Traurige Gesellschaft. Eine Pflanze verbieten, aber Nikotin/Alkohol/Medikamente frei zugänglich anbieten. Man kann sich für unter 30 Euro in den Tod saufen und das ist völlig legal.... drecks Pharmaindustrie
Emre Can Can In diesem Land läuft zu vieles Schief. Alleine die Frau Mortler als Gesundheitstante... Denkt doch mal so, wen trefft ihr lieber an? 2 besoffene Aggressive Männer die randalieren und rumpöbeln weil sie ihre Hemmschwelle nicht unter Kontrolle haben, oder 2 bekiffte Männer die total friedlich sind und darüber lachen dass der Kaffee schwarz ist? Cannabis ist gefährlich! Gefährlich für die 90/60/90 Maße!😂😂😂😂
Und wenn man sich was raucht liegt man gechillt auf der Couch hat ein Grinsen im Gesicht hört chillige Musik und Frisst sich voll.. Und sowas ist illegal
besser kiffen als saufen
Paula Schultz Ist er das? Da können dir einige verprügelte Familienmitglieder eine ganz andere Geschichte erzählen.
Wer was im Kopf hat, raucht grundsetzlich nicht neben Kleinkindern.. sehe ich bei "trinker'n" anderst ;-)
Ich finde den Gedanken aber nicht toll, dass mein Kind das mal einatmet, wenn einer der Meinung ist, an der Ampel stehend einen zu buffen. Und ja, auch Raucher sollten mehr darauf achten, wer neben ihnen steht. Ein Besoffener ist für sich alleine besoffen
Lennart Franz Man raucht ja auch Tabak pur, ohne all die ganzen Zusätze.. nicht wahr?
Pech, wer so dumm ist! Wenn man keine Verantwortung für sich übernehmen kann, sollte man zumindest das saufen sein lassen. Ich trinke mir gern einen. Aber ich weiß auch wo meine Grenzen sind. ;)
Es gibt keinen Canabis toten und wer bekifft Auto fährt dem gehört auch der Früherschein entzogen, da sowas unverantwortlich ist.
Andreas Gander Stimme ich dir zu. Egal ob Nikton/Thc. Ich finde aber dass man einen klaren Unterschied schaffen sollte zwischen "Harten und weichen" Drogen... es kann irgendwo nicht sein dass man wegen ein paar Gramm seine Zukunft verbaut bekommen könnte..
40 gr in 10 Minuten würden noch nicht ausreichen um an einer überdossis cannabis zu sterben müsste mann den Inhalt von mehr als 10000 joints innerhalb von 5-10 Minuten konsumieren und dass ist selbst für snoop Dogg unmöglich
Paula was aber auf alle Raucher gelten nicht nur auf Cannabis. Keine Schwanger und kein Kind sollte Rauchwolken ausgesetzt sein. Solange die gleichen Regeln für Cannabis gelten wie für Tabak und Alkohol denke ich das es keine Gründe gibt Cannabis weiterhin zuverbieten.
Der BVB ist n gescheiter Verein.Da rollen de Mohrekepp :-)
Paula Schultz Es gibt zu viele Mode-Kiffer, dass sind die, die du meinst :)
Paula Schultz Aufklärung im frühen Alter bringt einiges, der richtige Umgang muss beigebracht werden. Dass Cannabis das Bewusstsein verändert steht außer frage, deshalb ist es wichtig wie man damit umgeht... wenn man fahrlässig kifft und dann den Autoschlüssel in die Hand nimmt ist es einfach Verantwortungslos. Mit Sicherheit gab es viele Unfälle unter Cannabis, wie oben schon erwähnt, Verantwortungslos!!!!! Dass gleiche gilt bei allen Drogen/Substanzen.
Marcel Schmieder da ist der Fahrer schuld wenn er Stoned Auto fahrt! An Cannabis selber kann man durch's rauchen nicht sterben der Typ war einfach ein Vollidiot und ich weiß von was du redest es waren 2 Personen die Stoned Auto gefahren sind, aber auch da wurde es nicht auf das Cannabis geschoben sondern auf den Fahrer selbst
Um an Cannabis zu sterben müsste man glaube ich um die 40gr. Innerhalb von 10 Minuten rauchen.. und zugegeben, dass ist nicht möglich
Gut das tabbak keine Pflanze is
Hm mit der "richtigen" Veranlagung macht dich Alkohol zum Suchti und kiffen zum Schizo. Unbedenklich ist überhaupt nichts. Verbieten find ich trotzdem Käse. Muss jeder selber wissen. Kinder sollten nur außen vor bleiben.
