" />

Made My Day

Dann müssten ja Tausende Ärzte, Virologen und Proffesoren irre sein...Während, der der sich irrt, immer irrt... ๐Ÿ˜‰๐Ÿคซ ...da ist dann tatsächlich nichts mehr zu retten. Mein Beileid! ๐Ÿ™„ P.S. war wie gesagt, nicht das erste Mal...
Die Seite ist so schlecht geworden...
Gott sei Dank ist Wissenschaft keine Religion. Man muss es nicht glauben. ... und oftmals muss man es nicht wissen ....
Stefan Scheibreithner Ich bin selbst kein wisschenschaftler und kann auch vieles von diesen gequatsche nicht glauben. aber wissenschaft ist einfach nachvollziehen, es heißt natürlich trotzdem nicht das sie richtig liegen, aber das ist der sinn dahinter, zu verstehen wieso ein ei plötzlich fest ist nachdem es gekocht ist "aufgrund von blababla..blabla" wissenschaft basiert auf fakten die logisch sind und erscheinen, kann aber auch sein das ein ei fest wird weil es angst vorm heißen wasser hat und deswegen in seine schutzform geht :hmm:
Und schon fühlen sich die Aluhutträger auf den Schlips getreten. Und das nach nur 5 Minuten. Der Wahnsinn.
Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die Autoren von Made my Day genauso Hetze betreiben wie die Sender ARD und ZDF. Dabei sollt ihr einfach nur my Day maden๐Ÿ˜…๐Ÿ˜…
Lustig, was Sie unter "Hetze" verstehen.... - aber so ist das wohl, wenn man die eigene Haltung auf andere projeziert, stimmt's? ๐Ÿ˜‚
Ich habe noch nie einen Wissenschaftler gesehen, der sich so oft irrt wie Dr. Drosten. Und es fing schon bei der Schweinegrippe an๐Ÿ˜‰ Und 250 Ärzte als Irre abzutun, finde ich mehr als lächerlich
Zum Glück sagt die Geschichte was anderes -die angeblichen Irren waren die wahren - Albert Einstein- Newton - Picasso - Galileo- damals waren das alles irre
Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die normalen gebracht haben. (George Bernard Shaw) Glaube!:D Ich halte mich lieber an Logik und Tatsachen, Zahlen und ja, ich bekenne mich dazu, mir meine Meinung selbst daraus zu bilden! ๐Ÿ˜œ
Wenn sie sich aber gehäuft irren, ist das keine Wissenschaft, sondern Rätsel raten๐Ÿ™„
Hmm komisch wie die ganzen Hobby Virologen wieder abgehen die meinen nur das was die Regierung sagt ist die Wahrheit. Geht euch dabei einer ab oder seid ihr von Natur aus so blöd? Das wäre mal eine Studie wert
Ich glaube mir selbst meiner Vernunft, gesunden Menschenverstand und mit Sicherheit nicht irgendwem der mir was vorkauen möchte.
Atilla Hildeidiot Xavier psycho und Ken Aluhut rotieren im Kreis ๐Ÿ˜‚
LOL die Verschwörungswissenschaftler heulen schon los๐Ÿ˜‚ Endlich mal ein sinnvoller Beitrag wieder, weiter so!
Leider hattet ihr auch hiermit Recht, wie man an vielen Kommentaren sieht๐Ÿ˜…
Wahnsinnig intelligent! ๐Ÿ˜‚
Glaube nur da, wo das hingehört. Wenn mir danach ist, in einem Gottesdienst. Ansonsten will ich durch transparente Informationen, nachvollziehbar aufgeklärt werden.
Oder wir glauben einfach keinem ๐Ÿคท๐Ÿป‍โ™‚๏ธ
Schön, und wie erkennt man den Unterschied?
Kommt aber aufs gleiche im endeffekt! ๐Ÿคฃ
Am meisten glaube ich irren Wissenschaftlern die mundtot gemacht werden๐Ÿคท‍โ™‚๏ธ
Wir werden alle sterben.... früher oder später...
Blickt mal lieber Richtung Venezuela und der Gefahr anstatt zu spalten!
