Ich verstehe die Menschen heutzutage nicht. Da sieht man auf einem Bild eine eindeutige Verbesserung. Einen - sicher - leckeren Burger. Und was kommt? Hass. Einfach nur Hass und Ablehnung. Offenbar größtenteils aus Unwissenheit heraus. Zwingt hier irgendein sich vegan ernährender Mensch, der sich über diesen Burger freut, irgendeinen Fleischesser dazu, diesen veganen Burger zu essen? Oder gar vegan zu leben? Habt ihr echt Angst, nichts zu essen, kein Fleisch mehr zu bekommen, wenn beispielsweise auf der Karte eines Restaurants neben 30 tierischen Gerichten 3 vegetarische oder vegane auftauchen? Was ist denn euer Problem? Ich wurde so erzogen und sozialisiert, dass ich denke, jeder sollte machen können, was er will und was ihn glücklich macht, solange er damit andere nicht einschränkt. Wenn es jetzt also geile, leckere Burger auch für Veganer gibt, sind jetzt im Gegensatz zu vorher also einfach ein paar mehr Leute glücklich als vorher. WO ist da jetzt das verdammte Problem?
Simon B. Görg Heul leise :D..
Wenn das so wäre wäre es auch kein Problem. Leider sind die meisten Veganer Veganterroristen die dir mit aller Macht ihren Lebensstil aufdrängen wollen und dabei auf einem Ross sitzen. Und machen eine Welle dabei das ist der Wahnsinn
Simon B. Görg Fakt ist dass Fleischesser anderen Menschen ihre Ernährung nicht aufdrücken wollen . Vegetarier auch nicht aber bei Veganern ist es leider sehr oft der Fall dass sie nur ihre Ernährung als die echte und wahre Nahrung halten und andere unbedingt davon überzeugen wollen. Das ist definitiv so . Sehr oft erlebt und gesehen. Soll einfach jeder essen was er möchte - solange er es mit sich vereinbaren kann. Ich bin Vegetarier und setze mich mit allen anderen an den Tisch zum Essen .
Simon B. Görg ick liebe Fleisch, aber der Burger sieht echt lecker aus, ick würde den probieren :D
Der Burger kann gar nicht gut sein ohne die Hauptzutat. :D:D:D:D
Mein Unverständnis für Veganer begründet sich darauf: Bacon! Und Käse! Ihr esst weder Bacon noch Käse! Solche Menschen kann ich nicht tolerieren, tut mir leid. P.S. Nein, vegane Bacon und Käse Nachbauten sind kein Bacon und Käse. P.P.S. Klingt jetzt vielleicht alles so lustig aber ich meine es Ernst. Wer weder Bacon noch Käse isst, LEBT doch gar nicht.
Wie viele der tausende Veganer kennt ihr denn persönlich, dass ihr euch so angegriffen fühlen könnt? :D:D
Der Hass ist nicht gegen das Veganertum sondern eher gegen die die andere damit abfucken das sie Veganer sind und gegen die die andere ihren Lifestylen aufzwingen. Vegan ansich ist doch was gutes.
Gerry Rauch und genau DAS erfahren viele Veganer/Vegetarier aber auch andersherum... kann man jetzt nicht pauschalisieren
Simon B. Görg So ist es. Ich diskutiere schon gar nicht mehr, sondern freue mich einfach über jedes neue vegane Angebot :D
Vegan ist schon wie eine Religion, aber eher eine Sekte!
Patrick Seiler ganz genau so ist es, so gut wie jeder Veganer muss es den anderen auf die Nase binden und genau DAS nervt
Cicero van Stain das Frage ich mich auch jedes mal. Jedem das seine. Unglaublich, dass sich die "Fleischesser" immer so angegriffen fühlen...
Was stimmt mit Ihnen eigentlich nicht? Sie gehen auf das Bild ab wie ein Zäpfchen und faseln zur gleichen Zeit von Hass und Ablehnung. Ein wenig Selbstreflexion mein Herr. Danke.
Patrick Seiler das ist nunmal eine Ansichtssache! Ich finds totalen Quatsch aber wenn halt einer mitmachen will nur zu...
Marcel Bernstein dann probiere es doch Mal selber bevor du Vorurteil machst
Simon B. Görg Ne, aber der Großteil der Veganer schafft es nun mal nicht einmal - für 30 Sekunden wohlgemerkt - die Fresse zu halten. Es muss immer direkt erwähnt werden und aufspielen muss man sich auch noch. Kann man nicht einmal sich die verschissene Gurke aus dem Arsch ziehen und einmal nicht rumflennen?
"solange er damit andere nicht einschränkt." Fängt ja schon mit Vorschlägen an Fleischefreie Tage einzuführen!
nun er zwingt mich nicht ihn zu essen... aber er labert mich voll warum seiner besser ist... und damit geht ihr veganer mir tierisch auf die Eier... Ähnlich wie Nichtraucher, die sich neben einen Aschenbecher stellen... ihr möchtegern Ökos und Weltverbesserer nervt einfach... was ihr esst ist mir scheiß egal, ihr seid es die sich anheikomaasen (ist mit Absicht!) andere ständig belehren zu müssen... und vegane Klugscheisser mag eben keiner... iss dein Blatt und schweig :D✌
Simon B. Görg ich höre nur mimimi. Du solltest mehr Fleisch Essen, ist gut für die Nerven.
1970 gab es keine Veganer...
Heinz Meier schon, aber die wurden als erstes gegessen :D:D
Natürlich gab es die. Sie konnten nur nicht JEDEM mitteilen, dass sie Veganer sind...die sozialen Netzwerke fehlten.^^
die haben beim woodstock hippies gegessen? :D
gab es bestimmt, nur wurde damals nicht die restliche Menschheit damit belästigt :D
Die gab es damals schon aber das ist nicht so aufgefallen ohne insta und blogs und tschännels
Wikipedia weiß dazu: "Das Wort vegan geht auf den Engländer Donald Watson zurück, der 1944 die Vegan Society gründete, eine Abspaltung der englischen Vegetarian Society (Vegetarier-Gesellschaft). (...) Im Oxford Illustrated Dictionary erschien der Begriff vegan zum ersten Mal 1962 und wurde dort als „vegetarian who eats no butter, cheese, or milk“ (Vegetarier, der keine Butter, keinen Käse und keine Milch verzehrt) erläutert.
Klar gab es die
Die gab es, nur haben sich die Leute damals nicht so sehr über sie aufgeregt wie heute ;)
Denise Köppe :D:D
Martina Neumann damals war es vielleicht noch nicht so wichtig darüber aufzuklären. Heute ist die gesamte Weltsituation anders!
Ing Marsack Hippiebrötchen?
Klar Woodstock und Hippies
1970 Sex, Drugs & Rock n Roll... Heute Insta Blogger: Hi Leute, ich bin seit neuestem Veganer blahhh und Mein Rabatt Code lautet MAXVEGAN blahhhhh..... Brechreiz :D:D
Du kannst ja nach 1970 leben? wer hindert dich daran? Und wenn du keine Instablogger sehen willst die das posten dann folge denen doch nicht. Nennt sich Filterblase. Kann man sich leicht aufbauen.
Dann folge besagtem "insta Blogger" einfach nicht?
Tatjana Gibson Lukas Ossig Gott Segne euch! Wünsche euch ein Leben mit prachtvollen Auberginen, Zucchinis und tollen Insta Blogger... Dank euch möchte ich nun mehr Insta Blogger werden und nicht mehr nach 1970 Leben :D:D
Tatjana Gibson damn du warst 5 Sekunden schneller :D
Aber nur veganen Sex!
Veganismus ist nur ne Modekrankheit das geht wieder weg :D:D:D
Charlotte Kiessling interessant was du dir so alles einredest
Dirk Bonnke ganz sicher nicht :D
Du scheinst absolut nicht zu wissen worum es beim Vegan sein geht. Es ist also eine Modekrankheit gegen Welthunger, Klimawandel, Zerstörung unserer Umwelt und das Leid unzähliger Lebewesen zu kämpfen? Okaaaay
Hoffentlich
Thomas Gottschling Ja weiß ich. Weißt du wofür dieses Soja benutzt wird? Als Futtermittel für die Tierproduktion. Wenn man keine Ahnung hat, sollte man auch nicht so einen bullshit behaupten
Charlotte Kiessling weißt du wie viele Wälder platt gemacht werden um Sojakulturen anzubauen :D Da werden zig Lebensräume von Tieren dafür zerstört also red net so geschwollen von Umweltschutz !
Margot, so einfach ist es leider nicht. Wer aufhört Fleisch zu essen macht sich tatsächlich wirklich Gedanken. Ich bin "nur" Vegetarier. Ich arbeite wirklich stark an mir auch den letzten Schritt zu schaffen. Das hat wirklich nichts mit Mode zu tun.
Thomas dein argument ist daneben. Ich bin selbst fleischesserin aber 80% des weltweiten Sojaanbaus geht in die Futtermittelproduktion für unser Essen.
Torsten Küker das sind Fakten.
Dummheit und Intoleranz gehen leider nicht weg...
Btw...keiner kommt hier lebend heraus. Also hört doch bitte mal auf Euch wie Andenken zu behandeln. ^^ Charmantes Wochenende.
Margot Schmitz-Lauricks Das weiß ich. Die Kernaussage ist aber, dass ich nicht wegen einem „Trend“ so lebe. Und außerdem, selbst wenn es ein Trend ist, bringt er Menschen dazu umzudenken.
Margot Schmitz-Lauricks ich lebe schon mein ganzes Leben lang ohne Fleisch. Und eigentlich ist es auch egal aus welchem Grund man es macht, Hauptsache man tut etwas für unsere Erde
Margot Schmitz-Lauricks danke :D:D
Noah Elsebach Tiere handeln instinktiv und können ohne Fleisch nicht überleben. Wir jedoch schon. Und wenn man nur ein Fünkchen Empathie und verstand besitzt, merkt man dass es dumm ist sich über Veganismus lustig zu machen
Aaaaach Charlottchen :D Einen Augenblick Geduld noch... der Onkel Doktor ist gleich bei dir.
Oh bitte...als ob Ihr Veganer geworden wärt, wenn Ihr es NICHT in den sozialen Netzwerken zelebrieren könntet, dass Ihr diesen Modetrend mitmacht .^^
Charlotte Kiessling Was hat vegan mit Welthunger zu tun? Klimawandel hat es schon immer gegeben, das hat rein gar nichts mit Vegan zu tun.
Wer sowas schreibt, denn sind wohl Tiere, seine Gesundheit und unsere Umwelt völlig egal!!
