Man muss kein Veganer sein um diese Aussage völlig bekloppt zu finden.
Humorbehindert? 🤷
ich denke mal das das als spaß gemeint ist so wie das meiste auf der seite...
24 like🙃 da Frage ich mich wieder warum Frauen schlauer sein sollen als Männer
🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️
Ist man sofort Humorbehindert wenn man unterschiedliche Ansichten hat? Ich glaube gerade DU solltest das Wort Behindert nichtmal sagen dürfen.
Man kann auch in den Keller gehen um zu lachen. Meine Fresse, sowas humorloses. Am besten entlike dich hier....man man, man, man...aus Grimma, naja, OK.
Ach ja gleich gehts wieder los und die ganzen Veganer und Vegetarier rasten voll aus, weil ein Witz gemacht wurde 😂
Romana Stadler die Aussage ist ziemlich unüberlegt. Denn 80-90% des Soja geht als Futter in die Massentierhaltung.
Romana Stadler das Soja das im Regenwald angebaut wird, wird für Tierfutter importiert. Das Soja das für die Nahrungsmittel verwendet wird, stammt aus Europa. Übrigens veganlebende Menschen ernähren sich nicht nur von Soja.
Hauptsache sie fressen Soja...wo der Regenwald gerodet wird. Doppelmörder😂
Du meinst, die kommen richtig raus aus ihrem Bambushäuschen?
Nicky Berner der Sojaschrot ist nur ein Abfallprodukt vom Sojaöl bzw Biodiesel.
Hm - also - die Kuh an sich ist ein Vegetarier - richtig? Schon im eigenen Interesse ;) Eine Kuh frisst am Tag 51,5 kg Futter, alles Pflanzen (Quellettps://www.dvtiernahrung.de/fileadmin/.../Teil_1_Extra-AB_Milchkuhfuetterung.pdf) Die meisten Vegetarier haben mit dem Vertilgen derselben Menge täglich eher Probleme. In der Logik des Posts müsste also definitiv die Menge der KÜHE verkleinert werden. Wenig Kühe --> weniger Methan --> mehr Pflanzen übrig, :) Wer verhindert das? Ach ja, die Fleischfresser menschlicher Abstammung mit ihrer völlig perversen Massentierhaltung.... (Übrigens: ich bin kein Vegetarier - zumindest noch nicht)
Marcel Schmieder Ich hab versucht, die Quelle zu deiner Behauptung zu finden. Kannst du sie bitte nachliefern? Danke :)
Stephanie Reuver-Schell dafür eine runde Applaus
Ich kann dich nur feiern 😁 die Tiere können nichts für das übertriebene Konsumverhalten der Menschen
Mmh nur das in Deutschland keine küh nützliche Teile der Pflanzen isst, sondern die Reste die der Mensch nicht verwerten kann. Aber diese Reste kann man ja auch in biogasanlagen verwenden oder gleich verbrennen
Zuchtkühe brauchen viel mehr Pflanzen zum fressen, also sinnlos xD
Kühe können aber Gras essen, Vegetarier nicht. 1 : 0 für die Kühe 🐄
Und früher oder später werden Veganer wie Kühe ins Gras beißen.. 3:1 :-D
Clarissa geh schlafen
Zuchtkühe essen zumindest in Deutschland keine nützlichen Teile der Pflanzen, sondern den Rest, den der Mensch nicht verwerten kann. Sprich Kühe sind Resteverwerter
Alter wurde clarissa gerade vergewaltigt
Alda ist des Geil mit den Punkteständen, Kühe for the World Cup ihr schafft es! #TeamKühe
Natürlich sollte man als Kommentator unparteiisch sein, jedoch haben die Kühe meine Symphatien sich redlichst verdient, dies ist nicht zu verleugnen!
So langsam haben sich die Teams aufeinander eingestellt, es kehrt wieder etwas Ruhe ein. 6 Treffer in den ersten 25 min. spricht aber für sich.. jetzt gibt es unter allen Beteiligten ein leichtes abtasten und natürlich die nötigen Provokationen um den Gegner zu verunsichern.
Das wird langsam eng für die Veggies, jemand noch eine Idee zur Rettung?
Clarissa Koerber stimmt weil den Vegetarier das Gras zu schlecht ist 😂
Romana Stadler und da kommt schon der nächste Treffer für die Kühe 🐄. Die scheinen heute gut drauf zu sein. Was für eine spannende Halbzeit.
Pascal Peter ouu jetzt wirds eng, aber das Spiel geht noch 75 min. meine Damen und Herren. Somit ist noch alles offen für die Pflanzen. So einen spannenden Spielstand hatten wir die letzten Jahre nicht mehr gesehen.
Cuma, was ist dein Problem, hol du dir lieber mal etwas Schlaf xD
Kühe etc halten halten die Natur schön ..sonst wùrde alles verwuchern 4:2
Marcel Schmieder ok.. 3:2.
Sven Affeldt und wenn man dke kühe leben lassen würde würden die immer mehr pflanzen wegessen 2:0 für die kühe
Mmh also für alle Menschen die gerade erklären wollen, wie viel Pflanzen unsere Kühe fressen, die deutschen Kühe essen abfallprodukte aus der Landwirtschaft und nicht die nützlichen Teile der Pflanzen, die isst der Mensch. Sprich Tiere bleiben zumindest in Deutschland resteverwerter
Jule Hecht den wasserkreislauf kennen Sie? Oder glauben Sie das die Tiere das Wasser unendlich speichern? Und Pflanzen können doch auch Unmengen an Wasser brauchen zum reifen.
Aber nicht mit dem Wasser, was sie trinken!
Gegenargument: Je mehr Veggies wären, umso weniger Kühe bräuchte man. BTW: Kalbsschnitzel sind trotzdem verdammt lecker 😇
Stimmt, aber Veggies kann man nicht Essen. 😏😏
Naja können ist jetzt so ne Sache man kann schon ist nur sehr ungesund
Und was macht man mit den übriggebliebenen kühen
Hm. Ist nur wenig hilfreich, wenn es noch Vegetarier anstelle nur Veganer gäbe. Vegetarier lassen Produkte wie Milch, Käse und Eier als Nahrung zu. Rindfleisch also nachher verbrennen? Dann lieber gut gegart verzehren. Übrigens ist Rindfleisch die vegetarischste aller Fleischsorten..
Wenn der “Witz“ wenigstens ansatzweise logisch wäre...😒
..., wäre er kein Witz mehr, sondern eine Aussage...
🤦🏾‍♂️
Ich bin Vegetarier, nicht weil ich Fleisch nicht mag. Sondern, weil ich Pflanzen hasse.
... und es gibt Menschen die glauben dieser Aussage wirklich... *kopfgreif*
Triggerd halt die Vegenazier xD Heutezutage musste alles markiert werden mit nem *Achtung dies ist eine ironische Aussage und spiegelt keine wissenschaftliche Aussage wieder..
Scheisse, seid ihr dämlich 🤦‍♂️ Der aktuelle Sommer sollte wohl deutlich zeigen, dass das alles kein Spaß mehr ist .
Sandra Strauchmann Naja, im Grunde ist alles, was du genannt hast, aber eben auch Nutztiere in solch intensiver Haltung sind, mit für CO2, Methan usw in der Atmosphäre verantwortlich. Durch die Erwärmung kommt ja immens viel mehr Methan aus den Böden, weil das Eis verschwindet, siehe große Flächen in Russland. Und Methan ist 28x so stark wie Kohlendioxid für die Verstärkung des Treibhauseffekts verantwortlich. Ganz so einfach ist es also doch nicht. Und das mit dem Sand, das ist klar, der wird auch immer weniger, weil die Bauindustrie es bis heute nicht schafft, ein eigenen Rohstoffkreislauf mit Recycling und Weiterverwendung aufzubauen. Übrigens sind Zementwerke nach Kohlekraftwerken ganz heftige Kohlendioxidschleudern.
"Die paar Kühe" :D 🤦‍♂️😅
Die welt hat ja zum beispiel auch ein sand-problem, der wüstensand ist durch den wind zu rund geschliffen, den kann man nicht verwenden
Was nützt es wenn deutschland und europa verstanden haben was da los ist aber die anderen kontinente sich einen dreck darum scheren? Ich persönlich achte auf viele sachen zum klimaschutz aber ich bin mir auch bewusst dass es der erde nichts bringt, nur meinem gewissen bringt es ein gutes gefühl Und die paar kühe sind meiner meinung nicht das ausschlaggebende kriterium sondern eher die tonnen von abgasen die von flugzeugen in die atmosphäre gepustet werden, ungefiltert wohlgemerkt, noch dazu die tonnen von müll die einfach ins meer gekippt werden, abholzung des regenwaldes
Ich hör sie schon alle in de Keller laufen...heimlich lachen 😉
Das ist leider inhaltlich falsch. Der Großteil des Methans, welches in der Tierwelt vorwiegend durch Wiederkäuer produziert wird, entsteht beim Rülpsen der Tiere. Nicht beim Furzen. [Klugscheißmodus: OFF] 😎
Und was fressen die Kühe Schweine Hühner? Richtig. Noch viel mehr von den Pflanzen.
Und Wieso?ist das keine Pflanze? Es wird immer den vegetariern und Veganern die schuld gegeben das der Regenwald wegen dem soja abgeholzt wird. Obwohl über 80 Prozent von dem soja in die fleischproduktion über geht. Du darfst nicht immer nur von dir zuhause ausgehen man sollte immer das große ganze sehen. Open your eyes
Dennis Rapp also kommen Sie nicht mit sich selbst klar?
Marco Strauch wie du schon sagst es is jedem das seine. Aber dieses Bild ist schon eine Provokation in sich. Kompletter Bullshit einfach. Ich komme auch klar mit fleischessern. Die meisten meiner Freunde sind welche. Womit ich aber nicht klar komme sind Leute die glauben etwas zu wissen was aber im Endeffekt dann nicht so ist.
Dennis Rapp und auch in ihrem Bericht steht sojaschrott, da ist das nützliche Teil der sojapflanze woanders hin gewandert und den Rest der Pflanze essen die Tiere. Ja richtig informieren würde helfen
Fleisch ist lecker und gesund. Je mehr desto besser. Ob Schweineschnitzel, Rindersteak, Hühnerbrust oder Sauerbraten (Original mit Pferd) ist mir egal. Was Großmutter damals gekocht hat wurde genüsslich verputzt. So muss das. Jedem das seine. Und die Tiere müssen halt ernährt werden bevor wir sie essen, denn Haut und Knochen schmecken nicht ganz so gut. Ist doch ok. Wenn wir darüber diskutieren, wer mehr negative Konsequenzen verursacht (Normale Leute [Fleischfresser], Veganer, Frutarier, Pescetarier, Rohköstler, Flexitarier, Vegetarier oder Freeganer) müssen wir schon viel früher anfangen und nicht erst im Zeitalter der Rohdung. Darüber diskutiere ich aber nicht. Dafür schmeckt es mir einfach zu gut. ✌
Marcel SchmiederSchmieder und ja ich weiß das es in vielen Produkten enthalten is und daran finde ich auch nichts schlimmes!