Wir hätten in Deutschland nichts machen sollen und wie in italien usa Brasilien usw warten sollen bis sich die leichen stapeln. Dan würden diese ganzen afd versifften Verschwörungstheoretiker jetzt diejenigen welche am schreien wären warum die böse böse Regierung das nicht verhindert hat....... Über wieviel leichen diese Individuen wohl gingen bevor sie bereit wären auf ein wenig ihres deutschen luxuslebens zu verzichten?
Die Wissenschaftler rechen hoch und bewerten Zahlen. ๐Ÿคท‍โ™€๏ธ Wir sind selber schuld, wir haben uns fast alle zu brav an die Regeln gehalten also gab's keinen super Gau, was die Kritiker wieder befeuert ๐Ÿ‘Œ
Noch schlimmer ist es, wenn man diese „Wissenschaften“ auch noch zwangsweise mit seinen hart erarbeiteten Geld finanzieren muss. ๐Ÿคฆ‍โ™‚๏ธ zum Beispiel die Gender-„Wissenschaften“ ๐Ÿคฎ
Bonjour! โ˜•๐Ÿ˜Ž โ˜•
Und liebsten unterdrücken wir die Wahrheit ๐Ÿ™ƒ
Wissenschaftler haben herausgefunden, sind dann aber wieder reingegangen
Mal zum Thema Verschwörungstheorien und ihren Verbreitern zur Zeit incl.Promi's: Wenn 1 Millarde Menschen unter Covid19 Quarantäne Maßnahmen leben müssen,mal schwerer mal leichter überall in der Welt,wieso denken dann einige das wäre ein Soziologieprojekt der Regierung?Wenn ca. 10.000 Italiener innerhalb kürzester Zeit einfach so sterben an leichter Grippe,egal ob 65% davon über 60Jahre alt waren,was wir sonst nie mitbekommen hätten,weil China vieles vertuscht hatte,ist das nicht alamierend?!Können sich 1/7 der kompletten Menschheit irren,die alles haben und sich ja selbst blockieren müssten?Wieso sollte sich die Regierung ins eigene Fleisch schneiden? Um Konsum zu regulieren? Impfungen für Nanosonden Experiemente...so ein irationaler Bullshit^^! Aber hey scheiß drauf Corona kommt ja nur einmal pro 10.-Jahr^^
Oder irren Iren die sich irren ๐Ÿ˜‰
Nur das glauben was man Sieht . Oder was man in den Händen hält. Nicht das was der Fernsehn abspielt und โ˜ป
STATISTIK: Der Teich ist im Durchschnitt einen Meter tief und die Kuh ist dennoch ersoffen. ๐Ÿ˜‚
Und was ist mit irren Wissenschaftlern? ๐Ÿ˜‚
Lasst doch einfach mal das politische und die Stimmungsmache
jaja dann glaubt ruhig dem Pfosten ( Drosten ) der sich bei der Schweinegrippe auch schon geirrt hat ๐Ÿคฃ๐Ÿคฆ‍โ™‚๏ธ
Mal Irren ist gut... selten so gelacht. ๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚
lieber glaube ich das was ich sehe als das was mir ...
Zum Glück gibt es in der Wissenschaft immer nur die eine Theorie ๐Ÿ˜…๐Ÿ˜‚
Tanja ca so ๐Ÿคท‍โ™€๏ธ๐Ÿ˜
Annemarie Kaufmann hier gibts ganz tolle kommentare
Denny Ca ich glaube an keinen außer mich
Mein Gott, hilf mir bitte die Wissenschaftler von den Irren zu unterscheiden. Noch sehe ich da kein Unterschied ๐Ÿ˜ž
Das Problem von vielen Wissenschaftlern ist , dass Viele sehr oft den Patient nicht im Ganzen anschauen und somit schlussendlich mit der Diagnose falsch liegen .
Nur Schade, das viele Wissenschaftler die lange international anerkannt waren jetzt weg irgendeiner kontroversen Meinung gleich als Irre abgestempelt werden. Genauso verlieren sie ihr ganzes Wissen auch nicht gleich, nur weil sie in Rente oder ähnliches gehen.
