Die Länder Ecuador, Kolumbien, Costa Rica und Panama wollen ein 500.000 Quadratkilometer großes Meeresschutzgebiet im Ost-Pazifik errichten.

Kommentare