Toleranz ist ja auch keine Akzeptanz ... wann rafft ihr das endlich?
Kann mir mal jemand den Text von Nicolas SO übersetzen? ;)
Toleranz beruht auf Gegenseitigkeit .. was bringt es, wenn wir das toleranteste Land der Welt sind, wir uns aber intolerante Gäste ins Land holen und unsere Toleranz nicht auf Akzeptanz stösst..
Was für n Problem hat der Nicolas mit Sylt?
Toleranz heißt NICHT Intoleranz zu tolerieren!
Schon bei SouthPark wurden wir alle aufgeklärt ;D
Er trinkst Astra.
um meinen Geschichtelehrer zu zitieren: Toleranz kommt von tolerieren, sprich - etwas dulden/zulassen. Wer zum Teufel sind wir, dass wir uns anmaßen, das Recht zu haben andere Menschen/Meinungen/Lebensarten zu dulden/zuzulassen?
Und Goethe forderte in seiner Aphorismensammlung Maximen und Reflexionen: :DToleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.:D
Toleranz heißt anderes zu Akzeptieren
Meine vollste Zustimmung.
Schaut euch mal die anderen Kommentare hier an ... *nach unten zeig* so viel zu *aufgeklärt* und *das wissen ja eh alle* ... Pustekuchen. Schön wär's ...
@Nicolas OS Erst die ganze Welt mit Waffen beliefern wollen, weil es Arbeitsplätze bringt. Aber dann nicht mit den Menschen zurecht kommen wollen, die vor Deutschen Waffen weglaufen. Interessante Einstellung muss ich sagen...
Toleranz wird aber oft mit Akzeptanz gleich gestellt
richtig so!
@ Martin: Wenn du mir klar definierst, wer jetzt *die Deutschen* sind ...
Die deutsche Regierung macht alles falsch, verarscht jeden und die kommen damit durch und wer hat Schuld? Die Deutschen selbst, denn sie lassen es zu...
Goethe war aber auch Idealist. :-)
Ich versteh gar nichts mehr!
Und jeder der Southpark kuckt weiß das auch :D
Pustekuchen mustekuchen, zum Glück interessiert das niemanden!
Wann raft die deutsche Regierung und die Gesellschaft das eigentlich mal.
Wirklich schlimm, wie so ein Spruch sofort dazu missbraucht wird Hetze zu betreiben...
Die deutsche Regierung ist zum kotzen, rafft es endlich mal!
Soll ja alles wirtschaftlich berechenbar bleiben, das der abfuck
Lalinchen bitte nicht gleich weinen...
Hetze wäre mal wieder angebracht. Scheiß Liberalismus. Scheiß Demokratie.
*rafft
Ja Angela Augen zu und durch...dein Mentor der Helmi kann dir da auch nicht helfen.
"Heil dir Kapitalismus!" damit wurde genug und alles gesagt!
Niemals weil das Volk schweigt ;)
so viel zum thema conchita :D
Eingach mal den top-Comment lesen ;)
Somit hat sich #Mademyday der #BILD angeschlossen. Meine Damen und Herren: Es sinkt für Sie das Niveau!! & die Kommentare hier zeigen, dass viele lieber mal ein Buch, als nur Facebooksprüche lesen sollten.
Woeso? Ich sehe das zum Beispiel nicht ein eine conchita Wurst zu akzeptieren und stehe dazu!
Einen solchen Spruch in diesen Tagen zu posten hat sehr wohl politische Absichten. & wenn dies nicht der Fall ist, dann wären die Verfasser von mademyday unglaublich weltfremd und naiv. Beides würde nicht für diese Seite sprechen.
hab irgendiwe das gefühl alle stellen mademyday jetzt als rechts/niveaulos dar. man kann auch echt alles negativ sehen man muss es nur wollen.... man könnte den satz auch so verstehen (wie es wahrscheinlich auch gemeint war) : seid tolerant aber habt trotzdem eure eigene meinung; wehrt euch gegebenenfalls gegen ungerechtigkeiten
Jaja schon wieder Jemand der Politiker spielen will und das Volk manipuliert und aufhetzt. #mademyday DANKE!
Karina Aleksandrovna ...wie kommst du dazu über sie zu urteilen?! Sie ist eine starke Persönlichkeit, ich finde das bewundernswert und wie sie sich selbst in der Öffentlichkeit präsentiert geht jawohl nur sie selbst etwas an...wems nicht gefällt der wird ja auch nicht gezwungen fan davon zu sein...
Titel: Wie schafft man es sich nicht zu äußern, wenn man ein Blödmann ist.
Frag mich, was n Buch an der Dummheit mancher Erscheinungen ändern soll? Siehe Bestseller Aufsteller bei Thalia "Chantalle, tu ma die Omma winken":D
Oh Karina Aleksandrovna, darauf können wir auch gut verzichten, zum Glück kannste nichts dagegen tun. Ein bißchen neidisch vielleicht:D:D:D:D:D
Ich glaube ein Buch wird hier nicht mehr helfen. Hier hilft nur eine Seuche um die Seuche Mensch auszulöschen.
Leider wahr
Was hat Toleranz denn Bitte damit zu tun, sich alles gefallen zu lassen? Sowas is Meinungsmache alla springerpresse
Wenn Du das noch nicht verstanden hast, hast Du ein Informationsdefizit
Das erkennen Sie alles aus dem 1nen Satz, den ich geschrieben habe?! Mir macht es Angst, wenn Menschen sich aus meiner Aussage, die sogar eher in die Richtung Frage geht, nicht nur ein Bild von mir machen, sondern dazu auch noch gleich Urteilen, was ich wohl für jemand bin?! Ihre Aussage hat für mich das gleiche Potenzial, wie die Aussage des ursprünglichen Textes hier.
Herr Gronemeyer sie verstehen sehr wohl nur sind sie vom Schlage ihre verquerten Ansichten weder zu überdenken geschweige denn in Teilen auf Grund der besorgniserregenden Entwicklungen zu revidieren.
Aha, dann hilf mir mal, das Defizit auszugleichen
Allah's Springerpresse
Ein Gast in meiner Wohnung soll sich wie zu Hause fühlen aber er sollte sich niemals so benehmen....und nur weil mich jemand besucht, gehört ihm doch nicht meine Wohnung....in meiner Wohnung sage ICH, was erlaubt ist und was nicht....wer sich daran nicht halten will oder nicht damit leben will, das ICH der Inhaber meiner Wohnung bin, der kann gerne sofort wieder gehen oder garnicht erst zu mir in meine Wohnung kommen....kurz gesagt : würde unsere Regierung mal mit unserem Land so handeln wie ich mit meiner Wohnung, dann hätten wir hier nur Gäste, die sich wohl fühlen und nichts bei uns ändern wollen, weil unser Land im Grunde ein erfolgreiches und schönes Land ist....
Lol keine argumente also nazikeule! Wie einfach gestrickt doch viele sind! Erstens hat er sich nicht beschwerd das hier auf unsere kosten gelebt wird sonder das sich viele nicht an die regeln halten! Zweitens nehmen wir flüchtlinge hier auf und auch darüber hat er sich nicht beschwerd... und nu zeig mir mal die intriege die er gesponnen hat!:D Evtl. Solltest du dir den von dir geschriebenen zweiten absatz noch mal genauer durchlesen?! (Die stelle mit dem arbeitnehmergefasel is da wohl eher zweitrangig!)
Ich sehe schon...Stefan Schroder...Du bist anscheinend extrem links also automatisch zu dumm und schwingst die Nazikeule....frag Dich doch mal warum die Leute dort verrecken....würden sie nur annähernd so zivilisiert mit der Meinung und dem Glauben anderer umgehen wie ich, dann hätten sie keinen Grund sich gegenseitig zu töten...aber leider gibt es in diesen Ländern auch Menschen wie Dich Stefan, die zu dumm sind, geschriebene Worte richtig zu lesen und zu deuten...Menschen wie Du und Rene Schiffer, behaupten dann Dinge, die niemals gesagt oder geschrieben wurden... dumme Menschen, wie ihr es seid, beleidigen dann einen anderen Menschen....wäre ich genauso dumm wie ihr beide, dann würden aus dieser Diskussion ein Meinungskrieg werden...da ich aber zu intelligent bin um mich auf Euer dummes Antifa gelaber herab zu lassen, überlasse ich jedem hier selber die Entscheidung ob er zu Euch dummen Nazikeulen schwingenden Neandertalern gehört oder doch zu den intelligenten Menschen mit klarem und gesundem Menschenverstand....
Der Wohnungsinhaber bestimmt also die Regeln, er bestimmt wer reinkommt oder wer rausfliegt. Er ist damit uneingeschränkter Herrscher über dieses "Reich" - das macht ihn zum absoluten Souverän (Monarchie) oder zum Diktator. Manfred, geh du ruhig heim in dein Reich, aber mit dir möchte ich nicht in der gleichen Wohnung sein. Sprechen wir hier doch lieber mal über eine Wohngemeinschaft. Klar, auch da gibt es Gäste die nur mal zum Frühstücken vorbeikommen, aber es gibt auch immer mal neue Bewohner. Damit man hier ein friedliches Miteinander schafft, müssen die Regeln der Gemeinschaft von Zeit zu Zeit neu verhandelt und angepasst werden. Dabei muss niemand auf alle seine persönlichen Ansprüche verzichten, niemand muss sich alles gefallen lassen - aber man muss doch die besonderen Bedürfnisse der anderen Bewohner tolerieren. Das nennt sich dann übrigens Demokratie.
sie müssen sich aber bestimmt an gewisse Regeln halten oder :D
# Manfred Welche Utopie beschreibst du da? Toleranz ist ja wohl die Grundbedingung für jegliches gesellschaftliches Zusammenleben und ich denke nicht dass man Migranten deiner Beschreibung nach als Gäste bezeichnen kann, denn schließlich sprechen wir in den meisten Fällen auch von Menschen die Hilfe benötigen und weil sie in IHREM LAND AUCH NICHT TOLERIERT WURDEN sind sie zu uns gekommen um sich hier ein besseres Leben zu erhoffen. Ich würde euch nicht als Nazis beschimpfen aber aus der Geschichte habt ihr nicht viel gelernt.
