Wie sich hier alle aufregen... schonmal daran gedacht, dass es Allergiker gibt:D:D Im Zweifelsfall muss halt die Wespe dran glauben, bevor ich durch nen Stich verrecke!
"[..] ein wichtiger Bestandteil unseres Ökosystem." Kauf dir mal Grammatik. Ich lasse mir nicht von dir weismachen, dass ein Wespenleben mehr Wert ist als ein Menschenleben!
"Halt" ist etwas anderes und sollte nur in Ausnahmefällen stattfinden. Hier gibt es aber einige die ohne nachzudenken alles platt hauen. Und das ist überflüssig. Erst sterben die Insekten, dann die Menschheit. Insekten sind ein wichtiger Bestandteil unseres Ökosystem. Der Mensch nicht. Der Mensch braucht die Natur, nicht umgekehrt. Und darum geht es einfach.
Sich über ein anderes Leben zu stellen zeigt von viel Niveau bravo! Darum leidet dieser Planet und seine Lebewesen.
Mei Bo-Pa - ich kann nur von mir sprechen, aber bei der Schwere meiner Allergie würden mir die Spritzen (2 Stück muss ich immer bei mir haben) im Notfall gerade mal helfen, nicht schon in den paar Minuten zu verrecken bis der Notarzt eintrifft... Vor ein paar Jahren wäre ich fast gestorben an einem Wespenstich... :/
Ich reagiere allergisch auf Bienen und Wespen. Aber Wespen sind deutlich aggressiver und bei denen nehme ich reiß aus. Ich versuche alle Tiere unbeschadet aus der Wohnung zu lassen. Allerdings gehe ich kein Risiko ein, dabei zu sterben. Sollte ich gestochen werden muss ich ins Krankenhaus. Auch wenn ich direkt antihistamine zu mir nehme oder keine Reaktion zeige.
Johanna Runge ja ich da bekomme ich immer einen fressflash ^^
Es gibt auch Menschen die auf Bienenstiche reagieren
Trotzdem muss man danach ins krankenhaus auch wenn man Medikamente genommen hat.
Anne Billen Bin ganz bei Dir. Grundsätzlich versuche auch ich immer zu erreichen, dass beide überleben... leider geht dies nicht immer. Dann heisst es Auge um Auge.
Da Ni schön gesagt !! Und echt war alleine sowas zusagen zeigt selbst wie unbeutent man eig ist !!
Bester comment heute 😂 Anne Billen
Ich dachte immer das Leute deren Allergie so schlimm ist das sie sterben könnten, haben immer so eine Spritze dabei die eine allergischen Schock verhindert, oder bin ich da falsch Informiert?
Fehler darfst Du gerne behalten! Warte es mal ab. Aber dann bitte nicht jammern.
Biene oder Hummel im Haus: vorsichtig mit einem Glas und Papier einfangen und rausbringen. Wespe im Haus: Staubsauger, Zeitung, Fliegenklatsche, Schuh..
@Jaqueline Jungblut Schon passiert, ich bin mit Brüdern aufgewachsen, da war sowas inklusive.
Bunzenbrenner...
@Alexej Kühl Naja wenns nur das gewesen wäre. Die haben sich immer gerne Nester an meinem Elternhaus gebaut, wurde dann jeden morgen auf dem Flur von zig Wespen gegrüßt und oft genug waren auch welche in meinem Zimmer. Und die dann einfach rausbringen nützt nichts. Wespennester am Haus sind eine Plage, da bleibt nichts anderes übrig als zu killen.
Ich verstehe nicht was alle für nen problem mit wespen haben. Ich habe fast jeden tag welche in der wohnung, weil unser Garten gut besucht ist von den kleinen. Ich hatte nie probleme, dass ich gestochen wurde oder der gleichen. In Gegenteil... wer gut mit den kleenen umgeht, braucht sich auch keine sorgen machen, dass sie aggressiv werden. Einfach mal nen bissel informieren und eigene Erfahrungen sammeln!
