Wichtig ist das ganze richtig einzuschätzen: Wenn ich einem guten Freund Geld leihe und ich weiß das es ihm schlecht geht sehe ich das als geschenktes Geld an. Das belastet sonst diese Freundschaft. Bekomme ich es dann tatsächlich zurück freue ich mich nicht nur wegen des Geldes sondern weil es ihm offensichtlich finanziell wieder besser geht. Aber echt verleihen gibt nur Stress
So sieht es aus ist ja auch was ganz anderes nem Kumpel den man jetzt sagen wa mal 10-20 Jahre kennt Geld leiht weil er einfach mal ne beschissene Zeit hat oder jemand den man gar nicht richtig bzw. kaum kennt 👍 Wie Vatern schon sagte Geld und Frau verleiht man nicht
Olli Böhlke finde ich super
Olli Böhlke guter Ansatz
Ich verleihe niemand mehr etwas. Hab sehr schlechte Erfahrungen gemacht
Ja, mir ging auch so. 2 mal! Never ever! 😡
same
Andrea Barth ich auch
Deshalb bin ich der Verleihnix aus dem schönen Ort Habnix.
Ich leih mir gern Werkzeug vom Nachbarn.. Und bring ihm das auch wieder zurück! Erstens hab ich kein Platz und 2. Nicht annähernd das geld dafür mir alles an Werkzeug zu kaufen was ich brauche.
Mario Bernard hört sich gut an👍👍😂😂
Könnt euch einen tollen Satz von meinem Vater merken: Ab 100€ hört die Freundschaft auf! Und ab 1000€ die Verwandschaft! Und ungefähr so konnte ich das in vielen Geschichten miterleben! Sei es Möchtegern "Bruder" Freundschaften die an 300€ gescheitert sind oder verwandte die sich wegen 2000 bekriegt haben !
Ist so👌
Bestens Formuliert 👍🏼
Tobias Preiss leider wahr
...und wenn Frau sich 130€ „ausleiht“ nicht glauben, das 15€ Benzingeld das ausgleicht🤦‍♀️...
Sandra Reiter makier mal die person die das genacht hat dann können wir sie alle gemeinsam beleidigen
Verleihe nichts, was du nicht auch verschenken kannst 😉
Arbeiten damit man sich nichts leihen muss 🤷‍♂️
Manche haben vielleicht unvorhergesehen Probleme oder Ausgaben die plötzlich kommen, wie beispielsweise einen Todesfall in der Familie und es bleibt ihnen nichts anderes übrig 💁‍♂️ aber ihr beide seid bestimmt Schwerverdiener.
Hjoríkr Sjöberg vorsorgen für schlechte Tage 🙄
Jason Ha manche bekommen eben den Hals nicht voll und wollen mehr als das Konto hergibt 🤷🏻‍♀️
Hjoríkr Sjöberg als Erzieherin wohl kaum xD Natürlich können unvorhergesehene schlechte Zeiten kommen, aber dann würde ich eher zur Bank gehen als zu einer Privatperson, erst Recht wenn es um hohe Summen geht. Und ein bisschen sparen gehört auch dazu 🙂
Wenn du einen Menschen nicht mehr sehen willst, dann leih ihm Geld aus 😂😂😂
Aus dem Grunde sollte man sich sehr genau überlegen ob man im privaten Bereich Geld verleiht.
Man sollte nur leihen, wenn man selbst genug hat und nicht drauf angewiesen ist ;) ansich is es mir egal, wann ich das Geld wiederbekomme. Wenn man es halt geben kann. Sowieso nie auf einen Zeitpunkt einlassen, wenn es nich klappt, ist man nur enttäuscht . Gibt schon komische Leute, darum leih ich mir auch nie Geld 🙄😂
Ist Charaktersache😉
Kommt drauf an wenn ich jemanden 5 oder 10€ leihe muss man das nicht unbedingt wieder geben 🤔
Benjamin Bosak meinte damit Freunde 😂
Bei meinen Freunden gleicht es sich i.d.R. auch aus. Da sind mir n paar Euro egal. Aber leider gibt es auch richtige Pissgesichter. Das waren dann mal Freunde 🤷‍♀️
Niklas Schepmann kannst mir bitte 10€ leihen, Kontodaten folgen😚
Wenn man jemanden wirklich Geld leihen muss weil es ihm schlecht geht, dann ist mir das Geld egal, solange ich der Person damit wirklich Helfen kann.
Ich kann ein Buch darüber schreiben. Leider sollte man heutzutage niemanden mehr Geld leihen. Sie warten solange, bis du vergisst.
Darum nicht ein cent verleihen😊
Oh ja, so sollte es sein .... Sollte ....
Wenn man sicher stelln möchte, jemanden nicht mehr begegnen zu müssen, dann sollte man ihm/ihr Geld leihen....😉
Bei diesen Worten weinen Banken leise.
