Jack Ma, einer der reichsten Menschen<br />
in China, kaufte 28.000 Hektar Land in<br />
den Adirondack-Bergen im US-Bundesstaat New York, um das Land vor der Bergbau- und Holzfäller-Industrie zu schützen. Nach dem Kauf des Landes wurde das Holzfällen dort eingestellt.

Kommentare

Wisst ihr wie er sein Imperium aufgebaut hat? Als Kind hat er seine Stirn als Leinwand im Autokino vermietet.