Das sollte meiner Meinung nach die Krankenkasse übernehmen gehört ja auch zur Gesundheit soviele Beiträge zahlen wir für was? Einfach mies
Dafür zahlen die tollen Krankenkassen die homöopathie 😂 so ein Rotz
Meryem Cetiner ,also eigentlich alles im Gesundheitswesen....ausgesucht hat sich niemand eine Krankheit
& ich hab letztens was gelesen über Förderung einer Trakking-Uhr, da Sie ja zum Wohl der Gesundheit diene und sich Krankenkassen beim Kauf daran beteiligen... 🤔 Dann doch lieber ne Brille auf deren Nacken...!
Sehe ich genauso. Aber das mit der Brille verstehe ich am wenigsten. Ich trage zwar keine aber wie du schon sagst es ist eine Einschränkung und man sucht es sich nicht aus. Zudem MUSS man im Straßenverkehr bei Sehschwäche eine Brille tragen daher ist es mir unerklärlich. Es ist den Kassen einfach zu teuer weil zuviele Menschen eine Sehhilfe benötigen.. meine Meinung
Ich verstehe die Aufregung nicht.krankenkassen zahlen doch medizinisch notwendige Dinge. Einen Anspruch auf das schicke Gestell nach eigenem Geschmack oder die bestmöglichen Gläser hat man nicht. Wo soll denn das hinführen. Es ist ganz normales Prozedere, dass über die medizinische Notwendigkeit hinausgehende Kosten selbst getragen werden müssen. Wenn 25€ Gläser die Sehfähigkeit wieder herstellen, dann hat die Krankenkasse ihre Aufgabe erfüllt.
Das tut sie doch! Wenn du diese aber nicht möchtest, musst du sie eben selbst bezahlen.
Es geht nicht ums gestell ich zB zahle mind 350€ nur für Gläser, da ist der kassenanteil ein witz (der übrigens auch nur gezahlt wird wenn man auf brillenversicherung verzichtet)
Bianca Flögel ich habe - 7,5 und Hornhautvrümmung, bin also fast blind und bekomme null Zuschuß!
25€ hat die Krankenkasse bezahlt, Basic Gläser, das lohnt bei -8 natürlich total 😡 Die kann jeder selbst zahlen, aber ordentliche gläeser kosten nunmal mehr
Baris Hertha ,aber du weisst schon,was so din Tag im Krankenhaus,ein CT, eine OP, bestimmte Medis u.s.w. kosten?Da kommen schnell ein paar 10000 Euro zusammen... Ich bin auch Brillenträger, aber lieber zahl ich die, als einen KH Aufenthalt...
Tho Bo Krankenkassen bezahlen nachgewiesen unwirksamen Homöopathie- Unfug. Da stellt sich schon die Frage, warum nicht sinnvolle Gläser. Vom Gestell ist nicht die Rede.
Die Aufregung ist das es notwendig ist aber man nicht schlecht genug sieht um eine Brille bezahlt zu bekommen wieso verstehst du das nicht🧐
Ich musste für meine Brille 86 Euro ausgeben weil ich sonst meinen Führerschein nicht hätte machen dürfen 🙄 hab auch ordentlich Dioptrien und Hornhautverkrümmung, aufgrund der Kosten für so eine Brille, hab ich mir nie eine geholt, bis ich eben den Führerschein machen wollte :/
Leute kein Wunder das es nicht übernommen wird wenn ich manche Kommentare lese in denen steht ich bin ja nicht blind kann nur schlecht gucken🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️ und das sind nicht gerade wenige die das schreiben..
Bianca Flögel , laut dem Artikel steht Ihnen ein Zuschuss zu mit einer Dioptrie von über 4 und ihrer Hornhautverkrümmung . Steht im Artikel ganz klar drin.
Bianca Flögel sph +/-6 dpt oder Cyl (hornhautverkrümmung) von 4 dpt
Benny Stark ja vllt wenn man fast blind ist 🙄
Baris Hertha wie darf ich das verstehen, blicke im Artikel nicht ganz durch. Habe ein Dioptrien von -4.25 und eine Hornhautverkrümmung. Heißt das jetzt ich bekomme einen Zuschuss? Oder nicht?
Sollen dann alle Medikamente auch kostenlos sein? Weil niemand hat gebeten Krank zu werden/sein. Dann würde keiner mehr den Job ausüben, keiner geht ja kostenlos arbeiten, und wir würden an unseren Krankheiten sterben. Super Idee MMD! 👍👍
Äh hallo..... aber die Leute die verunfallen bei diversen Sachen...(Extremsport) bekommen die OP als Kassenleistung... die haben sich das sehr wohl ausgesucht sich in Gefahr zu bringen....
Jamie Rogalinski kostenlos nicht aber für die Medikament zahlt man ja auch nur 5 euro dazu also könnte man daa vei brilken auch so machen gestelle bezahlt jeder selber und gläser 5 eueo zubezahlen
Autos. Was ist mit Autos? Ich habe auch nicht darum gebeten ständig laufen zu müssen! 🤷🏎️
Oh und wie die Leute weiter arbeiten gehen würden. Geld ist nicht der einzige Antrieb. Wenn er das für Sie ist, überdenken Sie Ihren Beruf.
Isabel Feske Na dann wenn du für Lau arbeiten gehst dann komm mal zu mir, meine Wohnung und Fenster müssen mal geputzt werden. Bezahlen brauche ich ja nix.
Es könnte ja wenigstens die Krankenkasse n Teil zbs übernehmen muss ja net kostenlos sein 🙊
Isabel wie kann man ein Auto mit Brille oder Medikamenten vergleichen? 🤦‍♂️
De Shira wer sagt, dass du dein Essen und Trinken kaufen musst. Du kannst angeln gehen, jagen, Wurzeln und Pilze sammeln und Wasser gibts draußen auch umsonst 🤷‍♀️
Alicja Black man kann den normalen Alltag wohl kaum mit einer Extremsportart vergleichen, wo man den Tod regelrecht provoziert. Und wenn ich vom LKW überrollt werde, weil der Fahrer sich mit der Geschwindigkeit überschätzt hat, ist das wohl nicht meine Schuld. Keiner verlässt mehr das Haus... ist wohl sehr unrealistisch.
Ich habe auch nicht drum gebeten das ich immer wieder Hunger verspüre und sooo durstig werde. 😅 Bezahlt man mir auch mein Essen und Trinken :D Bütte 🤸‍♂️
Alicja Black Es geht um die TATSACHE dass Blindheit genauso eine Krankheit ist wie Krebs oder eine Angina oder Tourette. Es spielt keine Rolle ob man 5 oder 10 oder 20€ zahlen muss. Die TATSACHE zählt. Also müssten laut MMD auch Medis kostenlos sein ;)
Isabel Feske was für ein Blödsinn.
Jamie Rogalinski huh? Wolltest sicher jemand anderen markieren.
Alexandra Hemprich streng genommen bringen wir uns alle täglich freiwillig in Gefahr, sobald wir das Haus verlassen. Unser Gehirn verdrängt diese Gefahren aber
Jamie Rogalinski je nach dem wie krank du bist, zahlst du 5-10€ pro Rezept, oder bist befreit. Weil der Großteil von der Krankenkasse übernommen wird. Brille musst du aber aus der eigenen Tasche zahlen.
Steffi Kunkel wahrscheinlich nicht der einzige, aber Sie würden doch auch nicht aus Menschenliebe auf Ihr Gehalt verzichten
oder Brötchen sollten auch kostenlos sein. Niemand hat darum gebeten Nahrung zu verdauen!
Ich hab auch nicht darum gebeten meine tage zu haben, zahlt mir jemand die ob's?
Isabelle Lutz Wollt ich gerade auch sagen...Hab auch nicht drum gebeten,jeden Monat zu bluten
Isabelle Lutz kaum was zu sehen ist halt doch ein bisschen beschissener 🤷🏻‍♀️
Ab nach Schottland da sind die Hygiene Artikel umsonst für euch :)
Gute Idee 😜
Isabelle Lutz Viagra gibts kostenlos, brillen nicht. Ergo darf ich im alter Vögeln aber nicht sehen mit wem... 😉
Wäre schön alles bezahlt zu bekommen wofür man nichts kann... Ich kann nix dafür das ich hungrig/durstig werde, nichts für sämtliche behinderungen... Geil - was da gleich alles bezahlt wird! 💪
Isabelle Lutz Wie wahr 😞
Du siehst gut oder? Ich habe meine Tage und seh sehr schlecht. Ich finde du urteilst ungerecht. Es geht nicht um gratis aber jemand der gut sieht hat keine Ahnung 😪
Isabelle Das ist aber immer noch etwas anderes als eine Sehschwäche, das Frauen ihre Tage haben ist ja normal auch wenn's teuer werden kann. Sehschwächen sind jedoch nicht normal und auch deutlich teuerer vorallem wenn man wie ich zB. alle halbe Jahre neue Gläser braucht.
Michael Krebs Viagra gibts doch nicht kostenlos 🙈🙈😀
🤣🤣👍
Dann müsste alles auf der Welt kostenlos sein. Essen, da sich niemand aussucht hungrig zu sein. Kleidung, da sich niemand aussucht zu frieren. Miete oder Hauskauf, weil sich niemand aussucht auf der Straße zu leben. Klar ist eine Brille teuer. Es sollte wenigstens einen anständigen Betrag von der Krankenkasse geben.
Wer sagt denn, dass du in in einem Haus wohnen musst:D:D Das hast du dir doch selber ausgesucht. Mit Essen kannst du dich auch selbst versorgen und Kleidung kannst du auch selber herstellen. Guck dir die Naturvölker an, die machen alles selber.
