Also ich bin Bäckermeister und jedes Mal wenn ich irgendwas in unseren Laden schaffe und freundlich guten Morgen sage, schauen mich die Leute mit starren Blick an... als hätten sie noch nie einen Menschen gesehen😂🙄🤦🏼‍♂️ das ist die absolute Verblödung unserer Gesellschaft, man kann hier gar nicht von Erziehung reden. Wenn die älteren schon nicht grüßen was soll dann mit den Kindern noch passieren :D:D:D 🤔
Das kenne ich irgendwo her. Bei uns genau das selbe. Aber wehe man sagt mal nix, da heißt es man ist unfreundlich
Mit meinen Kids ist Folgendes passiert: Die werden auch so angestarrt wie Sie :-D. Und dann folgt meist ein Lächeln vom Gegenüber. Da freuen sie sich drüber und deshalb sind sie in Puncto Höflichkeit "Wiederholungs - Täter" geworden. Nie die Hoffnung aufgeben ;-).
Traurig, aber leider wahr :(
Ich war lange her in Deutschland und dort begrűßte mich alle immer auf der Straße.ich finde das sehr nett,dass man auch unbekannte Personen ģrűßt.es soll wetier so bleiben.👍
vielleicht gehts übers Handy bessser ;-)
Also mir ist das zu blöd, jedesmal, wenn ich ins Wohnzimmer oder in die Küche gehe, "Hallo" oder "Guten Tag" zu sagen. Mal ganz zu schweigen vom Schlafzimmer oder Bad. Da komme ich mir irgendwie dämlich vor. Oder wie seht Ihr das? Wohnt Ihr auch alleine? ;-)
2 Sätze machen also einen Artikel 😂
HAHA in dem Artikel geht es um Höflichkeit ich weiß kennt nicht jeder!
Ich mache es auch so. So bin ich halt erzogen worden. Es ist die einfachste Art der Höflichkeit. Leider kennen immer weniger Leute den Begriff "Höflichkeit".
Vielleicht kennt hier ja auch noch jemand die Wörter "bitte und danke"....
Und ich blinke immer noch, wenn ich die Fahrspur mit dem Auto wechsle😱 ... macht man heute nicht mehr, ist megaout😱
Niemand mag Spoiler, ganz einfach
:D:D:D
Das hat nichts mit den 80ern zu tun, sondern mit der Erziehung. Und die hatte man in den 80ern genau so wenig oder viel wie heute.
das hat nix mit Generation 80 zutun, sondern mit Anstand. Es gibt aus jedem Jahrzehnt "Anstandsidioten". Also regt Euch über niemand auf, sondern macht einfach mit Anstand weiter. Ändern kann man Andere eh nicht.
Ich musste heute arbeiten und habe alle Kunden mit einem fröhlichen Guten Morgen und schönes Osterfest begrüßt. Ne halbe Stunde, dann hab ich aufgegeben. Dachte schon ich hätte 2 Nasen oder irgendwas anderes außergewöhnliches so entgeistert haben mich die meisten angeschaut.
Und ich werde es immer wieder tun....Bin gut erzogen worden.....Manche nennen es spiessig🤔🤔🤔Ich nenne es Anstand und Respekt
Ich finde das hat einfach was mit Abstand zu tun Ich bin so erzogen worden und ich erziehe meine Kinder auch so Mein Sohn ist immer wieder traurig wenn er jmd grüße und er nichts zurück bekommt
Wenn ich auf der Straße jemanden grüße, schauens nur blöd 😂 Wien halt.. sieht in Niederösterreich wieder ganz anders aus xd
Vielleich ist man nicht daran gewöhnt,dass jemanden unbekannte Personen grűssen.Trotzdem weiter machen. Ist es doch netter so👍
So ist es 👍 😋
Die meisten Leute reagieren auf Höflichkeit. Aber damit sind reale Ebenen gemeint, kein Internet. Und lächeln können auch fast alle. Nicht immer alles schlecht machen. Versuchts mal ;-)
Na du spoilerst wohin du fährst. Ein guter Witz
Stimmt, nur manchmal kommt man sich dabei etwas dämlich vor 🤡 aber egal, ich mach es weiterhin 💪 bin ja schließlich gut erzogen!!!
Ich grüße noch. Bin so erzogen worden und bin der Meinung, dass das die Höflichkeit gebietet.
Ich hatte noch eine gute Erziehung und freue mich für alle Eltern die sich heute noch die Mühe machen..........
Eigentlich sollte es normal sein das man grüßt wenn man einen Raum betritt oder seinen Sitzplatz für eine ältere Person frei macht wenn man merkt das sie nicht so lange stehen kann.aber was ist heutzutage noch normal😢😕😢😕
Auch wenn sie solange stehen kann, mindestens anbieten. Wenn sie sagt es sei nicht nötig, okay. Dann nicht.
