Made My Day

Immerhin ist unser Internet mit das teuerste.
Ich habe in München immer sehr schlechten Empfang. Teilweise nur E bei der Internet Verbindung. Mein Auto Navi findet keine Verbindung. Echt grausam.
Eine Kollegin telefoniert nach Athen, alles gut 👌, mich ruft ein Kollege an (ca 50 m entfernt), wir mussten abbrechen, weil die Verbindung zu schlecht war 🤣🤣
ich hab oben im Kaukasus besseren empfang wie hier in der Stadt. Deutschland hinkt weit hinterher. Die beschäftigen sich zuviel mit unnützem.
Ist bei uns auch so. Ständig Internetprobleme. Aber in Kroatien auf dem Land, irgendwo in der Pampa, wunderbarer Empfang... von der Telekom. 🙄
Wir haben mit das schlechteste und teuerste Netz Europas 🤷‍♂️ Aber wollen Digitaler Mittelpunkt werden 🤣🤣🤣
Jeder will ein perfektes Netz, aber keiner einen Sendemasten in seiner Nähe!
Willkommen in Deutschland! In vielen Ländern der Erde habe ich auf dem höchsten Berg und in der tiefsten Schlucht Empfang... 🤔 (außer in D...) 》so fortschrittlich wie wir denken und wie es suggeriert wird, sind WIR NICHT 😐
Baut man aber ein Sendemast wird gemeckert das sich die balgen biegen, weil es ja soo schädlich ist.
Ich erkenne langsam ein Muster dieser Seiten, die sich gegenseitig die Sprüche klauen und gemäß wohl einem angenommenen, geistigen Horizont ihrer Leser die Texte ausschmücken, um sie verständlicher zu machen. Meistens entstanden aus einem vier-Worte-Tweet.
Caesar Commodus erzähl uns mal dein erkanntes Muster. 😎
Wir haben das schlechtere Internet, aber dafür das Teuerste 🤪
Das Rumänische Netz ist besser ausgebaut als das deutsche… Deutschland ist kein Vorbild mehr in Europa, sondern eine Lachnummer.
und das auch nicht nur im bezug auf handynetz 😅
Das ist halt Deutschland! Einfach nur peinlich hier. Und das wäre nur ein Beispiel. 🤦🏻‍♂️ Weil unsere Steuergelder sonst wo "investiert" werden...😓
Im hintersten Kongo hast besseren Empfang als bei uns 😁😁 war da nicht was von einer Digital-Ministerin in Deutschland? Ich mein ja nur... 😎😎
Ich wohne ja an der deutschen Grenze in Österreich und hab wenn wir mal wandern gehen am arsch der Welt auf dem Berg einen besseren Empfang als in Deutschland 😅
2019 hatte ich auf Sizilien überall mindestens 4G, meistens 4G+. Nur im Krater des Vulcano reduzierte sich der Empfang auf H. Ich tippe auf die Schwefelwolken.
...mitten IN der Stadt 🤪
Im Grunde ist der Schlamassel hierzulande ja selbst gemacht. Die Regierung betont immer wieder man müsse die Digitalisierung voran treiben und den Netzausbau forcieren, tut aber seit jeher alles dafür damit das nicht passiert. Einfaches Beispiel, alle paar Jahre, wenn ein neuer technischer Fortschritt droht, wie zuletzt mit 5G, versteigert die Bundesnetzagentur medienwirksam für Milliardensummen die dafür benötigten Frequenzen. Diese Milliarden müssen die Mobilfunkbetreiber, denen es finanziell oft auch gar nicht soo gut geht wie man glauben könnte, aufbringen und das dafür investierte Geld fehlt dann natürlich für den Aufbau der Infrastruktur. Was macht der Anbieter also? Er konzentriert sich beim Ausbau zunächst mal auf die großen Ballungsräume, wo die meisten zahlenden Kunden leben und alles andere kommt dann nach und nach. So kommt eins zum anderen und der deutsche Verbraucher bezahlt im internationalen Vergleich mit die höchsten Preise für die schlechtesten Bandbreiten und für oft unzuverlässige Netze, während sich die Regierung mal wieder die Hände reibt das die Frequenzversteigerung wieder Milliarden eingebracht hat. Solange diese Systematik so fortgeführt wird, wird sich denke ich auch nie etwas ändern.
Selbst auf der Safari in Kenia hatte man besseren Empfang. 😅
So schlechtes Internet erlebt man nie wo andres in Euro 😂😂😂😂
Hier ist es halt so teuer wie schlecht 🤷🏻
Kann hier in der Schweiz nicht passieren 😁
Echt nicht?😂 Ich kann dir ein paar Ecken nennen wo du null Empfang hast🤪😂🤷‍♂️😏
Neuland ☝️👩‍🦰
Emsland.........lmw, da musste ich sogar aus dem Haus raus, damit ich überhaupt ein bis zwei Balken E-Empfang bekam.
Und das vieeel teuerer als überall
Ist in Deutschland ein Funknetz und kein Teppich 🤣🧐🤓🤪
Sagte mal ein syrischer Flüchtling zu mir, wir hätten hier schlechtes internet
Genau so!
Leider Realität
Genau so ist das 🤢🤢🤢
Wie passend 🤣🤣🤣
Die Menschen in Deutschland sind nunmal ängstlich um irgendetwas zu machen.
Immer mit der Ruhe .. Der Glasfaser Ausbau schreitet voran ..😆
Das ist traurig.
Traurig aber wahr!
Ich finde sowas traurig....🤷
Jeden Tag erlebe ich das egal ob es Telefonieren oder Internet ist. Auch wenn man angerufen wird lauter Funklöcher. 3G wurde abgeschaltet obwohl es besser funktioniert als 4G und 5G. 5G ist für die meisten Kunden aufgrund fehlender Endgeräte noch nicht möglich.
Internet Neuland Deutschland. Immer noch.
Mobilnetz mit LTE funktioniert bei uns nur auf dem Gästeklo, WLAN geht meist in der Wohnung (auch auf dem Lande :-) )
Ich hab 1&1 und o2 und bin hier im Norden zufrieden. Glück im Unglück 😂
True Story
WLAN telefonie?! Wir haben auch kaum Netz. Damit 0 Probleme mehr.
Völlig blödsinniges bashing. Fahr doch mal telefonierend durch Italien. Da ist’s in Deutschland verdammt gut dagegen.
Wahrscheinlich O2 !
Bekannte in Nepal, haben besseres Internet als ich in Deutschland
Kenne ich auch xD. Mieses Internet haben wir hier in Deutschland.
oder am Campingplatz in Italien. kaum empfang, hauptsache 100m weiter, am Strand, bestes LTE 😒
In der bewussten Verschleppung der Digitalisierung in D steckt vllt. sogar ein rafinierter Plan… 😱
Willkommen im Funkloch Deutschland