Deshalb sagte ich ja das es wenigstens einen anständigen Betrag geben sollte.
Carina Linden das Aufgezählte braucht jeder Mensch. Bzw kann man sich sehr wohl aussuchen auf der Straße zu leben denn zumindest in Deutschland MUSS das keiner. Krankheiten (Dazu zählen für mich auch Sehschwäche) für die man nichts kann sollten nicht nicht extra Kosten. Kosten für Beratung usw okay, wenn man denn die Beratung wünscht. Aber an sich sollten die Krankenkassen (die man eh schon bezahlt) solche Dinge übernehmen.
Es gibt so viele Schicksale, die sich niemand wünscht und dafür im wahrsten Sinne des Wortes bezahlen muss.. Da sind Brillen und Linsen wohl eines der kleinsten Übel.
Michèle Hohm in der Ausbildung war das schon schwierig wenn man pro Monat 400€ bekommt und die Brille mehr als 500€ kostet 😞 und ohne rumlaufen bis man das Geld hat geht leider nicht.
Das kann auch nur ein Mensch schreiben, der derartige Probleme nicht selber kennt.
Michèle Hohm Ich unterstelle Ihnen einfach, dass Sie keine Probleme mit Ihren Augen haben, sonst würden Sie den Vergleich nicht bringen.
Michèle Hohm , stimmt und der Zahnarzt kommt gleich danach 👍
Nicole Vetten , woher willst du das wissen? Kennst du ihn? Ich stimme ihm zu und ich kenne viele die Probleme persönlich und beruflich. Für Urlaub, neue Handys, teure Klamotten u.s.w. scheint ja bei den meisten genug da zu sein, aber bei der Brille jammern...
Und alle wollen gute Beratung und Service, aber dafür zahlen will man nicht.. Super 👍🏻 es gehört ja so viel mehr dazu.
Dani Ti dafür hat man ja die Krankenkasse
Jo Ana deswegen laufen Viele mit hässlichen, zu großen und einfach unvorteilhaften nicht ästhetischen Brillen durchs Leben, der richtige Optiker berät so, wie es dem Kunden entspricht und nicht seiner eigenen Vorliebe!!
Es geht ja vielleicht auch weniger um das Gestell sondern um die Gläser. Das mit den 6 dpt kann man sich auch in den Arsch schieben, Ich 9 und 8,75dpt. Ich bezahl Für Nur für die Gläser 240€ da diese auch verdünnt sind weil die sonst so dick wären dass es physikalisch nichtmal möglich wäre die zu tragen. Von diesen 240€ übernimmt die Krankenkasse ganze 29€ pro Glas.
Nicht jeder möchte einen hinter sich stehen haben, der einem sagt welche Modelle gut aussehen und die benötigte Sehhilfe als schickes neues Accessoire verkaufen will
Ja ich fände es ja auch nicht verkehrt, wenn die endlich auch für die "normalen" leute dazu bezahlt. Bisher bezahlen diese erst ab 6 dpt.. Und ich finde auch die sollten schon vorher damit beginnen. Aber es gehört halt auch noch mehr dazu. So eine Kontaktlinsenanpassung ist z.b. Sehr aufwendig. Und das muss nu mal bezahlt werden und der Optiker muss ja zu dem auch Geld verdienen zum Leben. Sonst braucht man ja nicht arbeiten...
Aber neue nasenpads, wenn einer kaputt geht, oder Brille angepasst und nachgerichtet haben will man dann schon
Dani Ti arbeitest du bei Fielmann :D Du trägst keine Brille,also ist es doch normal dass sowas nur von dir kommen kann. Keiner will eine Beratung.. die Leute wollen einfach nur ne Brille, für die Beiträge die sie zahlen wo ist dein Problem
Steve Mai da liegt eben das Problem
Sepi Stargazer Nicht ganz, sei du mal im Koma oder sonstiges.. wieviel du für eine Stunde, blöd gesagt, kostest... soviel wirst du in deinem Leben nicht einzahlen. Viele haben mit der Krankenkasse Glück, viele Pech da sie nie was haben an der Gesundheit!
Jessica Eileen
Natürlich müssen Optiker auch ihr Geld verdienen, aber das gilt doch auch für Läden für Orthopädiebedarf und da muss man nur eine geringe Zuzahlung leisten. Die Angestellten dort leisten auch einen Anpassungs- und Beratungsservice.
Es stören sich höchstwahrscheinlich nur Optiker daran, ob demjenigen die Brille steht oder nicht. Soll jeder tragen wie er möchte.. klar sollten Optiker wie andere Berufler auch bezahlt werden für ihre Arbeit. Aber ihr bekommt doch sicher keinen Anteil pro Brille.. und wenn man auf solch eine Sehhilfe angewiesen ist, weil man eine Sehbehinderung hat, sollte die Krankenkasse einem mehr entgegenkommen und zb bei einer Summe von 5-600€ für eine Brille mit 2 Gläsern eventuell schon die Hälfte übernehmen..... zahlt diese dann zum Teil an den Optiker oderso...
Ich finde das genauso mit Frauen Artikel die es gibt für diese eine besondere Woche gibt m, wir Frauen haben auch nicht darum gebeten den Quatsch zu haben. Aber traurigerweise muss aus alles Geld geholt werden, selbst aus dem to, sprich Beerdigung bezahlen Sarg usw. Traurig aber wahr.
Jacqueline Schurkus kannst ja deine brille oder Tampons selber basteln. Man zahlt für Expertise und Herstellung. Hat auch keiner danach gefragt essen und trinken zu müssen und jetzt müssen wir dafür zahlen. So etwas fällt leider nicht vom Himmel, der Optiker/Fabrikant bezahlt auch Geld für die Brille entweder durch bestellen oder herstellen
Jacqueline Schurkus ach und der Friseur dann auch?Und Klamotten auch weil wir kein Fell mehr haben?🤣🤣🤣🤣
Silvia Hiekel das ist ein ziemlich blöder Vergleich
Genau und die Leute die dir das verticken werden dann einfach ohne Bezahlung gezwungen zu arbeiten oder was xD. Nur Menschen aus einem erste Welt Land fangen so an zu träumen -.-. Stell die doch alles selber her dann hast du es umsonst . Wenn du es nicht kannst musst du einen bezahlen der es kann .
Jacqueline Schurkus naja, Sarg, Blumen, Redner und Träger ist ja ok, aber die Kosten bei der Gemeinde sind absolut unnötig und überzogen.
Genau das Selbe hab ich auch gerade gedacht!!
Jacqueline Schurkus in Italien ist das glaube ich teilweise sogar so. 🤷🏽‍♀️
So sieht's aus. Habe meine Augen OP auch selbst bezahlt, da ich Kontaktlinsen nicht mehr vertragen habe und von der Brille immer richtig dicke Druckstellen (aufgrund des Gewichtes wegen der dicken Gläser) hatte. Mal eben 6000€... Aber Hauptsache, die Leute die sich dick futtern, bekommen eine Magenverkleinerung bezahlt. Das ist Deutschland...
Janina Gerwert informiere dich erstmal bevor du solche Behauptungen aufstellst. Es ist bei weitem nicht so, das man sich den ganzen Tag Chips und Cola in den Kopf kippt und dann irgendwann wenn man aus allen Nähten platzt mal so mir nichts dir nichts eine Magenverkleinerung bezahlt bekommt. Man muss erstmal eine Adipositasschulung machen, alle Hebel in Bewegung setzten um Abzunehmen und das auch unter Anleitung. Erst wenn bewiesen ist das das Übergewicht krankhaft veranlagt ist, wird sowas eventuell von der Kasse bezahlt . Aber bis dahin vergehen oft Monate bzw...Jahre. Also immer vorsichtig mit solchen Pauschalisierungen .👎
Janina Gerwert wow, solche Aussagen lassen echt tief blicken und sind maximal ignorant. Alle Probleme haben eine logische Lösung, aber jeder hat verschiedene Voraussetzungen. Ich kanns nur nochmal sagen, für Sie oder mich ist die Lösung auf Magersucht und Adipositas logisch. Sagen Sie einem Magersüchtigen mal er solle mehr essen oder einem Fettleibigen er solle weniger essen. Ich hoffe dass Sie Ihre Probleme gelöst bekommen, auch wenn Sie die anderer offensichtlich nicht zu verstehen versuchen. Ich bin raus hier.
Find ich wie Kerstin auch echt assi. Warum das eine gegen das andere aufspielen, als ob sich Fettleibige freiwillig "zufuttern" würden. Kann ebenso wie Magersucht als Essstörung auftreten und ist auch oft ein psychisches Problem. Und als nicht Betroffener lässt sich leicht sagen "ja dann iss doch einfach nicht so viel" Vollkommen deplatziert und so viel undifferenzierten Zuspruch finde ich echt erschreckend.
Wirklich Sebastian ja ja die armen dicken sind alle unfreiwillig dick. Liegt immer an der Schilddrüse oder ähnlichem. Mit vernünftiger Psychotherapie und Sport wäre so manch einer auch ohne OP schlanker, aber das ist schließlich mit Anstrengung verbunden... Das Sendeformat von The Biggest Loser zeigt, dass vieles auch ohne OP zu schaffen ist, eben durch Verhaltenstherapie und Sport
Vladislav Rayfigest leider wurde nichts übernommen, trotz mehrfacher Anfrage und Gutachten... Ich habe nun dafür bezahlt und ärgere mich, über die Ungerechtigkeit im System
Kerstin Diekmann ich komme aus der Medizin und ich sehe regelhaft, wie sehr in diesem Bereich Adipositas - Chirurgie auf gut deutsch, beschissen wird. Ich meine nicht die Leute, bei denen es krankhaft ist. Ich kenne einige in meinem Umfeld, die nicht ein bisschen Sport vor der OP gemacht haben und sie wurde dennoch bezahlt. Also vorsichtig bei solchen Unterstellungen!