Ich würde gerne 100 Personen darauf markieren
Funktioniert eher selten 🤔
Oder einfach niemandem Geld borgen 🤷🏻‍♀️
Ich würde gerne 100 Personen darauf markieren
Kenne genug solcher "modernen leute"
Ich würde gerne 100 Personen darauf markieren
Lena Wemmel Wie passend 🤣🤣🤣 Müsste ich eigentlich bei what's app in meinem Status hauen. Sind ja bald 6 Monate 🙄🙄
Si Mone Los komm, wir gehen zur Kirmes 😂😂
Tina Steiner du hast mir gestern 4 € geliehen... Hoffentlich hau i jz net ab und wander aus mit Dem geld 🤔🤣
Ich auch,habe die Hoffnung schon aufgegeben
Leider ist das nicht mehr üblich....
Doch bei - 0,4 zinsen
Ganz meine Meinung. Ist eine Sache von Respekt, aber es hat halt nicht jeder gute Erziehung genossen.
Wahre Worte. Verleihe Geld und du findest ganz schnell heraus, von welchen Personen du dich für immer trennen solltest.
Ich habe gelernt mit Geldverleihung meine Freunde auszusortieren, funktioniert einwandfrei. Ich verleihe sehr gerne Geld in Freundeskreisen und wer keine Termine unaufgefordert einhalten oder sie nicht selbstständig rechtzeitig verschieben kann.. verdient (m)eine Freundschaft nicht.. so einfach ist echt sehr weniges im Leben.. 💪🏽🤓
Ich renne meinem Geld nicht hinterher. Entweder derjenige gibt es zurück oder nicht. Aber ich werde so oder so meine Schlüsse aus dieser Freundschaft ziehen. Und wenn es um Familie geht, gibt es für mich kein leihen. Wenn mein Bruder oder meine Mutter Geld Brauch, helfe ich soweit ich kann und verlange es auch nicht zurück.
Kommt auf die Person an. Hab einer guten Freundin schon mal 4.000€ geliehen in Zeiten der Not weil ich es hatte und sie es brauchte. Hab jeden Cent zurückbekommen und das wusste ich auch. Allerdings gibt es auch Menschen in meinem Freundeskreis, die ich 10 Jahre länger kenne und denen würde ich keine 2€ borgen, weil ich es nie wieder sehen würde.
Ich habe letztes Jahr einer Bekannten von mir Geld geliehen, das sie sehr dringend gebraucht hat. Vereinbart haben wir, dass sie es mir spätestens in 2 Jahren zurückzahlt, Zinsen haben wir keine vereinbart.. Sie hat mir selbstständig, ohne, dass wir irgendwas in der Richtung vereinbart, dieses Jahr Zinsen gezahlt.. Und wenn sie das Geld in zwei Jahren nicht zurückzahlen kann, warum auch immer, bin ich mir sicher, dass sie es mir von selbst sagen wird.. Ohne, dass ich sie daran erinnern muss..
Uns wurde von klein an beigebracht, dass wir nur etwas verleihen sollen wenn wir auch bereit sind es zu verschenken. 🤷‍♀️
Ich verborge nur so viel, wieviel ich auch bereit wäre, dieser Person bedingungslos zu schenken. Für den Fall, dass er/sie es nie zurückzahlen kann. Damit fühle ich mich immer am wohlsten!
Mein "Made my day" ist kaputt. Da kommt irgendwie nurnoch Schrott raus. Ist das bei euch auch so?
Ich kenne es zu oft deshalb verleihe ich nie mehr welches Die Leute werden richtig wütend und werfen dir vor man wäre geizig nur weil man sein Geld zurückfordert Tja das Geld sehe ich nie wieder, die Personen zum Glück aber auch nicht mehr #charakterlosemenschen
Kann ich auch ein Lied von singen so sind schon 3 Freundschaften in die Brüche gegangen und nun wenn einer Geld braucht gibt's nur noch eins entweder gehst zur Bank oder ich bekomme den Fahrzeugbrief mit Ersatzschlüssel ... ab dem Punkt merkt man wer es wirklich auch vor hat zurück zu geben😎 der einzige Tipp den ich geben kann. .. verleihe nie etwas ohne Pfand egal bei wehm traurig aber Realität 😢
Ich find es gruselig dass ein Stück Papier so viel macht über einen hat.
Wer relevante Beträge leihen möchte soll zu Banken und Sparkassen gehen, wer dort keinen Kredit bekommt zahlt ihn in den aller meisten Fällen nämlich dann auch nicht privat zurück. Wer doch privat verleiht sollte es nur schriftlich und gegen entsprechende Sicherheiten machen.
Ich hasse es Geld zu leihen und wenn es denn Mal sein muss beschäftigt mich das so lange bis Ichs wieder gegeben habe. Ich kann Leute nicht verstehen die dann so tun als wäre nix wenn man Ihnen etwas geliehen hat...vorallem wenn sie das Geld schon zurück geben könnten und sich stattdessen anderes Zeug davon kaufen...vor deiner Nase 😒
Ich weiß noch als ich 15€ einer geliehen hatte, bekam es dann nie zurück und als sie mir 50ct borgte, wollte sie die direkt wieder haben und haderte am nächsten Tag nach dabei sahen wir uns nicht mal! 😂 Ich war so dumm und gab sie ihr natürlich zurück. 🙄 immerhin weiß ich jetzt, das sie nie eine Freundin war!