Ganz großes Tennis Manfred ! Was bist du nur für ein Intrigantes Arschloch :D die leute verrecken da unten zu 10. Tausenden und du kleiner Nazi-wichser heulst hier rum das die Flüchtlinge auf unseren Kosten leben :D vieleicht informierst du spinner dich erstmal bevor du rumjammerst ! Du bist Arbeitnehmer :D mal sehen wie deinem Chef die Message von dir gefällt !
Und ja! Der wohnungsinnhaber bestimmt die regeln! (Die zum wohle der "wg" in eigentl. Mehrheitlicher abstimmung (was hier in dt auch nicht der fall ist (zum thema demokratie) beschlossen werden, um sowas wie friedliches miteinander zu gewährleisten! Diese regeln gelten nicht nur fuer gäste und nu kommts dicke: sondern auch für den schwager der dir ins wohnzimmer gekackt hat lieber roland! Aber das wird für nen gutmenschen wie dir sicherlich zu hoch sein! Und da der wohnungsinhaber laut gg das volk ist (alle macht geht vom volke aus) hat das auch nichts mit einer monarchie oder diktatur zu tun lieber rene!
Und was machst du, wenn die Wohnung nicht nur dir gehört sondern auch deinem Schwager und der kackt dir ins Wohnzimmer?
Meeine fresse wer sagt, dass ich hier zu besuch bin? Mein opa wurde angebettelt, um "euer" land wieder aufzubauen! Jetzt steht alles und ich soll mich verpissen oder was? Nix da! :Dch bin hier geboren, hier groß geworden - also ist es auch mein land und meine heimat! :Dhr verwechselt nationalstolz mit nationalsozialismus! :Dch gehe nirgendwohin und finde außerdem scheisse zu sagen du schlecht du gehst, du gut für uns, bleib. Was ist mit den deutschen assis? Wohin mit denen?
Ich würde Leute schon für viel geringere Sachen aus der "Wohnung" werfen. Wollte ich nur mal erwähnt haben.
Und gehetzt oder angeprangert wurde gegen keine seite nur das alle sich an geltene regeln halten sollen oder besser noch sich integrieren! Nur gibts hier scheints leute die gerne n fass auf machen!
Marvin wo hat er migranten als gäste beschrieben?! Unterscheide bitte migranten und asylanten voneinander... leute die aus nicht eu ländern fliehen und hier vorrübergehend aufgenommen werden sind asylanten und so gesehen kann man sie schon als gäste sehen! Migranten oder besser menschen mit migrationshintergrund is ne ganz andere thematik (als gymnasiast solltest du den unterschied kennen)
Ich hab mir letztens mal ein Naziwörterbuch gekauft. Die ersten zwei Wörter waren Gutmensch und Nazikeule..lest das verdammte Ding doch endlich mal zu ende.
Das ist ein perfektes beispiel gãste haben sich anzupassen nicht umgekehrt wúrde unter solchen bedingungen niemanden mehr einladen und dankbarkeit fûr kostenlose Versorgung und medizinische Betreuung bekomme ich in keinem Land dieser Welt warum eigentlich nicht muß ich ein lebenslang und meine nachkommen fúr eine vergangenheit bluten die wir nicht verursacht haben das ist falsch tolerieren geht nur gegenseitig meine Kultur kann ich auch nicht in anderen Ländern ausleben und dankbarkeit fûr Hilfe sollte eine Selbstverständlichkeit sein kann man leider nicht erkennen es wird noch gefordert
Meine Gäste müssen nicht arbeiten und für essen und so zahle
Oh, schön beschrieben Manfred!!!! :)
ist Adolf wieder auferstanden oder was ist hier los?
Gäste gehen auch wieder.
die Gäste werden zuhause so behandelt, wie ich bei den Gästen behandelt werde.
Je intoleranter ein Land ist, desto toleranter werden seine Gäste.. In Deutschland ist es anders herum...
Seit langem der beste Kommentar! Danke !
Je toleranter facebook bei seinen aufnahmekriterien desto mehr...
:D:D:D
Not macht erfinderisch ..
Ich verzieh mich wieder hier stinkts nach braunem Müll.Ist mir zu blöd mit diesen I...t.n
Vor allem KEINE Toleranz für Rechte!
schon Köln mitbekommen? Ich mag Extreme Kräfte von beiden Seiten nicht, aber die Rechten sind deutlich gefährlicher und Menschenunwürdiger!!
Linke sind auch nicht besser, alles eine Suppe egal ob rechts oder links. Wobei die Linken am 1 Mai regelmässig Ihre Gewaltexzesse ausleben, die rechten dagegen etwas subtiler handeln.
Links ist IMMER besser als rechts. Denk nicht einmal daran die braunen zu ignorieren oder dich mit denen in irgend einem Punkt zu identifizieren !
Klaus Härtnagel - wenn ich solche Kommentare lese, bekomme ich das kalte Kotzen? Rechte handeln subtiler? Ja stimmt, der Holocaust war sehr subtil. Faschoarsch.
was ist das für ein dummer Kommentar...:DSpricht für sich
lauert:D:Dwer nicht immer sich gegen Rechts einsetzt ist für mich kein Demokrat. Wegschauen macht einen mitschuldig!!
Warum Linke besser sind als Rechte? Na dann geh mal als Ausländer nachts in einer ruhigen Gegend an beiden Gruppen vorbei...oder einfach nur als alternativ gekleideter Deutscher...
Rechts ist scheiße, also zumindest diese heutige Neonazischeiße, links ist genauso scheiße, Demokratie ist scheiße, Liberalismus ist scheiße. Was ist nur aus dieser Welt geworden. Bitte Ebola, reduzier 80% unserer Bevölkerung damit das Leben irgendwann wieder lebenswert ist.
Der Spruch hat natürlich diesen Hintergrund! Er hat auch andere Hintergründe, aber glauben Sie das es wegen den 4000 Faschisten in Köln gepostet wurde!!
Ja super, die Hooligans konnten sich mal wieder richtig austoben ohne Sinn und Verstand. Gebracht hat das Ganze überhaupt nichts.
wer Rechts mit links vergleicht der ist einfach nur Scheißen blöd !
Trottel
..du mit deiner toleranz wirst meine intoleranz doch sicher tolerieren oder.. * ironie off *
Politisch Inkorrekt o.O :D Aufpassen sonst kommt gleich noch von denn linken die Nazikeule hahahahaha :D
Jetzt kommen wieder die braunen Brüder und beschweren sich über die Zuwanderer :D:D:D
Made my day hahaha
Ja Ulf, da kann man trotz brauner Kacke wenigstens ein bisschen schmunzeln!
Da steht doch gar nichts von Toleranz gegenüber Ausländern. .. Toleranz bezieht sich schließlich auf alle Menschen. Man kann z.B. die Lebensweise seines Nachbarn tolerieren, ohne sich seine laute Musik nachts gefallen lassen zu müssen. Man soll seine Mitschüler/Mitarbeiter tolerieren,man muss sich aber nicht gefallen lassen, wenn beispielsweise jemand schikaniert wird.... und so weiter.. und so weiter.. Wisst ihr was ich meine? Das hat meiner Meinung nach nichts mit Rechtsradikalismus zu tun.
Keine Toleranz für Intoleranz!
"Toleranz ist gut, aber nicht gegenüber Intoleranz" Wilhelm Busch Einer der Dichter auf den sich jeder Scheiß-Nazi beruft ! dabei wissen die wenigsten was er gesagt hat :D xD Busch war der Erste Antifaschist in dem Sinne ^^
Das wars mit meinem Like! Behaltet eure rechtsradikale Scheiße für euch!
nix aber hauptsache sie hat irgendeine hohle phrase rausgeblubbert..juso halt..
Interessant ist ja, dass der Spruch aber auch rein gar nichts rechtes an sich hat! :D Lustig ist, dass man das hier aus persönlichen Gedankengängen reininterpretiert und auf andere mit dem Finger zeigt und sagt sie seien böse! :D Der Spruch deutet nicht mal ein Fünkchen auf Ausländer oder sonstige Gruppierungen hin... ^^ Oh man...
Simon versteht scheinbar so einiges nicht..die Erstellerin dieses Kommentars ist juso, wie man auf ihrem profil erkennt..und da ist halt alles ausser der eigenen Meinung gleich "rechtsradikale scheisse" ;)
Wieder solche Facebookpolitikern und Facebookpöbler.... Was hat das denn bitte mit jusos zu tun?
...mit "hohle phrasen blubbern" scheinst du dich ja auszukennen - ausser beleidigungen ggü. Eva-Maria Klein, Simon Polotzek & den jusos haben deine beiträge bisher wenig substanz. aber hey, nichts für ungut.. ;-)
Herzlichen Glückwunsch sie sind Nr. 97389472 der das Wort Nazikeule benutzt hat. leider gibt es heute keinen Preis dafür.
das zu verstehen fehlt euch deutschen, ihr lasst euch viel zu viel gefallen, heisst nicht das ihr faschistisch seien müsst aber sogar ich als ausländer werde als rassist oder nazi bezeichnet wenn ich eine negative meinung über einen anderen ausländer habe, deutschland übertreibt es einfach, sie tolerieren alles und akzeptieren alles denn wenn sie das nicht tun sinds wieder die nazis, bei uns in peru ist das ganz anders, würde sich deutschland 1 tag das selbe erlauben was peru tut (und das sind auch lange keine faschisten) würde über all in den zeitungen stehen "das dritte reich ist wieder da"
Also ich finde, was die Welt braucht ist viel mehr Toleranz und weniger "Alle sind gegen mich" Einstellung, aber egal... mit dem Kopf gegen die wand, und gegen alle die anders sind und denken, geht sicher auch, nicht wahr mademyday?
Da muss ich Max recht geben, wenn man heute anders denkt als der Mainstream ist man gleich ein Nazi.
Genau, wir brauchen so viel Toleranz wie der IS...