Kassandra Roth Klassiker ๐Ÿ‘๐Ÿผ
Isabella Hackl da fallt ma glei da A. A. Vom Nachtdienst ei haha
und davon gibt es jede Menge!
Jessica des zoagsch in Mike โ˜๏ธ๐Ÿ˜…
Denen die ihr meint sind die mit der Glaskugel :D
Und welcher Wissenschaftler liegt nun richtig? Inzwischen hat ja jeder zweite ne andere Ansicht.
Nur daß Herr Drosten sich bei der Vogelgrippe und der Schweinegrippe schon 2x vorher geirrt hat und falsche Hochrechnungszahlen hatte. Da muss ich doch als Regierung mal mehr Leute in die Entscheidung miteinbeziehen als jemand der schon 2x falsch lag! Muss doch allen mit gesundem Menschenverstand direkt ins Auge springen daß da was faul ist. Alle anderen Experten werden bei anderer Meinung als Verschwörungstheoretiker abgestempelt. Das stinkt doch zum Himmel und ist so klar dass man unbedingt impfen will. Es geht ja nicht an daß die Leute ohne Impfung gesund werden und die Impfung nicht brauchen. Dann war der ganze Lockdown ja auch umsonst. Geld regiert halt die Welt.
Mit dem Unterschied, dass der Wissenschaftler dich mit dem „irren“ umbringen kann ๐Ÿคท๐Ÿผ‍โ™‚๏ธ
Menschen die in Deutschland leben "wir leben in einem freien Land, jeder darf seine eigene Meinung haben und auch äußern." Auch Menschen die in Deutschland leben:" Waaas, du hast eine andere Meinung wie ich?! Wie dumm bist du denn? Deine Meinung ist falsch! Meine Meinung ist die richtige โ˜๏ธ"๐Ÿคฆ‍โ™€๏ธ Ach ja, wir und unseres "Meinungsfreihes" Land.
Michelle Bruns...!!! Alles in einem Satz zusammengefasst ๐Ÿ‘€๐Ÿค“
Tja ohne Hirn ist gut maschiern
Alessandro Saverino weist du an wen ich denken muss ๐Ÿง๐Ÿคช
Jes Si ๐Ÿคฃ๐Ÿคฃ ich denke wir denken an den gleichen hahaha
Es gibt aber auch Wissenschaftler die irre sind, und diese sind gefährlich. Hinter dem weissen Kittel der Teufel, das gibts auch. Die grössten Irren, Psychopathen sitzen auch auf hohe Positionen!! Man erkennt sie meistens, wenn es zu spät ist. Dass man eine hohe Schule und Diplome hat, beweist nicht, dass derjenige nicht ein Psychopath ist. Einige Psychologen bestätigen, dass sie viele Patienten haben, die in eine hohe Position stehen, die sind auch meistens die grossen Psychopathen in der Praxis.
Wenn ihr unser System hier in Deutschland nicht mögt... Dann zieht doch einfach nach Afrika, Italien, Spanien oder den USA:D ๐Ÿ™ŠGefällt euch dort bestimmt besser.
Klar...vor allem finanziell abhängigen, bezahlten und gekauften Wissenschaftlernโ—๏ธ๐Ÿ˜‚
verschwörungstherien... menschen die sich nicht mal Zeit nehmen für sich selber..Keine Minute investieren um sich eine eigene Meinung zu bilden..das Problem ist das Schulsystem fördert eben keine eigene Meinung,sondern plappert alles vor. Es ist schon traurig das man lieber in der Matrix lebt und tief im innern weiss dass es nicht die Realität ist. Wir sind alle verloren,Medien,TV und hochrangige Wissenschaftler,Politiker,Investoren geben uns Klarheit... Wie naiv muss man denn sein
Lieber benutz ich meinen eigenen Verstand als dem Mainstream zu folgen.