Bienen sind vor dem aussterben bedroht. Deswegen sollte man sie schützen. Aber Wespen sollte man auch nicht "Killen" nur, wenn sie mal um dich fliegen. Solange sie nicht Aggressiv werden sollte man cool bleiben💪
Dir sollte man au mal mit ner Zeitung vorn kopp kloppen.
@Jaqueline Jungblut Als Kind war mal eine in meinem Oberteil, als ich es anziehen wollte hat sie mich zweimal gestochen. Und mal eine in der Wohnung ok. Aber wenn du jeden Morgen gefühlt 50 Wespen auf deinem Flur hast dann haste auch irgendwann die Nase voll.
unwissender depp!
Wenn ich alle Menschen töten würde die mir auf die nerven gehen, So wie das Menschen bei Tieren machen, Wäre die Erde schon lange besser dran ;)
@Alexej Kühl Sag ich ja auch nicht. Aber ich mein, der Mensch isst beinahe alles was atmet und dann wird sich aufgeregt weil man kleine Insekten tötet die einen Stechen, eventuell allergische Reaktionen auslösen und einen jeden Sommer belästigen. Schon leicht fragwürdig. Was ist mit den Hühnern die eng zusammengepfercht leben müssen und qualvoll getötet werden damit ihr eure Nuggets essen könnt? Und nein, bin kein Vegetarier, aber ich rege mich auf nicht auf wenn jemand ein Insekt tötet.
Ja gut. Aber wir bauen doch auch unsere Nester "frei" wo Grundstücke sind. Uns gehört nicht die Welt allein Mizuki Kurayami
Die kleinen Mistviehcher stehen unter Naturschutz
Wespe töten und gut ist :D
Die lassen einen inruhe? Kenne jemanden der wurde im Schlaf gestochen von einer Wespe und ist im Schlaf gestorben !!Allergische Reaktion .
Mein Bruder wurde als er klein war von so einem Vieh gestochen. Wir haben ihn von klein auf beigebracht nicht nach ihnen zu schlagen. Er ist ruhig geblieben und hat gewartet bis die Wespe weg fliegt, Aber nein er wurde einfach so gestochen und zack ging es ins Krankenhaus wegen einem allergischen Schock. Ganz toll diese Biester die auch so zu stechen -.-
Kann ja auch jeder seine Meinung dazu haben ^^
Mizuki Kurayami, klar, dass ist nit schön. Geb ich dir recht. Aber trotzdem kann man versuchen, nen anderen weg ausser töten zu wählen. Mich regen auch gefühlt 1000000000 menschen auf, weil die einfach nur an sich denken, hetzen etc. Trotzdem kann ich nit alle kaputt schlagen weil ich genervt bin. Is zwar nen radikaler Vergleich aber meine meinung. 😁
ihr deppen! wespen sind ebenso nützlich wie bienen und hummeln auch. und sie sterben aus, die bienen usw. und mittlerweile sterben so viele insekten aus, den vögeln fängt an die nahrung zu fehlen und heimische vogelarten fangen an auszusterben..aber, wen störts schon...dann wird man wenigstens morgens nur noch von müll- und strassenreinigungswagen anstatt von vogelgezwitscher geweckt und in asien funzt des bestäuben einzelner apfelblüten per hand ja auch ganz easy...warum nich hier auch? (y)
hauptsache "heimisch" :D was interessiert mich das wo der vogel her kommt? Nimm es mit humor ;)
stimmt, könnte extrem ausgelegt werden..bezieht sich aber darauf, weil ich gerad erst gestern einen artikel darüber gelesen hab..wobei ich des schon vorher wusste, weils ja auch einfach nur logik is ;)
Richtig jedes Tier auf dieser Welt hat eine mehr oder weniger wichtige Rolle auch wenn ich manche nicht leiden mag. Das unnützigste Lebewesen ist im Moment immer noch der Mensch.
Stimmt, wir sorgen jedoch dafür, dass wir uns selber ausrotten werden! Die Natur wird darunter leiden, sich jedoch selber neu erfinden! Dann hoffentlich ohne uns oder in Version 2.0 mit deutlich verbesserter Software!