Gehirn empfiehlt: Gesunder Menschenverstand?. Hilft gegen billige Meinungsmache und sorgt automatisch für ein situationsangepasstes Mischungsverhältnis von Toleranz, Akzeptanz, Ignoranz, Intoleranz und vermeidet solcherlei Affentanz. Verwenden auch sie jetzt Gesunder Menschenverstand? und erleben sie eine vollkommen neue Gelassenheit im Alltag!
Bei risiken und nebenwirkungen lesen sie die packungsbeilage undso
Oh man kriecht in eure LÖCHER zurück! Was müsst ihr euch schon "gefallen" lassen? Ungebildetes pack! Hebt den Ar''''' und sucht euch nen vernünftigen Job dann habt ihr auch genug Geld um euch ne Zeitung zu kaufen und nicht auf solche billige Stimmungsmache reinzufallen
Mal eine vorsichtige Frage, wenn unsere Presse so frei ist, warum wird dann am ersten Mai nicht über die brennenden Strassen berichtet, welche die Antifa, die Linken und die Gewerkschaften hinterlassen? Warum erfährt man nur durch Augenzeugen wenn Ausländer einen Deutschen Rentner halb tot prügeln? Wenn aber ein Deutscher einen Ausländer nur schief ansieht kommt das auf die Titelseite, und wenn Hooligans gegen Terroristen demonstrieren und es kommt zu Gewaltausbrüchen, in jeder Gazette gleich von Nazi´s berichtet wird?
Jens, Bildung hilft gegen Unwissenheit! Was du da schreibst lässt mich nur lächeln. Wir haben wohl eine der freiesten Pressen der Welt! Kommt nur drauf an was man ließt, wenn man solchen Bildern und panikmachen auf Facebook folgt.... dazu sage ich nur eins: Komm wir essen, Opa oder Komm wir essen Opa! Der Kontext macht oft die "Musik" und genau so funktionieren diese ganzen rechts angehauchten Seiten
In der Zeitung steht nur was die Regierung vorgibt
Was ist ein Ausländer für Sie? Sehen sie das am Pass oder an der Hautfarbe?
Wir leben in Deutschland. Schon mal was von Pressefreiheit gehört?! Melanie Knoff du hast es auf den Punkt gebracht?
Klaus Härtnagel: wenn in Deutschland was passiert, was NICHT in Zeitungen stünde, können Sie sicher sein, dass irgendein kruder Blogger es posten würde....Dass die Gewerkschaften jetzt auch schon zur Antifa gehören, gilt das auch für die GDL, während die streiken? :-)
Haha Klaus weils einfach sehr viel schlimmeres auf der welt gib aber das alles wird sehr wohl z.B. von n24 oder ntv im laufe des Tages berichtet ;)
Wie alles gleich wieder böse und rechtsradikal hingestellt wird^^unglaublich
Vor Allem total lustig solche Kommentare, wie: deswegen wähle ich die NPD; oder das mit dem Sozialversicherungsabkommen? Wie mans gleich immer auf die Ausländer projeziert....wie siehts aus mit Toleranz gegenüber Homosexualität? ! Aber gegen Ausländer hetzen geht ja immer einfach und schnell. Klasse Leistung, völlig bescheuerter Spruch....:D
Definitiv die Kartoffel des Tages. Glückwunsch, Philipp.
Alles Geld wegnimmt? Also bei dir hat bestimmt keiner an der Tür gestanden und dich um DEIN Geld gebracht. Natürlich gibt es schwarze Schafe, wie auch unter den Deutschen. Fakt is aber auch, dass ich genug Hartz4-ler unnütz unterstütze., wobei es unter den Leuten auch solche und solche gibt.
Gegen homosexuelle Menschen hetzen findest du also besser?
Nein, das hast du falsch verstanden. Dieser Spruch kann jeden angreifen und nicht nur Ausländer. Das wollte ich damit sagen. Aber es ist eben immer einfacher sofort die Ausländer in den Vordergrund zu schieben. Wie muss dieser Spruch auf Homosexuelle wirken? Sie ärgern sich bestimmt auch darüber, denn sie tun niemandem etwas. Der Spruch hat einfach eine falsche Wirkung, egal gegen was oder an wen er gerichtet ist....
Stimmt....falsch ausgedrückt :D
Die braune Brut flutet schon.
Sau gut oder? :D
1942 :D:D Hab ich im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst? :D ;-)
einfach nur genial :D
Ein gesundes Maß an Intoleranz schadet nie :D
@ Philipp Blume Ich setze mich in der tat gerne für Flüchtlinge ein und glaub mir, es tut nicht weh. Ganz im Gegenteil - jeder, der hier groß rumschreit er hat kein bock auf Flüchtlinge würde genauso hierher fliehen, wenn er in Kriegsgebieten lebt und um sein Überleben kämpft. Dass diese Menschen leben wollen kann man doch wohl niemandem zum Vorwurf machen?! Ehrlich, so viel Unmenschlichkeit auf einem Haufen. Ekelhaft. Als ob hier irgendjemand so drunter leidet, dass diese Menschen in unseren Asylantenheimen wohnen. Und falls jetzt der Aspekt "unsere Steuergelder" oder so kommt, guckt mal lieber bei unseren feinen Politikern, wie die unsere Gelder zum Fenster rauswerfen. Damit könnte man noch so viel mehr Flüchtlinge ernähren.
Alexandra Marie OMG das geht wirklich zu weit! Da kommen die armen Schüler um ihren Sportunterricht, man sollte lieber die Asylaten nach Syrien zurückschicken!! Besser sie sterben im Bürgerkrieg als das sie die heimischen Schüler um die Turnhalle bringen.....unerhört!
Alexandra Marie oh nein die armen Schüler...wie unfair #ironie Sorry aber dein Kommentar bzw. das was zwischen den Zeilen steht ist einfach nur abscheulich...!
Hier in Bayern wurde jetzt einer Schule die Turnhalle weggenommen, weil dort jetzt Asylanten leben.. Voll fair ne?
Danke, mein Kopfschmerzen ist wieder weg. Spinner gibt es leider überall.
Sarkasmus? ..nie gehört '-'
Liebe Maria Lucia, sobald sich der Deutsche wehrt, ist er ein Nazi.! Ausländer dürfen hier leben müssen es aber nicht! Und ich kenne kein Land wo ich mich so aufführen darf, wie so einige Ausländer in Deutschland. Wie gesagt, ihr dürft hier leben, müsst es aber nicht. Aber den Deutschen wird es aufgezwungen! Auch unsere Regierung steht mehr zum Ausländischen Vok als zum Deutschen. Wen wundert es da noch,dass es zu solch Ausseinandersetzungen kommt. Und ich fürchte das ist erst der Anfang. Weil das kann so nicht weiter gehen. Vielleicht sollte man auch mal das Wort Nazi verbieten. Es ist die grösste Beleidigung für jeden Deutschen
Das Wort "Nazi" verbieten? Warum? Mich kann man damit nicht beleidigen, denn ich bin nach 1945 geboren...ich schulde der Welt einen Scheiß!
Traurig genug das man bei einem solchen Satz gleich davon ausgeht, dass es um ausländische Mitbürger geht, also ich muss ja auch Rassisten und Nazis tolerieren, auch andere Meinungen mit den ich nicht übereinstimme toleriere ich, Polizisten toleriere ich auch aber las mir nicht alles Gefallen! Lustig finde ich das man hier von rechts bis links alles an Kommentaren findet aber es immer den Eindruck macht das die rechts geneigten sich noch nicht mit fünf verschieden Migranten in ihrem Leben unterhalten haben, die machen das ehr selten aus Spaß oder was denkt ihr alle? Das wir dann noch die Wirtschaft in Europa bestimmen und drittgrößter Waffenhersteller und zweitgrößter Kleinwaffenexpoteur der Welt sind interessiert dann wieder niemanden mehr! Wer soviel am Elend anderer Länder verdient sollte mal den Ball flach halten und sich Fragen ob es nicht Sinnvoll wär mal auf die Straße gegen Waffenexporte nach Saudi-Arabien, Israel, Katar, Nord- Süd Korea, Oman, Mexico usw. zu gehen und sich für die Menschenrechte auf der Welt mal Stark zu machen!!! - one love -
Äähh - und wer soll jetzt "WIR" sein? Schwachsinnige Hetzparolen sind das sonst nix!
Nazis raus !
Ja, ja.
Sind ja wieder sehr viele rhetorische Perlen dabei.....Made My Day :D
Zwischen tolleranz und sich alles gefallen lassen ist ein Riese unterschied. Tolleranz ist anders gläubige u d so in der geselschaft aufzunehmen. Und nicht sich alles gefallen zu lassen.
Ich toleriere, dass hier so viele nicht mal fehlerfreies Deutsch schreiben können.... ;-)
...hehe...den Gedanken hatte ich beim Lesen von o.g. auch grad.....einfach peinlich!!! Aber Hauptsachen müllen!!!
..ja, ne.... ;-)
autsch! konjunktion und so, ne? ^^
Stimmt!! Toleranz u Akzeptanz allen gegenüber ist wichtig, aber nicht die absolute Unterwürfigkeit so wie es gerade der Fall ist. Kein Land der Welt "toleriert" soviel wie Deutschland - warum sollen WIR uns anpassen:D:D Wir sind nicht die Gäste! Wir sind "nur" diejenigen die tolerieren das unsre "Gäste" uns auf der Nase rum tanzen u alles sich nach denen richtet.
Markus Moser, du laberst Mist! Das ist ein Staat wo viele Kulturen Leben, ja PUNKT! Das heißt aber nicht dass man jede scheiße hier akzeptieren muss! In Deutschland leben genug terroristische Menschen, die ihre dumme Kultur jetzt hier ausleben. Ich finde nicht dass man sowas akzeptieren muss!
Muss ich dir total recht geben. Ein Glück bin ich nicht der einzige der so denkt :D
Die Schweizer machen es genau richtig!
Das ist ein Multi Kultureller Staat und kein Souveränes. Jeder lebt und passt sich ineinander ein und nicht nur eine Ideologie der anderen.
Schade, das macht diese Seite nach so vielen guten Bildern zu Nichte!
Dafür sorgt schon unsere vergangenheit.....bei dem deutschen gibt es keinen nationalstolz oder patriotismus, bei uns ist es rechtsradikal oder nazitum, weil wir es einfach nicht mehr dürfen.....