Sie wären erstaunt in wie vielen veganen Produkten Soja vorkommt
Mmh jetzt schon 80%, wo anders waren es gerade noch 60%. Und die deutschen Kühe bekommen gar kein Soja, maximal sojaschrott, sprich maximal den Rest der Pflanze, die der Mensch nicht verwerten kann
Soja ist jawohl das schlechteste argument😆😆😆
Björn Fanter mais der einsiliert wird ist also ein apfallprodukt? Oder Soja der extra angebaut wird? Mein Freund ich kenn mich selbst auch ein wenig mit Landwirtschaft aus.
Gras und abfallprodukte aus der Landwirtschaft
Alter.. wieviele jetzt mit Gegenargumenten kommen... Was ist los mit euch? 😂😂😂😂
Die Menschen verstehen einfach keinen Spaß mehr und sind in Pessimismus versunken. :D
Weil Kühe ja keine Pflanzen essen 🤔
Stimmt, die fressen nur Gras 😂
Kühe essen abfallprodukte
Teresa Riedl 🤦🏻‍♀️ also wirklich, schäm dich🤦🏻‍♀️😂
Julia Am 😂😂😂
Philipp 😂😂😂 Alles Auslegungssache 🙊
Mmd bekommt nen dislike, wer macht mit?
Sandra Mar da machen wir ja alles richtig 👍🏼😂
Toni Hrtl 🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️
Vivien Rau du kleine Klimasünderin 🤔😂
Leana Fuchs frech
Theresa Vogl i bin so a schlechter mensch
Felix Alfert 🤣🤣
Matthias Argast... denk mal drüber nach😜😜😜
Anna Dybowski :D
Marc Rumohr 😎der kommt doch bestimmt von dir
Lars Peter Hegenberg tststs 🙄
Janik Sauer heute läufts mit den Sprüchen 😂
😂😘 Naddel Spieß
Gamze Gülderen Meltem Özsoy Yanimizda vegetarier varsa, ona lutfen gosterelim bunu.
So kann man sich die Realität auch verdrehen. ..
Elisa Henzel 😂😂👍🏼
Kerstin Heßeling Julia Stroh für Kerstin und Sibel hahahahaha das ist das argument für alles!
🤣
😂👍🏻
Alena Riederer wir sind schlechte Menschen...
Alice V Rose 😅
Dana Strohmenger wir sind sowas von klimabewusst 👍🏻👍🏻
Julia Leppo du Klimasünder!😁
Anna Bo alles für die Umwelt 🤷🏼‍♂️
Sarah 😉
Raphael Kleber wir stehen auf der richtigen seite
Janka Wichern😂😂😂
Angepisste Vegenanier in 3... 2... 1...
Robert Bree
Lena Minich fuers naechste Mal zum argumentieren 😂
Robin Krön xD
Toll Janet Be, denk nochmal über dein Verhalten insbesondere zur Aussage deines Rindfleischkonsums nach 😂😂😘
Katharina Friedrich 😂💕
Ramona Geiser die logik gfaut mr 🤣🤣🤣🤣🤣
Anna 😝
Lisa-Marie Sarré zum Glück isst du kein Gemüse und fast nur Fleisch
Daniela ✌🏼
René du 🐃🤣🤣
Manuel Siegle 😂
Max Meyer Vegan funktioniert net
Jana Tobiczyk 🤣
Christina Lorenz komplett foisch dra de leid 😂
Tamara Kaiser und Sven Wagner, denkt mal drüber nach ;-)
Sarah Lauble also die Woche über Klimasünder :D 🙈😂
Kristin Majewski Anna Beckmann Kristina Spirkoska Jacqueline Ma 😂😂😂
Martin Schluericke, da hast du noch ne andere Begründung 😂😂
Jannis Seipelt Gregor Schar
Nicht lustig sondern total dumm. Noch mehr Kühe züchten ums Klima kaputt zu machen die was nochmal essen? Pflanzen!
Komisch. Als ich noch klein war erzählte mir mein Großvater, dass der Mais auf unseren Feldern überwiegend für die Tiere da ist und wir viele der Sorten die hier angebaut werden gar nicht selbst essen könnten.
Ja ich informiere mich zu Themen über die ich Rede
Sie sind aber sehr gut infomiert! :D Essen sie ruhig weiter ihr Fleisch. Wissen sie überhaupt was von Landwirtschaft? Ich mach nebenberuflich landwirtschaft ;-) Hiermit ist die Diskussion abgeschlossen.
Ähm nein, die Tiere essen abfallprodukte und nix, was extra für Sie angebaut wird. Sie essen Reste von nutzpflanzen die der Mensch eh verbraucht
Marcel Schmieder ja was extra für Sie angebaut wird. Mais und Futtergetreide. 70% der landwirtschaftlichen Flächen!
Die was essen? In Deutschland Schrot, also Reste von Pflanzen die für den Menschen unverwertbar ist und somit ein resteverwerter ist
StefanStampfer 😂😂😂
Günther Schenke
Evi Potzler da da da 🤓🤓🤓 ich wusste es doch 💪🏼🤪
Lisa Waldminghaus
Sina Feldhoff sorry musste sein 😂😂😂
Julia Kirchhellen Maik Mehnert Flohan Ri
Linda 😂
Aline nur das weisch..😅
Daniela Weber
Vanessa Lühr endlich werden wir aufgeklärt 😜
Saskia Fischer
Jessica Fehre sorry aber das ist witzig 😂
Marc MP
Angela Wiese, die nächste Antwort für nen Veganer 😂😂
Marcel Dermann
Laut einer irischen Studie haben Vegetarier und Veganer einen sehr unangenehmen Körpergeruch.
Markus Bodie auch ne interessante Denkweise 😂
Aharon David Lüschper
Ich kann diese seite nicht mehr leiden. Ständig geht man auf den vegetarier/veganer los, aber mal das ganze aufkläre? Nööö. Und dann ständig die dummen komentare an und für sich gegen vegetarier/veganer. Wie wäre es mal damit wen die leute anfangen nach zu forschen und sich darüber informieren anstelle immer der masse nach zu rennen. Und nein. Mit dem will ich nicht sagen seit alle vegetarier/vegan, sondern denkt mal nach und macht euch schlau, anstelle immer die die etwas anderd machen zu verspoten.
du nennsch mi verwöhnt, i bi kes bitzli verwöhnt. egal um was es gange isch, i ha immer alei müesse düre. aber vermuetli kensch du das weniger wen mehr eifach eineinzige wunsch als chind het und alles macht dafür aber bis zum endi nüt derus wird aber am endi gaht mehr ab dem scheiss kaput jedoch chamer daran nid losla will mehr die person wo mehr de wunsch hegt nid ufgeh chan, doch die person verletzt einem ständig ohni au nume dra z denke sich z entschuldige, jedoch chamer selber dere person jedesmal verzeihe, immerhin isch es die eiget muetter die einem tag i tag us verletzt und in abgrund triebt. darum bin i hässig. du nensch mi verwöhnt, debi het i mir einisch gwüscht vo minierer muetter so gliebt z werde wie i bin. aber vermuetli chasch du das nid verstah, da du en mensch wo jünger isch als du und weisser schriebe chan als du, als verwöhnt abduesch. und wege schlechte rechtschriebig. min vater isch liecht legateniker. ich selbst ha das nie teste la, aber verlicht chönt i da au ha. würdisch du uf jede mensch gah de scheisse schriebt obwohl de legastenie hät? damit zerstörsch du nem mensche me als du je merke würdisch. aber das wird dir wohl egal sie, da du ja scho freud hesch, en mensch de nüt het, als verwöhnt z bezeichne
Korua Kemono Ach und in der Schweiz lernt man also kein Deutsch? Soso, seit wann? Und nach ausgehenden Argumenten folgen zwangsläufig Beleidigungen😂😂😂😂Ich werde das "Deutschland" durch "deutschsprachíge Schweiz" ersetzen... der Rest bleibt so stehen
und no öbis du dummi drecksgöre. i gseh kei einzigi antwort. vermuetli weisch nide mal wa sege. und i bi eigetli ke typ mensch wo so beleidigend werd, aber mehr sege i seg es verwöhnts göhr, lat be mehr alli secherige dürebrenne du igebildeti drecks wöschwieb. und chum mir ja nid hüllend daher das eg agfange hegi mit beleidige.
Du dummi blödi zwätschge i chume ud de schwitz und verwöhnt bin ou nid. I ha für all mini sache immer alei müese ufcho. Du igebildets doofs wieb. Also bevor du öber verwöhnt nensch sötisch du brav vor dire eigete schissdör wüsche
Justin welche Antwort? Ich gab einen DISKRETEN Hinweis auf den Unterschied zwischen Menschen und Tieren.Schlagen Sie mal nach, könnte helfen. Und hätte man mal 5 Min Zeit investiert, würde man merken, dass das kleine verwöhnte Gör sehr wohl aus Deutschland kommt..Edit: deutschsprachige Schweiz. Und nun gehen Sie brav in sich und tun Buße...
Korua Kemono der Unterschied zwischen Menschen und Tieren ist Ihnen geläufig, oder? Bei Ihrem Nicht-Wissen in ich nicht recht sicher. Fleischgenuss geht übrigens nicht zwangsläufig mit Massentierhaltung einher, ich z.B. bin Jäger, ich esse fast ausschliesslich bestes selbsterlegtes Biofleisch, welches bis zum plötzlichen unerwartet eintretenden Tode in völliger Freiheit und somit artgerecht lebte. Die Scheisshausargumente Massentierhaltung ziehen bei mir nicht. Bin ich auch nicht dafür. Und Kühe. Stehen NICHT in kleinen verdreckten Ställen... Das sind die Schweine . Die Omnivoren sind. Und somit, wenn überhaupt, nur gering Methan erzeugen... Besser man informiert sich anständig, bevor man irgendwelches halbgares Halbwissen hier hinledert. Und ich wollte eigentlich nix schreiben, aber dieses schwachsinnige Geseiere, geht mir auf die (biologisch angebauten) Eier. Und der nächste dahingewürgte Satz mit drölfzig Fehlern wird ausschliesslich mit einem Link zum Duden kommentiert. Was haben Sie eigentlich für ein Bildung? Wollen über Weltrettung diskutieren, kriegen aber keinen einzigen Satz korrekt abgeliefert? Aaaaah....
