Wenn ich einen Jungen besonders mag, hasse ich ihn automatisch dafür :D:D:D:D
Ach deswegen hassen mich alle Mädchen;D
Würd dir ja nen Psychologen ans Herz legen :D :D
Bist wohl noch seeeehr jung Nuria und hast wohl Angst vor der Liebe und wohl auch vor dir selbst. Doch irgendwann kommt dann doch der Richtige, da darfst du deine Strategie ruhig über Bord werfen ...
Frauenlogig, das macht sinn, ja bedeutet nein... usw
Oh man arme "Frauen" Welt...nur gut das nicht alle so denken
Hassliebe ist die beste Liebe :)
Chrissy Tanne , du solltest dringend einen Psychologen aufsuchen...
behindert .
jetzt weiss ich warum mich soviele hassen :D
Bei mir ist es genauso :D wenn ich mich verliebe hasse ich ihn und mach ihn voll schlecht vor meinen freundinnen und später bin ich mit ihm zusammen :'D
Hahah genau so ist es ! ! :D
Hahahah, heftig! :'D
Was in den Augen der Männer "nichts" ist, ist in Wirklichkeit meistens ein Wink... mit dem ganzen Gartenzaun.
:D das Wort "Leute" lässt sich in diesem Fall prima durch "Männer" ersetzen :D
muss aber ein kleiner Zaun sehen den nur Frauen sehen können ;)
es stimmt aber, was daran, auch Frauen können mal auf "Mann" zugehen und ein nettes Gespräch beginnen, grad heute im Zeitalter der Emanzipation, aber die Eizelle "wartet" ja auch auf die Spermazelle? Liegt woh in der Natur der Dinge
Nun, oh Großmeisterin Kira, erkläret uns dummen Männern doch mal, was Emanzipation ist. Im Vergleich zu Eurer Allherrlichkeit sind wir doch nichts, als die Ameise unter dem Schuh. Mein Gott ey :D Ich finds immer wieder interessant, wie viele Frauen immer wieder mit ihrer Emanzipation kommen, wenn sie sich Vorteile davon versprechen, aber wenn sie dann auf einmal einen Nachteil hätten, heißt es immer "man kann das nicht vergleichen" oder "Das ist doch was vollkommen anderes". Double Standards nenne ich das. Emanzipation bedeutet Gleichberechtigung und das bedeutet, dass genauso die gleichen Erwartungen an die Frau gestellt werden, wie an den Mann, vollkommen egal in welchem Lebensbereich. Und so auch hier. Und du hast Recht, es ist nicht schön einen Korb zu kassieren. Zeig mir den, der das genießt, dem kann ich dann ein paar erstklassige Psychiater empfehlen. Lange Rede, kurzer Sinn: Frau kann auch ruhig mal Initiative zeigen. Und das ist für die meisten Männer, denke ich, sogar eine ziemlich attraktive Eigenschaft.
90% von den likes sind frauen :D hahahaha
Man kann ja nicht immer erkennen, ob sie nur einfach so nett sind oder ob sie nett sind, weil...
also so manche hat doch recht "substanzlose" und "unsichtbare" zäune ... ;) ... *hahaha*
Ich glaube es gibt genügend Männer die es sehr schön finden wenn auch mal Frauen den ersten Schritt machen würden oder ihm ihre Gefühle gestehen. Denn oft ist es auch Schüchternheit oder Angst warum Männer nicht reagieren.
Wenn Ihr Frauen schon so neunmalklug mit Zäunen wedelt, dann sagt doch hier und jetzt mal, wie so ein weiblicher Zaun denn aussieht. Männer sehen mitten im Nebel keinen Wasserdampf. Wir hören kein Gekreische, während eine Kreissäge läuft. UND wir riechen leider auch keine Rose, wenn es sonst überall nach Veilchen riecht. Verratet uns die achso großen Winks und wir hören auf, Euch deswegen für unlogisch, verrückt, bescheuert oder dumm zu erklären. Mit Männern muss man direkt, ich wiederhole, DIREKT umgehen. Je subtiler es versucht wird, umso schwerer wird es vom Mann erkannt. Also, sprecht! So könnte manch jahrelange, frustrierte, einsame Existenz ihr Ende finden.
