Made My Day

Ich bin Allesfresser und verstehe es trotzdem... ich verstehe eher nicht , wie man das nicht verstehen kann (Da muss man schon einen sehr kleinen Horizont haben)..... Sie mögen halt Burger und Würstchen vom Aussehen/Geruch/Haptik .. wollen aber halt keine Tiere dafür getötet haben....
Das ist genau der Punkt. Macht sich auch keiner über koffeinfreien Kaffee oder alkoholfreies Bier lustig, warum also über fleischlose Wurst....
Da ist trotzdem ein Denkfehler. Niemand kann verlangen, verstanden zu werden. Umgedreht heißt das, niemand muß andere Meinungen verstehen, aber jeder muß es akzeptieren, daß andere halt eine andere Meinung haben.
Respekt, hätten mal alle eine so offene und tolerante Meinung!
Royce Speci danke !
Tiere werden so oder so gegessen wenn nicht von euch dann von anderen
Royce Speci vielen Dank! Was gibt es da auch nicht zu verstehen 🤷‍♀️
Genau das,danke dafür ❤
Marco Hollemann wer sagt dass man sich darüber nicht auch lustig macht?😁
So isses, schmecken kann es einem immer noch, auch wenn man auf tierische Produkte verzichtet.
Offenbarung sein Vater
Schwachsinn.
Royce Speci danke!
Verstehe auch nicht wie Leute das nicht verstehen können :D
Es gibt eben Menschen dessen Horizont nicht dafür reicht , um so etwas zu verstehen.
Heidi Fitzner *deren Horizont. Vielleicht mal den Rechtschreibhorizont erweitern, oder?
Maximilian Bosler wollte mal schauen wie lange es dauert, bis ein Klugscheisser kommt. Ganze 8 Minuten 😘 Du bist mein Held des Tages 💕
Heidi Fitzner der Bursche war auf dem Gymnasium, verneigen wir uns lieber vor der Rechtschreibpolizei 🙏🏼
Maximilian Bosler du rechtschreibnazi 🤢🤣
Ich habe schnell getippt und bei glaune war glaube gemeint, aber auch das sollte verständlich sein. Und achja, n paar Kommas fehlen auch :-) bevor ich hier auch korrigiert werde.
Auch wenn ich nicht glaune dass das hier zutrifft weil die Rechtschreibung gut ist und sich nur ein kleiner Fehler eingeschlichen hat, vermutlich beim schnellen tippen.: Es gibt auch Leute mit einer Lese Rechtschreib schwäche. Ich stelle mir vor, meine mutter die drunter leidet gibt sich mühe, setzt Satzzeichen usw richtig und hat einen minimalen Fehler und wird direkt so drauf hingewiesen, von wegen sie solle ihren Horizont erweitern. Mehr miteinander als gegeneinander sein.. auf solche Fehler kann man doch echt scheissen. Wenn es so unleserlich ist das man normal nachfragt weil mans nicht versteht, finde ich das ja okay. Aber so?
vielleicht weil sie den Geschmack mögen, aber nicht wollen dass dafür ein unschuldiges Tier geschlachtet wird. Also wieso nicht einen Tierleidfreien Burger geniessen, der toll schmeckt, anstatt einen mit Tierkadaver drin liebe Omnis? ;)
Jenny Ziegler dass das herkömmliche Fleisch gesund ist glaubst du doch selber nicht XD
Vedrana Kuprešak Weil es meist aus Chemie ist? ... Dann lieber den gesunden Tierkadaver ...
Jenny Ziegler wer 2020 noch glaubt dass Fleisch gesund ist... 😅🤦‍♀️
Das Maß der Dinge entscheidet wann etwas gesund ist und wann nicht 😉 Mein Fleisch wächst bei uns ran ... Chemie und das was in den Veggieprodukten drinnen ist sollte man gänzlich vermeiden wenn man gesund leben will 😉
Jenny Ziegler die Burger von MacDonalds vllt. Es gibt aber auch tolle Pattys aus z.B. Bohnen oder Süßkartoffeln, die sind allemal gesünder als Fleisch. Notfalls einfach selber machen.
Jenny Ziegler kennt man ja, tierisches Fett ist natürlich gaaaaaanz oben auf der Ernährungspyramide. 😅😅 muss immer lachen wenn Menschen ihren Fleischkonsum rechtfertigen wollen. Da gibts nix zu rechtfertigen
Ja logisch, weil Tofu ja auch wie Fleisch schmeckt... 👍🤣
Anna Peters da sind doch so viele Antibiotika drinne, das muss doch gesund sein?
Jenny Ziegler vor allen Dingen "gesunde Tierkadaver" schön vollgepumpt mit Antibiotkia und sonstigem ... super gesund 👍🏼
Ich bin zwar kein Vegetarier aber Fleisch ist nun wirklich nicht gesund xD Die Pumpen den Tieren so viel Medikamente in den Körper das kann nicht gesund sein
Jenny Ziegler den gesunden Tierkadaver, für 5 Cent das Kilo und genügend Medikamente um eine Stadt zu versorgen. Ich bin übrigens Fleischesser.
Jenny Ziegler ißt Du Dein Pferd auch?
@Jenny Ziegler finde ich vorbildlich, dass Sie unterwegs, auf Reisen oder in der Kantine kein Fleisch essen.... wers glaubt.....
Melanie Götz nur wenn sie krank sind werden sie behandelt. Sie werden nicht unnötig mit irgendwas voll gepumpt außer mit Silomais, Getreide und Wasser.^^
Jenny Ziegler, beiderlei sind sie nicht gesund.
Vorallem wie viele wissen das Fleisch ausm Discounter ungesund ist es aber trotzdem fressen 😂
Matthias Arndt Es wird nur da gegessen wo die Qualität stimmt ... Aber grundsätzlich versucht man es zu vermeiden, wird man ja in der heutigen Zeit arm durch 😉
Ist doch so ziemlich alles was wir zu uns nehmen mit Chemie vollgepumpt. Ausser du pflückst dir das Zeug selber ausm Garten. Aber da kann man sich auch nicht sicher sein🤷‍♂️
Vedrana Kuprešak Unschuldig, der is gut... 😃
Und ich werde nie verstehen, warum manche Leute das nicht verstehen. So schwer ist's doch nun wirklich nicht, oder? 😅
Es ist nicht schwer, es ist doof :D
Susanne Schulz das lustige ist, wir Fleischesser stopfen den Kadaver dann in seinen eigenen Darm um das ganze aussehen zu lassen, wie das Endprodukt das aus selbigem kommt.
Weil sie aus ethischen Gründen kein Fleisch essen und sich deshalb einen Burger aus vegetarischen Optionen nachbauen (Extra editiert für eine ganz besondere Schneeflocke) Da gibts eigentlich nicht viel was unverständlich ist. Und das ist auch vollkommen ok.
Dennis Christ warum nicht? Ist das nur für Fleischesser erlaubt?
Dennis Christ Was hat Burger denn mit Fleisch zu tun? Man bringt das Hackfleisch ja auch in diese Form damit es passt. Warum dann nicht auch Gemüse / Tofu was auch immer? Das tut doch niemandem weh. Es wird ja niemand gezwungen vegetarische/vegane Burger zu essen.
Dennis Christ Man kann doch einen Burger ohne Fleisch essen. Und die Form gibt nun mal das Brötchen vor. Im übrigen meiden viele Vegetarier oder Veganer die Fertigprodukte wie "Schnitzel" oder "Burgerpattie", die werden eher von denen gekauft, die neugierig sind oder umsteigen wollen, aber nicht wissen wie.
