Der einzige wirkliche Fakt, das Thema betreffend ist, dass es eine der grausamsten Art der Unterhaltung ist,... derartig Kämpfe sind SINNLOS, BESTIALISCH und GRAUSAM. Und dürfen nicht unterstützt werden. Ob die Stiere farbenblind sind oder nicht, ob sie wütend sind oder nicht.. das spielt alles keine Rolle. Die Tiere sterben langsam und unter größten Schmerzen!
Erst mal Aaron, bin ich für dich nicht Blondi. Wenn du nicht mal den nötigen Respekt aufbringst, mich beim Namen zu nennen, sondern mich auf meine Haarfarbe zu beschränken, bezweifele ich stark, dass du auch den nötigen Respekt aufbringst, dich mit dem Wort Tierquälerei wirklich auseinander zusetzen. In meinen Posts ist nie eine Differenzierungsabsicht der Tierquälerei deutlich geworden, oder? Ich empfinde Massen- und Käfighaltung, ebenso als Tierquälerei, wie die Hetz der Stiere oder die Säuberungsaktionen in Osteuropa, wo tausende Straßentiere einfach entsorgt werden. Aber worüber ich mich aufrege, entscheide ich immer noch selbst. Es ist schließlich meine Sache, was ich mit meinem Gewissen vereinbaren kann. Da du dich hier so aufregst, nehme ich an du bist Vegetarier, der sich mit Leib und Seele dem Tierschutz verschrieben hat? Falls nicht, dann solltest du dich wohl besser nicht aufregen.. Für die Dimension, die die Tierzucht in unseren Ländern angenommen hat, sind nicht die Nicht-Vegetarier alleine verantwortlich, in dem sie das Fleisch konsumieren und gegen die Profitgier der Hersteller können wir auch ziemlich wenig ausrichten. Dennoch ist es nicht hinnehmbar, dass es in Deutschland noch katastrophale und nicht artgerechte Haltung von Nutztieren gibt. Aber ich finde, dass ist dann doch noch etwas anderes, als sich ein Schauspiel anzugucken, wo die gesamte breite Masse einfach hinnimmt, dass Stiere dahin geschlachtet werden und es grausam in die Länge gezogen wird. Das ist meine Ansicht, die musst du keineswegs teilen. Aber ich denke es gibt viele Menschen, die Fleisch essen, trotzdem Geld an Hilfsorganisationen spenden, ein Tier von den Straßen zu Hause haben und willkürliche Tierquälerei verachten! Und ich denke, dass ist sogar die breite Masse, nicht nur vereinzelte Personen.
Ich habe mein Essgewohnheit bestens im Griff. Aber du bist wirklich das perfekte Beispiel, für die Mehrheit der Menschen.. Anstatt sich um die Kernthematik zu kümmern, schenkst du deine Aufmerksamkeit meinen Essgewohnheiten..
Immer das selbe. Selbst wenn sie jetzt in diesem Moment in ein Schnitzel beißen würde, wäre das was anderes. Das ist ein ganz anderes Thema welches hier nichts zu suchen hat. Oder meinst Du, nur weil jemand Fleisch isst, das er sich dann nicht über eine grausame 'Tradition' aufregen darf? Ai ai ai...
wow mal wieder zeigt der mensch seine überaus unterentwickelte intelligenz in form von artur und konsorten... die welt ist ein haufen scheiße ja und die menschen sind monster mit monsterguss und monsterfüllung doch es einfach hinzunehmen wäre einfach nur schwach und dumm! Wie berthold brecht schon sagte: " Wer kämpft, der kann auch verlieren, aber wer nicht Kämpft, der hat schon verloren!" also muss es immer menschen geben die fragen stellen und kritisieren, denn, so traurig das ist, sonst würde unsere welt, die ohnehin schon verdammt schnell den bach runter geht, noch viel schneller den bach runtergehen!
artur jakovelwich ster ... leck mich, vllt sollte man das mal mit jemandem machen den du gerne magst.. oder vllt wird mal jemand aus deiner familie schlimm verprügelt... ich wette du bist dann der erste der nach Gerechtigkeit schreit aber dann werde ich mcih hinstellen und sagen " mimimimimi Moralapostel mimimimimi. So ist der Mensch nun mal. Find dich damit ab." mal sehen was du dann noch sagst... penner! ps: ich hoffe das deinen leuten nichts passiert! das nur mal als beispiel!
Die Vergleiche, die hier heute gezogen werden, sind echt unbestechlich und einzigartig. Was hat Tierquälerei mit elektronischen Dingen zu tun? Und anstatt dich über meinen Post aufzuregen, womit auch keinem geholfen ist, hättest du dich besser mal um Wichtigeres gekümmert. Da nutzen keine Smileys etwas, die angebliche Überlegenheit zeigen sollen, weil du es mir ja jetzt angeblich gegeben hast. Wahrscheinlich in der Hoffnung, ich wüsste nichts darauf zu sagen.. oder das ich sogar schweige. Dann hättest du dich gefreut, nicht wahr? Nach dem Motto.. Siehste Recht hab ich gehabt. Weit gefehlt, mein Lieber. Du stellst dich hier als unglaublich lächerlich dar, das muss man dir mal sagen. Da du dich scheinbar nicht kompetent am Thema beteiligen möchtest und lieber auf allem was Menschen vielleicht am Herzen liegt, rum trampelst, ist es vielleicht besser sich einfach rauszuhalten. Es will eh keiner lesen, weil es unproduktiv und unsinnig ist. In diesem Sinne, grins ruhig weiter und bilde dir ein, dass du sonst was wärst.. da du ja wahrscheinlich nicht mal Prinzipien hast, zu denen du dich äußern könntest
mimimimimi Moralapostel mimimimimi. So ist der Mensch nun mal. Find dich damit ab.