Paul Martin Jain, Wenn auf Fleisch verzichten würde, was wäre dann? Tiere würde sich vermehren, man müsste sie also Zwang-schlachten und das Fleisch? das würde dann weggeschmissen werden oder an andere Tiere verfüttert werden, woher glaubt ihr wird denn euer Gemüse gedüngt? richtig, mit Kuh scheiße, wo kommt die her? Richtig, aus der Massentierhaltung. Warum gibt es heute so viele Veganer? Weil es die Industrie erlaubt! und es ihnen möglich ist, diese auch ausrechend zu produzieren. Und der Mensch könnte sich Vegan ernähren, aber ich sage es mal so, sobald man Tabletten oder Medikamente nehmen muss um ein Vitamin, Kalzium oder Eisen für seinen Körper zu decken, kann es schon nicht Gesund sein.
Charlotte Kiessling, genau das ist der Punkt. Ich denke schon, dass 100% der Veganer aus Überzeugung vegan leben. Nur nicht aus deren Überzeugung.^^ Es ist für 90% ein Trend. Ein Trend mit dem man anders sein kann, den man in sozialen Netzwerken zelebrieren kann. Aber dass es Menschen zum umdenken bewegt, wage ich stark zu bezweifeln.
Thomas Gottschling oh man du hast ja gar keine Ahnung... Charlotte hat in dem Punkt absolut recht, dass das gewonnen Soja sofort in die Futtermittelproduktion geht... bin kein Veganer aber es ist nunmal Fakt das wenn wir uns ohne Fleisch ernähren würden, es besser für die Umwelt ist und gleichzeitig mehr satt werden... gesünder ist die Ernährung auf keinen fall!
Charlotte Kiessling , wir reden hier aber schon noch von Veganern, nicht von Vegetariern, oder? Es ist ein Unterschied, ob ich 'nur' auf Fleisch verzichte oder komplett auf Tierisches verzichte.
Charlotte Kiessling In der Natur frisst das größere Tier das kleine. Außer dem demütigen Menschen schert sich kein Lebewesen auch nur im geringsten um die Gefühle seines Essens.
Ihhh.. Vegan kommt mir nicht ins Haus. :D
Oh, du isst keine Pommes? :'(
Oh, eine ganz besonders vernünftige Frau. Und lauter Leute, die sich mit veganer Ernährung so richtig auskennen hier. Fabelhaft.
Sandra Julia Angermeier Veganer DÜRFEN alles essen, sie wollen es aber nicht! :-) Tierleid vermeiden zu wollen ist doch eine sehr respektable Sache, ich verstehe gar nicht, dass man da so abwertend reagiert... :D‍♀️ Das muss man doch auch als Allesesser einsehen.
Iihh?! Kaufst du denn kein Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Reis, Nudeln, etc:D:D
Anne Christin Brück Veganer dürfen rein theoretisch gar nix essen. Die Tiere geben ihren Kot auf der Erde ab sprich auch auf Kartoffeln. :D:D:D Achtung enthält Sarkasmus. :D:D
Sandra Julia Angermeier Sondern nur Fleischkartoffeln , Geflügel Nudeln und Leber Reis :D
klar, solange alles in schweinefett frittiert ist :D „vegan“ :D ich kann der Sandra nur zustimmen :D
Marc Milewski es war auf die Aussage "Vegan kommt mir nicht ins Haus" bezogen. Jeder Mensch, der sich ausgewogen ernährt, hat vegane Produkte zuhause...deal with it :D‍♀️
wenn alles Fairtrade ist, wenn es keine Kinderarbeit, keine Ausbeutung meiner Spezies mehr gibt dann werde ich Vegan, vorher nicht.
Was hat denn Obst und Gemüse kaufen mit Veganer Ernährung zutun wenn ich auch Fleisch konsumiere? Sorry aber läuft da nicht irgendwas verkehrt in eurer Logik?
Ich kaufe alles aber mache es genauso wie Marc Milewski es geschrieben hat. Ich frittiere alles in Schweinefett. :D:D Auch Obst und Gemüse. :D
Nadine Herbst ja prinzipiell richtig- trifft auch Schon zu wenn ich ne Blume in der Bude habe :D‍♂️ #gönndirdasblümchenmitsoja
Sandra Julia Angermeier lieber weiter alles abmurksen.
Christine Malli wenn alle so beschränkt in ihrem denken sind wie du, wird es niemals dazu kommen :D‍♀️
Ich frittiere alles deswegen wiege ich auch fast eine Tonne. :D Abwertend:D:D Nur weil ich keine Veganer ins Haus lasse?
Anne Christin Brück Du meinst um indirekte Tierquälerei zu vermeiden.
Proud to be a meat eater? schmeckt halt einfach geil, da kann man nix machen? P.S. wenn kein Fleisch drauf ist, darf man es meiner Meinung nach nicht Burger nennen.
Naja, wenn man halt nix anderes hat, worauf man stolz sein könnte... :D
Fleischsalat bitte auch nicht Salat nennen !!!1!!elf!!!
Stolz drauf Lebewesen umbringen zu lassen und unsere Umwelt gleich mit
Ich finde es genauso. Es gibt im Laden "vegetarische Leberwurst"....findet den Fehler selbst. x)
Glori Ga Doch, da sind Gurken drin.
Gab es 1970 überhaupt schon Veganer :D
Wahrscheinlich schon, der Unterschied ist nur, dass Sie es keinem erzählt haben und es den anderen nicht aufzwingen wollten. :D
Wenn , dann haben sie es jedem erzählt.
Damals wurden Vollbärte auch noch von Männern getragen.
Da ist der erste....
Manav Fischer dafür spricht natürlich das menschliche Gebiss.... Hört sich für mich nach Fake News an
Veganer gab es auch schon im 18. Jahrhundert. Genau genommen gab es die schon seit dem ersten Menschen, da Menschen zu Beginn natürlich alle veganer waren. Bis sie angefangen haben, Müll zu essen
Fleisch = Müll? Ketzerei!
Der Mensch ist ein Allesfresser und zwar von Anfang an?‍♀️:D Pflanzen, Beeren und eben auch Fleisch:D:D
Michael Aecht Nett und das wir die Augen vorne im Kopf haben, wie Raubtiere. Und nicht an der Seite, wie Fluchttiere.
Die Geschichte hat nur gezeigt, als wir anfingen auch Fleisch zu Konsumieren, gab's ein großen Sprung in unserer Evolution. Von daher zeigt Marvan in Bild und Textform das Vegan eine Rückentwicklung verursacht.
Marie Chen Schmidt na genau. Und der Mensch hat sich in seiner Geschichte auch noch nie hinsichtlich seiner Gewohnheiten geändert und wird dies auch in Zukunft nicht!!!1!!1elf!
Also haben unsere Vorfahren die Mammuts nur verkloppt und garnicht gegessen :D wohl Zuviel Pferdedung als Shampoo genutzt was?
Eddy Weise vermutlich weils es wirklich überzeugte veganer waren und ned die moderne hipster gutmensch Version....
Damals galten die als VegetArier. Und wer Eier und Milchprodukte aß, war ein Lacto-Ovo-VegetArier.
Caterina Cardone gute frage
Yeah, so ist es! Vegan zu essen ist heutzutage dermaßen easy... <3 #govegan
#Nein
Anne Christin Brück kannst gern meinen ganzen Vorgarten essen. Stell dir auch nen Stuhl hin, Hauptsache ich muss den rasen nicht mähen und die Hecke nicht stutzen! #yeah #govegan #sorrynotsorry
Oh Mist, ich hab ja hier bei "Made My Day" kommentiert... da kommen wieder die ganz besonders witzigen aus den Löchern :) Peace, Leute, ich bin ganz entspannt... kein Grund, mich anzugreifen.
Julian Julez du hast voll recht. Das einzige was schlimmer ist als ein Veganer ist?- richtig ein armer Mensch ohne Kleidung. Sende mir doch bitte deine Adresse damit du im Winter nicht frieren musst :D:D
Mein Unverständnis für Veganer begründet sich darauf: Bacon! Und Käse! Ihr esst weder Bacon noch Käse! Solche Menschen kann ich nicht tolerieren, tut mir leid. P.S. Nein, vegane Bacon und Käse Nachbauten sind kein Bacon und Käse. P.P.S. Klingt jetzt vielleicht alles so lustig aber ich meine es Ernst. Wer weder Bacon noch Käse isst, LEBT doch gar nicht.
Anne Christin Brück klar ich düng den jeden Tag selbst. Manchmal nach der Kneipe helfen mir die Jungs am Wochenende nachts... #soeinfachveganzuessen #bediendich #govegan
Mal im Ernst, ich fand Veganer früher auch irgendwie nervig und ätzend... das ist so wie bei Kindern... die finden ihre Eltern auch nervig... bis sie dann selbst welche werden und feststellen: Die hatten mit allem Recht! :)
Andramo Vincenco Sagt der Richtige... :D
Anne Christin Brück niemand greift dich an :D
Lern erstmal wider Deutsch
Julian Julez Humor? Nicht ganz so deins:D:D Danke für die Adresse :D Warum das Gesicht meines Kindes verdeckt ist? Nun das wirst du vielleicht mal erahnen können wenn du selbst ein Kind hast :D
Anne Christin Brück naja easy würde ich nicht sagen. Es ist leichter geworden, ja. In einigen Städten kommt man als veganer glaub ich ganz gut klar aber auf dem Land sieht das finde ich noch ganz anders aus. Ich bin selber zwar kein Veganer (nicht mal Vegetarier) aber meine Freundin ist Vegetarierin und ernährt sich ab und an auch gerne mal ganz vegan. Von daher weiß ich die größere Auswahl auch sehr zu schätzen weil es die auswahl potentieller Restaurants um einiges erweitert und mir ziemlich oft das Kochen erleichtert^^
Marc, deiner Logik nach, ist jeder IMMER so gekleidet wie auf seinem aktuellen Profilbild. Dann müsste dir momentan in kurzen Hosen aber ähnlich kalt sein. Und wieso hat deine Tochter so ein komisches Smiley-Gesicht :D Meine Adresse: CAA, 9830, Wilshire Blvd., Beverly Hills, CA 90212, USA
Sicher ist es heut einfacher. Die ganzen Stoffe, die er Körper braucht, aber fast nur in Fleisch zu finden sind, kann man sich heute in Pollenform als Zusatzpräparate einwerfen, ausser einem ist die Gesundheit doch nicht so wichtig und er lässt sie weg.
