Made My Day

Bin daran in der schicken Ferienwohnungen im Sommerurlaub auch fast daran verzweifelt. Sieht cool aus, aber völlig unpraktisch.
Weil wesentlich funktioneller und optisch schöner :D Außerdem hat man in moderneren Küchen selten eine Backofen/Herdplatten Kombination. Die Geräte sind bei mir an völlig anderen Stellen. Manche leben echt in der technischen Steinzeit. 👎🏻
Das sieht vielleicht schicker aus, aber ist total nervig. Ständig kommt irgendwas drauf und es schaltet sich aus... Man wird wahrscheinlich nicht einen Chefkoch mit einer Induktionsherdplatte rumfummeln sehen... Das wird wahrscheinlich seinen Grund haben 😄
Alex Sperlich funktioneller? Puhhh also ich weiß nicht, was für nen Herd du hast... Aber unserer ist Mist! Klar, toll das der Backofen separat und oben ist... Aber das Kochfeld mit Touch - absoluter Müll... Liegt schon ein Staubkorn drauf - Piepst es megaaa nervig... Kommst mim T-Shirt beim Kochen dran - gehts aus... Hast Wasser an den Händen - lässt s sich nicht bedienen...tropft Wasser vom Topf - geht's aus... Einfach nur ultraaa nervig🙈😅 wünsch mir da oft genug die "Steinzeit" zurück 😄
Mein Ofen ist leider noch auf Kniehöhe. Hätte ich eine größere Küche, würde ich den eher auf Brusthöhe bringen, oder noch besser: kopfhöhe und nach unten ausfahrend, dann bleibt die aufsteigende Hitze oben drin. Das ist so ziemlich das heißeste, was ich in einer Küche bisher je gesehen habe.
Steinzeit ist viel Cooler.Wenn ich könnte, würde ich mir nen Grill in die Küche stellen.😅
Da muss ja wer kleine Eier haben
Geht alles iwie. Hauptsache man bekommt das Zeug warm.
Also ich mag das touchfeld, kinder können nichts einschalten, es ist schneller sauber gemacht als drehknöpfe und durch die induktion schaltet sich alles wieder aus, wenn keine töpfe drauf stehen, falls mal wer versehentlich drankommt
Touch hat nichts mit Induktion zutun :)
Das ist ja alles schön und gut aber wir dürfen nicht vergessen, vor einigen Jahren wurden vier Männer einer militärischen Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seitdem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen, die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernstnehmen. Also wenn Sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen Sie doch das A-Team!
Jeden Tag aufs Neue, frag ich mich, warum ich mir so einen Scheiß zugelegt habe 🙈😅
man könnte meinen, die Ingenieure sind schuld... und da die Mehrheit Männer sind, die haben sich durchgesetzt... und alle wissen, Männer haben keine Ahnung von Küche und Kochen (halb ernst gemeint 😉)
Weil es besser aussieht. Aber diejenigen, die sowas planen, hab meist keine praktische Erfahrung... Ergo stehen die nicht am Herd und fluchen rum, weil es nicht so funktioniert, wie es soll😑
Mein Herd ist alt.. und hat noch Knöpfe. Ich werde mir nie ein Ceranfeld mit Touch-Funktion anschaffen. Meine Mutter hat so eines... ganz unpraktisch.
Was macht denn Wasser auf dem Herd:D:D Der sollte trocken sein und das Wasser im Topf. Problem gelöst.
Jenny Pro Schon mal gekocht? Das mit dem Wasser kommt vor.
Wer mit Liebe kocht, bei dem schwappt auch was über ☺️😉
Maurice Fazlija klar, aber wenn mir alle paar Tag mal n Tropfen rausschwappt, landet davon alle paar Wochen mal einer aufm Knopf. Darüber kann ich mich wirklich nicht aufregen 🤣
Putzt du dein Kochfeld nicht? 🤔
Wem das Wasser beim Nudeln kochen schon überschwappt, sollte das Kochen lieber ganz sein lassen 🙈
Das war kurz bevor diese Händetrockner auf den Markt kommen, die ein lautes Geräusch von sich geben, einem aber nicht die Hände trocknen.