Für mich als 1949er Baujahr war das Grüßen immer etwas Selbstverständliches - und ist es immer noch ..... :-)
Joa kenn ich.. Muss wegen nem Unfall nun 2 mal die Woche zur physio Therapie und da sitzen meist nur alte Menschen ich komme ins Wartezimmer: Guten Morgen Werd angeguckt wie nen Auto und keiner macht auch nur nen mux :D lachhaft
So hinterwälderisch bin ich auch noch und es gibt da noch mehr solcher Angewohnheiten die ich noch mit mir rumschleppe, die aber heute kaum mehr üblich sind und was das Miteinander verschlechtert hat.
Malwina Piasta He xe
....und werde dann auch noch angeschaut, als ob ich ein Alien bin.
Geht mir öfters auch so wie dir. Was habe ich mir schon alles anhören müßen. Der Platz hier wird nicht ausreichen ! Manchmal habe ich echt gezweifelt, bin verzweifelt und habe mir gedacht: Die Welt will es so, nur schlechte Laune, Krach, Terror Krieg, etc. mit Guten und Freundlichkeit kommt man echt nicht mehr weiter auf dieser Welt :D!:D!:D!:D!:D!
Sarah Wartezimmer .. 🙄
Karo Behm , ich - immer 🤣
Seid alle recht herzlich gegrüßt von mir 😘
das eigentliche Problem ist, dass sich die Erwachsenen - sofern sie Höflichkeit besitzen - nicht mehr trauen die Höflichkeitsbedürftigen auf ihr Fehlverhalten hinzuweisen.
Bei Versprechungen bin ich der selben Meinung, viele Menschen reden viel und machen sehr wenig. Wo aber das Problem beim Grüßen sein soll, verstehe ich leider nicht ganz. Indem du etwas sagst, machst du etwas. Mit dem Grüßen zeigt man, dass man andere wahrgenommen hat und sie respektiert und dass man nicht nur um sich und seine Angelegenheiten kreist. Vielleicht ist das jetzt auch schon zu übertrieben, aber bleibe bei der Meinung, dass es zu einer guten Erziehung und zu einem guten Miteinander gehört, auch fremden Menschen auf Augenhöhe und mit Respekt zu begegnen :) Aber ja, jeder sollte das machen, was er für gut befindet und das ist eben auch nur meine Sicht auf die Dinge (: Ich wünsche frohe Ostern und alles Gute (:
Marlene Bous
Mir geht es ähnlich, ich grüße auch im Treppenhaus von Mehrfamilienhäuser ob nun bei mir oder bekannten, ob ich sie nun kenne oder nicht. Find das gehört sich so. Manchmal gönn ich mir auch dem Spaß und frag ob die nicht zurück grüßen können... 90% sind meist peinlich berührt... Ich finde das einfach nur frech
Ich finde das, wie gesagt, einfach unnötig und ich nehme es auch nicht persönlich, wenn niemand grüßt. Vielleicht hat derjenige einfach einen schlechten Tag. Ich mag eben auch keine Heuchelei. Das Ganze ist so was von überholt.
Peter Wagen Dankeschön :)
Das Wort Anstand ist in dieser Zeit fremd geworden Bitte Danke und einen Gruss aus zusprechen gibt es kaum noch sowie Respekt
Mein Taxi fährt grundätzlich erst los nachdem der Fahrgast meinen Gruß erwidert hat ... Soviel Zeit für ein Mindestmaß an Anstand muss eben sein ...
Höflichkeit ist wichtig wir sind eben so erzogen worden ist schon richtig so
DANKE, BITTE UND ENTSCHULDIGUNG IST AUCH NICHT JEDEM BEKANNT😁😁
Bin i so oder so in den 80igern, seis haare, Kleidung etc, des gfoit ma und dem bleib i treu!
Ich Grüße die Leute auch noch einfach aus reiner Höflichkeit :D
In den 80 da war ich noch nicht geboren aber ich kann das trotzdem XDDD wuhu
Ja ja..... wenn das nur alle von sich behaupten könnten 😡
Naja irgendwie ist man so erzogen worden moin zu sagen wenn man dazu kommt
Dann bin ich in den 80ern hängen geblieben obwohl ich in den 90ern geboren wurde ✌
So wurde ich erzogen Oo das ist Höflichkeit
Das mach ich auch. Und ich bin Baujahr 90. 😂
Ich auch, ich stelle mich sogar vor.😂😉
Grüßen verlernt man nicht !
Ein Moin reicht auch egal zu welcher Tageszeit
Erziehung und Anstand , so ist es!
Da gab es auch noch DANKE und Bitte 😉
Was? Noch jemand? 👍 Die Musik fand ich auch toll ☺
Sehr schön...
