Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
Quelle: Albert Einstein
How to be a Top Comment (an alle, die noch Hilfe brauchen) -Bild sprach zuerst mit ... -Dummer Spruch über RTL -Da hab ich mal die Chance Top Comment zu werden und mir fällt nichts ein -Ein Manuel Neuer Witz -Sack Reis umgefallen -Ein Flachwitz der nichts mit dem Post zutun hat -Ein Flachwitz der was mit dem Post zutun hat -Den Top Comment vom letzten Post kopieren und einfügen -Jeder der das ließt , dem wünsch ich einen schönen Tag -Der Hsv steigt trotzdem ab -Geschichten aus'm Paulaner Garten -How to be a Top Comment -"ich wusste nicht was ich zu diesem Thema schreiben sollte deswegen hier ein ..... Rezept" -"Ich geh kurz KACKEN und wenn ich zurück bin möchte ich likes sehen" -Irgendwas über Kevin -Nicht auf bearbeiten drücken , da steht was perverses/ekliges/böses. (Wenn man auf bearbeiten drückt , was perverses/ekliges/böses) -Darf er das? -Openings aus Kindheitsanimes -Dieser Text
oder einfach ein lustiges kommentar welches im direkten zusammenhang mit dem Zitat steht :D
Rückwärts und bergab geht auch! aber ist dann halt anders;)
Dieser Einstein Typ scheint verdammt klug gewesen zu sein...
Lustig, dass jemand, der Theorien über die Relativität von Raum und Zeit aufgestellt hat, sich das Leben so linear vorstellt :P
Lässt man das Wort vorwärts weg, würde es passen
„Ich finde es immer noch erträglicher, von jemandem beschimpft zu werden, der mich nicht ausplündern kann, als von jemandem ausgeplündert zu werden, der mich dafür lobt!“
... und wer rastet, der rostet! (y)
darf er das :D
Ja das stimmt
Doch man muss auch stehen bleiben, um sich auszuruhen