So ist es, getoppt wird so etwas nur durch Touchscreen im Auto, anstatt dass man Klima und Multimedia ohne die Augen von der Straße zu nehmen perfekt bedienen kann muss man schauen, in welchem Menü man sich befindet und das man einstellt... das sind Sekunden in denen zu wenig auf die Straße geschaut wird.
Simon Labudde ja, einmal im Leihwagen der Werkstatt gehabt. Quasi im Blindflug nach Hause🙈
Für die ganzen Smartphone Zombies, damit sie sich noch was zu essen machen 😂
Weil an die Knöpfe oben drauf keine kleinen Kinder dran kommen ;)
Es ist ja auch ihre Wohnung, die dürfen ihren Herd bedienen wenn sie es wollen 🤣
Ich hab sogar noch einen guten alten Gasherd.....an=heiß, aus=kalt 🤷‍♀️🤣
Aber! Heißes Backblech sieht aus wie Kaltes Backblech! 🙈
Bei meinen Eltern setzen sich insbesondere im Sommer die Fliegen darauf und verstellen immer wieder die Hitze sowie den Timer. Ist immer geil, wenn man dann den Piepston hört obwohl man weiß, dass keiner in der Küche ist 😅😂
Finde das Ganze auch unsinnig. Vorallem haben wir jetzt einen Herdt mit nur 3 Platten (Bräter und 2 kleinere). Vollkommen unnütz und das blöde Touch ist an der falschen Stelle, immer eingesaut.
Achso ,na gut .. Dann hab ich nichts gesagt 😅
Ist in meine Augen eine typische Verschlimmverbesserung von Designern die keinen Herd selber bedienen müssen.
Allein die Knöpfe zu reinigen ist nervig
Weil diese verf*ckten Drehknöpfe scheiße zu putzen sind. Außerdem sind meine nicht Flüssigkeits-empfindlich...
Weil, was ewig hält bringt kein Geld! 😂
Die einfachste Kinder-/Katzensicherung: Herdsicherung raus. Bei mir ist die Sicherung immer raus (habe 2 Katzen), einmal am Tag mach ich sie für ne halbe Stunde rein, wenn ich koche. Es kann so einfach sein.
Also ich hab noch solche Drehknöpfe. Die Dinger fallen halb ab, aber ich werde mir nicht sowas Komisches mit Touch holen.
Sicherheitsfeature, wenns über kocht geht's aus xD
seit dem es verpönt ist, kindern auf die flossen zu hauen, weil die blagen überall dran rum drehen müssen... 😎
Das kann nur fragen, wer noch nie 20 Jahre alte fettverkrustete Drehknöpfe reinigen musste....
Man muss auch nicht 20 Jahre warten um die Knöpfe zu reinigen...
Damit man sich den Finger beim ausmachen verbreiten kann. Bei meinem wird es ordentlich heiß, wenn man länger kocht🙈🙈🙈🙈
Weil Schönheit bei vielen über Funktion geht. Bei mir gibt es keine Touchpads, kein Bildschirm im Auto, keine Alexa. Das Smartphone ist mein einziges Zugeständnis an die Moderne und meiner Ansicht nach völlig ausreichend.
Ich hab die Knöpfe zum Drehen noch 😊
Gaaaanz genau 🥴. Piep, piep, piiiep boahh...nervt das! Und die Kindersicherung macht, dass ich immer auf mein Essen warten muss. Die brauch ich aber, weil ich Katzen hab. Drehknöpfe machen die nie an.. 🥳🥴
Kosten sparen amk was denn sonst
Habe extra beim Küchenbau darauf bestanden, dass mein Induktionsherd Räder haben muss 😁👍
Da bin ich noch nicht angekommen, ich drehe noch 🤣
Weil sie dann schneller kaputt gehen. "Was lange hält bringt kein Geld." 🤷🏻‍♂️
Wenn es ja nur Wasser wäre. Mit schwarzen nitril Handschuhen kannst du es vergessen. Aber Wehe du legst ein Messer drauf ab oder kommst mit dem Shirt drauf 😂😂
Nicht cool, wenn deine Katzen dich fast umbringen. 😂
Damit meine kleine Tochter nicht an den Knöpfen drehen kann. 😅 Leider haben wir keinen Touchscreenherd
Bei aller Aufregung, sollten wir aber nicht vergessen,dass Al Bundy 1966 4 Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat!
