Früher. Ohne Internet. Als man gar nicht wusste, wie viele Arschgeigen es auf der Welt gibt. Das war irgendwie auch ganz schön.

Kommentare

Wahrscheinlich hatte man ohne Internet mehr Zeit, sich um die wirklich wichtigen Dinge des Lebens zu kümmern und hatte abends etwas früher Feierabend.