Und unnötig
Marc Milewski Ist dein Rasen denn wenigstens bio? Sonst nicht! ;)
Andramo Vincenco made my day:D:D:D
Und Dan bestimmt noch die Grünen wählen gehen
1970 gab es Veganer? Ich dachte, da war die Menschheit noch normal? :D:D 3,2,1 alle ausrasten!!!
:D da hätten wir die Erste.
Susi Brandt ja stimmt, die haben damals noch nicht da Kilo Hack für 2,99 gekauft...
lecker!
Wenn man in den Kommentaren hier wieder die extrem schlechten Witze über Veganer*innen liest...
Yannic Gerstner und sich die Leute davon angegriffen fühlen, dass andere kein Fleisch essen :D‍♀️ verstehe das mal einer
Ich glaube zwischen Veganer und Gendersternchen besteht ein kausaler Zusammenhang :D
Mir ist so egal was veganer essen. Was mich nur stört das sie einem ständig erzählen das sie veganer sind und einem ihren lebens Stil aufzwingen wollen und einen anderen nicht akzeptieren. Gleichzeitig aber mehr Akzeptanz fordern.
Manch einer tut auch einfach so, als käme bei ihm nie was vegetarisches oder veganes auf'n Tisch. Ich nenne meine Tomatensuppe auch nicht "vegetarische Suppe von der Tomate" oder meine Gemüsepfanne "veganes, buntes Dreierlei". Kann durchaus lecker sein, auch wenn man sonst auch gerne Schnitzel isst ;)
Ich finde es Gut, dass die Ernährung sich verändert hat. Dass sie mehr als nur eine Möhre essen können. Und das sage ich als Fleischfresser und kein Freund von Vegan
Solche Sachen essen doch eigentlich Hasen, oder nicht?
Ja und ich esse Hasen .. passt doch :D
Ja, die Hasen von 2818, schon..
Hasen essen also Burger?
1970 gab es aber noch keine Hipster!
Es ist hipp, abartig und unnatürlich! Und gay!
Vegan sein hat absolut nichts mit Hipster zutun. Weißt du überhaupt wie sehr der Fleischkonsum unsere Erde zerstört?
Was ist an dem Bild so lustig!:D Ein bisschen geistig beschränkt seid ihr schon oder...
Ich hab es gestern schon geschrieben und heute wiederhole ich mich: Eure Beiträge werden immer schlechter! Noch so ein Lowbrainer und ich deabonniere euch Flachpfeifen von mademyday.
Tschüüüss.
Jens Lindner das war mal ne Ansage :)
Veganer essen meinem Essen das Essen weg. :D
Veganer das is indianisch für zu blöd zum jagen :D‍♂️:D‍♂️
Ein Leben voller Entbehrungen gespickt mit Moos und Steinen. :D:D:D:D
Welche Entbehrungen denn bitte?
Ist doch total schön, dass man als Veganer ganz normal am Leben Teil haben kann wie alle anderen auch. Man kann essen gehen, sich unterwegs nen Kaffee mit (Veganer) Milch holen und so weiter, ohne aufzufallen. Ob jetzt die ganzen Ersatzprodukte notwendig und gesund sind, ist eine ganz andere Diskussion aber es ist doch schonmal ein Fortschritt, dass vegan leben mittlerweile anerkannt wird, auch von größeren Firmen. Jeder wie er will ☺️
Verganer sind wie die Leute welche gluten unverträglichkeit haben und laktose intolerant sind... alles "Mode". Früher gabs so etwas nicht oder nur in geringer form. Aber heut zu tage hat es i.wie gleich jeder... :D:D‍♂️
Mode also soso? Wenn ich so ein Schwachsinn schon höre stellen sich mir die Nackenhaare auf . Toll das sie keine Unverträglichkeit haben , aber respektieren sie auch die die eine haben und schreiben nicht so ein quatsch, dass es nur "Mode" ist.
Selten so etwas Dummes gelesen wie deine Aussage. Du hast 0 Ahnung von Ernährung
Achso, danke für Ihren hochwissenschaftlichen und wertvollen Beitrag. Man lernt nie aus. :)
Es ist tonnenweise Chemie in allem was wir essen. Dass das nicht jeder gut verträgt wundert mich absolut nicht. Und viele die vegan leben tun es nicht aus modegründen ^^
Dominik Par haha ist so:D:D
Cleopatra Silvestri
Nora Gresser immerhin
Christian sorry :D:D:D
Dom Inic :D:D‍♂️
Sa Ra H :D:D:D:D☝:D fur Rob Derwall
Caroline J. Florinca hahahahahaha
Marvin Packert Insider :D
Florian Motzer Halt echt :D:D‍♀️:D
Corina, Julian :D:D:D:D
Hanna Classen :D stimmt
sry.wer könnte auch kotzen ,bei anblick eines bürgers.
Einstein sagte schon, dass nichts wichtiger für das überleben der Menschheit ist, als die vegetarische Ernährung. Und alles was der Mann vor langer Zeit gesagt hat, hat sich bewahrheitet. Lass uns bitte nicht aufwachen wenn es zu spät ist und das Klima komplett im Eimer ist
Marina Yustina Karo Vivian :D
Evolution Andriy Melisa Arcan Maxim Janik
Billiges Fleisch konsumieren, ob nun zuhause oder im Restaurant ist halt toll.. Da darf man halt richtig krass stolz drauf sein, wenn dafür täglich hunderttausende Tiere qualvoll sterben müssen oder gehalten werden. Lecker!! Weißte, wenn man seine Tiere selber hält, pflegt und schlachtet oder gutes Geld für sehr gute Qualität beim transparenten Bio Bauern ausgiebt - sowas darf sich dann auch ehrenhaft "meateater" nennen, aber der Rest? Schaufelt euch ruhig weiter das Leid rein, aber zu glauben dass ihr darauf stolz sein könnt ist wirklich sehr traurig. Und natürlich dumm!!
Nicole Fechler :D:D:D:D:D:D
So viele Lauchs mehr
Ich lese hier nur die Kommentare und nasche nebenbei leckere Chickenwings <3
Marco Hoffmann beste Mann :D:D
Thomas Eb :D:D:D:D
Ziemlich kopfkrank diese Veganer :D:D
Andreas Daniela :D
Ihr cheater! Ab jetzt nur noch Möhren für dich Dima Gebauer
Wie werden Ganz schön verwöhnt diese Veganer :D:D
Warum darf man kein vaganer sein:D:D:D Wiso ist das so schlimm ich esse ich sehr viele vagane Produkte. Und ich muss sagen die schmecken. Ich bin kein Veganer aber laktoseintoleranz da ist es sau schwer was zu finden deswegen bin ich rüber auf vegan. Na und ich verstehe die Leute Tiere verdienen auch ein leben. Massenhaltung nur schrecklich. Und MC Donald sehen die Burger auch nie so aus wie auf dem Bild manchmal sogar extrem ekelhaft. Ich denke jeder soll si leben wie er will ob vegan, vegetarisch oder halt mit Fleisch.
Celina Filip Maja Schulze :D☝:D
Veganer sind schon ein bisschen schwul oder?
1970 und Veganer ist wie 1980 und Smartphones
Donald Watson gründete 1944 die "English Vegan Society". Er kreierte auch den Begriff "vegan" aus dem Wort "vegetarian". Veganer gab es also schon vor 1970. Mein veganen Lieblingsburger gibt es beim Denn's. Der ist echt der Hammer. Es ist wirklich toll, wieviel tierleidfreie Produkte es mittlerweile auf dem Markt gibt. Vegane Küche ist so vielfältig und so lecker. :D:D:D
Doris Koinig gibt es bei uns leider nicht in der Nähe.. :D
Die besten Burger, die ich je gegessen habe, gibt’s bei Swing Kitchen :D
Anna Diebäcker #true :D
Jelle Dahm, Lügenpresse! Nur Gras und Steine und an guten Tagen n Schlückchen edles Pfützenwasser!
Pro Level 2000
Corina La Paz Sunni Oiapmas :D:D
Wie geil:D:D:D jeder zweite Kommentar is "das Schlimmste an den Veganern is dass sie es einem ständig unter die Nase reiben" und ich sehe hier KEINEN EINZIGEN Veganer der auf wen losgeht/beleidigt oder bekehren will:D:D:D Mann Mann Mann... euer schlechtes Gewissen schreit scheinbar ziemlich laut wenn ihr euch von einem BILD angegriffen fühlt :D:D:D echt armselig wenn einer dem Anderen alles nachplappert und noch nichtmal Ahnung hat worüber er sich da eigentlich grad aufregt:D:D:D ich mein wenns hier um Canibalismus gehen würde, würd ich die Aufregung ja noch IRGENDWIE verstehen aber Herrgott nochmal jeder muss selbst seine Entscheidungen treffen und mit seinem Gewissen selbst klar kommen :D und jetzt bildet euch mal bitte anständig weiter oder haltet die Fresse BITTE :D:D:D (ach upsi da is mir jetzt kurz euer Niveau untergekommen) :D:D
Anton Müller hab Hunger
Ekelhaftes und intolerantes Gesindel hier.:D Hier bestätigt sich wieder, weshalb es Schuhe mit Klettverschluss, auch für Erwachsene gibt.:D
Gab's die 1970 überhaubt schon?
Silvia Oehling sogar schon viel früher, z.b. erschien 1874 das erste vegane Kochbuch in den USA und bei den alten Griechen gab es bereits Vegetarier.
Cicero van Stain das mit den Vegetariern wusste ich, danke aber für die geschichtliche Info!!
Joelle Kröll hahahaha
Wer Vegan lebt kann sich gleich die Kugel geben. Die, die es noch ihren Kindern zumuten sind dazu noch Abschaum und schädigen ihr Kind. Nein, keine Sarkasmus.
Ich verstehe den ganzen Hass nicht. Ihr sagt bah vegan bah vegetarisch. Was stellt ihr euch denn vor? N blatt salat? Obst und Gemüse ist schon vegan und das nehmen die meisten von euch auch zu sich. Getreide, etc. Veganer verzichten nur auf tierische Produkte wie Fleisch, Fisch, Eier, Milch, Honig, usw. Wieso bitte wieso denkt ihr es gibt nur diese Lebensmittel? Und wieso muss man immer alle in einen Topf reinschmeissen? Wie nervig und scheiße sie doch sind. Nur weil euch manche damit konfrontieren heisst es noch lange nicht dass alle so sind. Ich zum Beispiel erkläre einfach nur Leuten wenn sie mich fragen, warum ich kein Fleisch esse, wie schädlich das für die Umwelt und sogar für sich selber ist. Die Tiere werden mit Medikamenten vollgestopft und nicht fair behandelt & geschlachtet. Genau wie bei Eier, Milch. Ich kaufe immer Bio Eier und trinke selten Milch. Wieso kann man nicht versuchen wenigstens bisschen was zu verändern? Wenn ihr Geld habt könnt ihr wenigstens Bio Eier kaufen statt irgendeine kack Rolex. Es ist euer Geld aber dann tut bitte nicht eins auf Mitleid wenn die welt immer kaputter geht. Es geht mir einfach nur auf den Sack wie einfach alle, ALLE was gegen Vegetarier und Veganer haben und nicht mal den Unterschied kennen? Wie gesagt akzeptiert die, die euch akzeptieren. Ich akzeptiere alle Fleisch“fresser“ aber bitte akzeptiert auch uns denn genau ihr seid diejenigen, die immer rumhacken. Lasst Menschen doch einfach leben vor allem wenn sie auf die Umwelt achten wollen.