😊👍 ganz genau
Anna Toben Kurz Einen Kommentar höher habe ich auch die Raucher mit einbezogen. Gehört für mich genauso dazu
Wollte nur damit klarstellen das viele alkoholtote auch durch Unfälle passieren. Und auch Cannabis greift den Körper an. Für mich persönlich sollten Sie (unsere regierung) lieber an einem Verbot von Alkohol und Tabak arbeiten
Niclas Rudloff Mir ging es ja jetzt nicht um die Aufklärung (die später erfolgen wird 🙂), sondern dass Leute achtlos rumbuffen. Auch in meiner Schwangerschaft kam mir des Öfteren so eine Wolke auf der Straße entgegen. War weniger cool. Soll ja jeder machen wir er möchte, aber doch bitte mit ein bisschen mehr Achtsamkeit. Man bleibt ja auch an einer roten Ampel stehen, wenn ein Kind da steht 😉
Also hat noch keiner im Cannabis Rausch nen tötlichen Unfall gebaut?
Lennart sind ja nicht noch hunderte Zusatz Stoffe drin. Und nikotin damit du abhängig wirst 😂
Hahahaha du hast sowas von recht! Wegen Alkohol sterben soviele Menschen und wegen Cannabis ist niemand gestorben und Cannabis gibt es schon so lange und es ist niemand dran gestorben..
wahr worte
Mal aus nem medizinischen Aspekt gesehen? Es gibt viele Krankheiten, beispielsweise Tourette, die nicht mit Chemiebomben behandelt werden sollten. In diesem Fall wäre doch Cannabis auf Rezept wesentlich schonender. Und NEIN, ich bin kein Kiffer
Mit Cannabis macht die Pharmaindustrie aber kein Gewinn 😂 deswegen wird es ja als böse Droge verkauft
Gibts tatsächlich ziemlich, ziemlich viele :) Und selbst bei täglichem Konsum werden die wenigsten Konsumenten von Cannabis tatsächlich "abhängig". Cannabis macht nicht körperlich abhängig, höchstens die Kombination mit anderen Drogen wie zB Tabak kann zu einer körperlichen Abhängigkeit führen. Seelisch abhängig kann jeder von allem werden, wenn man genetisch sowieso zu Sucht neigt. Also auch wieder was, womit man Cannabis schlecht verteufeln kann wenn man nicht im gleichen Atemzug auch Alkohol, Zigaretten, Alkohol, Nikotin, Sex und anderes verteufelt.
Ich bin lieber ein Kiffer, als ein Alkoholiker, oder Stinkender Kettenraucher. Leute die Alkohol trinken oder Zigaretten rauchen, sind Sklaven und Systemopfer... Kein Respekt vor dem eigenen Leben.
Ähm sucht ist sucht. Aber gibt ja so viele Cannabis Raucher die nur einmal im Monat rauchen 😂
Ähm in Amerika Milliarden Umsätze. Es wird als Droge verkauft weil man so schön vor seinen Problemen fliehen kann.
Nyx Erinyen Nicht koerperlich aber Psychisch
Nur der BvB
Wo kauft. Ihr das :D
Fakt ist..Alkohol und Zigaretten machen Organe kaputt..und Cannabis die Psyche...
Wo hast du denn die Weisheit her?
Wenn du zb. mit Krebs in Palliativbehandlung bist und du einfach die letzten Tage/Wochen/Monate einigermaßen schmerzfrei mit deinen Liebsten "genießen" willst, dann interessieren einen solche Kleinigkeiten und Klugscheißereien absolut nicht.. Und genau um sowas geht es..
Dass das gehirn bis ins hohe alter wachsen kann ist euch schon klar oder?
Cannabis hilft gegen Depressionen... es können psychosen ausgelöst werden, wenn man süchtig wird. Es streitet niemand ab, dass ein übermäßiger Cannabis Konsum nicht schädlich ist. Wenn man diese Droge kontrollieren kann ist alles gut. Psychosen können auch von Kaffee, Alkohol oder Tabak ausgelöst werden..:)
Auch Cannabis ist dazu in der Lage latente Psychosen auszulösen. Btw. Medizinisches marijuana macht nicht high.
BULLSHIT DETECTED !!! Alkohol kann genauso die Psyche kaputt machen!
Also, ich kenne genug Menschen bei denen Depressionen und Alkohol so eng miteinander verknüpft sind dass man sie nicht voneinander trennen und nicht mal sagen kann, was zuerst da war. Kann man denke ich alles nicht so pauschalisieren, ist wohl von Mensch zu Mensch unterschiedlich.
Medizinisches Cannabis macht sehr wohl high xD geht ja grade um das THC zum Beispiel bei Essstörungen und so Sachen. Wer Cannabis als schmerzmittel bekommt erhält lediglich gras mit einen niedrigeren THC Anteil dafür höheres CBD.