Ich verleihe auch nichts mehr. Nur, wenn ich es verkraften kann es nicht wieder zu bekommen. Ich habe leider die gleichen Erfahrungen gemacht 🤷‍♀️
Das kommt immer ganz drauf an. Ich verleihe nur etwas wenn ich weis, die Person ist MIR wichtig. Beim zurückgeben ist mir aber persönlich egal ob materiell oder auf Freundschaftlicher Basis. Wenn ich z. B. DEFINITIV FEST weis der Person der ich das Geld leihe, geht es im Moment schlecht und sie braucht einfach Unterstützung, dann gebe ich es ihr gerne. Ohne Zinsen, ohne Rückzahlungsdatum oder sonstigem. Weil Freundschaft und Familie mehr zählt als Geld. Unterstützung kommt von Herzen. Nicht weil man etwas zurückerwartet. ❤️
In Italien heißt es: Freunden und Familie verleiht und verkauft man nichts 😉
Ich hab mir schon öfters was geliehen, hab es aber immer sofort zurück geben, als ich es konnte! Geht einfach mal gar nicht, wenn man sowas nicht macht !
Schlimm, dass bei Geld immer so gestritten wird. Wenn ich jemandem Geld innerhalb der Familie geben müsste, das er nicht hat und auch nie zurückgeben kann, dann verlange ich es nicht zurück. In der Familie hilft man sich und wenn eine Geldsumme ein Problem löst, ist es doch ein schönes Gefühl, wenn der andere sich freut.
Verborge niemals Sachen, die mit "F" anfangen: Fahrzeuge, Frauen, Finanzen, Feuerzeuge... Eine meiner Grundregeln 😁
Also ich weiß nicht.. Geld entscheidet nicht über Freundschaft. Allein wegen dem nicht zuverlässigen begleichen von Schulden schmeiße ich keine Freundschaft weg. Und Familie schon gar nicht. Im zweifelsfrei ist es eben verschenkt.
Jill Etwas, worüber wir neulich erst sprachen... Gerne würde ih diese Person hier nun markieren, aber bringt ja nichts. Manchen fehlt einfach der Anstand.
Tja, beim Geld hört der Anstand und Respekt mancher Leute definitiv auf... Nadine wir kennen da auch n paar Kandidaten. Vielleicht beauftrage ich doch noch n sizilianischen Mafiosi- Geldeintreiber, bei dem was da teilweise noch offen ist lohnt sich die Investition definitiv... 🤔🤔
Ich habe so ein fettes Problem damit mir Geld zu leihen, ernsthaft! Ich hasse es richtig!!!😂 Auch wenn meine beste Freundin mir Geld leihen will, hab ich eigentlich gar keinen Bock das anzunehmen, weil ich es absolut nicht abkann bei jemandem Schulden zu haben!😬
Geld, Partner und Autos verleiht man nicht. Guten Freunden greift man unter die Arme und gut ist.
Generell bei allem Geliehenen sollte man nicht hinterher rennen um es wieder zurück zu bekommen...
Wiebke Schmidt 3 Euro ich habs noch nicht vergessen obwohl ichs immer vergess wenn ich bei dir bin aber zur Not bekommste es zu Malea's Einschulung :D sry honey
Aber natürlich! So sollte es selbstverständlich sein! Ich kann in diese Situation nicht kommen ich verleihe nämlich grundsätzlich kein Geld! Das aber nur weil ich selbst keins habe 😂🤣😂🤣
Wenn ich mir von jemandem Geld leihe (was ich nur im äußersten Notfall mache) dann sag ich demjenigen auch wann er es zurück bekommt und ob das so okay ist. Und ich halte mich dann auch daran...das ist für mich selbstverständlich, und wenn ich das nicht tun würde wäre das wie ein Vertrauensbruch.
Ich verleihe kein Geld. Weder 100€ noch 0,50€. Ich muss hart arbeiten für jeden Cent und das müssen andere auch! PUNKT
Gibt es REIN GAR NIX dran zu kritisieren. Wer diesen Spruch nicht richtig findet...dem ist definitiv nicht zu helfen.