oida seits ihr alle depat? :Dwenn man Fleisch ist werden die Tiere schnell getötet und nicht zum Spaß gequält! was können die Tiere dafür wenn ihr so eine kranke art von Unterhaltung mögt!:D
ich hasse die Menschen die bei sowas immer rumheulen und nacher direkt zum MC´s gehn:D Ja blabla unsere Welt ist scheiße blabla alles ist so unfair blabla da armen Menschen in Afrika blabla:D Aber selber willst du auch nich auf dein Laptop, Fernseher, Glätteisen oder was weiss ich verzichten:D Und nein ich konzentrier mich nicht auf dich sondern auf die heuchloerische Art und Weise wie Menschen immer irgendend etwas anprangern;)
Aaron. Dein IQ könnte isch nicht mal mit dem Horizont eines Toasts messen. Du bist lediglich ein dickköpfiger, beschränkter und so dermaßen oberflächlicher protz, das mir die Kotze zu beiden Ohren hinaus schießt. du bist vllt Vegetarier, aber mit dieser Einstellung sicher nicht besser als der Rest dieser Welt. Du solltest lieber den Rest deines Intelligenzfetzens in die fehlende Muskelmasse reinpumpen. In dem Bereich bist du eindeutig besser aufgehoben :*
Was von den angesprochenen Dingen, hat denn deine Aufmerksamkeit angeblich nicht erregt? Aber dann warst du doch so interessiert deinen geistreichen Beitrag zu verfassen...
mein gott das ist ne tradition. absurd. gibt genug wichtigere probleme in der welt.
ich bin auch deiner meinung tamara schbl
Der Stierkampf ist natürlich nur dafür da die Stiere unter GRÖßTEN QUALEN und auf BESTIALISCHSTE art und weise zu TÖTEN.
und du bidt die moralapostel des jahres
Was ist mit dem Kolosseum im alten Rom? ._.
Es gibt ja Menschen, denen würde eine Runde auf der rosa Couch nicht schaden..
Damals war alles besser vor lange zeit als sich menschen gegenseitig im ring die köpfe abgeschlagen und es jeder gefeiert hat aber so bald ein tier ins spiel kommt sind sie alles gottes kinder die auserwählten die die welt retten werden und jetzt hab ich richtig hunger auf ein schönes steak :**
Selten so gelacht! Danke Internet und seine Extremisten:)
Smiley-der-Überlegenheit-ausdrücken-soll Klappe, die 2.
i han hunger uf Stierfleisch XD
nobody cares :D
mal neben bei , ich weiß nicht ob man die kernthematik meines kommentars erfassen kann aber ... wen zum fick interessiert das :D
ich finds immer toll wenn so ein scheiss tierquäler von den stieren aufgespiesst wird :)
...und ich dachte ich wäre der Einzige. Damals als jeder von einer ''Tragödie'' sprach, sah ich es nur als Tragödie an, das dieser Stier niedergestreckt wurde, und vorher nicht noch mehr von diesen Pfeifen mitgenommen hat!
Das gehört verboten !!!
Wenn ein hirnloser Spanier in schwulem hautengen anzug vor mir rumtanzen würde, würde ich auch aggressiv werden....
rassistisch und homophob in einem-Respekt
irgendwie wusste ich dass es wieder einen gibt der den wotz nich versteht...
Diese heuchlerischen Kommentare sind fast noch widerlicher , als diese veraltete und dumme Tradition :D jeder spielt hier den moralapostel und wünscht sich Gerechtigkeit , dass der Stier den Torero aufspießen soll bla bla . . Tierquälerei ist wirklich schlimm, doch erzählt mir nicht, dass es einen solch großen Unterschied macht, das tier im allgemeinen Sinne (Rind, Schwein, Huhn, Ente ect. ) zu so etwas zu zwingen oder es im nächsten mecces auf einem Burger zu haben . Da kann es keinen Kompromiss geben, entweder man hat die Einstellung, dass das Leben der tiere genauso wertvoll ist wie das der Menschen oder man isst mit gutem Gewissen einen chickenburger beim mecces :D
Es gibt einen klaren Unterschied zwischen Tiere töten zum essen und Tiere töten aus Spaß.Das eine ist ein NUTZEN das andere TIERQUÄLEREI
was die tierquälerei allgemein betrifft, bin ich eindeutig deiner meinung. Trotzdem bin ich IMMER froh wenn sich menschen gegen sowas einsetzen. Jede kleine Tat ist besser als stumm zuzusehen. Da gibt es kein entweder oder, es gibt ja auch nicht nur gute oder böse menschen
es geht ja nicht darum, DASS die Tiere sterben, sondern es geht darum WARUM diese Tiere sterben trotzdem kann man mc meiden...
mir gehst aber um das was Laura Mieeze geschrieben hat: "pervers, dass manch einer sich an Mord belustigen kann."
So siehts aus!:)
ja, mc quält die Tiere auch.. es passen viele auf das sie mc meiden (the me)
pervers, dass manch einer sich an Mord belustigen kann.
Tierquelerei!
Egal ob rot grün oder blaues Tuch, Stierkämpfe sollte es einfach nich geben! :/
unnötige tierquälerei diese stierkämpfe oder wie die scheiße hast , spanier sind echt scheiße , nicht alle , sondern halt die menschen die sowas unterstützen und nichts dagegen machen
Stiere sind nicht farbenblind, sondern Dichromaten mit nur 2 statt 3 Zapfentypen. So verhält es sich übrigens mit fast allen Säugetieren! Die Farbe des Tuchs ist irrelevant und wütend sind sie, weil man sie schon bevor sie in die Arena gelassen werden quält, um genau diesen Eindruck zu hinterlassen. Jedenfalls ist das alles Tierquälerei und gehört abgechafft!
und das abstechen der feigen menschen...
unnötiges Blutvergießen, wenn man Tiere tötet dann für ein saftiges Steak, aber nicht damit sich blutgeile Zuschauer an dem Mord belutigen und kommt mir nicht mit Tradition, es gibt einen Grund warum es keine Gladiatorenkämpfe mehr gibt
Na dann bringt Stierkämpfe nach Deutschland!
Aus den Stieren wird auch saftiges Steak...
Tierquälerei..abartige Tradition. Ist doch völlig brutal und veraltet. Was sind das für zurückgebliebene und einfach gestrickte Menschen die sowas befürworten...
Heult nicht rum man ihr baumknutscher eure hühnchen oder Rinder bei megges gings auch nicht besser wie dem Stier da sagt aber keiner was
Grundsätzlich hast Du schon Recht. Aber ich sehe nochmal einen Unterschied zwischen Nahrung und Unterhaltung. Die 'Nutztiere' in Deutschland werden nicht wirklich wegen mehr Umsatz so scheiße behandelt sondern wohl eher weil die Gesellschaft nicht viel für Fleisch bezahlen möchte, und sich an diesem Zeug schon fast überfrisst.
aber es macht schon noch nen Unterschied ob ein Tier zwecks Belustigung oder zwecks Nahrung getötet wird...
