Made My Day

Ich bin dankbar, dass ich wieder arbeiten darf. Allerdings besteht der Sinn unseres Lebens nicht darin, arbeiten zu gehen und im Anschluss allein zu Hause zu sein. Gesundheit bezieht sich auf Körper und Psyche. Letzteres leidet immer immer mehr besonders bei den Alten und Kindern, selbst bei den noch so "harten Hunden". Das wollen viele nicht sehen.
Bevor ich darüber nachdenke, ob mir das alles zu viel wird, führe ich mir vor Augen, wie meine Eltern im letzten Kriegsjahr fast jeden Tag in einen Luftschutzbunker flüchten mussten, immer in der Angst, dass in der Nähe eine Fliegerbombe explodiert oder das Haus getroffen wird. Sie haben das ertragen und waren mir und meinen beiden Schwestern ab den 60ern wundervolle Eltern ohne einen psychischen Knacks. Dann sage ich mir, dass es mir im Vergleich noch immer so gut geht, dass ich mich schämen müsste, darüber zu jammern, es nicht mehr ertragen zu können. Die anderthalb, höchstens zwei Jahre, in denen wir uns einschränken müssen, gehen vorüber. Bleibt stark und optimistisch!
"Mir gehts gut" erspart einem auch viele überflüssige Gespräche. Sagt man die Wahrheit, nämlich, dass man trotz Gesundheit und Job total am Arsch ist, kommt fast immer eine der beiden Standard Reaktionen: entweder ist der Gegenüber mit der Antwort überfordert und weiß nichts darauf zu sagen oder man kriegt ein "stell dich nicht so an, anderen gehts viel schlimmer" zu hören. Beides wenig hilfreich, also sag ich lieber sowas wie "ajo, passt schon" und man unterhält sich weiter über irgendeinen belanglosen Unsinn
Meine Rede!!!
Hier ist mein ungebetener Rat. Bechließe, dass es dir bis zum Ende der Woche gut geht. Bring dich dazu ein bisschen zu Lächeln. Du lebst und das ist deine Aufgabe. Und nächste Woche tust du das gleiche. Mach es richtig und mit einem Lächeln.
Frank, supernatural 😌
Frank Deveraux. Richtig cooler Typ gewesen.
Wir Familien mit behinderten Kindern werden vergessen. Keine oder eingeschränkte Therapieen. Da man ja meistens nicht berufstätig ist, ist man auch nicht Systemrelevant. Ich weiß, es ist meckern auf hohem Niveau, aber irgendwann sind die Kräfte aufgebraucht.
Heike Riesenbeck Ich arbeite mit Menschen mit Behinderung , die Arbeit macht mir wirklich Spaß, aber trotzdem kann ich Sie sehr gut verstehen ! Fühlen sie sich gedrückt!!!
🙈🙉😷😆 Bin dennoch froh und dankbar, dass ich und meine Familie gesund sind.!!!🙏🙏🙏 Da draußen gibt's Millionen Menschen die das nicht behaupten können.(leider)😕
In dieser hektischen Zeit muss man unter jeden Umständen funktionieren. Wir verwandeln uns - auch dank Corona - immer mehr zu Robotern, denn mit Menschsein hat das Leben heutzutage wenig zutun.
Ich habe einen Job und bin gesund ist doch schon sehr viel, was andere nicht haben 👆🤔🙄
Ich werde von diese schwarz seherei auch müde. Warum muß man sowas positives wie "ich hab einen Job und mir geht es gut" ins negative ziehen. Freut euch doch einfach das wir gut weg gekommen sind. Ich will nicht in Italien, Frankreich, Großbritannien oder Tschechien wohnen.
Wer jetzt schon zu viel hat, sollte froh sein, dass es bloß Corona ist und nicht der Bürgerkrieg in Syrien.
Mindestens 1x die woche nasenbluten aufgrund zu gereizter und trockener nase, migräne dauerhaft und von den hautproblemen im gesicht fang ich am besten garnicht an und das alles nur wegen der ffp2 maske jeden tag durchgehend weil man keinen abstand haben kann zu seinen patienten , dauerhaft überstunden und nach der arbeit einfach nur fix und fertig und keine lust mehr auf nichts. ... aber achso ja mir geht's gut ich bin froh gesund zu sein und dass ich einen job habe. Ich funktioniere.