Janina Gerwert hat deine Krankenkasse nichts übernommen? Ich hab zwar die keratokonus Krankheit und muss extra teure Kontaktlinsen tragen, aber mein Arzt meinte er würde der Krankenkasse einen Brief schreiben damit die wenigstens etwas übernehmen🤔 Meine Kontaktlinsen haben die für 840€ übernommen und über 100€ musste nur noch ich draufzahlen, und genauso soll’s mit der OP sein
Bei schulpflichtigen Kindern bin ich auf jeden Fall dafür! Ich meine, die Kinder müssen per Gesetz zur Schule, könnten ohne Brille aber nicht teilnehmen. Auch Brillen für Kinder sind verflixt teuer.
Monika Förster für kinder gibts die gläser daher auf Rezept. was für ein Gestell man nimmt, liegt bei einem selbst
Monika Förster Kinder bekommen doch die Brillen von der Krankenkasse
Sarah Schwickert kommt aufs alter an. solange man kind ist (bis 14J.) werden die gläser komplett übernommen
Gläser, die nicht Aschenbecher sind, kratzfest und entspiegelt sind nicht kostenlos! Die Pauschale der Kasse pro Glas ist ein Witz.
Bei Kinder gibt es auch nur einen kleinen Teil von der Krankenkasse zu den Gläsern dazu.
Genau, kostenlos beim Riesen und die Optiker vor Ort können einpacken. Wie kann Handwerk kostenlos sein? Dafür bezahlen dann andere!
Monika Förster ma die gibt es auch kostenlos bei Fielmann.....
Dann sollten Ärzte ja auch kostenlos sein. Und Schönheits-OPs. Und Seminare für Leute die solche Posts erstellen-die haben ja vermutlich auch nicht darum gebeten intellektuell nicht ganz auf der Höhe zu sein.
Richtig, hässlich sein hat sich auch keiner ausgesucht. Beschimpft hab ich niemanden, das sähe anders aus. Und bei dem Post kann man halt nicht anders ;)
Hat ja auch niemand drum gebeten hässlich zu sein. So wäre hier wohl die selbe Argumentation anzubringen Bin auch dafür dass Augenbehelfe gratis sind. Aber so naiv zu sein zu glauben, dass sie kostenfrei sind sollte man nicht sein. Einfach mal fragen WER dafür zahlen muss. Brillen und Kontaktlinsen machen sich nämlich nicht von allein und die Forschung zahlt sich auch nicht selbst.
Manfred Stöckl Schönheits-OP's sollten nicht kostenlos sein, wer seine Nase oder seinen Hintern nicht schön findet kann das Geld dafür ruhig zahlen! Wer allerdings ohne Kontaktlinsen oder Brille kaum bis gar nichts sehen kann hat ECHTE Probleme 🤷
Manfred Stöckl Schönheits OPs? Also ist es das gleiche wenn ich mir eine schiefe Nase korrigieren lasse die top funktioniert oder ob ich sehen will weil ich nicht sehen kann?
Manfred Stöckl Leute zu beschimpfen ist sicher nicht die Lösung, eher seicht
Wäre ja super..wenn eine Brille dazu führen würde das Blinde wieder sehen könnten🤦‍♀️
Mit besten Grüßen von einer Optikerin... Eine normale Fehlsichtigkeit ist keine Krankheit. Und bei bestimmten Voraussetzungen übernehmen die Krankenkassen einen Anteil. Wie kommt die Menschheit nur darauf, ständig alles kostenlos bekommen zu wollen? Aber ich weiß - Geiz ist geil 🤦🏻‍♀️ Arbeiten die, die ständig nach Rabatt und kostenlos schreien eigentlich für ihren Chef auch gratis? Wo denkt ihr, kommt das Geld her, das ihr verdient? Im besten Fall wohl von zahlenden Kunden...
ich habe schon lange über -4 Dioptrien und hornhautverkrümmung und auf beiden augen und bekomme nichts.. als kind bekam man mit attest alle 3 jahre 25€ oderso aber das wars.. und damals bei weniger dioptrien haben wir schon über 150€ bezahlen müssen und es waren nicht die besten gläser
Sandra Gloth und was ist mit den Menschen, die es sich einfach nicht leisten können? Ich finde ein einfaches Standardgestell mit Gläsern sollte von den Krankenkassen übernommen werden. Alles darüber hinaus, muss man halt selbst bezahlen.
Slipeinlagen und Tampons bzw..Produkte und Behandlungen um Menstruation sollen auch kostenfrei sein. niemand hat darum gebeten eine Frau zu sein....
Ayleen Fischer als ob frau sich nicht rasieren (enthaaren) müsste. Umgehen kann man zwar rasieren, jedoch auf vielen schmerzhaften Wegen
Benny Stark und das tun nur Männer, nicht wahr? so gut, dass ich als Frau das einem starken Mann überlassen kann. er macht ja alles für mich... warte mal... nööööööööööö. ich muss ja auch all meine Kosten selbst tragen.und was soll ich noch dazu tragen? tja, die Schmerzen jeden Monat ERtragen
Ja ich hab mir auch nicht ausgesucht in dieser Gesellschaft zu leben und trotzdem trage ich alle meine Kosten selbst.
Anita Antal #pinksteuer Immerhin was Rasierer und co angeht, kann man sie umgehen
gilt für alle Medikamente Hörgeräte Prothesen Rollstühle usw
Brillen sollten Geld kosten. Nur sollte jeder einen Betrag bekommen der sich mit steigender Dioptrienzahl erhöht. Gerecht ist es nicht das Raucher ihr Anti Raucher Programm bezahlt bekommen und Brillenträger erst ab 6 Dioptrien unterstützt werden. Der Raucher kann selbst entscheiden ob er rauchen möchte oder nicht . Ein Brillen Träger wird weder gefragt noch kann er etwas dafür. Man wird leider damit Geboren.
Jörn Baumann also die Unterstützung ab 6 Dioptrien sind ca 23€ pro Glas also auch eher lachhaft, wobei ich das Geld natürlich nicht ablehne.
Jörn Baumann Ich hab auf einem Auge -6,5 und bekomme keinen Zuschuss o.a.
Seit wann helfen Brillen und Kontaktlinsen Blinden wieder zu sehen?🤔🤷‍♂️🤦‍♂️
Da wird wieder jedes Wort auf die Goldwaage gelegt 🤦🏼‍♀️
Also minus 7 Dioptrien ist schon fast wie blind 😂
Ich dachte ick bin der einzige der so denkt
Hab ich mir auch grad gedacht. Da wollen se schon etwas anregen und dann so sinnfrei
Chrissy Wilson vielen Dank für deine Fürsorge, mit mir stimmt alles.😊 Was den Sarkasmus angeht, ich spreche fließend sarkastisch.😉
Robert Büge wow 😂 damit ist gemeint , dass man schlecht sieht 🤦🏼‍♀️ was stimmt nicht mit dir :D Sarkasmus ist wohl auch ein Fremdwort für dich 😀
Brillen sollten jedenfalls über die Krankenkasse abgedeckt sein. Für das Gestell sollte natürlich ein Standardmodell rechen von der Kostenübernahme, also 150€ oder so.
Es hat auch niemand drum gebeten, das dieser Atilla alles kommentiert 😉
🤔 Wenn das so einfach wäre dann müßte ein komplettes neues gesundheitssystem angelegt werden. Und dann stellt sich die Frage was übernehmen die Kassen und was nicht? Dann gibt es zu allem und jeden irgendwelche Ausnahmen 🙄 Das gerecht hinzubekommen wird schwierig gar unmöglich!
Finde es recht einfach. Die Kasse übernimmt den durchschnittlichen Preis der günstigsten Brille in der jeweiligen sehstärke. Wenn einer unbedingt ein Gestell von rayban braucht, soll er die Differenz zahlen
-komplett neues +eins das wieder mehr auf die Gesundheit des Menschen wert legt statt auf den Gewinn ;)
Leslie Nur das diese günstigen Modelle auch entsprechend lange halten und man fast jedes halbe jahr wieder zum Optiker laufen muss um sich ne neue zu holn bzw die alte fixen zu lassen statt einmal was gescheites zu bezahlen was dann auch n leben lang hält. Aber hey, wir sind ja in ner wegwerf gesellschaft da kann man das schonmal so handhaben <3
Marcel Geveler Da stimme ich dir zu 100 Prozent zu👍👍
Ab bestimmter Dioptrien-Zahl gehe ich definitiv mit. Es ist abartig, was es kostet, wenn man keine Aschenbecher tragen will!
Janko Peter ja, so sehe ich das auch. Meine Tochter mittlerweile 14 hat -10Dioptrin. Die Brillengläser ohne Gestell mittlerweile fast schon unerschwinglich, da sie aller 1 Jahr spätestens erneuert werden müssen. Die Kassenzuzahlung ein Witz für ein Kind das darauf angewiesen ist😤
Anika Schleud für Kinder sollte es kostenlos sein!