Sabrina Boota oder Allergie-bedingt, soll es ja geben, sowas.
Sabrina Boota Na dann brauchen dir wohl auch keine Burger! Was ist da unverständlich?
Wolfgang Schultz Absolut. Auch das ist richtig.
Kerstin Schulz oder ab und zu einfach mal Lust auf den Geschmack haben
David Dandere San uhm....du hast offensichtlich auch alles falsch verstanden...solls geben^^ Habs aber für dich und nur für dich bearbeitet ;)
Tina Seemann Ja ist halt ein Fleischproduckt, Schon immer, bis diese neumodische Essstörung einen Hype erfahren hat
Ein Burger ist nunmal ein Fleischproduckt. Und nix anderes!
Sabrina hat den Satz falsch verstanden xD es geht ums nachbauen nich das man Vegetarier ist 🤦‍♂️🤣
Schmeckt wie Fleisch und kein Tier stirbt dabei... es soll Menschen geben, die den Geschmack mögen, aber aus ethischen Gründen verzichten.
Nicht das Fleisch ist lecker, sondern der burger insgesamt. Und irgendwie muss man auch zu seinem Eiweiß kommen. Ich verstehe das Problem nicht, warum sich fleischfresser davon immer so angegriffen fühlen. Für Cola light oder alkfreies Bier bekommt man nicht so viele dumme Sprüche.
Wenn ich das so lese.. Krieg ich Hunger auf ein leckeres Schnitzel. Schönen Tag noch. 🚶
Etwas das nach etwas schmeckt, was es aber nicht ist, sollte man am besten nicht essen aber deine Begründung ist Stichhaltig, auch wenn die Menschen es besser wissen sollten.
An Ja Für Alkfreies bier bekommst keine dummen Sprüche? 🤣🤣🤣 Selten sowas falsches gelesen 👍
Christian Wünsche dacht ich mir auch gerade😅
Katrina Klonk das werden die Menschen mit einem nicht so schlauen Gehirn, welches wie ein schlaues aussieht, niemals verstehen.
Katrina Klonk danke
Easy erklärt? Das macht man u.A., wenn man den Geschmack von Fleisch mag, dafür aber keine Tiere töten möchte oder aus gesundheitlichen Gründen gezwungen ist, auf tierisches Eiweiß zu verzichten.
🤦‍♀️ Ehrlich? So weit kann doch mittlerweile eigentlich jeder denken.
Denken ist eine sehr selten gewordene Fähigkeit
Hab ich auch gedacht. Wird langsam Zeit, Made my day zu entabonnieren
Es geht einzig und allein ums Triggern und das klappt, wie man sieht, hervorragend. ;)
Denise Schröder
Dumm? Weil man keine Tiere fressen will aber trotzdem das Gefühl bis zu nem gewissen Punkt haben möchte, nicht darauf verzichten zu müssen, weil man ja damit aufgewachsen ist. Viele Vegetarier essen kein Fleisch aus Tierliebe und nicht weil es nicht schmeckt
Es gibt Ausnahmen, klar. Aber es ging darum, warum es so gemacht wird. Es gibt solche & solche.
Sebastian Tkocz ich esse es nicht, weil es nicht schmeckt ^^
Ich esse zwar Fleisch aber 🤷🏻‍♀️
Jacky Hürner Also ein halbes Hendl sieht für mich noch wie ein Tier aus 😅
Jacky Hürner weil an dem Tier Dinge wie Federn und Schnabel ( nur ausgewählte Beispiel) dran sind, welche beim Essen unangenehm werden könnten
Wildschwein vom Spieß sieht aus wie ein Wildschwein am Spieß... und schmeckt... Das gleiche gilt für Grillhähnchen. Dass ich mir kein ganzes Rind oder Huhn mit Knochen auf den Burger haue, versteht sogar ein Affe, wenn ich es ihm erkläre...
Jacky Hürner 🤦🏻‍♂️ Weil man das nicht roh mit Fell und Gedärmen isst...
Dümmste Bild überhaupt..ohne Sinn 😂😂😂
Fleisch ist nunmal schon in alle Formen gepresst worden, da bleibt nicht viel übrig wie man Vegan Sachen formen könnte.
Schwerer zu essen 🤣🤣
Ja alles klar wieso nicht gleich lebendig
Jacky Hürner Spanferkel sieht immer noch so aus haha
Sasha Sasha was erwartest du auch sonst 🤣
Dorian Buck wiso nur ein Halbes?👀
Vielleicht weil "der Fehler" immer darin besteht das man sich selbst mit anderen vergleicht? Dafür bauen andere aus Mett nen Igel, weiß nicht was wirklich besser ist :)
ja und in Bärchenwurst sind auch Glücksbärchis drin...
lass den Igel in Ruhe! Der wohnt hier!
Gutes Mett besteht ja auch aus Igelfleisch. 😜 Passt dann also.
Andy Wand haha
Weil Burger und Würstchen lediglich eine Form darstellen aber nichts über deren Inhalt sagen.
Ein Kotelett ist ein Stück Fleisch. Eine Wurst oder ein Patty ist Gemischtes und Gepresstes. Das hat mit Fleisch nichts zu tun. Das kann alles sein.
Christoph John ist Ansichtssache. Ich betitle mein Kotlett auch nicht Salat wenn es die Form eines Salatblattes hat
Silvia Berdou das ist es nicht es ist ein Fakt, weil das Kotlett ein klar definiertes Stück Fleisch eines Tieres ist. Sie kacken doch auch kein rohes Fleisch aus und es ist trotzdem eine Wurst oder?
Auslegungssache...😅👍😉
Ich werde nie verstehen, warum Made my Day, Inhalte von anderen wie "Jodel" klaut und als eigenen Content ausgibt.
Das schöne ist, dass wir in einer Ersten Welt leben, in der jeder entscheidet was er ist. Frei entscheidet wohlgemerkt. Und während die Erste Welt tonnenweise Überproduktion wegwirft und Lebensmittelskandale verursacht, verreckt die Dritte Welt an Hunger, weil die Erste weder was abgeben will, noch sich darum schert. Stattdessen beschimpft sich hier jeder gegenseitig. Verrückt, is aber so
Peter Höfler Der extensive Fleischkonsum und die Massentierhaltung (bevorzugt der Industrienationen) ist ein maßgeblicher Faktor für die Zustände in der Dritten Welt
Peter Höfler mal von den Spenden an die 3te Welt ganz abgesehen
Och nö, schon wieder dieses Thema. Lasst die Leute doch essen, was Sie wollen. Kann man sich nicht einfach mal mit Respekt behandeln? Immer dieses echauffieren über Vegetarier. Ich respektiere Menschen, die auf Fleisch verzichten. Und das gleiche gilt für Menschen , die eben nicht auf Fleisch verzichten. Aber ich bin dafür dass man den täglichen Konsum tatsächlich etwas einschränkt. Die Leute fressen ja mittlerweile. Mit essen und genießen hat das nur noch wenig zu tun.
Weils oft nicht darum geht, dass einem Fleisch nicht schmeckt. Es geht vielmehr darum, dass für diesen Geschmack kein Tier sterben muss!
Thomas Fuchs, selbst wenn man es Ihnen erklären würde, würden Sie es wahrscheinlich nicht verstehen (wollen).
Thomas Fuchs Pures Fleisch schmeckt tendenziell auch erstmal nach nicht viel außer bisschen Eisen. Fleisch wird gewürzt, Erbsenprotein wird gewürzt.
