Wir sind Schüler von heute, die in Schulen von gestern, von Lehrern von vorgestern, mit Methoden aus dem Mittelalter, auf die Probleme von übermorgen vorbereitet werden.
Quelle: Dr. Peter Pauling
Das trifft es zu 100%!!!
ihr habt sorgen...
nicht 100%, sondern 1000%
5x chuck norris ;)
prozent = von hundert; also macht 1000% keinen sinn da es keine 1000 von 100 gibt!
Natürlich ist 4a=a+a+a+a
@Timo Grau 4a ist nicht a+a+a+a wenn du eine Gleichung hast
Diese kommentare :D
nicht 2x?% sondern 10^10^100 %^^
:Dx?%
Eigentlich ja garnicht aber who cares
nicht 2x?% sondern 3x?% und noch viel weiter.
nicht 100000%, sondern 1000000% merkts keiner?
nicht 10000%, sondern 100000% merkst selbst ne? :D
nicht 1000%, sondern 10000%^^ merkst selbst ;)
und die probleme bleiben dieselben
Nein, jede Generation hat andere Probleme. Und jede meint ihre wären die schlimmsten.
no, just no
ein Grund mehr, an uns selbst..............so vorausschauend läßt sich .........
ernsthaft?! der spruch war mode als ich noch schülerin war, aber ganz ehrlich.. die schüler von heute sollten dringend!! mal die methoden aus dem mittelalter vermittelt bekommen, denn sonst sind SIE die probleme von übermorgen! ^^
Juhuu, Gewalt! Super gemacht ...
Wenn du bestreiten willst das unser Bildungssystem ''gut'' ist?!:D Man bekommt viel Stoff, Grundwissen ja oke.. Aber jeder macht das selbe und es gibt keine speziellen Umfang gebieten, anstatt schon ehrer auf eine Schule zugehen die nach den eigenen Maßen passt muss man unnötig Musik etc können, obwohl das mich zum Beispiel NULL interessiert.
letztendlich geht es doch darum, dass unsere Kinder in der Schule gar nicht mehr gesehen werden. Es geht nur noch um Lehrstoffe, nicht mehr darum, den Kindern das Leben beizubringen. Dafür, liebe Sabrina, sind immer noch die Eltern zuständig. Und natürlich ist da vieles im Argen, was aber nichts mit dem zu tun hat, wie unsere Schulen funktionieren, oder besser nicht funktionieren. Wenn man mehr auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen würde, und das ist Aufgabe der Verantwortlichen, würden die Kinder auch mit wesentlich mehr Elan zur Schule gehen und die Dinge lernen, die sie für ihre Zukunft brauchen.
gute frage ^.^ deiner rhetorischen frage nach zu urteilen ja eher nicht. aber die bezieht sich lediglich auf deine subjektive empfindung was meine meinung angeht. die ich subjektiv und schwachsinnig äußern darf, wie ich lustig bin. mich als 'zerrüttetes puzzle' zu bezeichnen, na na na, wer wird denn hier persönlich?^^ aber wenns dich so sehr stört, bitteschön gerngeschehen :)
Läufst du noch rund? DU tust nichts anderes als zu sagen was deiner subjektiven Meinung nach Scheiße is, ohne Realitätsbezug oder Änderungsvorschlag. Nach deinen Maßstäben und Vorstellungen wär ich viellt. genau son zerrüttetes Puzzle wie du geworden, lies mal n gutes Buch, statt mit gestammelten Possen um dich zu werfen.
benedict: ich behaupte einfach dass es bei mittelalterlichen sanktionen nicht ausschließlich um gewalt geht; und außerdem: das gewaltpotenzial dass die meisten schüler heute schon mit in die schule bringen, sollen sich lehrer einfach gefallen lassen? luca: unser bildungssystem ist scheiße. das hat nichts damit zu tun dass es unnötige fächer gibt, sondern dass die devise 'sparen' statt lehren lautet. und wir sind hier nicht bei 'wünsch dir was' sondern bei 'so isses. manchmal hat man dann eben auch musik. dann ist das so. deutschland ist bildungspolitisch unfassbar grottig :D und das ist traurig. peter: ich hab nie behauptet dass die lehrer schuld sind. lehrer werden immer häufiger zu erziehungsberechtigten degradiert, weil eltern ihre kinder nicht richtig erziehen können. lehrer sind eltern, sozialarbeiter, therapeuten, streitschlichter, gewaltprävention und punchingball in einem. aber immer seltener sind lehrer LEHRER die unterrichten und lehren können. und ja, es gibt auch unfähige lehrer. aber anderes thema.
Ähm nein Sabrina Schubert die meisten eltern wissen ihre kinder einfach nicht richtig zu erziehen da sind nicht die lehrer dran schuld sondern elter und sie sind nicht besser immer über all gewalt wegen solchen leuten hat die welt probleme ....
Heute erst wieder erlebt! Wären meine Lehrer bei FB würde ich sie alle markieren!