Also willst du sagen solange die Tiere nach der Qual gegessen werden ist es in Ordnung?! Die Gesellschaft wird schon nicht auf Fleisch verzichten nur weils teuerer geworden ist
ähm eig nicht da bei beidem die Tiere auf einer grausamen art un Weise sterben müssen ganz egal ob es aus Tradition gemacht wird oder einfach nur um Umsatz zu machen
*Kleiner Nachtrag: Das Fleisch der toten Stiere wird auch verkauft... Also hat man sozusagen Nahrung und Unterhaltung in einem...
Habe ich nie behauptet. Zur Info, ich bin Vegetarier. Doch, sie würde den Konsum zumindest reduzieren, und das würde man nicht akzeptieren können.
Thema verfehlt... :)
Solange wie Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ;)!
Ein wunderbares und wahres Zitat .
Die EU sollte einen Verbot erzwingen und jegliche Verstöße gegen diesen Verbot mit Sanktionen gegen das Land und die Regierung bestrafen. ;)
War auf Spanien bezogen. :D Aber ich denke in CH gibt es zu viel Vernunft für so unvernünftige Taten! :D
EU und Europa ist nicht dasselbe. demnach wäre es bei uns (CH) eerlaubt.
Finde ich abartig das zum " Spass " der Menschen dort die Tiere gequält werden müssen !!!! Und die, die dabei zuschaun u das toll finden, ollte man ebenfalls wie diese Tiere BEHANDELN !!!!!!
Was seid ihr alle eigentlich für Heuchler!:D Kritisiert den Stierkampf, aber stopft euch schön euer Schnitzel und euern Burger ins Maul! Erbärmlich!
das tuch macht sie nicht wütend, sondern das tagelange aufbewahren im dunkeln vor dem kampf und der darauffolgende stress in der arena: das abgeschlossene gelände, das licht, die lauten menschen wecken fluchtinstinkte, die sich beim in die ecke drängen in form von aggression ausdruck verschaffen, vor allem aber die stierstecher, picadores, die den stier mit lanzen in den nacken stechen. man sieht einige lanzem am nacken des stieres im foto. wer wär da nicht wütend?
Furchtbare 'Tradition'!
Ich verabscheue Stierkämpfe. Primitive Menschheit.
Geo Solomos was laberst du für eine scheisse?! Der mensch tötet den Stier nicht weil er muss sondern rein aus Belustigung! DAS ist tierquälerei! Das hat null mit Nahrungskette zu tun! Der Mensch ist das größte Monster!
Das was sie aggressiv macht sind die Messer die man ihnen in den Rücken rammt -.- scheiß Tier-Quälerei
vielleicht werden sie auch durch die ganzen Klingen im Rücken aggressiv?
Dieser unnötige Scheiß sollte endlich verboten werden. Wer kann an so etwas Spaß haben? Man sollte den Spieß umdrehen!!!!!
Demnach: Stier + Twerken = Sicherer tot :D
Das wusst ich schon lang trozdem find ich diese stier kämpfe dumm
Man hätt es schon längst abschaffen sollen. Unnütz wie nochmal was.
und hoffentlich hören diese Kämpfe bald auf
Scheiß stierkämpfe!!!!!._.
pure tierquaelerei. ich druecke allen stieren die daumen ... dass sie den menschen ordentlich ihre hoerner iwo reinrammen!!!!
Trotzdem: Miese Tradition!!!
Ich finds das einfach nur fies. Das ist Tierquälerrei. Meiner Meinung nach sollte das verboten werden!!!
ja du
ales hurensöhne scheiss tierquäler
Das macht trotzdem nix gut, das die armen Tiere dabei schmerzen ertragen müssen und danach noch sterben müssen .
wild :D die sind doch schon total geschwächt wenn sie in die arena kommen.. der torero is dwr größte Feigling von all diesen ar***löchern die am Stierkampf beteiligt sind .. würd mich mal im Internet erkundigen !
keine menschen
Tierkämpfe sind shit!!!!!!!!
Das soll man verbieten !!!! TIERQUÄLER !!!!!
Es macht sie sauer weil die tiere vorher und wärend dessen gequält werden!!!:/
furchbare tradition u. tierquälerei !!
Stierkampf gehört überall verboten! Ich freue mich über jeden verletzten/toten torero!
diese elendigen bastarde!!! ausrotten sollte man diese unmenschen!!!!!!!! -.-
Es ist so krank!!! Wollt ihr langsam immer weiter verletzt und wütend gemacht werden bis ihr dann "endlich" getötet werden, und dass ganze vor einem Eintritt zahlendem Publikum:D:D:D:D Ja, es ist Tradition, Mädchen beschneiden ist auch Tradition, es ist nie zu spät, sowas abzuschaffen!!
Stierkämpfe sind scheisse !
zum Teil ist es schon übertrieben was hier geschrieben wird.. Sowas wie "sind doch keine Menschen" ist viel zu viel.. kommt mal wieder runter ! Wenn ihr in solch eine Kultur reingeboren werdet wäre es für euch halb so schlimm.. Der Mensch gewöhnt sich nunmal an alles.. Gewohnheitstier. Ich finds auch schrecklich.. trotzdem muss man nicht gleich alles runter machen und schlecht reden wenn man die andere Seite nicht kennt. Ich finde es sollte eine alternative Tradition eingeführt werden die den Stierkampf ablöst. Gewaltfrei gegenüber den Tieren..
Genau umgekehrt gibt es wiederum sehr viele Spanier die das sehr mögen.. Na klar ist das furchtbar und jeder kann sich seine eigene Meinung bilden. Ich sage nur, dass man nie etwas vorurteilen sollte.. denn man weiß nicht wies wäre wenn man selbst einer von denen wäre.. ;)
Es gibt genug Spanier die dir widersprechen könnten, die sind überhaupt nicht zufrieden mit ihrer Kultur während der Vater noch in der untersten Reihe der Arena sitzt. In was für einer Zeit leben wir? Jeder hat seinen eigenen Verstand, sein eigenes Gewissen & kann seine eig. Meinung bilden.