Eva Hansen wenn man sich mal fünf minuten zeit nehmen würde, hätte man auch gemerkt, dass Korua vermutlich nicht aus deutschland kommt. es ist dann auch nicht wirklich nett deswegen beleidigend zu werden und die Antwort bist du ihr bis jetzt auch noch schuldig geblieben
Hahaha trotzdem esse ich Fleisch... Gutes Fleisch keinen abgepacken misst 😂
Korua Kemono Mmh damit wir nicht alle Wälder abholzen müssen um genug Pflanzen für eine vegane Ernährung zu haben, was dann wohl auch viel tierleid bedeuten würde und auch viel zum Klimawandel beitragen würde
Eva Hansen vieleicht weil man diese witze auf kosten unzähliger lebewesen macht, die sterben müssen bevor sie überhaupt die pupertät erreicht haben, den die traurige tatsache da ist, würde man solch ein massentöten den menschen antun, währen alle empört und nennen dies ein skandal. dann frag ich dich und ich würde gerne eine antwort haben, wiso tun wir das dann den tieren an? wieso sperren wir unzählige tiere, in verdreckte kleine ställe wo sie in massen leben müssen und das sonnenliecht erblicken wen sie zum schlachthof gefahren werden? würdest du es lustig finden wen ich jetzt einen witz über das massentöten von kindern und menschen machen würde? darauf hätte ich gerne eine antwort
Korua Kemono nee, sollte man nicht anders formulieren, denn das ist die Überzeugung der meisten Veganer. Das sind Fakten. Und ich denke, und dass ist meine letzte Äusserung in diesem Schrotttröd: Vegetarier/Veganer sind die spassbefreitesten Menschen der Welt. Und schrecklich verbissen. Warum auch immer. EIn Spass auf ihre Kosten? UUUUhhh... die Welt ist so böse und schlecht... Mimimimiii... Will ich mich gar nicht mit abgeben.
Eva Hansen man sollte es anders formulieren. jede form von ernährung kann ungesund sein, wen man es nicht richtig macht. ich meine, du kannst ja von keinem menschen erwarten, der jeden tag in den mc geht oder nur fertig produkte isst, gesund lebt?
Korua Kemono das wäre zumindest ein Anfang, die Deutschlektion. Die Inhalte sind nicht besser, aber man könnte mit Deutsch anfangen. Fazit übrigens: Weder leben Vegetarier/Veganer gesünder, noch ist ihre Lebensform geeignet, die Menschheit zu retten.
Cornelia Krüger danke.vielmals. es tut gut zu höören das man mal was richtig macht und nicht immer diese gegenargumente oder die korigiererei wegen meinem deutsch
Korua Kemono sehr gut gesagt☝🏻☝🏻☝🏻
Marcel Schmieder genau und Kevin wollen wir ja auch nicht einfach ausgrenzen 🧐
Meine fresse dann geh in den kinder garten zurück schon mal was von schwarzen humor gehört.... klar das sich jeder über euch lustig macht wenn ihr so Humorbehindert seid ohh man.... 😭 mimimi mama die haben mich blödmann genannt ohh kacke bist du veganer Happy birthday... ich bin Herzlicher Fleischfresser.... Bekomm ich n preis nein bekommst du einen nein also......
Eva Hansen eigentlich schreibe ich die texte um zu erklären das ich es nicht wirklich gut finde das man immer gleich auf einer gruppe rumhacken sollte, sondern zuerst das wissen sammeln sollte. aber gut wir können gern daraus eine deutschlektion machen, sensei.
Der Witz ist das Veganer Pflanzen essen, das Kühe Methan produzieren ist der Teil zum nachdenken.
Korua Kemono geht auch mal EIN Satz in korrekt:D:D:D von wegen, die Buchstaben gehen nicht... als ob... es heisst deNN, nicht den. Nur mal als leichtes Beispiel... und auch Kommas an sich sind kein unbezahlbarer Luxus,sie erleichtern das Lesen. Und wer sooo Schei**e schreibt, und sich so künstlich ereifert, den kann man schlicht nicht Ernst nehmen.
Marcel Schmieder für mich ist das problem eher, das viele den witz dahinter nicht schnallen und sofort ansetzen, das der vegetarier/veganer das unheil ist
Raphaela Hofmann also ich selbst ernähre mich nicht vegan wegen der masse sondern wegen der etik, da ich es nicht gerechtfertigt finde ein gerade mal 6 monate altes schwein zu töten. würde man das bei uns menschen machen wäre dies ein skandal. und eingeschrenkt komme ich mir auch nicht vor, ich kenne inzwischen so viele dinge die ich davor nicht kannte. schonmal was von spagetti aus zuchini gehört? oder kuchen das du ebenfalls aus zuchini machen kannst?
Also weil man Witze macht, denkt man schlecht über eine Gruppe? Witze sind zum erheitern gedacht und manchmal sogar zum nachdenken. Humor kann die größte kunstform der Kritik sein, aber in diesem Post, werden eben vor allem die fleischesser kritisiert, die Kühe halten, die viel Methan produzieren. Mmh ich finde kein fleischesser der sich über diese Wahrheit aufregt. Aber das Veganer Pflanzen essen, bleibt auch eine Wahrheit und darüber regen sich veganer auf
Ich würde ja fast so weit gehen und behaupten, dass ein großer Teil der Veganer und Vegetarier sich nur so eingeschränkt ernährt, weil es modisch geworden ist. Sie laufen also per Definition der Masse hinterher.
und im grunde genommen sollte man über niemanden witze machen den es gibt immer einen menschen der darunter leidet
Manfred Stöckl kennst du das wen du am pc am schreiben bist und feststellst das der lapi nicht alle buchstaben annahm aber das erst dann merkst wen du das ganze abgeschickt hast?
Marcel Schmieder ich will ja auch zu niemandem kommen und sagen du musst jetzt auf der stelle aufhören fleisch zu essen. wie ich schon erwähnt habe, reicht es nur schon aus das wissen zu besitzen, den im moment lachen viele die vegetarier/veganer aus und finden das ist vollkommen krank und extrem was wir machen und ich gebe zu, bevor ich mich vegan ernährte dachte ich ebenfalls ich könne das nicht, jedoch anders als die andern verspotete ich diese menschen nicht sondern fand es sogar bewundernswert, wie die das hinbekommen, zumbeiseil ein american cheesecake, ganz ohne milch und sahne und und und herzustellen. und es gab noch einen grund wiso ich sie nicht verspotete, den ich besass damals das wissen nicht um über sie zu urteilen. würdest du ein wenig recherchieren würdest du vieleicht verstehen wiso wir vegetarier/veganer so reagieren. und ich kann dir zu aufklärung einen guten film empfehlen sogar 2. der eine heisst earthlings und der andere cow spirits. beide sehr empfehlenswert. und ich bin mir sicher, wen ihr diese filme geschaut habt, werdet ihr auch nicht mehr schlecht über uns denken
Man kann die Seite auch entliken. Nur mal so als Tipp.
Witze über Pfarrer zB dürfte man also nur machen, wenn man die Bibel mindestens 2mal gelesen hat? Sei mal lieber froh dass ich grad keine Lust auf einen neunmalkluger-Veganer-mit-Rechtschreibschwäche-Witz hab.
Korua Kemono endlich mal jemand, der uns die Welt erklärt...
Korua Kemono Mmh der Witz macht sich lustig über die Ernährung, sowohl fleischesser als auch Vegetarier, ja die fleischesser fühlen sich nicht angegriffen, aber die vegetarier heulen rum, falls das von der Ernährung kommt, ist es ein Grund seine Ernährung nicht umzustellen. Das Thema vegetarische Ernährung und die Auswirkung auf die Umwelt, wird immer noch erforscht und keiner behauptet die Wahrheit zu wissen. Naja sie vllt
👌👍
akzetanz und respecktanz beginnt ab dem moment wo man uch das wissen über etwas hat und auch das verständnis. aber die meisten die solche texte gegen vegetarismus/veganismus schreiben, haben im grunde keine ahnung davon. wir können gerne ein aar witze machen darüber, aber erst, wen du auch das wissen über das ganze gesammelt hast z.b wiso vegan, was steckt dahinter, was für auswirkungen hat es wen man eine zeitlang keine fleisch esse und und und. wen du dich darüber informiert hast und mir das mitteilen kannst, dann können wir gerne witze machen, falls du das dann noch willst, den ich selbst hab seit ich mich vegan lebe kein einziges mal einen witz gegen fleischesser gesetzt, sondern, wen man mich fragte, die wahrheit ausgesprochen
Mmh und gerade, wenn man mit und über anderen lacht, akzeptiert und respektiert man Sie. Übrigens wird sich doch auch über fleischesser lustig gemacht, weil Kühe eine teilschuld an den Klimawandel haben. Also lieber weiter ausgrenzen und sich nicht mit Veganern/Vegetariern beschäftigen?
Es währe gescheiter wen man akzeptiert und respektiert. Würde man dies in jeder gruppe machen, nicht nur ernährung sondern auch religion, farbe herkunft etc. Würde es auch keine kriege geben aber wie pflegt es einer meiner lieblingscharas zu sagen: religion, ideologie, ressourcen, land, bosheit, liebe oder einfach nur so... egal wie erbärmlich der grund ist, es ist genug um einen krieg anzufangen
Mmh wie sagte Chris tall zu schön, wenn man über eine Gruppe keine Witze macht, grenzt man Sie aus.
Marlene, jaja... 🤣🤣🤣
Vivien Van Assche
Wie bei Pipi Langstrumpf hier: "ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt".
Kim Golinske Wir tun was für die Umwelt 😂😂
So eine dumme Aussage!
Und fleischesser halten massen an Kühen in teilweise unmöglichen Bedingungen um möglichst billig an Fleisch zu kommen und versuchen danach ihr eigenes konsumverhalten mit solchen Posts zu rechtfertigen ... einfach traurig wie selbstgerecht manche Leute sind
Eva Marie das nenne ich mal ne saubere Argumentationskette 😄
Martin Schram Silvia Zo wir leben umweltbewusst.
Yvonne Grillemeier siehst du... ich sag es dir immer wieder😂😂
Anna Kirschner wir sorgen für eine saubere luft😂😂😂
Jan Gietz Ina Keinz Sabine Fk Immer diese Pflanzenfresser 😂😂😂😂
Phillipp Schulz, Lars Neu ein grund mehr, kein vegetarier zu sein
Jasmin Wanek das müsste man meiner mom zeigen
Marc Jongens 😉
Gut das ich meinem essen nich das essen wegesse... Dann hab ich ja nix mehr zu essen 😂😂😂
Maja Purck weil wirs letztens davon hatten
Michael Schwark
Ich mag solche Logik nicht. Ich finds nicht sonderlich witzig und es gibt Leute dieser Logik glauben.
Amy Voigt merkste was 😂
Nico Arndt
Ffm Kult wenn du das nächste mal auf einen Vegetarier triffst 😊
Ann-SophiePalandt macht sinn oder? 😂😂
Katrin Krischik haha
Andy Röseler wegen deiner veggie Zeit damals vertrocknen heute die Pflanzen wegen anhaltender Dürre
Diese Killer :O
😝😉
Planzen prodozieren nur in ruhephasen sauerstoff ansonsten auch co2..
