Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit.
Quelle: Albert Schweitzer
tierschutz ist wichtig da tiere genau so viel wert haben wie menschen und sich eben nicht wehren können ...
Tierschutz ist wichtig, da sich die Tiere nicht wehren können, viele Menschen natürlich auch nicht. Manchen Menschen würde ich am liebsten auch den Gnadenschuß geben. Sorry.
Ja ne is klar
Der Satz stimmt leider nicht. ich kenne genug tierliebe Menschen die alles für ihre und andere Tiere tun und sich dann wieder wie die letzen &/$=§%(& einem Menschen gegenüber verhalten. Keine Art der Wlt behandelt seine Mittiere so schlecht wie der Mensch. Tierschutz hat leider nichts mit Menschlichkeit zu tun, ich hoffe jedoch das der Mensch irgendwann versteht keinen unterschied zwischen tieren zu machen, auch der Mensch ist und bleibt ein Tier! Respektiert das Leben an sich, da sind auch tiere mit eingeschloßen :)
es ist schon klar, aber vor allem sollten wir eigentlich wissen, dass die Schutz von Mensch (Freunden, Verwandten oder so) noch wichtiger ist. also nach meiner Meinung...
Menschlichkeit ist etwas grauenvolles. Wären wir alle nicht so wie wir nun mal sind, wären wir nicht menschlich...
Aha Tierschutz ist menschlich sollen wir nun auch dafür sorgen das sich die tiere nicht selbst fressen weil nahrungskette unso :D Am besten wir bringen uns einfach alle um und dann wird das nächste lebewesen an die spitze der nahrungskette gelangen 😉
Tierschutz ist Menschlich .. Und keine Erziehung zu irgendwas.
Für Tiere wird oft mehr gemacht als für Kinder und ältere Menschen.
Das MUSS geteilt werden
Das Herz eines Menschens, erkennt man daran, wie er mit den Tieren umgeht. Es ist bedauerlich, wie es manche Menschen ausnutzen, stärker als die Tiere zu sein!!
👍👍👍
👌🏻
❤️
Tiere sind alles. Nur sie sind die wahren Freunde eines Menschen.