Thomas Fuchs und Wurst ist keine Pampe, oder wie? Oder was in den ganzen fertig Fleisch Sachen drin ist.
Carda Emschermann Dann erklär mir bitte, wie der Fleischgeschmack in ein zusammengepreßtes Stück Euweiß-Fett-Pampe aus Erbsenisolat kommt. Da bin ich echt gespannt wie ein Pflitzebogen. Danke schon mal im Voraus für die Antwort.
Fällt mir nur das ein
Entweder ganz oder gar nicht 😉 Entweder ich verzichte komplett oder ich lebe damit das dafür Tiere sterben müssen und ich zu verpflichtet bin auf die Qualität zu achten und auf die Haltungsbedingungen 😉
Jenny, nenn mir mal bitte einen Grund, weshalb man nach deiner Ganz-oder-gar-nicht-Messlatte leben sollte. Ich komm einfach nicht drauf, wie es dich persönlich berührt, wenn es andere nicht so handhaben.
Jenny Ziegler Dann bist du auch gegen alkoholfreies Bier, fettreduzierte Produkte und Selbstbefriedigung? Weil dazwischen scheint es für dich ja nichts zu geben. 😉 Isst du dann auch Innereien, Knochen, Knorpel etc. :D Weil ganz oder gar nicht 😉
Jenny Ziegler es müssen eben keine Tiere dafür sterben. Die meisten finden die Produkte und deren Geschmack gut, wollen aber den Preis dafür nicht Zahlen und weichen deshalb auf Alternativen aus, was durchaus zu Respektieren ist.
Oh, Frühstück
Patrick Hummel Darüber lässt sich auch streiten 🤷‍♀️ Will ich keine Tiere töten kann ich Gemüse und Obst essen ... Sich seinen Körper aber mit Chemie versauen und dann so tun als wäre es das gesündeste der Welt ... Mhmmmmmmmmmm
Jenny Ziegler warum presst du dein Tier Fleisch dann in Wurstform? Du willst es essen, dann mach es wie der Löwe, mit Haut und Haar. Und solltest du mal schwanger werden dann stoße bitte nicht mit Alkoholfreiem Sekt an oder trinke im Sommer ein leckeres Alkoholfreies Radler. Du hast dann genug Alternativen wie zb Leitungswasser.
Jenny Ziegler 😂😂😂 entweder ganz oder gar nicht:D:D:D:D Bitte verzichte dann doch auch auf alle anderen Alternativen in deinem Leben.
Jenny Ziegler Aha. Und das "ganz oder gar nicht" hast du zu entscheiden oder was? Ich bezweifle das stark
Jenny Ziegler oh lecker!
Patrick Hummel „ den Preis nicht zahlen“ hoffe du meinst nicht den €-wert😂 weil dieses Vegane vegetarische jedöns kostet gleich viel wenn nicht noch mehr
Jenny Pietruschka Sry, das habe ich bereits gesagt 😂 Ich nutze keine Alkoholfreien Varianten, weil ich für mich selber entschieden habe das ich das nicht brauche und dann nutze ich auch keine Alternativen 😂 Und wie ich das Fleisch verarbeite kann mir überlassen sein 🤷‍♀️ Denn bei uns findet alles am Tier Verwendung 😉
MeAnd MrsJones Tut mir leid, aber da gibt es nicht viel 🤷‍♀️ Ich trinke keinen Kaffee, trinke ich auch keinen Latte ... Ich trinke kein Alkohol, nehme auch keine Alkoholfreien Varianten ... Ich rauche nicht, also auch keine Shisha oder e-Zigarette 🤷‍♀️
Otis Onassis Junior Wer hat dann zu entscheiden was gegessen werden darf und was nicht? 😉 warum kommen dann die Veganer bei solchen posts rausgekrochen?
Markus Kraft Innereien, Knochen und Knorpel gehen bei uns als Hundefutter weg 🤷‍♀️ Bzw das was geht in die Katzen ... Felle gehen zum Gerben ...
Hier sind einige jetzt überglücklich, weil sie Aufmerksamkeit bekommen haben
So n bullshit
Jenny Ziegler CHEMIE HAHAHA gott du bist echt schlau oder jenny? schau dir mal earthlings mit deutscher synchro auf youtube an dann red nochmal so schlau😂
Sebastian Schmidt Man muss nicht 😉 Im Gegensatz zu den meisten Anti-Tier-Essern ist es mir Wurst ob jemand sich an meiner Weltanschauung orientiert ... Es ist nur nicht gesund 🤷‍♀️ Das ist wohl alles ... Ich habe, will ich kein Fleisch essen, genügend Alternativen 🤷‍♀️ ohne es wie Fleisch aussehen lassen zu müssen und es dann noch hochzupreisen 🤷‍♀️
Markus Utke Dezember dann als Braten und zur Wurstherstellung 😉
um das zu verstehen muss man tatsächlich nur einen einzigen Vegetarier fragen. Aber das wäre ja zu einfach. Sich im Internet drüber lustig zu machen, ist natürlich viel lustiger.
"Nachbauen":D Hat mal jemand ein Foto von einem Burger- oder Würstchentier?🤔 Wäre ja wirklich frech, wenn man Essen in Tierform nachbaut.... Und blöd für alle, die einfach gerne Gemüse mit Brot essen. Wagt es ja nicht, dieses Gemüse zu einer runden Form zu kneten und zwischen zwei Brötchenhälften zu legen! Womöglich noch mit einem veganen Salatblatt dazu!😱!!!11einself!!!
warum ist der Post genial :D:D kennt ihr " genial daneben " , das trifft es wohl eher. Aber es wundert mich nicht, es muss schliesslich auf der Welt auch evolutionspausiernde , kleingeistige Ewiggestrige geben, die sich strikt weigern, wenigstens tolerant zu sein, wenn sie schon so intelligent wie 3 Töpfe Schnittlauch sind ;) ;)
Caroline Assmann Evolutionspausierer! 😂👍 Made my day 😂🙏👍
🤣😂
Piet Bodlien sieht aus wie ne Schweinenase. 🤭🤭🤭
Dummheit 🤣 es wird auch aus dem tierischen Produkt die Bulette geformt. Was jetzt der Rohstoff an sich ist, ist doch egal. Oder rennt die klassische Bulette wie sie gekauft wird auf der Weide. Ich glaube nicht. Hauptsache dumm gemacht und fertig. Einfach mal Hirn einschalten.
Beim Essverhalten ist es wie bei Religiösen, einige machen es für sich und gehen damit keinen auf die Nerven, andere sind Glaubenskrieger, die anderen ihre Sicht aufzwingen wollen.
manchmal schlagt ihr euch einfach selbst ...
Ist eigentlich relativ einfach zu verstehen 🙄🙄🙄...versteh ich sogar, und ich bin nicht mal Veggie.....
Werde nie verstehen warum man Leberkäse, Leberkäse nennt. Es ist weder Leber, noch Käse enthalten. 🤔
Weil viele Vegetarier werden aus ethischen Gründen und nicht, weil ihnen Fleisch nicht geschmeckt hätte 🙄 Das einige es immer noch nicht kapieren! 🤦🏼‍♀️ Und ich spreche hier als jemand der auch mal Fleisch isst!
Ich verstehe wiederum nicht, warum man von beiden Seiten aus Essgewohnheiten so ein "Tam-Tam" machen muss....
Danke an Nelia Ferrari für den genialen Post in unserer neuen FB-Gruppe. Der ist nämlich nicht schon älter als das Konzept des Vegetarismus und auch nicht schon immer scheiße.