Eigentlich sollte in genau der jetzigen Situation der Zusammenhalt unter den Mitmenschen am stärksten sein, Helfen statt Wegzuschauen, Bestärken statt zu Verbessern oder Mut zu machen anstatt Auszulachen. Stattdessen sieht man ständig das Gegenteil. Missgunst, Häme und Empathielosigkeit sind an der Tagesordnung, besonders häufig in den „sozialen“ Netzwerken. Keine Ahnung, ob und wie das wieder zu reparieren sein wird....🤷🏼‍♂️
Ja genauso geht es mir auch. Und das ist nicht jammern sondern einfach Gefühle die man ausspricht.
Was ich meine, wenn ich im Moment jemandem sage, dass es mir gut geht: Mir geht es tatsächlich gut. Und ich werde nicht sterben, wenn ich 2 Sommer hintereinander nicht nach Malle fliegen kann und beim Einkaufen eine Maske aufsetzen muss.
Mit 56 habe ich diese Phase endlich überstanden. Der neue Job passt super, genau, wie ich mir das lange gewünscht und vorgestellt habe. Bin glücklich und hoffe, dass das so bleibt...
Herzlichen Dank 🍀🤞
Da ist Corona echt das geringste Problem. Gegen Corona kann man was machen, gegen das anderen nicht. 🤣🤣🤣
ganz genau!
Diagnose - Depressionen.
Ohja... langsam wird es wirklich schwer...
Mütend
Wie wahr. Klingt undankbar, ist aber ein Spiegelbild meiner Seele. Müde.
"Tun Sies nicht, Sie haben so viel, wofür es sich zu leben lohnt. Denken Sie an Ihre Frau, Ihre Kinder und das gute Oettinger. Oh, siehst du, da fliegt er."
Was ich meine, wenn ich sage dass es mir gut geht: Es geht mir gut. Wenn ich meine, dass mir alles zu viel ist sage ich: "Mir ist alles zu viel".
Immer dran denken es kommen auch wieder bessere Tage ✌🏼😁
100% getroffen...
Wahre Worte....
Das Wort des Jahres „ übersauer“
Da gibt's so etwas im Gesicht, das nennt man Mund und mit dem kann man sprechen. Immer dieses, ich sage das und denke dann das... Sind wir Gedanken Leser und Interpreten oder was? Und ja es gibt Menschen, die das nicht hören wollen aber dann muss man sich eben Mal bei jemanden aussprechen, mit dem man gut kann.
Wahre Worte
Oft ist man nur müde, weil man zu wenig von den Sachen tut, die einen zum Funkeln bringen
Oh ja momentan ist mir echt alles zu viel! Alles ist grau Ich bin erschöpft Müde Werde ich denn jemals wieder glücklich sein? Diese Frage stelle ich mir Tag für Tag.
Durchhalten!
Ich bin mehr als dankbar, dass ich in einem Beruf arbeite, der es mir erlaubt, die ganze Pandemie über problemlos zu arbeiten, weil mir dadurch unfassbare Existenzängste erspart geblieben sind. Zudem verhält sich mein Arbeitgeber, ein Familienunternehmen, mehr als menschlich. Die Kurzarbeitergehälter wurden auf 100% aufgestockt, eine Jobgarantie ausgesprochen und jetzt kommt noch ein Coronabonus. Leider trifft der letzte Satz der Bildes trotzdem wie die Faust auf‘s Auge. Ich bin müde von der immer weniger werdenden Zwischenmenschlichkeit. Ich mag auch nicht mehr der Boxsack meiner Kunden sein, wenn sie mal wieder da einen brauchen, ohne Rücksicht darauf, dass ich in diesen Problemen ebenfalls mit stecke. Und ich mir wird es langsam wirklich zu viel dessen. Trotzdem bin ich mehr als dankbar, bisher gesund geblieben und frei von Ängsten zu sein. Ich bin dennoch heilfroh, wenn, wann auch immer, das alles vorbei ist. Wenigstens werden wir dann zu schätzen wissen, was Freiheit auch in der heutigen Zeit ist.