Also die AOK zahlt dazu
Ich hatte zu meinen Brillen Zeiten auf beiden auch en +6,75 Dioptrien, das waren Gläser.... Nicht schön
Janko Peter ich bin jetzt nicht ganz blind aber selbst ich bekommen mit -2,5 & -2,75 meine Brille mit 27 von meinen Eltern zum Geburtstag geschenkt weil ich mir das einfach so nicht leisten könnte trotz Job
Zumindest sollte es zu den Gläsern eine ordentliche Zuzahlung geben. Gestelle bezahlen, Gläser kostenlos( Entspiegelung ebenso kostenlos)
Gestelle gibt es kostenlose. Selber schuld wenn man unbedingt das neuste Design braucht was dann 100€ oder mehr kostet. Bei dem Rest bin ich deine Meinung. Gläser sollten eine Zuzahlung bekommen.
zumindest die Gläser sollte die Kasse zahlen. Sie zahlen nicht mal bei Kindern
Birgit Hamisch ich habe damals eine Brille von Fielmann geholt. Wenn man da das ärztliche Rezept vorlegt bekommt man die Gläser umsonst und kann theoretisch aus dem Nulltarif ein Gestell aussuchen. So hab ich mit 17 noch meine letzte kostenfreie Brille bekommen. Mittlerweile hab ich dort meine Versicherung, ich zahle pro Jahr 10€ und kann bei starker Änderung der Sehstärke direkt eine neue Brille bekommen und ansonsten alle 2(:D) Jahre. Durch eine Schwangerschaft hatte sich meine Sehstärke geändert und ich habe während der Schwangerschaft sowie danach anstandslos eine neue in passender Stärke bekommen.
Birgit Hamisch doch tun sie, aber eben mit Rezept vom Augenarzt und dann die standardgläser ohne Extras oder Ästhetik!
Birgit Hamisch das stimmt so nicht. Kinder bekommen die Gläser bezahlt. Allerdings ohne entspiegelung, aber dafür hab ich bei Fielmann nur 26€ bezahlt, ist also erschwinglich. Und die Kasse übernimmt auch Gläser wenn die kaputt sind. Wir haben jetzt die 3. Gläser in 1,5 Jahren. Mein Sohn hatte die immer schnell zerkratzt. Das war aber nie ein Problem.
Birgit Hamisch das stimmt so nicht ganz
Nur weil ich schlecht gucke, bin ich nicht gleich blind... und bei blinden hilft leider keine Brille mehr...
Kassengläser sind kostenlos! Sie sind dann nicht entspiegelt und ohne lotus-Effekt aber sie tun was sie sollen. Und Brillengestelle gibt’s auch schöne, sehr günstige.
Ja super... und mein Kind würde gemobbt werden bei einer Stärke von +2 Und +5.. das wären extrem dicke Gläser und die kann man nicht einzeln dünner machen, sondern alles in dem Paket. Dünner, entspiegelt und lotus-effekt.
Bei Hörgeräten hatte einer geklagt, da man für die 200€ Zuzahlung/Kassengeräte nichts verstehen kann, jetzt gibt es 850€ Zuzahlung. Müsste ggf bei den Brillen auch mal jemand klagen.
Franziska Burstyn Kassengläser? Schön wärs 😄
Bei -5 natürlich super😂😂😂
Luna De Cat Ich hatte so dicke Gläser und würde nie gemobbt, zumindest nie wegen meiner Brille, alle wollten die immer aufsetzten
schon mal Kassengläser benutzt? für jeden der nicht gerade nur + oder - 0.5 hat nicht tragbar....
Halt mal stop. Erstmal sollte es kostenlos sein, auf die Toilette zu gehen.
Auch Autos sollten kostenlos sein. Ich habe nicht darum gebeten, ohne Räder auf die Welt zu kommen.
gebt dem Mann den top-kommi 🤣🤣🤣
Matthias Bock gibts doch sicher ne OP für 💁
Brice Lardy Dankeschön
Dom Dom Aber doch nicht für lau. 😂😂😂
....und Häuser...kann ja keiner was dafür, nicht als Schnecke geboren zu sein
Wäre angebracht, Hörgeräte werden auch von der Kasse getragen.
Tina Seckert 700€ werden übernommen. Ein einigermaßen brauchbares Gerät kostet um die 2000€ Von wegen übernommen.
Tina Seckert es wird nur ein Bruchteil der Kosten für hörgeräte übernommen soweit ich weiß
Tina,wo lebst denn du?
Yannick Föhr dann übernimmt die Krankenkasse auch wieder Beträge... zusatzversicherungen regeln auch alle 2 Jahre ne schnieke neue Brille.. Aber wenn die Leute immer nur billig und sparen wollen, am besten nichts bezahlen, sparen sie bei ihren sinnen an der falschen Stelle...
Festbeträge werden übernommen. Die Versorgung mit diesen ist ausreichend.
Meine Mama muss sie selbst bezahlen.
Christian von Schulzhausen nichts oder schlecht sehen zu können gilt auch als behinderung...
Ich trage eine Brille UND habe Hörgeräte. Von den letzten Geräten für fast 5k Euro hat die Kasse ca. 1400 Euro übernommen! Vor allen Dingen gibt es Billig Brillen die genauso gut sind wie teure für 149 Euro. So eine trage ich nämlich.
Tina Seckert Kann man nicht vergleichen denn Leute die Hörgeräte brauchen sind sehr selten und es gilt als Behinderung nichts oder schlecht hören zu können!
Blinde können auch mit Brille oder Linsen nichts sehen.
Dann müssten auch Zahnspangen etc. kostenlos sein.... wie soll man denn bitte die Menschen bezahlen die das herstellen, anpassen etc.... das Leben ist kein Wunschkonzert (trage selber Brille/Kontaktlinsen)
Ja genau! Am besten alles umsonst und nix schaffen 🤦🏽‍♀️!
Ich zB wäre mit -8 dioptrien gar nicht in der Lage, ohne Brille zurecht zu finden..
Lini Vany jup und dann kostet ein Glas ca 350€ also macht das relativ wenig aus... früher war das noch etwas besser mit der Zuzahlung 😣
Also mein augenarzt hat mir mal gesagt, dass die Krankenkasse ab 8 dioptrin dazu zahlt. Wie das funktioniert weiß ich aber nicht, bin "nur" bei - 7,5 🙄
Cordula Lamatanza mich hat mein Optiker drauf hingewiesen. Sind bei mir 23€ pro Glas gewesen bei -6
Jessica Eileen woher weißt du das? Bin noch blinder und habe noch nie was von der KK wiederkommen
Nikki Nicole Kenne ich mit -9. Mein Ex hat sich immer im Schwimmbad beschwert das ich ständig andere Männer ankuge. Dabei hab ich nicht mal einen erkannt.😂
Viola Brod aber du bekommst mit augenarztrezept auch etwas von der Krankenkasse bezahlt bei der Stärke...
Ja kenne ich:-D
Viola Brod hab -7,5 , Hand 10 cm vorm Auge erkennt man grade noch so, alles andere verschwimmt alles ineinander 😂
Sollte zu 100% von den Krankenkassen getragen werden!
Und die ganzen anderen Hilfsmittel auch? Genau. Bezahlt wer?
Kontaktlinsen Nein Brille auf die Kosten der Krankenkasse
Jessica Eileen ja es ist aber nich notwendig. Das Problem ist das 90 % das Rezept bei zb. einer Polizeikontrole nicht dabei haben.
Benjamin Maurer man kann auch Kontaktlinsen auf Rezept bekommen in bestimmten Fällen...
Kostenlos? Dann rennt auch mit den hässlichen gestellen rum. Wenn die Krankenkassen das übernehmen würden, wäre schon viel getan.... aber die bezahlen ja lieber Globuli🙄
Saskia Robers und nebenbei verdammt teure andere Medikamente, Operationen, Krankenhausaufenthalte, usw. Immer dieses Gejammer 🙄
In dem Fall vielleicht gar nicht mal unsinnig aber ganz im ernst.... Ansonsten ist unser Gesundheitssystem mega.. In so viel anderen Ländern hat man hart verloren sobald man kein Geld hat.
Bettina Schiffers ich sprach auch nicht davon das unser Gesundheitssystem Perfekt ist. Natürlich gibt es viele Missstände.. Allerdings liegen wir im großen und ganzen.. Doch recht weit vorn denke ich... Und darüber darf man dann auch mal dankbar sein 🙂
Dave Darius Wirklich Sebastian obwohl ich Rehasport, 24 Monate, verschrieben bekommen habe und ich eine Befreiung zur Zuzahlung habe, kann ich nicht daran teilnehmen. Ich kann mir die Fahrten, 2 x in der Woche, dahin nicht leisten. Echt Mega ☝️
Dave Darius wahre Worte. Nur sind die Leute halt nie zufrieden mit dem, was sie haben 🤷🏻‍♀️
Es hat auch niemand um Migräne gebeten und trotzdem kosten Schmerztabletten Geld.
Das selbe gilt für Hörgeräte etc
🤔 Ich finde ja, Bildung sollte kostenlos sein... Es gibt genug Dummheit in der Welt.
Da gibt es doch bestimmt auch etwas homöopathisches dagegen 😂
Hörgerät muss ich doch auch bezahlen und Batterien nachkaufen.
Daniel Zeidler *Hörgerät
Chris Rück 850€/Hörgerät Zuzahlung, weil 2018 einer geklagt hat, dass man mit den vorher ~200 Zuzahlung kein Gerät gefunden hat, mit dem man auch was versteht. Ab 1000€ bekommt man ein Hörgerät, das wenigstens Rauschen unterdrückt und gut einzustellen geht. Batterie kosten ca 1€/St. und hält bei mir mit sehr hoher Verstärkung 2 Wochen(10h/Tag). Ich finde das geht eigentlich.