Es gibt doch auch gewaltfreie Stierkämpfe bei denen das Tier keinerlei Schäden oder Schmerzen ertragen muss: So gesehen die perfekte Alternative
Tja die Spanier sind schon dumm?!
ich habe Freunde in Spanien. die weigern sich auch nur an der Stierkampfarena vorbeizukommen. dumm ist die GANZE Menschheit, die hier in facebook rumkommentiert aber draußen nichts tut.
Sorry aber die die sowas machen
danke :D hahah ich bin leider aber aufem Gymnasium ;)
@anne: und bestimmt warst du mehr wie 2x in diesem dummen land
genau...ALLE spanier ohne ausnahm! zum glück hast dich dannach noch verbessert ;)
wie griechenland und Deutschland muss helfen ^^
Ich hab gelesen die schnelle Bewegung des Türkens haha
Belustigender waere es wenn der stier den stierkaempfer durch die arena jagt und am ende aufspiesst. Gerechtigkeit pur
ja, heult alle rum von wegen Tierquälerei^^ Hauptsache beim Mittagessen wieder ein Huhn aus Massentierhaltung essen. Das leben ist kein Ponyhof, wem dieser Sport nicht gefällt der solls nicht anschauen.
tradition hin oder her, das is fürn arsch ;D
ich schon, und ich finds ekelhaft (ob ich nun fleisch esse oder nich). ich würds fairer finden wenn man den ''matador'' oder wie man das nennt mit dem stier in nen käfig steckt und abwarten würde wer gewinnt :D
Ich habe etwas gegen Tierquälerei, ja. Ich esse Fleisch und Massentierhaltung ist nunmal nötig. Aber Stierkampf? Das ist eine Tradition die schon ewig besteht. diese Tiere werden nicht gefoltert und haben ein relativ angenehmes leben das nunmal in der Arena endet. Wir essen zu weihnachten auch Gans, weil es tradition ist, obwohl 1000e Gänse davor geschlachtet werden und grausem vor sich dahinvegetiert haben. Eine Tradition als Tierquälerei zu betrachten? Kommt davon wenn wir in einer Welt leben die von Gutmenschen regiert wird.
ja aber die chancenverteilung ist ungerecht ^^ und das ist das eklige daran... :D
Hast du jetzt was gegen Tierquälerei oder nicht? Wenn du was gegen Massentierhaltung hast, DANN ISS KEIN FLEISCH. Aber Stieren beim qualvollen Tod zuschauen, dass kannst du wohl auch nicht. Entweder machst du jetzt die Augen davor zu - dann würde ich dir aber empfehlen, dass nicht so öffentlich zu machen, es ist schon ganz schön peinlich dass solche Menschen in Deutschland, dem ach so zivilisiertem Land, leben - oder du hast den Mut zu sagen dass solches sinnloses Abschlachten - nicht zum essen, was ja wenigstens noch ein ganz bisschen was mit Sinn zu tun hätte - verboten werden soll!!!!!
Oh man wie naiv kann man sein. Bei 7mrd. Menschen ist Massentierhaltung nötig! Würden wir jedes Tier "artgerecht" halten bräuchten wir einen neuen Planeten um den Platz zu Decken den diese Tieren brauchen. Dort hat es auch einen Sinn. Unterhaltung und Tradition.
Massentierhaltung ist nötig?! Wo hast du denn das her?! und bei der Weihnachtsganz hat der tod des tieres wenigstens einen Sinn: "NAHRUNG" und nich nur zur Belustigung der Menschen. Generell frage ich mich wie man dabei zuschaun kann wie ein Lebewesen stirbt...
Wann ist das leben schon gerecht :D Dann sollte man jeglichen weihnachtsgänsen die Chance geben zu fliehen :D Und allen andern tieren die man isst auch :D der mensch Besitzt nunmal eine gewissen Intelligenz die über die Instinkte des tieres hinausgehen, ist so wie ein Kampf zw. Stier und Huhn :D Der mensch verschaft sich eben Vorteile, und warum, weil ers kann :D
Geschmackssache :D haha is ja mehr oder weniger so, nur das man dem Typ noch paar "Spiese" gibt und die möglichkeit gibt zu fliehen :D sterben da ja auch paar mal Leute da dabei :D
Ich hab das zwar noch nie gesehen live, aber find ich nicht :D
Mir gefällt wie etwa 80% der Leute, die hier "wäääh wääh tierquäler" schreiben, selber Fleischesser sind. #yeahlogik #doppelmoral #esstruhigeuerschnitzel
Nein Stiere sind nicht Farbenblind. Sie sind rot-farbenblind. Sie haben nur keine Zapfen für die rote Farbe. Trotzdem hat die rote Farbe des Tuchs eine Bedeutung. Es wurde im Laufe der Zeit an die Farbe angepasst, mit welcher es "unweigerlich" in Berührung kommt.
yoa, und die pfeile im rücken, und die schmerzen und soo
grauenvoll, und so was nennt man tradition!!
Dafür sehe ich rot, wenn ich Stierkämpfe sehe. Möge jeder Torero verrecken!
So schrecklich traurige armselige tierquälerrei ist Stierkampf! :-(
Tierquälerei der grausamsten Art! :(
Das gehört verboten, Tradition hin oder her. Was sind das für Bestien die sowas machen :D:D:D
Das sind auch arme Tiere die Stieren werden so brutal nieder gestochen dumme Leute diese Spanier...die wo sowas tun.
Ich vermute mal auch die Speere/lanzen (:D) im Körper sorgen auch dafür das die nicht so happy drauf sein ^^
tierquälerei!
Diese hurensöhne gehören abgeschoben alta
Das stimmt leider SO nicht! Vielleicht sind sie farbenblind, aber sie sind nicht " wütemd" weil jemand mit einem " Tuch wedelt" , sondern weil Ihnen etlich viele Messer im Rücken stecken, im Bauch und sie wahnsinnige Schmerzen haben ! Ich wünschte, der Mensch würde endlich mal begreifen, dass das Tierquälerei ist . Woher nimmt der Mensch sich das Recht heraus, alles mit der Natur und den Tieren zu machen. Es ist eine sehr traurige Realität !
Ich glauve mehr die brennenden/glühenden stäbe die ihm in die haut gebohrt werden... Gehört verboten!!
egal so eine Sauerei gehört verboten
ein stierkampf ist so oder so eines von den letzten und niederträchtigsten dingen..
Haubtsache sie treffen den Torero dort wo es Weh tut!!!