Der Sender ist in der Verantwortung, dass der Empfänger es richtig versteht. Aber es hat meistens damit zu tun, dass die meisten Frauen eben sehr hinterfotzig sind und damit auch sehr sehr feige. Die konfrontieren dann einen ungern und machen alles im Verborgenen. Und sobald der nächstbeste langgeht, haben sie sich entgültig entschieden, bevor man überhaupt eingeweiht wurde, was überhaupt Sache ist ... doch WEHE ein Kerl benimmt sich so :D
Kerle reagieren nicht auf Gerede um den heißen Brei. "Ich habe mich so sehr an Dich gewöhnt, mehr als geplant." Das klingt in allererster Linie nach einem Freifahrtticket in die Friendzone. Sowas sagt man zu einem Hund, zu einem Haustier, das man gern behalten würde, aber nicht zu einem Menschen, für den man Gefühle entwickelt hat! Klar war das ein Wink mit dem Zaunpfahl, aber er kam nicht dort an, wo er hätte landen sollen, sondern mitten in den Kronjuwelen. Ich sag es jetzt nochmal: Seid DIREKT, D-I-R-E-K-T, das heißt ohne Umwege, geradeheraus, unmissverständlich und vor allem simpel formuliert. Ein "Ich habe tiefere Gefühle für Dich." oder "Ich könnte mir mehr mit Dir vorstellen." drückt das zum Beispiel hervorragend aus. Es ginge auch ein stumpfes, abegedroschenes "Ich liebe Dich.", was meiner Meinung nach jedoch wohl eher ein Vollzugriff ist, als ein Wink mit dem Zaunpfahl.
ja nic genau das ist es ja, kann man dann nicht gleich sagen ich hab mich verliebt in dich, "gewöhnt" klingt für ich nicht gerade positiv, und han ich fühl mich nicht angesprochen, aber andere müssten das, faire spielregeln für alle wären toll, den rest hab ich schon beschrieben
ja genau kira, übrigens genauso solche Frauen wie DU sind es die dann warten bis sie angesprochen werden und dann aus spass körbe geben, das der abend dann für den betreffenden vorbei sein kann interessiert euch nicht danke auch
das sind dann machos und keine männer, wahre männer können auch sensibel sein
Genial geschrieben thomas :D
ach und übrigens Emanzipation bedeutet NICHT sich nur die Rosinen rauspicken, nur Vorteile aber nicht auch mal Verantwortung übernehmen auch in diesem Falle, so läuft das ganz sicher nicht
Nehmt das doch nicht so ernst, irgendwie klappt's ja trotzdem immer wieder, auch wenn Frauen möglicherweise nicht ganz eindeutige Signale senden und Männer möglicherweise etwas schwer von Begriff sind
...und wenn du dann Klartext redest, sind die Männer enttäuscht, weil du ihnen das schöne Märchen zerstört hast, dass ER den ersten Schritt tun muss. :-)
toll ist auch: nachm treffen texten, wie toll es war, dann am nächsten tag auch noch viel schreiben und dann zack,auf einmal nix mehr.
Mit 5 km Zaun mit wehenden Fahnen.
Ganz genau, Nicole! :D:D
Emanzipation heisst das ich mich als Frau genauso scheisse ode r toll benehmen darf wie ein Mann :D
Wie die Typen sich alle rausreden, weil sie zu feige sind eine Frau anzusprechen oder zu stolz sind einen Korb einzustecken und wieder mit Emanzipation argumentieren. Wenn man Emanzipation nicht versteht, dann sollte man es nicht als Argument für so eine Belanglosigkeit nehmen, wenn Frauen eurer Meinung nach ansonsten ja sowieso nur in die Küche gehören (wenn wir schon bei Klischees sind). Leute, ihr habt Probleme, die hätte ich auch gern, echt mal..