Cannabis macht auf Dauer dumm. Dazu gibt's genügend medizinische Berichte. Alkoholkonsum wirkt aber ähnlich
Eine Substanzinduzierte Psychose (Hängen geblieben im Volksmund) wird nicht nur von Cannabis oder anderen illegalen Drogen ausgelößt. Außlöser können zb. Alkohol, Cannabinoide, Opioide, Tabak, Kokain, Amphetamin oder LSD sein, allerdings sind zb. die Körperlichen Schäden bei manchen der oben genannten drogen viel niedriger als bei Alkohol.(Ein Alkoholkonsum über einem Bier oder zwei Glas Wein gillst schon als Organschädigend) Dazu kommt noch dieses "der Kifft sich die Birne weg" schwachsinn, es gibt genug leute die am tag mehrere gramm Cannabis rauchen, arbeiten Produktiver als vorher und werden nicht "Dumm"
Sarı Salman dir ist schon klar, dass die Menschen die Cannabis als BTM auf Rezept bekommen bereits an Meise unheilbaren Krankheiten mir stark einschränkenden Symptomen leiden? Und dass es sich dabei um speziell hergestelltes, medizinisches THC handelt? Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Schnute halten bevor man wieder Schwachsinn in die Welt setzt! 😡
Sarı Salman Und wo ist jetzt ihr Problem? Werden Sie dadurch nun dazu verdammt Cannabis zu kaufen und zu konsumieren? ;)
Sari es soll nicht dazukommen es ist schon längst dazugekommen ! 4 Millionen Deutsche rauche Gras nur 2-3% werden abhängig. Wenn man Gras legalisiert kann man es viel besser kontrolieren, man kann also das gesamte Geld von der Strafverfolgung in die Prevention stecken und Menschen die süchtig sind suchen sich hilfe, da sie keine Angst mehr vor einer Verfolgung haben.
Alkohol verändert extrem den Charakter wenn man abhängig davon ist
Alkohol eher nicht nur der abhängige entwickelt ne Depression und Ängste.
Sarı Salman ich hoffe sie müssen niemals dabei zuschauen wie ein ihnen wichtiger Mensch schmerzvoll und bis zur Unbeweglichkeit sediert dahinvegetieren muss. Spätestens danach würden sie ihre Meinung schlagartig ändern..
Wie es eben bei allem ist: in masen ein wundermittel, in massen toedlich
Das ist ja das Problem..die Kontrolle zu verlieren...wenn ich gelegentlich rauche ..gelentlich trinke passiert nichts...esse ich viel nehme ich zu..und Krankheiten entstehen...alles was man dem Köper im Überfluss gibt ist tödlich...wir haben genügend Krankheitsauslöser und jetzt soll Cannabis dazukommen..
😂 Deswegen in meinem Mann alles scheiss egal 😂
Und dieser Staat macht uns alle kaput
Ab 18 :-)
Cannabis macht im Jungen alter gleichgültig. Dass stimmt definitiv, dass liegt aber daran dass ein bestimmter Teil im Gehirn bis zum 26. (:D) Lebensjahr wächst und sich noch bildet..
Nicht ganz
Wie hier alle wieder auf mimimi machen ganz ehrlich besser den Kranken Menschen eine alternative zu Chemie geben als ihren Körper mit dem zeug kaputt zu machen aber so sind ja die meisten Lappen hier die nur wieder an Drogen denken 😂😂😂
Leute mal ne Frage. Was denkt ihr eigentlich, woraus Medikamente bestehen?
wo labert er denn bitte Scheiß:D "besser einem kranken Menschen eine Alternative zu Chemie zu geben, als ihren Körper mit dem Zeug kaputt zu machen" hast Recht Andy Kirchner totaler Scheiß, diese Aussage. Vllt solltest du erstmal lesen lernen, bevor Du hier rumtrollst.
Dein Ernst?😂 wenn ja dann solltest dich lieber informieren als son scheis zu labern😂👏🏻
Ich glaube hier wird etwas missverstanden ! Es geht um Canabis als Schmerzmittel so wie andere Opiate auch . Nicht um sich zu bekiffen !!!
und wie nehmen die leute das zu sich? richtig, geraucht :P soviel zum therapeutischen wert davon^^
Danke liebe Guggi
Und was ist an Gras so schlimm? Lieber Rauch ich ein und bin gechillt und ruhig als zu saufen und jeden blöde zu machen!!!
Vermutlich die langzeitfolgen dieser Droge, aber warum Tabak legal ist und gras nicht bleibt mir ein Rätsel. Sollten wirklich Tabak und Alkohol auch noch verbieten.
Halluzinationen? Nur mal so um die Ecke rum. Bei jedem wirkt es anders! ;)
Tja, dann freu dich mal auf die ersten Hallzinationen.
Mensch bist du lustig..
Hast Du wohl eben getan, wenn ich den Text richtig lesen.😜😜😜
Cannabis kan nicht für alles so einfach ohne Grund verschrieben werden. Es ist lediglich für bestimmte indikationen zugelassen wordn und wird dan ab jetzt auch von den Kassen erstattet. Man konnte unter besonderen Umständen ja sogar vorher schon cannabis auf rezept bekommen allerdings musste dan jedesmal eine Sondergenehmigung beim Bfarm eingehohlt werden und die Krankenkasse hat die Kosten nicht erstattet. Endlich etwas weniger bürokratie. Aber so besonders ist die Änderung nun auch wieder nicht. Es steht weiterhin auf einem BTM-Rezept und ist sehr strengen regelungen unterzogn und wird nur dem Patienten verschrieben der es auch wirklich braucht und diese Menschen sind dafür nicht zu beneiden. Wen man tagtäglich unter grausamsten schmerzen leidet aufgrund eines Tumors, schwerer Osteoporose oder Multipler sklerose. Diese Menschen haben es verdient ihr leid zumindest etwas geringer halten zu können, wobei ich mir nicht sicher bin inwieweit es dan noch hilft wen selbst stärkste Opioide wie fentanyl nicht mehr helfen. Allerdings bei extremer Übelkeit aufgrund Chemotherapie soll es gute erfolge habn. Ich verstehe es nicht warum leute da jetzt so ein Drama darum machen.