Unnatürlich, genauso wie Homosexualität! Dummes Menschengesindel, wir schaffen uns ab indem wir uns zu Tode tolerieren! Ekelhaft!
Was Steinzeitmenschen gegessen haben: tote Tiere. Was Menschen, die das Jahr 2018 mit der Steinzeit verwechseln, essen: tote Tiere. Das ist aber nicht die Steinzeit, sondern das 21. Jahrhundert. Vielleicht waren Menschen früher mal darauf angewiesen, Tiere zu töten, um zu überleben, aber heute gibt es keine Rechtfertigung dafür, Tieren weiterhin Gewalt antun zu lassen.
Lara Gutbrod genau
:D:D:D:D Joelina Lina Ann-Kathrin Schulte
Was ziehst du eigentlich immer so vergleiche, geh doch zurück ins Jahr 1970 wenn du die Neuzeit nicht Akzeptieren kannst. Jeden Tag so ein dummer Vergleich! Sei froh, dass es sowas wie Internet gibt. Deine Geld Quelle. Natürlich erstmal Hass auf die Neuzeit schieben :D der Admin der Seite hat sich lange genug blamiert. Zeit mein Like zurückzunehmen!
Darauf erstmal n Schnitzel.
Lin Fritzenschaft hahahahaahhaa
Veganer sind penetranter mit ihrem scheiß, als Musels, die iwas aus dem Koran zitieren?
Lecker :D:D
Und was genau ist daran jetzt so verachtenswert? :D Leben und leben lassen :D‍♀️
Luna Tick:D:D:D:D:D
Das ist alles nur ein Blödsinn, diese Schwachköpfe zum kotzen:D:D:D
Jetzt hab ich Hunger :D
Es wird immer Leute geben,die etwas nur aus einem Trend heraus machen und nicht mal die Gründe dahinter kennen oder die Gründe kennen, dir deine Meinung aufzwingen wollen und dabei nicht mal merken, dass sie das Desinteresse damit nur noch verstärken - genauso bei der veganen Ernährung. Aber der Großteil der Leute, die sich vegan ernähren, tun das, weil sie den Sinn dahinter verstanden haben. -Nur dass von diesen Leuten keiner was hört, weil sie es dir nicht erzählen, wenn du nicht danach fragst. Sie machen es einfach.
Mareike Volz :D:D‍♀️
Eig echt bescheuert :D
Melanie Venancio :D
Ja wieso nicht? Und wo is da jetzt das Problem:D:D Außer da sich die veganische Küche fortentwickelt hat?!
Sany Vinceiro Pecci manche Leute haben halt nichts besser zu tun als zu hetzen und dumme Witze zu machen. Oder ihnen fehlt komplett die Empathie und der Verstand.
Katja Schmidt :D
Jehona Preniqi Karotten :D:D:D:D
Michele Seitz Spasti
Wenn einer den Lebensstil einer anderen Person nicht verstehen kann oder will, dann regt man sich drüber auf.... statt seine Zeit sinnvoll zu nutzen wird über andere gehetzt. Wilkommen in unserer verkorksten Gesellschaft
Der Burger sieht doch mal richtig geil aus.:D Gibts da ein Rezept zu?
Marie Keller :D:D:D
Maria Gregorévna Sribnaya du Glückspilz
So what?
Ich suche schon seit Wochen an einem Post, wo der Veganer einen Fleischesser mit angreift:D:D:D
Johnny :D
Einsperren alle aber sofort
Die bescheißen sich doch alle selbst...
Veganer essen den Kaninchen die Karotten weg. Veganer betrampeln die Wiesen der Regenwürmer und sie atmen die Luft ALLER Lebewesen ein! :D:D
Sunny :D
Solln die ihren Fraß selber essen, ich sicher nicht!
Ich versteh den Sinn von veganem Essen nicht. Warum sieht es aus wie Fleisch:D:D Wenn ich auf Fleisch verzichten will, will ich doch auch nichts essen was wie Fleisch aussieht und fast wie Fleisch schmeckt...
Nutztiere haben einen Zweck wie alles auf dieser Welt. Alles hat einen Zweck. Wäre der Mensch für die pure vegane Ernährung ausgelegt, dann wäre es durch die Evolution so gekommen aber das ist es nicht
Tiere wollen leben wie du und können empfinden wie du. Salatblätter schreien nicht, wenn du sie in Stücke reißt...
Ich bin Metzger, das erste
Kai Pommer Was hätte das denn für einen Sinn? Der Sinn hinter den veganen Produkten ist ja die Reduzierung von Tierleid. Anders gesagt, stell dir vor, du hast zwei Optionen: Option 1) Geiler, leckerer, saftiger Burger und ein Tier wird gequält und getötet. Option 2) Geiler, leckerer, saftiger Burger und kein Tier wird gequält und getötet. Welche Option nimmst du?
Aber nehmen wir mal an, es wäre bei Fleischessern so. Wir färben unser Schnitzel auch nicht grün, damit es wie ein Salatblatt aussieht.
Also ich will schon etwas, das wie Fleisch aussieht (bzw. die praktische Form eines Burgers oder einer Wurst z.B. hat) und wie Fleisch schmeckt bzw. ähnlich gewürzt ist. Ich will nur die ganzen negativen Aspekte wie Tierleid nicht. Also: (+) praktische Form für altbekannte Gerichte (+) lecker (+) deutlich weniger Tierleid Sehe nur Vorteile darin. Warum sollte man das nicht wollen?
Diana :D
Fick dein veganer fraß junge
Jonathan Berndt wohl wahr :)
Warum ignorieren Karnist*inne eigentlich Veganer*innen nicht einfach genau so, wie sie es bei Tierleid, Umweltzerstörung und Klimawandel tun? :D
Wie kommst du drauf, dass Fleischesser das Tierleid und die Umwelt egal sind? Ich hoffe du Schlaue hast auch ausgestallte Hühner aufgenommen, Hasen und Kaninchen vor dem Schlachten gerettet, Tausende Euros in deren Unterkunft gesteckt und Urlaub oder abends ausgehen nur noch aus der Vergangenheit kennst. Nein? Dann halte deinen unwissenden Mund! DANKE
Marcel Gruber also wer den Bericht da glauben schenkt kann gleich Flatearther werden ^^
Die massentierhaltung und Weiterverarbeitung des Fleisches sind alles andere als umweltverträglich..... Wer das nicht einsieht, oder darüber nichts weiß, der sollte dringend über seinen Bildungsstand nachdenken! Vegane Ernährung ist aber auch nicht soooo grün, wie die Veganer gern behaupten! Entscheidend ist nicht was wir zu uns nehmen, sondern wie wir mit unseren Lebensmitteln umgehen! Wie und in welchem Maße wir konsumieren! Weder die karnivore, noch die vegane Ernährung ist richtig! Es ist jedoch Fakt, dass fast alle Veganer auf ihren Konsum und woher die Lebensmittel kommen achten! Es gibt aber auch Veganer, denen es egal ist.... Hauptsache Vegan! Jedoch ist auch diese Denkweise genauso verachtend, wie der Gedanke "Warum sollte ich aufhören Fleisch zu essen, wenn es genug davon gibt?" Die Fleischliebhaber darf man aber auch nicht alle über einen Kamm scheren! Auch unter ihnen gibt es genügend, die auf den Konsum und wo ihr Fleisch her kommt achten! Also Leute, kommt bitte friedlich miteinander aus! Diese kindischen Streitereien über die einzig richtige Ernährung müssen wirklich nicht sein!
Ohh maan gibt schon echt blöde Sprüche (und blöde Menschen) :D
Marcel Gruber am besten ist „du isst meinem Essen das Essen weg“:D
Mich Seidel Ohne gender hieße es Karnisten, nicht Karnivoren, aber guter Versuch.
Andreas Bauer an deiner Intelligenz sonst wüsstest du es ja :D
Und wo genau liegt der Zusammenhang zwischen Fleisch essen und Umweltzerstörung bzw.Klimawandel?
:D .. und einmal wieder runterkommen
Tobias Landerl *warum*rasierst*du*so*hart*:D*
Maria Airam warum*musst*du*überall*deine*Meinung*teilen*:D
Und wenn ihnen dann jemand erklärt, warum wir das machen, schlagen sie um sich wie kleine Kinder und brauchen erstmal wieder n halbes Hähnchen um runterzukommen. :D
Weil es heutzutage in Mode ist über Veganer zu lästern. Meistens kommen auch Kommentare, wie: "die Pflanzen sind auch Lebewesen." Sie interessieren sich einen sch*** für Tiere, aber machen sich Sorgen um die armen Pflanzen. Eyyy gibt Sinn :D:D
Carmen Schifferle :D:D❤️:D
Lena :D:D
Friederike Thonwart :D:D:D‍♀️
Jenny Nestle Nicole Mönch
Hier bricht wegen so einem pipifax der Weltkrieg aus... Herr gott nochmal, lasst jeden so Essen und leben wie er will. Keiner wird wegen seiner Einstellung zum Essen oder was auch immer, ein besserer Mensch. Ein guter Mensch ist, der andere so lässt wie er ist und Toleranz zeigt. Seit mal nicht so engstirnig. Und mal neben bei, mehr Gemüsse hat noch niemanden geschadet. Also, und es gibt schlimmeres auf Welt. Nun chillt eure Baises und genießt euer Wochenende.