Wenn man Geld verleiht sollte man sich das vorher sehr gut überlegen. 😁
Tino Münzberg das sollte auch für meine alte Scheiß Xbox gelten😅 wann bekomm ich das Mistding mal wieder🤔 oder wenn die im Arsch ist, wenigstens Controller und die Spiele😁 Bekommst auch nen Bier
Altmodisch, das trifft es, leider... Ganz normale Sachen und Umgangsformen gehören zum alten Eisen und nicht in die Moderne 😢
* Hmm ich könnte ja mal die Leute hier markieren, die mir noch Geld schulden🤔🤣 Naja, wenn sie es nötig haben. Geld kommt u geht, so ist das nunmal. Karma wirds schon richten👍🏽 ( hat sich vor ein paar Tagen erst wieder bewährt👌🏽 )
Daniela Böke da fällt mir direkt wieder diese Person ein die einmal Karneval bei uns mitgemacht hat.Die 50 Euro hab ich bis heute nicht wieder gesehen🤬
Ich habe da einen Grundsatz. Ich verleihe nur soviel Geld wie ich auch verschenken würde. Bekomme ich es nicht zurück, verleihe ich demjenigen nicht noch einmal was.
ich dachte die Seite sollte lustig sein? das hat hier jetzt nicht Grad meinen Tag gemacht
Dass ist nicht altmodisch, dass hat etwas mit Moral, Anstand, Verabredungsfähigkeit und Respekt vor dem Besitz anderer zu tun.
Genauso sehe ich das auch 👍🏽aber leider gibt viele Menschen denen man leider hinterher laufen muss 😔🤷‍♀️
Ich verleihe nur, wenn ich nicht schenken kann. Dazu muss man aber wissen daß sich meine Kontakte auf den engsten Kreis reduziert. Diese Menschen würden mich niemals versuchen auszunutzen, denn sie handhaben es genauso wie ich.
Sowas sollte selbstverständlich sein ... nur gibt es viele die es immernoch gnadenlos ausnutzen .
Deshalb gebe ich unser Geld immer ganz schnell aus. Dann kann man sich bei mir nix leihen und mir nix klauen! 😂😂😂
Ich nenn das Respekt haben 👌 so siehts aus und nicht anders und wenn mans nicht wie abgemacht zurück geben kann einfach mal was sagen.
Ich verleihe niemanden mehr Geld, ich hab sehr schlechte Erfahrung gemacht, dadurch ist meine Freundschaft in die Brüche gegangen, solche Menschen verdienen es net mal als Freunde genannt zu werden. 😞
Und jedes Mal, wenn man sich dann doch dazu herablässt zu fragen, kommt dann ein "Ah, neee, hab ich jetzt noch nicht! Nächsten Monat safe!" Und was ist nächsten Monat NICHT:D -.- Saskia Aspir, du weißt, wen ich meine, oder? Ihr leihe ich nichts mehr
Es kommt für mich ganz drauf an, zum einen die beträge, zum anderen wie tief die bindung zu den personen ist; o Ich hatte z.b. eine freundin die ich 10 jahre lang als meine beste bezeichnen durfte und irgendwann hat es sich einfach eingependelt dass wir kleine beträge nicht umbedingt zurück verlangen oder so, denn mal hat person a was gebraucht, mal person b. Mal hat person b person a eingeladen, dann dachte man sich auch "ach komm, lass stecken, du hast mir da und da was ausgegeben, seh das einfach als Revanche an; o Bei höheren Beträgen konnte man immer davon ausgehen dass man es unaufgefordert so schnell wie es von der anderen seite ging zurück bekommen hat :D Die Freundschaft ist zwar leider auseinander gegangen, aber dabei war geld nicht das thema :D Nem Großteil meiner Familie würde ich z.b keine 5 euro geben wollen, die haben teilwiese schon zig schulden bei anderen gemacht und selbst andere familienmitglieder eiskalt ausgenommen. Von dem her finde ich es schwer im generellen zu sagen wie man das bei wem handhabt. Alles eine frage der Beziehung zueinander und der Beträge.. Nicht zu vergessen des Vertrauens ;o
Verleihe niemals Geld, das Du selbst noch brauchst! Man kann unter Umständen leichter drauf verzichten 😉. Nichtsdestotrotz sollte eine pünktliche Rückzahlung selbstverständlich sein.
Ohja da kann ich ein Lied von singen... Da hilft man einer jungen Mutter und vermeintliche Freundin, leiht ihr 100 Euro damit der Strom nicht abgestellt wird... und man bekommt das Geld nicht wieder. Das hat definitiv was mit schlechter Erziehung zu tun und gesundem Menschenverstand. Beides nicht vorhanden.
Wenn du keine Inkasso in deinem Freundeskreis hast wird deine gutmütigkeit eben getestet xD
Nennt mich altmodisch, aber Geld verleiht man nicht. Schon gar nicht an Fremde. Und auch nicht an Freunde, denn bei Geld hört die Freundschaft auf.
Ganz genau. Personen die geliehene Sachen selbstständig nicht zurückbringen, bekommen von mir schlicht nichts mehr geliehen.
'Freunden und Kollegen leiht man kein Geld', man schenkt es ihnen und sie schenken es zurück. Sonst stellt sich die Erwartungshaltung ein und Kreditor macht sich Aufwand.
