Made My Day

Naja das problem ist eher, das man nicht verstehen will das man damit lernen muss zu leben, anstatt alles dafür zu tun das wir von grund auf eingesperrt werden. Oder uns unwohl fühlen
genau..!!!
Allein in 2022 einen Vergleich von Corona mit "Schnupfen" zu lesen macht doch deutlich, wie richtig und wie notwendig die Pandemiepolitik ist. Meine Güte... Das tut echt weh.
Das ist sie schon die ganze Zeit! Nur leider haben viele es nicht gemerkt umso schöner wäre es, wenn alle Menschen aufstehen und eben eine Grenze ziehen.
CAROLA KRAWINKEL Wohl eher aus der Sicht der Politiker und den Schafen…..๐Ÿคท๐Ÿป‍โ™€๏ธ๐Ÿ˜‚
โ˜๏ธDie GRENZE wurde bereits gezogen: GEIMPFT VS UNGEIMPFT ๐Ÿ˜”๐Ÿ˜ข
Das Problem in meinen Augen ist das heute so, morgen so. Und nach einem gemeinsamen Beschluss der MPK verkündet jeder Provinzfürst, dass er sich an den Beschluss nicht hält und andere Maßnahmen durchführt…. ๐Ÿคฆ๐Ÿคฆ
heute so morgen so, einmal traurig einmal froh
Mit eine gut ausgestatteten und funktionierenden Gesundheitssystem,wäre das alles machbar. Aber so ist es ja nicht gewollt.
Müde von dem ganzen Thema...müde Immer wieder davon zu hören ..darüber zu diskutieren ...Und sich darüber zu informieren ... Aber ich denke nicht nur wir sind müde ...die Politiker locker auch.... Es ist ...auch für sie die erste Pandemie... Alle wissens Immer besser ..aber ich denke man sollte sich erstmal in ihrer Position befinden ... dann wird man vielleicht merken das ...egal wie man sich entscheidet ...es wird immer Leute geben die es richtig finden....Und Leute geben die es nicht richtig finden
Sehr witzig - ist wohl in der ganzen Welt so... ๐Ÿ™„ Anscheinend liegen ja wohl gute Gründe dafür vor, was? Z.B. weil eine Pandemie nun mal kein Ponyhof ist.
Eine Pandemie hat auch mehr als 1% Infizierte... ich möchte da mal an die Pest erinnern, das war ne Pandemie mit fast 30% Toten an der europäischen Gesamtbevölkerung ^^
Andrea Xhaferi - man merkt gleich, wie gebildet du bist ๐Ÿ˜˜
Mittlerweile? Habt ihr 2 Jahre gepennt oder wat? ๐Ÿคฃ
Das Problem ist das die Statistik, hoch und runter geschraubt wird, ๐Ÿคซund Menschen genügend Propaganda zuhören bekommen! In Bus, bahn, Einkaufszentren, Bahnhöfen! Voll die Beschallung ๐Ÿ™ˆ
Ist bei uns in Österreich nicht anders. Langsam könnten wir einen Wettbewerb veranstalten, welches Land denn nun mehr Menschen mit den Verordnungen psychisch fertig gemacht hat. Aber jetzt im Ernst: Die Ausgrenzung und der Hass nehmen schon ekelhafte Züge an und dann gibt es immer noch Menschen, die es beklatschten, wenn andere aufgrund einer fehlenden Impfung drangsaliert werden. Das lässt sich weder ethisch noch wissenschaftlich erklären. Das Einzige, was man jetzt sieht, ist das wahre Gesicht bei vielen Menschen und nein, in so einer Gesellschaft fühle ich mich nicht wohl. Es ist beängstigend
Das passiert, wenn die Politiker so tun, als wenn sie die Situation im Griff haben. Dabei ist es so einfach zuzugeben, dass wir noch viel zu wenig wissen. Außerdem vermisse ich eigene Untersuchungen in unserem Lande. Stattdessen greift man nur auf Studien in anderen Ländern zurück. Es ist erforderlich, die Infektionswege genau zu analysieren, anstatt mal irgendein 2, 3 oder 4 G in die Welt zu setzen. Nur dann gelingt eine gezielte Bekämpfung.