Necip, wir Deutschen können auf vieles stolz sein. Deutschland ist das Land der Dichter und Denker, und der Wissenschaft. Wir haben Leute herausgebracht wie Johann Wolfgang Goethe, Friedrich Schiller, Albert Einstein, Gottfried Wilhelm Leibniz, Martin Luther etc. Alles Pioniere und Revolutionäre ihrer Zeit. Wir sind die viertgrößte Wirtschaftsmacht der Welt. Ich bin Patriot und stehe zu meinem Land. Hitler und seine Nazischergen haben Deutschland und dessen Bevölkerung missbraucht um ihre kranke Ideologie in die Tat umzusetzen. Und gut Jan Dröge Beska dass du Wien erwähnst. Hitler war Österreicher. ;-)
Es tut mir ja wirklich sehr leid,lieber Martin, aber die "Deutschen" wurden nicht missbraucht. Das waren nicht ein paar wenige, die die anderen gezwungen haben, dass zu tun. Das waren mitunter tatsächlich viele Deuttsche, die da auch freiwillig mitgemacht haben. Die haben dieser Ideologie geglaubt. Oder sie selbst als Ausrede missbraucht. Das waren keine Opfer, sondern Täter, zu 90% Täter.
Ich bin auch aus Österreich, leider schaut es bei uns nicht anders aus. Die Politik verbockt es einfach... In De wie auch in Ö
Warum bist du dann hier:D:D:D Warum verlässt du dieses scheiss land dann nicht einfach:D:D
Ja...bevor dich weiter aufregst bist ja garnicht aus deutschland....aus wien...lach...was für ein zufall......
Was gibt's bitte noch in DE worauf man stolz sein kann? Auf die 6 millionen getöteten juden? Ich Bitte dich pfff... Auf de könntest du stolz dein vor 1939 ...
Die Bedeutung von "Toleranz" wird hier von einigen völlig falsch verstanden. Traurig wie uninformiert/ungebildet manche Menschen sind
Ihr regt euch drüber auf, das Toleranz gut ist und der Spruch mist ist. Und jeder wird zurecht gestutzt, wenn er der selben Meinung wie Made my Day ist. Wo ist jetzt eure Toleranz ihr Scheinheiligen?
Toleranz heißt nicht Intoleranz tolerieren...
GENAU DAS dachte ich auch eben! :D
Nein, aber andere sichtweisen und Meinungen tolerieren.
Einige Kommentare hier zeigen deutlich die Richtigkeit dieses Spruchs! Meine Güte, wo kommt dieser Hass her!
Von 16 Millionen Ausländern sind 9 Millionen arbeitslos aktuell.Ausländerfeindlichkeit kommt nicht aus dem Nichts,man denke mal an 7400 Morde an Deutschen seit 1949,schwerste Vergewaltigungen an deutschen Mädchen etc und das in einem Land das denen ein ziviles Zuhause gibt und Sozialleistungen für nix.
Was sollen diese ganzen unterbelichteten, rechten Kommentare und der Vorwurf, dieser Spruch sei "braunen Ursprungs":D Ich kann es tolerieren, dass ein Nachbar den ganzen Tag nackt herum läuft. Aber ich muss mich nicht von ihm umarmen lassen. Ich kann tolerieren, dass jeder Mensch für etwas demonstriert. Aber ich kann nicht gezwungen werden, mitzumachen. Ich kann tolerieren, dass Jugendliche in der Stadt sitzen und sich ihr Essen zusammen schnorren (die meisten sind sogar sehr nett), aber ich muss mich nicht von Ihnen anpöbeln lassen, wenn ich nichts gebe. So, und wo genau habe ich jetzt das Wort "Ausländed" benutzt? Hm?
@Alexandra Marie "hier in Bayern wurde jetzt einer Schule die Turnhalle weggenommen, weil dort Asylanten leben. Voll fair ne?" Stimmt, statt Menschen vorübergehend ein Obdach zu gewähren sollte man die Priorität darauf setzen, dass du turnen kannst. :D ich kann nicht mehr. Wenn hier mal eine Naturkatastrophe oder so ausbricht und du zuhause raus musst und womöglich in einer Turnhalle unterkommst frag bitte auch vorher ob das für die Kinder der Schule okay ist ein paar Wochen draußen oder keinen Sport zu machen. Ach ne, ist ja was anderes. Sind ja nur nicht deutsche, die hier nichts anderes haben. -.- Als würden die Asylanten jetzt für immer dort wohnen. Kannst sie ja in dein Gästezimmer einquartieren.
Ich würde all diesen gutmenschen mal empfehlen: stellt eure wohnungen und häuser sowie eure einkünfte zur verfügung dann habt ihr sicher ein gutes gewissen und die schulen haben endlich ihre turnhallen wieder. Im übrigen müssen dann anschließend samtliche sanitären einrichtungen erneuert werden. Die regel ist nämlich : wasserflasche und hände!!!
Nun ja wenn es kriegsflüchtlinge sind dann hast du voll recht ...aber konnten wir damals irgendwo hin :D Hat uns einer Asyl gewährt :D ...ich glaub ehe ma ni...und das ist das unfaire ..nicht das die ne Turnhalle einnehmen ..sondern das uns ni einer was gutes wollte damals ...und wir tun so als ob wir die liebsten Menschen sind ...Heuchler nenn ich sowas ...mein Opa erzählte genug vom leid im Krieg...und sie hatten garnixs ....kein Asyl heim oder Geld vom Staat ...und ich lebe weil sie es geschafft hatten ...ohne Mitleid von andern ....ich bin kein nazi und hasse rechts ...seh aber beide seiten der medalien
Auch wenn der Post total vielfältig interpretierbar ist, die Kommentare hier schlagen tausend mal mehr über die strenge. 1. Ich lebe durchaus in Theorie und Praxis, engagiere mich politisch, wohne in der Nähe einiges Asylantenheime und tata - die Flüchtlinge tun mir innernoch nicht weh. Ganz im Gegenteil, es gibt zahlreiche Organisationen, die als Integrationshelfer agieren und es somit möglich machen, dass auch die Einwanderer arbeiten und wenn sie Fuß gefasst haben ihren Teil beitragen. Mal eine Quizfrage an all die Großkotzer hier. Ihr lebt zum Beispiel im nahen Osten und egal welcher Partei bzw. Religion ihr seid ihr lebt sie friedlich aus und führt ein eigentlich normales Familienleben. Dann kommen die bösen stehenden Menschen und werfen fiese Bomben, jeden Tag. Verschleppen Leute, richten Massaker an usw. Du als nicht extremer Bürger - ja es gibt sogar in den Kriegsländern rechtschaffene Leute, die keineswegs Extremisten sondern lediglich anderer Kultur sind , für die, die hier alle Menschen in Kriegsgebieten über einen Kamm scheren, - hast schon einen Teil deiner Familie verloren und weist nun in anderen Ländern kannst du erstmal dem Tod entrinnen. Ps. Ihr tut so, als würden die Menschen nur nach Deutschland fliehen, diese Information ist falsch. ;) Nun zu meiner Frage: was tust du? A. Bleibst dort und siehst zu wie erst deine Kinder und dann du getötet wirst? B. Du packst deine sieben Sachen und versuchst lebend wo hinzukommen wo dich Menschen, die deine Situation in keiner Weise nach vollziehen können (wie wir ja alle hoffentlich wissen ist so eine Flucht nicht gerade ein Spaziergang, oft sogar mit unglaublichen Risiken verbunden. Stichwort Schiffsüberfahrt) dennoch mit teilweise offenen Armen empfangen und dir Schutz gewähren. So und jeder der nun sagt er würde nicht das gleiche tun macht sich was vor. Wenn man schon so unwillkommen empfangen wird wie einige sich hier aufführen, wie soll man dann Fuß fassen? Ich sage nicht, dass es hier keine Schmarotzer gibt, aber jemand der hier geboren ist, sich schön Hartz 4 auszahlen lässt und nur rumpimmelt ist da keinen Deut besser. Die soll man von mir aus ausweisen. Aber ne Solange wir unsere Dönerbuden haben und billige Arbeitskräfte aus jeglichen Ländern sind sie alle willkommen, aber wehe die kämpfen um ihr Überleben und kommen hierher. Ufer Fehler liegt in der Tat im System, denn unsere Aufgabe ist es diesen Menschen eine Chance geben sich etwas aufzu bauen. Sprich integrationsförderung. Statt alle als religiöse Extremisten oder Schnorrer abzustempeln. Ihr tut immer alle so als nehmen euch Ausländer eure Kultur weg. Als gingen hin und verbieten euch gewisse Dinge, weil sie ihre Kultur ausleben. Dabei ist Multikulti so etwas schönes und überall vertreten. Ob in Restaurants, Läden etc. Aber sobald einer etwas religiöses hier auslebt, egal ob er es friedlich tut wird direkt angegriffen.
sehr schön geschrieben. Das friedliche miteinander fängt bei jedem selbst an. Ich bin was Multi Kulti angeht völlig deiner Meinung, was gibt es schöneres als die verschieden Lebensweisen zu kennen und zu respektieren, als in seiner eigenen Welt völlig hängen zu bleiben. :-)
Ich bin auch der Meinung wie du nur das einzigste was mich stört und was mich sogar traurig macht ist hier letztens bei mir in der Nähe passiert. Ich habe absolut nichts dagegen wenn Flüchtlinge aufgenommen werden und dafür auch die entsprechende Heime gebaut werden aber was mich wütend macht ist wenn ein Altenheim zu einem asylheim gemacht wird und man die alten Menschen einfach abschiebt. Diesen wurde auch kein anderer Platz angeboten, so nach dem Motto könnt sehen wo ihr bleibt. Sowas geht gar nicht ,haben die älteren Menschen kein recht mehr auf Pflege ,nachdem sie jahrelang gearbeitet haben nur um dann abgeschoben zu werden weil arbeitsfähige Flüchtlinge kommen? Sorry aber Das geht mir zu weit.Ist es denn so schwer neue Häuser zu bauen?
Stimmt. Wir sollen ja flüchten...