Bei solchen "kämpfen" bzw die art der unterhaltung hab das plötzliche verlangen danach die Menschheit zu dezimieren Misanthropie über alles!
"Tiere sind intelligente Tiere.."
Die werden nicht von dem scheiß Tuch wütend sondern wurden vorher tagelang gefoltert und in dunkle Räume gesperrt. Sie sind wahnsinnig vor Schmerzen wegen dem plötzlichen Licht und dem was man ihnen angetan hat.
stimmt ihr habt recht. Ich finde man sollte die Stiere mit Menschen ersetzen. Gladiatorenkämpfe sollten wieder eingeführt werden
Das ist Mord was die da machen. Qualvoll Streben sollen alle Menschen die des schön finden
Vielleicht sind es aber auch die unnötigen schmerzen, die sie aggressiv machen -.-
SCHINKEN
Menschen die so etwas machen sind einfach nur gestört ! Tradition hin oder her ! :-(
unglaublich herzlos und sinnlos. ich hoffe jedes Jahr das die stiere soviele Schaulustige und Unterstützer tot trampeln wie es nur geht, vielleicht hört so ein Horror dann irgendwann mal auf. achja, ich bin auch Vegetarier ....
so oder so tierquälerei!
Ich denke, die Tradition kann auch ohne diese grausigen Quälereien gewahrt werden. Leider gilt Stierkampf in einigen Ländern immer noch als Prestigeträchtiger Sport... Achja... ich denke nicht, dass jeder, der hier seine Meinung sagt, ein Heuchler ist... schon mal was von Veganern oder Vegetariern gehört? ;-)
Scheiß Tierquälerei -.-
Tierquälerei ! Für diese Menschen sollte es Todesstrafe geben ! -.-
Die Bullen können sich ja Manchmal Rächen, wenn sie die Toreros Treffen, soll man zwa nicht sagen aber wer sowas macht hat es dann nicht anders verdient
Alle sagen Tierquälerei, obwohl sie selbst alle Fleisch aus tierquälenden Mastbetrieben essen !!!
Macht weiter mein akku geht noch ne halbe stunde
Scheiß Tierquâlerei !
Ein Tier würde niemanden was tun wenn ihm nicht gedroht wird ! Tiere sind intelligente Tiere nicht so wie manch Menschen hier ! Die zu sehr angst haben und es deshalb für richtig halten ..
Luis Luis Freisler, weist du eigentlich was du da überhaupt in der Öffentlichkeit behauptest und von Dir gibst:D:D:D Ich schäme mich für dich!
... sondern nur die hässlichen Fratzen der Stier"kämpfer" ..
Das weiß doch jedes Kind, das halbwegs clevere Eltern hat... :)
hmm eigentlich werden dem stier seine hoden zugebunden mit einem seil. und die grossen speere die in ihn gestochen werden dass macht sie wütend!
mir egal, warum der stier wütend wird. hauptsache der torrero wird auf die hörner genommen...
Sowas gehört verboten!
Die Leute die das machen sind richtig abschaum !
Der stier guckt regelrecht fragend: " was hats dir gebracht? Gehts dir jetzt besser? Wieso tust du mir das an?"
Gar nichts sollte sie absichtlich wütend machen!! :(
und dann werden sie Kaltblütig getötet ..
Stierkämpfe sind scheisse...man sollte den Spiess umdrehen.
einfach nur voll unnötig und fies :-\ den Tieren gegenüber
Das hat keinen hier interessiert ob der farbenblind ist!! Der wirkliche Fakt dabei ist, das es das letzte ist das zu tun und es echt traurig ist wie vielen Menschen das am Arsch vorbei geht!! -.-
Ehrenlose wichser ....
Tradition!
@anton das wird in meistens in spanien oder italien gemacht also ich glaube nicht wirklich das es ein türke auf dem bild is ;)
Die dummheit der menschen macht sie wütend...
'-'.. perverses abartiges spiel.. wuerde man mal menschen sticheln und anschließend toeten waers lange nicht mehr so "lustig" wie es jetzt die idioten finden.
Eigentlich wird er Bulle vorher schon "vor"-verletzt und es werden ihm die Hoden stranguliert das er vor Schmerzen durchdreht und deswegen auf das wedelnde Tuch losrennt. Ein Torero hat für mich einen kleinen Pim.... und gehört kastriert -.-
und vielleicht auch das man sie mit speeren bewirft?
& dann heißt es ein Stier hat wieder das Publikum angegriffen. Das arme Tier weiß natürlich nicht mehr was es tut.. oder es weiß genau was es tut. & Schade das manche Menschen das mit dem Schlachten (auf korrekte Art&Weise) vergleichen müssen. ich glaube keinem kann man es recht machen. ,,Gut'' ist etw. das sich bei jedem anders prägt ich esse sehr wohl Fleisch es ist gesund und das Tier muss nicht gequält werden.
Ich glaube aber, dass die schnellen Bewegungen des Tuches nicht der einzige Grund dafür sind, dass die Stiere so Aggresiv werden, weil der ganze Lärm und so, in der Arena, ist ja purer Stress für die Tiere und dazu kommt auch noch, dass die Stiere da, höchstwahrscheinlich, nicht wirklich Artgerecht behandelt werden, also ist es irgendwie auch verständlich das bei solchen "Veranstaltungen" auch manchmal Menschen von Stieren verletzt werden. Und ich glaub mal das ich jetzt eigendlich gar nicht mehr erwähnen müsste, dass ich finde, dass Stierkämpfe einfach nur verboten gehören und das Töten von irgendwelchen Tieren, zur belustigung von anderen Menschen, echt das Letzte ist.
vor den kämpfen werden die stiere davor tagelang aggressiv gemacht man verklebt ihnen die augen, kippt säure über ihre füße, sie bekommen tritte usw. das macht sie aggressiv nicht das rote tuch. also sowas nicht unterstützen, doch zum glück wurde der stierkampf schon in vielen regionen spaniens afikas usw. verboten(:
hallo ihr lieben, ich habe neulich eine seite erstellt auf der ich alles mögliche hochlade abgesehen von solchen sachen wie "like das und du wirst geteil und berühmt" sowas kann ich nicht leiden.. wenn ihr also wollt würde ich mich freuen wenn ihr meiner seite einen daumen hoch gebt. ihr bekommt dafür zwar kein iPhone5 aber es würde mich trotzdem freuen www.facebook.com/hipsta.de -lena
Nicht ganz Stieren fehlen pikmente in den augen das sie genau die farbe rot nicht sehen können Außerdem macht die bewegung allein den stier nicht wütend sonder die schmerzen die er vor und während des kampfers erleiden muss bis er verblutet
Pfui... Diese armen Stiere!!!! Ich kann diese schmalgeistigen Menschen, die das gut finden/unterstützen, nicht verstehen! Furchtbar; die pure Tierquälerei!!! Pfui!