Das hat ganz praktische Gründe. Die Mutationen brechen- gottseidank- noch- zuerst woanders aus Da wäre man echt bekloppt, die dort durch Trial and Error gewonnenen Erfahrungen zu ignorieren, weil... Baum.
In den USA ist wider normaler Alltag...mit Grundrechten...wenn die scheiß echt am dampfen wäre, wurden mehr Politiker sich dazu äußern und nicht den "ehrenwürdigen" Lauterbach
Habt ihr ne Macke? Ihr kennt wirklich niemanden aus dem Gesundheitssystem und kaum jemanden, der an Corona gestorben ist, oder? Sollen halt nen paar Kneipen pleite gehen, wenn dafür hunderte mehr überleben. Genau das ist die Abwägung.
Kann hier echt keiner Menschenleben gegen Arbeitsplätze richtig abwägen? Wie krank ist das denn bitte?
Genau. Zum Totlachen.
Scheiß egal. Lass die Leute verrecken. Hauptsache ich kann mein Bier trinken.
Wohl wahr…
achja? Woher der Sinneswandel?
Und die deutsche Regierung ist immer noch dümmer als ein Toastbrot
Das Geschäft mit der Angst ๐Ÿ˜‰
Auf den punkt gebracht
Es gab doch nie vorher so eine Pandemie. Und gemeckert wird doch immer. In allen anderen Ländern sind doch die Menschen auch ratlos. Es gibt und gab keine vorherigen Prüfungen um alles richtig zu machen in der Pandemie. Hinterher ist man immer schlauer, dick, betrunken oder schwanger. Oder tot. Wir müssen einfach das Beste daraus machen. Eine einzige Gesamtlösung gibt es nicht. Dazu müsste die ganzen Länder zusammen arbeiten.
Ich bin dieses Leben hier so satt....Ich möchte endlich wieder ein normales Leben und nichts mehr über Corona hören oder lesen
Bei den Pfeifen in der Regierung kein Wunder....
Egal was die Politiker machen ist es im Moment nicht richtig. Es wird immer a paar Gscheidhaferl geben die meckern. Sicher wir können das ganze nimmer hören , ein ständiges auf und ab. Nur leute da müssen wir jetzt durch .
Die Tatsache, dass wir im Schnitt mit "relativ wenigen" Todesfällen davon gekommen sind gibt der ach so geschmähten bösen deutschen Pandemiepolitik ja Recht. Ich kann solches Genölse nicht nachvollziehen.
To true, to be funny… Ich könnte den Fehler ja korrigieren - aber was hier in den letzten Minuten abgeht, ist noch viel lustiger - ich lass das jetzt so ๐Ÿ˜‚
Besonders hier in Deutschland. Omikron, der hochansteckende "Schnupfen", der in Südafrika bereits nach 5 Wochen beendet ist. Eine Impfquote von nur 20% und ca. 80% waren infiziert. So beendet man eine Pandemie. Durch eine Ansteckung! Nicht durch einen 08/15 Impfstoff. Normalerweise sollte man es bei so einer milden Variante endlich drauf ankommen lassen. Aber hey, wahrscheinlich wird dieser Kommentar wieder gemeldet, ich für eine Woche gesperrt und die Scheinheiligen fühlen sich wieder gut damit ๐Ÿ‘๐Ÿผ
Pipi Lauterbach macht die Pandemiewelt, wie ihm sie gefällt ๐Ÿคฃ
Deutschland ist einzigartig mit seiner Strategie der Panikmache auf der einen Seite und der Verstärkung des Drucks auf die Bürger auf der anderen. Biontech freut sich schon auf weitere sichere Einnahmen und empfiehlt jährliche Auffrischimpfungen und für Risikogruppen noch mehr. Hat sich der Staat jemals darüber Gedanken gemacht, dass viel mehr Menschen an den Folgen des Rauchens sterben als von Corona?
Mittlerweile :D:D:D:D:D:D:D:D
Wem interessiert den Scheiß noch?
Yes ๐Ÿ™Œ๐Ÿป
Nicht nur in Deutschland. ๐Ÿ’๐Ÿป
Das kann nur jemand Schreiben, der nicht verstanden hat worum es geht...