Wie oft noch? Der Spruch ist einfach lahm.
Ja , ich hasse veggies , die sich moralisch über einen stellen und einem Vorschriften machen wollen , aber mit sowas , stellt man sich auf deren Niveau und ist kein Stück besser. Kann man andere nicht einfach in Ruhe lassen? Man man nicht will , das man dir tut , das füg auch keinem anderen zu
Wieso bauen denn die, die Fleisch essen, Burger und Würstchen? Gibts da irgendein Patent darauf, das Burger, Würstchen, Frikadellen, Wurst, usw. aus getöteten Lebewesen bestehen müssen?
Jeder soll essen was er möchte. Solange niemand versucht mir was aufzudrücken stört es mich nicht ob Veganer, Vegetarier oder sonst eine essgewohnheit🤷‍♀️
Regine Sterll ja aber das muss meine eigene Entscheidung sein und nicht das man dazu überredet wird.
Stimmt soweit. Aber es ist erst dann eine Entscheidung, wenn man sich mit allen Seiten inhaltlich auseinandergesetzt hat. Und rein moralisch fällt dann zumindestens eine Ernährungsrichtung weg.
Dümmster Made my Day Post ever 🙄
Ich verstehe nicht wie man aus Lebewesen, Burger machen kann 😫
Ich werde nie verstehen weshalb sich das Ego der Fleischfresser so an vegetarischen Fleischalternativen stößt. Werden wohl sonst nicht oft gestoßen 😏
Hat echt nicht lange gedauert bis unsere veganen Freunde sich angegriffen gefühlt haben. Rehspeck, Rehspeck... 👍
Pflanzen haben auch Gefühle, wurde durch mehrere Studien erwiesen das sie auch schmerzen spüren... Also fresst gefälligst Steine 😂😂😂
Du weißt aber schon, was die Tiere fressen, die geschlachtet werden? Wie wäre es mal mit 5 Minuten Denken bevor man so nen Rotz schreibt? Ist euch eigentlich gar nichts peinlich?
Reality Check: Failed! Wenn Fleischesser auf ihre eigene Propaganda reinfallen. Aber macht ja nix, geht doch Schmollen mit einem WurstSALAT oder FleischSALAT. 😂😂😂
Thomas Buschkamp Wenn etwas mißlingt sagt man,: Da haben wir den Salat. Niemand sagt : Da haben wir das Steak
Genial? Ich weiß gar nicht, wie lang der Bart von diesem Spruch mittlerweile ist. 😂
Ich bin seit 16 Jahren Vegetarier und kann es auch überhaupt nicht nachvollziehen 🙈
Da stellt sich die Frage warum es okay ist das man seine Haustiere mit Fleisch füttert . Ist eben Instinkt Tiere jagen Tiere unsere Vorfahren haben auch gejagt
Sander Lohmann Traurigerweise gibt es leute die versuchen ihre Haustiere auch Vegan zu ernähren. 🤦🏻‍♂️ Da kann man sich nur an den Kopp packen...
interessant wie dumm manche sind unglaublich echt dich gleich sich gleich unglaublich angegriffen fühlen ..... Facebook eben ich freue mich jetzt schon auf die kommenden Kommentare
Nochmal lesen
Weil du auch jagst. Was denn? Schnäppchen im Discounter? 😂 Und weil ne Katze Fleisch frisst, musst du das auch tun? Nagut, Gehirngröße scheint bei euch vergleichbar zu sein 😂 Wenn man kein Argument hat, dann kommen Haustiere ins Spiel. Gibst du Fleisch, bist du unglaubwürdig, gibst du keines, bist du Tierquäler. Hohlbratzen 😂😂😂
Fleischtomaten bedienen beide Seiten 😂
Es sind „Formen“ um Lebensmittel gut verzehren zu können, ganz einfach. Auch Fleisch-burger und -würstchen müssen erst produziert werden. Oder schonmal ein Schwein mit Würstchenbeinen gesehen?!
Und das Salatblatt hat jetzt inwiefern gelitten? Massensalathaltung?
Naja vielleicht weil man auf Burger und Würstchen nicht verzichten will aber dennoch mit einem guten Gewissen essen kann ohne dabei daran denken zu müssen dass dafür Kühe von ihren Familien getrennt, mit Medikamenten ruhig gestellt bzw die Bakterien "abgetötet" wurden, diese Tiere geschlagen und gedemütigt wurden und dazu auch noch so gezüchtet wurden dass sie kaum laufen, atmen, essen oder normal schlafen können:D:D:D Weiß nicht vegan sein ist ja soo scheisse dass made my day gefühlt jeden Tag scheisse darüber posten muss.. Denkt mal bisschen menschlicher, danke
Dieser Satz ist so unendlich dumm. Ihr klugen Fleischesser baut bitte den Salat mit Hackfleisch nach. Ihr werdet merken, dass ihr es nicht könnt. 😂 Aber... Burger aus Pflanzen nachbauen ist easy... Also warum macht man das? Weil man es kann!
😂😂😂🤤🤤🤤🤤
Und ich werde nie verstehen, warum Menschen nicht verstehen, dass andere gern Burger und Würstchen essen, nur eben nicht möchten, dass ein Tier dafür stirbt.
Das ist traurig dass man heutzutage nicht versteht. Muss an absoluter Blödheit liegen 🤔🤷🏼‍♀️
Weil ich den geruch,den geschmack mag aber es nicht mehr vertrage und gern darauf verzichte!!!!
Wie humorlos beide seiten sind 😂
Oh süß wie sie sich alle aufregen, Esst mal lieber ein Schnitzel und bleibt cool.
Und bevor ich Vegetarier werde ess ich Steine 😂😂😂 ich liebe saftige Burger oder schön Medium angebratenes Steak gibt doch nix besseres 😘🤣
Schon mal was von Wurstsalat gehört? Man nennt es Salat, obwohl er aus Wurst besteht...
Burger und Würstchen sind ja nur Begriffe, welche wir eben mit Fleisch verbinden💁🏽‍♀️
Einer der dümmsten Posts und auch Kommentare, die man von Menschen zu diesem Thema hören kann..
Ich finde, das Fruchtfleisch im O-Saft sollte auch aus Fleisch sein.. immer diese Irreführung...
Wieso akzeptieren die Leute nicht einfach, dass es Personengruppen gibt, die Fleisch essen und dass es nunmal auch Gruppen gibt, die kein Fleisch essen? Wieso muss man ständig darüber diskutieren, was „besser“ ist? Lasst die Leute doch einfach essen, was sie wollen. 🤠
Warum verarbeiten Fleischesser ihr Fleisch so weit, bis das Tier nicht mehr zu erkennen ist?
Liegt doch auf der Hand, um das Bedürfnis nach Fleisch zu stillen oder sich das einzureden. Warum sollte man sowas sonst machen? Für mich keine wirklich überzeugten Vegetarier 😉
Nicht schon wieder. Das müsste doch jeder fleischfresser inzwischen verstanden haben.... 🙈
Wenn ich Fleisch in Geschmack und Konsitenz mag, aber nicht will, dass Tiere deshalb sterben und deshalb Fleischersatzprodukte esse, wo ist das scheiß Problem? Wie kann man nur so dumme Aussagen treffen... Und das sage ich, als Nicht-Vegetarier.
Find ich auch lächerlich und Logik braucht man darin auch keine zu suchen. Das ist lediglich die Sehnsucht oder das Verlangen „das will ich auch“..... mehr nicht.
