Lesen ist Denken mit fremdem Gehirn.
Quelle: Arthur Schopenhauer
Und fernsehen ist Gehirnradiergummi.
Wieso ist Fernsehen immer schlecht? Man kann ja glücklicherweise auswählen, was man guckt, genauso wie man wählen kann, was man liest - und ob ich Schund schaue oder lese, macht ja wohl keinen Unterschied.
RTL *hust
Es schränkt das Vorstellungsvermögen ein, weshalb viele Schüler Probleme haben, Texte zu verstehen. Das liegt daran, dass sie sich die Wörter nicht vorstellen können sowie man es beim Lesen tut. Man konzentriert sich auf die Handlung, in dem man sich die Charaktere, die Umgebung etc. vorstellt.
Also mache es zu Horizonterweiterung des eigenen Wesens.
NIEMAND kann mit einem fremden Gehirn denken .....
Sooo ein rießen Quatsch!!! Lesen ist lesen, denken ist denken!
Sinnfreier. Es ist der Kommentar. Nicht das Kommentar. Und wieso sollte es Quatsch sein? Wenn man liest, sieht man die Welt durch eine andere Perspektive, also durch das Gehirn, aus der Sicht der erzählenden Person. Außerdem ist das biologisch falsch was du sagst. Beim lesen ist das Gehirn ebenso aktiv, du hast ja, nehme ich an, auch Bilder im Kopf, wenn du liest. Die entstehen in DEINEM Gehirn, ausgelöst durch die Gedanken von jemandem anders, also durch SEIN Gehirn, die Gedanken, die ER niedergeschrieben hat. Kind of inception -like awesome shit! :D You're welcome.
War sooo klar das ein solch sinnfreies Kommi kommen muss ;) :D
Du liest sehr selten, richtig? ;)
na ja das ist richtig so aber wenn wir es uns besser überlegen,dann kommen wir eigentlich darauf,dass man heutzutage nicht so viel liest als jemals zuvor! Dank der neuen Techniken...Internet hat viele Vorteile aber auch Nachteile,die weniger vorteilhaft sind..Ich bin wenigstens dieser Meinung! Obwohl ich auch nicht so gerne lese,nur deutsche Bücher oder etwas Fremdsprachiges.:)
Enoh Eyong Arthur schopenhauer gehört zu den genialsten Denkern die jemals gelebt haben Hast du jemals seine Welt als Wille und Vorstellung gelesen :D Ich denke nicht !
leider denke ich auch ohne Buch ab und an mit fremdem Gehirn
das heißt vieleicht , mit Zfeifel...dann glaube nicht so ohne zu bewondern...... Grechische phelosophen haben gesagt; ich dinke....dann ich bin da.....oder?
Die deutschen Philosophen sind so behindert. Sie versuchen irgend ein Spruch zu sagen damit Sie schlau wirken. Behinderte Mitläufer
Hey ASAP Vollposten. Für mich sind die Leute Mitläufer, welche sich Rapper als profilbilder einstellen. Denk mal drüber nach, wenn dein abgefucktes spatzenhirn dazu in der Lage ist.
Mitläufer vor allem, weil es die moderne Philosophie nur dank einem solchen Philosophen überhaupt geben konnte.
Ich hasse denken mit fremden Gehirn.
Nur weil man sich ein Buch, einer Unterhaltung usw. anschließt, heißt es nicht das dass eigene Denken, gedankenlos bleibt, eher sich erweitert um eine weitere Sicht zu erlangen !
Manchen fällt es mit dem eigenen schon schwer
da ist was wahres dran
Justine Leitsbach
"Sprechendes buch" Pawila
Wenn man das Gelesene ohne darüber nachzudenken einfach übernimmt stimmt es :P