Ich habe die gleiche Einstellung beim Geld verleihen wie beim Glückspiel. Ich mache es nur wenn es mir nicht weh tut das Geld nie wieder zu sehen. ;-) Und was Geld von anderen bekommen angeht, gebe ich es sogar zurück wenn derjenige es überhaupt nicht möchte. :P
Es ist manchmal einfach Geld zu borgen leider viel schwerer zurück zu zahlen wenn man von einem Freund borgt kann die Freundschaft kaputt gehen
"Keep your friends and your enemies rich, and wait to find out which is which." - Tony Stark
Scheiss Geld!!! Geld ist wichtig zum Leben und so. Aber darf wegen Familie und Freunde kein Streit Thema sein.
Verleihe Geld, wenn du bereit bist es zu schenken. Die Sicherheit es zurück zu bekommen haben wir nicht
😢 naja... das ist Wunschdenken... Aber da erkennst Du den wahren Charakter von Deinen "Freunden" 😤😭
Wenn man dich von jemandem Geld leiht,dann sind das ,,Bring-Schulden und keine Hol Schulden,, !!!!!!!
Deswegen verleihe ich grundsätzlich nichts an Freunde oder Bekannte. 🙈 Ich bekomme noch nicht mal meine verliehenen Haargummis oder Stifte zurück, da braucht mich keiner nach Geld fragen. Meiner Familie oder meinem Freund leihe ich schon mal was, aber da bekomme ich es auch zu 100% wieder. 😊
Ehrlicher wäre es, so zu fragen: "kannst Du mir xxx Euro schenken?"
Und wenn du es nicht unaufgefordert zurück bekommst und später nicht einmal gefordert dann nehme schnell Abschied von dieser person!
Frauen, Geld & Autos verleiht man nicht 💪🏼 Dann gibts auch kein Stress 😂
Borgen bringt nur Sorgen wer Geld braucht soll zur Bank wenn die ihn keins gibt dann hat das wahrscheinlich einen deftigen Grund. Ich verleihe geld nur meinen besten Freunden
Nennt mich merkwürdig, aber Sätze die mit "nennt mich altmodisch" beginnen und sich auf Selbstverständlichkeiten beziehen, finde ich dämlich.
Genauso wie Motorradhelme....ich hoffe der jenige liest es und sie finden zu mir zurück 😅😂
Tja leider wahr. Es ist nicht das Geld das Freundschaften zerstört, das erledigen die Menschen schon selber durch ihr Verhalten.
Ich leihe nichts. Bei Geld hört die Freundschaft auf. Muss derjenige zur Bank, wenn die nichts gibt, ist derjenige eh nicht flüssig und kann wh nichts zurückzahlen. Nix gibts....
Wenn man sich Geld leihen muss, dann sollte der Jenige schleunigst lernen, mit Geld um zu gehen.
Und wenn man Geld verleiht und es aktuell nicht zurück braucht, sollte man dem der es sich geliehen hat nicht dauernd Druck machen und auf den sack gehen!
man darf es auch als Bringschuld bezeichnen, was sicherlich eine Charakterfrage vorausetzt und impliziert
Es ist ganz egal was man verleiht, es sollte selbstverständlich sein!!! Darüber alleine schon diskutieren zu müssen ist scheiße!!!!
Zum Glück habe ich ein gutes Einkommen, da tut es nicht weh wenn man das Geld nicht wieder sieht, jedoch überlege ich mir in Zukunft zweimal wem ich etwas leihe.
Genau mein Reden. Sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Charakterlich ziemlich armselig, aber scheinbar haben manche eine nicht allzu gute Erziehung genossen. 🤔🤮
Oh, da fällt mir sofort jemand ein, der das bis heute nicht zurück gezahlt hat....
Manche Menschen kennen den Unterschied zwischen Bring- und Holschuld leider nicht...
Diese Kommentare sind ja beängstigend, wenn ein Freund wirklich in einer Situation ist, bei der er finanzielle Hilfe braucht, sollte man ihm helfen So peinlich, dass Geld für viele wichtiger ist als Freunde und Familie
nichts verleihen,dafür gibt es Banken.... Man rennt den Leuten sonst hinterher und verliert sie dann sowieso.....
Es ist einfach eine Sache der Kommunikation. Wenn mir einer von sich aus und ehrlich sagt: "Du, ich schaff das nicht bis dann und dann", bin ich der Letzte der dann rumheult. Genau so schlimm sind die, die alleinstehend sind, 1500 verdienen und wegen 10 oder 20 Euro bei einem Terror machen obwohl sie wissen, dass er das nicht hat und echt ganz andere Probleme hat. Auch schon erlebt gehabt... Der Verleiher kann genau so n Arsch sein wie der Leiher - da trennt sich echt die Spreu vom Weizen
Semin Redzic Und für all die anderen Fälle....gibts Bosna Inkasso 🤣🤣🤣 Für den Auftraggeber schnell und schmerzfrei 😂😂
Willst jemanden nie wieder sehn ...dan Leih ihn Geld
Kein bock auf ne bestimmte person!:D Leihe ihm Geld 🌪🏃💸
Geld leihen kommt aber gleich nach dem stehlen ! Da sind schon viele Freundschaften zu Feindschaften geworden ! Die Geldleiher sprechen alle due selbe Sprache Und haben morgen das selbe Problem wie heute ! Nämlich pleite !! Das kann man sich heute nicht mehr antun ! Daher Lasst die Finger weg !!!
