Made My Day

Es gab immer eine Urkunde, dass man teilgenommen habe, was gleichbedeutend war mit: "Kann 10 m in zwei Minuten gehen, ohne hinzufallen."
Schön, dass Du an Deinen Turnbeutel gedacht hast... ;) Nur blöd, wenn man als 645. die Urkunde erst bekam, als es schon dunkel war und alle anderen bereits zu Hause. 😢
Versteh ich nicht. Ich habe gerne daran teil genommen. Das eine mal als ich ich „nur“ eine Siegerurkunde bekommen habe, war ich mega enttäuscht
Du kannst dich so gar nicht in andere reinversetzen? Versteh ich nicht! 😅
Einmal habe ich tatsächlich knapp genug Punkte für eine Siegerurkunde bekommen. Ich finde, man hätte neben Sprint, Weitsprung und Weitwurf noch Mathe, Physik und Chemie dazunehmen müssen, damit hätte ich alles rausgerissen 😁
Das einzige mal, wo ich nur eine Siegerurkunde bekommen habe, da war es mir egal, denn ich war ziemlich erkältet und wollte das alles nur hinter mich bringen. Aber sonst hat mir das auch immer Spaß gemacht 😅🤷🏼‍♀️
Finde es heute noch faszinierend wie viele Mädels gleichzeitig, ganz schlimm, ihre Periode hatten... 🙄
Der Moment, in dem selbst Jungs sich eine Periode wünschten 😁
Gerade solche Mädels hab ich aber nie verstanden, also die, die wegen ihren Tagen nie Sport mit machen wollten, konnten etc. Sport ist doch grad gut bei Krämpfen 🤷‍♀️
Auch ich war eine, die in diesen Tagen prizipiell ihre Tage hatte. Und auch beim Schwimmfest. Oder bei anderen, unangenehmen Dingen außerhalb der Schulbank. :D
Das war doch immer das Highlight des Jahres... Zusätzlich hatten wir noch einmal im Jahr ein Basketball Turnier, das war immer super und wir hatten nen mega Zusammenhalt
Diese Disziplinen in der eigenen Klasse ist schon schlimm genug, aber mehrere ganze Jahrgänge, die einem dabei zuschauen können? Nein, danke 😅
@Patrik Karner und @Elena Gra ich hab auch nur Teilnehmerurkunden bekommen, aber es hat trotzdem Spaß gemacht... Die die nicht so gut waren haben halt Plakate gemacht oder getrommelt und angefeuert... Es war einfach eine coole Zeit
Bundesjugendspiele waren DAS Highlight. Sportlich wie eine kartoffel und mehr als eine Teilnehmerurkunde war zwar nicht drinnen, hat aber totalen Spaß gemacht. On Top war es unterrichtsfrei. Ich verstehe die ganzen minderwertigkeitskomplexe hier nicht 🤷‍♂️
Ich fand es auch immer toll. Nur Ehrenurkunden abgesahnt 😂
Und wäre ich noch Schüler. Würde ich es sehr schade finden 🤷‍♂️ Wer mochte es nicht als Junge, an diesen Tagen, die Mädels zwar etwas Tollpatschig, aber in Sportkleidung/Kurzen Hosen dabei zu zusehen 🙈
Ich fand die Teilnehmerurkunde immer sehr schön!
Ich habe die BJS geliebt. Aber auch nur, weil ich nicht teilnehmen durfte und somit seelenruhig meine Bücher lesen konnte oder meine Klassenkameraden anfeuern konnte. ✌😂
Ich fand das Sportfest immer toll 🤷‍♀️
Ich fand die toll und hatte sogar die Ehrenurkunde.
Ich habs immer gehasst und dann musste ich einmal auch noch zu Jugend trainiert für Olympia (hab mir wohl zu viel Mühe gegeben)😂😑
Ich finde Bundesjugendspiele blöd. Klar, wenn man sportlich ist, ist es toll. Aber wenn man nicht ganz so sportlich ist, bekommt man im Normalfall nur Teilnehmerurkunden, obwohl man sein bestes gegeben hat. Das ist sehr frustrierend.
Ich habe zwar körperliche Probleme, aber habe mich immer auf die Bundesjugendspiele gefreut. Hat immer sehr viel Spaß gemacht.