absolutely true :)
es stimmt einfach nicht wenn Frau tacheles reden würde, würden sich männer verunsichert fühlen, mir ist das ungelogen noch NIE passiert und ich wäre denke ich mal in 80% aller fälle positiv überrascht gewesen und auch darauf eingegangen in den anderen hätte ich dann schon gesagt sorry du bist net mein typ, die "Männer" von denen du redest, sind die, hinter denen ihr Frauen alle als Herdentiere reihenweise hinterherlauft, dieselbigen denken sie sind cool aufgrund ihres machogehabes, aber meistens sind sie nur optisch der hit, damit gebt ihr denen allerdings soviel selbstvertrauen, das sie ganz genau wissen das sie eine nach der anderen von euch nehmen können, mit euch spielen können, weil die anderen die euch auf anhieb kaum oder gar nicht gefallen gar nicht seht, DENEN wird das Selbstvertrauen damit noch entzogen, verstanden:D:D"
Und wenn eine Frau um den heißen Brei herum redet, fühlen sich Männer allerhöchstens verunsichert, verstehen sie gar nicht oder falsch und im worst case sind sie beleidigt. Und warum reden sie um den heiße Brei? Weil sie genauso schüchtern und verlegen sind und durch zaghafte subtile Botschaften einen Umweg finden wollen. Das ist zwar grundsätzlich eine gute Idee, scheitert meist jedoch an den Umständen. Ähnlich verhält es sich bei Frau, wenn Mann versucht, ihr ein Kompliment zu machen. Fasst er sich nicht kurz genug oder bezieht etwas von ihr gesagtes mit ein, ist sie verwirrt oder beleidigt statt interessiert oder geschmeichelt. Und warum? Sie liest zwischen den Zeilen und so drückt sie sich dann auch aus. Männer meinen i.d.R. alles so, wie sie es sagen. Da gibt es keinen Subtext, der eine stille Botschaft mitschwimmen lässt, erst recht keine unterschwelligen Beleidigungen. Frauen denken auch oft um viel zu viele Ecken herum und das erschwert ebenfalls die Kommunikation, denn Männer denken nicht so weit in einem Zug. Außerdem: Ob ein Mann schüchtern vor Dir zurückweicht oder sich freut, wenn Du ihm direkt sagst, was Du denkst und fühlst, kommt immer auf den Mann selbst an und man kann nie vorher wissen, wie er reagiert. Und warum reagieren die meisten Kerle wohl schüchtern auf sowas? Weil sie a) damit nicht rechnen b) selbst aufgrund viel schlechter Erfahrung entsprechend vorsichtig und misstrauisch geworden sind und c) es Männern generell etwas schwer fällt, über Gefühle zu reden. Und wenn er schon zurückweicht, weil er eingeschüchtert oder was auch immer ist, weiß er dann immerhin Bescheid, oder nicht? Und wenn ihm etwas an Madame liegt, wird er sich dann schon besinnen und die weiteren Schritte wagen. Fakt ist jedoch: Beide Seiten brauchen wohl etwas Arsch in der Hose, damit es klappt.
Umso mehr, wenns um Gefühle geht!
Ach nun mal ganz deutlich: Wenn eine Frau direkt und ohne Umschweife auf den Punkt bringt, was sie will, fühlen die meisten Männer sich eingeschüchtert und weichen zurück.
Tja es ist nun mal so, daß Frauen und Männer verschieden sind und das nicht nur Biologisch und das ist das was uns ausmacht . Wenn ich etwas will muss ich das auch klar defineren können und wollen , alles andere ist nur spekulation .
Wie ihr das Thema todquatscht... Wenn euch jemand gefällt gibts nur 2 Möglichkeiten. Tu es oder lass es. Aber mecker u. heul nicht wegen deiner Unzulänglichkeiten rum :D
Ich hab gerade vor kurzem DAS perfekte Beispiel erlebt. Mann und Frau haben seit ein paar Wochen ein offenes Verhältnis, eigentlich wollte keiner der Beiden was Festes, die Gründe sind jetzt mal egal. Frau sagt: Ich hab mich schon viel zu sehr an dich gewöhnt, mehr als geplant (WINK, ACHTUNG: ZAUNPFAHLALARM). Mann sagt (natürlich völlig ahnungslos): Is nich schlimm. Es folgten deutlich klarere Worte, sodass es auch der Mann begriff und es ein Happy End gab, aber es hätte schon der erste Satz genügen müssen :D
ein Wink mit dem Zahnstocher vielleicht :D
Und kaum macht man ihn, ist man automatisch uninteressant :D
Ne, sobald man einen Jungen macht, ist man Mutter oder Vater?. :D
oder manuel neu...
Kommt nur darauf an, WIE Man(n) den ersten Schritt macht. Alles eine Frage der Taktik. ;)
was v ergessen, und natürlich in den meisten fällen das arschloch
Vielleicht ist es gar nicht der Schritt, sodern du :O
SOOOO wahre worte..
aber jeden tag aufs neue jammern dass sie single sind...
Und gerade deswegen kriegt ihr die Kerle nicht die ihr meistens wollt..