Reno Joy Winkler Zug wird groß geschrieben weil der Zug ein Substantiv ist und Lebewesen auch. Und außerdem bin ich nicht unnütz, weil ich jeden Tag arbeiten gehe und somit dafür sorge das viele Hartzer ausschlafen können. Da hast du recht so etwas gibt es im Tierreich nicht da würden die Hartzer verhungern.... 😚
Mückenlarven = Fischfutter Mücken = Vogelfutter ...
Zecken? Was für Sinn haben die?
Wenn Leute denken sie wenn richtig krass schlau,wenn sie irgendwas zwar korrektes aber komplett unangebrachtes bringen unter einem Witz...echt nicht die hellste Kerze
Danke Silke Geißler :)
Das unnützigste Lebewesen ist im Moment immer noch der Mensch könntest du bitte vorm zug springen du unnützes lebewesen Danke
Sind auch Teil der Nahrungskette. Frag mal Frau Google die weiß alles. 😉
zecken?
Äh und was mit Mücken erklärte mir nochmal den wircklichen nutzen :D
Kein Lebewesen ist unnütz....für jedes gibt es eine Berechtigung im Lebenskreislauf....nur beim Menschen bin ich mir nicht sicher, wenn ich so etwas hier lesen muss...
Alles nützliche Insekten bitte immer daran denken‼️jedes Tier hat seine Aufgabe! Was kann die Wespe dafür das sie Wespe ist hmm:D:D 🤔
Sich entwespen
Braune Papiertüte ausstopfen und in der Nähe vom Tisch, z. B. am Sonnenschirm, aufhängen, dann bleiben die Wespen weg. Hat bei uns super funktioniert.
Scheinbar meinen die Wespen, dass es das Nest von einem anderen Wespenvolk ist und halten sich fern. Hab das mal irgendwo gelesen. Wir konnten echt ungestört unseren Kuchen genießen ohne Rumgefuchtel...😀
Ist definitiv ein Test wert.
Das ist ja ein toller Tipp. Wird diesen Sommer beim Grillen definitiv getestet 😊
Schade SilkeGe, Kugel vllt zu klein?
Hat bei uns letztes Jahr nicht funktioniert 😔
Was genau ist die Wirkungsweise?
Ganz egal ob Biene, Hummel, Wespe oder Hornisse... Jedes Lebewesen hat seine Daseinsberechtigung. Ich lasse die Tierchen im Haus und achte lediglich darauf, dass mein Sohn oder die Katze nicht auf dumme Ideen kommen. Wenn es nicht anders geht - bei Gelegenheit vorsichtig mit dem glastrick einfangen und draußen wieder frei lassen
Danke! Wenigsten eine die ihr Gehirn benutzt.
Bianca de Groot Die Realität sieht leider anders aus. So lange Mensch denkt er wäre etwas besseres, gibt es Leid und gewaltsamen Tod.
Kann man ja auch machen, gibt trotzdem Menschen, die diese Tierchen mögen oder nicht....ob mit oder ohne Daseinsberechtigung....heisst ja nicht , das man alles tötet, wo man meint, das diese Lebewesen keinen Daseinsberechtigung haben....
Rainer Mockel das liegt wohl in der Erziehung ☺️ meine Großeltern und deren Geschwister haben es uns so vorgelebt und uns als Kindern die Angst vor Bienen, Wespen & Co genommen
völlig daneben und einfach nur schlecht! 💀
Und bei ALLEN dreien gilt: Grundsätzlich durchzudrehen!!