Gerade in der eigenen Familie sollte es so sein. Hab's bei meiner Schwester erlebt. Ne 5-stellige Summe, aber sie lässt sich nicht mehr blicken. Naja, hat halt nen Scheißcharakter.
Und wenn ihr einer Person Geld leiht und sie es nicht zurück gibt! SEID FROH DANN HABT IHR SIE FÜR EIN PAAR EURO LOS UND ZWAR FÜR IMMER 😂👍
Haha 😂 welche leute machen blöd rum wegen 10 Cent dass sind richtig gierige Leute sowas hasse ich! Und unter Familie leiht man sich nichts man schenkt es oder lässt es !
Am besten gar nicht erst geld verleiher. Bei geld hört die freundschaft auf 😢
Geld ist ein sehr schwieriges Thema, dabei kann sehr schnell sehr viel kaputt gehen
dazu wenn die person hinterherläuft und sieht das da kein geld vorhanden ist und trotzdem stresst ist auch scheiße
deswegen mach ich sowas nicht mehr!!Gibt ganz viele solcher Leute ,denen man hinterher rennt!
Paula Gehm da fällt mir ganz spontan die Erbin ein, die nie Geld hat 😂
Tony solltest du dir merken weil ich muss ja mein Geld seit Monaten hinterher rennen 😒
Gute Einsicht Herr Oliver Morthorst dann sehe ich die 50 Euro am we ja wieder plus 50 Zinsen
Jacqueline Urban na da kennen wir ja alle jemanden 😂😂
Sandra Neuhoff Sophie Weiß Wie war das nochmal letztens mit unserem Gespräch darüber 💁🏻‍♀️😂
Jonas Welcel Ich glaube du schuldest mir noch 50 Cent von unserer Taxifahrt!!!111elfelf!!11
Esra Kayaci ... vlt solltest du mal darüber nachdenken wie oft ich dich jetzt nach den 13 Cent gefragt habe....
So ist es ! Schwups und bei Geld hört es auch oft mit der Freundschaft auf !
Geldschulden sind Bringschulden. Und so war es schon immer und wir es auch immer sein! Punkt!
Claudia - können wir da nicht ein Lied singen?
Maxx Salus keine Ehre manche Menschen. Du du schon 👍 auch wenns mal 5 6 jahre dauert 😂
Angelique Boos da fehlt noch dass man sich vielleicht noch bedanken sollte, statt sich quittieren zu lassen, dass man es zurück gegeben hat 😁
Katrin ich glaub mehr brauch ich dazu ned sagen u du weißt was ich meine.. 🙄
Max Kroepfl 😂 Ach ne stimmt, war ja gar nicht verliehen sondern verschenkt oder so... 🤔
So sehe ich das auch! Hat etwas mit Respekt zu tun
Tina TaLeme wenn man Geld anderen leiht sollte man es auch wieder zurück annehmen und nicht auf Blöd bzw blind auf beiden Augen tun 🙂
Timo Wirries weil es so schön ist, markiere ich dich hier auch nochmal!
Julia Meyer behalte dein Geld aber. Gehe dafür essen - willst ja nicht dass ich vom Fleisch falle
Milena Oys ich kenne da eine Person 😂 die ich leider nicht markieren kann, weil sie mich deshalb blockiert hat 😂
Lena Kneißl leider gibt es trotzdem Menschen dene man hinterherrennen muss, stimmt’s 🤔
Sarah Lynn Miller 🙈 und damit jetzt nicht jeder denkt das du gemeint bist: du bist nicht gemeint, wir beide wissen das auch 😅
Flori...da fallen mir spontan ein paar Leute ein...dir auch? 😅
Teja Mija da kennen wir ein paar Spezialisten, die es anders sehen 😅
Vanessa Lettner wie ma heute gred haben.. des muss unaufgefordert gehen .. 🤨🙄
Christina Kreutzmann da steht es... So soll es sein... Ist doch ganz einfach, oder?! Wir hatten einfach recht. 🤔👌😉
So sollte es auch mit Mietkaution sein...bei Auszug zurückzahlen, basta...,man kann aber auch den Menschen das Leben schwer machen, wenn man dafür geboren wurde...gell Raimund😢
Timo 😂😂😂😂 oh Gott, wenn alle Menschen sich nur daran halten könnten ..
Doch, du bist altmodisch... heutzutage verleiht niemand mehr was.. an den Kommentaren kannst ja sehen.. selten kommt es zurück... verschenke es gleich oder gib nix... wirst du nicht enttäuscht
Tiffi. Ach Mensch. So läuft das normalerweise ab, muss einem ja auch mal gesagt werden 🤦‍♀️
Sehe ich genauso, aber es gibt immer Leute die haben keinerlei Gewissen und kaufen was das Zeug hält , aber Schulden zurück zahlen warum auch.