Ich bin zwar kein Vegetarier, aber wenn man diesen Umstand nicht versteht, dann hilft auch das erklären nicht. 🤷🏻‍♂️
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Wenn ich so einen Schwachsinn lese …..
Und wenn man es nicht versteht kann man sich auch um seinen eigenen scheiß kümmern 😉
🤦‍♂️
Boah der Spruch ist sowas von 2000 ... durfte der Praktikant auch mal dran und basteln ....
Fleischsalat? Mettigel? Wer baut hier was nach? 😀
Die Frage stelle ich mir auch schon länger.... Kann man ja auch als das bezeichnen was es ist. Oder?
Naja eigentlich haben sie die Wurst aussehen lassen wie eine Banane oder ne Gurke. Wer baut jetzt wem nach? 😘
Das versteh ich auch nicht haben die keine eigenen Formen:D:D😂😂
Fällt euch nichts mehr neues ein 🤦🏼‍♀️
Komisch ich bin Fleischesser aber kann es verstehen
Das wir Tiere essen ist doch völlig normal.
Sie möchten sich eben Achtung gesünder ernähren 🤣
Die haben ja nichts gegen einen Bürger oder Würstchen. Sie wollen das aber halt ohne das ein Tier dafür stirbt 🤷🏼‍♀️ Leben und leben lassen
Man muss ja auch einfach nicht immer alles verstehen 🙏🏻
Was ist daran nicht zu verstehen?
Vill ist jemand chronisch krank und muss auf Fleisch verzichten 🤷‍♀️ da ist die vegetarische Variante super.. 😉
Absolut!!!! Wenn Vegis einen Bürger essen wollen, dann müssen sie Fleisch essen! Diese dummen Vegi Lebensmittel die essen aus Fleisch kopieren! 🤦‍♂️ Dann esst halt Fleisch oder eben nicht, aber es gibt nun mal keine Wurst ohne Fleisch, zumindest ist es dann keine Wurst!!!!
Erst wenn Schnitzel, Würstchen und co. genauso auf der Weide rumlaufen, wie sie auf dem Teller liegen höre ich auf sie nachzubauen.
Werde auch nie verstehen warum es alkoholfreies Bier gibt. Wer nicht saufen kann, soll gefälligst Wasser trinken!
Man kann vielleicht auch einfach mal die Leute essen lassen was sie wollen? 🤷‍♂️
Diese veganen und vegetarischen Leber Würste und Co regen mich auf.. Bin ich Vegetarier oder Veganer brauch ich KEINE Wurst.. Egal aus was auch immer die zusammengebaut wurden
Die anderen basteln sich auch Chicken Nuggets und essen kein rohes Huhn im ganzen 🤷‍♂️
Warum eigentlich nicht? Wäre Salat auch besser 🤣🤣🤣
Ach und Hackfleisch und Würstchen sind originalgetreues Aussehen von Fleisch? 🤣 Bin selbst Fleischesser, aber Würstchen und Hack sind ja schon schön so verändert, dass sich der Endverbraucher schön vorstellen kann, das Zeug wird irgendwo gepflückt und niemand kam dabei zu schaden. Heuchlerisch so zu tun, als wäre hier das Aussehen nicht verändert. Wäre was anderes wenn Vegetarier/Veganer ein T-Bone-Steak imitieren. Aber die meisten verarbeiten Fleisch-Gerichte lassen nicht auf totes Gewebe rückschließen.
Aber vegetarischer Wurstsalat und vegane burger? Das passt rein gar nicht von der Ausdrucksweise
Gääääääääääääähn 😌🥴🤦‍♀️
Ich bin kein Vegetarier aber wer sagt dass "Wurst" unbedingt aus Fleisch bestehen muss..ebenso wie eine "Frikadelle":D Zudem gibt es auch Wurst in Bärchenform, obwohl es Schwein ist.. Dann auch für "uns" Fleischesser alles in der Originalen Form lassen...
Shitstorm in 3....2...1 🤣
Solange es Tofu nicht in Blutig gibt, muss ich halt bei Fleisch bleiben 😁
Das ist genauso und jetzt bitte nicht falsch verstehen ich bin sehr offen und tolerant was das angeht weil Normal, wenn bei einem lesbischen Pärchen eine aussieht wie "der" Mann überhaupt. Warum braucht der feminine Part einen Maskulinen Part? Versteh ich nicht!🙈
Weil man nicht wegen dem Geschmack verzichtet, sondern wegen der Massentierhaltung 🤔 sollte man mal mehr drüber nachdenken bevor man so einen Schwachsinn postet.
Die meisten Vegetarier und Veganer mögen ja trotzdem den Geschmack sie wollen nur nicht akzeptieren und unterstützten wie die Tiere behandelt werden und leben müssen damit das Fleisch und die Milch im Supermarkt landet. Was ist also falsch daran etwas zu essen das sehr nahe an Fleisch rankommt aber kein Tier dafür leiden musste?
"wenn du Fleisch so sehr liebst, warum presst du es dann in die Form von Gurken?"
Hab ehrlich gesagt noch nie ein Würstchen oder ein Burger im Wald rumlaufen sehen. Wird doch auch alles zusammengepresst 🤷‍♀️ und außerdem verstehe ich nicht, wieso sich andere so sehr dafür interessieren, wer was isst, oder nicht isst 🤦🏻‍♀️😂
Ich esse zwar sehr wenig Fleisch, einfach weil ich kein Fan davon bin. Würde mir aber nie diese Veggie Pampe aus den Supermärkten kaufen. Gibt so gute Nudel/Reis/Gemüsegerichte und Obst. Was mir zunehmend auffällt, leider werden die Veganer immer intoleranter und angreifenden. Ich finde, man sollte jedem selber überlassen, was er isst/ist und was nicht.
Warum basteln sich Fleischesser Fleischwaren in Gemüseform nach? Und warum wird Fleisch hochverarbeitet bis zur maximalen Unkenntlichkeit. Richtig. Weil es nur ein Produkt ist. Genauso ein Produkt wie vegane Wurst. Schmeckt genauso nur wurde dafür kein Lebewesen ermordet.
Es gibt halt Menschen die zb. Aus gesundheitlichen Gründen kein Tier essen... Und trotzdem den Geschmack wollen.. Und dann eben sowas nutzen. Lustig ist auch, dass auch "echte" wurst/fleisch ohne die Gewürze nach absolut nichts schmecken würde... :))
👍 Mein Reden. Ich versteh es auch nicht.
Das ewige hin und her. Warum soll ich auf etwas verzichten, was seit Millionen von Jahren Kreislauf der Natur ist, außer es ist medizinisch überlebenswichtig das ich es nicht esse :D! Ich sag gtfo 🖕🏻 Ich bin stolzer Fleischfresser !
Warum sieht dann deine Salami wie eine Gurke aus?
0 IQ-Beltrag. Umgewöhnungszeit :D
das ist wie bei lesben : man will es nicht , aber man sucht ersatz dafuer.... ;)
Weil Burger und Würstchen eine per Naturgesetz nur für Fleisch reservierte Form ist und NIEMALS anderweitig verwendet werden darf. Wie dumm ist das denn?
Ne, aber Fleisch das wie Gurke aussieht 😝😂
Frage. Wieso haben die Tiere kein Recht auf ihr leben :D Man sollte sich nicht über Veganer oder Vegetarier lustig machen. Auf Fleisch verzichten, um mitzuteilen, dass die Tiere auch leben dürfen. Finde ich weder lustig noch bescheuert, sondern eher respekvoll. Das man auch an Lebewesen denkt. Die auch ein recht auf ihr leben haben.