Aaron Gillespie also ICH für meinen Teil bin vegan... also keine Heuchlerin :-D
Ich glaub eher dass sie die pfeile im rücken mehr ärgern als das sch*** tuch....ich finds einfach abartig!!!
Ahmed wellche stierkaempfe siehst du dir denn an :D Die von wald disney :D Und es gibt auch viele die mittlerweile gelbe tuecher nehmen oder sogar lila
sowas ist krank
TIERQUÄLERREI !! Vorallem das töten mit diesem Spieß .. :(
Nicht die Bewegung vom Tuch macht ihn aggressiv, sondern die Messer, die im Rücken stecken, der Schmerz der vom Menschen zur Show gemacht wird. Kranke Welt :/
stoppt Tierversuche nehmt KINDERSCHÄNDER
wohl eher die verletzungen
Eigentlich bitter wieviel Geld die dann für rote Farbe verschwendet haben :')
Ich bin kein Vegetarier, aber das sind auch Lebewesen und haben auch eib Recht zu leben, gibt in YT Achtung, schockierender Film ein, da geht es darum, was die Menschen mit den Tieren in Wahrheit machen! Nichts für schwache Nerven
Ich lege ein Veto ein. Das ist eine Wahrscheinlichkeit das einige tiere Farbenblind sind. Das kann keiner zu 100% beweisen. :Dst schier unmöglich !!!!
man hab ich ein scheiss sternzeichen -.-
Ok das wusste ich schon vorher :D
Das Sind Die Größten Opfer !
Die rote farbe stachelt dann wohl nur die idioten im "stadion" an?!
das muesste eigentlich jeder wissen...
SCHEISS TRADITION!!!!!!! bei der unschuldige Tiere sterben das gleiche sollte man mit den ganzen Tierquäler machen !!!!
Die Menschen die sich daran ergötzen gehören ausgepeitscht.
Sowas ist Tierquälerei, aus einem Grund auch bei diesen "Kämpfen" den stieren oftmals die Eier abgeklemmt werden, Tage lang in dunkeln Räume sind und wenn der kampf beginnt grellem Licht ausgesetzt, Unterhaltung dieser Art wäre gut, wenn der Stier danach wenigstens nicht getötet wird!
Tierquälerei? Andere Länder, andere Sitten.
Und ich dachte immer Rot macht die immer aggressiv..... -,-
Nice po
Denkt mal nach: Du bist ein stier, du lebst 7 jahre in freihaltung (über 1000m2), du isyt natürliche produkte und du hast eine Überlebenschance von 5% und wenn du gewinnst wirst du freigelassen Wenn du eine kuh in Deutschland bist, lebst nur 5 jahre, nicht mehr als 5m2, tausende werden geschlachtet, dein essen ist nur kraftfutter, deine Euter platzen und deine Überlebenschancen sind gleich 0% Also was ist dir lieber?
Guten Morgen
Ich habe das ganz anders gehört. Nur Kühe reagieren auf das rote Tuch. Der Stier ärgert sich nur, für eine Kuh gehalten zu werden.
Ich hasse Stierkämpfe! Völlig sinnlose Tierquälerei!!!
ich fress ja gern fleisch, aber tiere unnötig leiden zu lassen find ich kacke. stecht sie ab, reisst ihnen das fleisch vonnen rippen, aber macht das für die biester doch nicht schmerzhafter als es unbedingt sein muss ._.
you don´t say? :O
Wusste ich schon
Nichts ist beständig. Alles ändert sich. Alles vergeht. Irgendwann gehört auch diese Art von Unterhaltung/Sport/Tierquälerei der Vergangenheit an. WE ARE ONE.
ich verstehe nicht, warum so manche idiotischen sachen illegal, aber stierkämpfe legal sind!!!
Ja, die Bewegung des Tuches, und vielleicht auch die Schmerzen an den Hufen vom durch die Stadt jagen, oder von den Messern in den Rippen...
bin immer weggelaufen wenn ich rote sachen anhatte..
Fällt nur mir der Hintern des Typen auf? Haha
Aber nur zum teil die bewegung. Die Stiere bekommen 2 Wochen vor der Show nichts zu trinken und das tuch ist mit wasser getränkt.... Einfach grausig
Dat ass o.O
Tja ich persönlich Kultur und Jahrhunderte alte Tradition höher ein als das Leben eines Bullens der 2 Monate später sowie so geschlachtet wird. Aber in der heutigen Welt sind doch eh alle viel zu verweichlicht.
Wieso sperren diese stierkämpfer die arena nicht ab? Die brauchen gar nicht zu jammern wenn der stier angreift
Den Tieren werden die Eier abgeschnürt, durch die Schmerzen werden sie wütend.
arsch frisst hose ;)
Grausam!
Die Menschen sind schlecht blablabla Tierquälerei blablabla...SCHNAUZE. Wenn uns 'n Stier in freier Wildbahn umbringt ist es vollkommen natürlich, aber wenn wir das machen sind wir wieder die ganz bösen. Freunde, sicherlich ist das uncool, aber wir sind nun mal an der Spitze der Nahrungskette. O_o
ich bin immer so glücklich wenn einer von denen aufgespießt wird ;D
Das alle immer so rumjammern..
Hoffe das dieses brutale Treiben bald ein Ende für die Tiere hat, weder Bewegung noch Farbe wichtig sein wird.
Das ist zwar Tradition in deren Land und ich respektiere es, aber das ist krank, sorry.
Fakt ist das Fleisch verschwendet wird, der Durchnittsmensch einer Kapitalistischen Gesellschaft ist unnötig Fleisch, Fleisch und Fisch haben für den Menschen eine Lebenswichtige Funktion, greifbare Nahrung in der Natur. Der Bedarf an Fleisch ist zu hoch, da sich der Speckgürtel unserer Erde zu sehr an den Genuss gewöhnt hat. Fleisch ist immer Verfügbar... nebendrein verrotet ein Kohlrabi neben einer gespritzten Zitrone. Willkommen im Supermarkt. Super
Erschreckend! Mörder!