Das bedeutet dann wohl Dislike. Was mit diesem Satz auf dem Bild gemeint ist, kann ich nämlich nicht tolerieren.
Unglaublich bescheuerter Spruch, weil das eine und das andere nix miteinander zu tun haben.
"Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten." - Wilhelm Busch, Aphorismen und Reime, Vergebens predigt Salomo "Toleranz muss tagtäglich geübt werden." - Klaus Wowereit, im ZDF-Mittagsmagazin vom 21. Juli 2006 "Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt." - Thomas Mann, Der Zauberberg "Toleranz. Zum Gedanken gelangen: »Obwohl ich glaube, Recht zu haben, und dass es die Wahrheit gibt, werde ich sie euch nicht aufzwingen«." - Albert Memmi, Exercice du bonheur "Toleranz ist das menschenfreundliche Verständnis für Eigenschaften, Auffassungen und Handlungen anderer Individuen, die der eigenen Gewohnheit, der eigenen Überzeugung und dem eigenen Geschmack fremd sind. Toleranz heisst also nicht Gleichgültigkeit gegen das Handeln und Fühlen des oder der anderen; es muss auch Verständnis und Einfühlung dabei sein. Albert Einstein in "Albert Einstein-The Human Side" 1979, Princeton University Press, S154
Sich nicht alles gefallen lassen bedeutet nicht, sinnlose Gewalt zu praktizieren
Ich denke nicht dass man das mit dem holocaust vergleichen kann, aber ja teilweise - mein Vater ist im Krieg geboren und meine Oma mitsamt ihrer 10 Kinder hatte das Glück bei anderen aufgenommen zu werden. Klar, damals gab es vielleicht nicht genug derartige Einrichtungen, wie auch - hier wurde ja alles zerbombt, aber gerade das ist doch Grund daraus zu lernen und nicht einfach zahlreiche Menschen in den Tod gehen zu lassen, nur weil wir absolut verwöhnt sind und hier Gott sei Dank nicht in derartigem Kriegszustand leben müssen. Aber gibt uns das das Recht anderen den Frieden zu verwehren? Politisch ist das natürlich nicht gerade einfach, aber der rein menschliche Aspekt fehlt hier finde ich bei ganz vielen.. Hauptsache wir haben alles. Niemand hat das Recht über das Leben anderer Menschen zu bestimmen und das wir hier geboren wurden und dass es uns gut geht sollten wir als Geschenk sehen und nicht als eine Art "Verdienst", der es uns rechtfertigt über andere zu bestimmen.
Der Übergang von Toleranz zur Dummheit ist leider fließend...
Das wird hier zum Nazi treff ich sag's euch :D
Fangen wir mit dir an Manuel Schmüser!
Problem ist das man leider nix mehr sagen und schreiben darf. Musste ja selber einen Test über Ethik in meiner Firma machen. Also wird mir schon vorgegeben wie ich mich einem Migranten gegenüber zu verhalten habe.
Toleranz bedeutet, das "Andere" zu akzeptieren. Toleranz bedeutet nicht, sich selbst aufzugeben und die eigene Identität zu verleugnen!
Als deutscher darfste ja nnicht mehr deine Identität leben.... biste gleich ein nazi
Gefällt mir gar nicht!!
Viele verwechseln auch oft Toleranz mit Dummheit...!!! :D
Was lassen wir uns den gefallen:D:D:D:D:-(
Dieter Koehler dieser spruch: "wir haben genug Multi Kulti(...) das boot ist voll" sag mal geht es ihnen noch ganz gut? Sie tun so als ob deutschland schon total von irgendwelchen auslaendischen wellen von fluechtlingen ueberflutet wird. Gucken sie sich mal bitte andere laender an wie viele fluechtlinge dort mit offenen armen entfangen werden und hier streiken so dumme rentner wie sie die meinen, irgendwelche grundstueckspreise wuerden in den keller gehen und die gegend wuerde unsicher gemachz weil ja jetzt die boesen boesen asylanten kommen. Ich schaeme mich fuer solche leute. Da schwingt so richtig der braune gedanke mit :) von wegen: uns in deutschland geht es ja auch nich so gut als dass wir irgendwelchen fluechtlingen helfen koennten
Wenn man liest, was in dem Bild als Aussage steht, wie bitte kommt man da zum Thema Ausländer :D:D:D Durch die eigene Interpretation !!! Merkt ihr was :D:D:D
Natürlich ist absoluter Weltfrieden utopisch, aber wenn jeder nur ein Stück toleranter, weltoffener und selbstreflektierter handelt und denkt ist vieles getan. Und Ausländerfeindlichkeit und Verallgemeinerungen im Bezug auf Nationen, Religionen etc. tragen sicher nicht dazu bei. Ich bin durchaus dafür, dass man gegen jegliche Extremisten vorgeht bzw. präventiver handelt. Also sowohl Nazis als auch Salafisten usw. Deren Taten aber als Vorwand zu nehmen um alle Ausländer oder bevorzugt Menschen aus dem nahen Osten bzw. Menschen gewisser Religionen als schlecht dar zu stellen ist absolut unmenschlich. Was wenn du auf einmal raus findest, dass dein jahrelang gemochter, anständiger Nachbar Muslime, Ausländer, Schwul, einstiger Flüchtling, ein Alien oder der Kaiser von China ist. Auf einmal scheiße finden, nur weil einem die Lebensweise grundsätzlich nicht in den Kram passt? Oder den Menschen so beurteilen, wie er einfach als Mensch ist. Denn obiges ist leider die dumme "Logik" des Faschismus. Einfach über einen Kamm scheren und bloß keine Chance geben das zu zeigen was uns alle gleich macht. Egal ob schwarz, weiß, homo, hetero, pink gepunktet oder sonst was. Wir werden alle als Menschen mit Armen, Beinen und vorallem Herz in ein und die selbe Welt geboren. Und niemand hat das Recht über das Leben oder die Erde sprich Gebiete und "Aufenthaltsrechte" zu urteilen.
Das selbe hat sich Hitler auch gedacht.
Komisch,dass direkt alle denken,dass der Satz irgendwie auf Migranten bezogen ist.... das kann auch auf alles andere bezogen sein! Weiß gar nicht,wieso sich manche so aufregen jetzt. IHR sagt,dass wäre "rechtsradikal". Dabei steht das nirgendwo geschrieben :-D
Wer hat dich denn gerade als Nazi betitelt Sharon Merten?
Man sollte unsere Freundlichkeit nicht mit Schwäche verwechseln......
....genau D A S habe ich oft während des Nacht-u.Notfalldienstes auch gedacht.....unglaublich was wir uns von gewissen Männern mit bestimmter religiöser Überzeugung, besonders als weibliche Mitarbeiter, bieten lassen "müssen".....da hilft auch grosse Professionalität und mein unerschütterlicher Humor nicht mehr weiter....!
Toleranz darf nicht dazu führen, daß wir mit Nazis marschieren!
Braune Scheiße bei made my day...
Tja, liebe Menschen, es lebe die Multikultur. :-) Willkommen im 21. Jahrhundert! Von vielen Traditionen in den östlichen Ländern könnten wir uns ruhig 'ne Scheibe abschneiden. Aber immer erstmal haten ohne die Hintergründe zu kennen. :D
Das stimmt! Deshalb kein like mehr für so einen Schwachsinn!!!
Bullshit .... Und was ist die alternative zu toleranz?
Leben- und leben lassen.
Toleranz= Dulden, Akzeptanz= Annehmen. Passt schon :-)
Das unterschreibe ich sofort! !!!!!!!!!
"Toleranz ist die letzte Tugend einer Untergehenden Gesellschaft" - Aristoteles.
Ich glaube ihr meint Akzeptanz?! Tolerieren müsst ihr sowieso alles was nicht gegen Gesetze verstößt, da ihr es nicht verhindern dürft.
Selten so'n Blödsinn gelesen. Egal wie tief man die Niveau-Limbo-Stange auch hängt. Es gibt immer welche die mühelos drunten durch kommen. Armes Deutschland.
Viel Blödsinn wird hier geschrieben.......... Assis raus und fertig. Wenn sich wer integriert sagt ja keiner was aber das tut zwar eh die "Mehrheit" aber denn restrotz raus damit. Zeigen ja auch keine Toleranz
Wir müssen schon tolerieren, dass die sog. Asylanten bzw. Schein·Asylanten zur Ordnung verpflichtet und die Gastfreundschaft zu respektieren haben. Wer das nicht will, soll dahin gehen wo der sog. Pfeffer wächst.
Toleranz ist ein Begriff aus dem Maschinenbau. Da gehört er auch hin!
Es ist aber bereits so weit, ein Hilfsarbeiter mit Frau und 3 Kinder verdient nicht mehr, als eine 5koepfige Asylantenfamilie. Der Hilfsarbeiter muss Haus, Auto, Gewand, Lebensmittel usw.. Asylantenfamilie bekommen Essen, Handywertkarten, Heizkosten usw... ist das gerecht? :D:D:D
Nazi Gelaber? !
Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft...
Ein simpler Sinnvoller Satz den man theoretisch auf ALLES beziehen kann...aber ich glaube jeder denkt gerade an dasselbe....was ja schon einiges aussagt...
Was sollen wir noch alles Tolerieren :D:D:D
so, jetzt fliegt diese Seite aus meiner Liste!
Toleranz heißt auch nicht Gleichgültigkeit/nicht den Mund beim Einzelnen aufzubekommen/still zu halten etc. Toleranz ist ein Prozess aktiver Auseinandersetzung, der Empathie mit der Andersartigkeit anderer hervorbringt und ermöglicht, andere sein zu lassen wie sie sind. Somit schließt sich da bereits inhaltlich aus, etwas nur geschehen zu lassen.
Lieber Toleranz als Intoleranz! Wegen Intoleranz haben schon viele gelitten! Klar soll man sich nichts gefallen lassen aber das heißt nicht das man Leute ausgrenzen muss -.-
So ist es Political Correctness geht vor Meinungsfreiheit. Toleranz ist gut aber nicht aus Prinzip.
Toleranz darf vor allem nicht so tolerant werden, dass sie anfängt die Intoleranten zu tolerieren... ;-)
Woran musst du dich denn anpassen, Conny Kuner, scheint ja wirklich schlimm zu sein.
riiichtiiich..