Glaube die meisten mit solchen Rezepten werden stationär betreut hoffe aber das die Ärzte schnell, wenn es angebracht ist, auch dieses Hilfsmittel nutzen um die Schmerzen erträglich zu machen
Naja das Drama liegt darin das gras legalisierungsgruppen hoffen das es ein Schritt zu frei verkäuflichem Gras ist.
Das hoffe ich auch.
Ich bin jetzt erstmal gespannt ob ich in der nächsten zeit überhaupt ein cannabis Rezept zu gesicht bekomme 🙈 (arbeite in der apotheke) Ich denke die ärzte müssn sich warscheinlich auch erstmal damit auseinandersetzten und es sich auch trauen aufzuschreiben. Aber was die USA betrifft hast du schon recht. Ging schneller als erwartet. Wir werden sehn was die Zukunft erwartet. Als normaler Mensch hat man hier sowieso nicht viel einfluss 🙈
In den USA ging es leider auch schneller wie gedacht. Nur zum Glück mahlen unsere bürokratiemühlen sehr langsam
Des is dan allerdings noch ein seeeehr langer weg bis dahin ... Ich bezweifle das des so schnell ein Thema wird 🙈 andere Betäubungsmittel werdn auch nicht einfach so aus der verschreibungspflicht gelassen
Solange die Natur illegal ist, ist der Mensch auch nicht frei! 👁️
Ich finde ein Verbot von Cannabis sowieso Schwachsinn. Damit schießen die sich ins eigene Knie. Würde Cannabis legalisiert werden würde es : 1. Weniger richtige Drogenabhängige geben, da es eine legale Droge gibt, da ist die Verlockung nicht so groß, es muss nicht mehr bei Dealern gekauft werden, die evtl gepanschte Ware verkaufen und die Kundschaft motivieren härteren zu konsumieren. Der Schwarzmarkt würde schrumpfen. 2.Die Legal Highs die tlw echt gefährlich sind würden uninteressanter werden. 3.Wer kiffen will, kifft so oder so. 4.Prima Steuereinnahmequelle, sowie neue Arbeitsplätze. 5.Weniger Alkoholleute auf der Straße, alle die ich kenne die rauchen konsumieren deutlich weniger Alkohol. 6.Die Lebensmittel Industrie floriert :) Ich verstehe das Verbot echt nicht, auch wenn es nicht so mein Ding ist.
Weniger richtige Drogenabhängige geben - naja
Man hat ja in den USA gesehen wie stark der Konsum gestiegen ist und auch die beschaffungskriminilatät weil es eben immer noch teuer ist und äbhangig machen kann.
Serkar Aydin Wer sich legal Cannabis kaufen kann, muss nicht in dubiose Hinterhöfe wo es Meth und Herion zu kaufen gibt und kommt somit garnicht in Kontakt mit sowas.
1933 hob der amerikanische Präsident Franklin Roosevelt die 1920 eingeführte Alkohol-Prohibition auf. Grund: Sie hatte nie funktioniert, das Gesetz war unglaubwürdig geworden. Etwa 8000 Arbeitskräfte, Polizisten und Kontrollbeamte, die für die Überwachung der Prohibition zuständig gewesen waren, standen nun ohne Arbeit da. So unterstützte die US-Regierung das eigens eingerichtete Drogendezernat "Federal Bureau of Narcotics" bei dem nun beginnenden Kampf gegen den Hanf. Der Chef des Dezernats Harry Anslinger begann eine groß angelegte Kampagne gegen Cannabis. Tausende Amerikaner wurden zu hohen Geldstrafen und Gefängnis verurteilt. Es war eine diffuse Mischung aus Geltungssucht, Misstrauen und rassistisch motivierter Abneigung gegenüber den schwarzen Amerikanern, die zu den Armen der Gesellschaft gehörten und Cannabis konsumierten, welche Anslingers Propagandamaschine an Fahrt gewinnen ließ. Cannabis war zum Symbol einer durch den Rassismus polarisierten amerikanischen Gesellschaft geworden.
Es geht darum, den Kranken die un erträglichen Schmerzen zu nehmen.
Das verstehen scheinbar nur die, die selbst in solcher Situation sind. Mitgefühl und Verständnis gehen immer mehr den Bach runter.
Anabolika ist die wichtigste Droge.