Daniel Zeidler, für ein Hörgerät zahlt die Kasse aber dazu. Für die völlig überteuerten Batterien leider tatsächlich nicht 😕
Früher hat die Krankenkasse, die Brillen mal bezahlt!!! 😉
Dann müsste alles in gesundheit umsonst sein....denn niemand hat sich ausgesucht krank zu sein
Sepi Stargazer ,jaaaa!und die zahlt ja auch vieles.....aber alles wie hier einige möchten ist sowas von unrealistisch
Marion Killisch schon mal was von Krankenkasse gehört?
Blind nutzt auch eine Brille nicht viel🤷‍♀️
Nicole Jahn Es gibt Menschen, die sehen so schlecht dass sie ohne Brille blind sind. Nutzt nicht wirklich viel, wenn man ohne Brille bestenfalls Umrisse erkennen kann.
Essen sollte auch kostenfrei sein, hat keiner darum gebeten, hunger zu haben
Und wer zahlt dann uns Optiker?.Man sollte mal net vergessen was von einer verkauften Brille alles bezahlt werden muss..... Und nein, wir sind keine Millionäre sondern Handwerker die kaum Nachwuchs haben. Also ich finde diesen Spruch unter aller.....
Die Brille will ich mal sehen, die Blindheit kuriert 😂
🤦🏻‍♀️ dann müsste ja jeder Arzt ehrenamtlich arbeiten. Keiner wird freiwillig krank.
Ich glaub ein blinder wäre dankbar wenn er eine Brille oder Kontaktlinsen kaufen könnte und dadurch sein Augenlicht wieder bekäme 😎🤷‍♀️
Friedrich Mélanie les den Text nochmal und dann rede 🤷‍♀️ einem blinden Bringt eine Brille garnix also ✔️
Daniela Welters Was ist denn das für ein selten dämlicher Vergleich? 🤦🏼‍♀️ Man bekommt zB Tabletten gegen Schilddrüsenunter- oder überfunktion auf Rezept, aber um klar zu sehen muss man zahlen 🤷🏼‍♀️
Daniela Welters ein Leid durch ein anderes ersetzen, so lebt's sich besser im Pfuhl
Brille bei Blindheit? 🤔
Carmen Eggerdinger wurde wohl "übersehen".
Das hat meine Mutter schon vor 23 Jahren gesagt ;) :D
Und wenn die eine kaputt geht darf ich jederzeit eine neue haben?
Chris Clever 10 Euro jährlich für eine Brillenversicherung - Problem gelöst! Das wahre Problem ist die Anschaffung. Das kann sich nicht jeder leisten... Und man will ja auch nicht unbedingt 3cm Gläser haben - das drückt tierisch auf die Nase...
Nina Langhans Also, wenn man nur die Neuanschaffung im Falle von einer signifikanten Veränderung (man braucht also eine neue und nicht weil sie kaputt ist) zahlt, dann nicht. Man kann sich auch einfach mal Gedanken machen und nicht direkt immer dagegen sein... 🙄
Chris Clever , wie bei Zahnersatz, alle 2 Jahre auf Kasse, dazwischen reparieren, wäre fair oder? Bei den Beiträgen, die man einbezahlt
Julia Kreisel würde dann ja keiner mehr abschließen
Dann müssten Hörgeräte auch kostenlos sein
wenn ich in der Sauna sitze bin ich oft froh extrem kurzsichtig zu sein!
Dann müsstest auch jedem der ne schlechte Zahnsubstanz hat neue Zähne zahlen. Oder jedem Geh Behinderten ein umgebautes Auto usw. usw. das ließe sich ewig fortsetzen....
jammert nicht herum! in anderen ländern gibt es nicht mal krankenkassen. klar schmerzt jeder euro... aber es könnte noch viel teurer oder gewisse behandlungen und medis nicht verfügbar sein.
Wer blind ist, dem nützt auch eine Brille nichts mehr 🤔
Es gibt Nulltarif brillen, da müssen nur die Gläser für 20€ bezahlt werden, für schönere Brillen muss man halt in die Tasche greifen, ist dann aber halt wieder ein Accessoire und unter 18 kann man sich ein atest vom Augenarzt geben, bei dem sogar die Gläser übernommen werden. Also lieber mal vorher Recherche betreiben, bevor man sich aufregt
Würde denn Besitzer von made my day sollte Gehirn Operationen kostenlos sein, da keiner sich ausgesucht hat dumme Beiträge zu posten
Kann auch bitte jmd mein essen zahlen :D Ich habs mir ja nich ausgesucht hunger zu haben 🤷‍♀️
Ehm.....nein! Und das sage ich als Brillenträger
Dann aber auch bitte Rollstühle, Krücken, Essen, Miete, ... Schließlich haben die wenigsten Geringverdiener um ein niedriges Einkommen gebeten. 🤷🏻‍♂️
Ja klar und Tampons und Windeln und Klopapier 😂
Das nennt man "Private Versicherung".
Ja, Medikamente, Nahverkehr und Internet zB auch. (Y)
Hörgeräte ebenso <3
Da fängst du aber an der falschen Stelle an... Zur heutigen Zeit sich über Brillen aufregen die Geld kosten. Wie wär es mit Medikamente, Essen, Trinken die sich arme Leute nicht leisten können. Oder z.b alte Leute die kein Auto mehr fahren können, vielleicht mal umsonst mit der Bahn fahren könnten. Bei der Altenpflege will ich garnicht erst anfangen. Aber sich über Brillen die Geld kosten aufregen, du hast Probleme 🤦🏻‍♂️
zumindest Steuerfrei
Essen sollte auch gratis sein, ich habe auch nicht darum gebeten hungrig zu sein 🤷🏼‍♂️ #dummemenschen
Stattdessen sollten Menschen so leben, dass sie gar keine Brille bräuchten. Das ganze ist nur eine von vielen Zivilisationskrankheiten wegen unserem Lebenstil wie z. B. ständig vorm PC zu sitzen und in Facebook zu kommentieren ;)
Flex Felizitas Bermuda ja genau, erzähle das mal meinem 2 jährigen Sohn der Brille trägt... Hat schon echt viel Zeit vorm pc verbracht der gute und ständig muss er iwas auf fb liken... So nervig. 🙄
Flex Felizitas Bermuda und was ist, wenn man mit dieser Behinderung geboren wurde? Hat man dann im Mutterleib zu viele Fernsehen geschaut, oder was:D:D:D
Einfach ein dummer Kommentar von jemanden, der anscheinend keine Ahnung davon hat wovon er redet.
🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️
Flex Felizitas Bermuda kollega Google doch mal was zuerst da war. Das Prinziep des Lichtbildschirms oder die Brille😏
Ich möchte Kontaktlinsen haben aber Mama sagt nein 🙄
Verstehe net warum die was kosten, die wachsen doch schließlich auf Bäumen,🤔
Es gab ja mal ne Zeit, da hat die KK ne Brille übernommen 🙄
Es wird aber darum gebeten das es gebessert wird... Bezahlt werden muss das alles. Wer bezahlt die wissenschaftler und techniker dahinter die immer bessere brillen entwickeln?
Krankenkassen Leistung! Zahlen doch sowieso nichts außer Krankenhaus Aufenthalt und OP‘s
Niemand ist blind, der mit Brille oder Kontaktlinsen noch was sehen kann!!! Mein Opa war blind! Der hätte gerne 3,50 € bei Rossmann für Kontaktlinsen oder 100,00€ beim Optiker für ne Brille ausgegeben um zu sehen! Watt eine Scheiße!!!
Celine Euler 😂 hatten wir nicht gestern das Thema „Brille“ 🤔
Es laufen viel zu viel Blinde durch die Gegend, ich finde jeder sollte Linsen oder Brille tragen, ähnlich wie Schuhe, jeder hat welche an🤩übrigens können sie nicht teuer genug sein🤔😊
Und niemand hat darum gebeten Medikamente zu benötigen. Trotzdem kosten sie Unmengen.
Kostenlos - nein. Warum? Es werden Resourcen in materieller Form und personeller Form benötigt. Diese müssen finanziert werden. Zumindest sollten die Kassen es übernehmen. Auch wenn's mit Zuzahlung wäre, so wäre es zumindest schonmal ein Anfang. 500€ Brillen auf Kassen kosten müssen halt auch nicht sein. Meinetwegen ein gewisser Freibetrag (200-300) und was darüber liegt, zahlt man aus eigener Tasche.
Also so viel ich weiß gibt es Brillen von der Krankenkasse... nur da spielt halt das eigene Ego auch mit... denn Aussehen tun die nicht so toll 🤷‍♀️
Sehr unrealistisch, wo fängt man da an? wo hört das auf:D:D dann sollte mein leben auch finanziert werden? ich habe nie darum gebeten geboren zu werden!:D
Meine Brillen wegen der makula sind ja sauteuer!
Es hat auch niemand darum gebeten krank zu sein und dennoch kosten ops Medikamente usw immense Summen
Brillen sind noch günstig im Vergleich zu einem Hörgerät. Da habe ich auch nicht drum gebeten. Aber bei Brillen und Hörgerätn gibt es immer Kassengestelle/Geräte und man hat lediglich eine Zuzahlung von 20 €. Alles darüber hinaus ist "Luxus", was selbst bezahlt werden muss.