Jeden Tag aufs Neue, freu ich mich über unseren Touch-Induktionsherd 👌 Scheiss Knöpfe. Kinder/Tiersicherung. Beschwert sich wenn was falsch ist.
Vom ersten Tage an verflucht des klumpat
Weil billiger ist. Ich habe lang nach einer Induktionsmulde mit Knöpfen gesucht die bezahlbar ist. Jetzt hab ich auch Sone Touch-Scheisse!
a) muss man keinen kaufen b) handelt es sich in der Regel um Induktionsfelder. Und das tolle dabei ist, dass Induktion auch durch ein Handtuch hindurch funktioniert. Und da bei mir tatsächlich auch immer mal was in der Hektik daneben schwappt, habe ich in solchen Momenten einfach ein Geschirrtuch zwischen Herd und Topf 😎
Ohne mich. Mein neuer Herd ist weiterhin schön zum Drehen:)
Um uns in den Wahnsinn zu treiben...
Bei meinen Eltern ,hat meine Mutter es nach 2 Jahren geschafft alle weißen Linien wegzuputzen. Das heißt auch die von den Touchfeldern. Jetzt muss sie immer Licht drüber anmachen und erahnen was für welche Funktion ist.
Das ist in 95% nur dort zu sehen wo der backofen getrennt vom Kochfeld (also nicht darunter) steht da ansonsten die Knöpfe am Backofen wären.
Weil Touch die Zukunft ist, genau wie elektro Autos. - Höre auf die Zukunft in Frage zu stellen! :D
Fand’s zum Schreien komisch als mein Bruder einen mega modernes Kochfeld mit magnetischen Drehrad zum einstellen der Kochfelder bekam und schon in der zweiten Woche war das Rad verschwunden 👻
Am besten sind ja meine Katzen, die ständig auf der Herdplatte laufen und die anmachen. Echt gefährlich. Die Tür ist normalerweise immer zu, aber die schaffen es immer wieder in die Küche zu kommen 😂
Mittlerweile sind halt oft die Backöfen nicht mehr unter der Herdplatte, sondern auf Augenhöhe in einem eigenen Schrank. Dann braucht man ein autarkes Ceranfeld und das geht schlecht mit Knöpfen... ja, es kann nervig sein. Gibt aber auch Vorteile.
Echt so! Wie oft ich ausversehen schon die Kindersicherung aktiviert hab und Googlen musste wie ich das Ding jetzt wieder entsperre 🤣🙈
Gewöhnungsbedürftig aber man gewöhnt sich an alles 😂 ich würde es vermissen wenn er nicht mehr piepst
Genauso wie der ganze Quatsch in den Neuzeitautos. Was ist an einem Knopf so out!:D!:D 😂
Damit man hört wenn die Katze wieder oben ist obwohl sie das nicht darf.
Ganz einfach: Weil es für den Hersteller günstiger ist und dem Kunden gleichzeitig als Innovation verkauft werden kann.
Ich hab auch autarkes Ceranfeld mit Touch und finde es super. Nie wieder möchte ich ein anderes
Eben. Diese Dinger werden von Männern konzipiert, die sie nicht benutzen. Ich kenne fast nichts frauenfeindlicher es als einen Vorwerk-Staubsauger. 🤣🤣🤣
Alles innovative Ideen, nur nicht hundertprozentig. Aber es war schon immer so, was einen riesen Vorteil hat, hat auch einen riesen Nachteil! 🤷
Dafür gibt's dann Kochfelder mit WLAN, Home Connect und steuerbar vom Handy... Aber ich habe auch im Alltag keinen Stress mit der Touch-Bedienung des Kochfeldes.
Also ich hab so ein touch Bedienfeld und hab keinerlei Probleme. Und wenn der Backofen nicht direkt unter dem Herd ist braucht man touch oder wo soll die Steuerung sonst hin?