Fleischsalat 😊😋
Die wütenden ab in den Keller MettIgel bauen.
Weils komplett wurscht is wie man es zusammenbaut... macht man einfache Kugeln sind sie hackbällchen nachempfunden, macht man sie dick und eckig, dann sind sie Leberkäs nachempfunden und bla bla bla 🤦🏻‍♂️
Die Antwort steckt in der Aussage selber: weil sie auch Burger und Würstchen essen wollen!:D! 🙄 Ist so ein wenig wie E-Zigarette... 😜
Lol das sag ich auch immer. Nur als beispiel ich bastel mir keine Gurke xD
Könntest du aber. Wo ist das Problem?
...Soll jeder Essen was Ihm gut tut... 👍🤷‍♂️ Esse gern Fleisch aber auch Bio Gemüse... ...Joga oder Tantra da mach ich aber nicht mit! 🌀
Und was ist Fleischsalat...:D🤦‍♀️
Könnte man Veganer nicht einfach nach Indien oder Afrika schicken. Die sollen bitte diesen Menschen ihre Probleme schildern.
Und ich werde Menschen die so dumme Fragen stellen nie verstehen 🙅🏻‍♂️
Meine Rede....außerdem lässt sich so eine Hackgurke ganz schwer reiben für den Salat 🥒
Aus dem gleichen Grund warum sich lesben dildos kaufen 😅👌
😂😂😂
Habe mal n Monat vegan gelebt. Es war die Hölle und hat absolut kein Spaß gemacht :D respekt wer es durchzieht und damit keinen auf die Eier geht.
Voll nervig solche Sprüche 🤦🏻‍♀️
😂👍
🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️
👍🏼
Leben und leben lassen 😉
🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️
😂😂😂
Naja ich habe großen Respekt vor jedem Veganer. Sie lieben den Geschmack vom Fleisch und trotzdem verzichten sie auf diesen aus Respekt zum Lebewesen. Natürlich feiert man dann als Veganer,wenn man quasi den Genuss von Fleisch ohne totes Tier haben kann. Also wenn man das nicht verstehen kann, ist man nicht die hellste Birne , so leid es mir tut das sagen zu müssen.
Die wichtigste Frage ist doch wohl.... Gehackte oder Runde Zwiebeln aufs Mettbrötchen...🤔
Ist ja mal ein ganz neuer Spruch! 👍🏻Brötchen sind nun mal rund, soll man da dreieckiges Tofu drauflegen? Viel fragwürdiger ist doch, Wurst mit Gesicht herzustellen, nachdem den Tieren ihre eigenen Gesichter.... oder totes Tier mit fettiger Mayonnaise Wurst“Salat“ zu nennen... ach, lassen wir das, bringt ja doch nichts. 🤦‍♀️
Will ja nix sagen aber der spruch stammt eigentkich von dem Koch Steffen Hensler
Ich habe immer sehr gern Fleisch gegessen, wollte aber nicht mehr, dass Tiere für mich geschlachtet werden müssen. Von daher bin ich froh, dass es Ersatzprodukte gibt, die wie Fleisch aussehen und auch so schmecken, es aber nicht sind.
Da muss ich jetzt eine Gedenkminute für den armen Fleisch- und Wurstsalat einlegen. 🤣🤣🤣
Also ich hab noch nie eine Wurst oder einen Burger übers Feld laufen sehen, ist also auch verarbeitet. Ob nun aus Fleisch oder Gemüse/Hülsenfrüchten ist nun wirklich egal 🙄
Ich schon.... Damit Fleischliebhaber ohne Vorbehalt ne Alternative haben...
Schon lustig, wenn man Vegetarier ist, weil man den Geschmack vom Fleisch nicht mag und sich dann so einen post durchliest.... Ich mag beides nicht 😂😂😂
Das sollte eher in Sarkasmus pur stehen als in made my day
Bestimmt wollen die nur in Ruhe essen, was sie essen wollen. 🤔
Da passt Euer eigenes Meme.
Wahnsinnig genial😳:D Der Spruch zeugt eher von einem wahnsinnig beschränkten Horizont🤷‍♀️. Und nein, ich bin kein Vegetarier.
Wieso darf man heutzutage noch nichtmal mehr essen was man will:D:D Jedem das seine...dass aus allem immer ne Diskussion gemacht werden muss...
Echt schade für Euch 😅 aber im Grund relativ einfach zu verstehen ..
Aso ich kenne einige Leute, die jahre lang vegetarisch waren und jetzt Fleisch essen, woran liegt es 😂😂 1- ungesund 2- hat keinen Sinn. Ich würde stattdessen versuchen, dass die Massentierhaltung überall auf der Welt abgeschafft werden. Das würde den Tieren gut tun. Wir Menschen gehören aber auf der Nahrungskette und würden wir alle aufhören Tiere zu essen, dann hätten wir später ein riesen Problem. Ich akzeptiere jeden Vegetarier aber ich muss ehrlich sagen, dass man mit vielen Vegetariern nicht über das Thema diskutieren kann!
Weil es eventuell auch Vegetarier gibt die sich aus ethischen Gründen dazu entschieden haben kein Fleisch mehr zu essen? Meine Güte.
Aber Dinos in Fleischform sind dann bestimmt die natürliche Lebendsform.......
Hmm ich verstehe es auch nicht...hat man das früher auch so gemacht? Sich aus angebautem Obst und Gemüse fleischähnliche Dinge nachgebaut:D:D Ne damals war man einfach nicht so hart verwöhnt wie heutzutage.. ^^ sollen se machen aber lustig isses schon :D
Meine Güte, lasst die Leute doch essen was sie wollen. Juckt das wen? Es gibt auch Baumkuchen, der nicht aus Bäumen besteht - Mettigel wird auch nicht aus Igeln gemacht. Das man wegen jeden Furz immer so ein Theater machen muss.
ich bin mit meinem omnivoren Leben sehr zufrieden 🙈
Haschte überhaupt gelernt alta 🙃 #wegennixtierleiddiesdas
Übrigens: Wer hat's erfunden? ... und wer kopiert hier wen?😂😂😂
Wann hat Nelia Ferrari aufgehört, sich um wirklich wichtige Dinge zu kümmern? #lame
Dafür gibt’s jetzt also auch keinen Absatzmarkt mehr, oder wie?!:D
Die Tiere werden sowieso geschlachtet, weil der Großteil der Bevölkerung auf der Erde nun mal Fleisch isst. Was ich nicht leiden mag, wenn diese Tiere vor der Schlachtung ein schreckliches Leben hatten...
Burger und Würstchen wachsen ja auch von alleine in der Form. Kennt doch jeder den bekannten Würtschenbaum!
Das Einzige was ich nicht verstehe, ist wieso keiner der Kommentarschreiber versteht, dass das ein Witz sein soll... Man muss auch mal über sich selbst lachen können und nicht immer gleich so defensiv werden, Leute :D
Ich bin kein Vegetarier. Aber es gibt viele unter ihnen denen Fleisch sehr wohl schmeckt, sie es ob des Leides der Tiere nicht essen. Der Post ist nicht genial sondern Bockmist.
Weil sie auf den Geschmack stehen aber nicht möchten dass Tiere für sie Sterben.. ist doch ganz simple oder :D
Michał Gabryel translation: I will never understand why vegetarians re-construct themselves burgers and sausages. I for myself do not try crafting a salad leave out of mince meat!