Perfekt auf den Punkt gebracht :D
ernsthaft?!:D!!!! was soll dieses ständige herumgenörgle über unser Schulsystem. Die Menschen sollten froh sein das sie überhaupt in die Schule gehen DÜRFEN und KÖNNEN! Verdammt nochmal, seit doch einmal froh das ihr in so einem wunderbaren Land lebt. Freie Meinungsäußerung, Bildung, ein gutes Sozialsystem, Demokratie uvm. Entschuldigung, aber das musste jetzt einfach mal raus. (p.s. ich bin Schüler und überglücklich eine solide Ausbildung zu erhalten)
Demokratie? *rofl*
Mittelalter? die meißten kommen aus der Antike :D
TRUE STORY!!!
Dann geht nicht in die schule. Lernt nicht rechnen, schreiben, lesen und unterrichtet euch selbst in einem neugebautem haus...idioten
Lernt schreiben, Orthographie !!!
na glaubst, daß es bei uns anders war ... andererseits: IHR habt bereits die Lehrer von heute ... und die Pisa tests sind so schlecht wie nie zuvor .....
Es gibt eine Möglichkeit diesen Ausspruch auszuhebeln : Schick 99% unserer "Gäste" dahin wo sie hergekommen sind und du wirst sehen wie das Niveau spürbar nach oben geht. Wenn bereits im Kindergarten bei gleicher Altersstufe ein geistiger und sogar körperlicher Unterschied in der Reife von bis zu drei Jahren herscht, muß man sich nicht wundern. "Gastkinder" die teilweise bis zur Einschulung im Kinderwagen umhergeschoben werden und in der ersten Klasse erst anfangen mit den ersten Worten deutsch zu kommunizieren, haben bereits im Kleinkindalter keine Chanse mehr, bremsen die Kinder aus die bis dato auf einem vollkommen normalen Entwicklungsstand sind und sorgen für deren unvollkommene Weiterentwicklung, da sich in Teilen Deutschlands die "Gastkinder" bereits in der Mehrheit befinden. Dazu kommt dieses, in diese "Gastkinder", reingepflanzte mittelalterliche Stammesgebahren mit Anleihen aus den vor tausenden Jahren untergegangenen Kulturen der Jäger und Sammler, welches selbst unsere UrUrgroßeltern schon lange nicht mehr hatten. Nicht die Schulen sind das eigentliche Problem - es müßte nur das Bildungssystem z.B.: der DDR übernommen werden - sondern die Unfähigkeit, resultierend aus der Feigheit unserer Bürograten, des Staates die richtigen Schlußfolgerungen und damit auch Konsequenzen zu ziehen.
lächel.... und ich bin aber glücklich Lehrer im Ruhestand von immer Jetzt....!
ich behaupte: den schülern von HEUTE, wird auf schulen von GESTERN von lehrern, die es nicht besser wissen/wissen wollen, oder unfähig und/oder unwillig sind neue erkenntnisse einzuflechten weisgemacht, dass ihr denken unangemessen sei! (füchslein-weißheit: frau brenker, ich möchte die informationen über aufmerksamkeitsstörungen nicht lesen!!!!) ...denken scheint auf mancher grundschule unerwünscht :D ist aber unabdingbar für unser aller zukunft! all ihr neugierigen schüler (und eltern): fragt die lehrer!!! ...stört die lehrer !!!! ...regt sie zum nachdenken an! (sie wollen nicht :D ...härtefälle fordern etwas penetranz!!!) sollten grundschulen ihre schützlinge nicht lehren, freude am lernen zu haben? :D motivation und kreativität? liebe Grundschüler: MACHT EUCH NICHTS DRAUS!!!! ...ihr könnt es weiter bringen, als zu grundschullehrern - und wenn es nicht gleich klappt: es gibt den 2. bildungsweg
Den letzten Teil streichen, dann stimmt es.
eher mit Methoden aus der Kreidezeit! Hähä
So ist es.. keiner bringt uns bei wievwir uns was zu essen machen wenns drauf ankommt. Besser wir lernen in der schule wie weit oliver kahn nen ball schießen kann!
Juckt it :D
oh Niedermaier, das war nur ne Andeutung auf die schon lang überholten Kreidetafeln :P
Vielleicht sollten sich die Schüler einfach mal auf ihren GOTTVERDAMMTEN HOSENBODEN SETZEN UND LERNEN!!! Immer sind es die anderen. In dem Fall die Lehrer. Sicher. Klar.
Selber denken wäre hierzu eine Alternative
Und warum tun wir nichts dagegen :D:D:D
Perfekt zusammen gefasst
zutaten
wie wahr das einfach ist!!!v
Ich bin überwältigt!
Ist immer leicht, über das Schulsystem zu meckern, wenn man nie über seinen begrenzten Schülerhorizont hinaus blickt.
Jeden Tag auf's Neue ...
Stimmt überwiegend
Mehr als wahr!
So wahr @.@ !!
Und richtiges englisch, es heißt good!! Leute, Mensch , lernt Scheiben und verteufelt mich nicht, aber Orthographie ist wichtig
True Story, Bro.