Ja das erlebst du ja am laufenden Band
Dominic Dominico Außer der Verleihende hat es eh stecken, dann muss man gar nichts zurück geben. Weil geliehen ist quasi geschenkt
Sofia ich denke wir denken an die gleiche Person!👀😂
Ob du es glaubst oder nicht... Geldschulden sind Bringeschulden. Daher ist der Schuldner GEZWUNGEN dir die Kohle wieder zu BRINGEN.
Finde ich nicht nur bei Geld so, sondern bei allem was man verleiht
Ich warte auch schon ca. 18 Jahre auf 70 Euro. Hab es nie vergessen, werde es aber auch NIE WIEDER sehen. Solange die Person damit glücklich wurde 🤷🏼‍♀️
Nancy Kurze heul net rum, einige Personen sprechen von Tausenden Euros. Dass du diese 70€ nach 18 Jahren immer noch im Kopf hast, zeigt, dass auch mit dir etwas nicht stimmt...
Nadim Elyas Yacoub es ist egal um wie viel Geld es sich handelt, es geht alleine nur um den Anstand, den manche Personen nicht besitzen. Und manche Personen müssen auch sorgsamer mit dem Geld umgehen als andere.. jeder hat ein anderes Leben 🤷‍♀️
Also bei so großen Beträgen wie 10.000€ setzt man doch einen Vertrag auf 🤦‍♀️ dann kann man es zur Not auch einfordern, eben weil es vertraglich festgesetzt ist. Selbst wenn Familie oder guter Freund, aber bei solchen Beträgen gehört n Vertrag dazu.
He VO Sapo 1998 gab es den Scheiß Euro noch nicht
Wieso soll sie die 70 Euro vergessen? Geld ist Geld und nicht jeder kann mit 10.000 euro um sich werfen. Es gibt Leute die schulden mir "5 Euro". Mal eben nebenbei geborgt, weil Grad nix mit gehabt und nie wieder gesehen. Klar merkt man sich das. Ich hacke nicht drauf rum ... aber merken tue ich es mir. Denn diese Leute bekommen einfach nichts mehr geborgt 🤷‍♀️ man muss ja selber auch gucken wo man bleibt
Ich hab 10.000 € verborgt an Muttis Lieblingssohn ca. 1998. Unter Geschwistern ist da besonders arg finde ich. Insgesamt bekam ich bis dato rund (aufgerundet wohlgemerkt) 200 € zurück. Der feine Herr ist jetzt seit über 10 Jahren Frühpensionist und hat sich einen älteren schmucken Mercedes gegönnt. Schuldenberg und Jammertal liegen ganz nah beieinander. Vergiss die 70€ bitte....
Tobias die Rose blüht, der Dorn der sticht, wer gleich bezahlt, vergisst es nicht ! 💸
Hahah an wen erinnert uns das :D Einfach nur tschau mehr fällt mir dazu nichmal mehr ein zu diesen Leuten 😂💁🏽‍♀️ Larissa Mehl
Dominik da finde ich es besser wie es bei uns gehandhabt wird. Mal gibt der aus, mal gibt der aus.😁
Ich lache immer noch....Daniela Zeidler......
Japp, das war’s auch für mich mit Geld verleihen 😃
Katharina Haselhoff wenn die ganze Familie ich bekomm noch ein zehner ich noch fünfzig.....
Shirin Nirihs sollte man der Person vielleicht mal schicken 🙊😂
Enrico Schönberg ich warte seit über einem Jahr...🤦🏼‍♀️ Ein Armutszeugnis wie es im Buche steht!!!😖 Ich würd mich an deiner Stelle in Grund und Boden schämen!!!🙈😡
Philipp Kamps genau deswegen leihe ich nur dir etwas und keinen anderen... sage nur letztes Jahr mit p....
wer geld verleiht und dies zurückfordert, ist altmodisch :D
Steven Glauke Bruder du kannst ein Lied von singen.
Anna Schmidt Magdalena Schmidbauer wissds bescheid ne🤣 owa ich bin hja schuld wale niad jedn dog nachefrog🤔😂😂😂
Linda Daubenfeld geff ma pls meng 50 cent rem demnächst
Pascal Pax Pudlo erinnert mich an jemanden, nur das du dafür gearbeitet hat
Sebastian Diebold 😂 ich geb’s dir immer 1/2 Jahr später unaufgefordert zurück haha
Willst du Leute eine Zeitlang nicht sehen, dann leih ihnen Geld 🤣
Ich würde mir nie Geld von Freunden leihen...
Außer Du bist Griechenland, dann darfst Du das.
Sarah Pieper und Tamara Kopf Man kennt doch bestimmt eine gemeinsame Person. 😂
Ja sollte ... klappt nur meist nie 😏
Larissa Schuhmann ich rechne dann mal die Zinsen aus😅😘
Das Geld wird niemanden geliehen! Zu gefährlich heutzutage.