Sebastian das 👆🏻 warst doch du ...!
Nina Froese😂
Pflanzen verursachen beim Verdauen Methan Gas und so Furzen die Vegetarier die Welt tot.
Janina Ah wie kannst du nur? 😳 🤣 🤔
Yunus Fidan😛😛😛
so wie Kühe auch - also schon 200% Pflanzen weg, und dann noch diese Veganer....also Fleischesser richten nicht die erde! ;-)
Nadine Jacqueline Schatz du zerstörst die Umwelt 😱🤦😂
Malo Biester 😂
Stefan, Elisa, Tobias deshalb füttern und essen wir die Kuh 🤣
Kat Rin denk mal drüber nach! 😂
Kai Schönbohm 😂
René Urbschat wir müssen weiter diese Biester aufessen um die Umwelt zu retten 💪🏼
Jacqueline Langer 😂😂 interessante Sichtweise hier 😅
Laurie Rogall 😜
Soll doch jeder essen, was er für gewissenhaft richtig hält
Kevin Klawonn ein stichhaltiges Argument 😅
Jessie No Dilan Dere
Kann man mit Vegetariern auch den Rasen mähen :D Dann sind die alle satt und die Gemeinde spart Geld .
Gabriel Dalibot was soll man bei der Argumentation noch sagen? 🤔😂
Cornelia Wels 😄
Isabelle He ab jetzt essen wir das doppelte an fleisch 😏
Jenni Ro
-,- manchmal ist es hier auch exht mehr als dumm. Vegetarier Witze -,-,-,-,-
Kerstin Luger wär was für dine cousins 😂
Saskia Fischer
Momme Hintmann ist doch genau deine Meinung zusätzlich zu den Bibern oder :D 😂
Flo Kriese :D :D :D :D hahahaha da siehst Mal :D
Maximilian Rux 😀
Vegio und fleischio treffn sich , beide essen nichts ( Hauptsache veggie)
Thomas Benni wir sind solche gutmenschen. Wir retten die Welt! 😅
Jana Gajewski 😏
Ein Polizist hält einen Lkw Fahrer An: Polizist: "Sie wissen warum Sie angehalten worden sind?" Lkw Fahrer: "Nein" Polizist: " Ich Wollte Sie nur darüber informieren das ich Veganer bin Gute Fahrt noch"
Kevin Sera schick das mal deiner Freundin 😮 😂
Thomas Beck
Felix Engelmann ... falls du mal mal Argumente brauchst bei deinen Diskussionen mit Lene Reuter 🤦🏽‍♀️😅🤦🏽‍♀️
Viktoria schande ibr di 😱
Laurenz Mettmann Iris Laner der Kampf ist eröffnet 😁
🤦‍♀️ Die Aussage kann nur von einem Hirnlosen kommen... Made My Day - bye bye! Langsam nerven eure Veg-Bashing-Witzchen.. (über die sowieso kein halbwegs intelligenter Mensch mehr lachen kann)
Olivia Frigo-Charles guet essisch wieder Fleisch😂😂
Fabienne Florina D'ham
Anna Kannenberg ist das nicht eine schöne Ansicht? 🤔😂
Vera Böhmer so sieht es aus 🙊😄
Angelina😂
Das gesündeste der Welt ist Humor.
Laura Bossert... Und was machen Veganer :D🙈🙈😂
Steve Sophie mengen dir hudd och nach naicht verstaanen 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️
Paul 🤷🏼‍♀️
Marco Schmid
Edik Geist lies mal die Kommentare. Echt peinlich manche Menschen... es ist ein scheiß Witz 🙊
Anna-Lena jetzt weißt du es 😂
Konstantinos Gravos Blvck Beard Gian Luca Michali Pa Dario De Felice Onur Firat
Laura Wegen dir, kommt die Erde noch viel schneller ausm Gleichgewicht 😂😂
Elisa Werner danke für nichts ;)
Viktor Pri😂😂
Benno Lapeno also bin ich schuld 😱
Hilâl Güngör
Mascha, Felix, Duzzy. Ich will mitmachen ! Immer diese Vegetarier 🤷🏿‍♀️
Lisa 😂😂😂😂😂
Nina Ko Mailin Serges
Denise Schneider wir sollten was dagegen tun und mal wieder spare ribs essen 😁😂
Robert Schöberl deine neue Rechtfertigung 😂😉
Daniel Tepel 😂
Leicht übertrieben, aber trotzdem lustig 🤣
Aro Neckermann
Charly Zucker weißte Bescheid: wir sind k-l-u-k-e Menschen und retten die Erde vor Kuhpupsen😝🤦🏽‍♀️😂😂😂😂
Niklas Fäth & Steffen Sollorz Ich wusste immer das David Gran im Unrecht ist.. 😁😬
Ole, Leif und Anne Butenschön mal ein ganz neues Argument :P :D
Kirsten Terkatz Sabrina Hinz das sollte doch euer Humor sein ;)
Kim Schiffke Inga Liess
Bianca Flausch sag ich ja immer! Aber Hauptsache auf uns fleischfresser schimpfen
Daniel Broja wir sind weltverbesserer 😁
Hendrik Kopplin
Angie mach was für die Umwelt und iss Fleisch 😂😂😂😂😂
Darauf erstmal ein Steak!
Sven Schnitzius
Ti Na schämen sollten die sich! Gut das wir fleisch mögen 😂😂😂
JuLia, jetzt woasst das! 😎😂
Verena Mittmann 😂
... immer wenn ich solche posts lese kommen die ganzen Fleischesser und schimpfen auf Vegetarier und Veganer oder machen sich lustig. Das sehe ich aber bei weitem nicht so viel anders herum! Aber die ganzen Fleischesser wollen "respektiert" werden und verstehen so absolut gar kein Spass wenn man über sie bzw den unüberlegten übermässigen fleischkonsum mal so abwertend und negativ spricht! Doppelmoral!
Patrick Schuldt guck dir mal Patrik Baboumian an und überdenke deine ausage ;)
Mal ganz ehrlich.... Vegetarier und Veganer sind ganz unten auf den Plätzen mit einer gesunden Ernährung 🤔 also man kann sich echt aufhängen 😂
Man kann durchaus vegan trainieren, funktioniert nur net. - Markus rühl, weise
Und ich rede nicht davon die an sich Menschen zu ignorieren, nur ihre Versuche anderen ihre Sicht aufzuzwingen. Wenn sich jemand dafür interessiert schön, der wird auch gerne zuhören. Wenn es einen aber völlig egal ist, dann kann er jene, die ihn bekehren wollen auch ignorieren. Schont man seine Nerven damit.
Ja. Jeder sollte essen was er will bzw. was gesund für einen persönlich ist, und wenn jemand einen bekehren will ignoriert man ihn. Macht man bei Religionen auch nicht anders. Man bleibt ruhig, ignoriert ihn und irgendwann hört er damit auf und jeder hat seinen Frieden. Wenn man aber alles gleich persönlich nimmt und sich angegriffen fühlt und sich reingesteigert, dann wird er immer weiter machen. Schließlich hat er ja die Aufmerksamkeit die er wollte.Wenn man sich aber sicher ist, dass das was man ernährungstechnisch tut richtig ist, wird die Gewissenskeule auch keine Wirkung haben.
Vanessa Maipunkt geht das dann auch bitte anders herum? Mir persönlich ist es egal wer was in sich reinstopft. Aber erfahrungsgemäß neigen Vegetarier und Veganer dazu, jedem Fleischesser den sie beim Verzehr von Fleisch erwischen mit der Gewissenskeule zu verdreschen...
Vanessa Maipunkt also soll man Menschen ignorieren, nur weil Sie sich anders Ernähren? Das Geschrei wäre riesig.
Ich versteh sowieso nicht warum die Fleischesser so viel Wert auf die Meinung der Veganer legen. Ich meine, im Grunde könnte es ihnen doch egal sein was sie sagen. Sie könnten sie einfach ignorieren und ihr Leben weiterführen. Oder? 🤷‍♀️
Ne leider eine Erfahrung die viele fleischesser teilen und auch einige vegetarier
Fleischesser raus!
:D vor allen Dingen jeder und immer 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️ sowas nennt man übrigens Vorurteil
Gina Pe nö jeder Veganer und vegetarier will einem fleischesser erklären wie umweltschädlich das Fleisch essen ist und stimmt der fleischesser nicht zu, ist er ignorant und ungebildet. In jeder Diskussion immer
Vielleicht beschimpfen Vegetarier und Veganer nicht die Fleischesser. Dafür versuchen Sie einem direkt diesen Schmarn aufzuzwingen!
Ich kritisiere nicht diesen Post sondern meine es allgemein . Und da sind Fleischesser meistens viel intoleranter und das sagt grade keine! Veganerin
Gina Pe nur lustig das der Post die massentierhaltung und somit die fleischesser kritisiert. Hier schimpfen nur die vegetarier und Veganer und beleidigen fleischesser als Ignoranten und ungebildeten
Darauf ein Steak 😋
Jon 😂 das bekommt der nächste vegetarierer zu hören 😂
Andre Manlig so da siehst du mal😜😂
Aileen Simon
Und über den Witz habe ich mir erlaubt zu lachen, ohne den Ernst der Weltsituation dabei aus den Augen zu verlieren... 😏
Sven Ackermann sag das mal deiner Frau 😂😂
Rüdiger Schwarz
Moritz ich kann es nicht oft genug wiederholen.😂
Manuel Englisch denkst halt ans Klima 👍🏽😊
Marlon Ernst
Eleana 😂😂😂 entschuldige, aber der musste gerade sein 😂😂😂
Alexandra !!!!1!!!11!!!!elf!1
Lukas Bärleken
Besian Se wenn du dich noch einmal vegan ernährst, gibt's was auf die 12.
Super. :D
Jana Riedl
Lukshmypreya Ravindran so geht das nicht ☝🏼:D
Mandy Grundmann
Phyllis Gö jetzt würde ich gerne mal deine Argumente hören haha
Carmen Erb Du Klimasünder😂😂😜
Meret Grontzki
Malte siehst du mein Fleischkonsum ist gut für das Klima
Lisa-Marie Koopmann denk mal drüber nach! 😅
Angie Kolenbrander
Naja, man bedenkt dabei ja nicht, dass wenn weniger Kuh gegessen wird, wird auch weniger Kuh produziert - langfristig. ;)
Markus Buxbaum denk mal drüber nach!😝
Nur Alp Mensch 😂
Julia Das ist doch mal Logik pur!! Immer diese bösen Veganer D:
Ich freue mich schon auf die Kommentare 😂
Dieser Spruch symbolisiert die Dummheit der Menschen.