Haha wie immer
du regst dich auf über das gemecker DIESER junger Meschen sie mal dafür sorgen dass die gigantische Anzahl von Rentnern ( vor allem Frauen !!)mehr als 400 euro Rente erhalten. Soviel bekomme ich nämlich für die Erziehung von 4 ! Kindern UND ich habe noch zusätzlich gearbeitet. Meine Kinder hatten das Glück aus einer Akademikerfamilie zu stammen so dass alle vier gefördert wurden und ihren Traumstudium erfolgreich abgeschlossen haben. EINEN TEIL DAVON BEKOMMST DANN DU eines Tages. Ich nehme hier nicht das heutige Verhalten von Schülern in Schutz!!! aber das System ist nicht krank sondern kaputt!
Zwischen dem was ich denke, was ich sagen will, was ich zu sagen glaube, was ich sage, was Sie hören möchten, was Sie zu hören glauben, was Sie hören, was Sie verstehen möchten, was Sie zu verstehen glauben, und was Sie verstehen, ist es höchstwahrscheinlich, dass wir Probleme mit unserer Verständigung bekommen. Aber lassen Sie es uns trotzdem versuchen. (Jaques Salomé).
Die Probleme haben sich vom Prinzip seither auch nicht verändert. Und das ist das Problem!
lach , das ist gut ;-)
Na, na, na...wenn´s so wäre, we kennt da dann die Probleme von übermorgen? Die Schüler von heute, der lehrplan von gestern oder die Lehrer von vorgestern:D:D grins
Das stimmt genau!
Da hast du voll kommen recht:D:D:D
org O.o
dumme Ausreden !! die Schüler von heute sind einfach nur zu faul und teilweise zu blöd ^^
Was denn für Methoden aus dem Mittelalter?
... wir "Lehrer von vorgestern" geben zumindest unser Bestes :) ...
Elli Brenker wie unverschämt du einfach bist!! Ohne Grundschullehrer könntest du hier nichtmal etwas schreiben!!! Geschweige denn lesen... Mit der letzten Aussage disqualifizierst du dich echt selbst. . Grundschullehrer haben es nicht weit gebracht :D Hast du studiert? Erst denken, dann schreiben!
Wenn wir die Sprache des Lebens beherrschen, dann können wir alle Erfahrungen und die verschiedensten Arten von Hinweisen optimal für uns nützen, um ein erfolgreiches, erfülltes und gesundes Leben zu führen.
Na na....
@Max Fehmer also ich hab den gefunden in Google.Mit Bild sogar :)
Wir müssen vergessen, was wir gelernt haben, um neues zu lernen.
Ja das stimmt is echt so*-*
Und ich hab immer noch Ferien :P
Und am meisten leidet die Kommasetzung darunter!
Wer ist dr. peter Pauling? Muss man den kennen?
@Andreas Gersdorf
Da stimme vollkommen zu!!!
Soooo wahr !
Hat schon zu meiner Schulzeit gepasst !!
word up!
Wie wahr wie wahr ! Nur das schnallt keiner :D
True :D
RICHTIG !
True :D
Exakt ...
Hä:D Gehts auch noch Komplizierter?
STIMMT...Gott sei dank hab ich das lange hinter mir. Ich möchte heute kein Schüler mehr sein
so was von wahr hahaha
Des war scho immer so. Ist so. Und wird a so sein. Um die Zukunft zu gestalten, die Gegenwart zu leben, muss man die Vergangenheit verstehen. :-)
Hammer ! genauso isses
Waaaas?
und trotzdem versteh ich den ganzen kack nicht :D
Das dt. Bildungssystem stammt ja auch aus dem 19. Jahrhundert.
Video von Let´s Denk auf YouTube
Eigentlich lernt man nichts fuers leben in der schule ...
Ich könnte wetten, der Doktor hat da nicht so viele Kommata hingesetzt.
Besser hätte ich es nicht formulieren können.
exakt!
Instagtam: _neonschwarz follow me, maybe I follow back. :*
Guckt da jemand letsdenk :D :)
So wahr.xx
Meine Rede :D True story ...
Das kann man so nicht stehen lassen, meine Kinder haben Lehrer von heute!!
Da ist was Wahres dran!
Leider wahr ... :/ Schlimmer ist das keiner etwas ändern will und die meisten es kaum können !! Danke an unsere Regierung/Schulämter :D! TRAURIG
Lets Denk
150% wahr! XDDD
besser als garnix
genau des
Klingt Logisch..
Schulen von gestern. Dummgrünen Lehrern, die uns weissmachen Naturgesetze kämen von Kapitalisten, Methoden der Ausgrenzung dafür das wir überhaupt denken. Und ein Land finden wohin man nach der Ausbildung willkommen ist.
So wie ihr
Ich hoffe
und wenn man dann noch die Hausaufgaben vergessen hat...
So alt der Spruch und immer noch gültig. :S
Dann machts ihr mal besser wenn das schulsystem so scheiße ist
meine Oberstufenzeit <3