Ingo Köppe....das habe ich heute nach dem Optiker Besuch auch gedacht 🙈🤣
Ich hab meine im Urlaub machen lassen da mir die Krankenkasse schon lange nichts mehr zahlt und damals haben wir auch viel zu wenig bekommen als kind wenn man so schnell so stark schlechter sieht
War mal Kassenleistung, Gläser plus Pauschalbetrag für's Gestell.
Dann müssten alle Hilfsmittel und Medikamente kostenlos sein.. wer arbeitet schon umsonst...
nichts geht kostenlos, überall steckt arbeit dahinter und materialkosten. jedoch könnte man beim thema steuern anfangen, zumindest die speziellen damenhygieneartikel gehören nicht versteuert.
Zähne auch...niemand kann ohne Kauleiste essen
Dann sollten aber auch ob’s und binden kostenlos sein 😅 Niemand hat darum gebeten die rote Welle monatlich zu bekommen
Und wie werden optiker und produzenten bezahlt?
Soweit ich weiß zahlen Krankenkassen ab einer bestimmten Stärke (zumindest einen Teil) Mal davon abgesehen ist es ja meine Entscheidung ob ich mir ne günstige Brille hole und einmal dafür bezahle oder ob ich dauernd Linsen kaufe. Mir immer wieder ne neue Brille einbilde oder eine bestimmte die viell teurer ist. Dazu dann noch was für Gläser man möchte usw. Wenn dann sollte es jedes Jahr einen Betrag geben wo man nutzen kann und fertig.
Kostenlos nicht, aber wenigstens von der Kasse bezahlt oder ein Teil davon...
Naja, bei dem heutigen TV-Programm verzichte ich gerne auf meine Sehkraft
Vllt nicht kostenlos aber so das es sich jeder leisten kann schließlich kann niemand dafür wenn man die benötigt.
Jennifer Nye ich weiß dass deine Brille einem anderen Zweck dient, aber dachte mir einfach ich verlinke dich mal :P
die Gläser sollten von der KK übernommen werden. und brillengestelle sollten zumindestens bezuschusst werden. wer ne teurere brille will muss dann den Rest drauf zahlen 🤷🏻‍♀️ aber sowas bleibt leider sowieso nur eine vorstellung 😒
Ein vollkommen richtiger Ansatz..... Selber geht es mir so..... Jedoch sollte die bezahlte Krankenkasse auch für jedes andere Problem aufkommen. Seien es Medikamente oder Protesten....wir zahlen jeden Monat mit unserem Lohn... Damit wir immernoch viel selber zahlen dürfen.... Danke.... Wenn jemand anderer Meinung ist bzw. Etwas mehr in der Materie drin steckt, darf mich bzw. Uns gerne nett beraten...
Dann sollte Nahrung das auch habe auch nicht darum gebeten Hunger zuhaben
Sollte alles von der Krankenkasse gezahlt werden, zahlen tun wir genug ein
Tim ich finde essen sollte umsonst sein, keiner hat mich gefragt ob ich Hunger haben möchte
Ich finde, Medikamente sollten kostenlos sein. Dazu zahlt man schließlich in die Krankenkasse ein.
Ja find ich auch, will gar nicht wissen was mich das ganze seit 18 Jahren kostet 🤦‍♀️
Es gibt doch schon Brillen zum null Tarif
Kostenlos is ja im Prinzip nix, man zahlt ja auch in die KK ein, damit Medikamente „kostenlos“ sind. Aber dass ein fester Teil von der Kasse übernommen wird, bzw. zumindest die Gläser, wäre schon wünschenswert.
ich finde dass Nahrung kostenlos sein sollte, hat ja niemand drum gebeten hungrig zu sein🤷🤷🤷
Dann müsste man aber auch jede Behandlung wegen Alkoholvergiftung oder Verletzungen die wegen stärker Trunkenheit entstanden sind dafür voll bezahlen. Hat man ja selber verursacht. 🤮
Am besten ALLES der Welt kostenlos. Niemand hat darum gebeten geboren zu werden. 🤷
Linzz Pe also da stimme ich zu!
Es muss einen Zuschuss von der Krankenkasse geben, wenn man schlecht sieht ist man auch nicht produktiv für die Gesellschaft.
Ich finde essen und trinken sollte kostenlos sein ! niemand hat drum gebeten zu hungern !
Wer auf eine Gleitsichtbrille angewiesen ist, hat die Arschkarte, vor allem, wenn man ebendiese auch noch als Sonnenbrille braucht. Besonders pikant: Passiert ist das durch mehrere OPs im HNO - Bereich. Natürlich hat man unterschrieben, dass der Sehnerv in Mitleidenschaft gezogen werden kann - Pech sozusagen. Die Alternative: Führerschein weg und arbeitslos😕
Amar Dudic die Tatsache, dass gleitsichtbrillen immer noch Ultra teuer sind
Well. Amar. Eine Vorstellung was eine Gleitsichtbrille kostet? Wenn du nicht gerade ein "Geldscheißer" bist, kannst du sie dir kaum leisten. Denn sparen auf Brillen geht nicht, da sie doch in den nächsten 10-14 Tagen gebraucht wird.
Claudia Klemp dann kauf die doch ne Gleitsichtbrille wo ist das Problem
Wenn man sich bei Fielmann das hässlichste Modell aussucht, dann ist zumindestens die Brille kostenlos 🤣
Yasmin Keschawarz traurig aber wahr 😂
Brille Fielmann trotzdem schielt man.
Wenn man blind ist ,benötigt man weder Brille noch Kontaktlinsen...
Brillen waren mal kostenlos.😞
Oder man investiert einmal 4000 euro und hat seine ruhe 😬 #gottseidankdiebrillelos
Klar habe ich nicht um eine Sehschwäche gebeten... Aber es ist nunmal so und deshalb ist die Brille jetzt ein Accessoires... Es gibt ja nun schon "Nulltarifgestelle", da muss man halt nur die Gläser zahlen. Aber ich kann doch nicht erwarten, dass ich mir ein Gestell für 200€ oder mehr aussuchen und das wird bezahlt? Warum? Genauso bei den Gläsern.. Nicht jeder kommt mit der gleichen Kategorie klar... Aber da können auch die Gläser sehr schnell sehr teuer werden... Nur weil ich der Meinung bin lieber die für 200€ statt für 70€ zu nehmen?
Ja klar und die Optiker arbeiten gratis... die Brillen und Kontaktlinsen fallen nicht einfach vom Himmel. Auch da gibt es Menschen dahinter die tatsächlich für ihr Geld arbeiten müssen.
Klar am besten sollte das ganze Leben umsonst sein! Also wirklich! 🤦
Was ist mit Zahnspange?
Wenn man blind ist, nützen einem Brillen aber auch nix.....😁 Aber für uns Halbblinde bin ich natürlich auch dafür....
Oder wenigstens das die Versicherung ein Teil der Kosten übernimmt für die Lupe. 😁
Was ist mit Hörgeräten? Mit anderen Protesen oder Hilfsmittel? Die Welt ist nun mal kein Ponyhof und kapitalistisch.
Mag sein. Zwischen blind und verschwommen sehen ist trotzdem ein Unterschied. 🤔
Bei Hörhilfen & - geräten wäre das eher durchzusetzen. Technik, die da wirklich Lebensqualität schafft, kostet da gut 5T aufwärts.
Bei - -17Dioptrin legste 600 euro für die Brille. Bin dafür
Man sollte sich auch mal bei seiner Berufsgenossenschaft erkundigen ob die einen Teil übernehmen. Bei mir Bg Verkehr 75% da ich sie ja für das sichere Arbeiten brauche 💁‍♂️
Die Krankenkasse zahlt zu den Brillen etwas dazu, aber erst wenn man mehr als 7 Dioptrien braucht❗
Finde ich auch. Am besten alles kostenlos, dann muss keiner mehr arbeiten.....Dann hat man auch mehr Zeit Brillen zu tragen.....
Wenn man es so sieht, dann würde das schon ziemlich weite Kreise ziehen! Schließlich bittet niemand darum in irgend einer Form krank zu sein 🤷‍♀️
Andere sollen mir also umsonst ihre Zeit und Kraft anbieten nur weil ich ein Problem hab :D
So ein Blödsinn. Niemand hat nach Geld gefragt oder ist arm.
Hörgeräte dann auch?
Super wie sich alle über das „kostenlos“ aufregen aber keinem auffällt das eine Brille selten einem wirklich Blinden hilft...
Manchmal macht man sich selber blind. Zb Wer Diabetes nicht behandeln lässt.
Wusste garnicht dass es Brillen für blinde gibt...
Zumindest sollten die Krankenkassen was zu den Gläsern dazu geben. Ohne Brille kann ich nicht arbeiten, sprich keine Beiträge.
Ja, wofür zahlt man denn Krankenkassenbeiträge?
Für Blinde bringt das nix. Schon mal darüber nachgedacht :D
Anstatt immer nur über das zu jammern was man selbst zahlen muss, sollte man mal froh sein dass wir in Deutschland eine gesetzliche Krankenversicherung haben und somit auch sehr kostspielige Behandlungen und Medikamente bekommen. Wenn ich drüber nachdenke was ich meine Krankenkasse wohl schon gekostet habe, ist eine Brille nichts im Vergleich.
Ja da ist was dran, Aber wir der pharma Konzern... Diesen Menschen liegt nichts an unserer Gesundheit, sie wollen lediglich Geld Was wir mit den medis machen ist denen egal und ob uns geholfen wird ist denen ebenfalls egal.
Ich finde, dass wohnraum, energie sowie Nahrungsmittel kostenlos sein sollten. Niemand hat darum gebeten, geboren zu werden.