Ja ganz genau. Mir geht es so. Und trotzdem weiß ich zu schätzen was ich habe, bevor hier wieder irgendwer meint rum zu moppern... Manchmal braucht man eben auch Mal ne Pause von allem
Dann sag es auch so! Nicht jedem und immer aber sowas muss mal raus und es gibt immer den Freund mit dem offenen Ohr 😉
In dieser wirklich nicht schönen Zeit versuche ich jeden Tag dankbar zu sein für die Probleme, die ich im Gegensatz zu anderen nicht habe. Langes Training in der PIA 😊 mit Depressionen ist das derzeit richtig anstrengend.
Genau das...
Schnauze voll kann man auch sagen was Laura 🤮
Skibibidabbedidubiddi trallallaaaaaa
Gibt es keinen Button für " uninteressant " :D
So ist das!
Mit oder ohne Corona ist das bei mir leider das selbe. Ich hoffe einfach es wird irgendwann besser. Ständig arbeitet man an sich usw. gefühlt ändert sich jedoch nichts.
Leider ist die Arbeit viel zu sehr fokussiert. Und das Leben und die Gesundheit wird oft nicht beachtet
🙏🥺
Wenn ich sagen dass es mir gut geht, meine ich, dass ich am leben bin^^
Das spricht aber für eine depressive Verstimmung und das ist alles andere als "gesund"...
Und wenn zwei aus demselben Fenster schauen, so blicken sie doch in zwei ganz verschiedene Welten.
Puuuuuuuuuhhhhhhhhh
Lina Annegret Agatha Langstrumpf Louisa Hansch....zoom-drinking-heul-abkotz-date?
Da war ich mal... 😇
Maxi Reiter oida so fühl i mi zz mit meim Studium und ohne Freizeitaktivitäten als Ausgleich
auf die Pandemie bezogen oder einfach Allgemein?
Arbeiten darf ich, Corona hatte ich - aber ich möchte endlich mal wieder alleine sein!!
❤️🙏
Ermüdet ... nö kann ich nicht sagen. Wütend trifft es eher, obwohl ich mich an sich auch nicht beklagen kann
Trifft den Nagel auf den Kopf!
Selina Melzer 🤔 wie war das vorhin?
Frag mal die Psychisch erkrankten. Denen geht's bestimmt alle super momentan 👌
Ich bin krank und habe deshalb keinen Job mehr... Es kann einem trotzdem "gut" gehen man muss hald das beste draus machen
Genau die richtige Beschreibung für diese Phase
Und wie ist es erst denen zumute, die zudem nicht gesund sind und keinem Job nachgehen können 😥
Deutlich mehr als 85% der Weltbevölkerung haben, von daher kotzt mich dieses Gejammere auf hohen Niveua nur noch an.
Mir gehts super und meiner Familie auch. Alles ist fein und wir genießen jede Sekunde zusammen <3 Mit dem Kind in die Natur oder im Garten klettern, spielen und den Sandkasten dort unsicher machen - allea tiptop - merke glücklicherweise so gut wie nix vom "lockdown light" Für die Gastronomie usw tut es mir sehr leid
So geht es mir auch.... Aber dann gibt es doch liebe Freunde Kinder und Enkel.. das einen immer weitermachen lässt..🥰
Mir geht’s ganz anders, trotzdem muss ich tun als wäre alles gut... denn ich denke immer daran, es könnte noch viel schlimmer sein... 🤨
Genau so sieht es zur Zeit aus!😢
Sarah Bracher irgendwie muss ich da an uns denken und unsere Unterhaltungen 😂😂😂😂😂
Dieses Gefühl habe ich schon seit 40 Jahren.