Mach ich auch aber ich bin '99 geboren. :0
Bleib dabei!!!!
Ist das etwa antiquiert? :-D
GUTE KINDERSTUBE SAGE ICH NUR!
Das ist Höflichkeit - aber leider nur noch sehr selten 😢
Das liegt alles an der Erziehung
😂😂😂😂😂Ich nenne es MUNDÖFFNUNGSSCHWÄCHE
Wir sind eine aussterbende Rasse.
Bohr. ...du bist ja voll retro😜😝😛
Ach du bist das😁
Das zeugt von guter Erziehung
😁😁😁😁
👍👍👍👍👍
Mach ich, ehrlich gesagt, nicht. Ich finde so etwas unnötig, zum Beispiel in einem Wartezimmer beim Arzt. Ich kenne die doch alle gar nicht.
Man muss doch keine Menschen kennen, um freundlich zu sein. Aber man merkt den Trend, lieber an einander vorbei leben als sich um andere zu kümmern.
Das sehe ich definitiv anders, nur weil man öfter grüßt oder mal einen Menschen, den man nicht kennt anlächelt, in die Augen sieht und nicht blind aneinander vorbei läuft, heißt das doch nicht, dass man es weniger ernst meint. Gerade in einem Wartezimmer, die ja meistens nicht soo groß sind, ist es einfach nur höflich und freundlich zu grüßen. Übertrieben wäre es vielleicht, auf der Straße jeden zu grüßen, aber, wie ich schon sagte, im Wartezimmer sollte man den Anstand besitzen, genauso wie man zum Beispiel jeden Kassierer oder auch jeden Busfahrer grüßen sollte.
Na ja, jedem das seine... Ich finde es einfach Quatsch, nicht zuletzt, weil es nicht darauf ankommt, was jemand sagt, sondern was er macht.
Das meine ich damit auch nicht. Aber wenn man solche Dinge überstrapaziert, verkommen diese Angewohnheiten zur Floskel. Finde ich schlimmer, als maulfaul zu sein.
So ist die Welt nun mal. jeder geht an jedem vorbei, kein Muh, kein Mäh, aber sich wegen jedem kleinsten Rempler aufregen ! Grüßen tue ich trotzdem. Habe mit damit zwar bis dato keine Freunde damit gemacht. Einige schauen mich sogarkomisch und mißtrauisch an.
Ich grüße auch wenn ich schon in einem Raum bin und ein anderer kommt rein der nicht grüßt 🤔
Vielleicht ist man da, wo er hängen geblieben ist sehr schüchtern? 🤷🏻‍♀️🙄
Mach ich schon aus trotz und schön laut damit es auch der letzte wahr nimmt 🤣
Ich auch, manchmal sogar mit dem Hinweis- Ich habe gerade Guten Morgen gesagt-
Ja, und auch wenn ich den Bus betrete. Manche Busfahrer gucken mich an wie Außerirdische wenn ich sie grüße 😜
Ist leider schon eine Seltenheit geworden - gibt halt manche die glauben das sie es nicht nötig hätten
Viele der Jugendlichen unf Kinder benehmen sich besser, als die über 50jährigen. Erleb ich andauernd!
Teilweise ist das leider wahr, aber früher war natürlich alles besser. 😂😂😂
ich muss im mittelalter stecken weil ich wörter wie vettel und hundfott benutze wenn ich schimpfe XD
Und das ist gut so ,ich nehme sogar die Kopfbedeckung ab.
Auch, wenn niemand sonst im Raum ist? Hm...
Ich grüüüüüüüüße euch!
Sehr schön, weiter so! 😉
Gut erzogen meine süsse.😙😙😙😊
Only 80s Kids remember
So isses
Ich mach das nur wenn auch Leute drin sind.
90gern**
Ich bin dann woll in den 90gern hängengeblieben glaube ich 😂🤣
Ich auch 😂
Ich auch.
Dan komm ich aus dem Selben Jahrhundert.
und.... es kostet nix
Das steckt einfach in uns drin, ist auch gut so !!!
Willkommen im Club 😂
....Und werd dumm angeguckt...
auch wenn er leer ist :D:D:D
Oh ja und richtig so😆
Oh ja sehr treffend 😁😁😁
Bin auch voll old School
Ich auch
Nika Ba
Katti Schlierkamp
Und ich weiß, dass es ein Joint ist, wenn Jugendliche auf der Parkbank sitzen und es nach etwas riecht, was so riecht :-) (Obwohl die Dinger nie meine Sache waren)
Was hat das jetzt mit dem Post zu tun?
Ich habe es mir auch abgewöhnt. Sei dem mich im,, Baderaum'' so ein hässlicher alter Kerl im Spiegel ansieht, sag ich auch nicht mehr guten Tag.... 😀
Wie wurde mir von einem Lehrling diesbezüglich gesagt....reg dich nicht auf, das ist nicht mehr modern ....klasse Erziehung oder ....