UnD falls im Auto : rausspringen
Die werden auch agressiv wenn man ruhig ist
Heyy Sebastian ✌✌💐😊 Ja dann am besten sofort das Haus verlassen .. ins nächste Dorf - naja in eine andere Stadt ach was sag ich in ein anderes Land 😃
Guten morgen Jennifer :) ach naja.. Durchdrehen nur bei aufdringlichen Wespen bzw wenn ma wieder ne riesige Hornisse im Wohnzimmer ist 😄
Bei Spinnen genauso. Die tun einem nichts. Sie sind nützlich da sie die fiesen Mücken im Sommer verspeisen 💪
Ich kann das. Wenn man sie wegschlägt werden sie nur noch aggressiver. Also einfach ruhig bleiben dann fliegen sie von alleine weg. Außer du hast was süßes getrunken oder gegessen. Dann RENN
Niemand😂 Genau so sieht es aus Steffen - was muss das muss! 😃
Wer kann da auch ruhig bleiben :D 🤔
Ach herrjeh, langsam wird's echt schwach Leute
Wespen und Hornissen sind genauso nützlich wie Bienen! 😠 Außerdem ist kein Lebewesen unnütz! 😡
Der Gedanke kam mir aber auch schon 😉
doch ;) der mensch :D ja ist hart ich weiß, aber isso
Bescheuerte Kommentare haben auch wenig Sinn und noch weniger eine Daseinsberechtigung, und trotzdem findet man sie massenhaft auf Facebook! Stechmücken, Wespen und Co. sind wenigstens noch für die Nahrungskette nützlich!
Ihr jammert nicht wirklich über Wespen oder:D:D:D Anstelle des WespenBildes gehört ein Foto einer Mücke neben den Text! Dann würde ich mir das Gemotze eingehen lassen!
Und Futter für mein Taschentuch.
Mücken sind Vogel- und Fledermause Futter u.a....
Mörder auf 2 Beinen ! wurde vergessen !!!🤔🤔🤔
ja nunja wir haben ja noch ein paar Universen zum Demolieren... und da ja schon der erste schritt zum Menschen eine fehlerhafte Entwicklung in der Evolution darstellt... läuft es halt mit dem SICH bewusst sein !!!
Bestie Mensch!: "Gefällt mir nicht, ist schwächer, wird kaputt gemacht!"
Alter, was hier für Heuchler rumkriechen ist unglaublich. Wenn ne Wespe ins Haus kommt wird sie erschlagen und fertig. Tut mal nicht so als würdet ihr das nicht genauso machen. Wenn die Drecksviecher ein Pferd oder sonst was angehen, wehrt sich das genauso und hat kein Mitleid mit den armen armen Wespen, die ja nichts dafür können, dass sie so aggressiv sind. Und dass solche Insekten aussterben liegt sicher nicht daran, dass wir paar mal mit der Zeitung draufschlagen. Kriegt euch mal wieder ein :D
Die Wespe fliegt sicher voll mit Absicht in dein Haus. Und Wespen werden aggressiv wenn du nach ihnen schlägst. Vorher fliegen sie halt Rum.
Wir nehmen ein Glas und tun sie raus Man muss sie nicht töten Hab zwar auch sau Angst von Wespen aber Leben sollen sie trotzdem.
Lass die Wespe in Ruhe und sie lässt dich in Ruhe! Erst wenn du sie angreifst oder hecktich wirst greift sie dich an! Wenn man im Sommer draussen frühstücken möchte und die Wespen nerven dann gib ihr Futter abseits vom Tisch das raten sogar Experten
Also der Trick lass sie in Ruhe funktioniert mal sowas von gar nicht... Die Biester stechen mit Vorliebe zu...
Ich lag im Bett und habe geschlafen. Wurde von einer freundlichen Wespe geweckt, indem sie mich 3x gestochen hat. Habe ich sie durch meine Anwesenheit provoziert? Ich habe kein Problem mit denen. Außer sie sind in meiner Wohnung, auf oder in meinem essen/trinken. Dann finde ich mein eigenes Leben wichtiger (bin allergiker) und sorge dafür, dass Wespen (und bienen) verschwinden. Möglichst lasse ich sie leben. Aber wenn nötig,...
Da ich Katzen habe und ich nicht will das die gestochen werden töte ich Wespen sofort aber Bienen versuche ich rauszubringen
Da gibt es sehr wohl eine Gefahr. Mein Kater wurde damals in die Zunge gestochen, weil die Wespe in seinem Futter war. Ist nicht gut ausgegangen! Ich will damit nicht sagen, dass man die Wespen, hornissen etc direkt umbringen soll, aber vorsichtig sollte man schon sein.