Ich rauch mein Ganja den ganzen Tag, ..... :D
Hahaha diese ganzen hobby-ärtze die ihr Fachkompetentes wissen frei geben xD Eine richtige Aufklärung ist hier bei vielen wsl weit weg geblieben. Wsl wurden alle infos aus Internet und Fernsehen bezogen :'DD
Ich hatte 2012 zwei Hirnblutungen und bin auf BTM Rezepte angewiesen, die mich aufgrund etlicher Nebenwirkungen langsam kaputt machen :-( und ich hab Cannabis getestet,für gut befunden und ich werde alles dran setzen,dieses "Medikament"auf Rezept zu bekommen um von der Chemiescheisse weg zu kommen !!! Und nein,ich bin kein "Kiffer" aber ich sehe nur positive Seiten beim Cannabis, was ich bei meinen Medikamenten nicht behaupten kann !!
Wir machen aber gerne Sachen aus den USA nach egal ob es sinnvoll ist oder nicht.
Wir sind aber in Deutschland und.net beim Aldiskandal
ich sah hier dieses indirekte heulen der leute und dachte mir so wie 85% einfach null plan haben wie so es verboten ist und die ironie hinter den Bild(satz nich verstehen )
Ich finde es faszinierend wie viele Leute hier meinen über alles perfekt Bescheid zu wissen.
Ich bekomme es verschrieben ist schon abgeklärt und bin dankbar darum weil es mir den Alltag erleichtert
Man sagt, dass mal jemand von einer Kiste voll Cannabis erschlagen wurde. Sonst haste Recht :D
Da merkt man dass die leute null nachdenken... Glaubt ihr wirklich ihr bekommt die reine pflanze? Nein das wär zu billig da ist n haufen chemie dabei was es so teuer macht Und rauchen ist nicht assi, nur das bier trinken Und bier ist sowieso schon überall verbreitet also tut nicht so als ob ihr alk noch zu einer droge zählt
Also wenn du chemie in deinem Gras hast solltest du dir vielleicht nen neuen dealer suchen
Da du ja so bestens Bescheid weißt, würde ich gern wissen was für Chemie du bitte meinst 😂 Medizinisches Gras ist weitaus reiner als das Zeug dass beim Dealer um die Ecke kriegst. Warum es so teuer is :D Na vermutlich weil sie damit was verdienen wollen.
Faszinierend.
Bier und Tabak legal Gras illegal daran wird's wohl liegen und leider zählt bier in Bayern zum Grundnahrungsmittel. Daher wird ein Verbot derzeit unmöglich sein.
😂
Als ob ich den dreck jemals zu mir nehmen würd... Wenn du keins bei dir findest hast du billiges zeug erwischt ✌
Bevor sich Leute hier über eine Sache aufregen die Kranken Menschen helfen soll ^^ sollte man sich lieber Gedanken über Alkohol machen was sich 16 Jährige schon kaufen können ^^ Wieviele Menschen sind süchtig danach diese Menschen zerstören nicht nur ihre Organe und Psyche sondern auch ihre Familien und die Zukunft der eigenen Kinder komischerweise ist das aber alles legal ^^ Aber das Gras ist ja eine Droge geht garnicht ^^ Aber das Alkohol nikotin und selbst Kaffee eine Droge ist ignoriert die Gesellschaft .. Traurig traurig!!
Na das macht aber wirklich Sinn für schwerkranke. Da braucht man doch nicht drüber diskutieren. Wenn es ihnen hilft müssen sie es auch bekommen
Nur das Alkohol viel schlimmer ist aber die steuern für das Land unverzichtbar ist
Jakobs genau👍👍👍👍👍👍
Es gab noch nie ein toten durch Gras durch Alkohol und anderes :D Eindeutig zu viele
Kennt ihr das tolle Video was man alles aus Hanf machen kann? Wäre es legal könnten wir viel Ökonomischer sein.
Ich glaube, dass Du da etwas verwechselst.
Männliche Hanfpflanzen sind meines Wissens nach legal, einzig die Blüten sind verboten. Gibt ja mittlerweile viele zugelassene Hanfprodukte :)
Plastikflaschen die sich in nem dreiviertel jahr komplett biologisch abbauen, Klamotten, Seile, Nahrungsmittel und und und es gibt sehr viele Anwendungsmöglichkeiten
Da weiß jemand was ich meinte
Plastikflaschen die sich in nem dreiviertel jahr komplett biologisch abbauen, Klamotten, Seile, Nahrungsmittel und und und es gibt sehr viele Anwendungsmöglichkeiten
Wieso xD ach andere Pflanze.
Es ist generell für die Menschen scheiße, die bereits abhängig sind, es zu legalisieren! Das ist wie wenn ein Kettenraucher tanken möchte und beim bezahlen an der Kasse die 100 Zigarettenpackungen im Hintergrund sieht... Wer schon mal in einer psychiatrichen Einrichung gearbeitet hat, in welcher unter anderem Drogenabhängige, Lebensunfähige mit Anfang 20 ihren restlichen Lebensabschnitt verleben dürfen, der weiß, dass Gras ebenso das Hirn schädigt, wie Alkohol und andere Drogen!