Ich habe die Bundesjugendspiele immer geliebt ich habe immer die Ehrenurkunde gehabt und war auf meiner Schule einer der besten tolle Zeit
Das war wie Religionsunterricht 😁😁Machen wir uns einen schönen Tag auf der Hochsprungmatte holten Gold und hatten dann im Sportunterricht unsere Ruhe
Grauenhafte Veranstaltung! Leichtathletik war mir immer verhasst aber nur das war von Interesse 🤮
Ich war im Schwimmbad nebenan und hab es mir gut gehen lassen 🤣
Soweit ich mich erinnere sind die immer am Anfang des Schuljahres, also sind die noch nicht ganz abgeblasen 😅😂
Sportfest in der Grundschule war toll. Bundesjugendspiele die reinste Katastrophe... Viel zu lange Wartezeiten & überforderte Lehrer. Zudem wurde man dann benotet als sei man bei Olympia und nicht mehr in der Schule. Schrecklich, wirklich...
ich hab mich beim Weitsprung immer geweigert, hatte damals Angst davor 😂
Ich fand das immer toll.! Gab immer ne schöne Pappmedaille
Alles abgeräumt im Sommer... im Winter, Boden und Geräteturnen 6
Meine Tochter freut sich immer drauf und war traurig, als sie mal nicht teilnehmen konnte.
kann ich verstehen, aber damals, vor 56000 jahren, war mir bewegung noch lieber als lahmer öder unterricht. der hat mir eh nichts gebracht, als harz fir emphenger....
Merkt man.
Das war immer ein Tag quasi Schulfrei und draußen auf dem Sportplatz abhängen. Ich fand's gut
Das war doch immer der beste Schultag des Jahres!
Ich fand die immer toll! Hat riesig Spaß gemacht 😍
Japp, das hätte ich auch gefeiert. Ich habs gehasst. Im Gegensatz zu den "Sportskanonen", die das alles immer super finden, gibts nämlich auch die andere Seite, die, die immer wegen ihres Übergewichtes gemobbt wird und vor lauter Angst vor diesem Tag halb eingeht.
Niemals. Sowas kann nur von einem Couch Potatoe stammen. Neben dem tristen Schulalltag war das einer der Highlights damals 😅
Linda diese schrecklichen Runden im Stadion bei 30 Grad
Man das hab ich geliebt, wie den Sport Unterricht ♥ war eigentlich eines meiner Lieblingsfächer in der Schule :)
Boah ich habe diesen Scheiß gehasst und war froh als ich meine Berufsausbildung begonnen habe und gedacht hatte jetzt hast du es endlich hinter dir. Dann gab es irgendwann Bundesjugendspiele und ich hatte ausgerechnet an dem Tag Berufschule und musste den Scheiß wieder mitmachen 🙈🙈🙈
Made my day weil du bestimmt immer nur ne teilnehmerurkunde bekommen hast. Das schönste fest jedes jahr war das sportfest mit ehrenurkunde und abschlussspiel wo man seinen lehrer umgrätschen konnte
Genau...ein Wunder, dass ich trotz dieser Spiele heute gerne Sport mache...ich habe es gehasst früher
Fand die immer toll, hatte meistens Ehrenurkunden und war entsprechend stolz, wenn ich eine bekam :)
Das erinnert mich an das Mädel, die es geschafft hat nach hinten zu werfen mit dem Ball
Die waren doch von all dem immer das beste!
Hab mich ehr immer darauf gefreut. Statt wie im Sportunterricht war ja nicht die Klassenstufe, sondern der Jahrgang entscheidend. Als einer der Jüngsten hat's im Sport immer nur für ne mittelmäßige Note gereicht, bei den BJS dagegen war locker ne Ehrenurkunde drin...
Habe die auch nie gerne gehabt aber tdm regelmäßig gute punkte gehabt
freier tag mit sport fand ich immer ganz gut. kicken wär zwar besser gewesen aber naja
Carina Stolz hatte den richtigen Hausarzt und so sind bei mir jedes Mal die bundesjugendspiele ausgefallen 😂
Lorenz Schmaranzer Herbert Eßl oder wies in da htl am schluss immer so tuniere gebn hot. Do host di hoid fias tischtennis ongmöd weilst sunst nix kina host 😂
Bundesjugendspiele waren immer doof ....🏑Turniere hingegen sehr geil ...hätte es mehr geben können 👍🏼😃
Ich habe sie geliebt 😊 Ich hatte immer eine Ehrenurkunde gehabt 🙏außer ein Jahr wo ich leider nur eine siegerurkunde hatte 🙄 Das war mein Highlight jedes Schuljahres
Ich fande es war ein schönes Gefühl wenn man seine Ehrenurkunde damals bekommen hat. Wiederum taten einen auch die Mitschüler leid, die nicht so „erfolgreich“ waren 🤷🏼
Hatte immer Ehrenurkunde, okay hab ja auch Leichtathletik im Verein gemacht.