Ich versuchs mal anders: Die Pandemie ist nur deshalb "weniger schlimm als die Maßnahmen", weil die Maßnahmen greifen. Hätte man es von Anfang an laufen lassen, wären jetzt 1% unserer Bevölkerung tot, schon bei Alpha und Delta. Das sind 80.000 Menschen. Jeder würde jemanden kennen, der 2020 dran gestorben ist und kein Krankenhausbett mehr bekam. Und das Geheule wäre dann "waaaaarum hat die Politik nichts getaaaaaan?!:D!1!"
Ich hätte nach der ersten Nachricht aus China die Grenzen geschlossen und dann eine Null covid Strategie durchgezogen. So hätten wir innerhalb eines Jahres den shit hinter uns gehabt.
Mittlerweile? Na Guten Morgen
Gut gemacht made my day, jetzt zurücklehnen und genießen wie sich die Menschen gegenseitig anfeinden ๐Ÿ‘๐Ÿป๐Ÿคฆ๐Ÿป‍โ™‚๏ธ๐Ÿคฆ๐Ÿป‍โ™‚๏ธ๐Ÿคฆ๐Ÿป‍โ™‚๏ธ๐Ÿคฆ๐Ÿป‍โ™‚๏ธ
Das Problem ist der Mensch an sich. Die Politiker wollen es allen recht machen, können es aber nicht.
Gott die Kommentare ๐Ÿคฆ๐Ÿป‍โ™‚๏ธ
Mittlerweile?
Jetzt gehts los? Politisch werden schwer gemacht. ๐Ÿ‘
Net nur in deutschland ๐Ÿ˜…
๐Ÿ˜‰
Yes ๐Ÿคช
"mittlerweile":D
yep,stimmt
Das Problem sind die Politiker selbst ๐Ÿ˜ƒ anstatt mal Fehler einzugestehen verstricken sie sich immer mehr in lügen ๐Ÿ˜ƒ jedes Bundesland macht was es will also kann es ja nicht so schlimm sein ๐Ÿคก
Habt ihr von deltacron gehört, wo ewig Panik gemacht wurde vor dem supervirus? Jetzt hat sich rausgestellt, es gibt die Variante garnicht, es war eine verunreinigt Probe ๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚ Das kannst dir nicht ausdenken ๐Ÿ˜…๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚
Die österreichische auch!
Es reicht langsam. ๐Ÿ˜’๐Ÿ˜”
Eher die ganzen Quarkdenker..
Tödlicher!
österreichische detto! ๐Ÿ˜กโ˜น๏ธ
Wieso „mittlerweile“:D ๐Ÿค”war das mal anders
Definitiv! ๐Ÿฅด๐Ÿฅด๐Ÿฅด
Tatsache...der Regel-und Verbotswald macht alles nur noch schlimmer....๐Ÿ˜”
Genauso ist es
Nein, die länge der Pandemie belastet und dass es Leute gibt die den Impfstoff nicht wollen. ๐Ÿ™ˆ
Österreich kann da voll mithalten ๐Ÿคฌ
Stimmt! Alle anderen Länder haben die Lage voll im Griff. ๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚ Danke -made my day! ๐Ÿ‘
Neulich, als ich im Restaurant saß, merkte ich, dass mich heftige Blähungen quälten… Was tun? Nun, die Musik war wirklich, wirklich laut. Also dachte ich, das beste wäre, immer im Takt einen fahren zu lassen. Also drückte ich bei jedem Bassschlag so richtig schön auf die Tube. Als es mir endlich besser ging, bemerkte ich, dass mich alle im Lokal anstarrten. Da fiel mir ein, dass ich noch meinen MP3-Player auf hatte
Es müssen Anreize an den richtigen Stellen geschaffen werden. Steuergelder sind ja wohl genug da jetzt ๐Ÿง
Eigentlich nicht. Eigentlich sind es nur die Menschen, die viel belastender geworden sind durch eine falsche Freiheitsdefinition und puren Egoismus.
Werden wir jetzt politisch?
Nicht nur in Deutschland, in Österreich genau so ๐Ÿ™„
Ned nur die deutsche..
Nicht nur in Deutschland....
Die ganzen Hobbyvirologen und Youtubedoktoren sind belastender als Politik und Virus gemeinsam ๐Ÿ™„
Ja die Hellseher gehen mir auch auf den Sack.