Ich frag mich auch gerade, was so viele dagegen haben 🤔 Anfangs war ich auch stark dagegen, weil halt bei jeder Berührung das Ding los piepst. Plötzlich ist es gesperrt. Wasser ist der größte Feind usw. Natürlich muss man sich umstellen und etwas lernfähig sein. Ich find's aber zb mega, dass man sofort aufhitzen kann und wenn man zb von 9 auf 1 schaltet kühlt der Herd blitzschnell runter. Sowas ist traumhaft. Der Kater hat auch die ungute Angewohnheit, sich auf den Herd zu setzen 🙄 .. ich versuchs ihm zwar abzugewöhnen, bisher halt noch erfolglos.. ich sperr den Herd für die Zeit, wo ich ihn nicht nütze und brauche mir keine Sorgen machen, dass was passiert. Also ich versteh es, dass meine Mutter schon lange so einen Herd wollte..
Bei mir gehen die Platten manchmal von alleine an, vorausgesetzt aber er steht auf on. Heisst eine Platte wird benutzt, geht auf einmal die daneben einfach mal an 🙄
Jede gottverdammte Woche aktiviert der Kater oder die Katze zudem einmal die Kindersicherung... 😅
Nic Reyer Topf kommt an? - Aktiviert. Wasser tropft drauf - Aktiviert. Nudel fliegt drauf? - Aktiviert. Finger drauf? - Lol was das
Bei uns hat sich noch nie was verstellt. Es piepst ab und zu beim abwischen, das war's auch schon. Und als Einzelplatte eingebaut da der Backofen sich auf Brusthöhe befindet.
Damit kleine Kinder nicht aus normalen Kartoffeln ungewollte Bratkartoffeln machen 🤣
Mir reichte das Ausprobieren eines Induktionskochfelds mit Touch-Funktion in einer Ferienwohnung, um ein für alle mal zu wissen, dass ich mir sowas Nerviges niemals zulegen werde. Nachdem im letzten Jahr unser 37 Jahre alter Elektroherd leider seinen Geist aufgab (ich habe ihn geliebt, weil er immer machte, was ich wollte), haben wir uns einen mit reindrückbaren Knöpfen gekauft - allerdings mit Ceranfeld, weil es keine Einbau-Elektroherde mehr gibt. Ich mag dieses blöde Ceranfeld nicht, weil die Töpfe darauf herumrutschen und wenn mal Wasser überkocht, versaut alles. Die Bedienung per Knöpfe ist aber super - immerhin. Der Elektroplatten-Herd war allerdings viel besser. Mit dieser Auffassung stehe ich aber ziemlich alleine da...
Was habt ihr alle für Bedienfelder? Mein Herd ist mittlerweile 9 Jahre alt und ich bediene es täglich ohne Probleme. Damit die Katzen den Herd nicht aktivieren können habe ich die Kindersicherung aktiviert. Ganz selten hatte ich Probleme, wenn was übergekocht ist, aber das ist ja immer scheiße. Und das Ding piept auch nicht, wenn ich es reinige.
Da könnte man genauso gut fragen warum es keine Tastentelefone mehr gibt oder wieso sogar Autoamaturenbretter voll mit Touchscreen Zeugs sind. Alles wird zum optischen Vorteil aber auch zum praktischen Nachteil neu erfunden...
Wenn man ein Kleinkind hat ,weiß man warum 😂
Wenn man das Wasser im Topf kocht, und nicht daneben, funktioniert das auch😂
Das schlimmste an unserem Herd ist, das man den mit allem bedienen kann, ausser mit feuchten Fingern. Bisher erfolgreich getestet: - Besteck - Obst - Gemüse - Eingeschweisstes Fleisch - Pizzateig in Frischhaltefolie ...
das verleiht dem kochfeld halt den richtigen touch😜
Das hab ich mich auch schon gefragt 🙄 Außer modern fällt mir nix dazu ein. Weiß jemand einen triftigeren Grund?
Gibt genug Modelle mit Drehknopf auf dem Markt. Selbst Schuld wenn ihr kauft was ihr Euch nicht richtig überlegt habt. Der Fehler liegt bei Euch alleine.