Lena Ve 5 Meter werfen fällt aus
Deniz Sertelli Christian Hemrich Fabian Conradi als ob wir es nicht vor kurzer Zeit davon hatten 😅
Ohja eine Teilnehmer Urkunde weniger Martina BundySven Rokitte
Ani Ra Franzi Ke Iselhalle 1 Tag im Jahr 40 Grad = Bundesjugendspiele
Melissa Oe wow warum hatten wir so ein Glück nie :D:D:D
Lena Bonner Theresa Brandmayr wir sportlichen fracks in da hs😂
Rebecca dann müssten wir keinen kuper-test machen oder wie der hieß 😂
Fabienne Utes bundesjugendspiele? Was ist das? 😂
Mariella Aulmann bei uns eher der Spendenlauf 🙈
Hab oft wegen Periode ausfallen lassen 😂
Dorothee Fasshauer als bei uns damals Schüleraustausch war 😂😂😂
Luisa Hem das war immer so schlimm früher. Außer man fällt und wird aufgefangen🥰
Ich habs immer gehasst. Das Einzige was für mich immer geil war, war das Fußballturnier einmal im Jahr :D
Jan Wol wenn der Rest nicht lief war da wenigstens immer die Ehrenurkunde sicher 😂
Ich habe mich darauf am meisten gefreut 🤣
Nur die letzten und vorletzten haben mir richtig Spaß gemacht - als ich endlich jahrelang trainiert hatte 😉
Julian oder mich hinter einem Baum verstecken bis alles vorbei ist🤣😘
Bei uns waren die dieses Schuljahr schon, wir machen die gleich Anfang Oktober
Bzw die Leichtathletik Noten oder Luisa Albert😅
das war immer besser als normaler unterricht
waren doch immer sau cool haha hatte immer nh ehrenurkunde
Himmel ja - wie die mich immer genervt haben!!
Nein ich habe die immer am meisten geliebt. Vorallem den Staffellauf!
Der einzige Tag im Jahr wo 90% aller Mädels gleichzeitig ihre Tage hatten 😂
Sarah Nimtz oder ein Sportfest an einem Samstag 😂
Und wie sich meine 14 Jahre alte Tochter erst freut 😂🤣🤪
Sophia Wildenblanck ich war in meinem leben da einmal 😂 bei 40 grad und dann bin ich zusammen gebrochen und die lehrerin meinte ich soll mich nich so anstelle. 😂 ab da gabs dann jedes jahr ein attest 😂😂😂
Es gab Urkunden :D Echt jetzt :D
Melissa Baumbach wäre das früher toll gewesen 🙄
Jessica haha ich hab sie im Gegensatz zu dir gehasst 😄
LiSa Burkhardt Lisa Lätsch 😂😂😂😂 1 positive Sache hätte Corona in unserer Schulzeit haben können 🤣
Tim Thill 😂😂😂 wie war das? Teilnehmerurkunde?
😅 DAS wäre auch mein Gedanke damals gewesen.
Mimi Umpa Lumpa wir teilnehmerurkunden besitzerinnen und einmal eine Ehrenurkunde 😂😂😂😂
Lea Kurth oder der klostermauerlauf 😑
Sandra Heck bei uns gabs sowas wie corona nicht 😢
Ich fand es immer krass wieviel ZWANG ausgeübt wurde. Ich war also immer krank bei sowas.
Melike Sezer war immer der schlimmste Tag des Jahres 😐😐😐
Nico Rieth 1 zu 1 du ! Bei da Winterbundesjugendspielen immer KRANK ! 😂😂😂
Sophia Liebgott Werfen war immer am besten 😂😂
Ich nicht!! Hatte immer eine Ehrenurkunde!!