Igendwo hat auch Toletanz ihre Grenzen.
Andrea Pichler...Du sprichst mir aus der Seele...
Passt perfekt in jede Schublade! Beziehung, Beruf, Freundschaft, Politik, mit Menschen usw einfach überall. Bei mir passts in Beruf. -Altenpflege
Denke wir haben genug von dieser sorte Multi kulti man kann es auch übertreiben das boot ist voll
Das ist nicht grundsätzlich paranoid. Klar kann man einen solchen Spruch auf jegliche Situationen anwenden, die Gefahr liegt allerdings immer in dem der ihn ausspricht. Ich erwähne da zum Beispiel mal die Wahlplakate der Afd, die man wenn möchte alle als ganz harmlos interpretieren kann. Wer vor solchen Hintergründen allerdings noch glaubt, diese Wortwahl ist total allgemein und keinewegs faschistisch angehaucht bzw. eindeutig nationalistisch, der ist ein gutes Beispiel dieser, die ganz naiv und leicht manipulierbar in gefährliche Szenen reinrutschen. Keine Ahnung von wem dieser Post stammt, aber vor dem derzeitigen politischen Hintergrund kann man das durchaus als gut durchdachte, gefährliche Propaganda sehen.
Toleranz ein so großes Wort und soviel Mißstand darum.gibt einen guten spruch : was du nicht willst, was man dir tut, dass füge auch keinem anderen zu.
Nach dem Motto der klügere gibt solange nach Bis er der dümmer ist
@Gustav. Unglaublich. Für den Fall, dass du das ernst meinst (ich bin in der Tat nicht sicher, da das einfach von derartiger Dummheit geprägt wäre) braucht sich hier niemand mehr wundern, dass hier "die Nazikeule geschwungen wird." Diese doch sehr uneingeschränkte Aussage hätte zur Folge, dass quasi jeder hier fehl am Platz wäre. Dir ist ja bestimmt bewusst, dass nahezu jeder Wurzeln anderer Nationen hat. Will dich mal hier sehen, wenn alles und jeder der nicht durch und durch deutsch ist weg wäre.
Jens Baasch, ich kann zwar nicht über dich urteilen, da ich dich nicht kenne, aber nach 1945 geboren zu sein schließt keineswegs das Nazi sein aus. Ganz im Gegenteil, davon gibt es leider auch 70 Jahre nach dem Krieg noch viel zu viele.
Das ist eine gesunde einstellung:-)
Gut gemerkt ! wenns nur nicht zu spät ist ;-)
Es gibt erschreckend viele Menschen , die nicht wissen was um sie herrum passiert .
erstmal begreifen was Toleranz schlussendlich bedeutet, bevor man sich schon wieder davon freispricht.....
Das ist nicht grundsätzlich paranoid. Klar kann man einen solchen Spruch auf jegliche Situationen anwenden, die Gefahr liegt allerdings immer in dem der ihn ausspricht. Ich erwähne da zum Beispiel mal die Wahlplakate der Afd, die man wenn möchte alle als ganz harmlos interpretieren kann. Wer vor solchen Hintergründen allerdings noch glaubt, diese Wortwahl ist total allgemein und keinewegs faschistisch angehaucht bzw. eindeutig nationalistisch, der ist ein gutes Beispiel dieser, die ganz naiv und leicht manipulierbar in gefährliche Szenen reinrutschen. Keine Ahnung von wem dieser Post stammt, aber vor dem derzeitigen politischen Hintergrund kann man das durchaus als gut durchdachte, gefährliche Propaganda sehen.
Das Einzige ist nur, dass wir in der Gesellschaft nicht ein Problem mit zu viel Toleranz haben, sondern mit zu wenig Toleranz
Toleranz ist die letzte ''Tugend'' einer untergehenden Gesellschaft
Wer sich alles gefallen lässt ist selbst schuld!
Wenn sich jeder etwas mehr so verhalten würde, daß er niemanden verletzt, kränkt oder ihm sonst irgendwie das Leben schwermacht, könnte dies Geschrei nach Toleranz vielleicht endlich mal aufhören. Aber wenn so ein Modewort erstmal im Umlauf ist, springt natürlich jeder auf diesen Zug auf.
Jetzt hasst die ARD euch Nazis xD
Raus mit dem drecks pack
so seh ich das auch. manche "Toleranzempfänger" nutzen das gnadenlos aus. Arschgeigen
Die Rechten sind jetzt durch. Jetzt hätten wir noch Salafisten , Rocker , Sozialschmarotzer usw.
Toleranz ist die Aufgabe der eigenen Prinzipien !
Ein Gast in deiner Wohnung? :D:D Ist jetzt nicht dein Ernst oder:D:D:D :D:D:D:D:D
Dieser Kommentar enthält Inhalte, die der deutschen Bundesregierung nicht gefallen könnten, also lass ich es. Einige werden wohl wissen was ich meine
Toleranz ist ein anderes Wort fuer etwas hinnehmen. ....Akzeptanz gleich akzeptieren....das eine hat mit dem anderen nichts zu tun!!! Für mich gibt es keine von beiden Wörtern. ...und aus trotz akzeptieren is nicht!!!!!
G E N A U!Nur wir müssen den Politikern auch zeigen,daß es uns nicht mehr paßt!
Es wird Zeit das sich rasch was ändert in unserem Land.
Warum seid ihr denn jetzt so....
La tolérance il y a des maisons pour ça
Ich hätte gerne einen neuen anständigen Führer für Deutschland und Europa.
Heutige To-Do Liste: 1. In den Baumarkt gehen eine Axt kaufen. 2. Axt Toleranz nennen. 3. Mit Toleranz auf menschen zugehen.
Allerdings..... Ich finde wir waren bisher aeusserst Tolerant....
Lieber herr nick es ist doch erwiesen das sie nicht wissen wohin mit den vielen Flüchtlingen sie brauchen ja mal Wohnungen und geld zum leben denke es ist eine belastung fur unser land sie kommen ja in massen und das ist nicht gelogen . Ende!
Komisch nur das man bei uns nur Intoleranz sieht. Fanatiker sind das was sind.. Von sich überzeugte Selbstdarsteller ob I S oder sonst wer meinem sie
So sehe ich das auch , und ich bin ganz sicher nicht "braun"!
Das stimmt!Ines
Sehr sehr schwer wenn man für alles! verständnis hat.. :(
Tjaha, hier drückt jeder Pavian auf 'Gefällt mir', merkt aber nicht, dass er im Alltag aus Bequemlichkeit darüber schweigt und seinem eigenen pre-Hedonismus hinterherflaniert.
HI LEUTE !!! <3 (Y) JEDER der unsere Seite liket, bekommt nach 3Minuten 313 Anfragen & 17 Likes mehr auf sein Profilbild. Es klappt zu 100%.Probiert es aus es ist zu genial! !! <3 (Y) (Y) (Y) :) (LIKET unser letztes Video)
Wenn sich jeder an die 10. Gebote halten wuerde, wäre es ganz einfach.
Was rauchen Affen? ... ... ... Eine King Bong (Sorry bin schon weg)
Und schaut mal auf über 50000 Likes !!!
Habt ihr jetzt lange überlegt, um diese Begründung zu schreiben? Oder meintet ihr diesen Spruch tatsächlich so?!
Tom von Krain wie kommst du denn jetzt mit Ausländerfeindlichkeit um die Ecke! :D Und zu deinen Zahlen: wieviele Tote gab es durch deutsche Hand zwischen 1939-1945 in ganz Europa? Ball flach halten!
Was denn gefallen lassen? Und von wem?
Blablabla ... keine Toleranz für die NPD :D
Eure schöne Seite wird durch solche Bildchen zu derartigen Diskussionen angeheizt. Das habt ihr doch gar nicht nötig, oder? Dass ihr nicht intolerant seid, zeigen eigendlich ganz andere schöne und vor allem sinnvolle Sprüche Bilder. Warum dann sowas? Wobei der Spruch ja im Prinzip nicht schlimm ist (im Vergleich zu anderen Seiten schon harmlos), aber man sieht ja was sich daraus für Kommentare ergeben. Vor allem was für Dumpfbacken, mit geschichtlichen Halbwissen, drauf anspringen.
typisch:D:D:D:D:D:D
:D:D:D:D:D
So ist es...
Sharon Merten das gibt es doch nicht wirklich oder:D:D
kenn mich ja nich so aus aber die handgeste auf dem foto is nich ganz korrekt oder? :-/
Richtig
Tolleranz ist ein blödes Wort ... Es bedeutet nur Duldung...und Duldung sollte nicht ausreichend sein!
Das hat ja auch nichts mit Toleranz zu tun ^^
bla bla bla ....
SO TRUE!!!
Nein ich moechte kein egoist sein aber einen gesunden egoismus besitzen sonst geht man kaputt
hat einen Hauch von Rechter Propaganda dieser Spruch,,,,natürlich darf man sich nicht alles gefallen lassen ,,,,aber es kling fast schon so ,,als ob Toleranz eine Krankheit wäre.
:D:D:D
Der Spruch Stimmt genau wir dürfen uns nicht mehr zu Viel gefallen Lassen
Offizielle Statistiken von deutschen Ämtern auch über Medien veröffentlicht
...Tol(l)eranz heisst nicht alles toll finden...;-)
Ich sehe .... Gutmensch die behaupten das wir noch mehr "Toleranz" zeigen müssen :D :D
Allerdings sollte die Menschen auch erst mal Toleranz lernen bevor sie meinen sich alles gefallen lassen zu müssen !!
Korrekt. ..sonst wäre es Dummheit !
Super Beitrag! ;)
...wohl war :D
Ich bezieh des auf was ganz anderes.
Ein weiser Spruch, von dem unsere Politiker was lernen könnten!
Akzeptanz heisst nicht das man nicht azf fehler hinweisen soll und man nicht daran arbeiten muss!