Tierquälerei ! Und NEIN ich esse kein fleisch! :D
Gäbe es nicht diese verschiedenen Unnütze wissen usw apps würde ich das auch ersten mal hören :l
Moralfags....Moralfags everywhere...
de ghörn auch so getötet!langsam und qualvoll!
das weiß doch jeder -.- und dennoch ist es tierquälerei
Schon hart...
Bastarde!
Denen werden.die Hosen abgeklemmt...dann wäre ich auch aggressiv....
nein? das sie an den eiern zerquetscht werden mscht sie wutend
Die Armen Tiere , ist doch schlimm sowas
Mein ganzes
Hauptsächlich liegt es daran das sie vor dem "Kampf" gereizt werden...
Und die Quälereien...
Gresa... :( Enttäuschung pur..
Stimmt
Ich bin spanier und hasse das -.-
peeeenis backflip ! <3
Stierkampf ist einfach nur eine gewaltige Schweinerei
die Stiere mögt dich Marie;)))))
Legovogel heisst ruckwarts legovogeL !
Das weiß man doch schon seit ewigen Zeiten !
Ist ja wohl nichts neues?!
stiere sind schmutz
ich weiß
Habt ihr den Stier gefragt, um auch ganz sicher zu sein? #Dumb
hab ich schon gewusst gehabt....
Lustiger Sport :D
Wusste ich schon
der einzige grund warum das tuch rot ist, ist der das man das blut vom bullen nicht sieht wenn der torero damit über den rücken des bullen streift...
eigentlich sind sie nur so gereizt weil denen die eier abgeschnürt werden :/
Die schnellen Bewegungen des Tuchs und die vielen Lanzenstiche vor dem "Kampf"...
Genau so ist es....
Jeder der unsere Seite Liket bekommt 91 Likes mehr auf sein Profil Bild!! Wer es mir nicht glaubt schaut nach 10 Minuten auf euer Profil Bild !!Es klappt zu 100% versprochen!:D
ähm es geht hier eigentlich kein bisschen um Stierkampf sondern eigentlich nur um das Auge des Stiers :D!
veli bu boganin karsisina cikmayi düsünmüyorsun dur her haldeeee
Also ich hab mal mitbekommen das die Stierkämpfe inzwischen verboten sind. Bin mir aber nicht sicher, hfl ist es so.
Find des eine Sauerei was da gemacht wird..
ok das wusste ich schon
Stimmt, soweit ich weiß
Stiere sind nicht farbenblind. Sie haben zwar anders zusammengesetzte Stäbchen, sehen aber Farben, wobei z.B gelb bevorzugt wird..
Das habt ihr von mythbusters :D
Wer sich um son scheiß kümmert und über son scheiß diskutiert hat echt kein leben :D
U die pfeile die sie vor dem "kampf" reinbekommen...
Und weil sie vor dem Kampf extrem aggressiv gemacht werden! :(
Das ist nicht faktastisch sondern faktaltisch ...
Wusst ich schon lange :D
Also geht auch ein blaues tuch?
rot siht aber cooler aus man
Diese Spanier... :D
Das weiß doch jeder?
Das wuste ich ausnahmsweise xD (:
wow etwas neues (bitte sarkastisch lesen)
Wuaste ich!
Der Stier wird aber gequält und wird mit Messern gestochen
Also was aus manchen menschn für scheisse rauskommt... Ein wahnsinn. Gehört verboten!!!
Arme welt!
SIND NICHT FARBENBLIND - haben nur keine ROT-Repzeptoren ;)
Interessant ...
Irgendwie benutzt jeder den Llike Button" zum "Teilen"...hoffe ich^^
Patrick Krause, das ist noch nicht abgeschafft.
Kennt man schon
Na ja das hat wohl einer geschrieben der selber nicht farbenblind ist. Wenn der Stier eine Farbe mit einer bestimmten Wellenlänge sieht dann dreht das Gehirn durch und er wird wütend. Funktioniert auch mit anderen Farben oder Geräuschen
Morallappen
Dee ormen Stiere imma!!!>:( Dee Schweine! !! Do in Spanien de suin si do eini stelln und gegenseitig ostechn!!! Nd di wehrlose tiere imma !!!!
#werdasnichtwusstenajaichbinhaltcool
Aber die Ästhetik ist Genial!
Lucy Michaelis Phantomhive eines der besten kommentare an die ich mich entsinnen kann :D herrlich! :D
haha das stimmt
Ist ja mal was ganz neues!! -.-
Ricardo De Block, wer sagt, dass dir das mit einem andersfarbigen T-Shirt nicht auch hätte passieren können?!
Aha ...
Ja ach
nö, nix bewegung. die meinen eben, sie würden für esel gehalten werden (weil die nicht farbenblind sind :p ), und werden deswegen wütend :D
Spanier = Kanacken
Ob die wirklich farbenblind sind... sollte man doch mal besser recherchieren.
Oder sie sind vom Torrero genervt ... :)
Die sind nicht farbenblind. Sie sehen die farbe rot aber nicht. Rot sieht für sie blau aus
Hahahhaahaha naja oder weil denen die Eier weggeschnürt werden
Kühe und demnach auch Stiere sind dichromatisch. Sie können 2 Farben unterscheiden und zwar gelb und blau ;)
Das wusste ja noch niemand....
weiß ich schon xD
haha gut zu wissen :)
das ist ein unheimlich neuer fakt....
Shaun! SPECKKRUSTEN
Mal was neues gelernt
Woher kriegt ihr immer die Bilder?
Die werden wahnsinnig weil se vorher gefoltert werden und höllische schmerzen haben.
Damit wurde mein Verlangen nach Internet für heute gestillt
Tierqualer!
Mythbusters!
in 2 Minuten 1.799 likes :D
or das wollte ich schon immer mal wissen :D jetzt hat mein leben wieder einen sinn :3
man können die mal wieder was machen was ich noicht schon wusste
Sie sind rotblind :D
ach ne....