Tomkea Rohlfs erinnerst du dich an unseren Fluchtweg für den 800 Meter Lauf? 😂
Ihr seid halt keine Gewinnertypen wie ich. Ich fands entsprechend angenehm.
Holly die Olympischen Spiele fallen übrigens auch aus, kannst Dich entspannen😏
Lisa Faltenbacher wieso bist du die erste die mir da in den Sinn kommt
Das sagen genau solche die immer ein Attest im Sportunterricht parat hatten.
Bundesjugendspiele...grusel, mir wird heute nich schlecht, wenn ich dran denke. Das Schlimmste war Langlauf. Alle waren fertig, nur ich brauchte noch 3 Runden auf der Bahn. Die ganze Schule saß auf der Tribüne, hat gelacht, gefeixt und dumme Sprüche gerissen und die Lehrer standen am Rand der Bahn und hatten nicht weniger demütigende Sprüche auf Lager. Mit 13 wollte ich mich nach den Spielen umbringen. Die Jahre danach haben mich meine Eltern konsequent krank geschrieben.
Jessi Ha in der BS damals 🙈
Lisa Fuehrmann musste da irgendwie an dich denken wie du auf den Lauf „freiwillig verzichtet“ hast 😌😂
Paula schon schade, dass wir immer genau dann krank waren 🤷🏼‍♀️😄
Es gibt aber auch immer diesen einen Mitschüler der nur in Sport und den BJS mit Bestleistung glänzte und sich auf sowas freute und dann den einen, der im Sport immer Fußball vorgeschlagen hat wenn der Lehrer fragte was wir machen wollen
Der Moment wenn man beim Weitsprung extra Fehler gemacht hat damit es nicht zählte 😂
Nadine Richter irgendwie erinnert der Spruch mich an dich 😂😂😂
Ich mochte die Hatte jedes Jahr ne Ehrenurkunde Sowohl Sommer-als auch Winterbundesjugendspiele Geil 👍🏻
Habe drei mal die BJS an zwei Schulen gewonnen. Der einzige Tag, der mich wirklich glücklich gemacht hat.....
Wie damals bei Tschernobyl 😂
Ann-Katrin Hlawa Der Albtraum in jedem Schuljahr 😅
Gillian Mumm " wer jetzt sagt das er seine Tage hätte macht trd mit " 😂😂😂
Antonia Go 🤣🤣 mehr als Teilnehmer gabs bei mir nie
Mich nicht. Das war das Highlight des Jahres in der Schule. War super 👍 hatte immer Ehrenurkunden 🤓🤓
Jessi locker easy ausm Handgelenk hätten wir das gerockt 😂
Das war doch das geilste in der Schulzeit 😌 Roby Lupo Theo Gougkaris Josko Horvat
Ich fand sie immer toll und hab mich gefreut 😁
Svea Holzkamp ich und die Bundesjugendspiele damals 😂
Das beste im ganzen Schuljahr 💪🏼 nur weil ihr immer so schlecht wart 😂😂
Mary Na hat Wilfried sich darüber schon Gedanken gemacht?
...sagt sie heut, wiegt 138kg und macht sich eine frische Tüte Chips auf.
Daniela Miftaraj des wor as Highlight vom Johr!oder😆 i ko mi no guad an unsern knappn Wettlauf erinnern bei 30 Grad Hitz! u meistens worn mir 2 bei de Bestn de die Ehrenurkundn ogrammt hom 😄👍schee wors!!🙋‍♀️
Genau das macht meine Töchter gerade richtig traurig 😢. Das ist DER Tag im gesamten Schuljahr.
Mit 4 Ehrenurkunden und 3 Siegerurkunden würde ich mal behaupten, ich hatte Spaß dran 😄
Car Ins Also darüber hätten wir uns ja wohl auch Mega gefreut 🤩😆
Schlimmster Tag 🙈 ich war eine von denen, die es geschafft haben - 3 m zu werfen🤣🤣🙈
Kann ich nicht nachvollziehen 🤯 das war immer richtig toll. Sport, auspowern und kein Unterricht an diesem Tag 😁
Daniel Ch oh nein xD ich wäre nicht dafür, hab so schöne Erinnerungen..