Doch Doris, in dem sich jeder an seine Nase packt, offener wird und bei sich anfängt. Und Wählen bewirkt in der Tat was. Auch wenn nicht jeder Politiker seine Versprechen hält, es macht schon einen Unterschied ob die Regierung aus SPD, Linke, Grüne etc. oder aus Parteien wie der NPD besteht. Welche ja Gott sei Dank nicht mehr derartig vertreten ist.
AAHU!!!
Was ich toleriere bzw. akzeptiere hat mir niemand vorzuschreiben, vor allem nicht diese Gesellschaft.
WTF:D:D:D:D Wer ist mit "wir" gemeint?
Toleranz stammt vom lateinischen Wort "tolerare" , welches mit dem deutschen Verb "ertragen" gleichzusetzen ist. Wieviel jeder einzelne zu ertragen bereit ist, hängt daher von der eigenen Einstellung ab.
Omg! Warum direkt die nazikeule? :D
Mmh meiner Meinung nach sollte man tolleranz und Akzeptanz trennen. Ich kann die Aufnahme von Flüchtlingen aus allen bekannten Gründen nur gut heißen und akzeptieren aba muß ich noch das auch bekannte verhalten oder auftreten irgendwelcher Migranten was sich ja leider die letzten jahre mehr als negativ entwickelt hat aus mangelnder Bildung oder Beschäftigung heraus oder warum auch immer tollerrieren. Auch wenn sich das auf Minderheiten bezieht ist es doch Tatsache und der gemeine deutsche an sich sieht eh nur das schlechte, erst recht in fremden Menschen, Migranten
wir lassen uns die Machenschaften diverser Politiker und Industrieller schon viel zu lange gefallen.Grund ist nicht Toleranz ,sondern reines Desinteresse.
Was verstehst du denn daran nicht Sharon Merten? Kannst mich auch gerne privat anschreiben, wenn du wirklich drüber reden magst ;)
Liebe Andrea Pichler,magst ja eine menge Mist zu schreiben. Mische dich mal unter das Volk. Theorie und Praxis waren schon immer 2 paar Stiefel
So isses!
Richtig !!!!
ich toleriere diese meinung nicht!
Toleranz heißt auch nicht es toll finden!!!! Jedoch den Mist zu ertragen......lass ihn/sie sabbeln
Träumt nicht viel, lebt. Sonst bleibt ihr auf dem Sofa kleben. :D:D:D Radiert erstmal Flecken im Hirn weg, bevor ihr alle den Wunschzettel abgibt. Unfassbar.
Johann Winkler bleibe bei deinem Verstand und diskutiere nicht mit mir. Ich sagte nix vin Ausländern. Politiker haben auch nicht immer einfach. Das ist schon mal klar. Dass die Familie, welches du als Beispiel nennst, bestrebt ind nach eigenen Willen zu leben, sollte man nicht mit anderen Personen vergleichen. Falls du immer noch nicht verstehst, fange du mit deiner eigener Hautfarbe an. Ich bin sicherlich überzeugt von jene Andersstämmigen, die im Leben vorankommen wollen, ihren gesunden Verstand behalten und trotz der schwierigen Phase den Fleiß vorweisen können. Das wichtigste ist, dass sie sich zeigen und etwas vorzeigen können. Ich weiss aber natürlich nicht, welche Landsleute du meinst, abgesehen davon ist jeder individuell. Es ist nicht richtig, über das Leben Anderer zu urteilen.
Johann Winkler, ich beziehe mit meinem Kommentar nicht auf menschenrechtspolitische Sache oder Kassenalarm. Es geht hier um allgemein um einen Menschen, der mit seinen dunkleren und helleren Seite als ganzes toleriert werden sollte. Thema abgeschlossen!
Arme Leute, die vom Thema überrennen. Unmöglich. Wie wäre es am nächsten Tag die geposteten Kommentare nochmal durchzulesen und überlegen, was in denen eingefahren ist. Die Seiteninhaber wollten definitiv keine politische Bezüge. Gang zurückschalten bitte!
Es kommt drauf an, was toleriert wird und nicht weshalb. Toleranz bedeutet das Ansehen belassen, und nicht objektiv und subjektiv vorbilden lassen. Hier ist die Grenze. Toleranz bedeutet auch Freiheit, aber sich nicht verpönen lassen. Jaha, deutsche Sprache als schwere Sprache. Ganz im Gegenteil. Richtiges Wort zur Sache ist nicht schwer.
Toleranz ist Heilbar!
Lea Stephan wollen wir mal Rechnungen aus vorigen Jahrhunderten machen?
So siehts aus!!!!
Genauso ist es. Manchmal muss man sich wehren wenn es zu heftig wird.
meine worte
Sehe ich ganz genau so.!!
Ja wohl, super.
right!!!!
Und es gibt Menschen die müssen sich alles gefallen lassen :-(
sehr wahr!!!
Wieso? Wenn man sich alles gefallen lässt, dann machts den Anderen keinen Spaß mehr dich zu beleidigen.
klingt wie ein guter werbespruch für pegida/npd
Ohh ja
So ist es.
Unwort des jahres 2014 "Toleranz" , weitere Anwärter sind : " Gutmensch" und "Merkel"
Geldgeber AFD oder was?
Genau so ist es
Toleranz JA - aber siehe oben !!!
....! !
Stimmt genau is aber leider oft so!!!! :(
das ist wahr alte tanten sollten den frust zuhause lassen
Wir müssen nicht immer das tun was ander länder sagen was wir zu tun hätten
Leichter gesagt als getan!!! :v
Mohsen Vedadi das ist einer der besten Kommentare die ich hier gelesen habe. Danke dafür. ;)
Ja wohl (Y) (Y) (Y)
richtig holt eure schwarzen mäntel raus :-) :-)
Einfach nur die Wahrheit!
Genau :D
Mach ich auch xD
Das ist ja dann nicht tolerant, sondern dumm.
Somit ist Toleranz gleich zu setzen mit Empathie :D
Ja, das wäre ja dann auch Intoleranz sich selbst gegenüber ;)
Stimmt
Genauso sieht es aus!!!!
WARNUNG! Weiterlesen! Oder du wirst sterben, selbst wenn du nur das Wort Warnung betrachtest. Es war einmal, ein kleines Mädchen namens Clarissa. Sie war zehn Jahre alt als sie in eine Psychiatrie eingewiesen wurde. Sie hatte ihre Eltern getötet. Doch nichts konnte sie aufhalten. Sie brachte alle Mitarbeiter in der Psychiatrie um, sodass die Regierung beschloss sie nunmehr loszuwerden. In einem speziell eingerichtetem Raum versuchten sie sie zu töten, so menschlich es ging. Aber es ging schief. Irgendwas war mit der Maschine nicht in Ordnung. Und so saß sie dort in Agonie, stundenlang. Bis sie starb. Wer diesen Brief liest wird am Montag um 12:00 von ihr besucht. Sie kriecht in dein Zimmer und schneidet deine Kehle durch. Du wirst schmerzhaft verbluten. Wie sie selbst. Sende diesen Text an 10 andere Bilder auf dieser Webseite, und sie wird dich nicht verfolgen. Das wird nicht deine schlechteste Entscheidung sein. Wenn du es innerhalb von 10min 10x kopierst und unter anderen Bildern einfügst, dann wird morgen der beste Tag deines Lebens. Du wirst entweder geküsst oder einfach nur glücklich sein. Wenn du diese Kette unterbrichst, wirst du heute Abend in deinem Zimmer ein kleines totes Mädchen sehen.BEEIL DICH
Stimmt!!!!
Am besten gar nichts gefallen lassen.....
Auch nicht dazu, dass kleine kinder eine 10 jâhrige verprügeln
Toleranz ist auch ein Zeichen von Stärke.
genau, dankeschoen.
WAHRHEIT :D :D :D :D
Sorry, .....wählen. ...
Und warum können wir alle nur aufzeigen und NIEEE was bewirken, egal was oder wen wir wälen? Ich und viele, behaupte sogar, der Großteil in unserem Land, wollen einfach das alles menschlich und realistisch abläuft, dass funktioniert aber leider nicht, hiiiilfe
das sehe ich ganz genauso
So ist es!!!
Da hast du recht aber das kann nicht ales sein
Toleranz bedeutet manchmal auch differenzierte Intoleranz (von Serdar Somuncu)
Ja wohl:D:D:D
Anders heißt es auch Deutscher Michel.
Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft
Jessica Hb :D
Ja ja:D:D:D:D:D..
das geht gar nicht :-P
So siehts aus!!
Dio Oszyi, sehe ich ganz genauso. :)
Exakt!
WENN DU DAS AUCH NUR ANGEFANGEN HAST ZU LESEN DANN BLEIBEN DIR NOCH 100 MIN ZU LEBEN. Wenn du es aber unter 5 Bilder weiterpostest wird dir um Mitternacht ein sehr großes glück passieren
deshalb gehen hooligans auf die straße ihr staatsverräter
Stimmt genau
Volkommen Recht das sag ich auch immer wieder aber wir machen es ja so wie alle anteren und schwimmen mit dem Strom
*streitenden *der Fehler An all die folgenden, die sich jetzt an Tippfehlern aufhalten
Es gibt genug Menschen, die sind tolerant bis zur Selbstaufgabe.
Mit Sprüche klopfen wird´ s auch nicht besser !
Der Klügere gibt nach? Warum sollen nur die Dummen regieren. Wenn das gewollt wäre gäbe es nur Dumme Deppe und Idioten ... Toleranz hat ihre Grenzen
Ich glaube ihr meint Akzeptanz?! Tolerieren müsst ihr sowieso alles was nicht gegen Gesetze verstößt, da ihr es nicht verhindern dürft.
Genau das was die deutschen mit den Ausländer tun ist gemeint sicher
Diese Weisheit beinhaltet mehr als nur einen Funken Wahtheit
:D:D:D:Dwahre Worte
Genauso ist's.
Danke Jeany.
Ja genau
Kluger Satz
ick bin dafür das ick dagegen bin !!!
Guter Spruch ist auch was wahres dran ich spreche diesem Spruch voll aus meiner Seele
Besser hãtte man es nicht formulieren können von uns wird auch nichts toleriert
stimmt
Toleranz ist gut soll wird man isoliert
Toleranz ist gut soll wird m
So sieht es aus!