Natürlich
Naja.. Also den tollen Wisse schaftlern blind zu glauben ohne sich selber mal Gedanken zu machen, halte ich auch nicht für richtig. Im Gegenteil. Ich persönlich habe dazu meine eigene Meinung. Ich dränge sie nur nicht anderen Leuten auf. Da ich keine Garantie bei meinen Aussagen mitgeben kann, tätige ich sie auch nicht. Das sollten sich die Wissenschaftler auch mal zu Herzen nehmen. Trauriger Weise finden die Wissenschaftler gern Dinge heraus, die ja sooo neu sind, was ich selber schon länger vorher gesagt hatte. ๐Ÿคท‍โ™€๏ธ Einfach, weil man Dinge von bereits bekannten Dingen ableiten kann. Einfach mal mit dem eigenem Körper auseinander setzen, unsere Gesundheit verstehen und selbst mal darüber nachdenken.
Mein Tierarzt meinte neulich, er könne mir nicht sagen wie ich mich zu verhalten habe er sei kein Hausarzt sondern lediglich ein Tierarzt! Wer war nochmal der Vogel vom RKI:D
Für die die es besser wissen als jeder andere geht doch zieht in ein anderes Land und fertig niemand zwingt euch auszuwandern ๐Ÿคท‍โ™‚๏ธ Selbst die ach so Böse Regierung deren "Sklaven" wir doch sind...
Hmm "irren, die glauben sie seien Wissenschaftler" ๐Ÿค” ๐Ÿคฃ
Ich glaube an das,was Sheldon Cooper sagt๐Ÿฆ ๐Ÿ˜‚
Ich sehe das auch so! Und jetzt los- hetzen! Ist meine Meinung und die lasse ich mir nicht nehmen!
Sehr treffend!!!!
Wie unterscheidet man jene ๐Ÿคฃ
Das ist richtig ๐Ÿ‘๐Ÿ‘ Zeigt auch die Geschichte der Menschheit
Welchen Wissenschaftlern? Den Panikmachern, den Unbesorgten? Die wissenschaftliche Meinung geht doch sehr weit auseinander. Liebes Made My Day - Team, wäre schön wenn ihr mal aufhört Drosten und RKI als einzig wahre Wissenschaftler zu sehen.
..."Hausverstand" ist sowieso schon längst abgeschafft!!!
Ich finde es spannend, letztes Jahr war man mit einer anderen Meinung noch ein Nazi, dieses Jahr ein Aluhutträger und /oder Verschwörungstheoretiker...๐Ÿคช
Euer Müll wird immer schlimmer
Falsch, einem Irren glaubt man dass er sich irren kann. Von einem Wissenschaftler erwartet man das er sich nicht irrt, das kann ein fataler Fehler sein.....
Genau. Das Virus ist neu. Was es alles im Körper anrichten kann, weiss man erst nach und nach. ZB. dass auch Nieren Leber und Gehirn geschädigt werden können. Und wer wen wie anstecken kann oder nicht, wird ja noch recherchiert. Dass auch Menschen, die überhaupt keine Symptome haben, andere anstecken können. Das kommt erst nach und nach raus. Also müssen die Wissenschaftler je nach neuen Erkenntnissen, neu entscheiden. Das macht sie nicht unglaubwürdig, sondern das Gegenteil ist der Fall.
Tja und ich glaube weder den einen noch den anderen. Glauben ist was für die Kirche. Es zählen Wissen und Fakten. Wenn sich Wissenschaftler irren kann das fatale Folgen haben. Wenn Idioten meinen sie wären Wissenschaftler ändert es nichts. Ist genau so wenn Idioten meinen sie wären Bundestrainer.
Corona Umgerechnet auf die Zeit und Einwohner eines Landes und der Welt, kommt unter dem Strich heraus das ihr gläubige alles Idioten seid โœŒ
Ich persönlich finde beides nicht gut bzw. unprofessionell. Da nimmt der eine dem anderen nichts. Für mich könnten beide der Partei auswandern.
Dann viel Spaß ihr irren.๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚. Lieber glaube ich einem Behinderten als einem der denkt er sei schlauer als der Behinderte ๐Ÿ˜‰
Lieber glaube ich unabhängigen Medien als gekauften gierigen oder feigen FB-Seiten, denen durch Mangel an selbstständigen Denken nicht bewusst ist, was sie anrichten und somit alle irre Mittäter sind.