Lustig diesen post gerade zu lesen 😉 Das sind Veganer fischstäbchen der grund wieso ich das esse und auch Veganer Burger Curry und und und ist ganz einfach schmeckt ähnlich es sättigt und wegen mir stirbt kein Tier 😉
Ich würde ja sagen, das es daran liegt, das diese menschen an die umwelt und tiere denken und nicht nur an sich aber trotzdem nicht auf die gerichte an sich verzichten möchten. Weshalb es eine sehr schlaue lösung der menschheit war wie ich finde es "nachzubauen". Schmeckt gut und schadet keinem anderen.
Danke für diesen "genialen Post" 😜
Das bringt es so ziemlich auf den Punkt. Aber hey...jeder wie er möchte.
Der geistert schon Jahre lang durch Facebook. Darauf erstmal eine Scheibe Bärchenwurst!!
Laura Susanne die so echt aussehenden Frikadellen auf den Geburtstagen 🤨😂
Vielleicht einfach jeden essen lassen was er will🤦🏻‍♀️
Das verstehe ich auch nicht. Früher schmeckten die meisten fertigen Vegi-Patties nach Gemüse, inzwischen werden Fleischtextur und -geschmack nachgeahmt. Eklig.
Also das...und grundsätzlich toleriere ich alles...würde ich auch gerne mal wissen
noch Bio
Ich esse kein fleisch u tu auch nicht so.. verstehen kann ich das psydoessen nicht u reizen tut es mich auch nicht
Ich bin Vegetarierin seit meinem siebten Lebensjahr und finde die Alternativen die es heutzutage gibt super!
Wenn ihr sonst keine Probleme habt ist ja alles super 🤦🏻‍♀️
Ich dachte immer, dass man ein Produkt nach ihrem Aussehen bezeichnet! D.h. Wenn es aussieht wie eine „Wurst“, auch diese „Wurst“ heißt. Und nicht das man es erst so nennen darf, wenn ein totes Tier drin steckt 🤔
Das machen die unbewusst, weil ihr Körper nach Protein schreit 🤣🤣🤣
Gähn... Der Spruch hat sonen langen Bart, da tritt man schon drauf 🙄
Weil vom Fleischentzug nur noch Knäckebrot im Kopf übrig geblieben ist 😂😂😂✌🏻
Was stört es euch denn? Ihr mögt es nicht :D dann esst es nicht. Wenn Vegetarier damit leben können, dass wir Fleisch essen, dann können wir doch wohl auch damit leben dass sie sich einen Ersatz bauen...
Leicht denkeingeschränkt?🤔
Ihr glaubt auch die Tiere kommen als Wurst und Burger zur Welt. Wieso bastelt ihr aus Tieren Burger statt aus tatsächlichen Lebensmitteln ...........
Wie alles das hier wieder viiiieeel zu ernst nehmen 😂 das man nicht einfach mal lachen kann 😁
Wie oft kommt dieser Post denn noch? 😴
Vegetarisch ist doch lecker 🤔
Weil sie grundsätzlich gerne Fleisch essen, jedoch aus ethischen Gründen darauf verzichten möchten sich für 2,30€, 1 Kg Mett rein zu ballern 🙂
Ich glaub, es geht schon wieder los... 😆
Weil sie den Geschmack mögen, aber dafür nicht in Kauf nehmen möchten das ein Tier stirbt.
Sonst wie viel 100 Jahre essen Menschen Fleisch warum damit aufhören 😂
Boa, ist ja brandneu der Spruch!! 🙄 Schon über den Bart gestolpert?
Jeffrey Ma ließ mal paar durch, passt zu unser Thema eben 😁
Machen richtige Vegetarier und Veganer auch nicht 🤷‍♂️
Aja Weil ja Fleischlaibchen, Würstel und Schnitzel so an Tieren wachsen;-)
Ich mag keine Veganer.... Die fressen mein Fressen das Fressen weg 😡
Essen ist halt auch Kultur. Was man vom Internet mittlerweile nicht mehr behaupten kann.
Lieber Fleisch essen, die ganzen Tiere machen doch unsere Pflanzen kaputt, Brot aber bitte auch nicht 🙄 das arme Weizen oder Roggen.. Vegetarier sind MÖRDER!! 😂😂
Und so nebenbei... vielleicht einer der Gründe...
So dumm wieder. 😅 Nachdenken ist echt nicht eure Stärke.
Weil Fleisch ja auch als Burger- oder Würstchenform aus dem Tier fällt...
Irgendeine Form muss das Ersatzprodukt ja haben, oder 😉
Echt! So ein Dünnsinn immer...
Ein Würstchen ist auch nicht die ursprüngliche Form des Tieres - also gleiches Recht für alle 😉
Fleischsalat?
Die gehen auch mit dem Regenschirm in die Dusche.
Sagten die Leute und stopften sich Haribo Himberren in den Mund 🙄
Weil sie den Geschmack von Fleisch mögen, aber kein Tier dafür sterben soll 🤷‍♂️.
Vegan? Den Tieren das Futter weg essen. Tzzz...
OMG 😳 Wie bekannt sein sollte, leben wir hier in einem FREIEN Land! Warum regt man sich über die Lebensgewohnheiten der Anderen auf? Soll doch jeder essen, was ihm schmeckt! Fleisch, kein Fleisch. Gemüse, kein Gemüse. Das lässt sich unendlich fortführen. Suppen, Obst, Soßen..... jeder ißt was er mag und kann, nur nicht seinen Nebenmann. Piep, piep, piep und jetzt haben wir uns alle wieder lieb! Gleiches gilt für die Religionen und die politische Gesinnung etc.! Wacht mal auf.... Deutschland, zum Glück ein freies Land!!!
Vielleicht sollte jeder einfach das essen was er für richtig findet🙊
Ich esse sehr gern Fleisch, aber finde fleischlose, leckere Alternativen super 🙋🏼‍♀️ hatte gerade einen Erbsenburger zum Mittag und fand es super 🤷🏼‍♀️😊🍔🌿 warum nicht, wenn dafür weniger Tiere sterben müssen 💕
Wenn sie doch so überzeugt sein mögen, dann brauchen sie auch keine abgespeckte Kopie anzufertigen.
Soetwas ist nur sich selbst verrarscht.
Komische Aussage.. die Tiere die Sie essen haben sich wohl auch von Pflanzen ernährt, nur so nebenbei...
...weil sie tief in ihrem Unterbewusstsein doch gerne das echte Essen wollen🤣
Ein Burger oder eine Wurst ist doch nur eine Form, gibts da neuerdings Patente drauf?
Die Vegetarier sind nur neidisch deswegen machen die das🤣
Ja Na EkuEb... nee Idee wäre es doch aber für dich oder?!😜😂
Ich lieeeeebe eure Kommis! Nicht EINE Zustimmung dabei 😄 Made my Day: Vielleicht mal nachdenken? Also... vorher..
Richtig! Wenn sie bewusst kein Fleisch essen, wieso wollen die dann Fleisch und Wurst aussehendes essen? 😳
Ich mag fleisch 😁
Ja, der Spruch ist überaus genial, neu und total kreativ 🙄
Die Wurst und der Burger sind ja auch die natürliche Form in der Fleisch vorkommt 🤔
Ich verstehe es....ist nicht so schwer 🤷‍♀️
Entweder man verzichtet drauf oder nicht aber wie gestört muss man sein um zu sagen ja ich bin jetzt Vegetarier aber meine Wurst will ich trotzdem xD
Weils schmeckt.