Alex :D❤
Ja veganismus entwickelt sich .Gutes Bild mit super Veganen Burger
Franziska-Lena Flake Glück gehabt :D
Wow ein Wahnsinns Angebot heute .Wir müssen nicht mehr unsere Zähne schleifen, um Fleisch essen zu müssen zum Glück Es gibt die Gemüse tierleidfreie Variante. Wie gut das ich noch lebe nach 20 Jahren vegan und wie gut ich lebe :D:D:D
Letizia Cancelli :D:D:D
Ich erinnere mich noch gut, als das erste Fertig-Pülverchen für Veggie Bratlinge in unserem Ort eintraf. :D Ist bestimmt bald 20 Jahre her und dann stand man da mit der Pampe in der Küche. :D Ich bin froh, dass es heute so viele Alternativen gibt! Das bedeutet nicht, dass man den Müll jeden Tag isst, sondern MAL. Und ich kenne genügend Fleischesser, die diese Alternativen gerne annehmen, um den Fleischkonsum nicht sinnlos anzutreiben. Zudem hab ich noch nie jemanden bekehrt und wurde es auch selbst nie. Wenn man nett und freundlich ist, ist das alles gar kein Thema, ich hab mit niemandem ein Problem. :D‍♀️
:D:D Randy Rost
Jan Bünnigmann schau mal wie die Leute hier alle ausrasten .. was geht mit denen ab :D dabei schmeckt son Veganer Burger voll toll :D
ich sag mal nix dazu :D
Moggi Wlk:D:D
Ju Liaa:D:D:D:D:D
Es gibt soooo viele leckere Gerichte und Snacks ohne Fleisch! Bin kein Vegetarier aber wer heute immer noch maßlos Fleisch in sich reinstopft ist saudumm :D :D
Karo Oo Sandra Zettundso
Naja. Die 1000 essbaren Pflanzen die es so auf der welt gibt, gab es 1970 genauso schon wie es sie heute im Jahr 2018 gibt. :D
Amelie Kron ursprünglich Unterhaltung. :D:D
Anna-Celina Kaap was erwarten Sie von dieser Seite :3:D!
Vali :D
Theresa :D:D:D
Corinne Schmit :D:D
Norman Kaldenhoven haha
Es wäre phantastisch, wenn jeder einfach jeden das essen lassen würde, was er möchte. Mich hat noch nie ein Veganer bekehren wollen und so würde ich auch keinem Veganer etwas Fleischhaltiges aufschwatzen. Essen und essen lassen. Und nein. Vegan ist keine Krankheit.
Simone Klein Danke :D:D
Ne, leben und leben lassen. Wir haben kein Recht, anderen Gewalt anzutun, sie zu erschießen, ihnen die Kehle durchzuschneiden. Sie wollen leben, genau wie Sie und ich.
Sven Affeldt beide Parteien sind da gleich schlimm!
Alles gut. Nur das zum Thema "Fleischesser" fangen immer an. Vegetarier sind da deutlich anders, von denen hört man nichts.
Das sollten die meisten Veganer aber auch beherzigen. Wenn jemand keine Tierprodukte essen will o.k. aber 90 % meinen sie müssten mir ihre Meinung aufdrängen und zwar sehr penetrant...und das nervt einfach!!@
Sven Affeldt Das tut mir leid für dich. Ich hoffe, dass dieses traumatische Erlebnis keine Auswirkungen auf Deine Zukunft hat. Alles Gute :D
Mich haben Veganer einfach so beleidigt. "widerlicher scheiß chicken Nugget fresser" sagen die zu mir als ich panierten und fritierten Ziegenkäse in der Hand hielt.
Bekehren ja, dennoch sind Veganer nicht aus der Gesellschaft auszuschließen, ebenso wenig wie das Gemüse vollends vom Tisch weg kann, nur weil man sich der Anschauung nicht anschließen möchte :D
Sascha Hunold, ich war 5 Jahre Vegetarier. Und rate mal, wer beim Grillen immer losgefeuert hat? Die Fleischesser! Ich hätte nie etwas gesagt, weil sie Fleisch essen. Und irgendwann vermeidest Du dann das gemeinsame Essen, weil Du es einfach nichtmehr hören kannst.
Mich schon
Simone Klein Endlich mal jemand mit Verstand :D:D
Twee Dy Chris Red :D
Michelle :D
Lia Hinrichs :D
Jan Niemeyer :)
Manche tun hier grade so als sei täglich Fleisch ein Grundrecht des Menschen. Kleiner Wink mit dem Zaunpfahl: Fleisch ist ein Luxusgut und kein Grundnahrungsmittel. Schaut man sich mal Ernährungpyramiedien an so sieht man, dass tierische Produkte nur 10% der Ernährung ausmachen sollten. Bei 30 Tagen im Jahr sind das: Richtig! 3 Tage Fleisch im Monat. Die Uni Heidelberg hat hierzu auch empfehlungen was Krebs angeht und dort steht deutlich man soll Fleisch,Wurst und Milchprodukte nur selten oder gar nicht essen, um Krebs vorzubeugen. Heidelberg ist eine der besten Unikliniken; TOP 50 im Weltranking. Also die werden es ja wohl wissen.
Pauline Hein :D:D
Also ich bin weder Veganer noch Vegetarier. Aber da sehe ich nun wirklich kein Problem in dem Bild. Im Gegenteil. Sieht doch lecker aus der Burger Fröhliche Weihnachten euch allen :D:D:D
Marco Eicke :D
Yeah, I, uhm, I don't see the problem
Stefie?
Nadja Kusi :D
Manon Neuss :D
Mir völlig egal was die sich reinschrauben...solange die genug essen für mein essen überlassen, mir nicht auf den Sack gehen damit und mich nie wieder auf mein „ungesundes“leben ansprechen wenn ich mit 6 Red Bull 1 Schachtel fluppen und nem Kilo Fleisch vor denen an der Kasse stehe:D:D‍♂️ und erst recht nich wenn die mir erzählen wollen was ich für ein schlechter Mensch bin weil ich Angler bin:D:D‍♂️#fuckp€ta
Alexander !!!
Agnieszka, ich hoffe auf morgen!! Signalisiere mir mit einem Like dieses Beitrags, dass Du dafür Sorge trägst, dass ich eine richtige Frikadelle auf meinen Burger bekomme :D
Belgin Tatar :D
Gabs das 1970 den schon :D Ist doch auch sone Modeerscheinung der Neuzeit oder :D :D:D
Miriam Auster:D:D
Habt ihr echt nix besseres zu tun, als hier texte über texte über vegan oder nichtvegan zu schreiben? Wow ihr müsst ja alle ein erfülltes Leben haben....
Lisa Schramm :D:D‍♀️
Die sorgen möchte ich haben, sollen die doch essen was sie wollen
Timo :D
Warum muss ein Vegetarier/Veganer etwas essen, das eigentlich aussieht wie Fleisch? Ich verstehe den Sinn nicht... :D:D‍♀️
Der Hamburger ist Lecker... Warum soll sich jemand der kein Fleisch essen möchte hier einschränken? Auch Soja-"Schnitzel" sind Lecker. etc.. Und ich bin jetzt kein Vegetarier...
Pascale Yvonne Panner damals 1970 beim Pfingstl :D
Warum müssen einige meinen, meinem essen das Essen weg zu essen! :D
Janine Bühler Lena Gsell Fabi Huuser ihr....
Olaf Lawrenz warst du schon mal im Subrosa in Kiel:D:D Da gibt es u.a. solche Burger. Das ist sehr lecker da :D
Gina Rollauer :D
Ein Blick in die Kommentarspalten und du weißt, warum es Schuhe mit Klettverschluss auch für Erwachsene gibt. :D‍♀️:D‍♀️
Jan van Hellsing :D
Ist doch schön, dass einem der Genuss im Rahmen einer veganen Ernährung heute leichter gemacht wird. Dazu ist Fortschritt da! :D
Tina Schübel☺️
Warum sollte jemand der kein Fleisch isst etwas essen wollen was wie Fleisch schmeckt?
Steffi König :D
Ich esse zwar Fleisch , liebe trotzdem auch veganes Essen. :D Geht beides.
Alana Weber :D
"Veganes Schnitzel" - Schnitzel kommt vom Schwein, Schwein = Tier, also nix vegan. Sollen sich andere Namen einfallen lassen. Wollen kein Fleisch essen, aber es muss aussehen, heißen und schmecken wie welches... Oh und nicht vergessen: Den Veganen Fleischersatz immer schön in BUTTER braten! #Galileoguckenmachtschlau :D:D‍♂️:D:D‍♂️:D:D‍♂️
Karin?
Ich kaufe ein Pfund Möhren, schrumplig weich, mit Erde dran, die wenn man sie nicht mag zu Kringeln biegen kann...… Hannes Wader "Ankes Bioladen"
naja, diese menschen wollen auch mit klasse essen, aber sowas, wie ein veggieschnitzel macht mich dann fertig. is das nicht diskriminierend dem tier, das dafür gestorben ist und dem schnitzel an sich ^^:D
Christian Steger :D
Ist doch schön für Veganer, dass die Auswahl größer wird! Warum muss hier schon wieder gestritten werden? :/ ich selbst gestehe alles zu essen, versuche eben auf Qualität zu achten. Ebenso verstehe ich aber die Beweggründe von Vegetariern und Veganern, aber ich bin nicht diszipliniert genug. Mir ist noch NIE ein Vegetarier oder Veganer blöd gekommen. Aber ich durfte miterleben, dass vegetarisch lebende Freunde dumm angemacht wurden. Macht doch einfach Euer Ding, und lasst jeden auf seine Art leben. Edit: und mal so ganz nebenbei bemerkt können wir jedem Vegetarier/Veganer dankbar sein, weil er zum Umweltschutz beiträgt. Details zu Nutzungsflächen zur Nahrungsgewinnung und CO2 Bilanz darf sich jetzt jeder selber "googlen" ;) oder noch besser: www.ecosia.de
Fabienne Rebecca Stalder :D
Ich hab nichts gegen Veganer und manchmal sind die Gespräche und Geschichten dahinter echt interessant. Trotzdem verstehe ich nicht, warum vegan? Warum reicht vegetarisch nicht?
Inv Isabel Muse :D:D:D:D:D
1970 ist viel zu früh.... Die Bio/Öko-Bewegung kam erst Anfang der 80er.... Früher hatten sie noch selbstgestricktes und Birkenstock an:D:D. Und Streberbrillen auf und einen Dutt und lange RauscheBärte..... :D:D
Sabine Töws :D
Jedem das seine. Aber warum muss dann alles aussehen wie Wurst Fleisch und Co?
Marie-Theres Max
Vegetarier wollen kein Fleisch essen, aber wollen, dass das Essen so aussieht. Ich will doch auch nicht, dass meine Bratwurtst aussieht wie eine Möhre?
