteschön aus dir geworden? 😂 Welches Recht nimmst du dir so zu Reden? Was hast du denn vor zu weißen? ^^
Rechtschaffender Arbeiter xD
Derartige Vorurteile zeugen von einer gescheiterten Erziehung , extrem konservativem und beschränktem Denken und geringer oder gar fehlender Auseinandersetzung mit der Materie. Leute wie Kevin Gerbig und Alex Feld leben immernoch nach ihrem naiven "früher war alles besser" Motto. Der Mensch ist ein Abdruck seiner Umgebung , das heisst , wenn diese Generation wirklich so schlecht sei wie ihr behauptet , dann liegt das nicht an den Kindern und an der Jugend , sondern an der Inkompetenz der Eltern EURER Generation.
Nur zur Info du Held früher galten Jugendliche die Rock oder gar Metal gehört haben auch als "verkackt". Und ich sehe mich mit meinen jungen 19 Jahren als Erwachsenener. Eitelkeit macht dich nicht schlau, aber an dem Protest den du hier erntest, ziehst du dich nur noch höher und bemerkst nicht, das im Grunde du der dumme bist.
Wahrscheinlich spricht er von der "Jugend" in seiner Familie :)
that man escalated quickly...
Ist doch wahr. Die Jugend ist dumm und faul. Da wird nichts draus.
Und du zählst dich zu was? Also mal ehrlich... Leute gibt's :-D
Religionsfanatiker :D Ich hoffe du meinst is usw! Den unseren ganzen gesetzte unser ganzes leben wird durch Religion bestimmt! Würde sich jeder an die 10 Gebote halten würde es jedem gut gehen !
Das ist alles:D:D Besseres kommt von der ach so tollen Jugend und den Kommentar Gegnern nicht? Ich hatte echt mehr erwartet. Hätte ich den Nagel nicht auf den Kopf getroffen und es würde sich keiner angesprochen fühlen, ständen hier keine Kommentare. Test gelungen, meine Meinung bestätigt. Danke 👍
Wie sie alle drauf anspringen😂😂herrlich.
Leider ist es so! Ich kenne so viele, die zu faul sind nen Abschluss zu absolvieren. Frag einen heute 15 jährigen Jungen in 10 Jahren mal was über Hausbau oder sonstiges. Die sitzen alle nur noch vorm Computer. Früher ist man Fußball spielen gegangen und heute? Die heutige Jugend ist einfach nur ein Haufen Abschaum. P.s: Bin raus aus der Jugend ;-)
Ich denke du bist einfach jemand der nichts erreicht hat und neidisch auf die erfolgreichen jungen Arbeiter sind die schon besser und effektiver arbeiten als du.
Ich arbeite mit Jugendlichen zusammen und wenn man sie zu etwas motivieren will kommen nur Sätze wie "nö keine Lust" "wieso arbeiten, wenn ich Hartz4 bekommen kann" "arbeiten ist mir zu anstrengend".... Die schaffen es nicht einmal ihre benutzten Tassen abzuspülen... Und es kommen immer wieder neue dazu, die das gleiche Verhalten und die gleichen Sprüche an den Tag legen...also bitte..
Genau aus diesem Grund sind wir jugendlichen so "verkackt" weil man nicht mehr an uns glaubt , weil wir mit den paar Drogensüchtigen oder andere jugendlichen mit problemen abgestempelt werden , doch hinterfragt das auch mal jemand warum "wir" so geworden sind :D:D Haben die erwachsenen nicht eine Vorbildfunktion :D:D Vielleicht sind wir jetzt nicht gerade die beste Generation trotz alle dem sind wir besonders und anstatt dieser " verkackten Jugend " zu helfen werden hier solche aussagen gemacht ! Wir gehen mit der Zeit ! Heute heißt es man lebt nur wenn man alles ausprobiert denn man wird die Sachen bereuen die man nicht gemacht hat , das ist mein Motto und trotzdem bin ich weder verkackt , noch unerzogen ! Ich finde es eine frechheit alle unter eine decke zu stecken ! Jeder hat seine Gründe für das was er tut und bevor sowas hier zu stande kommt denk doch bitte mal über dich selbst nach , was auch DU dazu beigetragen hast das manche jugendliche so zu dir sind das du so etwas äußerst !!
Erziehung.
Dass die Jugend nichts drauf hat, wissen wir doch schon seit tausenden von Jahren. Damals wurde das nämlich auch schon behauptet..oh warte..
"Die sitzen alle nur noch vorm Computer. Früher ist man Fußball spielen gegangen und heute? " Heute ist Deutschland Weltmeister. Vermutlich dank Spielern, die trotz aller Untergangstheorien doch Fussball gespielt haben.
