Made My Day

Wenn Bäume einfach so irgendwelche WiFi-Signale abgeben würden, gäbe es so viele Störsignale, dass wir sie fällen würden, um besseren Empfang zu bekommen.
Und CO2 aus der Luft aufnehmen... Aber 🤫 nicht den Politikern verraten, sonst stehen die dumm da, mit ihrer CO2-Steuer...
Man lernt eben Dinge erst zu schätzen wenn sie nicht mehr da sind.
Der WiFi-Empfang? ;)
Das eine hat mehr mit Leben als das reine Überleben zu tun. Das unterscheidet sich schon arg.
Ja, Smartphone ist echt überlebenswichtig. ;)
Nur wird wohl bald das Wertvolle Co2 in Zukunft fehlen, den diese Bäume brauchen.
Nö würden wir nicht?! .... Ordentliche Sendemaste gibts doch auch nicht :D Also bei der deutschen Internetabdeckung, halte ich das für eine wirklich gewagte behauptung :P
Nein, weil Aluhüte sich dann über die Strahlung beschweren würden...
Naja, einen Vorteil hätte es: die Kids würden öfter mal rausgehen und wären an der Luft 😉
Wir können 2 Milliarden Bäume pflanzen wenn dir Leute nicht aufhören Sushi/Fisch zu fressen bringt das allerdings garnichts 🤷🏼‍♂️
Jeder mag halt was anderes 😂
Erzählt es den Politiker, die Innenstädte grau machen
Und schwups steht ein Baum in der U-Bahn 😂
Es ist verboten einfach irgendwohin Bäume zu pflanzen, da alles irgendjemanden gehört. Die Bäume würde sofort wiedergetötet.
Also zum einen nimmt der Baumbestand in DE seit Jahren deutlich zu. Zum anderen entsteht Sauerstoff vor allem in den Oberen Atmosphärenschichten durch die Spaltung von Wasserdampf durch Sonnenstrahlen. Pflanzen sind über ihren Existenzzyklus sowohl CO2 als auch Sauerstoffneutral… das eine bedingt das andere…wurde schon vielfach experimentell bestätigt… zum erstenmal bei den Apollo missionen zum Mond.
Ja echt ärgerlich. Blöde Bäume
WiFi hat nichts im Wald verloren. Dummer Spruch !
Wie war das mit dem Spruch? ....und eines Tages werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann.....😢
Fangt ihr jetzt auch mit Wahlkampf und Wahlwerbung für die Grünen an... 🤔
Erzähl das Mal einer den Grünen, daß glauben die nie🙈🤷
Und noch "blöder", dass die Bäume CO² zum Leben brauchen...ausgerechnet...😏
WiFi braucht man auch zum leben, duh?! 🤣
Wir sollten auch ruhig mal das Meer besser schützen.. das Meer speichert sehr sehr viel mehr Ursachen des Klimawandels 💙
Leute, Leute....der Spruch sollte eigentlich nur versinnbildlichen, dass, in der heutigen Zeit, die Gesellschaft so dermaßen dem Luxus und der Bequemlichkeit verfallen ist, dass sie leider das Leben als solches für selbstverständlich nimmt.
Vor allen Dingen brauchen sie viel CO2 zum wachsen!!!!
Es gab eine Zeit OHNE WiFi und wir haben es überlebt... Sind früh morgens raus, und erst spät abends wieder rein. Schön war’s...🥰
Zu blöd dass diesen Hintergrund nicht viele verstehen werden...
Ist schon gut so, wie es ist.. Sonst wären die ganzen Kack-Menschen ja im Wald..😝 Bin froh, das ich und meine kleine Hündin wenigstens dort noch unsere Ruhe haben👌🏼😁
Nur blöd, dass der Großteil des produzierten Sauerstoffs von Algen kommt, und nicht von Bäumen und Konsorten. 🤷‍♂️
Spritz mal Corona Impfstoff rein. Dann hast überall 5G Netz...
Mit Sauerstoff läßt sich aber noch kein Geld verdienen. Aber wie ich Nestle kenne, arbeiten die bereits an Möglichkeiten.