Männerlogik: Immer behaupten das Frauen den ersten Schritt machen sollen und wenn sie es dann tun, ist es plötzlich *so kalt da draußen*. Verstehen:D:D:D
nein.
Erwachsene Frauen sollten einem Mann ruhig mal klar machen was sie wollen schützt vor Missverständnissen ,ich Persönlich bin mir nichr immer so sicher was Frau will!Sprichst sie an is Falsch Tust es nicht auch falsch
Pfffft, den Mann muss ich erst noch finden der das verkraftet ... Letzten Endes fühlen sich Männer anscheinend nicht mehr männlich genug wenn Frau den ersten Schritt macht oder in der Beziehung klare Ansagen macht ... Also erzählt mir nicht Männer würden das wollen ... Dabei wäre genau das Partnerschaft wenn beide offen kommunizieren ... Schade
Einfach mal fragen! Blödsinn das es männer oder frauen-logik sein soll. Keiner gewinnt den geschlechter kampf weil man sich meistens mit dem feind anfreudet . :)
Ein doofer Post kriegt ein doofes Komi von mir. So einfach ist das.
also ich weiss nicht von welchen Männern, geschweige es sind überhaupt welche, ihr redet, ich und viele die ich kenne, sind irritiert durch das Verhalten der Frauen im allgemeinen, und es würde ihnen sowas von gut tun, wenn Sie bzw. wir mal angesprochen werden, ps. ich kenne keine Machos, vielleicht ist das ja der Grund
naja, wir Männer machen das auch durch, dann wars halt net der richtige, trotzdem wär das mal erfrischend wenn Frauen das auch mal machen würden
Eben
Seit wann kommt der Knochen zum Hund :D
Die Leute von heutzutage verstehen auch garkeinen Spaß mehr..
Schon wieder so eine arrogante Haltung, wer ist hier Knochen und wer Hund. Allein schon davon in diesem Bereich zu sprechen ist schon eine Sauerei, aber dann ein GLEICHBERECHTIGUNG einfordern!! So hohles Geschwätz!!!
haha genial :D
Richtig guter Humor ist Stilvoll und heißt auch das man nicht nur austeilen sondern auch einstecken kann ! Ich für meinen Teil liebe auch den schwarzen Humor !
Frag dich mal lieber wer du lieber sein möchtest, der Hund oder ein Baum...denk da mal drüber nach bevor du son Schwachsinn schreibst
gut gesprochen
Männerlogik: einfach nichts machen und sich aufregen, wenns ein anderer macht
Wie wahr wie wahr
geil hahaha :D
Wenn du einen "Jungen" magst, bist du ohnehin noch zu jung für den Scheiß und hast noch Zeit, ein Selbstbewusstsein zu entwickeln um selbst den 1. Schritt zu machen :D
Frauen dürfen auch mal den ersten Schritt machen, wie war das mit "Emanzipation ":D ;)
Hahaha welche Frau besitzt denn sowas ähnliches wie Mut :D!
Emanzipation nur in Situationen die von Frau auch gewollt ist. In den anderen Dingen dann bitte wieder altmodisch ;)
jap hört sich nach Rosinen rauspicken für mich an
Emanzipierte Frauen sind auch nur dann beliebt, wenn sie den Männern ein bequemeres Leben ermöglichen. Lasst euch nicht von den Kerlen verarschen, Mädels!
Mein Gott, ist das hier eine Battle wer die besseren Argumente hat? Drauf gepfiffen... die Mädels bringen manchmal unlogische Aktionen, genauso wie wir Typen nicht immer ganz nachvollziehbare Entscheidungen treffen. "that's life"! Also mehr schmusen und weniger diskutieren ;-)
Macht man als Frau den ersten Schritt fühlen sich Männer gleich bedrängt und unter Druck gesetzt...wie man es macht, macht man es verkehrt !!!
Kann bei Frauen doch genauso sein
Nein wir erwarten dass Ihr schnallt was es bedeutet wenn wir euch anstarren und/oder anlächeln...
hast recht es könnte ja auch bedeuten: "quatsch mich bloß nicht an" ...
Naja aber ein Anlächeln kann man in so viele richtungen deuten...
Wieder ein Stück Frauenlogik !