Arbeite in der Gastro und da in der Küche, das Lokal gibt es mittlerweile 25 Jahre und Unser Küchenchef kocht immer noch mit Herd mit Knöpfen 😉 In keiner Gut Besuchten Küche siehst Su so nen Future Kram, wird wohl Seine Gründe haben und das mit dem Reinigen der Knöpfe :D! Naja es soll wohl Leute geben die zum putzen zu patschert sind 😉 P.s.: bei Oma schmeckts Bekanntlich am Besten, also Meine Grossmutter hatte bestimmt Keinen Touchherd und das Essen war Bombe sowie der Herd immer auf Hochglanz poliert !!
Da ist man immer am putzen weil es immer irgendwie schmierig aussieht 😐
Pe Tra demletzt hatten wir es noch davon 😂
Vor allem werden sie teilweise so heiß, dass ich die kaum regulieren kann.
Dünner kostengünstiger neue technik und leichter zu reinigen
ohne je nach meiner meinung gefragt zu haben:D:D!
Ist so wie bei Lautstärkereglern: einmal drehen ist doch irgendwie besser als hundertmal draufzutippen, oder?🤷🏻‍♀️
Es war gar nicht leicht einen neuen Herd zu finden der das nicht hat.
Christoph Lechner Sophie Halwachs erinnert mi an mich gestern als er Reis kocht hat 🤣🤣
Selbst schuld, wer den Dreck kauft. Wir haben uns gerade erst einen neuen gegönnt, mit versenkbaren Drehschaltern an der Front.
Finde die touch knöpfe eigentlich ok sieht schon gut aus der problem is nur bei Manche sind die touch knöpfe auch warm hab mich schon so verbrannt in der Lehr Küche bei uns in der Schule.. Die herde sin zu klein also ghet die hitze drauf sont zu hause es sie grösser und da ist finde ich es sogar gut😁
Also ich mag mein Induktionsfeld mit Touch nicht mehr her geben!! :) Aber ich koche auch sehr gerne mit Gas ;) es hat alles Vor- und Nachteile 👍
Das ist ganz einfach: es ist billiger und man kann die billigere Variante auch noch als "modisch" verkaufen. Win-Win.
Hauptsache futuristisch ohne Funktion 😉
Hochwertige Geräte haben bessere Sensoren, die diese nervigen Eigenschaften nicht haben. Deswegen stellt man so etwas um, es gibt ein schöneres Design und die Käufer müssen mehr Geld ausgeben. Das gleiche mit Grifflosküchen, sind Pflegeintensiver, haben weniger Planungsschränke, sind unnötig teuer aber das Design spricht an und die Käufer kaufen. 👍🏽
Seit der Sensorscheiß billiger geworden ist als Knöpfe. Ist bei Autos nicht anders.
Andrea Handlfinger wieso muss ich da jetzt an dich denken?
Heike Häberle 😂😂 erinnert mich an den Herd zuhause 😂😂
wann sind wir eigentlich so faul oder beschränkt geworden :D:D
Ich mag auch. Die knöpfe waren immer versifft nach dem Kochen und nervig zu putzen
Weil man begonnen hat die Backöfen höher zu montieren und unter den neuen Herdplatten Schubladen zu installieren für mehr Stauraum. Aber ich finds auch nicht so dolle 😂
Weil alle doofen sowas gekauft haben....
Und dann hat man bei Audi gleich weiter gemacht mit nem Touchdisplay, das beim Fahren unmöglich zu bedienen ist.
So was gibt's? Ich bleib bei den Knöpfen
Weil schlaue Köpfe die wirklich mitdenken, die Töpfe mit den heißen Wasser nach hinten stellen, wo keine touch-fläche ist. 😂 Dusche ja schließlich auch nicht neben dem Sicherungskasten oder einer Steckdose. 🤣
Die Frage habe ich mir auch schon mehrmals gestellt.