Da gibts ja keine Gefahr 😂
Ich liebe diese humorbehinderten Menschen hier so sehr. ^^
Für dich😅☺️👌🏼
Marvin Beuter...isso...woll...😂😂
Was ein Blödsinn! !!😡
Ria OhneWeiteres genau so ist es!!! MEINE REDE xD
Ann-Christin Mundsahl
Ich finde Hummeln flauschig 🐝
Wenn Wespen nicht so drecksaggressiv wären...Aber es sind verhaltenstechnisch wirklich Arschgeigen...Und wenn es geht lasse ich sie auch unbeschadet wieder aus der Wohnung.Aber bringe ich mich dabei In Gefahr zieht die Wespe den Kürzeren.
Sie sticht und ich bin hoch allergisch -.-
Ersticken find ich irgendwie nich so gut...
So sieht es aus!
genau, wenn man auf die Stiche nicht allergisch reagieren würde, wäre alles super.
Sie sticht und das reicht
Gefahr? Was soll passiere außer dass sie sticht:D:D Fressen sie dich auf:D:D:D
Ich rette alles aus meiner wohnung.hab schon zwei hornissen geretten das sind riesen und sauer war die.aber drei handtücher übereinander und raus.😍
Find ich auch🌼
Schön Fenja 🙂🙈
Unterschied sein vater
Muesch dia wespe nu fuettere...die händ au gern fleisch, salami z.b und dänn löhnds di in rueh! Töta scho gär nia eifach ruhig bliba und dänn passt da und nöd umafuchttla wia mini frau immmer...😑😶😉
Keine faire Beurteilung, wenn sie dich angreifen ist es nicht lustig , trotzdem sind sie nützlich und haben das nicht mehr verdient. Und auch Wespen kann man rausbringen... Nur halt mit Vorsicht und Ruhe
Okay dass ihr euer Zeug klaut etc weiß man ja aber könnt ihr wenn ihr schon Ideen klaut eventuell wenigstens eigene Bilder nehmen?
Ignorant. Wer andere Lebewesen nicht achtet und wertschätzt hat auch selber keine Achtung und Wertschätzung verdient. Was macht Sie besser als ein Tier Daniel Tokarev? Lieber ein informierter Klugscheisser als eine dumme Dumpfbacke.
Ach bienen doch nicht. die sind doch nützlich und gleichzeitig nicht aufdringlich
Die Bienen?
Wegen den Eiweißen
Was? vegetarisch? warum sitzen die dann ständig auf dem grillfleisch?
Auch eine Wespe hat ihre Daseinsberechtigung. Wespen stechen genau so wenig wie Bienen, wenn man nicht direkt wie wild um sich schlägt und in Panik verfällt, sobald man eine sieht.
Bei Bienen stimmt das. Bei Wespen habe ich andere Erfahrungen gemacht.
Stimmt nicht. Auch ich bin auf dem Bau ansatzlos gestochen worden von Wespen, ohne vorher irgendwas gemacht zu haben. Mit Bienen das komplette Gegenteil.
Also ich renne hysterisch weg wenn ich eine sehe. Nie nach denen geschlagen oder so aber zwei mal gestochen und zwei mal Krankenhaus. Danach war für mich klar weg rennen
Nur zur Information ein Wespennest mit 200 bis 300 Wespen,töten in einem Jahr circa 8000 Fliegen.Wenn das nicht der Fall währe, würden diese sich wieder vermehren. Aus den 8000 Fliegen, würden in einem Jahr 8.000.000 werden. Ganz ehrlich lieber mal eine Wespe, als in Fliegen zu Ersticken.
Bettina Heinz Damit du dieses Jahr den Feind gleich erkennst 😂🙈😘
Das werde ich doch gleich im Kindergarten den Kindern so weitergeben! ;-) ;-)
So jetzt für die dummen Bienen: stechen nur wenn bedroht fühlen Hummeln: können nicht stechen Wespen: stechen wenn du wild herumfuchtelst weil dass dann eine Einladung für die ist
Ich muss aufhören mich hier durchzulesen sonst bekomme ich noch einen anaphylaktischen schock
Das ist blöd und falsch ! Sie vertilgen Schädlinge wie z.B. Blattläuse . Sie fressen Fliegen, Bremsen oder STECHMÜCKEN . Sie dienen Schwalben als Nahrungsquelle . Helfen sogar beim bestäuben von Blüten .