So ist es Recht :). Als braver Bürger zweifelt man nie etwas an, NIE!!!!!!1111!!!!!
Da haben viele etwas mit dem Strauß gemeinsam. ๐Ÿ˜…
Das sagt alles... ๐Ÿ˜‰
Welchen Wissenschaftlichen Meinungen Glauben wir dann? Denen die sagen es ist Harmlos oder jenen die deTeufel an die Wand malen? Wissenschaftler bleibt Wissenschaftler?
Ist ja auch viel einfacher mit der Masse zu gehen als eine eigene Meinung zu haben๐Ÿ˜‰ immer schön den Weg des geringsten Wiederstandes๐Ÿ˜‚
Ja, ja, so ist das mit dem Glauben, gab schon immer viel Stress deswegen ... ICH glaube lieber gar nicht ๐Ÿ˜‡
Made my day so: *Bild* Alle so: *Made my days ehre nehmen*
Oder man glaubt Wissenschaftlern, die sich viel weniger irren, auch auf die Gefahr hin ein Aluhutträger genannt zu werden!
Uhhh jetzt kommen die ganzen empörten Aluhutträger mit schnappatmung
๐Ÿ˜‰๐Ÿ‘
Problem ist nur, dass die Wissenschaftler die Dinge auch sehr unterschiedlich interpretieren - daher finde ich den Spruch einfach nur sehr die Gesellschaft spaltend, aber soll er ja vermutlich auch .... also: alles richtig gemacht !!! ;-)
Schön verniedlicht ๐Ÿ˜Š aber "sich mal irren" und bewusst lügen ist halt ein unterschied..
Das Problem ist nur, dass es teilweise schwierig ist zu unterscheiden, welche Kategorie man gerade vor sich hat... ๐Ÿ˜‰
Oder Irren, die glauben, ohne dass es Beweise gibt (nix da beweis doch, dass es das nicht gibt! Das funktioniert immernoch anders herum!) Ausdenken von Geschichten und Aberglaube in die Welt setzten kann jeder.
Die Wissenschaft gewinnt immer wieder neue Erkenntnisse. Das ist ein normaler Prozess, der immer besteht. Das verstehen nur viele nicht.
Wissenschaft kann sich irren und es ist ihnen klar. Und wenn man sich irrt wird es angepasst und weiter geforscht. Das ist ja das tolle an der Wissenschaft :) Alles wird überprügt, angepasst und geklärt. Der großte Vorteil gegenüber anderen Dingen. Religonen z.b
Ich würde keinen von beiden trauen xD wenn’s um Geld geht sind viele dann keine Engel mehr
#Made My Day ๐Ÿคฆ๐Ÿผ‍โ™‚๏ธ
Ich glaube auch Wissenschaftlern nicht, die sich mal irren , weil es in der Wissenschaft nicht um den Glauben an den Wissenschaftler geht, sondern darum, Wissen zu schaffen. Die Realität ist das was übrig bleibt, wenn der Glaube wegfällt.
Bevor ich ein Satz von MMD glaube hinterfrag ich es 1000000 mal
genau. und ich glaube lieber nem Bankkaufmann und nem Tierarzt.๐Ÿคฃ๐Ÿคฃ๐Ÿ˜ŽโœŒ
Den Staatswissenschaftlern unbedingt glauben !...Nur nicht darüber nachdenken das sie sich ständig widersprechen, Zahlen lächerlich sind und der Rest psychologische Kriegsführung ist.
Katrin Quabius....das triffts doch eigentlich auf den Punkt ๐Ÿ˜‚
Ward ihr früher nicht mal für die lustigen Beiträge zuständig?
Tim Schlömer musste aus forschungsgründen irgendwie an dich denken ๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚
Der Unterschied ; Wissenschaftler sind bezahlt und erkannt, also bestechbar, wärend Irren sind bei denen genannt, die diese Interessen vertretten !
