Wo der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.
Quelle: Chinesisches Sprichwort