So eine Scheisse hab ich schon lang nichtmehr gelesen 😂💯
Also wer von Gras geschädigt ist, hatte meist den Schaden davor schon.
Klar sowas von 😅
Arbeiten sie in so einer Einrichtung?
Sollte es für alle Legal sein. Als Rezept... naja.. wenn es gegen die Symptome hilft
Man kann auch Äpfel mit Birnen vergleichen. Der große Unterschied ist, dass Alkohol sich gleichmäßig abbaut wodurch man selbst weiß wann man wieder fahrtüchtig sein könnte. Bei Marihuana ist das leider nicht der Fall und deshalb ist es eine verbotene Droge. Für Leute die schwer krank sind finde ich es aber definitiv besser als den Körper mit irgendeiner Chemiekalie vollzupumpen.
Wenn ich meine starken schmerzen linder indem ich kiffen würde, ist man im Rausch und somit nicht fahrtüchtig. Und wenn es ein gesunder Mensch macht um high zu werden, kann mir kein Mensch erzählen, dass man dann noch fahrtüchtig ist.
Du vergleichst THC mit Alkohol, nicht Marihuana. der medizinisch wirksamste Stoff im Cannabis (nämlich das CBD) ist NICHT psychoaktiv, erzeugt keinen Rausch und beeinträchtigt die Fahrtüchtigkeit ÜBERHAUPT nicht.
"Es gibt im westlichen nur zwei Drogen, welche die westliche Kultur toleriert. Koffein von Montag bis Freitag, um dir den nötigen Schwung zu geben, damit du ein produktives Mitglied in der Gesellschaft bleibst und Alkohol von Freitag bis Montag, um dich dumm genug zu halten, damit du nicht rausbekommst, in was für einem Gefängnis du lebst " Bill Hicks jz kommt eine neue Art vder Medizin was am anfang als Droge bezeichnet wird.... und alle drehen durch..... aber das ihr Drogen konsumiert auch wenn ihr ne Schmerztablette nimmt rafft ihr nicht... Ich bin so wie Ott mich schuf <3
Etz dauert es nicht mehr lange hoffe das es vielleicht privat auch legal wird zum eigenbedarf... aber stellt Bitte die Kiffer nicht immer als dumme Menschen oder krimimelle ab.. das regt mich sowas von auf. .
Habt Ihr schon einmal einen Entzug von Gras mitgemacht? Erst dann weiß man, was auch dieses grüne Gold mit einem, dem Körper und Psyche anrichtet! Klar, Zigaretten und Alkohol sind da definitiv nicht besser, aber verharmlost bitte kein Gras! Besonders nicht für und bei Jugendlichen
Ja bin 2-3 Tage schlechter eingeschlafen und hab kalt geschwitzt. Halb so wild
diese ewige Diskussion....alle sollten vielleicht doch mal einen rauchen, dann gibts wenigtens für paar stunden keinen krieg
Ich find das medizinisch gesehn auch richtig ! Nur zum Spaß ... dagegen ...z K !!!
Wenn es legal wird sehe ich viele nicht versteuerte Arbeitsplätze flöten gehen 😂
ich wandere aus, irgendwo in den süden... schweden zum beispiel.... 🤔🤗
Arah Asrael Hüü 🙈 ich musste grade an jemanden denken 😅
....vorm Kind. In einem Raum... Fenster geschlossen.
Alkohol ist legal und ist besser oder was .😡
dumm wenn man sachen, ohne ahnung, pauschalisiert.
Ein gesunder Mensch = ein verlorener Patient
Ist Schoki und schaut Fernseher
Fuck You 🖕
Ganabis sollte erlaubt werden
Wie sie alle weinen! Wie wäre es mit, jedem das seine 😉
*TrankSeinKaffee *TrankSeinTee *AssZucker *AssSchockolade .....
Das ist Deutschland
Aus medizinischer Sicht.... finde ich es gut..... denn für chronische schmerzepatienten... kann es helfen... Da es dadurch die schmerzrezeptoren im Gehirn blockiert...... Bin altenpflegerin, und habe eine Weiterbildung im schmerzmanagement..... Privat, bin ich absolut dagegen.....
Das wurde auch Zeit. Vielen Nicht-kiffern kann Cannabis helfen. Ist immer noch gesünder als so manche Chemiekeule. Die, die keine Ahnung haben, können jetzt gern auf mich losgehen. Der Schwarzmarkt bleibt allerdings derselbe, da es nur in Ausnahmefällen verschrieben wird und bei weitem nicht jeder herkömmliche Kiffer die Indikation für ein Rezept hat 😊 Wichtig dabei ist allein: denen, die es längst bräuchten und nicht rankamen, kann endlich geholfen werden. 👍
Hallo. Wenn sich richtig mit dem Thema beschäftigen würde, dann würde man verstehen wozu Cannabis tätig ist. Eine gute Maßnahme für schwerkranke bzw. sterbende Menschen. Nur weil dies jetzt auf Rezept verschrieben wird, heißt es noch lange nicht, dass Canabis jeder bekommt. Und es wird auch nur dann eingesetzt wenn es nötig ist. Also erst über das Thema richtig informieren.