Ich hab diesen Mist wieder abgeschafft und mir wieder eins mit Knöpfen gekauft
Und jedes Mal muss man googeln wie die Kindersicherung raus geht, wenn man sie ausversehen rein gemacht hat 😅
Weil die Firmen doof sind und ein paar Menschen sich den Finger in den Popo stecken und "Herr Lehrer ich habe studiert" Denken un das rad neu erfinden
Hab ich und reagiert auf alles was draufliegt 🤣 aber ich würde es vermissen wenn nix mehr piepst
Also ich würd mein Flexinduktionsfeld mit Touch und Magnetknopf nie tauschen wollen. 1a
Hab mir grad ein touch feld mit 6 Platten zugelegt - ich finds ja super 😅
Die sollen sich mal Star Trek Next Generation ansehen, damit sie endlich wissen, wie eine Touchbedienung funktionert
Weil es optisch schicker ist und angenehmer zu reinigen
Warum braten die Frikkos nicht mehr? Ach, die Pfanne hat versehentlich den Aus-Knopf getroffen 🙈🙈🙈🤢
... seit es mehr Hausmänner gibt? ...
Weil Design irgendwann wichtiger war als Funktionalität 😅
Das gleiche gilt für einfach zu ertastende Schalter und Regler in Autos ...
Ich finds super, mein Kind kann ned versehentlich den Herd einschalten 🤷🏼‍♀️
the show must go on
Digitalisierung ... manchmal ist das nicht immer cool
Das Wasser platscht etwas drüber Zack Herd aus😂
Keine Ahnung, meiner hat Knöpfe.
Das hab ich mich auch gefragt 🙄
Mit der Kindersicherung ist’s einfacher und es ist hygienischer
Wir haben Induktion mit Drehknöpfen 🤷‍♀️
HITZEEMPFINDLICH... bitte nicht vergessen, das Touchfeld reagiert empfindliche auf HITZE... so ein Herd wird ja auch nicht warm 🤷‍♀️
Ich will das Touch auch nicht mehr 😫 jedesmal piebst es obwohl es " aus" ist und man die Platte reinigt.
Ich habe Touch und es ist die Pest !!!
stimmt wirklich. 😂 einmal kurz Wasser drüber geschwappt, schon die Error - Meldung und Stopp 🛑 Was für ein Quatsch 😂😂😂
Selber Schuld wer sich sowas anschafft 😅
Frage ich mich auch und ärgert mich
Metin Kuskan Hahahahahaha
Kindersicherung? 😆
Weil das Wasser in den Topf und nicht unter den Topf gehört. 😄
Und warum piepsen die dauernd:D:D:D
Das müßen die Frauen eingeführt haben - da steht Style immer vor Bequemlichkeit und Funktionalität! 😂💜
Und wieder ein Beitrag aus "Jammern auf hohem Niveau"!
Ich find die TouchPads super, easy zu reinigen und alles ohne Probleme...
Entweder *um, oder *durch 🤷‍♂️
billiger
Ich mag ja Touch-Bedienung generell. Aber egal ob Auto oder Küche: Bei den Themen „Temperatur“ und „Lautstärke“ ist nichts intuitiver als Drehregler.
Genau wie im Auto. Haptische Knöpfe findet man blind, ohne den Blick von der Straße abwenden zu müssen. Touch muss man suchen. Außerdem sind matte Displays sinnvoller, als hochglänzende Glasflächen, in denen sich alles spiegelt und man nichts erkennt. Irgendwie machen die Hersteller überall Rückschritte.
Alle die nicht nur kochen sondern hinterher auch sauber machen, wissen warum es sehr praktisch ist auf Knöpfe zu verzichten. Für unser Neff Induktionskochfeld haben wir einen kleinen magnetischen Puk, mit dem man durch drehen die Felder ansteuert und den man anschließend wegtut. Das funktioniert zuverlässig und störungsfrei
... weil sich sonst eine Herdlösung wie diese nicht umsetzen ließe ... 😉
Sind hier nur Grobmotoriker unterwegs:D:D:D Wir haben Induktion mit Touch und einen extra Magnetknopf, der drauf gelegt werden muss, dass es überhaupt funktioniert. Es sieht schick aus, ist leicht zu bedienen und Ausfälle kenne ich nicht!