Victoria Fexa und Rudi Staufer danke für eure Geduld mit mir ☺️
So ungefähr, wenn auch Job mit 1 Jahr Kurzarbeit... Hauptsache gesund und meiner Familie geht es gut ❤️
Und ich denke mit so ja gesund nahja net mehr wirklich aber 200std arbeiten gehen muss ich trozdem 😂😂. Also solange bis man dann zerbricht so wie üblich
Als für mich und meine Familie alles seitwärts zu laufen scheint, stellte mich eine Freundin Anfang letzten Jahres Frau Ana Aronova vor und seitdem ich anfing, in sie zu investieren, änderte sich meine Geschichte. Jetzt kann ich für meine Familie sorgen und auch den weniger Privilegien helfen Mit der Hilfe von Bitcoin-Handelsinvestitionen mit ihr seit letztem Jahr profitiere ich weiter und habe gerade ein Auto und ein Haus bekommen. Und ich werde nicht aufhören, diese guten Nachrichten der Welt mitzuteilen ... Danke, Ma'am und herzlichen Glückwunsch an ich .... Greifen Sie zu ihr 👇👇 Ana Aronova
Melanie Obermair sagt uns das was?
Sandra Sophie Raphael, jz wissma woher mei Dauermüdigkeit kimb ✌🏼🤷🏼‍♀️🤦🏼‍♀️
Nina Seberkste so ischs wohl 😐
Es ist ok 🙂 bleib stark du schaffst das. Hör nicht auf die dummen Kommentare hir
Nadine Werning das wäre auch eine gute Beschreibung gewesen 😅
Michi Griebl wie wahr!! mood today😴
Ja Liebe Kathi 🤗 da stimme ich Dir voll und ganz zu!!!!!! 👍 😎
Seit einem Jahr Pandemie und mir geht es trotzdem sehr gut. Komisch was.
Vanessa so würde ich meine Situation mal beschreiben 🙈
Kopf hoch ! Alles wird gut 😊
Wenn man gesund noch streicht.... Passt es perfekt
Sofort Lotto spielen, es kann nur besser werden!! 😂👌🏻❤️
Einfach mal etwas Selbstachtung bewahren und nicht immer anfangen zu heulen, hilft.
Ich hör nur Mimimimi
Jessica Pump wir kennen das im moment..❤
Solange man, wie ich, einen sicheren Job hat, ist das Jammern auf hohem Niveau.
Katrin Schäfer.... Eben noch darüber gesprochen.
Dafür lieb ich den bayerischen Dialekt. Ein "passt scho" heißt: nicht wirklich gut, aber frag nicht weiter 😍
Das sehe ich 100 Prozent auch sooooo
Ja das trifft’s ziemlich genau!!!!
Das is eigentlich streng genommen nicht mehr gesund....
Stefan, beim zu nicken in der Arbeit 🤷‍♂️
Andrea Münzer tja das trifft's! 🤷🏼‍♀️😅
Und mir geht's echt gut. Wenn ich da an vor zwei Jahren denke...
Schweden-Stockholm - syndrom: sagen, dass es einem gut geht, sich mit dem Täter identifizieren zum Zweck des damage control; UND selbst wenn es einem jetzt mega scheiße geht, weil eines Jeden Freiheit seit nun fast zwei Jahren auf dem Spiel steht, in seinem Leben nichts mehr selbst bestimmt werden darf, Kultur und Tradition seit fast zwei Jahren nun still stehen muss und überhaupt und sowieso darf man keinen Schritt mehr gehen und keinen Atemzug mehr machen, ohne seine Daten oder Corona test abzuliefern, täglich werden von der Regierung 3 Entscheidungen getroffen die dann doch wieder umkippen, und für all das muss man nun dankbar sein und aufhören darüber zu Jammern? Die Dummheit der Regierungen darf niemals unterschätzt werden, und momentan bedanken wir uns scheinbar nahezu alle dafür, dass wir dieser Dummheit noch gesetzlich entgegen zu kriechen vermögen, ist das etwas wofür man dankbar sein sollte, ja? 🖕🖕Selig sind die geistig Armen und alle die im Geiste flachen!