Sandra hatten wir gestern im Bett nicht ein ähnliches Thema 😂😂😂😂😂
Anke Du Klimasünder. Darum ist es jede Nacht so warm 😜😂😂
Jür Gen A. Raf Ael K Is so 😂🤷🏻‍♂️
Julian Sobala check mate, ab morgen wieder fleisch
Laura - du bist einfach nur rücksichtslos 🤷‍♂️😂
Bfp Hawkeye
Melissa ich will ja nix sagen aber musste dich verlinken :P
Oliver Strehl zieh dir die Kommentare rein. Lohnt sich 😂😂😂😂
Jessie Leese
Sascha Alex Tim einfach mal die Kommentare hier lesen. Sind noch viel besser als der eigentliche Spruch :D
Rico ich hoffe du lernst endlich mal draus 🤨🙄
Christin 😂😂😂😂😂
Kühe doch auch 🤣 #dummerspruch
Christin-Theresa Debor
Alex Müller wenn Bojana Fuhr mal wieder böse is halt ihr grad des vor 😂
....und furzen dann statt den Tieren 😁
Daniel 🤣🤣🤣
Phia Bo Melanie Kurz da seht ihr mal was ihr anrichtet... 😂😂😂
Jasmin Forte, Sabrina Erlacher, mal drüber nachdenken!🤔😜
Eine dümmere Aussage habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Am besten man macht weiter die Augen zu und isst naiv massenweise Billigfleisch. Ideal ist das ganze, wenn man mit irgend einem riesen SUV durch die Stadt gondelt, damit man sich bloß nicht zu viel bewegen muss. Irrsinnige und gefährliche Temperaturen wie in den letzten Wochen gibt es dann in Zukunft jeden Sommer gratis dazu! Ist ja kein Problem, die Spritschleuder hat ja bestimmt Klimaanlage ;) Und nein, ich bin kein Vegetarier.
Gefährlich ist der Mensch für das Ökosystem aber eben auch deshalb, weil er massenhaft Tiere züchtet die es sonst in dieser Menge nicht gäbe. Wie gesagt es geht nicht darum Tiere auszurotten auch wenn du das vermeintlich nur ironisch meinst, sondern darum, die Anzahl Kühe, Schweine usw auf ein Maß zu reduzieren, das "normal" ist. Und normal ist eben nicht dass Millionen von Tieren kein richtiges leben haben und nur in irgend einem viel zu engen Gehege auf die Schlachtung warten. Fleischkonsum reduzieren, nicht abstellen ! Was das Plastik angeht: Da hast du fraglos recht. Aber ich denke nicht, dass sich dieses Problem und das Fleischproblem ausschließen. Wir sollten in der Lage sein, beides zu lösen. Fleisch wird übrigens zumeist auch in Plastik verpackt, jedenfalls Billigfleisch im Supermarkt.
Da wir un Zukunft kein Fleisch mehr brauchen. Machen wir es so. Wie wir es beauchen. Weltweit nur noch Pflanzenanbau. Das letzte Tier wird bis zur Aussrottung von Feldern verdrängt. Ironie Ende.... Das gefährliche. Für das Ökosystem ist und bleibt der Mensch. Der sollte sich eher um das Plastik kümmern.
Marcel Schmieder Wir importieren die Gülle aus den vorwiegend Niederlanden nicht weil wir sie brauchen 😂. Wir nehmen die Gülle gegen Entgeld, weil die im Ausland nicht mehr wissen wohin damit!
Oliver Filke Und was passiert mit den Tieren jetzt? Wenn jetzt alle kein Fleisch mehr essen. Wo gehen sie hin? Auf Wiesen/Felder und hauen sich die Bäuchis voll und zertrampeln alles. Weil die Tiere verschwinden nicht von jetzt auf Gleich. :x Die leben ja dann auch hier weiter und vermehren sich wie die Karnickel. ^^
Marcel Schmieder Bist du dir da sicher? 20 Milliarden Hühner, 1,5 Milliarden Kühe und je eine Milliarde Schafe und Schweine würden nicht mehr gebraucht. Dadurch würden 33 Millionen Quadratkilometer Land frei, auf denen die Tiere derzeit gehalten werden. Das entspräche ungefähr der Fläche Afrikas...Wir könnten viele Bäume pflanzen auf so einer Fläche...Dünger kann man auch aus anderen pflanzlichen Quellen gewinnen wie z.B. Melasse, Kaffeesatz, Bananenschalen usw..
Chimaere Jade stimmt, wegen erhöhter nitratwerte wird Deutschland auch von der EU zur Kasse gebeten. Nur warum überdüngt man Felder? Weil man eben das Maximum rausholen muss um die Preise zu halten.
Der Import von Gülle ist auch nicht gerade ein Zeichen von Nachhaltigkeit, wenn man bedenkt dass es bereits maßlos überdüngte Felder gibt, welche an vielen Orten das Grundwasser verschmutzen. Da gibt/gab es auch schon Diskussionen darüber, dass die zulässigen Mengen an Dünger dringend überarbeitet werden müssen. Extreme sind echt Mist, ohne Frage.
Eric Aßfalg nur lustig ist, das Deutschland Tonnen von gülle aus dem Ausland Importiert zum düngen, ja alles im richtigen Maß, ist besser für die Umwelt und den Menschen. Der Import findet übrigens statt um die billigen Preise bei Getreide und Co zu halten, Deutschland ist was Lebensmittel angeht, ein Land was sehr wenig für essen und dessen Qualität ausgibt.
Wenn wir alle nur noch Kühe essen, sterben wir aus, weil dem Menschen wichtige Nährstoffe fehlen würden. Wenn wir alle vegetarier werden, müsste noch viel mehr Fläche bereit gestellt werden um genug essen anzubauen, also keine der einseitigen Lösungen führen uns zum Ziel. Und ja natürlich der Mensch hat sich die küh gezüchtet und die war vor dem Menschen gar nicht da. Den Dünger den sie liefern brauchen wir auch nicht, lieber tonnenweise Chemie auf die Felder kippen
Ich denke das Verständnisproblem liegt eher bei Ihnen beiden. Mal angenommen, wir essen jetzt alle nur noch Kühe und keine Pflanzen mehr. Was passiert? Es werden mehr Kühe gezüchtet, da der Bedarf steigt, folglich gibt es (noch) mehr Methanausstoß. Abgesehen davon essen die Kühe natürlich auch Pflanzen. Was würde hingegen passieren, wenn wir alle Vegetarier wären? Es gäbe keine Kühe mehr, da keine Nachfrage besteht. Stattdessen bestünde immenser Bedarf nach pflanzlichen Nahrungsmitteln. Bis die Pflanzen geerntet werden, produzieren sie aber selbstredend eine ganze Menge Sauerstoff, aber eben kein Methan. Jetzt kann man natürlich sagen, da die Kühe ja auch Pflanzen essen und die irgendwo angebaut werden müssten, gäbe es ja auch eine große Sauerstoffproduktion, wenn wir alle Fleisch essen. Aber das würde am Methanausstoß nichts ändern. Vereinfacht zusammengefasst: Methanausstoßende Kühe gibt es auch nur solange, wie es Menschen gibt, die sie essen.
Eric Aßfalg die Aussagen bzw Kritik an der Massentierhaltung und dem Methanausstoß scheinen Sie überlesen zu haben. Oder einfach nicht verstanden.
aber anscheinend besoffen!!!!
in Indien sieht man deutlich, was passiert, wenn keine Kühe gegessen werden :/
Darauf nen schnitzel
Anila Ekttiw
Das ist ein auf so vielen Ebenen unfassbar dummer Spruch 🙄
Sascha Tannig
Das ist auf so viele Art und Weise ein ziemlich bescheuerter Spruch...
Veganer sind ja wie Kühe leider ungenießbar. 😁😁😁
Jule Volkmann
Wie Blondinenwitze, irgendwann ausgelutscht und langweilig....
Laura 😂😂😂😂😂
Charline Ditten
Wie sich gleich wieder alle in die Haare kriegen wegen einem dummen Witz 😂
Mahlzeit
KiMi Kuntergrau Dunkelbunt
Wie viel Wälder werden abgeholzt? Wie viel Tiere müssen für uns sterben?
Ich sag doch legalize it hahaha
Sandra Berster
Veganer Schaden der Umwelt viel mehr als Fleischesser aber das begreifen die ja nicht 🤷🏻‍♂️
Jaja!! Wenn's Archloch brummd ist das Herz gesund!!!
Till Schröer Julien Granzotto ab morgen wieder Fleisch?😍
Frage ich mich jetzt mal so:D:D:D Welcher Furz ist schuld. Tier oder Vegetarier? 😨😨
Kimberly Yasmin
Die meisten von uns wollen Weltfrieden? - Man muß nur die Kommentare und Antworten hier lesen um zu verstehen, daß das ein Wunschtraum bleibt!😖🤷‍♀️
Heidi sry ober hot sein gmiadt☺😂
Dennis Eichhorn Chrisy Lo ist ein Monster 🤦‍♂️💁‍♂️
Generation Netflix lacht sich grad kaputt! Ich verabschiede mich gerade von meiner Rente...
Arthur Janz endlich können wir gegen Vanessa argumentieren 😅🤣
Friedrich Schmeichel Kevin Ahle Andi Iwas da habt ihrs 😂
Bin ich der einzige der jetzt Bock auf nen richtig fettes Steak hat? 😋
Und was machen die fleischfresser? Fressen die Kuh die eklig furzt
ein Schokokuchen besteht aus Schokolade, gehackt, Butter, Zucker, Haselnüsse, Mehl, Ei und Kakaopulver zum bestäuben.
made my day <3 <3 <3 :D :D :D
Carolin Janzen
Ro My weißte jetzt bescheid- so und nicht anders! 😂🤦🏻‍♀️
Aylin Haeling 😜
Kevin Grämer Daniela Briwa darum esse ich lieber Fleisch 🙈😂😂
Hahahahaha Cecile Argument! Tut was für die Umwelt. Esst mehr Kühe! 😅
Besonders die Veganer...
Idriz Gashi Mihael Krstev Wir tun also auch noch was gutes
Josefine Svensson irgendwie unschlagbar logisch. :D
Wege terrier
Niki Da
Also ich hab jetzt gedacht, das war ein Witz, und nicht einmal ein schlechter...
schaut doch auch mal bei mir vorbei ;)
Danke Alina & Sandra 🙄😂
Ich fands lustig, man muss doch nicht alles ernst nehmen.....🤣🤣 don't worry be happy✌✌
Nadine Blechmann 😂
Gedeon Ewering jawoll das musste deinem Dad schicken XD
Ich musste auch sofort an dich denken 😛😂😂😂😂
Carlos Driller Tim Knaack klimasünder
Vanessa Lang gut dass wir keinen Salat essen 😂
Jens denk mal drüber nach!
Mariella na toll Mariella. Echt super.