Vielleicht lesen es mal die ‚Richtigen‘ und beginnen zu denken!!!
Ich geh trotzdem angeln๐Ÿ™ƒ kommt jemand mit?
Ich glaube nicht. Ich informiere mich vielfältig und entscheide dann.
Wenn wir das nur immer so genau wüssten, wäre es einfach.
Es ist nur immer fraglich, wer wer ist... Also selber denken!
Leider glauben im Moment viele, dass sie Wissenschaftler sind.
Der einzig wahre Wissenschaftler
Lisa Murzin erinnert mich an meine Klienten ๐Ÿ˜… "in der microbiologie gibt es kein Licht" ๐Ÿ˜…
Ja auf facebook gibts immer viele wissenschaftler...
Kleiner Tipp an alle Deutschen, die sich von deutschen Politikern, deutschen Wissentschaftlern, deutschen Medien etc. verarscht fühlen: es gibt so viele schöne Länder auf dieser Erde, die sich über Euch freuen würden, z B. Russland, Iran, China, USA.....da geht es Euch bestimmt besser und müsst Euch über nix ärgern ๐Ÿ˜‰. Gern geschehen
"Wes Brot ich ess, des Lied ich sing" gilt auch für Wissenschaftler heutzutage. Darum auch nicht unbedingt soooooo vertrauenswürdig.
Erinnert mich an galileo mit den selbsternannten physiker ๐Ÿ˜‚
Eyeyeyey und der ganze geistige Fußpilz fühlt sich wieder provoziert ๐Ÿคฃ
Gefährlich wird's wenn Wissenschaftler glauben sie irren sich nicht
Da gibt es gerade sehr viele ๐Ÿ˜‚
Wo ist denn da der Unterschied ๐Ÿ˜…
das is so wahr, aber am ende bist du immer noch nich schlauer :D
Ja, manch einer verwechselt das mal :D
Da gibt’s es momentan sehr viele
Leider kann ich nur einmal gefällt mir klicken ๐Ÿ˜†
Glauben ist immer nur die zweite Wahl....
„Der wohl hervorstechendste und auch erschreckendste Aspekt der deutschen Realitätsflucht liegt jedoch in der Haltung, mit Tatsachen so umzugehen, als handele es sich um bloße Meinungen.[…] Auf allen Gebieten gibt es unter dem Vorwand, daß jeder das Recht auf eine eigene Meinung habe, eine Art Gentleman’s Agreement, dem zufolge jeder das Recht auf Unwissenheit besitzt – und dahinter verbirgt sich die stillschweigende Annahme, daß es auf Tatsachen nun wirklich nicht ankommt. Dies ist in der Tat ein ernstes Problem, nicht allein, weil Auseinandersetzungen dadurch oftmals so hoffnungslos werden […], sondern vor allem, weil der Durchschnittsdeutsche ganz ernsthaft glaubt, […] dieser nihilistische Relativismus gegenüber Tatsachen sei das Wesen der Demokratie. Tatsächlich handelt es sich dabei natürlich um eine Hinterlassenschaft des Naziregimes. Man hat es hier nicht mit Indoktrinationen zu tun, sondern mit der Unfähigkeit und dem Widerwillen, überhaupt zwischen Tatsache und Meinung zu unterscheiden.“ (Hannah Arendt, Besuch in Deutschland, 1950)
Humorloser Blöd-Spruch aus dem Bereich sollte-lustig-und-tiefsinnig-sein.
Ich verlasse mich nur auf gesunden Menschenverstand.
Bringt es genau auf den Punkt.
Made my Day. Das sollte eine Lustige Seite sein und keine Fake News unterstützenden „Irren“. Ihr seid genauso Fake wie jeder Nachrichtensender im Mainstream TV.
Stimmt. Und dann sieht man die Irren auch noch bei Hygienedemos....
Es ist immer lustig wieviele sich dann wissenschaftler schimpfen ๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜‚
Impfgegner bleibt standhaft! Das erhöht nämlich meine Chancen schneller geimpft zu werden. Vielen Dank im voraus!
Ist doch logisch ๐Ÿ˜Š