Ich verliere immer die Nerven, wenn die blöde Herdplatte bei jedem Hauch an Wasser durchdreht
Wie wahr, wie wahr. Unsere Platte mit Touch, die auf alles reagiert, bezeichne ich fast täglich als den größten Fehlkauf meiner Frau und mir. Ich mag touch, da wo es hingehört und Sinn macht. Herdplatten gehören nicht dazu.
Tausend mal schöner.
Damit man hört wenn die Katze auf den Herd springt um zu naschen
Also ich kann bei meinem Herd das Bedienfeld sperren dann verstellt sich auch nichts Wenn etwas oder jemand dran kommt
Ich liebe sie 🤷‍♀️ Sowohl optisch als auch funktional als auch zum putzen. Jeder der da zu dumm ist die zu bedienen ist echt verdammt ungeschickt oder halt dumm.
Dadurch lassen sich autonome Kochfelder leichter realisieren. Alternativ gibt'sKochfelder mit einem Magnetknopf zur Bedienung. Ich glaube, u.a von Neff.
Ich kann an unserem Induktionskochfeld mit Touch-Bedienung nichts unpraktisches finden. Leicht zu reinigen und von der Bedienung echt einfach. Ist von Siemens und mittlerweile schon über 10 Jahre alt. Würde mir jederzeit wieder eins mit Touch-Bedienung kaufen.
Krass zu lesen das es SO VIELEN auch so geht wie mir und man anscheinend nicht zu blöd ist das Gerät anständig zu bedienen sondern es am Gerät selber liegt😑
Ich habe mir Abdeckplatten gekauft damit meine Katze nicht morgens früh wach piepst.... Die hat raus wie sie den Alarm auslöst und setzt sich mit dem Arsch aufs Bedienfeld...😪
Beim Handy genau das selbe. Damals könnte man im Unterricht noch unterm Tisch ne SMS schreiben.
Das frage ich mich schon lange. Wir hatten in der Mietwohnung Touch, bei mir ging es mit nassen Händen nicht an (was beim Kochen ja durchaus vorkommt), aber die Katzen hatten damit keine Schwierigkeiten. Im Eigenheim haben wir lange gesucht bis wir einen gewöhnlichen Drehknopfherd gefunden haben. Wie wir immer angeschaut wurden von den Fachverkäufern.
Wenn man keine Ahnung von Technik hat, sollte man sowas denen überlassen, die sie haben. 🤷🏻‍♀️ Induktion ist eine der Besten Erfindungen die es gibt. Energiesparend, Essen ist schnell fertig.🙏🏻
Meiner hat noch Knöpfe, wenn ich sie nicht brauch drück ich sie rein. Die Schwiegereltern haben so ein Herd, da bin ich mal verzweifelt als ich Kartoffel. Ansetzen wollte😅
Irgendwann müssen wir uns garnicht mehr zum Kochen anstrengen, da macht es alles von selbst. Man wird immer unselbstständiger durch diesen Müll. Kein Mensch brauch Touchfunktionen oder Induktion.
Ich beschimpfe meinen Herd jedes Mal, er wäre eine Prinzessin, weil der rumheult wenn mal wieder ein bisschen Wasser auf dem Tastenfeld ist. Ich verstehe diese Erfindung auch nicht. Völlig überflüssig.
Ich vermute der Erfinder hatte einen Dalmatiner der durch hochspringen diese einschalten konnte und das halbe Haus angezündet hat🤣 (Vermutung beruht auf wahren Begebenheit 😛)
der mensch der dafür verantwortlich ist, dass in Herdplatten touchsensoren verbaut werden die auf wärme und nässe reagieren, gehört sich angezunden.
