Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
Quelle: Marie von Ebner-Eschenbach
Deswegen habe ich aufgehört nachzugeben!! Wozu den Dummen auch noch das Gefühl des Rechthabens geben?! Der Dumme versteht sowieso nicht das der klügere nachgibt. Er versteht lediglich ein Aufgeben des Gegenübers, welches ihm und seinem hohlen Hirn noch mehr Selbstbewusstsein gibt.
Der klügere kämpfen nicht mit Fäusten, sondern mit Worten.
Der klügere gibt nach und der dumme bekommt das was er will!
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist .....
Nö die politiker sind net dumm sie sind sogar sehr schlau so wie sie den leuten das geld aus der tasche ziehen aber sie sind halt total verlogen
Das ist das beste Beispiel dafür,dass "Weisheiten" manchmal individuell auf etwas bezogen sind.........dann sind sie aber aus meiner Sicht keine Weisheiten....
... bis er der Depp ist.
Genau, so ist das wohl leider....
Dem klügeren wird nachgegeben.
Also waren die Nazis im Dritten Reich klüger als die anderen? Okayy.....
Gabriel Souza Alves Denk über den Satz nochmal nach. Er sagt, dass es traurig ist, dass der Klügere nachgibt, da die Dummen dadurch an die Macht gekommen sind. Daraus lässt sich folgern, dass auch der Klügere nicht aufgeben soll (also: "Gib niemals auf!").
da gegen gibts nichts einzuwenden
nich alle geben nach
NIEMALS
Leider nicht ganz original...
wie war dieser spruch ist!
Questa mi piace?
Also mit einem hat Katzenberger auf jeden Fall recht: Sei schlau, stell dich dumm!
sei schlau, stell dich dumm! umgekehrt wird`s schwierig ;)
Die Dummen sollten irgendwann einmal entmachtet werden.