So lange man nicht dauernd mit "grüß Gott" oder in den Bergen, über 1500m dauernd mit " grias di" grüßt, ist es schon okay. Alleine schon wegen des dauernden grias die, kommt man schon total entkräftet und psychisch ramponiert am Ziel an.
Ich muss sagen das mir das einfach zu unangenehm ist Menschen (meist fremde) die Hand zu gebe (wies ja eigentlich höflich wäre... Aber alle gucken immer doof wenn ich nur Hallo & co in den Raum rufe...
Richtig, wenn ICH einen Raum betrete. Allerdings passiert es mir in letzter Zeit immer öfter, dass ich blöd angeschaut oder sogar angemacht werde, wenn jemand anderes den Raum betritt und ich nichts sag. Hab ich mit 13 schon zu ner Ärztin gesagt, die gemeint hat se müsse mich dumm anmachen, gab n schönen Einlauf vom Chefarzt.
Ja ja... und wenn du grüßt, kommt keine Antwort zurück... dann kann man sich auch gleich mit einer Wand unterhalten! :D
Geht ja gar nicht...voll spießig! Wohl auch noch ohne dabei aufs Handy zu gucken 🤔 😂😂😂
In den 80ern hängenbleiben könnte man auch anders verstehen ^^
Das hat was mit Anstand zu tun..eine Tugend die heutzutage leider immer mehr in Vergessenheit geraten ist...Traurig
Ja und bei den ganzen Affen die nur en dummes gesicht machen anstatt zurück zu grüßen nimmt das immer mehr ab. Lautes Räuspern hilft aber 😂
Du hast sowas von Recht‼️‼️😂😂 könnten das ja in unserem Gang aufhängen 😋
Mach ich auch. Jedes Mal wenn ich aufs Klo gehe, grüß ich erstmal die Klobürste.
Das hab ich aber auch noch in den 90er gelernt das das zum anstand dazu gehört.
Schlimm...bin 82iger Baujahr...und bekomme nen Anfall wenn wer den Raum nach mir betritt und nicht guten morgen sagt...da Krieg ich Plug
Man hat auch in den 40ern gegrüßt, wenn man einen Raum betreten hat
Jaja, denn früher waren ja alle freundlich und nett xD ist klar
Hier in Ostfriesland sagt man auch "Moin" wenn man Fremden auf der Straße begegnet. Habs mal in Baden-Württemberg gemacht. Reaktion -> ":O" :D
Ich bin auch in den 80ern hängen geblieben... Ich habe noch das Bedürfniss, ohne Technik dazwischen, mit Leuten zu kommunizieren, philosophieren und zu diskutieren. Augenkontakt halten. Gestik und Mimik im Gespräch mit einbeziehen. Emphatie weiter entwickeln... Andere: "Hast du Whats App?" Ich: "Nöö. Wofür?" Andere: ":O. Das musst du haben!" Ich: "Auf meinem Sony Ericsson W959:D :D " Andere: ":O. Komm mal in der Zukunft an!"
Kommt immer drauf an, wer sich in diesem Raum aufhält und ob ich die Leute kenne
da sind mir ja in Gössl gut dran, auch Kinder grüßen.......
Ich bin sogar noch Altmodischer, ich grüße auch wenn keiner drin sitzt! 😁
Da hast du Recht ,es laufen nur noch Stoffel durch die Welt.
Ich auch,selbst an der Haltestelle und da freuen sich immer wieder mal welche❤️
Oder Mädels die Türe zu öffnen, "Danke", "bitte" und "Auf Wiedersehen" zu sagen, und.. Und... Und.
Die meisten Kollegen die man in der Mittagspause trifft antworten noch nicht mal, müssen alle jünger sein
Ich auch aber Wenigstens bin ich Musik Technisch nicht in den 80ern hängen geblieben 😂
Bin zwar nicht Mal in den 80gern geboren aber mach es meistens auch
das gehört sich auch so !
Schlimm isses erst dann wenn niemand zurück grüßt 😂
Ich auch...☺
Oder sage bitte UND danke!
Bleib so, ich mach es auch nicht anders. Past scho .
Morgens beim Arzt. 50% grüßen, 50% schauen dumm 😂
Anstand mehr ist das nicht 😊
Wurde nicht eher in den 30ern und 40ern gegrüßt?
Nicht hängengeblieben sonder gute Erziehung 😉
Ich auch 😊
Sowas nennt man Anstand und gute Erziehung.
Ich sag auch noch "Danke schön "
Eigentlich traurig aber leider wahr!
.....und bin verdammt stolz drauf! .....werde es nie ändern ;-)
willkommen imClub
Geguckt!
Ich auch 😎😋