Hätte ein Insekt so ein Bild gemacht wäre ein Mensch abgebildet mit dem Namen "Dummer und ignoranter Nachfahre des Affen"
Einfach alle mit der Hand oder mit einem Glas und Papier fangen und raus lassen. Fertig.
Einfach braunes Packetpapir im Sommer um den Sonnenschirm binden und man hat keine mehr im Garten!
Ich bin der festen Überzeugung, dass die Erde locker ohne uns Menschen auskommen würde.!!!
Daseinsberechtigung Nützlichkeit hin und her alles richtig. Deswegen sind sie trotzdem nervige Arschgeigen :D
Ja ist was dran. Bin aber grundsätzlich dafür das man Tiere nicht töten sollte egal welche.
Echt nervige Plage dieses Jahr und dabei hat der Sommer noch gar nicht angefangen.😱😨
Wespen sind assis klar. Aber Zecken sind noch viel schlimmer
Ich habe keine Lust auf die Kommentare hier wenn ich so ein Ding sehe stirbt es vor mir!!!
Isst so bei ner Biene weiste wenigstens sie ist dafür gestorben aber Wespe…
Eigentlich sind es ganz friedliche Tiere, ich hatte die beim zocken in meinem Zimmer, dann kam ich auf die Idee, die zu füttern, Problem gelöst!
Und ich wurde 3 mal gestohen gestern abend auf meinem.sofa -.-
Wer meint das irgend ein Insekt keine Rolle im Cosmos spielt sollte sich fragen welche Rolle er selbst im selbigen wahrnimmt.
Immer diese sinnlosen diskussionen überall weil es immer welche gibt die kein spass verstehen
Ich trau mich nochmal die Wespe zu killen😂😂😂😂 Fenster aufreißen und zur Tür rennen
Bei der Nr. 3 stimme ich aus eigener Erfahrung voll zu!
Wow, Bilder übersetzen, klauen und als die eigenen ausgeben... Kreativ...
Scheiß Wespen ,sollen verrecken bis sie ausgestorben sind.die gehören ausgerottet
Das ist Quark. Wer Angst und Verunsicherung zeigt, zeigt das eine oder andere Wesen wie die Wespen es ebenso und wird agressiv ;P
www.helles-koepfchen.de/wissen/insekten/wespen-unbeliebt-aber-nuetzlich.html
Keine Wespe ist illegal!
Und Hornissen?
Huch, ein wildes Bibor!!! Los Pikachu,.... Donnerblitzattacke!!!!
Heist das dann ab heute auch Arschlochteilie :D Anstatt wepenteilie
Der Mensch an sich ist das Problem der Erde und anmaßend dazu.
Bei Zecken und Hirschlausfliegen hinterfrage ich durchaus die Nützlichkeit
gott sei dank mann, gibts ne pumpgun^^ oder nen flammenwerfer xD
Hahaha Wespen sind nützlich, sie fressen Schadinsekten.
Arme Wespe......
Nicht korrekt ... 😶
Für mich sind die 3 gleich😂😂😂😂
So viel Mimimi
Heschse scho bsteut
Steven
Nei wäspi...nervt au
WASP: white anglo saxon protestant ;)
Doch sie sind alle mir gleich
Imker Melek
oh junge...hoffentlich hat keine von den wespen facebook😟
Die fressen Fleisch
Was soll die Markierung?🤔
Kat ja
Und dann gibt es auch noch das Riesenarschloch
*natürlicher insektenkiller
Clara S. Campillo
Ja man 😡😤
Kathryn Ha...damit du nicht gleich Panik bekommst 😂
Julian für dich ist alles Nummer drei 😂
Umlegen, sofort UMLEGEN !!!