Sabine Reinhardt musst dabei irgendwie an dich denken 😅😘
Ich fand das immer toll😁
„Leider krank“ 😜
Jordis Schweigstill Caroline Brüning diese schöne Zeit im Jahr 😅
Ich fand Bundesjugendspiele auch immer furchtbar. Erstmal wurde man blöd angemacht und ausgelacht, wenn man nicht sportlich war und dann noch vor den anderen Klassen zur Show gestellt. Und dann war da noch die Tatsache, dass es auf dem gesamten Sportgelände im Hochsommer nirgends Schatten gab und wir mit Sonnenstich nach Hause durften " Also mit zusammenhalt und sportlichen Teamgeist oder sowas hat das nichts zu tun. Vorallem nicht in den Altersgruppen.
Dagmar Lars keiner kann so weit nach hinten werfen wie ich!
Laura Rchwn Elch En Aber ich hätte es viel besser gefunden, wenn die Winterbundesjugendspiele ausgefallen wären..
Ne‘ Ehrenurkunde war schon fein.
Das war immer so Toll!
Marina Bolanz aus irgendeinem Grund muss ich da an uns denken 😂😂 #Teilnehmerurkunde
Das war der beste Schultag im ganzen Jahr. Nur dafür bin ich zur Schule gegangen. 😂
Bei mir hieß es immer 'bloß' Sportfest 🤣
Fand es immer ganz angenehm , bisschen werfen , springen , laufen und schon hat man Feierabend :D und wenn die anderen dran waren war die Cafeteria immer leer 😎💪 Hattet ihr auch leckere Schokocrossis :D Unsere Schnitzelbrötchen waren auch so lecker das Leute aus der anderen Schule zu uns kamen :D Heute in der Bäckerei kriege ich nur komische nicht schmeckende Schnitzelbrötchen -.-
Könnte das Zitat meiner Tochter sein aber beginnend mit ‚Als Schülerin freue ich mich am meisten, ...‘ 😂
Mich nannten sie Teilnehmer Urkunden Abonnent
Ich fand’s immer cool
Mirjam Werzinger, Lisa-Marie Beyerlein, Nadja Kanzler, Jana Mtz und Ka Wi zu 100 % ich 😂
Malin Ren darüber hätten wir uns auch gefreut 😄
Hab ich gern gemacht, aber meine Kinder nicht🤣
Celine Peterson Der Tag, an dem wir damals immer ganz plötzlich krank geworden sind 😂🤦🏼‍♀️
Ich habs immer super gefunden 🤷‍♀️
Sarah, irgendwie musste ich an dich denken 😂 gilde oder Mücke im Gebüsch? 🤣🤣🤣🤣
Der Tag der Spiele war immer der Beste!!!!
Fand ich immer super!
💯💯💯 fand das so unnötig 😂
Junge: wirft 40 Meter weit - kriegt Teilnehmerurkunde Mädchen: knallt Ball zwei Meter vor sich in den Boden - kriegt Ehrenurkunde 😂😂😂
Lena Gügel würden wir auch feiern 😂😂😂
Saskia Nieber hatte immer eine Teilnehmerurkunde👌🤭🤭
Bundesjugendspiele......das war doch schon die deportative Aussonderung für die Zukunft Ehrenurkunde: sportlich aktiv und geistig minderbemittelt, das wurden spaeter Bauarbeiter und Kfz-ler Teilnehmerurkunde, das war die geistige Intelligenz und Fuehrungselite, die schon früh gelernt hatten, mit der Kraft ihrer Untergebenen Kapital zu erwirtschaften
Marie Schrenk 😂😂😂 da musste ich an früher denken, als wir immer auf der Matte rum gelegen sind 😍🤪
Sonia Koczorowska gerade darüber sind wir sehr traurig ☹️
Ich war dann immer "krank" 😁😂
Auf die hab ich mich am meisten gefreut. Jedes Jahr ist eine neue Ehrenurkunde dazu gekommen 😊
Das Schlimmste für meine 10 jährige Tochter, der fehlende Sportunterricht und die Wettkämpfe 😩😱 Was bin ich den scheiss leid
Son Ja 😅 hört sich nach dir an
Meine alte Klasse fand es besser als normaler Unterricht... und was noch besser ist/war als das, ist/war es zuhause bleiben zu können. Auch wenn ich sportlich bin und gerne Sport mache, dieser Tag hätte man sich sparen können indem man frei macht.😉