Echt klasse, wie die Diskussionen hier wieder mal losgehen. Glücklicherweise gibt es ein paar sehr wenige, die das große Bild sehen. Auf eines können wir uns verlassen: nichts wird so wie früher. Wisst ihr nicht mehr was George Bush Junior gesagt hat? Stichwort: neue Weltordnung. Viele finden den Film Matrix so toll und glauben nur, sie hätten die richtige Pille geschluckt.
2 mal 3 macht 4...WidiWidiWidd und 3 macht 9e...Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt...!!! 🤩🥰
Ich bin stolz zu sagen, dass ich zu den Menschen gehöre, die vom Bitcoin-Online-Handel profitieren. Ich danke meiner Freundin aus Kindertagen bis heute, Frau Ana Aronova, dass sie mir geholfen hat, all meine Träume im Leben zu verwirklichen. Ich bin so dankbar für diese Gelegenheit. Ich bin so reich und durch deine Hilfe und Ermutigung .... Vielen Dank ..... 👇👇 Ana Aronova
Mir geht's ebenso
Mina Safi us
Nina ❤️
Nope, ich nicht. Ich ziehe mich daran hoch und lach mich kaputt darüber, dass es Menschen gibt die diese Regierung unterstützen und ihren eigenen Untergang unterstützen und dann anfangen rumzuheulen, dass alles sooooo scheiße ist. Ja und 🤷‍♂️ Dann heul doch und such dir schonmal ein Platz unter der Brücke 😂🤷‍♂️ Deine Fehler badest du alleine aus. Fragt mich jemand um Hilfe sag ich, dass er sich mal darum kümmern soll wie man das nächste IPhone bezahlt. Viel Glück ne 😂👍
Dia Na.....
...Weichei
Chantal, heul leise! 🤣
Dunja Mayer Wir 🙈
Josh Niemitz true
Denise Helmschrott
Wohl wahr....
🙋🏼‍♀️
Mimimimi
Sophia Lovermann
Ich auch
Mimimi
Sarah Schepers Wir sind nicht allein
Sina Hörth
👆🏻
oh ja, genau so ist es
BiiNcii Marie 😅
Veronika Siebert ☝🏼😩
Jennifer Dl Mike Scherer
Und wie.....
Leonie Maria
JAAAAAAAAA
Alina García
Tanja Hermann ❤️
Sandra Wimmer
Jana Daisy
bei mir alles bestens😁
Ei Leen soooo!
Its relateable.
Bettina Malten
So wahr..
Stefan 🥸
Sabrina Kostrica 😂
Johannes Merz
Lusche.
Elena Riedmüller Selina Kappel Isabeau Kappel jap😂
🥺😔
Muhi Jakubovic
Dennis Ha 😂😂😂😂
Word✊🏼
Florian Lang
Mar Cia 💯
Nicola Ross true
Jaaaaa🥺🥺🥺♥️♥️♥️
Melody 🙈
Franziska Fertigaus
Lara Melina
#Mütend
Wahre Worte
Janine 😘❤️
Sandra Zotz 🙈
Van Essa
Maik Ben
Lisa Pinta
Katharina Katrin
Naja.....🙄😕
Stefanie Friedl im there for youuuu❤️
Ma Ra
Melanie Ateş 🙈😘
Justin Wadewitz... Keine Worte😉😋
Daniela Großecker viel zu viel..
Genau!!!
Jacqueline Friedrich 🙌😘💪
🤷🏼‍♀️
Geht mir genauso!
Marco Natalie Mareike das wäre bei mir dann eher "geht so" 😁👌 eigentlich alles kacke, aber man hat n Dach über dem Kopf 🙈
Tina, Carolin...wohl wahr..
Tina, Carolin...wohl wahr..
Wahre Worte!
Martina Haselwanter
Veronika
Genau so !!!! Geht es mir!!!!!
Chantal Marie
Laura Martin...
Melanie Walter🙈
Wie wahr....
Anja Fröhlich true story... 🙄
Rebecca Biegel
Kathrin Weinbeer
Petra Siedler
Wie wahr....
Ann-Kathrin Bantle
Katharina Weidler 😒
Niki Linder
So wahr..