Wo ist der Moral in der Geschicht :D
Ich bin stier vom sternzeichen höhö :D
Das wollen Männer sein,wer so rumläuft und Tiere tötet hatte bestimmt ne schlechte Kindheit und bestimmt ein Ehemann.....
you dont say
Ist aber leider falsch.
Jetzt erst gecheckt?
Nein es ist die Lautstärke denn ein Stier hört alles 7fach so laut und wird dafurch wütend
dann hat mich 1,2 oder 3 belogen...
Wusste ich
OHNE SCHEISS:D
Anstatt zu sagen "einfach verbieten" is ja voll easy! Fragt euch lieber mal warum so viele Leute das so unterhaltsam finden. Und warum man es nicht einfach von heute auf morgen abschaffen kann. Wie immer nur Wellen der Empörung und oberflächliche Streitereien ohne Ziel auf FB! well done
oh. :D
kindheit zerstört.
Galileo
Ja pole und spanier also halb halb
Die ära des schweinchenrosa beginnt!!!!!
Opel Werbung :-)
Wieso fuchtelt man dann mit einen roten Tuch rum :D
Ein schwarzer tag der erkenntnis für alle stierkämpfer...eine schweigeminute
Wie spannend. Ist ja nicht so, dass man das in der 1.-2. Klasse lernt oder so...
deswegen krigen die kühe ien klb alle 2 jahren
Aber egaaaaaal.
Das ist einfach dumm.
wow mal ne info von euch wo man nicht erst googlen muss um die infos dahinter herauszufinden
Sie sehen es wahrscheinlich einfach braun oder so
Falsch der Bulle wird aggressiv gemacht und gefoltert mit elektroschocket
Ach nee... Echt? Blitzmerker..;)) uralt der Fakt!
stiere sind nicht farben blind sie können nur rot nicht sehen
habe ich aber anders gehört!
Marcel du opfer :)
Spanier sind Barbaren
FALSCH:D der stier wurde davor mit nem messer gestochen
Zerstört mir doch nicht auch diese illusion...
Was als Tradition gepriesen wird ist oure Mordlust!
aber dank dem roten Tuch achiten wir eher, wenn der Stier den Tierquäler auf die Hörner nimmt!!!
arme Tier...
danke Tamara
wusste ich :b
wuhuu noch mehr infos die man schon längst kennt wenn man tv schaut ...
Hahaha
was eh jeda
Whhhhat :D
Feiglinge die sollen ohne die Schwerte gegen die antreten ! Hass gegen solche Menschen !!!
Weiß ich schon
gar nicht wahr! durch das tuch sieht der mann für die wie ein anderer stier aus in kampfstellung!
wieso ausgerechnet rotes Tuch?
97% aller Tiere können färben nicht erkennen
Wer es bis heute noch nicht wusste^^
Stimmt. Ursprünglich war das Muletatuch auch weiß. Da das Blut des Stieres die Muleta verfärbte, wurde ihre Farbe der des Blutes angepasst.
arschloecher...richtig behindert sowas
wusste ich bereits. hasse diesen sport.
Wusste ich schoon
Ich habs allen immer gesagt!
Schweinerei und feige
likt uns wir machen keine Links !!! machen auch WggW , liken Profilbilder , machen Abos etc. im tausch Bis dahin :D
Und warum gehen dann Kühe auf einen los, wenn man nur ein rotes T-Shirt an hat?!:D Ich spreche aus rfahrung und ich hab mich da nicht hektisch oder schnell bewegt...
Die sind wohl nicht wütend sondern verteidigen ihr Leben. Scheiß Fakt...
ist mal bei Galileo gekommen :'D
Das erklärt einiges
geil warum benuzen sie immer rot :D
Das ist bullshit: Wer in so eine Arena geht um solchen Abscghlachtungen zu zu sehen ist krank.
Es liegt aber auch daran, dass ein Mensch mit so einem Tuch (für den Stier) einem Rind sehr ähnlich sieht. Die Tiere werden schon vor dem Kampf aggressiv gemacht und gehen dann auf den empfindlichen hinteren Teil des "Rivalen" los
alle die daran sterben (ausser die tiere) lache ich zu gerne aus! TIERQUÄLEREI
aahh...jetzt verstehe ichs :)
Es sind ja nicht die Stiere, die sich auf rot stürzen, sondern Kühe ! - die Stiere stürzen sich nur auf das Rot, weil sie sauer sind, daß man sie für Kühe hält ! ! !
Der hammaaaaaaaa :-D
Die Bewegung des Tuches:D:D:D Oder die lauten Messer die dem Stier in den Körper gerammt werden:D:D Also definitiv der dümmste post!!
run bitch run
@Marvin Deepak Klein und alle anderen, die dieser Meinung sind: Euch ist schon klar, dass Tiere in der Natur auch Tiere töten, um sie zu fressen? Also Löwen, Haie, Tiger etc, alle Fleischfresser? Warum nimmst du dir dann das Recht, uns Leute zu verurteilen, die Fleisch essen? Klar, es kommt immer drauf an, wie die Tiere getötet werden. Aber du kannst die Tatsachen nicht so verdrehen, dass wir auch solche Tierquäler wären, nur weil wir Fleisch essen. Schäm dich für diese Aussage. Und sag nicht, dass es den Antilopen oder so weniger Schmerzen bereitet, wenn ein Löwe sie bei lebendigem Leibe zerfleischt.
Arm sowas!!!
Stierkämpfe sind cool
Ohh neein ;(
Kindheit zerstörung
Dann sollte der torrero vor dem Stier tanzen wenn er so scharf drauf ist, dass das Tier ausrastet
Genau betrachtet sind Stiere nicht farbenblind, sie sind rotblind. Sie sehen blau und gelb...
Das ist der erste Fakt den ich wirklich noch nicht kannte, hätte echt nicht gedacht dass die Stiere farbenblind sind :O .... Oh man was für ne Blamage :D
arsch frisst hose.
und das überhebliche Gesicht des Torero.
Jawohl!
Falsch sie haben nur eine Farbschwäche Rot können sie trotzdem sehen !
endlich mal was, das sogar stimmt
Auszäma Souhünd, isch auba wenigschdans dä churz momänt supar, we dar Stier eina vo dena impotänta Penners verwütscht...
Stier: DAS TUCH BEWEGT SICH ZU SCHNELL, HÖR AUF DAMIT !!!! ARRRGH!!!
Ich wusste es nicht thx
Wusste ich