Was ein Kommentar was für Arbeit als ob die Lösung des Problems Arbeit wäre ^^
Wenn es nur solche wie dich gäb würde die Welt zu 90% in den nächsten 9000Sekunden untergehen. Deinem Outfit und Stil nach zu urteilen (hat niemand ein Problem mit) warst du auch mal ein Teil der Leute, die als verkackte rebellische Jugend bezeichnet wurde. Aber stimmt, du kamst mit 25 auf die Welt entschuldige
Ich fürchte so lange hält die Erde uns nicht mehr aus...
Ja stimmt ihr seit alle schlau und habt Jobs wo ihr richtig Asche macht alles klar und die Jugend ist scheisse
Kinder sind nur Spiegel der Gesellschaft.
Ja das stimmt leider, zu dem Zweck müsste man aber wissen,was das ist 😢
Viele Eltern heutzutage sind doch selbst verzogen und können keinen graden deutschen Satz bilden. Ein Armutszeugnis für meine Rente.
Haben dumme Kinder auch nicht!:D.
richtig.. können 20k sachen aber sind assi gegenüber anderen..
Das ist richtig
Vielleicht haben hier viele ihren Beruf nicht verstanden! Wie bei allem ist auch bei diesen Förderungen das Maß entscheidend. Ich kann das Elternbeschimpfen langsam nicht mehr lesen. So viel zum Anspruch der Chancengleichheit für die Kinder.
Mein Reden....
Man kann eben nicht alles mit Geld kaufen!
Leider wahr.....aber was ist heute Familie:D:D Mutter/Kind? Und die Karrieremuttis? Kreißsaal/Kita/Ganztagsschule Es ist sehr schwer, da für die Kids ein gesundes Mittelmaß zu finden. Es sei in Frage gestellt, ob man in die heutige Zeit überhaupt noch Kinder setzt. Der aktuellen Situation gegenüber, sollte man sich das gut überlegen.
Stefan Heine, das Kindsein der Eltern hat nichts mit dem Alter zu tun. Meine Erfahrung: " ältere Eltern" neigen dazu, ihre Kinder zu vergöttern.
Der Apfel fällt, nicht weit vom Stamm....
Das ist mal eine Ansage :D
Sozialverhalten .....hat für mich nichts mit dem Alter der Eltern zu tun....eine 18 jährige Mutter kann es genauso gut wie eine 39 jährige Mutter ...das man sein inneres Kind behalten muss stimmt zu 100% auch das eigene nicht vergessen ...aber dem Kindertagebuch meiner Mama ...ist dies nicht passiert :-)...ich liebe das Wort ..OMA ...LACH
Hallo! ! Und das ist ein super wahrer Spruch.der Inhalt perfekt.
So sieht's aus!!+
Ja da ist was wahres dran! !!
Danke, bitte und guten Tag.......wären zumindest schon mal ein klitzekleiner Anfang.😉😉😉
Das war dann vor 10 jahren vllt noch so. Ist doch heute schon ein fortschritt, wenn die eltern wenigstens 20 sind und 2 sätze am stück lesen können :D
Das unterschreib ich auf alle Fälle. Gaaanz wichtig!!!!!
Wie wahr😊
Würde euch auch gut tun!!! An so einem Tag sollte man innehalten und trauern!
Dazu ein Buchtipp: alphhabet - Angst oder Liebe (Erwin Wagenhofer, Sabine Kriechbaum & Andre Stern)
Wie wahr 😔
Lieber mal mit den Kindern spielen , wie es unsere Eltern getan haben. Liebe der Kinder gibt uns doch mehr zurück , als wenn sie Chinesisch können ❤️
Beides ist wichtig....!! nicht immer nur eines von beiden... das schimmste ist allerdings., das die kids von heute gar nicht mehr wissen, was Respekt bedeutet!!! Da muss man sich überlegen, ob man selber überhaupt welche haben möchte....
Und die deutsche Sprache!
Sollte zum pflichtfach werden damit alle kleinen prinzen und prinzessinen auch was davon abbekommen
🗼 pary of Paris 😢
Und kinder sollten mal darüber nachdenken, ob sie schon reif für kinder sind in der heutigen zeit der aufklärung , wo es genügend möglichkeiten der verhütung gibt!,
Und sich selbst ein Brot schmieren, Schuhe binden, Reißverschluss alleine schließen, der alten Nachbarin die Einkaufstasche tragen, den Staubsauger bedienen usf
Ja bitte !! 🙏🏻🙏🏻
Jepp ! Vielleicht mal die tolle neumodische "anti autoritäre" Erziehung weglassen und durchgreifen!!!