Lasse Weiß :D:D:D:D
XD why not :D Vllt könnt ich jz auch vegan werden :D Sieht aufjedenfall nice aus ! Cool was man so alles aus essen machen kann :D
Jana Halbmeyer :D
Soll doch jeder machen wie er will. Aber wenn ich in einer kochgruppe bin und bei schlachtbildern Vegetarier und Veganer einen Nervenzusammenbruch bekommen dann frage ich mich ob sie nicht einfach weiterscrollen können. Ich rege mich auch nicht über tofuschnitzel auf. Und das ich wenig Fleisch esse weil ich es nicht andauernd mag hänge ich nicht an die große Glocke.
Maria Riester :D
Ich kanns net mehr hören. Früher war man einfach nur froh, wenn etwas Warmes zum Essen aufm Tisch stand. Heutzutage sind se Vegetarier, Veganer, haben Gluten oder Laktoseintoleranz. :D‍♀️
Wojtek Manowski :D
Ist in der Soße Milch, Sahne, Ei, Honig oder was sonst noch von Tieren kommen kann? Indem Fall nämlich guten Hunger liebe Veganer. :D
Fatma Caglar
Find ich cool! Fleisch ist eh völlig überflüssig geworden. Sollte extrem teuer sein und von guter Qualität, dann würde man es sich so oft gönnen wie einen Hummer.
Sina Bräsen
Ich denke mal, das es n den 70ern das Wort,, veganer,, noch nicht Mal gedacht war..
Leonie Wa :D:D:D
Sunny Khd?
Ich verstehe nicht, wie Veganer Karotten essen können, die werden ja auch umgebracht, einfach aus der Erde gezogen. Ein Apfel ok, der bringt sich selbst um in dem er vom Baum fällt...
Celine Winkler Alisha Winkler:D:D
Jeremi das geilste sind die ganzen Kommentare übers „ihr tötet Lebewesen ohne Skrupel bla bla“ aber sobald ne Spinne im Schlafzimmer rum schreien und den Macker beauftragen sie zu töten oder weg zu saugen :D‍♂️:D:D:D
Dona Dennis
Sagt mal, habt ihr keine anderen Sorgen? Lasst doch jeden nach seiner Wahl glücklich sein. Ihr könnt einem nur leid tun.
Stephanie Tanner :D
Melanie Loiberspäck :D
Ich als absoluter fleischfresser verstehe nicht, warum Vegetarier oder vagerer nicht auch Abwechslung in ihrem essen haben dürfen :D In den Burger würde ich auch gern mal reinbeißen und schauen wie er schmeckt ☺️
Nalina :D
Was soll das? Vegan hin Vegan her, jeder kann essen was er will, mal wenig oder mehr! Beim rechten ( Mittagessen) fühlt der magen sich voll und schwer, beim linken ( Abendessen) bleibt er halb leer! Das ist wie man sagt, gesünder wär?
Michele Mastellone :D:D:D:D:D
Es gab 1970 Veganer? Hat Ma da ned einfach des gegessen was aufn Tisch kam :D
Marcel Baiter Daniel Hoffart
Danke an die Lebensmittelchemiker und -techniker. Was die moderne Wissenschaft für Veganer möglich macht, ist schon erstaunlich ... so natürlich wie ... :D
Jen Jen :D
Um eine Sache beneide ich die Fleischesser wirklich: sie kennen alle ganz ganz viele Veganer. Leute, wie macht ihr das? ^^
Chris Be:D:D
Ich glaube aber das Vegetarier damals auch sehr kreativ waren :D und der Burger sieht mega aus.. selbst als nicht-Vegetarier würde bei dem Leckerbissen nix vermissen
Stefanie Mi
ist mir egal wer was ist oder nicht oder sonst was jeder kann selbst über seinen körper entscheiden ob er ihm eine von natur aus nicht gewollte tortur antut der mensch ist nicht gemacht um kein fleisch zu essen das war vor millionen von jahren so es ist jetzt immer noch so :D
Greta Niebuhr?
Boa, mal ehrlich: Den Viechern ist es egal, ob wir sie zum schlachten züchten oder ihnen das Futter wegfressen. :D
Lars Spermann Christian Krol
Warum kann nicht jeder einfach das essen, was er will/was ihm schmeckt?
Anna Stadler
Burger implementiert ja schon das Wort "Fleisch" - ein veganer Burger ist einfach nur Blaspemie!
Leonie Kaluse?
hmhm halt stop das bild hat ein fehler das ist doch sicherlich fisch da zwischen den Gemüse :o das darf kein Veganer essen das ist ein Lebewesen !
Gordan
Bevor man sich hier aufregt warum Tofuburger das Wort Burger enthält, solltet ihr euch mal fragen warum Würstchen, die gerade mal 8% Fleisch beinhalten, Würstchen genannt werden. Außerdem fragen mich die Leute ob ich mich vegan ernähre, weil jeder der sich vegan ernährt und den Sinn dahinter verstanden hat, weiß das es nichts bringt mit Leuten die es nicht verstehen zu diskutieren. Wir möchten einfach nur unser Essen in Ruhe essen, dem Planeten, den Tieren und uns selbst etwas Gutes tun und uns nicht so eine Scheiße anhören wir essen eurem Essen das Essen weg, weil kein Veganer sich nur von genmanipuliertem Soya ernährt. Es wäre einfach schön wenn jeder sein Essen isst und damit glücklich wird. Wir sind alle Individuen und Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
Maria Müsli?
Veganern fehlt es an wichtigen Grundstoffen die der Körper und Geist braucht (zb vitamin b12) und müssen kapseln oder Preparate fressen um das auszugleichen... also wenn so was der Fall ist dann ist vegan sein gegen die natur des menschen und etwas unnormales. wir brauchen halt Fleisch um zu überleben....Studien Belegen sogar das sich vegane Ernährung negativ auf die Psyche auswirkt also wie gesund kann das dann in echt sein :D am Ende werden diese Leute früher sterben weiss man nicht es ist ein neuer Trend es ist noch kein Veganer 80 Jahre alt geworden das wird sich erst in der Zukunft zeigen
Marion Armbruster :D:D‍♀️
:D:DUns schmeckt das oben auch alles.Heute kochen wir nicht immer selbst.Wir können uns MC-Donald und Co.auch mal leisten.Wir essen alles was uns schmeckt und in Maßen,aber nicht in Massen.Jeder sollte Essen was er möchte,das nennen wir Toleranz.:D
Natalie Majer
Barba Ra oh nein. Ich habe in die Kommentare geschaut :D:D 10 Arten von Kommentar-Verfassern :D
Isa La, Sunny Sunshine:D:D‍♂️:D
Rechts fehlt eine ordentliche Portion veganer Käse oder alternativ ein Berg Hefeflocken. Es ist nicht alles Gold, was glänzt! So! :D
Emily Darko Merlin Allmächtig Kirsten Franz :D:D:D
Ganz ehrlich ich bin kein veganer aber , wenn ich veganer wäre würde ich auch veganerfleisch fressen, warum? Aus Gewohnheit^^ Ist doch wie mit alkoholfreiem Bier...
Kris Tina
Wieso müssen überhaupt die veganen Lebensmittel immer so aussehen als wäre es Fleisch oder Käse:D:D:D:D Passt doch irgendwie auch nicht zusammen oder? Verstehe ich nicht :D
Shiwani Vohra?
Kevin Ge Marie-Christine Schulz früher gabs für solche gesellschaftlichen entgleisungen noch den Gürtel. sowie auch für andere abartigkeiten die heute geduldet werden :D:D
Melissa
Selina Leili Anouk Probst
Toleranz hört auf wo andere bewusstseinsfähige Individuen leiden.
Rebecca Schellenberger
Los befüllt eure Wasserpistolen mit Wurstwasser und die Jagd auf Veganer kann beginnen! :D:D
Rob Sim
Wenns kein fleisch mehr gibt ess ich vegetarier und veganer :D
Ning Chen
Dieses Bild soll lustig sein und ihr geht ab wie sonst was. Wenn es nicht so wäre wie manch einer hier bereits kommentiert hat würden sich bestimmte Leute nicht angesprochen fühlen. Und für alle die es nicht verstehen: denkt mal drüber nach. :D:D
Thora Pi :D:D
Ok Frage.....ich hatte gestern ein Schnitzel....Heut bisher nur Obst.... bin ich jetzt Veganer? Und will jetzt irgendwer meckern? Leute....Es ist doch so dermaßen scheiß egal wer was isst oder wie wer lebt?‍♂️
Chanty Fuhrmann
Wir sind fleischesser unsere Vorfahren haben Tiere gejagt und nicht wie ein Koala an Blättern gekaut ! :D
Alina Black
krass o.o wie schnell man wegen einem bild like und komis bekommt weil beide Partein gleich wieder los legen müssen :D
Nina Fgl
Das wäre viel geiler wenn da eine Vegetarische Salami abgebildet sein würde
Karina Winter
Milena Zirell
Mrvello Loď :D:D:D
Alexandra Klinkenberg Aleksandra Mladenović
Anastasia Silver
Keine Mahlzeit ohne was totes
Nadine Balk
Saskia ich sehe da eine attraktive Weiterentwicklung :D
Natalie Schaufelberger-Nobs?
Verena Grossmann
Laura Scholz 8-) Stefan sei mal kreativ wenn du deiner kleiner Maus etwas kochst!
Chiara Stempfl
mhmm so feini chemie ❤️
Vivi Sachsenberg
Felix Möbius
Veganer essen meinem essen das Essen weg
Joline Kas
Veganismus ist indianisch und heißt übersetzt:" Zu blöd zum jagen. "
Chris Tin
Greta Du bist ja sowas von in den 70ern hängen geblieben Mensch :D:D‍♀️ oldie du
Robert Schepers?
Ja der Veganer und der Vegetarier meckern immer nur rum am Fleischesser. Wie gemein, dass Menschen die kein Bock auf tierleid haben, gegen die unfassbare Verschwendung von Getreide, Soja und Wasser sind und möchten das ihre Enkel auch noch einen lebenswerten Planeten haben, sich ertreisten dies kundzutun! Unverschämtheit den Fleischessern ihre Ignoranz und ihren Egoismus vor Augen zuführen. Ich leide mit euch ihr Fleischesser. Auf das euer Antibiotikasteak euch auch ohne Biosphärenre schmecken möge!! :D:D
Cee Bee
Han:D:D:Dokay...erinnert mich schon ein wenig an mich selbst gestern?