Die Toleranz wird uns mal zum Verhängnis werden.Liebe Grüße aus dem Provinzkaff Neuhausen.:)
Toleranz hat nicht mit denn Arbeitsbedingungen zu tuen und denn preisen - und das ist auch wahr das mann nicht fur ein paar munzen ackern gehen muss!!!! Aber das zeigt das Toleranz kein Problem ist sondern die Bedingungen durch Frechheit die jeder wollte und gefehlt es nicht was raus gekommen ist.
fuck her right in her pussy!
Die Revolution ist auf dem besten Wege!
Sehr aktueller Spruch in allen Sinnen?
VERDAMMTE SCH*/#@ JA!!!!!!
Seh ich auch so!!!
Saskia Kilian und Christoph Reddikowsky Was hat dieser Blödsinn mit dem Toleranz-Spruch zu tun. Verteilt das an Eure FB-FREUNDE.
Oder wie man früher sagte: DU DEPP!!!
Emilia Largo Unsere Regierung läßt leider zu, dass die Menschen ausländerfeindlich werden. Meistens wohl auch zu Recht.
Was ist Toleranz? Hehe
Stimmt !!
Sagt bescheid wenn es soweit ist und das auf Grund von Toleranz und Akzeptanz zum Problem werden könnte. Zur Zeit sieht es in der Hinsicht ja etwas dürftig aus!
Aber prinzipiell richtig!... Woher auch immer der Spruch wirklich kommt
Wegen dem hintergrundbild jetz mal kein like! (Likegeiles schwein!#)
entscheidend ist nicht ob man tolerant ist oder akzeptiert - sondern womit ich diese Toleranz oder Akzeptanz fülle - mit Gleichgültigkeit oder mit Liebe!
Jawoll
und auch nicht zu den falschen tolerant sein!
WARNUNG! Weiterlesen! Oder du wirst sterben, selbst wenn du nur das Wort Warnung betrachtest. Es war einmal, ein kleines Mädchen namens Clarissa. Sie war zehn Jahre alt als sie in eine Psychiatrie eingewiesen wurde. Sie hatte ihre Eltern getötet. Doch nichts konnte sie aufhalten. Sie brachte alle Mitarbeiter in der Psychiatrie um, sodass die Regierung beschloss sie nunmehr loszuwerden. In einem speziell eingerichtetem Raum versuchten sie sie zu töten, so menschlich es ging. Aber es ging schief. Irgendwas war mit der Maschine nicht in Ordnung. Und so saß sie dort in Agonie, stundenlang. Bis sie starb. Wer diesen Brief liest wird am Montag um 12:00 von ihr besucht. Sie kriecht in dein Zimmer und schneidet deine Kehle durch. Du wirst schmerzhaft verbluten. Wie sie selbst. Sende diesen Text an 10 andere Bilder auf dieser Webseite, und sie wird dich nicht verfolgen. Das wird nicht deine schlechteste Entscheidung sein. Wenn du es innerhalb von 10min 10x kopierst und unter anderen Bildern einfügst, dann wird morgen der beste Tag deines Lebens. Du wirst entweder geküsst oder einfach nur glücklich sein. Wenn du diese Kette unterbrichst, wirst du heute Abend in deinem Zimmer ein kleines totes Mädchen sehen.BEEIL DICH
WARNUNG! Weiterlesen! Oder du wirst sterben, selbst wenn du nur das Wort Warnung betrachtest. Es war einmal, ein kleines Mädchen namens Clarissa. Sie war zehn Jahre alt als sie in eine Psychiatrie eingewiesen wurde. Sie hatte ihre Eltern getötet. Doch nichts konnte sie aufhalten. Sie brachte alle Mitarbeiter in der Psychiatrie um, sodass die Regierung beschloss sie nunmehr loszuwerden. In einem speziell eingerichtetem Raum versuchten sie sie zu töten, so menschlich es ging. Aber es ging schief. Irgendwas war mit der Maschine nicht in Ordnung. Und so saß sie dort in Agonie, stundenlang. Bis sie starb. Wer diesen Brief liest wird am Montag um 12:00 von ihr besucht. Sie kriecht in dein Zimmer und schneidet deine Kehle durch. Du wirst schmerzhaft verbluten. Wie sie selbst. Sende diesen Text an 10 andere Bilder auf dieser Webseite, und sie wird dich nicht verfolgen. Das wird nicht deine schlechteste Entscheidung sein. Wenn du es innerhalb von 10min 10x kopierst und unter anderen Bildern einfügst, dann wird morgen der beste Tag deines Lebens. Du wirst entweder geküsst oder einfach nur glücklich sein. Wenn du diese Kette unterbrichst, wirst du heute Abend in deinem Zimmer ein kleines totes Mädchen sehen.BEEIL DICH
Ich lasse mir von dem ganzen Pack hier was in mein Land kommt nix gefallen
Ich würde behaupten, dass das jetzt nicht dazu gedacht war, dass ihr hier eure Ausländerfeindlichkeit auslassen könnt.
ja? ( "hust"):D ich arbeit dran :-(
Stimmt haargenau
Auch nicht dazu das man jeden Mist mitmacht!
.......zu spät.....
Genau so ist es!
Genau! Trifft auch fuer dich zu!!!!
Endlich spricht man hier mal aus was wahr ist.
Richtig
Sergio ich möchte dir recht geben ich bin deiner meinung wir können nicht alle aufnehmen mann sollte sie in ihren Land unterstützen . Danke sergio
Tut es aber
Naja Toleranz muss i noch erlernen :-)
Wohl nie.
Das stimmt
Unsere Politiker sollten sich darüber Gedanken machen, ich bin tolerant und erwarte es auch von Anderen.
Genau so ist es ! :D
Stimmt
Sehr gut formuliert
Hatte kurz das Bewusstsein verloren...Augen auf und die Phrasen.. Den Medien oder Prediger lassen... I S zurück ins Mittelalter ach ne Steinzeit.. aber ohne Hightech..
Meine meinung
So wahr!
Wie heißt es so schön : "Die Freiheit des Einzelnen hört da auf, wo sie die Freiheit eines Anderen einschränkt !" :-)
Jup. So ist es.
Das ist war.
Plattidüde
Richtig
Son quats h
Richtig!!!!
1000 Mal Like!
Alles wird groß geschrieben...
Da gehört ein Ausrufezeichen dahinter!!!! :D
So was von wahr !!
Ah nit :D
Das ist wohl war : '(
Warum,warum. ********
Ja genau !!!!!!!!!!
Teilen Teilen Teilen :D:D:D
:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
Man wird schon ausgenutzt das kenne ich auch
bla bla bla... ich will mich garnicht erst damit befassen, was genau hinter dieser aussage steckt. da wird einem ja übel........
Oooh wie war !!!
WARNING! Carry on reading! Or you will die, even if you only looked at the word warning! Once there was a little girl called Clarissa, she was ten-years-old and she lived in a mental hospital, because she killed her mom and her dad. She got so bad she went to kill all the staff in the hospital so the More- government decided that best idea was to get rid of her so they set up a special room to kill her, as humane as possible but it went wrong the machine they were using went wrong. And she sat there in agony for hours until she died. Now every week on the day of her death she returns to the person that reads this letter, on a monday night at 12:00a.m. She creeps into your room and kills you slowly, by cutting you and watching you bleed to death. Now send this to ten other pictures on this one site, and she will haunt someone else who doesn't. This isn't fake. apparently, if u copy and paste this to ten comments in the next ten minutes u will have the best day of ur life tomorrow. u will either get kissed or asked out, if u break this chain u will see a little dead girl in your room tonight. in 53 mins someone will say i love you or im sorry
Sehr richtig !
Sage ich auch immer
Eben, also gegen den Zeitgeist.
In der großen Freiheit hebt sich die Freiheit auf!
Gefällt mir :)
MAN MAN MAN!!!
Jeany Leinweber, auch Studenten müßen erst mal Lernen und begreifen. Scheint bei Dir nicht der Fall zu sein.
... wahre Worte :D:D:D
Also raus! :-)
Das glaube, dass stimmt allerdings :D
Seh ich genau so Pippi Lotta ;-)
Ich jedenfalls nicht !
Das gefällt mir
genau so sehe ich es auch
Stimmt! !!!
Was fuer ein wahrer spruch .....
Das meine ich auch.
so wahr...
Sehr richtig, kann man drehn, wie man will...
Gefällt mir
das wird nicht toleriert
Carmen Walser wie arm bist du im Geiste?Schlimm!
o tomto som predsvedcena..po cely svoj zivot, ale mnohi si to zamienaju..dafur bin ich uberzeugt mein ganzes Leben aber manche denken es ist so...- alle sich gefallen zu lassen
Wie wahr!!!
Genau DAS ist der springende Punkt! Die letzte Prüfung für das Herz!
Passt ja...
Oh yeeees
Ganz genau !
So siehts aus!!
Ganz genau
:D:D:D
RICHTIG!!!
So ist es
Und jetzt?
Seh ich genauso !!!
Pass auf Linke können dich als Nazi betiteln :)
toleranz bedeutet etwas dulden, ertragen, das man eigentlich garnicht möchte.....
ZU SPÄT, wir lassen uns doch FAST ALLES gefallen ;-)
Es gibt viele hirnlose und dämliche Kommentare, einige die hier Ihre Kommentare absondern, gehören dazu.
Stimmt
Genau so ist das
Da hast Du Recht
trifft gerade gut auf die bahn zu xD
Genau so
Man lässt sich auch nicht verarschen lassen!
ja keiner sollte uns Menschen nach Hautfarbe oder Herkunft verurteilen - ich sag immer : Jeder hat es und mancher ist es noch dazu ! in diesem Sinne
ZUUUUSPÄÄÄÄÄAT :D:D:D:D:D:D
Das sollte man nicht vergessen . .
Das lässt sich das Volk schon LANGE !!! :( :(
Richtig
Wie wahr!
ja, richtig...:)
Wer tut das schon? Nur wer gescheid ist ist vollkommen
das wird sie nie raffen
So siehts aus.......Punkt
Fakt ist : Man klickt bei einem Status den Like button eines kommentars wenn man ihn gelesen hat ;F