Sehr gute Idee!
man fängt beim Hund ja auch nicht bei Männchen an
😂👍🏼
Das ist richtig und spricht mir aus dem Herzen.
Genau das fehlt mir XD mir wurde aba nur klavier beigebracht
Was sollen die Kinder mit Sozialverhalten wen die Kinderschänder ihre Hände von den Kindern nicht lassen
Oh ja!
Wir können noch so viele kluge Kommentare schreiben. Die Lösung liegt bei den Eltern und dem Umfeld der Kinder. Gibt es da Probleme ist es in der Regel für die Entwicklung der Kinder schädlich. Das Ergebnis davon erleben wir täglich überall!
‼️
Liebe Claudia , mir ist eben die kaffeetasse herunter gefallen vor schreck ....!!! So ein super Kommentar aus deiner Richtung , Wahnsinn......!!!
Sozialverhalten:D:D:D Kennen doch VIELE Eltern nicht mal !
Das ist ne sehr sehr gute idee :D
Das stimmt viele Werte die unser Leben bestimmen gehen verloren
Das könnte gut Stimmen. Ran an der Arbeit
Ja, bitte! Dringend! Und die korrekte Verwendung der Muttersprache!
Wäre super, wenn daß dein Vater lesen und verstehen würde!!! 😜
so ist es !!!!!!!
Wäre bei einigen eine sehr gute Idee😂
Brrrrrr...ja mache ich...DIESES Kind sieht so furchtbar aus...mache ich SOFORT !!!!!
So richtig! 👍
Wie wahr, wie wahr....
Genau so ist es!!!
Geige ist einfacher
sollte eigentlich selbstverständlich sein
"Schenkt den Kindern Liebe, mehr Liebe und noch mehr Liebe, dann kommen die Manieren von allein" Zitat von Astrid Lindgren
So sehe ich es auch...
Ist Der letzte moment
#truestory
Paris !!!!!!!Grauenvoll
Dann sollten die Eltern ersteinmal Ihr Sozialverhalten überdenken und ändern bevor Sie diese weitergeben....!!!!
Genauso siehts aus!
Jupp so ist es!!!
Ist viel wahres dran !
Absolut 👍
Wahre Worte
Dazu gehört das man ältere Menschen grüßt,und zwar als erster.
Wieso? Schuld sind doch immer die anderen!
Ganz meine Meinung !
Nee, nicht nur 'versuchen' - eher: zwingend erforderlich!!
Eben. Helli
Vor allem Respekt ;)
Steffen Heine, das ist Quatsch! Ich war auch mit gerade mal 18 Jahren Mutter! Natürlich braucht man Hilfe, aber in einer intakten Familie klappt alles prima! Bitte nicht verallgemeinern!!
Jajaja, ich bitte darum 👏
Ja guti idee
Das unterschreibe ich!
bringt auch nichts... damit ist man ja nicht erfolgreich. oder bin ich auf einem alten stand der dinge was altenpflege und manager oder kindergärnter und banker verdienen O.o
Grüssen wäre ein Anfang ;)
So true!!
Und deutsch.
👍🏼
Offenheit und Toleranz wäre auch wünschenswert wenn wir jemals Frieden erreichen wollen!
ja, ja, ja... und da gehört gutes benehmen auch dazu - mal guten tag sagen usw. 👍👍👍
Meine Enkelin ist 2.sie sagt nicht nur bitte und danke sondern auch Gesundheit. Meine Tochter ist 23.Werte vermitteln hat nix mit dem alter zu tun
Wobei Yoga eindeutig gut fürs Sozialverhalten ist :-) Hier lernt man Respekt, Toleranz und Achtsamkeit für alle Lebewesen.
Wie wahr!
klappt nur via App - vielleicht !!!... Aber die muß erst noch gebastelt und angeboten werden. ;-) also : Marktlücke!
Jawohl die 7 Jahre von zu Hause sollten bei keinem Menschen fehlen ob arm oder reich!
Auch immer mehr eine Frage der kulturellen Erziehungsvorstellungen.
👍🏻
schaut mann heute in ein kinder zimmer spürt mann eine gewisse art von kälte,die zimmer werden unfreundlich eingerichtet es ist nicht bunt sondern kalt.mann sieht den da ein fersehen und irgentwelche computerspiele.ich seh keine kinder mehr auf den straßen mit einem puppenwagen oder diejungen`s fußball spielen.viele eltern sind nur noch genervt von ihren kindern.eine verlorene kindheit..schade umdie kleinen kinderseelen.