Florim Mu
Klaus Ku
Woran erkennt man einen Veganer? Er sagt es dir☝️ :D:D:D
Victoria Ze
Katharina Hettwer was du links isst, was normale rechts essen :D:D
Frank Rockstar Tank Waltersbacher
I glaub den tät ma a probieren, oder Manuel Rohrmoser? I find der schaut scho lecker aus :D
Jasmin Ro :D:D
Woran erkennt man einen Veganer?! Er sagt es einem
Charlie Lillii :D
Pepper Ään
Unser Essen isst euch das Essen weg....war doch so rum? xD
Alexander Zwer
Genau wir essen alles in tierleidfrei :D:D
Pia Noesen
Conny Heeg
Sieht schon lecker aus
Ohne fleisch kann man das nicht burger nennen
Laura Keck
ich würd ihn probieren sieht lecker aus :)
Najim Maz
1970 gab es schon Veganer?
Alexa Rullof
Marie Rck wie gut das wir in der heutigen Zeit leben :D:D
Julia Mohr :D:D
Übrigens, 1970 gab es noch gar keine Veganer
Julia Vanessa Isabella Müller
Jedem das seine. So einfach. So schwer umzusetzen.
Reinolf
Dieses Thema wird nie ein Ende finden :D
Corinna Lugstein
Kimberley falls du dein Daily Bullshit Bingo noch füllen möchtest
Ronja Frick
Ein Veganer muss immer erzählen dass er vegan ist :D
Bengü Kanik
Ein Burger mit Chicken und Salat hat auch was.
Olga Brandt
Sar Ah du bist die beste vegetarische Köchin ever :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
Carolin Post
Ich glaube 1970 hat keiner an veganes Essen gedacht
Sven Berger:D:D:D
Total bescheuert wie alle immer sagen das Veganer einem das aufzwingen wollen! Noch nie! Hat mich ein Veganer versucht zu "bekehren". Jedoch haben fast alle Fleischesser mir mindestens 1x gesagt wie bescheuert vegan/vegetarisch sein ist, tiere sind zum essen da,der unwelt gehts doch gar nicht sooo schlecht, ihr esst meinen essen das essen weg etc. Ich sehe auf facebook fast ausschliesslich posts gegen veganer! Hab ich schonmal was gegen Fleischesser gesehen ausser Vllt auf der Seite von PETA:D Nein! Und als Veganer erzählt man es Vllt auch damit man eben nichts mit tierleid vorgesetzt bekommt ( grade jetzt zb Plätzchen etc.) Und nicht weil man es jemanden auf die Nase binden will.
Beide Parteien machen sich da alle Ehre! Warum dieses entweder oder?! Warum nicht beides? Ich für meinen Teil liebe ein gutes Steak! Rotwild find ich mega lecker und würde nie was ablehnen! Vegane Ernährung hat aber auch seinen Reiz! Vor allem, da es nicht so schwer ist, wie einige glauben!
Nun. Ich hab den Faden verloren. Scheint ja gut anzufangen. Ich esse gern ab und zu Fleisch. Ich brauchs nicht ständig aber es ist ein fester Bestandteil meines Lebens. Es befinden sich zwei veganer in meinem Freundeskreis. Einer versucht jedem alles aufzuzwingen, folgt jedem Trend und hält mir jedes mal seine vegane Leberwurst unter die Nase (Ich hasse Leberwurst. Egal welche). Trotzdem akzeptier ich ihn als Menschen und schalte in Gesprächen sehr oft auf vollen Durchzug. Der andere lebt sein Leben und lässt andere ihr Leben leben. Ihr könnt euch denken, mit wem ich persönlich besser klar komm. Nicht alle Menschen sind gleich nur weil sie einer Randgruppe angehören. Menschen gehören nicht in Schubladen.. ganz egal wie verkorkst sie sind. Schaut euch selbst an. Blondinen sind nicht zwingend dumm. Brünette haben auch nicht unbedingt mehr Gehirn als andere. Schwule tragen nicht unbedingt rosa, Lesben sind nicht immer halbe LKWs und fahren auch nicht immer Motorrad. Heteromänner sind nicht immer nur schwanzbezogen. Transsexuelle sind nicht immer Dragqueens oder gewollte Traps/Reverse-Traps. Männer nicht immer arschlöcher und Frauen nicht immer Zicken. Und veganer zwingen einem nicht immer alles auf. Man hört immer nur die extremen. Das positive erzählt niemand weiter.
Danke Gina :D:D genau so hab ichs bisher auch mitgekriegt
Gina Pe du scheinst nichts in deinem Leben zu machen, wo man andere Menschen kennenlernt...
Danke, so ist es :D
Max Wo Es gibt die, die es aus einem Trend heraus machen, ja. Aber es gibt sehr viele, die den Sinn hinter der veganen Ernährung verstanden haben und es deswegen tun - nur von denen hörst du nicht viel, weil die dir nicht an den Kopf werfen, dass sie sich vegan ernähren. Sie machen es einfach.
Mike Brandl das glaubst du aber selber nicht. Ich laufe täglich an mehreren Metzgereien vorbei, habe aber noch nie einen demonstrierenden Veganer gesehen.
Jedem das seine. Leben und leben lassen
Was laberst du ! :D Mich juckt ned was wer frisst aber veganer sind schlimm mit ihrem aufzwingen :D
100% richtig was du schreibst so ist es
Mag sein aber veganer können es nicht lassen rumzuposaunen, dass sie veganer sind. Schön und gut, aber wen zum fck juckts. Mal abgesehen dass die meisten davon einfach nur auf jeden trend aufspringen der möglicherweise auf irgendeine komische weise gesund sein soll (siehe glutenfrei). Aber ok wen juckts
Also ich sage nie von mir aus was über mein Essverhalten. Bin eigentlich der Meinung Leben und leben lassen. Nur..... Im Bezug auf Fleisch / Tier ist es nicht fair ausgehandelt. Der Mensch wählt Fleisch, aber das Tier das gegessen wird hat keine Wahl. Darum im Namen der Tiere sage ich klar, Fleisch essen ist nicht korrekt. Und jeder der ein Funke Mitgefühl hat, weiss wohl selber, dass das was mit den Tieren gemacht wird, nicht in Ordnung ist.
Sorry aber ich musste schon vielen Leuten entfolgen weil sie einen das vegane nur aufdringen wollten mit ihren posts, war mir dann doch zu doof:D:D‍♀️
Christoph Döring ja jagen ist wenigstens eine ehrliche form von fleischkonsum anstatt diese ekelhafte massentierhaltung.
Komisch ich lese es ständig und sehe es in Städten oft genug den Versuch der Veganen Bekehrung. logischerweise meistens vor Metzger Betrieb. :D
Gina Pe In dem Fall hast du keinen Fernseher oder bei dir läuft ein anderes Programm. In jeder dritten Werbung sehe ich das Zeug und wird mir angepriesen. Wurst, Süßigkeiten und sogar das Duschgel ist schon vegan. Aber es versucht natürlich niemand irgendjemand zu "bekehren" :D
Amen. :D
Jeder soll das essen, was er möchte und fertig... Ich allerdings jage selbst und esse deswegen bevorzugt rotwild. Der massenzucht kann ich auch nichts abgewinnen. Nicht mal Nährstoffe ^^
Ich wurde als Vegetarier ständig dumm angemacht von veganern. Dennoch bin ich der Meinung dass vegane Ernährung gesund sein kann
Danke!
Tina Läubli Fretz hab ich anders erlebt.
Und weil, kaum isst du was ohne Fleisch dich Jeder fragt, was du isst kein Fleisch..... Ganz oft fängt das Thema so an.
Gina Pe So siehts aus :D
Danke!! Ganz genau so ist es!
Und wo genau ist das Problem? Ist doch super, dass es so ist.
Constanze Heuermann
Es ist so typisch :D Da beschweren sich die Karnisten unter einem Beitrag, in dem es um vegan geht, darüber, dass Veganer jedem ihre Meinung aufdrücken wollen.
Dankeschön! Viele menschen essen wahrscheinlich täglich fleischfrei, aber hetzen aus irgendeinem grund auch immer gegen menschen, die darauf täglich verzichten
Ste Phi
Sogar ich als noch Fleischesser würde diesen geilen Burger essen :D
Salina Schirle
Euch ist schon klar, dass ihr hier einem Socialbot antwortet?
Hmm ein paar Kalorien mehr:D:D:D:D:D:D
Tjarda Wegener
Ich verstehe die Pointe nicht.
Lina Freytag
Sonja Endres ihr wurdet wohl neidisch auf die nicht-veganer :D:D
Oana Topor
Also kp aber der burger sieht geil aus.
Kevin Noe
Die hatten doch damals so Grünzeugs..... ✌:D
Florian Baumgartner
Veganer gab's da noch garnicht
Soph Pohl :D
Vegan zu leben ist absoluter Bullshit! CHANGE MY MIND
Vorbusch Carmen
Und rumjammern tun die immer noch :D
Lena Friedlein
Stephanie Blue :D:D:D
Kerstin Anna Wittmann Wir müssen unbedingt wieder Swing Kitchen :D
Nicole Brandner So einen burger würde ich jetzt auch essen :D
Aaron Karaschewitz
Sandra Littmann Jasmin ML war lecker auf dem Streetfood-Festival oder? :D
Lars Brandes
Perfekt :D:D:D
Daniel Hautz
Eine Fleischlose Frechheit?
Steffen Brüggemann DU!
Erik Fandrich immer Salz in die Wunde
Petruška Möller :D:D
Veganer essen keine Zwiebeln:3
Laura De :D
Monique Christ ab aufs Feld zu den Kühen grasen?
Samuel Wittmann
Veganer essen doch keine Käse, also das Bild rechts ist falsch :D dumm gelaufen
Nadine Otterstätter
Jil Joy nochmal zum Thema entwickelt sich :D:D:D
Niklas Heye
Frank Kamke guten Appetit und alles erdenklich Gute weiterhin
Maryse Becker :D:D
Dennis Jedlicka :D:D:D
Kerim Aldal kimi etiketliceni biliyosun :D:D
Isabell Skilwies :D
Lisa stimmt glaube nicht ganz bei dir oder:D:D:D:D
Carina Britz :D:D
Karina, läuft bei denen würde ich sagen :D
Lisa Schwenk:D:D:D
Lena das wäre doch mal was :D✌:D️:D
Fiona Cerf :D
Almin Karic :D:D:D ich sag nur swing swing hahaha
Sarah Kirsch :D
Vegane Fleischwurst Dominik Ertl?
Sophie Walter :D
Sandra das Thema hatten wir ja neulich erst :D
Nadine Einfalt :D
Anna Jonasch hat dein Streber-Burger auch so lecker ausgesehen? ;)
Missy Dohring :D
Fe Lix Salat muss runter
David Himmelbauer :D
Kathrin ich habs doch gesagt:D:D
Tylog Koch :D
Was Veganer in Frankreich essen: :D Melanie Bruno
Leonie Müller :D
Nico Dt ICH WILL BURGERRRRR:D:D
David Bauer :D
Wesam Alkabouni فيغيتاري ياحبيبي موهيك :D:D:D:D
Michelle?