Mein Finanzamt hält sich auch nicht daran.
Manche sind halt sehr vergesslich, wenn es darauf ankommt...😎😎😎
Laufe ner damaligen Freundin bereits 3 Jahre hinterher.
Oh man.... wie gerne würde ich jetzt hier jemanden markieren 🤨
löscht das mal jemand? sonst bin ich noch heute abend pleite!! (ironie)
René wenn das nur die ganzen Kombi Zombies wüssten
Ich verleihe kein Geld. Entweder ich schenke es oder lasse es.
Leiht keinem Geld ... es sei denn es ist ein Geschenk !
Selina Bauernfeind gilt auch für gewand und schuhe! 😂
So läufts leider schon lange nimmer
Ich weiß schon, warum ich niemandem mehr Geld leihe
Hat nix mit altmodisch zu tun; Geldschulden sind Bringschulden. Ganz klar definiert!
Das gilt für alles Geliehene. Nicht nur für Geld, oder? 🤔
Das hat auch nichts mit altmodisch zutun:)
Geld verleiht man nicht. Bei Geld hört die Freundschaft auf !!!
Ich würde gerne 100 Personen darauf markieren
Lisa Schreiber da war doch was vor paar Jahren 😃 haben wir deshalb seitdem keinen Kontakt mehr?! 🤔
Realität ist oft leider anders ....
Die Probleme gab es vor 30 Jahren auch schon
So ist es. Aber leider sehen das nicht alle so.
Geld und Frauen verleiht man nicht 😎
Ja das kenn ich zu gut 😒
Genau das.
Ich würde genau so viel verleihen, wie ich bereit wäre, zu verschenken..
Richtig.
deshalb verleih ich gar nix und leihe mir auch nix
Nicht nur bei Geld...
Bei Geld hört die Freundschaft auf
Ist so
Ist so
War früher so heute geht das nicht mehr
Klappt bei manchen so gar nicht .
Deshalb einfach nix verleihen. Problem gelöst. 👍
Kenn ich
Aus dem Grund verleih ich nix mehr.
normalerweise schon
Es gibt von mir kein Geld mehr, damit habe ich das Problem nicht
Borgen bringt Sorgen! 🤷‍♂️
Das ist nicht altmodisch. Das ist Ehrensache.
Ganz genau so ist es👍👍👏👏
Dorothée ach scheiß drauf, heute zahle ich, morgen zahlst du 💸💸💸 Schulden, was sind schon Schulden 🤣
Ehrensache!
Das ist leider nicht immer so, auch wenn das selbstverständlich sein muss
Richtig!
Michael Weimann jaja so ist es... aber man darf ihn ja noch nicht mal drauf ansprechen....
Ja genau so ist es.
ich verleihe kein Geld, bei Geld hört zu 99,9 % die Freundschaft auf,
Giorgia Distl
Man veleiht definitiv nie wiedergeld
beim müssen fängst an.
Simon Micha ich denk an dieser Stelle kann ich mir jeden weiteren Kommentar sparen 😬🤔
#Verleihnix 😎
Ja, das möchte ich auch, habe aber noch keine antwort
Gilt nicht nur für Geld...
Aus dem Grund verleih ich seit meiner Schulzeit kein Geld mehr. 🤷‍♂️
Christin Mittig 😒
Niels Thinius und Domenic Bracklo Altenburgfahrten bekomme ich noch Ihr Schweine 😂❤️
Sehe ich genauso 👍
Nicht nur das und wenn.. immer nur mit Unterzeichnung...(vertrag o.ä)...
Geld verleiht man nicht!
Sehr wahre Worte!!!
Deswegen leihe ich niemandem mehr was🤷‍♂️
Is doch nur Geld Na und Ich Teile alles. Ausser mein Fleisch
genauso bei Bücher....
Deshalb verleihe ich ungern Geld
So und nicht anders!!!!
ich hab gelernt , wenn man Geld leiht bekommt man es leider nicht mehr :(
Das finde ich auch
Deswegen verleihe ich soviel was ich auch schenken kann damit keine peinlichen Nebenwirkungen auftreten 🤫😂
So gehört sich das!!
Hannes Günter sollten sich manche Leute vielleicht mal zu Herzen nehmen 🤔
Ja, alles andere ist armselig.
Ist für beide Seiten scheisse: nach Geld zu fragen und gefragt zu werden
Das ist so wahr 👍
Geldschulden sind bringeschulden!
Und dann immer diese Ausrede "Hab ich vergessen" 🤷‍♂️
Amen 🙏🏾
Richtig. Das zählt aber nicht nur für Geld. 😉
True Story !
Patrick Schütt 😂😂😂 an wen das wohl erinnert :D Immer wieder die gleiche Person
Man wird so wertlose Leute los ..billiger geht's nicht ..bevor die dir noch mehr schaden
Steffi Ah siehst meins hast du auch unaufgefordert zurück erhalten ! So sollte es sein und NICHT anderst 💪🏼