Als die Titanic einen Eisberg rammte, wurde William Murdoch, der verantwortliche schottische Offizier, im Film so dargestellt, als würde er einen Passagier erschießen und anschließend Selbstmord begehen. In der Realität sah man ihn zuletzt bei dem Versuch, so viele Rettungsbote wie möglich zu füllen, und er ging heldenhaft mit dem Schiff unter.

Kommentare