Pauline Janu selbes gilt für dich als Vegetarier?
Fiona Matthes
Nico eher 1970 :D
Sophie Fischer :D
Ercan Hascelik wer fällt uns dazu ein?
Saskia Isermann
Corinna Lugstein i bin nu im joah 1970:D:D:D:D
Marie Miss Rooster :D
Maja Josefine aber trotzdem nackte Pizza :D
Sab Rina
Anni Nießner mal so als Inspiration für Dienstag :D
Tobi Wille?
Rahel Simone was für eh steigerig :D:D:D‍♀️
Romana Corina Gianotti :D:D
Isabelle Wintgens euch gehts doch viel zu gut! :D
Daniel Unkelbach Stephanie Schrötter
Silvio Dennhardt weil wir es gerade davon hatten :D
Lisa Theisejans :D
Eva Gollob wir als Vegetarier :D:D
Essbehindert
Julia Christian
Corinna Ma Bock auf Burger?
Laura Schmitt?
Es ist echt Mode geworden, diese Sprüche immer wieder herunter zu leiern: "Ich toleriere Veganer, sie sollen mich aber auch tolerieren", "Sie wollen einem immer ihren Lebensstil aufzwingen", "Veganer müssen einem immer unter die Nase binden dass sie vegan sind", "Veganer zerstören mit ihrem Soja die Umwelt" und und und. Liebe Leute, bitte einfach mal anfangen, eure eigenen Gedanken zu machen. Und zwar ohne euch Dinge einzureden, sondern seht mal auch die Seite der Tiere. Man wird nicht vegan, weil man Veganer so toll findet, genauso wenig darf man die vegane Botschaft ignorieren, weil man irgendeinen Veganer nicht mochte. Vielmehr macht man sich logische Gedanken über das eigene Verhalten und zieht moralische und ethische Schlüsse. Man sieht eine Ungerechtigkeit so lange nicht, bis man bereit ist, sie aus der Seite des Opfers zu sehen. Die Opfer sind weder die Veganer noch Vegetarier noch Fleischesser. Es sind die Tiere. So lange ihr die Tiere nicht versteht, werdet ihr auch Veganer nicht verstehen. Wenn ihr mal die Tiere verstanden habt, versteht ihr auch, was eure eigene Psyche euch all die Jahre vorgespielt hat. Das ist nicht böse gegen euch gemeint, wir sprechen nur aus eigener Erfahrung.
Mira Woschek?
Charlotte Frodermann :D
Steve Rode?
Der Chemburger! :D
Janek Blume
Hipster Szene
Stefanie Ickert
Kimberly Abele
Sieht sehr lecker aus :D
Mega geile Entwicklung :D
Soella Tatura
Sina Aschtari peanut butter and crack sandwich
Ani du bei bk
Viktoria Gulbins
Wo wir wieder beim Thema wären Tanja :D
Rebel Yehar
Ki Mi :D:D
Florian Bochmann
Daniel 1970 fehlt noch das Gras
Gül Açıkbaşül :D:D
Robert du Glückspilz :D
Nadja Bernlöhr
Coco Sierk Glück gehabt ;)
Adriana Go
Björn hast du 1 glück dass du nicht 1970 gelebt hast :D:D:D
Hendrik Ingenstau
Jedem das seine :D‍♂️
Maik Roos
Franziska Schmid
Wie immer bei solchen Posts schäme ich beim Lesen der Kommentare für die anderen Fleischesser mit den ewig gleichen, platten Phrasen.
Nicole Nori Entorf hast du Interesse an einem tierleidfreien Leben? Möchtest du eigentlich nicht ihr Schicksal besiegeln? Dann darfst du dich gern bei mir melden :)
Michael Si :D:D heute Abend :D:D:D
Christian
Neele Coners sieht gar nicht so schlecht aus oder? :D:D
Thomas HC Holland-CunzThomas HC Holland-CunzThomas HC Holland-Cunz :D:D
ist doch lecker :)
Eduard Krauter
Veganer sind alle egoisten. Was gibt's für mich? Was habt ihr für mich gekocht? Habt ihr an mich gedacht? Veganer Lebensstil ist ein Luxus Problem. Wir haben genug arme Kinder, Rentner und Menschen die haben nicht's richtiges zum Essen.
Kennt ihr so sarkasmus und satire? :D
Daniel Stelz genau das ist das Problem, dem ist eben nicht so. Wurst gibt es ab 0,59 ct/100g, Fleisch für nen Kilopreis für unter 3 €' Außerdem wird überall Fleisch “untergejubelt“.
Holger Borgsmüller so ist das also :D
"Wir haben genug arme Kinder, Rentner und Menschen die haben nicht's richtiges zum Essen" Ziemlich unlogisch wenn man bedenkt, dass die ärmsten Menschen sich ausschließlich vegan oder zumindest vegetarisch ernähren da Fleisch unerschwinglich ist.
Leonie Janine du sagst es..
Man weiß nicht ob man lachen oder weinen soll...
Rosi Brunner jap, echt egoistisch, dass die Veganer einfach an all die Tiere denken. Die sollten einem doch vollkommen egal sein. Ist ja nicht so, als hätten Tiere Gefühle. Weder Hund, Schwein, Katze oder Kuh fühlen Schmerz, Angst, Freude oder sonst irgendwas.
Oh mein Gott :D:D‍♀️:D:D‍♀️:D:D‍♀️ Ich bekomme Nackenschmerzen vom vielen Kopfschütteln...
:o sprachlos....
Die Rosi hat es nicht verstanden :D:D:D
Sarah oder tacco salat :D
Beccy Feyrer
Mode Erscheinung...
Nico Mu bei Gluten-free bestimmt genauso
Lilli Peter
Maike Marchi von wegen burger geht nicht :D
Stanka Kyselicova
Ramón Bach hahaha echt so
Mike ☝:D☝:D☝:D
Jessica Böhm
Marcel Sabeder Bitte ohne Brötchen und Patty :D
Claudia
Alain Tchu Tcha Tcha do haste zwar verdammt vill chance?
Lilli We
Lisa Ha
Jens, so viel zum Thema von vorhin:D:D
Sandra Blohm
Jeder wie er will. Schön für die Veganer der Burger sieht um einiges besser aus als ein paar Karotten.
Jana Mataro jetzt hast du die Erklärung :D
Sabrina Michel
Bis auf den künstlichen Käse (oder was ist das weiße Zeug) sieht der lecker aus. Ich würde den essen.
Sojakäse?
Ob die Betreiber der Seite wohl einen Preis geben für den Schwachkopf der den "die essen meinem Essen das Essen weg"-Spruch zum 1000. Mal bringt?
Saskia Schuhmann
René Kriegelstein
Ich würde ihn essen. Und verurteile niemanden dafür, der vegan is(s)t. Solange sie anderen das nicht aufzwingen wollen... :D
Caro June hahahah isso
Und weils heute so leicht is fragt man sich doppelt warum es totes vieh sein muss :D‍♀️:D
LariSsa Gerhardt das Weihnachtsessen :D
Ali-Sinan
An alle Veganer und Vegetarier. Das ist kein Angriff, ich möchte es nur verstehen. Die, die aus Überzeugung auf Fleisch verzichten und dann Fleischgerichte ohne Fleisch essen....wieso? Wieso isst man "vegetarische" Wurst. Manche Dinge sind einfach nicht dafür gemacht vegetarisch zu sein wie Leberwurst bzw. Wurst an sich. Schnitzel, Chili ConCarne, Burger, was auch immer. Das sind Fleischgerichte die sogar den Namen behalten und statt Hack kommt Schnetzel ins Chili Con Carne z.B. wieso stellen Vegetarier/Veganer Fleisch nach? Verstehe es einfach nicht. Selbst wenn es "vegetarische Leberwurst" heißt (was ja an sich schon falsch ist), genauso bei anderen Gerichten, würde ich es doch trotzdem nicht essen alleine weil es ein Fleischgericht ist und eben sogar den Namen behält. Es gibt nur ein Zusatzwort. Beleidigt mich nicht direkt. Ich frage nur mal, weil ich es verstehen möchte.
Natascha Roth weil es vielen bei der Umstellung hilft, wenn die Lebensmittel ähnlich sind. Viele essen ja auch kein Fleisch, weil es ihnen nicht schmeckt, sondern wegen der Tiere. Da ist die Umstellung leichter. Es stört im Normalfall auch niemanden wenn dort eine vegane Wurst o. Ä verkauft wird
Natascha Roth Also erstmal vorweg:Ich lebe nicht 100% vegan, esse jedoch oft und gerne vegan, wieso auch nicht? Ich denke, es ist einfach so, dass die meisten Veganer nicht den Geschmack von Fleisch an sich scheiße finden, sondern es einfach darum geht, dass Tiere ermordet werden, um dem Menschen den Konsum von Fleisch zu ermöglichen. Und darum werden zwar Alternativprodukte konsumiert, die wie Fleisch aussehen und auch so schmecken können, jedoch ohne dafür ein Tier leiden zu lassen oder es gar dafür zu töten. Es besteht somit eigentlich kein Verzicht in der Ernährung, da die Alternativprodukte dem Tier in keiner Weise Leid zufügen und vom Geschmack her trotzdem sehr nah rankommen. So hab ich das zumindest verstanden.
Ihr versteht mich falsch.
Weil es schmeckt. Das selbe Argument, warum man Fleisch isst. Es schmeckt eben. :D:D‍♀️ Ich finde tierisches Fleisch ziemlich ekelig von der Konsistenz her. Hab hin und wieder betrunken einen Meccesburger oder Döner gegessen und mir wurde nach ein paar bissen schlecht, weil es ekelig war und nicht wie in meiner Erinnerung voll geil. :D Ich mag die Veggieschnitzel und das Gyros verdammt gerne. In der Tiervariante eben nicht. Das ist wie zu sagen, weiße Schokolade, ist keine echte Schokolade (ist ja eigentlich nur Butter und Zucker, ohne Kakao). Da kann man genauso drüber diskutieren, warum Leute die nicht-echte-Schokolade mögen, wenn es doch echte Schokolade gibt. Antwort: weil sie den Leuten eben besser schmeckt, sie keinen Kakao abkönnen oder aus ethischen Gründen nur die Buttervariante nehmen (weil sie keine ausbeute der Plantagenarbeiter unterstützen wollen). Ich hoffe, das Beispiel ist verständlich.
Weil es nicht darum geht, dass einem Fleisch nocht schmeckt, sondern, dass dafür keine Tiere sterben sollen.