Was ist mit der Periode?!:D! Ich wünsche mir auch kostenlose Tampons für alle
Ich finde dass die Luft im Frühling und Sommer durch die Regierung von Blütenpollen gereinigt werden sollte. Keiner hat sich seine Pollenallergie ausgesucht
Und Frauen haben nicht darum gebeten jeden Monat zu bluten, dennoch sind die Utensilien nicht kostenlos!
Da gäbe es so einiges, was umsonst sein sollte, wie z b. ein wöchentlicher Puffbesuch.
Erklär das dann mal denen, die die Brillen machen. Würden die vom Staat finanziert dann wäre das automatisch über Steuergelder zu zahlen und somit würde es wieder jeden betreffen, der selbst nicht mal eine braucht
Gibt doch Gestelle zum 0 Tarif. Zumindest bei fielmann, die sind gar net so schlecht. Dazu die Gläser entspiegelr und gehärtet für 80€ 🤷🏼‍♀️
Sorry, kann ich nicht lesen. Die Schrift ist zu klein. ^^
Man möchte alles bilig oder umsonts🤔🤔und eigene lohn mehr und mehr🤔🤔
Noch netmal der Tod ist kostenlos.
Krankenkasse übernimmt es auch.
Blinde brauchen keine Kontaktlinsen.
Dann aber bitte auch vernünftige Hörgeräte umsonst machen. Wenn ich die haben will die ich will darf ich 4000 Euro zuzahlen 😭
Das war mal so, bis man Alle ins Sozialsystem einwandern ließ.
Dann müssten Medikamente, notwendig Operationen oder Therapien, Tampons oder Binden ebenfalls kostenfrei sein, darum hat auch keiner gebeten...
Genau blinde Menschen brauchen ja auch Kontaktlinsen und eine Brille 🤣🤷🏻‍♂️
Nasenfahrräder für Alle!🚨
Brille kostet fielmann
Jede Krsnkenzusatzversicherung zählt dir alle 2 Jahre ne neue Btille 🤷‍♀️
Und keiner kann ohne diese Hilfen arbeiten
Brust op's sollten auch gratis sein. Keine frau sollte mit kleinen tittis durchs leben laufen 😍
Stimmt, die Kassen geben soviel unnützes Geld aus..
Mit Hörgeräten das gleiche
Das selbe gilt für Hörgeräte
Brille und Kontaktlinsen sind in der heutigen Zeit ein Luxusgut! Und ja ich schreibe aus Erfahrung ☝️😊
Und das Weltweit, also nicht machbar. Schade
Und Freibier für alle ich wollte nie Alkoholiker werden 🍻🍻
wonn ma blind is brauch ma eh ka brilln mea
Hauptsache Homöopathie wird vong der Kasse bezahlt 🤔
Meiner Meinung nach sollten die Gläser ohne Schnickschnack von der Krankenkasse bezahlt werden, also wirklich nur die Gläser mit Stärke. Gestelle gibt es welche zum Nulltarif, da braucht dann also auch niemand meckern. Und warum? Weil es eine Seh*behinderung* ist & ich meine Arbeit ohne Brille bspw. gar nicht machen könnte.
Und tampons, Medikamente etc
Niemand hat gebeten , arm zu sein !!!
Bei Hörgeräten gibt es 850€ Zuzahlung, womit man schon gute Geräte bekommt, weil nix hören die Lebensqualität einschränkt... Nix sehen nicht? Ich finde es muß keine Luxus Brille finanziert werden, aber einfache Gläser plus einfaches gestell sollte definitiv finanziert werden. Wer dann was anderes möchte muß halt die Differenz zahlen... Diese Dinge sind einfach Hilfsmittel die benötigt werden. Die Kassen haben alle Überschuss und wir zahlen auch genug Geld ein, das sollte definitiv geändert werden
Lasern sollte die Krankenkasse übernehmen.
Ich wäre eher für eine kostenlose Bildung. Hat schliesslich auch keiner darum gebeten ... 🙊🤷🏼‍♀️
Finde auch das die Krankenversicherung da ruhig ein Anteil zusteuern kann...👍👍👍
Yasemin Ayar 🤣
Gibt doch einige die umsonst sind
naja..zumindest sollte die kk ihren teil zu beisteuern müssen. Viagra bekommt man(n) schließlich verschrieben. kannste v.... brauchst nur nicht sehen mit wem👍
Sedef Ag lass mal ne Petition starten. Hab auch schon die Parole: „Sehen und Hören ist ein Recht, Wir werden benachteiligt aber echt! Ohne Brille hör ich nicht, Bin angewiesen auf die Sicht!“
Blinde brauchen aber keine Brille 🙊
Dann wär es auch nur fair, Tampons für lau zu kriegen. Hab au nich drum gebeten, ne Frau mit funktionierendem Fortpflanzungsorgan zu sein.
Dann sollten Lebensmittel ebenso kostenlos sein... niemand möchte an Hunger sterben... Ärztliche versorgt sollte auf der ganzen Welt ebenso kostenlos sein.... niemand bettelt darum zu sterben. 🙄
Das gehört auch kostenlos zur Verfügung gestellt vom Staat
Ich finde, dass Hörgeräte dann bitte auch kostenlos sein sollten - hab nämlich auch nicht drum gebeten, auf einem Ohr taub zu sein. 🙄🤦‍♀️
Ich bin schon zufrieden das der Service, Beratung und seh test kostenlos sind 😂
Ich hab auch nicht darum gebeten hungrig zu sein, free Food für alle!
Dieses Gejammer😳 wir haben das BESTE Gesundheitssystem weltweit - schauen Sie doch mal über den Tellerrand 😳 im Solidarprinzip bekommen Sie für den Mindesbeitrag ( ca 180€ mtl) genauso viel wie ein Höchstzahler , der so gut wie keine Leistung in Anspruch nimmt u jeden mit- finanziert - auch kostenfreie Mitversicherung Familienangehörige , auch wenn man selber keine Familie mitversichert - auch Mutterschaftsgeld u die Kundin zahlt keinen Cent mehr f d Zeit ... Medikamtenbefreiung - das gibts nur in Deutschland😳etc schauen Sie doch mal auf die Websites Ihrer Krankenkassen: selbst innerhalb der EU sind Sie sogar für Notfälle krankenversichert plus in einigen nicht EU Ländern mit Sozialversicherungsabkommen u wenn Sie sagen, das Sie eh nicht verreisen.. dann halt nicht, aber es ist inkludiert... dann z B auf die Website der Österreichischen Gebietskrankenkasse = Notversorgung / England NHS = Notversorgung u keine freie Arzt- Krankenhauswahl - da geht es nach Wohnortprinzip - Schweiz: BaukastenSystem : da zahlen Sie für jeden Leistungsbaustein extra .. wenn das Solidarprinzip nicht so ausgenommen werden würde u ALLE ( Politiker u sonstige) mit einzahlen würde.. wäre es deutlich einfacher die ganzen Ausgaben zu stemmen.. einfach mal selber recherchieren bevor ego-mässig rumgemeckert wird u ja: ICH habe recherchiert u kann es deswegen beurteilen👌
Es wäre ja schon toll wenn die Gesundheitsversicherung etwas dazu zahlen würde, aber wahrscheinlich unter 20 Dioptrien gibt's nix... 🙈
Tja, nächstes Jahr sind wieder Wahlen. Sucht euch eine Partei, die das unterstützt und wählt die dann.
Ich bin fast taub darum hab ich auch nicht gebeten musste vor kurzem neue Geräte kaufen da sich es dramatisch verschlechtert hat, andere kaufen sich davon Autos oder fahren in Urlaub 😐
Weil sonst der Staat nix an uns verdient 🤷🏼‍♂️😒
Keiner bittet um sowas. Bittet wer darum arm zu sein? Dämlich ...
kostenlos wird schlecht gegen, die dinger wachsen nich auf regenwaldbäumen und dann heult man wieder rum, dass die arbeit nich wertgeschätzt wird ^^ aber vllt mit höhrer KK beteiligung? gleiches auch bitte bei ... diesen ... ohrhörmachgeräuschlaut dingern
Genau wie hygiene Artikel für Frauen. Wir können nichts dafür, dass wir jeden Monat bluten
Ich kann durch das Fenster in meinem Bad,Flugzeuge beim kacken fliegen sehen ☝️ Man muss eben auch mal die kleinen Dinge im Leben zu schätzen wissen 🤗🤘
Wenn man blind ist helfen weder Brillen, noch Kontaktlinsen! 😉
Ja find auch das so Dinge wie Brillen und Kontaktlinsen und auch Zahnprotesen und Hörgeräte von der Krasse übernommen werden sollten.
Zahnarzt auch.
Ja, wäre toll.
Wenn du nicht gerade Pech hast und bist Deutscher, dann sind Brillen, Zahnersatz, Wohnung, Möbel, Kleidung, Bahn fahren, und noch vieles mehr, kostenlos!
Oh man🤦‍♀️🤦‍♀️
Wäre toll
Oh ja das wäre ein traum
Was ist mit Hörgeräten? Hat sich auch keiner ausgesucht, Hörprobleme zu haben.🍀 Gibt einige Einschränkungen die man sich nicht aussuchen kann! 😉
Babsy Ti 16,31 und 1,5 ohne ET superfesch 🤣🤣🤣🤣
Jaaaaaaaaa!!!!!😫😫😫
Ich bin dafür 👍
Kim Engel Menschen mit kleinem Busen haben darum sicher auch nicht gebeten?
