Ein langer Streit beweist, dass beide Seiten Unrecht haben.
Quelle: Voltaire
alles falsch! über dinge die eindeutig sind kann man nicht streiten. wenn zwei leute streiten dann IMMER weil BEIDE recht haben, nur in unterschiedlichen punkten. in diesem zusammenhang liegt dann auch die mgl. einer lösung. was voltaire sagen will ist, dass beide insofern unrecht haben, dass sie genanntes nicht erkennen und dem anderen schlicht absprechen, dass er EBENFALLS recht haben könne. andere deutungen des zitats beruhen auf der ignoranz des zusammenhangs, in welchem es verwendet wurde!
wo stand was von religion? nebenbei ... die alltagsverhaltensweisen der religionen sind ebenfalls ethik!
16:31 :)
Google ;)
ich kenn den begriff nicht, daher kann ich dazu nichts sagen ;)
Was du meinst ist die subjektive Ausdeutung einer tatsache.oder?
Das Zitat macht keinen Sinn. Wenn ich sage dass ich existiere und mein Gegenüber dies immer verneint so habe ich dennoch Recht.
Vielleicht existierst du ja nicht?
aber dafür muss man ja auch erstmal feststellen wer recht hat es gehen bei einem streit ja beide davon aus im recht zu sein ^^
Alter du hast die Matrix gebrochen :D
Der Spruch macht nur dann keinen Sinn, wenn dein gegenüber Unrecht hat und es nicht einsehen will, wodurch der Streit verlängert wird.
Alles in Frage zu stellen, führt zu Nichtexistenz. Alles zu hinterfragen, zum Gegenteil. Oder....:D
Ich bin mein Gehirn. Daher habe ich die Macht, zu bestimmen.
zu einfach gedacht. nach descartes ist klar, dass alles existieren muss was sich seiner selbst bewusst ist. allerdings ist es durchaus mgl. dass zb. die existenz "Max Rademacher" nur meinem geist entspringt. in diesem sinne würde er zwar (als gedanke) existieren, wäre nicht real. (und bevor eine wertung kommt .. es könnte natürlich genau umgekehrt auch sein, nur kann das weder der Hr. Rademacher noch ich voneinander unterscheiden können, vermute ich ;) )
Oder bist du auch wirklich du oder nur das was das gehirn dich glauben lässt zu sein :D
Michael Green Parrot ahh die Existenztheorie. Ist etwas da nur weil ich es sehen kann?
Якоби Ольга man kann sich über alles streiten und wieso haben dann beide Recht? Rene Düster man kann wohl davon ausgehen dass ich existiere per se werde ich auch Recht haben und mein Gegenüber Unrecht wenn er was anderes behauptet
Wenn beide recht haben, kann doch gar nicht erst ein Streit entstehen?!:D
Wieso soll man das verneinen, wenn du doch existierst?
Wenn du sagst "Ich existiere" und dein Gegenüber sagt "Nein", dann ist das kein Streit. Und ein langer schon gar nicht...
Alles zu hinterfragen=alles in frage stellen (jedenfalls für mich). Der Rest ist dann ja wohl selbsterklärend^^
ich habe nicht geschrieben, dass beide recht haben😑
Michael Green Parrot woher weisst du dass du sensoren hast:D:D:D
.....und ist beschränkt durch die geringen sensorischen Fähigkeiten des Menschen
"Welt" fehlt oben
Max Rademacher die findet nur im Kopf statt.
Oder das mindestens(!) der Angehörige einer Partei des streites ein unbelehrbarer hirnloser hornochse ist.
Oder dass beide sturköpfig sind..
eher engstirnig; genau das will voltaire damit sagen!
Oder ich hab einfach kein bock mehr auf die Person ^^
da ist etwas dran ;-)
Medine.
Oder, dass dein gegenüber ein Trottel ist.
Nein nur dass der andere dickköpfig ist 😡😡😡
oder beide Seiten sind einfach nur Sturköpfe.
Komm darauf an, ob es ein Streit oder eine Debatte ist.
Kurz und bündig......ich habe recht !!!
Vielleicht hat auch niemand recht, bloß Manuel Neuer... :D
Alessio Pugliese son geschwätz hahahahha
Beim Streit um die Wahrheit bleibt der Streit die einzige Wahrheit !
Will das Foto im Hintergrund..😐
Ja oder ja ....
Klasse
Kann man nichts mehr hinzufügen...
#weilniemanddifderenziert
Könnte was dran sein.
Ergibt keinen Sinn.
Konsolenkrieg?
PC :D
Schaut doch mal bitte bei uns vorbei :)
schaut mal bei mir vorbei würde mich freuen <3
Abdullah😳👆🏼
@Israel-Palestina