Haha 😂 allerdings!
Möchtest du nicht sagen wer?:€
😂 wirklich made my day
Hey, genau so geht Rassismus ;-)
Dann wartet mal ab bis Hornissen kommen😷
Aber sowas von
geht wieder los 😣
aaaaaalllltttt!😂
Die dritte art davon gibt es reichlich 😉
...genau so, und nicht anders....!!!
Genauso ist es!!
Wer so etwas schreibt hat Flügel!!!
Ich habe nix gegen Wespen. Nix, was hilft.
igitussummsumm
Gelb/schwarz = Warnanstrich vorsicht, ich steche.☹
Die gemeine und deutsche Wespe Vor allem fangen sie aber andere Insekten. Bei Förstern sind sie beliebt, weil sie Baumschädlinge vertilgen. Außerdem jagen sie für ihre Larven vor allem Fliegen, Spinnen, Raupen und Blattläuse Die von uns geschätzten Honigbienen sind den Wespen übrigens nicht nur ähnlich, sondern direkt mit ihnen verwandt. Vor etwa hundert Millionen Jahren haben sie sich aus ihren fleischfressenden schwarz-gelb getigerten Vorfahrinnen entwickelt – und sind Vegetarierinnen geworden.
Klugscheisser .
Professeur Issamlernblatt für Zoologie 😂
Auch Wespen sind nützlich.
Domi das Ding bei denen Großeltern war ein Alien, alter hahahaa
Oder das Doffmunderungeziefer der Bundesliga
Traurig das manche Menschen hier keine Achtung vor Lebewesen haben
Katharina Eisenmann
Patrick Neumeister 😂
Genau. Diese Arschlöcher😬😬
Danke Merkel! Ok das passt irgendwie nicht..
😂😂😂
Mimimimimi 😅
Claudia merk's dir schon einmal 🙌🏻😅
Hahaha
Typisch Mensch Hauptsache alles töten (Y)
Alle 3 harmlos. Schlimmer sind Insekten mit Migrazionshintergrund die gar nicht hierher gehören.
So ein Scheiß-Dummer Kommentar. Echt. Demenz schon weit fortgeschritten. Echt jetzt.
Wenn Sie Ahnung von Insekten und den von Ihnen übertragenen Krankheiten hätten, dann würden Sie die Ernsthaftigkeit des Kommentars verstehen.
Walter Lannig: Wirklich selten dummer Kommentar.
Ist so
Bienchen 🐝 PPascal Schwichtenberg
Flammenwerfer
Ich lach die leute immer aus die angst vor so mini tieren haben😂😂
Das ist gemein.
😠 auch man man sie nicht töten soll, aber wenn diese Viecher mir zu nahe kommen....💣💥🗞☠
Für mich sehen alle gleich aus 😒
und Stachel
Gibt's mittlerweile schon 100x ohne euren dummen Werbebanner 😂
Wir wahr 😑☝🏼
Da siehst es
Hooooo und weg rennt er ! 😉
Doof...
Na dann habt ihr aber noch keine Hornissen gesehen..
😂😂😂
Im Strandkorb gehts, da kommen keene hin .
Hummels ist Bayern Spieler, das ist der größte Unterschied
Ohne sie würde es uns auch nicht mehr lange geben (:
haHhHhHAAA
Katha 😂
Ketty Sasset
Ne Wespe wollte meine Frau letztens ohne Provokation stechen, kam an setzte sich auf den Arm und stach zu, was se nich wusste, der Pullover über dem Arm is zu dick gewesen. Stachel steckte im Pullover und das Ding ist verreckt. Selber Schuld kann ich in dem Fall nur sagen.
Biene in der Wohnung, wird rausgeschmiesen. Hummel hatte es sich am offenen Fenster gemüdlich gemacht, war mir egal. Ist von alleine weggeflogen. Dann kam ein Schwirendes Monster zum Fenster rein, und ich aus dem Zimmer 😨. Soll man ja nich töten aber die wollte nichtmehr raus. Hab sie dann mit nehm Besen angeschupst und verjagt. Wuste nicht obs ne Wespe oder Hornisse war, war ziehmlich groß und hat ganz schön gebrummt.