Nichts gegen veggis... es gibt einfach zu geile Sprüche ich liebe euch 🥳🥳💋💋
Wir hatten es ja noch letztens davon😂🙈
Dazu sag ich nur : snäcka muuuaasch 🍰🍫🍩🌭🍔🥩🍟🍕🥞🥪 🤷‍♂️😂
Ha, ja, oder doch?
Ich sage nur eins Fleischessen ist cool 😉😉😉😉
Immer über vegetarier rumheulen. Wir beschweren uns auch nicht das ihr baby Küken frisst bei mces. Zumindest kaum jemand.
Jeder wie er mag
Ich glaub die wollen uns überlisten 🤔🤣
Fleischsalat...
Wobei...🤔😂😂😂😂
Richtig🙄
Wenn eine wurst oder ein schnitzel nicht aus fleisch besteht ist es auch keine wurst oder schnitzel! Es mag so aussehn sollte sich aber nicht so nennen. Eistee is ja auch kein whiskey nur weil es gleich aussieht
Wen interessierts. Super unlustig.
Yolanda 🤷‍♂️😘
Weil sie ohne diese Produkte gesund sterben würden🙄😎🤔
Fleisch hat gibt's auch nicht in Burger- oder Würstchenform....
Fleisch forever 🥰🥰🥰🥰
Intolerante Kleingeister verstehen so etwas auch nicht. 🤷‍♀️
Fressen meinem Fressen das Fressen weg!😏
Ich liebe Veggie Burger. Kenne auch einige Fleischesser, die das ab und zu essen. Wer sagt, dass man Burger nur mit Fleischpatty essen darf?
Weil die sich selbst einen in die Tasche lügen.
Die Wurst ist ja auch nur eine Erfindung. Ein Tier ist ja nicht direkt nach Schlachtung in Wurstform😂 Es ist eben eine praktische Form für Essen. Das gleiche gilt für Burger.
Langsam wird der Spruch echt langweilig 😴 *gähn* Leben und Leben lassen. Soll doch jeder essen und trinken was er will und leben wie er möchte. Solange er niemand anderem damit schadet. Versteh das Problem nicht und die kindischen Sticheleien auch nicht 🙄
Für mich hat der Vegetarische Burger keinen.🤷 Man kann es essen und macht auch satt aber Genuss oder ein Muss ist das nun wirklich nicht. Da gibt's vegane Rezepte die um einiges besser sind.
Es gibt übrigens in Amerika Salatblätter und anderes gemüse aus Fleisch
Ich finds toll, dass auch Vegetarier die Möglichkeit haben verschiedene Produkte zu wählen. Mal gibts Würstchen, mal Burger, mal Geschnetzeltes,....... und das alles ganz ohne Tierleid! Ich finds super, dass es mittlerweile so viele verschiedene vegetarische Produkte gibt. Das macht den Umstieg von Carnivore wesentlich einfacher. Und ich war bis vor einem halben Jahr wirklich reiner Fleischfresser. Bis ein Umdenken stattfand. -wobei in erster Linie mein 11jähriger Sohn den Wunsch geäußert hat vegetarisch leben zu wollen, weil ihm die Tiere so leid tun 🥰
Das gleiche gilt dann wohl für E-Autos, E-Zigarette, Alkoholfreies Bier und und und... Solche Sprüche können nur von Leuten kommen, die kein Meter weit denken können und dennoch der Meinung sind, ihr Gedanken seien sehr intelligent xD
Ich werde übrigens nie verstehen, warum sich Fleischesser Käse aus Fleisch nachbauen und ihn dann "Leberkäse" nennen, obwohl er weder Leber noch Käse enthält....
Ähhhh das machen die Konzerne. Uch persönlich will in meinem Bürger ein Gemüse bratling mit Gemüse der nach Gemüse riecht und aussieht nicht irgend ein ekliges Fleisch Imitation das nach Elch hintern schmeckt. Und Würstchen. Naja. Praktische Form leicht zu wenden :D Aus Tofu oder so? Wirst ist ja nur ne Form 🤨🤨🤨 Kuchen ist ja auch nur ne Gattung. Oder Nudel... sagt ja keiner dass ein wurstförmiges Objekt auch immer aus Fleisch sein muss aber bitte dann nennt es eben gemüserolle oder tofuzylinder 🤣
Ich esse kein Fleisch aus ethischen Gründen und da ich diese Industrie nicht unterstützen will
Irgendjemand schon mal dran gedacht, dass Essen Konditionierung ist? Warum auf Konsistenz und „Kaugefühl“ verzichten? Gerade den Umsteigern hilft es sehr.
Jeder wie er möchte aber wenn ich doch aus Überzeugung auf Fleisch verzichte, warum muss ich dann Dinge trotzdem so benennen? Die ganzen Vegetarier, Veganer und wie se alle heißen bestehen doch auf ihre Nahrung. Warum besteht ihr dann aber darauf, dass es den selben Namen hat wie ein Produkt was aus Fleisch besteht?
Sind Gummibärchen auch aus echten Bären? Hat auch ne andere Form, als das woraus es besteht.
Wenn du eine Bolognese mit Hackfleisch schlecht würzt, schmeckt sie einfach Sch... Wenn ich aber gute, vegetarische Bolognese gut zubereite, schmeckt sie halt auch besser. Und fast niemand von den Fleischessern bemerkt, dass da gar kein Fleisch drin ist. 🤷🏻‍♂️🤷🏻‍♂️. Alles selbst erlebt. Sorry, aber isso.
Das nachgebaute zeug ist kein Vergleich mit richtigem Fleisch. Wenn mir einer ein vegetarisches Steak macht was genauso gut schmeckt wie A5 Rind dann werd ich sofort vegetarisch Leben. Aber das wird nie passieren XD
Auf solche Ideen komme ich auch nicht..bin Vegetarier und mir schmeckt Fleisch nicht mehr. Nun praktiziere ich das auch schon 20 Jahre und komme sehr gut ohne Ersatzstoffe zurecht. Die Ernährung besteht ja sowieso nicht nur aus Fleisch bei Fleischessern..es gibt soviel mehr .Bei mir entfällt lediglich Fleisch und Fisch. Fertig ..völlig problemlos.
Weil es einfach moralisch nicht vertretbar ist, Fleisch zu essen. Nicht, weil es nicht geschmeckt hat
Dieser Post ist so unsinnig! Wenn man sich im Laufe des Lebens dagegen entscheidet kein Fleisch, Fisch etc mehr zu essen, da man nicht möchte das Tiere dafür leiden, hat es wohl kaum etwas damit zu tun, dass es nicht geschmeckt hat. Es ist eine Einstellung, Empathie gegenüber den Tieren und der Natur. Im Fleischsalat sehe ich auch keinen Salat 🤦‍♂️
Und was ist mit FLEISCHSALAT:D:D:D
Weil ja auch alle Fleischprodukte genau so aus dem Tier geschnitten worden sind wie sie im Laden zu kaufen sind 🙄 warum presst ihr denn euren Fleischbrei durch nen Darm und fresst das dann anstatt direkt vom Tier zu essen? 🤔😂
Habe ich auch gedacht. Bis ich anfing, mich vegetarisch zu ernähren. Und Appetit auf ein paniertes Schnitzel bekam... War dann froh, dass es sowas vom Geschmack her gibt, aber ohne dass ein Tier dafür sterben musste.
Wer hat denn jemals gesagt das man einen Burger nur mit Fleisch zubereiten kann:D:D ;)