Beste Erkenntnis ever 👏👏👏
Sozialverhalten ... Hmmh ;-( Im ganzen Satz reden, ein respektvolles Miteinander ...eine hohe Kunst. Aber raus gehen und richtige Freunde ohne sich per WhatsApp verabreden zu müssen, das ist jetzt zuuuu umständlich :-) Das überaus interessante Fernsehangebot empfinde ich da nicht als das drängendste Problem :-)
sozialverhalten? kann man das essen?! 🤔
guten tag, bitte, danke ........ wär mal ein anfang ....
!!!!! Word.
Solche Kinder haben sicherlich selten ein Defizit im Bereich der soz. Kompetenz 😳
Dagegen kann heutzutage keiner mehr ankommen, Künstler gibt es mehr als genug, aber Benehmen ist die einzig wahre Kunst!
Der Punkt wo es hapert sind die Eltern die mehr mit sich selbst beschäftigt und überfordert sind Weil keine zeit für Kinder da ist man könnte ja verpassen was da draußen vorgeht Partys Geburtstagsfeiern uns sonstiges die Kinder werden doch in 90% der Fälle zu den Großeltern Oder zu babysittern abgeschoben ^^
Erziehen? :D:D:D Jeder Mensch versteht was Anderes darunter und bitte wer weiß schon was "richtig" oder " falsch " ist. Wichtig sind nur was sich jeder von seinem Gegenüber wünscht behandelt zu werden, Respekt, Achtung, Toleranz, Verständnis, Höflichkeit und Ehrlichkeit, doch das halte ich für selbstverständlich. Ansonsten sind Wir hier um Uns in Erfahrung zu bringen und unsere Fertigkeiten zu verfeinern oder neue zu erwerben. Erziehen ist verbiegen, Wir sollten endlich verstehen, doch dazu gehört schon eine Portion Taktgefühl bzw. Einfühlungsvermögen Menschen in ihrer Einzigartigkeit anzunehmen und zu akzeptieren. Es hat ein Grund warum ein Mensch so ist. Oder wollen Manche Leute die Wahrheit nicht hören, wenn ein Mensch authentisch ist?
Bitte auch meinen "hochbegabten" Schülern....
das sollten doch in der heutigen zeit von nöten sein
Es liegt Viel an den Eltern, wie und was den Kindern vorgelebt' wird , außerhalb der Familie erleben viele Kinder das ganze Gegenteil, Brutalität Asoziales verhalten Überfälle von Kinderbanden ' Mobbing es gibt auch Erzieher und Lehrer die unfähr handeln und das Wort, bitte + danke auch aus ihrem Wortschatz verloren gegangen ist, ich habe 5 erwachsene Kinder und sage heute noch zu ihnen, bitte + Danke , ebenfalls verhalte ich mich jedem so gegenüber mit dem ich gerade zu tun habe. Vor allem, so wie mir - so ich dir ! Sollte so nicht vorgelebt werden , habt doch einfach nur Respekt vor jedem, denn jeder, denkt + fühlt anders
nur manche Kinder werden ja garnicht so alt dass man ihnen überhaupt was beibringen kann, Vielen Eltern müsste man wohl eher Sozialverhalten beibringen!!!
Ich schließe mich dieser Meinung an
Das spricht mir sooo aus dem Herzen!!!
Wenn Eltern es selbst nicht können/haben, wie sollen deren Kinder das lernen/umsetzen :-(
so isses 😆
Oder einfach ihre Kindheit normal leben lassen?
Sowas von gefällt mir!!!
Stimmt
wissen die dennn "was isch das?"
Viele Eltern machen aus ihren Kindern Egoisten. Das fängt sogar schon in der Krippe an.
bekommt doch erst mal Kinder in Deutschland bevor ihr über sowas ablästert und macht mir vor wie das mit der Erziehung geht - so leicht ist das nämlich gar nicht..... da ist es geradezu leicht ihnen Geige beizubringen
Das stimmt! Leider
bestaetige ich !
Word!!!!
Ohhhh ja!!!!
Genau so isches.
Wenn ich das so lese wird mir Angst u Bange und dann muss ich grinsen..ihr schreibt sicher das Wort das ich meine so....! I kuh....! Stimmts
Sprachen sind auch in.....z.B. ...arabisch
Genau so ist es
Wie wahr!
so ist es
Jo....egomanische Tyrannen ham wer schon genug
Richtig!👍
hilft aber nicht bei allen kindern, kommt einfach nicht im gehirn an :-(
Haben sich meine Eltern dran gehalten :-) #Danke :-)
Genau das ist es was den meisten hochbegabten fehlt. Sozialkompetenz. Guter text👍👍👍