Goil :) aber net alle lächeln haha
Und dann kriegt Mann eh ne Abfuhr... Alle gleich :D:D
Und wieviele erste Schritte muss man(n) machen bis Frau realisiert das Mann keine Lust mehr hat erste Schritte zu machen?!:D!:D!:D
das stimmt, wen sie plumpt wären
Bis Mann merkt das frau kein Interesse an plumpen ersten Schritten hat
Mädels zeigt wenigstens ein kleines bisschen wenn ihr einen jungen mögt öffters anschauen lächeln kleine Berührungen zu zwinkern reicht ja schon um interesse zu wecken
man könnte auch Jungen durch Gentlemen ersetzen dann wäre es wahrscheinlicher..
ein Gentlemen erkennt die heimlichen Wünsche der Frauen... gerade die die sich im Schrittbreich bewegen :P
so sieht es aus:D
nicht. wie weiß denn der "gentlemen" das sie ihn mag wenn sie das nicht zeigt....
Ich bin zugegeben auch zu schüchtern, um es zu zeigen. Hinzu kommt die Angst, abgelehnt zu werden. Man hofft einfach nur, dass er den ersten Schritt macht. Man muss bedenken, dass nicht jede Frau in dieser perfekten und makellosen Welt das Selbstbewusstsein für den ersten Schritt hat.
Wenn du einen Jungen magst, hoffst du natürlich das er dich auch mag. Und dann sollte er logischerweise den ersten Schritt machen. Also ist das gar nicht unlogisch :)
Logischer Weise? Frauenlogischerweise!
Wo steht das geschrieben änna das wir "logischerweise" den ersten Schritt machen sollen :D
Mädels? Aber warum? Gibt's echt so viele Blitz Birnen von meiner Gattung das ihr euch nicht traut? Ich meine das schlimmste was passieren kann ist das ihr merkt, tzz! so toll bist du denn doch nicht.. Ihr wollt doch nicht sagen das ist die Aufgabe vom Mann..:D Denn waren ja all die Jahre Emanzipation für'n Arsch?! Oder?
Leider leider stimmt das wirklich! Wie oft hab ich Freundinnen schon versucht zu erklären, dass keiner in ihren Kopf gucken kann... *seufz*
Männerlogik Wenn du ein Mädchen magst, warte solange, die sie es dir zeigt. Auch net besser...
wo du recht hast, hast du recht :P
Aber Gott sei dank gibt es Ausnahmen... Sonnst wären mir scho vor ca. 10000 Jahren ausgestorben... Oder so...
Die Logik der Frau, geht meistens nach hinten los.
Männerlogik: Soll sie doch den ersten Schritt machen. Wozu sind Frauen emanzipiert! - Wenn sie es gemacht hat, denkt Er: Was für eine Schlampe!! Schmeißt sich bestimmt an jeden Kerl ran.
Frauenlogik: Sagt die eine:"Oh mein Gott, der Reifen ist platt." Fragt die andere:"Was, der ganze Reifen ist platt?" Sagt die andere:"Nein, nur der untere Teil."
Die Überschrift ist schon falsch, es gibt keine Frauenlogik ^^
es ist leider traurig das die meisten frauen das heute von männern so erwarten. ist ganz schön einseitig.
Und dann jammern wenn sie sich für jemanden entscheiden der vielleicht mal auch einen Schritt macht..:D:D:D:D
Mein Gott wenn ich mir hier so manche Kommentare lese, könnte ich mein Kopf gegen die Tastatur hämmern...das ist keine Frauen Logik und auch keine Männer Logik...ist doch scheiß egal wer wenn anspricht oder denn ersten Schritt macht...der oder die wo was will soll kommen und fertig scheiß egal ob Mann oder Frau...stellt euch doch nicht immer so an wie kleine Kinder...
Genau mach garnichts ^^ Männer stehen da voll drauf wenn man kein Interesse zeigt, dann kannste hinterher heulen wenn eine andere sich den Kerl gekrallt hat?
Omg diese Augenbrauen..