Stell dir vor es würde keine Verschwörungstheoretiker und Qerdenker geben. Die welt wäre ein ruhiger und friedlicher Ort, wo das leben lebenswert ist.
Den habt ihr recycelt 😂
Und co2 aufnehmen.
Wie wahr 🤷‍♀️
Wäre für eine Baum stat Co2 Steuer jeder der ein Großes Auto mit Hohen Verbrauch muss loss Ziehen und irgendwo bäume Pflanzen
... und, dass man daraus kein Profit schlagen kann
Wahre Worte 🙏🏼
NEIN, GELD is Wichtiger zum LEBÖÖÖÖÖN.
Ich sag nur Brasilien
Jessy Ha Frank Ortmeier Frank XDDD
Selbst wenn, werden die Bäume abgeholzt wegen Platzmangel 😂 Da kann man so viele Pflanzen wie man möchte.
Leon Cll traurig aber wahr
Bestätigung
Maria Haidn 🙈🙈
Manu 🤣😉
Michael Latza
Julian Möller
Mareen Kock
Aber nur in den Städten 👍
Weil in unseren Regierungen ausschließlich Menschen sitzen, deren IQ weit unter dem unteren Durchschnitt liegt.
Geschichten ausm Paulanergarten
Manchmal würde ich es mir wünschen, Bäume könnten WiFi Signale abgeben wenn ich im Wald unterwegs bin, so gut wie das Netz in Deutschland ausgebaut ist, NICHT
Wer hindert euch dran, im Garten einen Baum zu pflanzen?
ich halte nichts von wlan, zu störanfällig und unzuverlässig. lieber das wurzelinternet der bäume anzapfen und so daten in naturgeschwindigkeit austauschen. als, wie bei nem 56k modem
von 2005 bis 2020 wurden in Europa Wälder in der größe der Schweiz gepflanzt. Ich kann es sehr empfehlen ich mach das seit mehr als 40 Jahren und wLan braucht man bei der Arbeit auch keins
Bäume und Pflnzen tun noch viel mehr als nur Sauerstoff zu produzieren, mal in den Wald gehen und Augen zu und lauschen... 🧐😆
Wenn man aus Grünen und dummen Grünwählern Benzin herstellen könnte würde es für die Ewigkeit reichen...
"Linksgrüne Propaganda!11!"- Wutkommentare in 3, 2, 1,...
Traurig aber wahr
Aber nicht in Deutschland
Blöd halt nur das man nicht einfach irgendwo Bäume Pflanzen darf und es dann noch viele viele Auflagen gibt....
Was einen aber nicht unbedingt davon abhalten muss, trotzdem einen Baum zu pflanzen. 🤘
Einen Baum zu pflanzen gehört aber zu diesen altbacken konservativen Dingen, wie ein Kind zu zeugen.
Wen wir in Deutschland eine so gute Abdeckung mit Wald, wie mit Empfang hätten, wären wir in 10 Jahren wohl eine Wüste. Manche Menschen...
Und ich fänds geil, wenns beim bäcker zigaretten und vodka gäbe🤘
Es gibt ganze Länder ohne einen Baum. Da leben auch Menschen. seltsam
Nun ja.. So viel Wissen kann man nicht mehr erwarten...
Das kann nicht in Deutschland sein... Der WiFi Ausbau hier ist in der Steinzeit hängen geblieben.
Nur die, die ständig jammern, dass sie nicht in der unbewohnten Pampa einen Film in 5G streamen können.
Die geben zwar keine ab aber dafür verhindern Sie Wellen zb von 5G antennen... Deswegen sind sie ein Dorn im Auge
...und zum denken brauchen.
Und Co2 binden
Typisches Grünen Gejaule. Man kann es nicht mehr hören
Ohne WiFi ist Sauerstoff sinnlos... ;-)
Der Mensch hat nix im Wald verloren!
Jäger ermorden Tiere und andere hinterlassen Müll im Wald
Daniela Rothe sehr radikale Ansicht. Es gibt Völker die im Einklang mit der Natur leben, schon mal von gehört? 🙄 Man kann achtsam mit der Natur umgehen, das ist nichts menschenunmögliches.
Aber die Dummheit blockiert den Blick❗