Christoph Klampfer mochn uns unser ganze Umwelt kaputt! 😂
Oli Wer 😂 denk mal drüber nach..! 😂😂😂
Katharina Richter immer diese Vegetarier
Sowas behidnertes hab ich schon lange nicht mehr gehört
aber hallo 😉
Vika Griffey Sünder Sünder 😂
Vanessa Hýbris omg ich kann nicht mehr! Ich hoffe da wird jemand befördert ❤❤❤
Nadine shame on you
Maurice Nebel save the world
Jackie Scho da bin ich ja ein guter :3 ich helfe das weniger lebewesen die luft kaputt machen und nutze sie damit gut :D
Melanie Safe the Air 😂😂😂
Aylin Canan Sibel Banu Tuğba
Luisa Waldschmitt Angela Heider seht ihr, ungesund und umweltschädlich. Dann lieber ein dickes Steak!!
An Di, Schande über mich 😂
Sophie Bußkamp
Marc Patrick echt unmöglich sowas oder :D 😤😂
Jojo...
Elvira😂😂😂nasch
Jannik Bruns und Hendrik Schmitjans war ganz eure Argumentationsweise im Englischunterricht immer 🙄😅
Elif Tat muss gerade wieder an dich denken :D :D :D
Simone Fink frechheit sowos
Sara Ambos einfach mal was zum schmunzeln 😂 ohne Anspielung
Jessy 😂😂😂😂 solche umweltsünder
Anna Füner Ela Serena!!!!!!!!!!!!!!!
Sylwia Bylkov, Sorry mußte dich da einfach markieren. War einfach zu lustig. 😉😉
Alex Moser Tatsache ☝️😂😂
Pauline Fahl, ab sofort gibt es kein Salat mehr, sondern nur noch Kühe 😂😂😂
Ron ich bin so ein schlechter mensch... xD
Sunny SonnenscheinAndy EberleinNathalie BauerKevin Sam LudwigLe NardtJana Falkner 🤣🤣🤣🤣 so schauts aus!
Outta this Group, mittlerweile auch nur noch Wortmist in letzter Zeit
Christine Behrendt du bist Schuld an der ganzen Misere
Ach wie schön, wie sich so viele leute wieder Beefen wegen nem joke😂😂
Lukas diese Ökoterroristen 😂
Carmen Griesser denk amol noch.....
Wenn ein Veganer sein grosses Geschäft macht, produziert er dann eigentlich direkt Kompost?
Mariella na toll Mariella. Echt super.
Mella Mella schähm dich...
Pupsen Veganer und Vegetarier eigentlich auch Methan? 😉😂😂😂
Mariella na toll Mariella. Echt super.
Ines Rehberger so betrachtet.... 😂
Nina Cäcilia Küster dank an die veggies für den klimawandel😂
Andreas Ziefle nächstes mal wenn wir Vegetarier sehen
JuliaKd 🙄🤣😂
Anja Ann Tor Nadine Pm so jetzt wisst ihr Bescheid 😅😂
Dana, erklär das mal Hannah
Siehst du 😂😂 Gillian Nielsen
Pascal Freese ließ die Kommentare und lach einfach super lustig
Alex Wi siehst du du machst das völlig falsch 😂😂
Lea Lorek 😂😂😂
Jessica ,Dominic deswegen ein leckeres Schnitzel.
Michael Zorn :)
Jasmin Bartholomäus sama wieder beim thema😅😅
Lizzy Gröf du bist also Schuld am Klimawandel?! 🤔🤔🤔 hör auf damit, verdammt....
Lina 💋♥️😂
Mal tatsächlich ein neuer und lustiger Witz über Vegetarier/ Veganer
Sara Fürnkranz 😄😄😄
Wi Willi, Johannes Burg 😂 ja ne is klar
Ja...die aussage ist so blöd da fällt mir gar nichts mehr drauf ein...
Max, deswegen esse ich keinen Salat 💁‍♂️😂
Kim 😂😂😂
Kühe fressen Pflanzen und furzen, herrlicher Kreislauf guter witz👍
Jan danke dafür😂😂😂
Jenny Drösch 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️
Patric Dölker ☝️😡.... Philipp Springmann da müssen wir mit ihm ein ernstes Wort reden
Und die Veganer furzen auch noch
Jürgen 🤣🤣🤣
Sandra Klug aber ich hasse Pflanzen 🤷🏼‍♀️
Witz? Blöd!
Verena Seitz Danke Renga..😂
Umgekehrte Psychologie hat schon immer funktioniert. Danke, ihr MadeMyDay.
Mo Na hahaha so siehts aus
Christiane so in etwa 😂
Sabrina Morhart du bimst 1 Klimasünder vong mademyday Logik her. 🙆‍♂️
Carola Astner do host wida amoi nit nochdenkt 🤦🏼‍♀️😂
Akky 😂😂😂😂
Katharina Wissemann gut das du dich von der dunklen Seite abgewandt hast 😂😀
Dani Goldkind ....bissl fies?! 😂🙊 aber trotzdem witzig
Julia Sarah Schwaab Heike Bergdolt hier der Grund 😂😂
Lisa Eric Stefanie Alina Ko ihr könntet mal ein bisschen mehr an de Umwelt denken🚫🥗➡️👍🏻🥩🤣🤣🤣
Jana Walter denk Mal drüber nach 😑
Lara Husar Nele Lychee denkt mal drüber nach☝🏻
Nadja Rindhauser Da sieht man wer wirklich auf die Umwelt achtet 😂😂
Alicia da haben wir’s.
Jil Zander schäm dich
...uiuiui, der erschaffer dieses idiotischen bildes braucht dringend einen grundkurs in ökologie...wer "energiepyramide ökologie" googelt, sieht schnell, warum: von trophischer ebene zu trophischer ebene gehen 90% an energie verloren. d.h., um ein kilo fleisch zu produzieren, braucht man 10kg pflanzliche biomasse. vom wasserverbrauch reden wir erst gar nicht....
Kristian Cocinero bestimmt ist es zwecklos mit dir zu diskutieren da ich anhand deiner Kommentare schon merke das du total fanatisch an das glaubst was du tust. Ich versuche es dennoch. Vor ca 1 Jahr habe ich einen interessanten Bericht gelesen. Vegetarische landnutzung und die landnutzung für Fleischproduktion. Leider finde ich diesen Artikel nicht mehr. Aufjedenfall stand da drin (zum Thema Flächennutzung da du ja gemeint hast das Fleisch mehr land braucht) das durch denn modernen Wandel und starken Umschwung der Menschen auf vegetarische Kost, alles nur schlimmer gemacht hat. Um die Masse zu bewältigen die benötigt wird an pflanzlichen Produkten, wurden in warmen Regionen ganze Wälder abgebrannt um das Land beackern zu können. Pflanzenproduktion braucht mehr Land. Was keine dabei bedenkt von euch pflanzenkauern ist, dass bereits über 3000 Tier und insektenarten ausgestorben sind das ihr Wohnraum niedergebrannt wurde. 3000 Tier und Insektenarten! Denk mal da drüber nach. Google einfach mal Avocadoplantagen und du siehst was die Pflanzenzüchtung anrichtet. Ganze Seen wurden zu wüsten da man das Wasser umleiten musste für die Zucht! Die einzige richtige Lösung ist mit der Natur so zu leben das man nur nimmt was man braucht. Dies ist aber zu unserer Zeit nicht mehr möglich da wir mehr die Technik als die Natur wertschätzen. Die wo ganz oben sitzen überlegen nicht wie man denn Planet retten kann, sondern wann und wo wir einen neuen finden.
@ Engelbrecht: "Im Endeffekt habt ihr beide recht" Nein, im Endeffekt hat Marcel Unsinn verzapft, da er nur im ökologischen Bereich argumentiert (die Kultur-/Gesundheitsschiene hast erst Du eingebracht, deren Vernunft- bzw. Wahrheitsgehalt sei hier deswegen mal außen vor), und wenn Du ihm da zur Hälfte Recht gibst, bist Du hier eben der zweite im Unrecht. Tatsachen sind keine Frage von Meinungsmehrheiten. Fleisch zu essen ist unökologisch, da gibt es nix zu deuten. Zum Wasserverbrauch wurde bereits genug geschrieben, der Antibiotika-Einsatz und dessen Folgen sind unbestreitbar, ebenso die 90% Energieverlust mit jeder trophischen Ebene, der "beste und biologische Dünger" (O-Ton Marcel) wird aufgrund unserer Überproduktion an Tierscheiße kostengünstig auf den Feldern entsorgt, deswegen haben wir jetzt quasi deutschlandweit ein Problem mit den Nitratwerten im Grundwasser, und was die Flächennutzung angeht: Ca. 60% der in Deutschland genutzten Getreidefläche gehen ins Vieh, nur ca. 20% in den Menschen (der Rest fällt auf Energie, Industrie, Saatgut und Verluste). Getreide wird auf Ackerland angebaut, also nicht auf "geringwertigem" Dauergrünland ohne möglichen Alternativnutzen. Dass zusätzlich zu diesem Anteil noch eine riesige Fläche Grünland benötigt wird, ist doch kein Argument dafür, dass Viehzucht ökologisch sinnvoll ist? Wie kann man so einen Unsinn absondern? Und damit nicht genug, man benötigt zur Viehzucht außerdem zusätzlich proteinreichere Energiequellen, die wir weder hierzulande, noch in Europa in ausreichender Menge erzeugen. Das wird zum guten Teil auf freigeholzten Ex-Urwaldflächen in Süddamerika angebaut (Soja) und anschließend voll energiesparend über den Atlantik zu uns geschifft. Total ökologisch, super klimaschonend... Wenn wir einen ökologisch sinnvolleren Fleischkonsum fördern wollten, müssten wir den Anbau von Tierfutter auf ansonsten landwirtschaftlich unnutzbare Flächen bzw. reine Resteverwertung begrenzen und auf Soja-Beifutter etc. verzichten. Bei den daraus resultierenden Preisen (-> verknapptes Angebot/Nachfrage) hätte sich das mit dem Fleischkonsum dann eh zu guten Teilen erledigt. Und selbst in dem Fall wäre da noch die Methan-Problematik. Regionales Bio-Fleisch ist natürlich dem 08/15-Discounter-Produkt vorzuziehen, ökologisch sinnvoll wird es dadurch aber nicht. @Engelbrecht: eine diplomatische Antwort ist noch lange keine richtige Antwort, und wenn man ganz gönnerhaft Gewinnanteile verteilt, sollte man vorher zumindest die Fakten der Diskussion durchschauen. @Marcel: a) wenn Dich jemand in Deiner Ignoranz/Deinen Irrtümern bestärkt, würde ich ihm an Deiner Stelle nicht auch noch dafür danken, und b) wenn Du von einem Thema wenig Ahnung hast, kannst Du Deine Meinung zumindest vorsichtig vertreten, sonst passiert es Dir halt wie hier: mit völliger Selbstsicherheit 100%igen Schwachsinn verbreiten.