Ich würde mal gerne wissen, wie viele von euch die jetzt hier am jammern sind, sich die Wespe zurück wünschen würden, wenn sie nicht mehr da wäre. Immerhin frisst sie viele Insekten, nur mal so am Rande erwähnt :) (Liebe Allergiker, euch meine ich nicht, wenn es um Leben oder tot geht, ist es etwas anderes)
Leider verbreiten sich solche Unwahrheiten rasend schnell und viele glauben es 😔 Wespen stehen mittlerweile auch schon unter Schutz! Ist ja auch kein Wunder wenn alle sie töten. Ist auch nützlich - Google gibt da gerne Auskunft!
Ich sag ja: Google! Kann man auch in Büchern nachlesen 😉
Und Wespen töten Bienen, die wir zum leben brauchen
Die Leute die hier auf ihren weißen Pferden angehüpft kommen und von Moral gegenüber den Arschlöchern des Tierreiches sprechen haben doch die größten Kerben im Holz was "irgendwelches Kleingetier töten" angeht. Fakt ist, ich lass so ein Vieh sicher nicht in die Nähe eines Kindes oder mir selbst / Verwandten ohne dass die Wespe den Preis für das eindringen in "mein Territorium" bezahlt und das umfasst lediglich 2 Meter um mich herum - Alles darin ist Staatsangelegenheit meines Körpers. Punkt.
Ich werde lieber von einer Mücke gestochen als von mammut Wespen oder Hornissen, warum stehen die unter Artenschutz, wenn die doch Bienen/Hummeln attackieren?
Ich bin Allergiker und wenn ich die wespe nicht schaffe rauszubringen auch nach mehreren versuchen bin ich leider gezwungen sie anders zu beseitigen 😓
Eine Allergie kann aber im schlimmsten Fall den Tod bedeuten. Das finde ich nicht besonders witzig
und was ist mit den gefährlichen krankheiten der mücke :D:D:D:D da ist ne allergie ein witz
Allergie bei Mückenstiche ist nicht ganz so gefährlich wie ne Allergie bei Wespenstiche.
das ist sinnvoll... gibt genug leute die einfach mal keine ahnung haben und wespe schreien... egal ob biene, hummel oder hornisse... dabei sind die unterschiede so einfach zu erkennen
Alle die hier einen auf armes Tierchen machen sobalt einer ne Wespe erschlagen will.. weil es is ja n tier.. was is mit den netten mücken die fleischfliegen undsoweiter :D Glaub kaum das ihr euch in der früh freut - von oben bis unten zerstochen und dann noch sagt ach kooomm bleib nochn bisschen bist ja n lebewesn n tierchen... oder bringt ihr die blutsauger dann auch noch raus? Wespe hin oder her n Stich is für viele Lebensgefährlich also bleibt locker fressen oder gefressen werden !
Nein, es sind Wespen. Und die sind nicht grundlos aggressiv. Mich hat mein ganzes Leben lang noch keine Wespe gestochen. Bescheuerter Post
Bin allergisch gegen den scheiss einmal hat mich eine gestochen meine Haut wurde rot und könnte mein Arm nicht mehr bewegen habe sie trotzdem nicht umgebracht weil ich mir dachte was solls !
Das ist alles harmlos. Hornissen sind viel schlimmer.' Ich weiß wo von ich rede. Sind jedes Jahr auf unseren Dachboden. Und im Garten im Kompost.
Hahaha ich lerne Deutsch und ich hab gedacht dass das neue Informationen sind deshalb hab ich in meinem Heft Arschlo.. geschrieben dann war ich so :/ haha
Sowas kann nur der wahre Schädling der Welt von sich geben. Der Mensch.
Stimmt! Bei Wespen bekomme ich die Panik, stand als Kind mal in einem Wespennest. Vor Bienen abe ich Respekt, Hummeln würde ich am liebsten streicheln.
So geil wie man mit einem Bild so viele Leute triggern kann 😂