Ich hasse es jeden Tag. Nie wieder Touch am Herd
...die unter anderem auch noch von einer Katze bedient werden können 🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️ Sophie Wagner
Jooo, wie im Auto... Erst nur die gaaaanz schlechten einfachen Knöppe mit ordentlichem Feedback und guter Haptik. Und dann endlich alles als Touchpanel, auf das man kontrollierend beim benutzen schauen muss und sich nicht auf die Straße konzentriert! Fantastisch!
mein Herd hat noch Drehknöpfe. richtig geil sind aber auch Sensoren für die man einen Magneten braucht, um sie zu bedienen, aber wo der Magnet ständig verschwindet
Stört mich nicht. Aber, wir haben einen so dummen Herd wo man die 9 Heizstufen einen nach dem anderen durchschalten muss. Und der Weg von 9 bis 5 zB ist echt lang. Kotzt mich voll an.
Ich kann mich erinnern, dass ich vor 3 Jahren in Australien war. Zu Hause hab ich Gas. Hab ich mir nicht ausgesucht, aber ich finde, es hat nur Vorteile. In dem Hostel in Melbourne gab es genau so einen Herd wie auf dem Bild. Bis dahin noch nie genutzt. Egal was ich gemacht habe, es wollte nicht funktionieren. Also hab ich jemanden vom Staff gefragt und si ezeigte es mir. War eigentlich auch nicht kompliziert. Als es dann beim Topf 2 wieder nicht klappen wollte, habe ich aufgegeben und die MIkrowelle benutzt. Wenn schon Knöpfe, dann auch bitte für jeden nutzbar.
Wir haben ein relativ neues Induktionfeld u da sind dir touch Tasten nicht empfindlich, zumindest hatte ich noch keine Probleme :)
Wir haben auch so eine blöde Herdplatte, meine Finger sind nicht dick genug und dauert ewig bis es mal reagiert🤣 also ich bin relativ zufrieden mit dem Herd aber an sich ists nur Spielerei
Aus dem gleichen Grund, warum Notebook displays hochglänzend sind oder Autos Touchscreens haben. Sieht nett aus, und Funktion ist nicht mehr so wichtig
Hatten einen Herd mit Touch Bedienung. In der neuen Wohnung ist jetzt so ein altmodischer mit Drehknöpfen verbaut. Ich mag die Dinger nicht. Muss ich jedes Mal runter schauen zum verstellen. Touch ist einfach angenehmer, da sieht man gleich was man hat, verdreckt nicht und man muss sich zum verstellen nicht verrenken.
Meine Tante hat ein Touchfeld bei der Abzugshaube. Das Ding reagiert unglaublich schlecht bei Dampf. Daher will ich auch nie irwas mit Touch in der Wohnung haben. Ich mag lieber Knöpfe überall.
Das frage ich mich auch, ich hasse diese blöden Touchpanel kaum kocht dir mal etwas über spielt der ganze Herd verrückt.
Damit es optisch zur achso hypermodernen weiß/hellgrauen Ikeaküche und dem home sweet home wandaufkleber passt
Ich habe inzwischen mehrere Pfannen für einen Induktionsherd gekauft, aber in nicht einer wird die Hitze gleichmäßig am Pfannenboden verteilt...das nervt gewaltig. Links sind die Schnitzel fast durch und rechts passiert fast nichts.
Wenn die Knöpfe im Herd verschwinden ist es gut. Wir haben einen Gasherd wo die Knöpfe zum drehen raus stehen und soo blöd zum sauber machen sind. Ich hasse sie und bekomme sie nie richtig sauber🙄
Jeden verdammten Tag muss ich mich drüber aufregen 🤣 beim sauber machen geht er ständig an, und wenn man nasse Hände hat, lässt er sich nicht bedienen 🤣 mit Handschuhen reagiert er auch nicht... ach ja 🤔🤷‍♀️😅
Weil die Drehknöpfe technisch ausgereift waren, und fast nicht kaputt gingen. Da war das Verlangen nach Innovation natürlich nicht aufzuhalten!
Ich hatte auch mal bei meiner Tochter, nachdem was übergekocht war, den Herd abgewischt und zack war er aus, dachte schon, ich hätte was kaputt gemacht😄
Unser Kochfeld mit Touch funktioniert seit 12 Jahren einwandfrei-nie was besseres gehabt.
Warmes Wasser drauf getropft ZACK unbemerkt die Kindersicherung an... Beim ersten Mal hats fast ne Std gedauert, bis ich es gecheckt hab 🙈🤣