Und wenn keiner den ersten schritt macht, passiert nix also no risk no fun :D
Wer Gefühle hat/ wen kennenlernen will, soll den ersten Schritt machen. Es ist völlig egal, ob es sich dabei um einen Mann oder eine Frau handelt. :D:D:D Übrigens, um das Rollendenken mal ein bisschen zu brechen: Wer macht eigentlich den ersten Schritt, wenn es sich um zwei Frauen handelt? Und welcher der Männer ist in der Pflicht, wenn es sich um zwei Männer handelt? :D
Naja das es immer eine Dominatere Person in einer Beziehung/ Gesprächen / Flirts etc. gibt sollte sich die Frage geklärt haben. Ausnahmen bestätigen die regel ;)
Edit: Nein das Wort :Dhandelt? ist nicht bewusst so häufig verwendet worden, um zu betonen, dass man, wenn man etwas will, :Dhandeln? soll. :D
Ja ne is klar... Ihr wollt doch immer Gleichberechtigung. Also selbst ist die Frau... ;-)
Das schlimme ist doch wohl, dass die meisten Frauen wirklich dieser Logik folgen...
stupid hoes...
Leute..denkt aber nicht, dass nur weil jedes Mädchen nichts macht ihr alle geil gefunden werdet..
mir ist das aber neu, dass die männliche Fraktion das Mündchen nicht auf bekommt.. sachließlich habe ich es noch nie erlebt, dass ein Mädchen den ersten Schritt gewagt hat ;) :D
Ich spreche aber nicht nur Ralph an sondern alle die das lesen... kopf hoch
Ersetzt mal das "jedes Mädchen" durch "Jeder Junge" !
Und ihr Frauen behauptet wir hätten keine Eier in der Hose so von wegen ersten Schritt...is es denn so schwer Klartext zu reden:D:D:D:D:D Ihr geht damit den ganzen Männern auf den Sack?
Ja! Und wenn er zu blöd ist um es zu checken dass man auf ihn steht :D:D:D Hahahahahahaha
Da wollen Sie emanzipiert sein und schaffen es nicht den ersten Schritt zu machen! Wie traurig für die vielen Jungs die nur darauf warten!
Isso alter die sind so genius nämlich garnicht
Frauen und Logik :D:D:D
:D:D:D:D
Männer sind tief drinnen immernoch Neandertaler und Jäger, deswegen ist es meist besser, er macht den ersten Schritt (um dann sein "erlegtes" auch mehr zu wertschätzen) ;)
Imma so Haha?
und wenn sie nix von dir will aber dir schöne augen macht is se dann verwundert wenn du drauf eingehst XD
hahahah das ist sooo wahr :D
Viel Spaß beim Warten die Frauen können auch mal was machen:D:D
man kaija :D ich hasse warten:(
Frauen mit Stil machen auf sich penetrant aufmerksam. Zählt das nicht als Anmache? Eine subtile Annäherung?
Männerlogik: Darauf warten das Frau den ersten Schritt und viele weitere macht, um ihr dann zu zeigen a.) Kein Interesse und/oder b.) ihm der Mut für weiteres fehlt und c.) der Frau das Herz bricht. Und schlussendlich nicht erkennt, welche wunderbare Reise man gemeinsam antreten könnte.
Stimmt gar nicht !! ;)
Ich hab anscheinend diese Eigenschaft NICHT ;-)
Hab ich immer gewusst, das es genau so sein muss...:D
Ein mann muss sich sein weibchen schon erst holen, und nur dann gehört es ihm
Sinnlose Logik -.-' wenn sich beide toll finden dann sollte auch von beiden was kommen! Schließlich ist das ein geben und nehmen!!!
Der Grund warum die meisten Frauen Single sind !
Oo.. weil ja auch alle Frauen dumm sind und nicht kommunizieren können oder wie? Was für ein scheiß
Männer beherrschen diese Logik genauso gut..... "Kommt von ihr nix, warum dann also ich:D:D:D:D"
Dadurch sind die besten Beziehungen nie entstanden ...
was soll ein Junge noch alles wissen?
hätte ich das gewusst, wär mein leben mit 15-16 ganz anders und viel besser gelaufen! frauen sind so unnötig kompliziert!!!
Alter regt das auf
Ich hoffe diese Art von Frauen werden alle einen qualvollen tot erleben
:D lol Sandra, da wundern sie sich vor allem warum sie nur Arschlöcher bekommen.
I have no idea what it says but apearently its funny!
Hahahaha deswegen sind wir Single können lange warten hahaha
Exakt! Ein bisschen mehr Hilfestellung bräuchte ich aber schon.
Schade, wenn man zu doof ist, den Wink mit dem Zaunpfahl zu verstehen :D :D :D :D :D
Ja klar,wir können ja auch hellsehen
Nur zu dumm wenn er dich dann nicht mag...