Darüber, wer die Welt erschaffen hat, lässt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird.
Quelle: George Adamson
Tatsächlich ist die Welt noch viel viel mehr und größer als die uns bekannte Erde, aber selbst diese sind wir eigentlich nicht in der Lage zu zerstören, außer unser Lebensraum und die Eigenschaften der Erde, die so wichtig sind für uns, auf Zeit zu zerstören. Die Erde kann sich regenerieren und auch ohne uns existieren, aber wir nicht ohne sie, wie sie ist. Also sooo mächtig sind wir nun doch nicht !
Der Erdtrabant ist der Mond und da lebt sowieso keiner, aber wir sind ja nicht die Welt, wie Mr Adamson behauptet. Selbst wenn es uns nicht geben sollte ist das kein Beinbruch für die Erde selbst.
Klar, aber das kann ein vulkanausbruch oder n meteorit auch
wenn man den erdtrabanten meint dann ja , aber ich bin mir sicher das wir in der lage wären alles leben auf der erde vorläufig auszulöschen
Der Erde ist es egal sie dreht sich weiter nur unsere Welt die wir uns schufen mit uns würde verschwinden.
In den bisher 3 Milliarden Jahren Weltgeschichte ist der Mensch mit allem was er erschafft und vernichtet, nur eine Durchgangsstation , wie eine Art Krankheit für diesen Planeten.....das geht irgendwann vorbei......In einer Millionen Jahren wird die Sonne immer noch auf die Erde scheinen......nach uns wird allerdings kein Hahn mehr krähen......
Der die Welt erschaffen hat wird auch es frueher oder spaeter vernichten, wir alle wissen wer das sein wird ..
Also wird der urknall unsere erde vernichten :D Interessante hyphothese :D
Hach die "religion des friedens" in seiner vollen blüte. Ich werde euch jetzt bestimmt nicht die komplette urknalltheorie erklären. Das war der job eurer lehrer die anscheinend versagt haben ^^
"Oder wie kommst du darauf, dass der urknall keine ursache braucht [...] " damit hast du mir bewiesen das du dich noch nie wirklich mit dem thema ausseinander gesetzt hast. Mir ist klar das jemand der blind in seine "heiligen bücher" vertraut zu faul ist sich mit wissenschaften ausseinander zu setzen :-)
Chris Hawk, Nein, sondern derjenige, der den Urknall verursacht hat ! Oder wie kommst du darauf, dass der Urknall keine Ursache braucht und einfach aus sich selbst existieren kann :D
Chris Hawk nicht zu "faul", es ist die Angst der Sinnlosigkeit und die Intoleranz :)
In deiner Welt war es vielleicht der Urknall du Halbgehirn!!
Chris Hawk,,Ich wette mit dir du ahnst noch nicht mal, was die Urknalltheorie behauptet und worauf diese Theorie überhaupt basiert, dass du mir was erklären könntest. Das war eher eine rhetorische Frage von mir, da mir schon klar war, dass du keine Antwort weißt ! :)
Wie kann etwas vor dem Urknall exsistieren es gab da weder zeit noch raum also defokto nichts und mit nicht meine ich nicht weltraum sondern nichts.
@Joe man kann das auch anders sagen oder haben Sie eine Humorbehinderung :D
Merkel
Darüber lässt sich nicht streiten, denn wer die wahrheit kennt muss nicht streiten! Unser herr ist groß! ! ✌✌
Herr, Gott, Allah, Jahwe, Universum, "Alles was ist", Energie, Liebe!! Alles Namen um etwas zu beschreiben, was der Mensch nicht beschreiben kann! ;-)
Alles was ist, soll ja die Manifestation "Gottes" sein. Von Kindheit an hat der Mensch etwas, das er liebt. Sei es sein Kuscheltier oder sonst was. Man spielt "Mutter-Vater-kind", will wenn man groß ist auch mal Kinder, Tiere oder sonstige Dinge die man lieben kann. Alles dreht sich darum. Vielleicht sind wir auch das Herz der Erde? Wusstest du, dass das menschliche Herz die selbe Frequenz schwingt, wie die Materie des gesamten Universums:D:D Vielleicht machen wir " Gott" auch grade einen Herzinfarkt ;-)
Der Mensch ist ein Parasit des Planeten
Der Mensch
George Adamson kennt sich net aus. :)
„Die Völker Europas kämpfen nicht dafür, daß hinterher wieder ein paar so Leute mit feinem Instinkt kommen und die Menschheit auszuplündern anfangen und Millionen an Erwerbslosen zurücklassen, nur damit sie ihre Tresors füllen.“
Ja. Die Natur selbst. Das ist todsicher.
Das viele Geld nützt den profitgeiern auch nichts mehr wenn die Erde eines tages zerstört ist!
Der Mensch wird sie vernichten, weil der heutige Mensch das Umkehrstadium zur Evolution bildet!
Der Pinky und der Brain :v
Man sagt immer, Gott sei unfehlbar. Einen einzigen Fehler hat er jedoch gemacht, nämlich den, die Menschen zu erschaffen.
Wohl war😢
Darf er das?
Genau, Aliens!
Ich werde sie vernichten
und wer :D
Ja Ja!!! Wer wohl:D:D:D
Da gibt es ja nur eine Antwort! 😉
Leider!