Und das rauchen ist immernoch illegal. Es gibt diese Sachen in anderer Substanz und in anderen Mengen. Und es wird nach den THC Gehalt geschaut
Ich bin dagegen, denn es geht ins Erbgut und wer leidet darunter?.... Zudem will ich nicht in einer Welt Pfleger sein, in der man sich das Hirn weg kifft.... Hatte da schon einige interessante fälle... glaubt mir die Pfleger leiden darunter genau wie eure Kontinenz.....
Um Krankheiten erträglicher zu machen ja ! Man sieht ja was mit der heutigen jugend passiert... harz4,ganzen Tag kiffen und das zeug an minderjährige verticken... das das zeug aber weich im Kopf macht will keiner hören...
Es gibt bei weitem mehr Alkoholabhängige als Kiffer. Machen Sie sich mal schlau, was "die Birne weicher" macht und vorallem was abhängiger macht. Sowohl Alkohol als auch Nikotin sind bei weitem schlimmer. Dort wird den Leuten allerdings selbst überlassen, ob sie es konsumieren möchten oder nicht. Falls Sie noch Zeit haben können Sie sich auch mal Schlau machen, warum Cannabis überhaupt verboten wurde! Dieses Halbwissen ist kaum zu ertragen.
Wie bekomme ich als Jugendlicher Hartz4:D Dann kann ich mehr Geld in Ballerspiele investieren, yo!
Dann wird es wohl höchste Zeit, dass es legalisiert wird! Verkauf ab 18 und gut ist.. und es wird IMMER Menschen geben, die mit Genussmitteln nicht umgehen können!
Ohje, in welcher Welt lebst du denn, wenn ich Mal fragen darf 😂 Erzählt man sich das so im Dorf?
Manuel Wehr woran erkennst du das sie unter Drogen sind? Die Hartz Vierer die ich kenne sind meist alkoholtrinker. Aber nur weil ich das so in meiner Umgebung mitkriege kann ich das doch nicht auf ganz Deutschland beziehen. Und findest du nicht auch das der Staat schon genug über uns Menschen entscheidet? Ein kleines bisschen mehr Freiheit wäre doch schön.
Hab ja nie behauptet das Alkohol gesünder sei xD nur wenn ich vor die tür schau... seh ich mehr kinder unter drogen als besoffene Kids...
Renate Vogel das ist in Deutschland Realität!
Mit 18 zu Hause ausziehen. Davor bekommen es deine Eltern falls Anspruch besteht.
Fakt ist an Cannabis ist noch keiner gestorben.wer davon ein an drr Psyche kriegt übertreibt einfach maßlos bzw.hat schon genbedingt ein an der klatsche bzw.psychisch labil gestrickt An Alkohol und Nikotin sterben jährlich tausende.
..... frisch gebotoxt an der Frischetheke im Supermarkt stehen und sich über gespritztes Obst und hochgezüchtetes Fleisch beschweren....
Oh man. Lächerlich wie lange es gedauert hat bis das mal durchgesetzt wird.. Ich hoffe die dummen Menschen saufen sich zu Tode ..zu jeden dummen Anlass denken die Menschen es sei gesellschaftlich wenn man Alkohol zu sich nimmt und das wird auch so bleiben weil es ja soooo verharmlost wird. Nicht nur kranken sondern jeder mensch sollte entscheiden was gut ist und was nicht! Stattdessen wird eine Pflanze aus der man so viel schöpfen kann als illegal oder als Droge dahingestellt. An alle Möchtegern Besserwisser Alkohol Nikotin und chemische Medikamente sind auch alles Drogen (sogar schlimmere als ihr zu glauben scheint) nur werden diese als Legal bezeichnet und werden in meine Augen verharmlost und die Gefährlichkeit untern Teppich gekehrt! Es gibt genug Menschen alleine in Deutschland die süchtig und Probleme mit Alkohol Zigaretten oder Medikamenten haben und diese maßlos missbrauchen und viele Fälle tödlich enden! VON CANNABIS STIRBT MAN NICHT!
Die Ironie dieser Sprüche/Seite versteht anscheinend auch keiner mehr...
Ja Alkohol und Nikotin sind ja auch teil der Deutschen Kultur! Gruß an Frau Mortler😂
Na da gibt es einige Politiker die sich freuen und das Rezept auf Dauer haben
Soviel zum Thema Flüchtlingspolitik, warum nicht mal den Spieß umdrehen.....Deutsche Facharbeiter im Dschungelcamp ....lach :-D
Morphin Opium Teledien Retalin alles BTM Und sehr viel mehr Nebenwirkungen Und sehr viel Teurer Für die Medizin sollte man das legalisieren Aber nur da für
Ja die Reaktionen darauf waren teilweiseecht zum fremdschämen xD
Drogen sind auch das letzte
Absolut falsche Einstellung.