Und Gummies
Lisa kannst in Fielmann vorschlagen 🙄
O. B. 's auch
Bier sollte gratis sein ☝️
Dann sollten O.b.s auch gratis sein.. 🤔
So ist es!!!!!!
Das Augen lasern sollte die Krankenkasse übernehmen.
Ohja das ist immer n haufen geld😡
Traumvorstellung... Jeder Mensch hat auch Hunger und Durst. Will schlafen im warmen, mit Dach über dem Kopf. Klar wäre es schön, all diese Dinge kostenfrei zu machen.. Aber der Realität ists leider fern.
Japp..😌
Schwachsinn der Spruch....
Und niemand hat darum gebeten, seine Zähne zu verlieren... das ist noch teurer!
Jenau... Und Hörgeräte auch... Oder auch Prothesen... Usw... Bin voll dafür
Das wäre mega 😍
Nina Weber dann hättest du einen Schrank voller Brillen 😂
Es sollten die Krankenkassen zahlen
Julia Ko gut das wir des letztens erst gesagt haben ☝🏻
Ich finde es auch so. Genau so finde ich das Gesundheit kostenlos sein sollte. Medikamenten Zuzahlung oder gar selber bezahlen ist doch kacke. Klar Mal ne Grippostad oder so das kann man selber zahlen aber wenn ich höre das Familien mit Kindern mehrere 1000 von Euros ausgeben muss damit lebenswichtige Medikamente angeschafft werden , könnte ich kotzen. Desweiteren Zähne warum zum Henker kann man das nicht vernünftig lösen. Als überteuerte Zusatz Versicherung ..
Kannst du deinem Augenarzt nächstes mal zeigen Anja 🤣🤣
So AOK nun mach mal wat 👁️👁️
Blödsinn
Dana Neu Ech droen zwar keen, mais wou se recht hun, hun se recht
Ich finde, das Geld für jeden unbegrenzt zur Verfügung stehen sollte. Niemand hat darum gebeten arm zu sein. 😜😜😜
Nicht die komplette Brille kostenlos, aber die KK sollte zb. hergehen & nur die Brillengläser (nicht das Gestell) komplett zahlen, mit dünnem Schliff, Entspiegelung, etc. was man halt so benötigt. Denn durch die Bank weg zu entscheiden, dass nur die Standard Gläser bezahlt werden, hilft den meisten einfach nicht. 🤔 Denn ab ner gewissen Dioptrien braucht man zb. nen extra dünnen Schliff & dann hat man auch nichts von so ner Regelung. 😂 Gestell zahlt man dann selbst. Damit wäre dann aufjedenfall schon mal wirklich den Menschen mit Sehschwäche geholfen.. Aber was zahlt die Kasse schon? Ne wirkliche Hilfe war die bisher doch nie, wenn wir mal ehrlich sind. 😂
Genau das was ich immer sage!!!
Tobias Ohh dann würde ich ein Haufen an Brillen da haben 😂😂
☝️ !!!
Ich habe nicht darum gebeten Hunger zu haben bezahlt mir wer das essen :D
Viagra gibt es auf Rezept. Brillen nicht. Du darfst also vögeln aber nicht sehen mit wem🤔
Arbeitslos wenn dem so wäre....,😅
Kein Mensch hat drum gebeten Hunger zu haben, also ist ab jetzt alles im Supermarkt gratis
Es kostet ja auch kein Geld, eine Brille herzustellen 🤷🏼‍♀️
Gab es alles schonmal,bis zu einem bestimmten Limit zahlte es die Kasse.Wer teure Gestelle nahm,hatte die Differenz bezahlt.
Naja, zumindest eine einfache Seehilfe. Man kann nicht verlangen das die Kasse die neue “Designer Brille” bezahlt. Außerdem kann man sich dafür Versichern ich zahle 7€/Monat und bekomme alle 2 Jahre eine neue Brille wo die Glässer (ohne Extras wie entspiegelt usw) und ein Gestell bis 30€ dabei is
Die Brillen nicht unbedingt, aber die Gläser!
Oder zumindest die Gläser der Brille. Wenn sich jemand ein Gestell von Versace aussucht nicht mein Problem!
Brillen ja, Kontaktlinsen nein, außer sie sind aus medizinischen Gründen vom Augenarzt verordnet. Allerdings kann sich jeder bei einer großen deutschen Optikerkette eine Brille leisten und die sieht nicht nach Kassenmodel aus. Also jammern auf hohem Niveau.
Warum muss ich für arbeiten gehen um Geld zu bekommen? Habe ich nicht drum gebeten
Und mal Ehrlich , wer soll das bezahlen :D Manchmal fasse ich mir bei solchen Posts einfach nur an den Kopf...
Ich hab auch nicht drum gebeten dass ich Hunger und durst habe, das ich einmal im monat meine erdbeerwoche habe, dass es mir im Winter kalt ist und ich mir sachen kaufen muss, dass ich Miete und Strom zahlen muss Ich kann noch so viel aufzählen... Es ist einfach so findet euch damit ab oder ändert was anstatt zu jammern
Sehschwäche ist keine Krankheit, deshalb geht man damit ja auch nicht zum Arzt, sondern zum Optiker. Wenn man etwas hat, weswegen man zum Arzt muss, gibt es ein Rezeot und dann auch Zuschuss von der Krankenkasse. Für normale Sehschwäche (Kurz-/Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung) muss man nicht zum Arzt, also gibt es auch nichts von der Krankenkasse.
Nach der Logik müsste essen und trinken auch umsonst sein... Niemand hat darum gebeten essen und trinken zu müssen... Überhaupt alles müsste umsonst sein weil niemand darum gebeten hat für geld arbeiten zu müssen.
Nach der Logik sollte auch Miete und Essen umsonst sein, weil niemand darum gebeten hat hungrig zu sein oder in der Wildnis zu leben. Ohne Geld würde niemand auch nur einen Finger krümmen.
Brillen ja,Kontaktlinsen als kosmetische Alternative zur Brille nein.
Jeder sollte 10000 pro monat bekommen. Niemand hat sich ausgesucht arm zu sein
Was nutzen Brillen oder Kontaktlinsen einem Blinden?
Um Lipödem hat auch niemand gebeten. Die Op wird auch nicht bezahlt. Stattdessen aber letztlich teurere Behandlungen die auf Dauer nicht viel bringen. Sorgen mache ich mir viel mehr um meine Zähne im Alter als darum dass ich meine Brillen selbst zahle. Meine Brille war ein Schnäppchen wenn ich bedenke was ich später mal in meine Zähne stecke. Allgemein betrachtet können wir froh sein dass wir finanziell fast sorglos (abgesehen von den 10 Euro pro Tag) stationär ins Krankenhaus gehen können während in Ländern ohne funktionierendes Gesundheitssystem Menschen mit "Kleinigkeiten" sterben weil sie sich keinen Arzt oder gar einen Krankenhausaufenthalt leisten können. Ein ordentlicher Krankenhausaufenthalt inkl. Op's (hatte ich schon mehrmals und kann jedem geschehen) kostet so viel wie ich in zig Jahren einzahle.
Zumindest ein Anteil von der Krankenkasse wäre schon toll
oder zu mindistens von den Krankenkassen Getragen aber ooh wait das wäre ja zu viel verlang
Ich bin größer als andere und hab eine höheren Kalorienumsatz als kleinere/leichtere Personen. Das hab ich mir nicht ausgesucht und deswegen hätte ich gerne, dass die Gemeinschaft die Mehrkosten trägt! So ein Schwachsinn! Wie sollen die denn kostenlos sein? Vom Himmel fallen oder wie?
Absolut, ich merke deutlich beim autofahren dass ich die schilder nicht mehr so schnell lesen kann... doch das Geld für eine Brille hab ich nicht und die Kk übernimmt nichts :(
Bei Brillen gehe ich mit, Kontaktlinsen sind allerdings nur für die Eitelkeit weswegen diese wenn sie nicht nach Hilfsmittelrichtlinien bezahlt werden können vom Patienten selber zu bezahlen sind.
Ich zahle mit 0 Euro im Monat Einkommen Dank Erzieher Ausbildung 95€ im monat aok und bekomme rein gar nichts von denen. Alles kein Grund für aufzukommen, warum lassen wir uns noch versichern wenn wir nicht versichert sind außer Herr Doktor meine Nase juckt.
Mich hat auch niemand gefragt ob ich ein Teil dieser matrix sein will. Steuern soll ich trotzdem zahlen die ich andere in die Tasche stecken haha. Geld... Das perfekte Mittel um die Dünen zu verskalven, in Kombi mit der biz haha
Meine Hornhautverkrümmung ist prinzipiell erstmal keine Krankheit. Ich brauche die Brille theoretisch nur für die Arbeit, dafür gibt es Arbeitsplatzbrillen. Wenn es keine Krankheit ist, wird die Brille von den Krankenkassen übernommen. Wenn ich ein teures Gestell möchte oder - wie in meinen Fall- Blaulichtfilter ist und bleibt das Luxus und das bezahlt man selbst. Da sehe ich kein Problem... 🤷‍♀️ Ich glaub, da gibt es wichtigeres. Bei Diabetes-Patienten zum Beispiel wird teilweise nur die minimalste Ausstattung übernommen. Die Medizin ist in dem Bereich recht weit, trotzdem wird den Betroffenen das Leben unnötig schwer gemacht!
Dann müsste ja alles bezahlt werden. Ich habe ja auch nicht darum gebeten das ich immer hunger oder durst habe🤷‍♀️. Bei den Sachen fängt es ja schon an