Und? Was schlägt die Klugschwätzerfraktion vor?
Danke ! ๐Ÿ™๐Ÿฝ
Stimmt auffallend ๐Ÿ™„
Es ist wie beim Film Und täglich grüßt das Murmeltier,immer der selbe Müll ๐Ÿคฎ๐Ÿคฃ
Mimimi....
Der virus ist die Regierung
Mimimimi
๐Ÿ‘Œ
Welche Pandemie? ๐Ÿคฃ๐Ÿคฃ๐Ÿคฃ
Stimmt
Jep๐Ÿคจ
Viele Köche verderben den Brei .Da sollte man den Rotstift ansetzen
๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚
Das Dauergenöle über die ach so belastende Deutsche Pandemiepolitik toppt das um ein Vielfaches. Es nervt dermaßen, dass ständig wer meint, Grund und Recht zu haben, darüber rumzu mimimien. Mann.
Oh ja!!!!
Jap, richtig
Auch die Österreichische!
Ja,leider @
So isses
Allein die ganzen 3G,2G, 2G+ Regeln, sind totaler Blödsinn. Das Virus ist im Baumarkt,in der Drogerie oder im Lebensmittelgeschäft weniger gefährlich, als im Schuhladen, Bekleidungsheschäft oder als im Restaurant.:D ๐Ÿ˜‚ Zum arbeiten hilft 3 G beim selbst einkaufen 2G oder beim Essen gehen 2G+. ๐Ÿคฆ๐Ÿผ‍โ™€๏ธ๐Ÿคฆ๐Ÿผ‍โ™€๏ธ๐Ÿคฆ๐Ÿผ‍โ™€๏ธ Das Virus ist mittlerweile intelligenter als unsere Politiker . ๐Ÿ˜‚
๐Ÿฅด
Trifft es voll und ganz!
Das war es von Anfang an
Schauen wir uns die Fakten nach 2 Jahren mal an? Durchschnittsalter 84 Jahre, 89% waren über 70 Jahre alt. 0,12% der Bevölkerung gestorben obwohl man seit 2 Jahren die Wirtschaft zerstört hat und pausenlos Maßnahmen hatte. Schauen wir uns das schlechteste Land an, Brasilien. Kaum eine gute Gesundheitsversorgung, kaum bis gar keine Maßnahmen und bei denen sind am Ende 0,29% gestorben, ebenfalls bei einem Durchschnittsalter über 80 Jahre. Man merkt, ein richtig gefährliches Virus was für jeden gefährlich ist. Oder eben auch nicht.
Wir sind Opfer der Politik
gilt auch für Österreich๐Ÿคฆ๐Ÿป
Die österreichische zieht gut mit ๐Ÿ™Œ๐Ÿ˜‚
Ironie off
Wahre Worte!
Dislike! ๐Ÿ‘Ž๐Ÿป Und tschüss!
Ja da is was dran
Bei Resident evil haben sie die Pandemie in Raccon City mit einer A-Bombe versucht in den Griff zu kriegen ๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚
Die österreichische auch
Sprich es laut aus und du bist sofort Querdenker, Schwurbler oder Nazi. ๐Ÿ˜ Blinde Symbolpolitik und realitätsfremder Idealismus ist mittlerweile die deutsche Kernkompetenz. Das fängt bei der Migrationspolitik an, geht bei der Klimapolitik weiter und hört bei der Pandemiepolitik auf. Aber momentan kommt ja langsam mal ein bisschen Bewegung in die Sache und die Traumwelt der deutschen "Vorreiterrolle" kommt in der Realität an, weil keiner um uns herum mehr bei der deutschen Weltrettungspolitik mitmachen will. ๐Ÿ˜†
Nein โ˜๏ธ
Quatsch
Guten Morgeeeeen ๐Ÿ˜‚๐Ÿ’ฆ
Die meisten Menschen verstehen halt nicht das man lernen muss mit dem Virus zu leben!! Bei 72 Prozent Impfquote und 2 Jahre Pandemie sollte das langsam mal möglich sein, aber Karl und Co würden ja am liebsten alle einsperren sobald irgendein Geimpfter ohne Symptome positiv ist.....
Das ist in der Schweiz auch so๐Ÿ˜„๐Ÿ˜‚๐Ÿ™ˆ