Tja.. Nachweislich soll Gras ja gesünder sein es ist..... Seltsam
Ja auch wieder wahr😊
Ab 18 :-)
👌🏽
Klingt komisch, ist aber so 🙊🙉🙈
Lach... Unmöglich. ..😝😝😝
Ich rauche nicht. Ich trinke nicht. Ich darf das sagen. :D
Sinnlos !
Man sollte den Mund halten wenn keine Ahnung hat!!!!!!!!!!!!!!
Cannabis/Marihuana= THC Tetrahydrocannabinol ist ein Jahrtausend altes Heilmittel und Naturprodukt und KEINE Droge! Das zeigt mal wieder die Unwissenheit derjenigen die nur mit dem Strom schwimmen,weil keine eigene Meinung entwickelt werden kann !!! #LeereKörperOhneGeistDieAllesGlaubenAberNixWissen #RipHumanity
Hier liest man einen scheiss nach dem anderen ob legal oder nicht wenn man es machen will macht man es 😂💯
Lieber Canabis legalisieren als Alkohol frei verkäuflich
Warum Diskutieren hier soviele über den Dreck?! Nimmt euer kram und lasst den realis damitt in ruhe! Es ist nicht umsonst Verboten worden!!
Das ist die Normalität
Da haben die ,, großen" Anfang der 70er echt gut die Wahrheit verdreht, dass dieses ,,Kraut" verteufelt wird .....
Der dealer am Bahnhof nimmt die Rezepte net an sacht er...
Ich find es richtig unnötig, wenn der Text aus dem Bild nochmal in die Beschreibung geschrieben wird xD
Gibt leider auch Menschen, die weder rauchen, trinken oder Drogen nehmen und dagegen sind. Was eine Enttäuschung für euch!
glaube nicht, dass es eines der beiden Dinge auf Rezept gibt ^^
Mal im ernst. Das ist für Schmerz Patienten!!! Nicht für den dealer von neben an!!!!
Na ja, Alkohol gib es sogar ohne Rezept und da regt sich niemand darüber auf
Es ist einfach immer die selbe Entschuldigung für die scheiß Junkies...
Hahaha aber Bier als Titelbild haben
Trottel
Mimimi
Punkt 4. stimmt nicht ganz da es auch selbst produziert werden kann . Jedoch die industrie würde für deutschland explodieren !! Da die EU Freunde dann Deutschland überennen würden 😅
Wird wahrscheinlich eh nur das billigste Gras was es gibt legal verkauft..
Ergendwie müssen ja menschen sterben und die ärzte geld verdienen und die pharmazeutiker die medikamente verkaufen.
gibt ma her, hab mein Auto noch, dann park ichs erstmal in euren gärten
Richtig traurig zu Nutzer Natur sagt ihr nein aber zu ein scheiß kippe der 70 Schadstoffe enthält habt ihr nichts dagegen 💥
Alte chinesische Teeweisheit: Je länger der Tee zieht, desto kälter wird er.
In diesem Land kann man sich bloß noch zu dröhnen anders ist diese scheiß Politik und das Gelumpe im Lande nicht zu ertragen!
Das geht doch nun wirklich nicht. Eine Pflanze zu legalisieren, die der Pharmaindustrie die Kunden nimmt. Nein ! Nur die Chemiekeulen mit Nebenwirkungen, die man wiederum mit anderen Medikamente einfach in den Griff bekommen kann, sollen dieser Kifferpflanze weichen :D:D:D Was erwartet Ihr. :D:D:D Denkt an den Milliarden Verlust in dieser Branche, das kann doch niemand verantworten ! - IRONIE OFF -
Mir wird schlecht wie wenig Bildung manche haben .Gute Nacht Deutschland......
Kaffee ist übrigens auch eine Droge und Schokolade...
Alkohol 🔝 Zigaretten 🚫 Illegale Drogen 🚫 Fußball 😍💯😍💯🙌
*gähn*...Alkohol vs Gras...🤦🏻‍♀️
Und schmeisst am nächsten tag aspirin gegen kopfschmerzen ein
*zieht an der kippe* *nippt am Bier* *schaut RTL II*
scheiß egal gras legal!
*und ist 12 Jahre alt...
und schaut RTL dabei 😂
Schwachsinn
Was soll der Scheiß ! Cannabinoide helfen ...
*nippt an der Tasse Kaffe* *schluckt Kopfschmerz-Tablette*
die sauferei gehört verboten .....die stinkerei ist eckelhaft .....
Nimmt sein Ritalin ,haste vergessen
Muss jeder für sich selber wissen was man zu sich nimmt und was nicht.
Zieh am Joint
Ich mag kein Bier ! Könnte ich Bitte Schokolade haben?
Monsumgsllschafft
Genau für diese Menschen sollte es das auf Rezept geben!
Schlimm sowas 😪
Is das Zitat vom Seehofer?
Los... Alle selber anbauen
Beides gleich schädlich ob Lungen Krebs oder Leber Krebs!!
Sehr gut.