Sabrina Gieres
Franzi hm 🙄
Dorotea Jenne-Toma 😘😘
Feel this.
💯
Caroline Nö
Fiona Olbert....
Andy Braunisch ☝🏼
Nicole 🙈
Sarah Rominger 🤔
genauso🥺
Alexandra Kowalski
Michelle Angelique
Ganz genau
Sandra 🙉🙈🙊
Karin Saur
Alex Merkl 🤷‍♀️
Jasmin An
Thomas Siemantel ❤️
Jennifer Hofhüser eindeutig wir
Niklas Wagner 😁
Anna Kappelsberger ....
Annalena Öhrlein
Elina Fuchs!!
Theresa Mohr dauerzustand😂
Vanessa Warnck genau das!
Michelle Wegner
Lena Luna
Christina😔
DerMattin Nä
Jana Rückschloß
Alina Heuberger 🙄
Das dachte mein Großvater von 39 bis 45 auch. Als Krüppel nach Hause gekommen und nie gejammert.
Julia Thielicke-Roßberg 😳❤️
Saskia Liesegang
Barbara Haider
Lisa soo true.. 😟
Cindy :/
Szene zusammenscheissen und durch..
Stefan 😂🙈
Valeria Schfr 🥺
Bianca Sp 😅
Lena Siemons
Heul halt rum?! Wo ist denn das Problem.. Also bitte ey.
Sebastian Leimig ich find ja meistens Menschen doof, die das befinden von anderen Menschen bewerten und runterspielen nur weil sie es nicht nachempfinden können.
Für meine Kollegen ist es auch nicht so schlimm. Die haben alle eine grosse Familie
Manuela Raka
Monja Bartels genau so Caro Ke
Hanni Buck♥️
Diese scheiß Höflichkeitsfloskel, wer die stellt muss sich überhaupt nicht mit mir auseinandersetzen.
Sandra Klein
Mimimimimimimi. Mi!
Mona Schießl
Anna 🙄
Ich glaub so geht es ganz, ganz vielen. Aus den unterschiedlichsten Gründen.. ich bin echt am Limit und das wird gefühlt jeden Tag mehr.. will Urlaub, essen gehen, Leute treffen.. einfach mein altes Leben zurück 😢
Wie wahr. Habe eigentlich meine Berufung und darf seit 4 Monaten meinen Job nicht ausüben. Familie wunderbar gesund🍀🍀. ....Aber trotzdem fehlt mir meine Zukunft🙈
Kevin 😅
🤦🤦🤦
Ach 🤣🤣🤣 ist bisschen nervig wegen der Ausgangsperre aber gibt schlimmeres 🤷‍♂️
Anna Mundschenk 100%
Amen Bruder
Dieser Text spricht mir aus der Seele - momentan ist alles ziemlich ermüdend...😴
Marijana 😇
Dem kann ich nichts mehr hinzufügen
Marius Schwall
So schauts aus...
Andere jammern weil sie 1-2 Jahre nicht in den Urlaub können. Ich war 1 Mal in meinem ganzen Leben im Urlaub 😅
Warum lässt man sich dann darauf ein so "müde" zu werden:D:D Wir sind nicht eingesperrt und können dadurch dennoch viele tolle Dinge machen.. Wir haben Dinge gemacht, die hätten wir wohl ohne Corona nicht so schnell oder überhaupt nicht machen können.. Also warum alles schwarz sehen:D:D Geht raus, trefft eure liebsten (natürlich nicht alle auf einmal), redet viel, ruft sie an etc.. Ihr tut alle so, als könnten wir gar nichts mehr machen..
Jenny Poese
...es gibt Menschen denen geht's viel schlechter. Also sollte man froh sein wenn man arbeiten gehen kann und jedem Morgen gesund aufwacht.
Julia 🙄
Melanie Kranz 🙈
Passt 100%ig. Vom psychischen und physischen wäre ich aktuell lieber arbeitslos. Geht vielen meiner Kollegen genau so. Klingt dumm, ist es vielleicht auch aber einen Job im Gesundheitssystem kann ich keinem mehr empfehlen.