Fabio Engelbrecht danke
Kristian Cocinero Marcel Schmieder Interessante Diskussion, ihr habt euch wenigstens mit Fakten konfrontiert. Das schafft heutzutage fast keiner mehr.. Im Endeffekt habt ihr beide recht, die Fleischproduktion erfordert viele Ressourcen der Natur, aber auch der Chemie. Fleisch ist aber nicht nur Teil einer weltweiten Kultur, sondern auch Teil in unserer natürlichen Nahrungspyramide und von Grund auf wichtig für den menschlichen Organismus. Wenn sich die Menschheit ab jetzt von Grund auf nur noch vegetarisch ernähren würde, stiege der Krankheits und Schwächegrad bei vielen Menschen, vor allem aber bei Kindern um vieles. Jedoch hat auch die Meinung von eine Daseins Berechtigung. Tiere verbrauchen mehr Wasser, produzieren mehr Treibhausgase. Bei der Flächennutzung bin ich nicht zu 100% überzeugt, aber bei den Antibiotika muss ich dir zustimmen. Ich bin überzeugter Fleischesser, aber versuche ausschließlich Produkte von Tieren aus der Region, die biologisch erzeugt wurden, zu kaufen. So trage ich meinen Teil dazu bei, dem umweltproblem entgegen zu wirken. Bin gespannt, ob da jetzt noch was kommt 😊
Mmh 96% Schrot und das laut deutschen Behörden sind also nicht alles, stimmt 4% nutzpflanzen werden verfüttert, aber das sicher nicht bei massentierhaltung. Sie picken sich doch die Fakten raus die ihnen passen, kommt man mit Gegenargumenten und erklärt, das die Welt weder schwarz noch weiß ist, muss man natürlich aus der anderen Ecke kommen.
Marcel Schmieder ....was mir in der Seele wehtut,ist,dass wundervolle Tiere sterben müssen, um Deinen Stoffwechsel am kacken zu halten....was für eine Verschwendung von Leben,dass doch eigentlich nur leben will ..... ...und sowas verbraucht dann auch noch Sauerstoff......
..die reste, die du erwähnst, sind bei weitem nicht alles, was die nutztiere fressen...sie werden lediglich verwertet...aber wie gesagt, red es dir zurecht, wie dus brauchst...irgendwann ist das gewissen schon beruhigt...
Kristian Cocinero in Deutschland fast nur Schrot zur Ernährung und das sind abfallprodukte. Somit entfällt der Wasserverbrauch und die flächennützung. Dazu kommt der beste und biologischte Dünger, aber essen sie lieber, Pflanzen die voller Chemie sind. Ist viel gesünder
...der fokusartikel hat ein komplett anderes thema und erwähnt lediglich, dass unsere pflanzlichen abfälle dem viehfutter zugemischt werden. man kann es drehen und wenden, wie man will: fleischkonsum bedeutet im vergleich zu einer vegetarischen ernährung: - mehr wasserverbrauch - mehr treibhausgase - mehr flächennutzung - mehr bedarf an veterinärmedizin, vor allem antiobiotika. das wiederum führt zu resistenzen gegen diese, ein schuss ins eigene bein - mehr energiebedarf - kranken tieren durch zusammenpferchen und nicht zuletzt elende haltungsbedingungen. ...wenn jemand so etwas mitmachen möchte und auf erde wie auf kommende generationen scheisst, bitte...ich will das nicht 🤔
Mmh 70% für Landwirtschaft. Wenn man bedenkt das deutsche Tiere Reste essen, entfällt der Großteil des Wassers ja auf den Pflanzenanbau und man baut die Pflanzen ja nicht an um tierfutter zu machen, das tierfutter ergibt sich aus den Resten die der Mensch nicht verwerten kann und somit ist der tatsächliche Wasserverbrauch in Deutschland halt deutlich geringer, wo dann auch die Fläche für tierfutteranbau wegfällt. Und andere Forscher sagen eben aus, das die Fläche nicht reicht um genug Pflanzen für eine vegetarische Ernährung aller Menschen zu produzieren.
Kristian Cocinero den wasserkreislauf kennen Sie aber schon? Wasser verschwindet nicht
Marcel Schmieder so wie die Geschäfte Tomaten karrote e.c.t. obwohl gut ist. Tolle Logik. Geld ist die Haupt Problem.
Wir sollten Kannibalismus fördern...
...und den vollblutignoranten mit ihren erbärmlichen "antworten" würde genannter grundkurs auch gut stehen...soll ich euch anmelden? mit schreiben und lesen habt ihrs ja gemutmaßt nicht so...😂
zieh dir n Rock an und geh heulen...
Ach und Pflanzen brauchen kein Wasser? Und die deutschen Kühe verwerten halt die Reste der Pflanzen die der Mensch nicht verwerten kann, somit ist es eine klimaschonende Aufzucht, weil man alles von den Pflanzen verwertet und nicht den Großteil wegschmeißt, verbrennt etc..
Lars Herrnleben Und sie sagen das sie der Erde helfen wollen.... Was für eine Unverschämtheit...
Marcel Sebrantke Du Klimasünder :D
Dominik Drvo #dankedominik
Tim Dim so siehts aus!
Saša Suvajac ahahaah.. da chend au en spruch vo dir sii 😂
Arnulf Seifart
Olli Kellershohn muss da an wen denken du auch?🤦🏻‍♂️😂😂😂
Jan-v lies die Kommentare 😂
Camilla Giacomazzo weiß Bescheid... 😂😍😘
Außerdem fressen Vegetarier meiner Nahrung die Nahrung weg.
Manuel 😤 das muss mal gesagt werden 😂😂
Annika👆🏻
Gustav Edelhoff auch eine interessante Argumentationsgrundlage 😂
Kai... Toll gmacht 👏
Paul Jacobs Dunia Alaoui, ich helfe der Umwelt ☝🏼
Darüber solltest du wirklich mal nachdenken 😂😂😏 Fiona Tehrani
ich nö 🙈
Madleen Diehl meeeeeensch 🙊
Manuela Prokopp so hab ich das ja noch nie betrachtet 😂
Doug'in A Bug ich muss etwas schmunzeln ^^
Stef Anie schäm dich! 😂😂😂❤
Regina 🤣😂 Fleisch ist mein Gemüse
Mareike 🤣🤣🤣🙈🙈🙈🙈
Phil Ulb so sieht es aus! 😤
Kevin ganz toll 🙄👏🏼
Sophia Keul 😂😂😂
Wohl eher ein Riesen Steak ohne Beilagen.
Felix Bathe kannst mal Kevin drauf hinweisen!
Helene Abdinghoff
Jasmin Ehrhardt finde klingt plausibel
Linda! shame on you :-)
Anne Petzel Jasmin Schubert Da habt ihr es !😘
Christian Lehner warum erinnert mich das an dich? 🤔
Marina Petrow hahahahahhahahahahahahahhahahahahahaha
Klein Daniela Spaß 😂
Efrem Urbano hoffentlich versteht Benjamin Robinson jetzt endlich was er da tut
Toni Torino darauf erst mal ne saftige 🐄
Anna Agresti das hast dus
Sorry ! Elain und Meike, und NEIN ich mache mich nicht über euch muuuhstig🐄
Omid Jerry überlege es dir nochmal Bruder 😃
Christina Glänsebümchen denk mal drüber nach! 😂😜
Sarah Lebensstil doch nochmal überdenken:D
Ane Kate wird bei uns nicht passieren 😅
Noirin 🤷🏼‍♀️😂
Jana Veganer auch
Bianca, noch was für uns 😂
Stipe De Pascual 😂
tja ..... wer hat bei den dinosauriern damals für die angenehmen 50grad gesorgt und wer hat dann später plötzlichdas gefrierfach für die mammuts aufgelassen? es wird so oder so wärmer und die temperaturzonen werden sich verschieben auf dem planeten..... das wird niemand mit irgendwas aufhalten
Marvin Bloom Luca Kroner die gesellen sich zu den tätowierten die Veganer
Lukas Meyer ...du bist mal wieder schuld!!!11!
Karlotta Knuth 😂
Daniel Mevissen pah du Umweltsünder... xD
Theresa Sarah #sorryforthat 😂😂😂😂😂😂❤️
Vanessa Drkng
Lena wir machen das richtig 😅
Simone du Klimasünder 😂😂😂😂😂
Lisa Pia 🤷‍♀️💕
Na toll, Danke Tobias 😛
Mari Eli da haben wirs oder? 😂😂😂
Marie-Christin Oneschkow ;)
Ich könnte jetzt was ganz trockenes, faktenbasiertes dazu sagen, aber ich freu mich einfach über den Spruch. Den kannte ich persönlich noch nicht, ist eine erfrischende Abwechslung zu • Dürfen Vegetarier/Veganer FLEISCHtomaten essen • Vegetarier/Veganer sterben nicht, sie beißen ins Gras • Dürfen Vegetarier/Veganer überhaupt zugeben an einem Stück Fleisch Freude zu haben (=Sex):D Und so weiter... 😜
Richtig. Aber das hier kannte ich noch nicht. Nächstes Mal sag ich dann was dazu 🤣🤣
naja, diese 08/15 Sprüche sind nicht wirklich neu oder lustig 😒
P.s.: einfach alle selbstversorger sein, ist das beste fürs klima 😉
Pia Mathe
Stefan die scheiss vegis 🤦‍♀️😂
Jennifer Wendling Linda Marie Sauerborn da habt ihr es. 😂😂😂
Mario Reutter Sorry, aber ich musste dich einfach markieren. ;)
Schäm dich 😂 Lena Tho
Max😂😂😂
Johanna Buchmann, diese Aussage klingt für mich jetzt mehr als einleuchtend 😂
dummer spruch. nichtlustig!
Martin 🤦🏻‍♂️
Lena Köhnke😂 du solltest dich schämen 😂
Denise passender vergleich 😂😂
Nico 🙈🙈😂
dann essen wir doch ALLE Kühe und das Methan entfällt. Die Veganer ersetzen dann die Kühe. Gibt folglich wieder Methan !:D Ergo müssten wir dann wieder die Veganer..... hach, ist das verwirrend 🤔
Die Idee Veganer einfach aufzuessen ist nicht verkehrt, dann bleiben uns diese ganzen Diskussionen was wir Fleischesser für schlechte Menschen sind erspart 😀
Einzige Vorteil. Bei Fleischesser ist niemand sicher. Vegetarisch ist Natur nicht sicher dafür die Menschen Tiere weil wir nicht aufgefressen werden. Irgendwie logisch 😂😂😂😂
😂😂😂
Caro HAHAHAH
Nicole Wulff Annika Leuschner So da habt ihr es. 😂😂😂
Daniel Benkhäuser ich sag's immer wieder 🤷‍♂️
Lara Angerer regt zum nachdenken an oda? 🤔
Dilara Atalay 😂😂
Julia Stunkschmidt🙈 Bullshit Bingo next Level 😂
Steffi H du Klimasünder :o :D
Miriam Schwärzler du klimasünder 🙄
Es gibt so viele Menschen auf der Welt, dass wir das Problem nicht einfach auf Tiere oder Industrie schieben können. Der Mensch selbst Produziert genug Gift... Wir waren schon immer das Problem..
Das ist das dümmste was man sagen kann.
Schni Si der ist gut 😂😂👍
Daniel 🤦🏿‍♂️
Ich habe letztens etwas gelesen. Da hieß es, dass wir in der Zukunft gar nicht alle vegan oder vegetarisch leben können, da die Felder nicht ausreichen würden um uns alle zu versorgen. Denkt daran eig. auch ein Vegetarierer oder Veganer?
Weniger Fleisch zu essen ist doch super und die Fragen wurden auch gut beantwortet. :) Man darf halt nicht immer in Extremen denken, dann findet man auch individuelle Lösungen/Kompromisse.
Man kann die Welt nicht vegan machen oder vegetarisch. Dafür gibt es zu viele Menschen bzw was machen eig. die Menschen die im Schnee leben? Wo es praktisch unmöglich ist was anzubauen?. Ich bin so eine, ich esse gerne mal Chicken Nuggets oder Eintopf mit Hackes. Warum sollte ich darauf verzichten (ja das ist die Einstellung die ihr nicht mögt) aber ich lebe nur einmal und da ich eh schon nicht viel esse möchte ich wenigstens, wenn ich mal was esse, das essen was ich möchte auch wenn ab und zu mal Fleisch dazu gehört.
Annie Re Ich esse schon so gut wie kein Fleisch x) Ich kann nicht mehr machen. Ich falle schon vom Fleisch. :D Haha Der war flach
Natascha Roth Ups, Entschuldigung Natascha ☺️ Deine Fragen hat Alexander ja schon beantwortet. Weniger Fleisch essen ist ein guter Ansatz um Umwelt und Artenvielfalt zu schützen :)
1: Man senkt/stoppt den Nachwuchs. 2: Der Platz ist vorhanden, solange jeder Mensch seine Lebensmittel verwertet und nicht viel zu viel kauft, um sie dann später wegzuwerfen. Anderer Punkt wäre zB die Gurkenverordnung. Sie ist mittlerweile außer Kraft getreten, aber die meisten Unternehmen halten sich noch dran, weil die Gurken so besser transportiert werden können. Das Auge isst mit, aber nur weil eine Gurke zu "krumm" ist, muss sie nicht gleich weggeworfen werden. 3: Die Hitzewellen die wir momentan haben sind auf den Klimawandel, welcher auch durch den Methanausstoß der Rinder kommt, zurückzuführen. Wer garantiert dir das die Felder nahrhaft sind, wenn es zu Monokulturen kommt und die Pflanzen Schädlinge oder Pflanzenkrankheiten bekommen und es zu Pestizideinsätzen kommt :D
Annie Re Bitte, ich werde mit "sch" geschrieben :) Ich hab da einfach meine Bedenken. Dann antwortet mir bitte mal auf meine Fragen. 1. Was würde mit den Tieren passieren die jetzt auf den Höfen leben? Sind ja nicht nur 1000. 2. Wie findet man neuen Boden auf dem man anbauen kann, denn nicht überall kann man was anbauen. 3. Wir müssten enorm viel anbauen und bei Hitzewellen wie momentan sieht man ja was mit den Feldern passiert. Ja es stimmt, der Platz der im Moment genutzt wird für Nutztiere wäre frei aber wer garantiert mir, dass der Boden nahrhaft ist, dass die Tiere nicht alle Felder niedertrampeln da sie ja freigelassen werden würden denn es sind verdammt viele Tiere. Die fressen das was sie wollen wenn sie etwas finden und da es zu viele sind würden sie die Felder vernichten und somit auch unseren Anbau für die Menschen oder sehe ich das falsch? :x Wenn ja dann bitte klärt mich auf wie die Tiere es sonst machen würden.
Frank Schebesch ich suche halt nicht nach Quellen, wenn ich am Handy bin bei nem E Internet. 🤔
Das wäre doch mal interessant, wenn man es nachlesen könnte. Bitte gebt doch eine Quelle für die diversen Berechnungen und Untersuchungen an.
Natasha, das solltest du lieber nochmal genau nachlesen. Die Fleischproduktion verbraucht enorm viele Ressourcen - von Anbaufläche bis Wasserverbrauch zum Ziehen des Futtermittels sowie für die Tiere - und dabei produzieren die zu schlachtenden Tiere noch jede Menge Mist und Methangas. Es ist ein endlos langer Rattenschwanz. Ich frage mich immer, ob die Leute, die sich über Vegetarier/Veganer lustig machen, es tatsächlich nicht besser wissen und sich nicht informieren, oder es einfach deren Humor ist. Jedenfalls sind solche "Witze" nicht mehr lustig, dafür ist das Thema einfach zu ernst. Es muss sich was am Fleischkonsum ändern und das sage ich übrigens als Nicht-Vegetarier.
Marcel Schmieder und du glaubst auch daran, dass Wissenschaftler rausfanden, als man ihnen den Ausgang zeigte, oder?
Über 90% des Sojaanbaus geht als Tierfutter drauf. Müssen all die Tiere, die für die Schlachtung gehalten werden, nicht davon gefüttert werden, hätten wir mehr Platz für Gemüse und co. 🤷🏻‍♀️
Ulli Schmidt dazu gibt es diverse Berechnungen und Untersuchungen.
Und wo steht das? Zentrum der Gesundheit? Ich habe in der Richtung noch keinerlei fundierte Aussagen gelesen.
Ulli Schmidt Tiere bekommen die Reste die wir Menschen nicht verwerten können. Natascha Roth hat halt Recht und das sagen auch Experten
Wie können die nicht ausreichen? Schließlich ernähren sie doch jetzt zum Großteil das Vieh das wir schlachten. Und die essen täglich wohl deutlich mehr Grünzeug ...
Isabella denk an gestern Abend im Auto ☝ sei bitte eine Pflanze
Josephine Heitmann ein weiterer Punkt dagegen 😂👌🏻
Fiona 😂😋
Jessica, ein Glück hab ich aufgehört, Pflanzen zu essen 💁😂
Soviha Krause so ist das 😂
Tango Danielsen
Hamza Faisal gut dass du nicht mehr Vegetarier bist 😂😂
Petra Englisch absolut unverantwortlich. 😆😆
eigtlich sollte der Post ja nur ein Scherz sein.........eigtlich....gäbe es nicht total kleinkarierte, komplett verblödete Vollpfosten, die sowieso alles verteufeln, was nicht ihrer verkorksten Lebensweise entspricht , sowie z.B Schwule, nicht-gläubige oder eben Vegetarier . Diese Kleingeister sind meistens aber in der Lage , wasser in wein zu verwandeln , noch bevor es ins Glas kommt und konsumieren das in großen Mengen . Oder wahlweise Hopfenblütentee . Ironie Off ;) :P
Danke Melli 🤦🏼‍♂️
Imke Schlarmann So, da hast Du es!!!!
Herbert :D Jaja die bösen Vegetarier^^
Wow, primitiver geht es kaum noch 😂
Marcel Bohn du Klimasünder
CelinaLankes :D
Tja Lisa Marie du umweltzerstörer 😂😂😂😂😂😂😂😂😂
Marc 😂😂😂
Soooo Tina also bitte Fleisch essen !
🙄🖕👎👋
Marion 😂😂😂😂😂
Und was machen Kühe? Fressen noch mehr Pflanzen weg.
Thorsten Zaun was für dich zum teilen...
Antonia Ki ohne Worte
Janina Liehr deswegen kommen keine Pflanzen auf den Grill!
Anni Stark du bist das wahre Böse.😈😂
Dana 😂😂😂
El Rasal!! 😂😂😂😂 eine ganz neue Sicht
Max Riedmüller wie war das mit Gemüse 🤔
Martin Bennewitz Scheisse! Sorry, Bro 🤦‍♂️
Nicole sach ich doch: WIR retten die Umwelt
Leonie Theus wie kannst Du nur 😅
Jule Peterka Pflanzen sind Freunde 😀
Sasi Liv wegen wir sterben wir 😂😂😂😂😂
Deshalb muessen wir Kuehe essen und Ziegenmilch drinken .
Mia Axthammer du bist schuld am Klimawandel
Mira Beckmann, dass du dich nicht schämst 😑😂
Selim Garip sag das mal deinem Bruder.
Andreas Gaertner das sind also die wahren Klimasünder 🤔😄
Ok, für alle die der Zusammenhang von „Umweltschutz“ und „Kuh“ tatsächlich interessiert: ‚Cowspiracy‘ ist ein guter Film zum Thema 🙃 Gibt’s z.B. auf Netflix 👌🏼
Witzigerweise essen/trinken Vegetarier Milchprodukte. Von daher 🙄
Sabrina, unglaublich🙆🏻‍♂️
Dieses Biogelabber und veganismus geht mir auf den Keks. Alles wird gespritzt und so.. Also ich lobe mir meine selbst aufgezogenen und geschlachteten Katzen! Frida, Duzzy und Mascha freuen sich darüber immer.
🐈 + 🍽 = 🎉❤️😱
Nice darf ich auch ich esse am liebsten eiskalte muschi
Ja, immer wieder lecker!
Ein Herz für Tiere ❤ Wir sollten endlich damit beginnen mehr Veganer zu essen 😂
Thomas Kröll.... do is er wieda... 😂😂😂
Dani Krey hör auf unsere Umwelt kaputt zu machen 😂😂
Ma Sha 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣
Vegetarier werden nicht unterstützt
Betty toll machst du das
Mei Essen scheisst auf Dein Essen😂
Silas 🤔 macht sinn
Tja stellt sich nun die Frage was ist gesünder und was schmeckt besser ich denke die Methan produzenten auf jeden Fall Also Zwiebelrostbraten und T-Bone Steak. essen und die Umwelt retten, ich bin dabei👍👍👍👍
*facepalm*
Marvin immer diese scheiss Vegetarier 🙈😂
Elli Doenges hahahaha sorryyyy😂❤️
Lena Timpe!! 😂😂😂 So! Nimms mit Humor 🤣
Jonas Sk nur mal so 😂
Ohne Spaß! Wir könnten alle weiterhin Fleisch essen, wenn wir alle wesentlich weniger davon zu uns nehmen. Gesetzlich müsste dann aber auf der ganzen Welt Massentierhaltung verboten werden. Nur der Preis sollte deswegen nicht so hoch werden, dass sich das dann wieder nur die Reichen leisten können. Irgendwie schwierig!